Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.12.2023, 17:27
Der Lucía ihr Paco Der Lucía ihr Paco ist offline
Talent
 
Registriert seit: 18.04.2023
Beiträge: 194
Abgegebene Danke: 229
Erhielt 317 Danke für 105 Beiträge
Pyro-Diskussion

Zitat:
Zitat von au_banan Beitrag anzeigen
Was ich sagen will. Lasst uns doch über das Urteilen was passiert ist, und nicht über das, was sich irgendwelche Leute ausmalen.
Wie gesagt, ich will dieses unerquickliche Fass nicht wieder aufmachen, nur eine Gegenfrage: Würdest du deine Hand dafür ins Feuer legen, dass keiner der Raketenzündler mal in den gegnerischen Block oder aufs Spielfeld schießt, und würdest du, da wir ja "nicht in Rostock sind", dann im Fall eines entstandenen Schaden dafür persönlich haften?
Aber wie gesagt: Mein Hauptkritikpunkt dabei ist sowieso der, dass mit dieser Raketen-Gegenveranstaltung vom Eigentlichen, dem Fußball abgelenkt wird - Punkt.
Werde dazu auch nichts Weiteres mehr schreiben - schöne Feiertage Allen!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Der Lucía ihr Paco für den nützlichen Beitrag:
Alter Vader (25.12.2023)
Werbung
  #2  
Alt 24.12.2023, 19:02
Benutzerbild von Pascalinho
Pascalinho Pascalinho ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 20.03.2023
Beiträge: 1.774
Abgegebene Danke: 3.117
Erhielt 2.352 Danke für 906 Beiträge
Zitat:
Zitat von Der Lucía ihr Paco Beitrag anzeigen
Wie gesagt, ich will dieses unerquickliche Fass nicht wieder aufmachen, nur eine Gegenfrage: Würdest du deine Hand dafür ins Feuer legen, dass keiner der Raketenzündler mal in den gegnerischen Block oder aufs Spielfeld schießt, und würdest du, da wir ja "nicht in Rostock sind", dann im Fall eines entstandenen Schaden dafür persönlich haften?
Aber wie gesagt: Mein Hauptkritikpunkt dabei ist sowieso der, dass mit dieser Raketen-Gegenveranstaltung vom Eigentlichen, dem Fußball abgelenkt wird - Punkt.
Werde dazu auch nichts Weiteres mehr schreiben - schöne Feiertage Allen!
Ich würde auch nicht meine Hand dafür ins Feuer legen, dass du beim nächsten Spiel vielleicht keinen Becher aufs Spielfeld wirfst..
Bis auf einzelne Fans, dem Verband und dem DFB hört man Vereins- und Landübergreifend nur Bewunderung für "vernünftige" Pyroaktionen.. Muss keiner gut finden, jedoch gehört es genauso zum Fussball, wie die ständigen Rudelbildungen um den Schiedsrichter..

Und eine Angst der Spieler konnte ich noch bei keiner Pyroshow der ALEMANNIA erkennen.. Weder beim Heim noch beim Auswärtsteam.. Aber es ist Weihnachten.. Wenn du kein Fass aufmachen möchtest, verstehe ich deinen Beitrag nicht so wirklich...

Hoffe das Fass wird nun wieder geschlossen und das Weihnachtsfest auch hier im Forum besinnlich gefeiert

Auch hier nochmal.. FROHE WEIHNACHTEN!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Pascalinho für den nützlichen Beitrag:
au_banan (24.12.2023)
  #3  
Alt 25.12.2023, 13:25
au_banan au_banan ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.07.2023
Beiträge: 498
Abgegebene Danke: 178
Erhielt 365 Danke für 184 Beiträge
Zitat:
Zitat von Der Lucía ihr Paco Beitrag anzeigen
Wie gesagt, ich will dieses unerquickliche Fass nicht wieder aufmachen, nur eine Gegenfrage: Würdest du deine Hand dafür ins Feuer legen, dass keiner der Raketenzündler mal in den gegnerischen Block oder aufs Spielfeld schießt, und würdest du, da wir ja "nicht in Rostock sind", dann im Fall eines entstandenen Schaden dafür persönlich haften?
Aber wie gesagt: Mein Hauptkritikpunkt dabei ist sowieso der, dass mit dieser Raketen-Gegenveranstaltung vom Eigentlichen, dem Fußball abgelenkt wird - Punkt.
Werde dazu auch nichts Weiteres mehr schreiben - schöne Feiertage Allen!
Natürlich kann ich keine Garantie über 15.000 Leute aussprechen. Das kannst du ja genau so wenig über die Becherwerfer aus O5/O6 oder dem Familienblock.
Was ich nur erschreckend finde, dass sich hier irgendwelche Geschichten ausgekifft werden, die nichts mit der Realität zu tun haben, um unserem Vorstand ein Vorwurf zu machen.
Das dann auch noch über die Weihnachtszeit ist extrem ekelhaft. Und das wie gesagt, obwohl die Geschichten nichts mit der Realität zu tun haben, in einer Zeit wo es endlich bei unserem Verein mal läuft.

Dass dann so ein Post hier in dem Forum so viele "Danke" bekommt, ist auf der einen Seite wieder bezeichnend für das Forum aber genauso erschreckend. Hetze gegen die eigenen Leute ist hier bei einigen offensichtlich lieber gesehen, als einfach bei der Wahrheit zu bleiben.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.12.2023, 16:10
Benutzerbild von Wolfgang
Wolfgang Wolfgang ist offline
Privat Account Admin
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 2.976
Abgegebene Danke: 672
Erhielt 4.491 Danke für 1.129 Beiträge
Zitat:
Zitat von au_banan Beitrag anzeigen
...
Was ich nur erschreckend finde, dass sich hier irgendwelche Geschichten ausgekifft werden, die nichts mit der Realität zu tun haben, um unserem Vorstand ein Vorwurf zu machen.
Das dann auch noch über die Weihnachtszeit ist extrem ekelhaft. Und das wie gesagt, obwohl die Geschichten nichts mit der Realität zu tun haben, in einer Zeit wo es endlich bei unserem Verein mal läuft.

Dass dann so ein Post hier in dem Forum so viele "Danke" bekommt, ist auf der einen Seite wieder bezeichnend für das Forum aber genauso erschreckend. Hetze gegen die eigenen Leute ist hier bei einigen offensichtlich lieber gesehen, als einfach bei der Wahrheit zu bleiben.
Genauso "bezeichnend" ist allerdings, dass die kritische Betrachtung verbotener Pyro-Aktionen gleich als ekelhaft und Hetze gegen den "Vorstand" tituliert wird - zugegebenermaßen von nur sehr wenigen hier. Was das mit Weihnachten zu tun hat, erschließt sich mir nicht. Keiner bestreitet, dass es "endlich mal läuft" aber der Umgang mit diesen verbotenen Aktionen bleibt nunmal ein Schwachpunkt im Verein. Man kann nur hoffen, dass das nicht mal zu unserem Nachteil wird.
__________________
Leute, die zu nichts fähig sind, sind zu allem fähig.
(John Steinbeck, USA - Nobelpreisträger für Literatur 1962)
Mit Zitat antworten
Folgende 19 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang für den nützlichen Beitrag:
Aixi (26.12.2023), Alter Vader (25.12.2023), Beinschuss (26.12.2023), Braveheart (25.12.2023), Bucki (26.12.2023), Franz Wirtz (26.12.2023), Jonas (25.12.2023), Koebes (25.12.2023), Kosh (26.12.2023), Monti (26.12.2023), Mott (27.12.2023), Öcher Will (25.12.2023), Pepe (25.12.2023), printenduevel (25.12.2023), Schwatz-Jelb (26.12.2023), Steen (25.12.2023), tjangoxxl (27.12.2023), virus (25.12.2023), ZappelPhilipp (25.12.2023)
  #5  
Alt 25.12.2023, 16:26
au_banan au_banan ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.07.2023
Beiträge: 498
Abgegebene Danke: 178
Erhielt 365 Danke für 184 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Genauso "bezeichnend" ist allerdings, dass die kritische Betrachtung verbotener Pyro-Aktionen gleich als ekelhaft und Hetze gegen den "Vorstand" tituliert wird - zugegebenermaßen von nur sehr wenigen hier. Was das mit Weihnachten zu tun hat, erschließt sich mir nicht. Keiner bestreitet, dass es "endlich mal läuft" aber der Umgang mit diesen verbotenen Aktionen bleibt nunmal ein Schwachpunkt im Verein. Man kann nur hoffen, dass das nicht mal zu unserem Nachteil wird.
Habe ich das gemacht? Bitte nicht die Themen vermischen. Ich nehme auf seinen Beitrag bezug und habe die Fragen dazu auch schon gestellt. Sein Beitrag war alles, nur keine "kritische Betrachtung verbotener Pyro-Aktionen".

Zitat:
Zitat von Der Lucía ihr Paco Beitrag anzeigen
Mit dem Raketengeschieße nehmen sie zudem direkt Einfluss auf das Spielgeschehen, indem sie für irreguläre Umstände sorgen - Spieler zucken zusammen, müssen um ihre Unversehrtheit fürchten.
Und wer garantiert eigentlich, dass diese Feuerwerker nicht direkt aufs Feld oder in den gegnerischen Block schießen mit ihren Raketen, wenn z.B. noch irgendeine Rechnung offen ist (s. Rostock letztens)?
Für mich unverantwortlich, dass unsere Führung diesen Leuten einen derartigen Freibrief ausstellt - ich finde, man sollte sich nicht bei allen beliebt machen bzw. wie in diesem Fall regelrecht anbiedern ...
Unser Vorstand gibt also ein Freischein an diejenige, die Raketen in Blöcke von anderen Fans schießen? Und biedern sich diesen auch noch an?
Wo habt ihr sowas raus gehört?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.12.2023, 17:26
Benutzerbild von Aufsteiger Aachen
Aufsteiger Aachen Aufsteiger Aachen ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.04.2009
Beiträge: 928
Abgegebene Danke: 537
Erhielt 791 Danke für 329 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Genauso "bezeichnend" ist allerdings, dass die kritische Betrachtung verbotener Pyro-Aktionen gleich als ekelhaft und Hetze gegen den "Vorstand" tituliert wird - zugegebenermaßen von nur sehr wenigen hier. Was das mit Weihnachten zu tun hat, erschließt sich mir nicht. Keiner bestreitet, dass es "endlich mal läuft" aber der Umgang mit diesen verbotenen Aktionen bleibt nunmal ein Schwachpunkt im Verein. Man kann nur hoffen, dass das nicht mal zu unserem Nachteil wird.
Ihr tut immer so alles wäre das immer nur bei der Alemannia ein Problem.
Das ist doch allgemein ein Problem im Fußball jede Woche.
Darüber muss gesprochen werden und eine faire Lösung gefunden werden!
__________________
Aachen darf keine Fußball-Provinz werden!
Auch ihr entscheidet über die Zukunft unserer Alemannia! KOMMT ZUM TIVOLI!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.12.2023, 20:43
Benutzerbild von Pascalinho
Pascalinho Pascalinho ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 20.03.2023
Beiträge: 1.774
Abgegebene Danke: 3.117
Erhielt 2.352 Danke für 906 Beiträge
Jeder Verein, jede Führung, jedes Land und jede Woche..
Ich wiederhole mich dazu gerne nochmal.. Eine Handvoll Personen stören sich so sehr daran, dass sie sich persönlich dadurch so angegriffen fühlen, dass dieses Thema unerbittlich fast wöchentlich wieder aufgekocht werden muss.. Warum?? Beide Seiten haben hier doch mehr als ausführlich seinen Standpunkt gefestigt.. Kann man es dann nicht einfach mal sein lassen?! Vorallem über Weihnachten?

Auch wenn ich nicht immer seine Ausdrucksweise gut finde, muss ich meinem Vorrednern recht geben.. Hetze gegen die eigenen Fans/Verantwortlichen durch absolute pauschalisierung und "hätte, wenn und aber"-Aussagen sind doch nicht wirklich zielführend?!

Jungs atmet mal alle tief durch, lasst uns das Jahr jetzt mal ohne Kritik, Hass und Gemotze zuende bringen und dann im neuen Jahr mal alle GEMEINSAM mit dem Ziel 3. Liga angreifen!!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Pascalinho für den nützlichen Beitrag:
Aufsteiger Aachen (25.12.2023)
  #8  
Alt 25.12.2023, 20:47
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.783
Abgegebene Danke: 5.303
Erhielt 5.658 Danke für 2.332 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aufsteiger Aachen Beitrag anzeigen
Ihr tut immer so alles wäre das immer nur bei der Alemannia ein Problem.
Das ist doch allgemein ein Problem im Fußball jede Woche.
Darüber muss gesprochen werden und eine faire Lösung gefunden werden!
Die Lösung ist doch seit Jahren längst gefunden und im Grunde ganz einfach und simpel.
Ausnahmsweise einfach mal an Recht und Gesetz halten und dann sehen was man im Rahmen dessen machen kann.

Funktioniert nur irgendwie leider seit Jahren, ach was, seit Jahrzehnten nicht diese, einfache und genial simple Lösung.
Tja, und vermutlich genau deswegen drehen sich alle Diskussionen darüber letztlich auch immer nur wieder und wieder im Kreis.
__________________
Spielt am Sonntag unser Fußballklub...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (26.12.2023)
  #9  
Alt 25.12.2023, 21:36
Benutzerbild von Wolfgang
Wolfgang Wolfgang ist offline
Privat Account Admin
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 2.976
Abgegebene Danke: 672
Erhielt 4.491 Danke für 1.129 Beiträge
...
Ich werde das nicht zitieren, weil du ja bei vielen Usern auf der ignore Liste stehst.
...

Hetze ist natürlich ein großes Wort. Bezeichnet eigentlich unsachliche und verunglimpfende Äußerungen zu dem Zweck, Hass und Gewalt gegen andere hervorzurufen. Dagegen würden wir als Moderatoren mit Sicherheit einschreiten. Der Begriff wird aber gerne auch missbraucht, um jede - auch gerechtfertigte - Kritik zu unterdrücken.

Recht gebe ich in der Meinung, dass wir uns bei diesem Thema im Kreis drehen. Alle Argumente sind ausgetauscht, wer wie dazu steht ist hinlänglich bekannt. Das ganze kochte jetzt nur durch ein Interview mit unserem AR wieder hoch, war jetzt aber nicht wirklich etwas neues.

Wir sollten das tatsächlich hier mal ruhen lassen. Ich fürchte, dass uns das noch früh genug wieder einholt und hoffe gleichzeitig, dass ich mich irre.

Genießt die Zeit und die aktuelle Lage in der Liga. Die Rückrunde wird noch schwer genug und kann nur mit gebündelten Kräften gemeistert werden.
__________________
Leute, die zu nichts fähig sind, sind zu allem fähig.
(John Steinbeck, USA - Nobelpreisträger für Literatur 1962)
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang für den nützlichen Beitrag:
Aixi (26.12.2023), Black-Postit (26.12.2023), Bucki (26.12.2023), Eu-Forist (26.12.2023), Koebes (25.12.2023), printenduevel (26.12.2023), Wissquass (26.12.2023)
  #10  
Alt 26.12.2023, 00:10
au_banan au_banan ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.07.2023
Beiträge: 498
Abgegebene Danke: 178
Erhielt 365 Danke für 184 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
...
Ich werde das nicht zitieren, weil du ja bei vielen Usern auf der ignore Liste stehst.
...

Hetze ist natürlich ein großes Wort. Bezeichnet eigentlich unsachliche und verunglimpfende Äußerungen zu dem Zweck, Hass und Gewalt gegen andere hervorzurufen. Dagegen würden wir als Moderatoren mit Sicherheit einschreiten. Der Begriff wird aber gerne auch missbraucht, um jede - auch gerechtfertigte - Kritik zu unterdrücken.

Recht gebe ich in der Meinung, dass wir uns bei diesem Thema im Kreis drehen. Alle Argumente sind ausgetauscht, wer wie dazu steht ist hinlänglich bekannt. Das ganze kochte jetzt nur durch ein Interview mit unserem AR wieder hoch, war jetzt aber nicht wirklich etwas neues.

Wir sollten das tatsächlich hier mal ruhen lassen. Ich fürchte, dass uns das noch früh genug wieder einholt und hoffe gleichzeitig, dass ich mich irre.

Genießt die Zeit und die aktuelle Lage in der Liga. Die Rückrunde wird noch schwer genug und kann nur mit gebündelten Kräften gemeistert werden.

Hetze Definition: Gesamtheit unsachlicher, gehässiger, verleumderischer, verunglimpfender Äußerungen und Handlungen, die Hassgefühle, feindselige Stimmungen und Emotionen gegen jemanden, etwas erzeugen

Dann erklär mir was Der Lucía ihr Paco da sonst in dem Post macht, in dem er behauptet, dass unser Vorstand ein Freifahrtsschein an diejenige ausstellt, die Raketen auch in andere Fanblocke schießen würden und sich bei diesen auch noch anbiedern.

Offensichtlich ist dir das mit der Hetze wohl doch nicht ganz so wichtig. Du hast dir nur gemerkt, der eine hat was gegen Pyro gesagt, und der andere hatte mal Argumente für ein kontrolliertes Abbrennen genannt. Das hatte aber in der Situation aber gar nichts mit der Diskussion zu tun. Sondern ich habe ihn nur auf die verunglimpfenden Äußerungen gegen unseren Vorstand angesprochen.

Dann diese Hetze als "kritische Betrachtung verbotener Pyro-Aktionen" abzutun. obwohl der User zum Anfang seines Posts geschrieben hat "Ohne das Fass mit der Pyrotechnik grundsätzlich noch einmal aufmachen zu wolle", um dann gegen den Vorstand zu hetzen, kannst du mir ja gerne benennen, wo es angeblich um diese "kritische Betrachtung" ging.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu au_banan für den nützlichen Beitrag:
Pascalinho (26.12.2023)
  #11  
Alt 26.12.2023, 10:19
Fuffzig Jahre Mitglied Fuffzig Jahre Mitglied ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 31.10.2016
Beiträge: 278
Abgegebene Danke: 262
Erhielt 433 Danke für 164 Beiträge
Ich habe mich zum Thema Pyro hier im Forum bislang nicht geäussert,da ich die Argumente beider "Parteien"nachvollziehen kann.Und ja die Diskussion dreht sich immer und immer wieder im Kreis,doch wie lange noch?Und was passiert wenn dieses im Kreis drehen durchbrochen wird?

Szenario: 27.4.2024
Alemannia-FC Bocholt,wir liegen 1 Punkt hinter Bocholt,über 30000 auf dem Tivoli.Da würde es mir nicht wundern wenn einige"Spezielle"Fußballdeutschland mal zeigen möchte was für eine tolle Pyroshow wir hier entfachen.Durch ein ganz dummes Mißgeschick verirrt sich eine Leuchtfackel in den Innenraum und verletzt einen Ordner oder Balljungen.
Alemannia gewinnt 2:1 den Aufstieg vor Augen.Doch einigen Herren reicht es jetzt entgültig und sie setzen der vorbelasteten Pyroszene in AC ein Zeichen.
3 Punkte Abzug! Verwegen? Oder doch möglich?
Es wäre der Supergau,11 Jahre in Minuten in die Tonne gekloppt.Hoffe es ist und bleibt wahrlich nur ein Szenario.

P.S.Die Raketenshow bei Fortuna Köln hat mir trotzdem gefallen.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Fuffzig Jahre Mitglied für den nützlichen Beitrag:
printenduevel (26.12.2023), schnuffel (26.12.2023), tsv90 (26.12.2023)
  #12  
Alt 26.12.2023, 11:27
au_banan au_banan ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.07.2023
Beiträge: 498
Abgegebene Danke: 178
Erhielt 365 Danke für 184 Beiträge
Zitat:
Zitat von Fuffzig Jahre Mitglied Beitrag anzeigen
Ich habe mich zum Thema Pyro hier im Forum bislang nicht geäussert,da ich die Argumente beider "Parteien"nachvollziehen kann.Und ja die Diskussion dreht sich immer und immer wieder im Kreis,doch wie lange noch?Und was passiert wenn dieses im Kreis drehen durchbrochen wird?
Das ist doch nichts schlimmes sich über ein Thema mehrfach zu unterhalten, und Argumente auszutauschen. Das ist gar nicht das Problem. Wenn jemand denkt, er hat eine neue Erkenntnis, kann er das Thema doch gerne "wieder auf machen" und darüber diskutieren.

Was aber gar nicht geht ist hetze und verunglimpfende Aussagen gegen unseren Vorstand zu veröffentlich, die nichts mit der Wahrheit zu tun haben.
Bis jetzt konnte ja auch keiner sagen, was die Hetze von Paco mit einer "kritischen Betrachtung verbotener Pyroaktionen" zu tun haben soll.
Dass diese Verharmlosung von Hetze auch noch vom Besitzer dieses Forums kommt setzt dem ganzen die Krone auf. Ist ja nicht zum ersten mal, dass hier Hetze gegen unseren Vorstand oder Einzelpersonen die im Vorstand sind nicht unterbunden wird.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.12.2023, 11:49
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.466
Abgegebene Danke: 3.127
Erhielt 5.840 Danke für 1.933 Beiträge
Bei uns auffe Arbeit (Besprechung läuft schon ne Stunde über die angedachte Zeit) da hieß es dann immer:

es ist alles gesagt…. Aber noch nicht von jedem.

Und sind wir mal ehrlich, pyro ist hier nicht das erste und auch nicht das letzte Thema, bei dem wir uns im Kreis drehen.

Ist aber weder für das Thema noch für ein Forum und wenn wir ehrlich sind auch nicht im analogen Leben untypisch.

In diesem Sinne:
Frohes Fest
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
Odin (26.12.2023)
  #14  
Alt 26.12.2023, 17:13
Benutzerbild von Wolfgang
Wolfgang Wolfgang ist offline
Privat Account Admin
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 2.976
Abgegebene Danke: 672
Erhielt 4.491 Danke für 1.129 Beiträge
Zitat:
Zitat von au_banan Beitrag anzeigen
...
Ist ja nicht zum ersten mal, dass hier Hetze gegen unseren Vorstand oder Einzelpersonen die im Vorstand sind nicht unterbunden wird.
Durch ständiges Wiederholen von Unwahrheit wird deine Meinung jetzt aber auch nicht zur Realität. Mit solchen Provokationen läufst du bei mir gegen eine Wand.
__________________
Leute, die zu nichts fähig sind, sind zu allem fähig.
(John Steinbeck, USA - Nobelpreisträger für Literatur 1962)
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang für den nützlichen Beitrag:
Bucki (26.12.2023), Monti (26.12.2023), printenduevel (26.12.2023), tivolino (26.12.2023), virus (26.12.2023)
  #15  
Alt 26.12.2023, 18:42
au_banan au_banan ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.07.2023
Beiträge: 498
Abgegebene Danke: 178
Erhielt 365 Danke für 184 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Durch ständiges Wiederholen von Unwahrheit wird deine Meinung jetzt aber auch nicht zur Realität. Mit solchen Provokationen läufst du bei mir gegen eine Wand.
Welche Unwahrheit habe ich denn ständig wiederholt?

Wäre doch eigentlich auch ein einfaches gewesen, die gestellten Fragen zu beantworten, wenn Paco bei der Wahrheit geblieben wäre .
Ich will hier niemanden provozieren. Aber vielleicht, ist es mal an die Zeit gekommen, den Faden nochmal zu lesen, den du offensichtlich Falsch verstanden hast, oder willst du ernsthaft Hetze gegen den Vorstand mit einer "kritischen Betrachtung von Pyroaktionen" gleichsetzen. Auf die Frage, wo diese kritische Betrachtung sein sollte hast du ja auch keine Antwort gefunden.
Jetzt mir Lügen und Provokationen Vorwerfen, weil ich mich gegen Hetze ausspreche ist beschämend.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 26.12.2023, 20:15
tivolino tivolino ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 5.600
Abgegebene Danke: 5.354
Erhielt 10.668 Danke für 3.098 Beiträge
Zitat:
Zitat von au_banan Beitrag anzeigen
Welche Unwahrheit habe ich denn ständig wiederholt?

Wäre doch eigentlich auch ein einfaches gewesen, die gestellten Fragen zu beantworten, wenn Paco bei der Wahrheit geblieben wäre .
Ich will hier niemanden provozieren. Aber vielleicht, ist es mal an die Zeit gekommen, den Faden nochmal zu lesen, den du offensichtlich Falsch verstanden hast, oder willst du ernsthaft Hetze gegen den Vorstand mit einer "kritischen Betrachtung von Pyroaktionen" gleichsetzen. Auf die Frage, wo diese kritische Betrachtung sein sollte hast du ja auch keine Antwort gefunden.
Jetzt mir Lügen und Provokationen Vorwerfen, weil ich mich gegen Hetze ausspreche ist beschämend.
Wenn ich hier so ziemlich der einzige wäre, der sich übers ganze lange Weihnachtswochenende tierisch über Pacos angebliche "Hetze" aufregt, würde mich das dazu anregen, mal selbstreflektierend über meinen eigenen Standpunkt nachzudenken.
__________________

Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Andreas (26.12.2023), Braveheart (26.12.2023), Bucki (28.12.2023), chris2010 (26.12.2023), Jonas (27.12.2023), Monti (26.12.2023), Mott (27.12.2023), Pepe (27.12.2023), printenduevel (26.12.2023), tjangoxxl (27.12.2023)
  #17  
Alt 26.12.2023, 23:15
au_banan au_banan ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.07.2023
Beiträge: 498
Abgegebene Danke: 178
Erhielt 365 Danke für 184 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Wenn ich hier so ziemlich der einzige wäre, der sich übers ganze lange Weihnachtswochenende tierisch über Pacos angebliche "Hetze" aufregt, würde mich das dazu anregen, mal selbstreflektierend über meinen eigenen Standpunkt nachzudenken.
wie bereits geschrieben. wenn ich falsch liegen würde, wär es ja einfach auf die Fragen zu antworten, die ich gestellt habe. Das ist aber nicht passiert, sondern das Thema wurde verdreht. Hätte dann ja auch die Diskussion frühzeitig beendet...
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.12.2023, 01:15
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.783
Abgegebene Danke: 5.303
Erhielt 5.658 Danke für 2.332 Beiträge
Zitat:
Zitat von au_banan Beitrag anzeigen
wie bereits geschrieben. wenn ich falsch liegen würde, wär es ja einfach auf die Fragen zu antworten, die ich gestellt habe. Das ist aber nicht passiert, sondern das Thema wurde verdreht. Hätte dann ja auch die Diskussion frühzeitig beendet...
Wer das Thema verdreht hat, das bist Du. Und dann wunderst Du Dich ernsthaft, das es keiner hier nach Deinem Geschmack entsprechend noch weiter dreht als Du?
__________________
Spielt am Sonntag unser Fußballklub...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.12.2023, 09:07
au_banan au_banan ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.07.2023
Beiträge: 498
Abgegebene Danke: 178
Erhielt 365 Danke für 184 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Wer das Thema verdreht hat, das bist Du. Und dann wunderst Du Dich ernsthaft, das es keiner hier nach Deinem Geschmack entsprechend noch weiter dreht als Du?
Dann kannst du ja mit Sicherheit benennen, wo ich das Thema verdreht haben soll. Wirf mir nicht das vor, was die anderen machen. Vor allem nicht dann wenn du das nicht belegen kannst.
Ist das wieder eine witzlose endlosschleife, weil jetzt schon wieder jemand kommt, der es mit der Wahrheit nicht ganz so genau nimmt und irgendwelche haltlosen Vorwürfe postet. Und ihr wundert euch dann, warum ich auf die Lügen eingehe. Dann schreibt eure Lügen und Hetzen in einem anderen, aber nicht in einem Alemannia-Aachen Forum nieder.

Aber ja, versucht alles um hetze gegen unseren Vorstand zu verteidigen anstatt mal Rückgrat zu zeigen. Ein Alemannia-Forum, wo sich beschwert wird, dass sich jemand gegen die Hetze gegen den Vorstand ausspricht.


Ich kann genau bennen, wo das Thema verdreht wurde:
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Genauso "bezeichnend" ist allerdings, dass die kritische Betrachtung verbotener Pyro-Aktionen gleich als ekelhaft und Hetze gegen den "Vorstand" tituliert wird - zugegebenermaßen von nur sehr wenigen hier. Was das mit Weihnachten zu tun hat, erschließt sich mir nicht. Keiner bestreitet, dass es "endlich mal läuft" aber der Umgang mit diesen verbotenen Aktionen bleibt nunmal ein Schwachpunkt im Verein. Man kann nur hoffen, dass das nicht mal zu unserem Nachteil wird.
Hier wurde aus Hetze eine kritische Betrachtung verbotener Pyro Aktionen.
Wo es in dem betreffendem Post um die kritische Betrachtung verbotener Pyro Aktionen gehen soll, konnte nicht erklärt werden. Weil es darum in dem Post auch gar nicht ging.
Wie man die Hetze aus dem Post anders bezeichnen sollte, wurden auch keine Alternativen genannt. Ich habe die Definition von Hetze geschrieben, und das Zitat daneben gelegt. Warum man keine andere Bezeichnung gefunden hat, liegt ganz einfach daran, dass es Hetze und nichts anderes ist.
Das Nachdem sich Wolfgang eine eigene Definition von Hetze ausgedacht hat, um behaupten zu können, gegen diese Art von Hetze unternimmt er was (nach dem Motto, nur wenn direkt nach Gewalt gerufen wird, schreitet die Moderatoren ein)

Geändert von au_banan (27.12.2023 um 09:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 27.12.2023, 14:41
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.657
Abgegebene Danke: 897
Erhielt 9.894 Danke für 3.347 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Wenn ich hier so ziemlich der einzige wäre, der sich übers ganze lange Weihnachtswochenende tierisch über Pacos angebliche "Hetze" aufregt, würde mich das dazu anregen, mal selbstreflektierend über meinen eigenen Standpunkt nachzudenken.
Treffer und versenkt - sehr gut
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung