Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Alemannia - Volleyball

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.10.2009, 00:12
adler adler ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 1.686
Abgegebene Danke: 334
Erhielt 917 Danke für 300 Beiträge
1.Spieltag: Alemannia Aachen - VfB Suhl (Sa, 17.10.09, 19:00 Uhr, Neuköllner Str. 17)

Samstag spielt unsere Zweite um 15:00 Uhr auf dem! Tivoli.
Wäre schön wenn sich mal ein paar mehr dort einfinden.

Also:
Sa, 17.10.09, 15:00 Uhr, (alter) Tivoli:
13. Spieltag: Alemannia Aachen II - VfB Speldorf


danach könnte man ja direkt weiter Richtung Neuköllner Straße und unsere Volleyball-Damen unterstützen!

Sa, 17.10.09, 19:00 Uhr, Halle in der Neuköllner Straße 17
1. Spieltag: Alemannia Aachen - VfB Suhl
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 14.10.2009, 21:57
WoT WoT ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.341
Abgegebene Danke: 1.611
Erhielt 599 Danke für 232 Beiträge
Zitat:
Zitat von adler Beitrag anzeigen
Samstag spielt unsere Zweite um 15:00 Uhr auf dem! Tivoli.
Wäre schön wenn sich mal ein paar mehr dort einfinden.

Also:
Sa, 17.10.09, 15:00 Uhr, (alter) Tivoli:
13. Spieltag: Alemannia Aachen II - VfB Speldorf


danach könnte man ja direkt weiter Richtung Neuköllner Straße und unsere Volleyball-Damen unterstützen!

Sa, 17.10.09, 19:00 Uhr, Halle in der Neuköllner Straße 17
1. Spieltag: Alemannia Aachen - VfB Suhl
Gute Idee, so ein Doppelspieltag. Me hat allerdings ab Morgen bis zum Wochenende neben allem noch durchgängig Neffen. Mal sehen, was da geht.

Zu den Ladies in Black liest man zB die Einschätzung, sie seien gut verstärkt, allerdings sei ein deutlicher Unterschied zwischen den Heim- und Auswärtsspielen zu erkennen (Letzteres sollten wir uns speziell vor dem Auswärtsspiel im nahen Münster am 15. November 2009 nochmal klar in Erinnerung rufen.), während Suhl sehr stark eingeschätzt wird, wohl personelle Variationsmöglichkeiten hat und mit Platz drei enorme Ambitionen, weswegen man in Aachen nicht viele Punkte abgeben will. Die Suhler bringen unter anderem Neuzugang Sundström mit, die mit Rönnbäck und Wikander auf der sommerlichen Tour der schwedischen Nationalmannschaft war. Ob auch dieses Jahr Gästefans kommen und dann natürlich von der "geilen Stimmung" berichten werden, verrät die Internetglaskugel noch nicht.

Gruß

Geändert von WoT (14.10.2009 um 22:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.10.2009, 19:32
WoT WoT ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.341
Abgegebene Danke: 1.611
Erhielt 599 Danke für 232 Beiträge
Der Hexenkessel Neuköllner Straße soll wieder erbeben, TSV vom 16. Oktober 2009
Zitat:
[...]Trainer Stefan Falter ist gerade vom Charakter seiner Mädels überzeugt: "Ich bin sehr zufrieden mit der hohen Konzentration und Disziplin der letzten Wochen und weiß, dass mein Team einen sehr hohen kämpferischen Aufwand zu betreiben bereit ist. Das ist etwas, wovon wir in jedem Spiel und in jeder Phase des Spiels profitieren können. Wir werden keinen Punkt herschenken, unsere Gegner müssen sich gegen uns alles hart erarbeiten." [...] Alex Preiß: "Es gibt einfach nichts Schöneres als die Heimspiele in der Neuköllner Strasse" [...] Also, auf geht's in die Stimmungshochburg der Volleyballerinnen, damit mindestens der dritte Platz der Zuschauerstatistik verteidigt wird.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.10.2009, 10:43
Benutzerbild von Klööss_vom_Driesch
Klööss_vom_Driesch Klööss_vom_Driesch ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.706
Abgegebene Danke: 407
Erhielt 1.364 Danke für 267 Beiträge
Und genau den...

Zitat:
Zitat von WoT Beitrag anzeigen
Gute Idee, so ein Doppelspieltag.
Und genau den werde ich mir heute mal gönnen. Ich freu mich drauf.

klööss
__________________
"...erst wenn deine Widersacher dich loben, dann überprüfe dein Bewusstsein..."
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.10.2009, 11:07
KANAL 16 KANAL 16 ist offline
Talent
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 165
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
genau

man sieht sich.....
bis denne
__________________
Meine Stadt---Mein Verein
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.10.2009, 12:32
WoT WoT ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.341
Abgegebene Danke: 1.611
Erhielt 599 Danke für 232 Beiträge
Zitat:
Zitat von Klööss_vom_Driesch Beitrag anzeigen
Und genau den werde ich mir heute mal gönnen. Ich freu mich drauf.

klööss
"Doppelspieltag" wird bei mir leider nichts, dafür bringe ich sämtliche Neffen mit in die Halle, die eines meiner Shirts tragen können, ohne dann darüber zu stolpern.

Kampfkraft wird uns auszeichnen, AZ/Eckstein vom 16. Oktober 2009 (=gedruckte Ausgabe Nr. 241, S. 11)
Zitat:
Die „Leitwölfinnen“ machen deutlich, wie wichtig den „ladies in black“ die Unterstützung von den Rängen ist. „Von unseren Fans können wir uns nicht mehr erhoffen als das, was wir in der vergangenen Saison schon hatten“, sagen „Alex“ Preiß und Esther Stahl einhellig.
Was immer sich die jungen Damen erhoffen, die Unterstützung während der letzten Saison sollte jedenfalls Standart sein.

In der gedruckten Ausgabe liest man an genanter Stelle zudem von Eckstein unter Legen die Hände nicht in den Schoß ein kurzes Interview mit Falter und Koordinator André Schnitker: "Atmosphäre ist weiterhin unser Stichwort". Falter wolle den starken Suhlerinnen mit einem aggressivem Aufschlagmuster begegnen, die Verletzungsausfälle hätten alle einerseits getroffen, andererseits zusammengeschweißt, Kranzhoffs Scouting sei noch nicht beendet, man werde nachlegen, wenn jemand in das Anforderungsprofil passe. Auf den in Folge Kürzungen sehr engen Etat wird nochmals hingewiesen, wie auch auf den für einen Liganeuling sensationellen dritten Platz im Zuschauerranking der Vorsaison. Bei jetzt moderat auf 8€ (Vollzahler) erhöhten Preisen (und weiterhin freiem Eintrit für Kinder bis zum Alter von 14 Jahren) ist Schnitker zuversichtlich, die Atmosphäre der vergangenen Spielzeit zu erhalten.

Aachen startet in zweite Bundesliga-Saison, AZ/Eckstein vom 16. Oktober 2009

Staelens Motto: Maximale Disziplin, Freies Wort/Fehse vom 17. Oktober 2009 - Interview mit Staelens, dem Trainer der Auftaktgegner aus Suhl


Wer es verpaßt ist´s selber schuld, bis gleich!

Geändert von WoT (17.10.2009 um 22:38 Uhr) Grund: Noch einen Link zur AZ nachgereicht
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.10.2009, 14:02
Benutzerbild von Ananas
Ananas Ananas ist offline
Experte
 
Registriert seit: 22.08.2009
Beiträge: 964
Abgegebene Danke: 311
Erhielt 371 Danke für 181 Beiträge
Na klar sehen wir uns gleich !
Ich freue mich, daß es endlich los geht !
Gruß Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.10.2009, 19:08
Benutzerbild von echteralemanne
echteralemanne echteralemanne ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.339
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 341 Danke für 126 Beiträge
Ticker streikt!

Lieg krank auf der Couch!

Alles sch...!

Gruß
werner
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.10.2009, 19:09
Benutzerbild von echteralemanne
echteralemanne echteralemanne ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.339
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 341 Danke für 126 Beiträge
O.K. läuft wieder...

... knappes 10-11!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.10.2009, 19:23
Benutzerbild von echteralemanne
echteralemanne echteralemanne ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.339
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 341 Danke für 126 Beiträge
Gut mitgehalten, aber 19-25

verloren
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 17.10.2009, 19:50
Benutzerbild von echteralemanne
echteralemanne echteralemanne ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.339
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 341 Danke für 126 Beiträge
Noch länger mitgehalten, aber 22-25

verloren!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.10.2009, 20:23
Benutzerbild von echteralemanne
echteralemanne echteralemanne ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.339
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 341 Danke für 126 Beiträge
Nicht gereicht: 0-3!

3.Satz 19-25

und tschüß!

Werner
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.10.2009, 22:32
Benutzerbild von ZappelPhilipp
ZappelPhilipp ZappelPhilipp ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.437
Abgegebene Danke: 3.822
Erhielt 1.482 Danke für 764 Beiträge
Ich fand, es war ein tolles Spiel!
Die Neuzugänge sehe ich als absolute Verstärkung an. Besonders Annika Brinkmann,
die nicht mit ihren druckvollen Aufschlägen immer wieder für Verwirrung in der gegnerischen Abwehr sorgte, sondern auch im Angriff immer wieder zu punkten wusste.

Alles in allem sehe ich unsere Mannschaft schon stärker als im letzten Jahr.

Heute machten wie immer Kleinigkeiten den Unterschied aus. Mund abwischen und weiter arbeiten. Es wird sich auszahlen, da bin ich mir sicher.
Das Team wirkt gefestigt.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.10.2009, 23:18
WoT WoT ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.341
Abgegebene Danke: 1.611
Erhielt 599 Danke für 232 Beiträge
Zitat:
Zitat von ZappelPhilipp Beitrag anzeigen
Ich fand, es war ein tolles Spiel!
Die Neuzugänge sehe ich als absolute Verstärkung an. Besonders Annika Brinkmann,
die nicht mit ihren druckvollen Aufschlägen immer wieder für Verwirrung in der gegnerischen Abwehr sorgte, sondern auch im Angriff immer wieder zu punkten wusste.

Alles in allem sehe ich unsere Mannschaft schon stärker als im letzten Jahr.

Heute machten wie immer Kleinigkeiten den Unterschied aus. Mund abwischen und weiter arbeiten. Es wird sich auszahlen, da bin ich mir sicher.
Das Team wirkt gefestigt.
Jo, das Spiel war sehr sehenswert, die Mannschaft wirkte verstärkt und gefestigt. Unter anderem Brinkmann hat mir gefallen (um einmal eine der Neuen zu nennen). Kämpferisch engagiert waren alle. Die Stimmung war gut. Suhl war stark; schade, daß nur wenige Gästefans hergefunden haben.

Schnitker sagte in der Halle, um 19:00 Uhr am Dienstag werde bei center.tv berichtet (hoffentlich auch zum Abruf).

Nächstes Spiel ist am 24. Oktober in Schwerin. Dann folgen zwei Spieltage ohne Ansetzung für den TSV. Zu merken gilt es insbesondere die Auswärtsfahrt zum USC Münster am 15. November (Abfahrt 11.00 Uhr am Parkplatz alter Tivoli, für schlappe 20€ inkl. Eintritt reservieren bei Anderl: ladiesinblackinfo (at) alice-dsl.net) und den 22. November, 18:00 Uhr, Heimspiel gegen Stuttgart (knapp auch für Koblenzreisende geeignet).

Gute Nacht
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.10.2009, 23:43
Benutzerbild von #13
#13 #13 ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 11.10.2009
Beiträge: 95
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge
Danke, Danke Ladies

Super Leistung troz Niederlage.


Starkes Spiel der Mannschaft gegen einen etwas cleveren Gegner. Auf diese Leistung läßt sich aufbauen. Die etablierten Spielerinnen zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung und die "Neuen" besonders Annika Brinkmann(Nr.5) sind echte Verstärkungen für unser Team.

Gruß #13
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 18.10.2009, 13:14
Benutzerbild von Frosch
Frosch Frosch ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.07.2009
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Im Großen un Ganzen kann ich mich den Vorrednern nur anschließen, wir haben ein schönes Volleyballspiel gesehen, wo die Ladies in den enscheidenden Situtionen den Punkt dann eben doch nicht gemacht haben, und so hat mit Suhl die cleverere Mannschaft gewonnen.
Von den Spielerinnen herausheben muss man gestern ganz klar Mareike, die ein Wahnsinnsspiel gemacht hat, nicht nur mit einem richtig guten Stellspiel, sondern auch gelungenen Abwehraktionen und super Aufschlägen (mindestens ein, ich meine sogar mehrere Asse).
Außerdem muss man sagen, dass durch Brynn die Annahme wesentlich an Stabilität gewonnen hat, hat mir auch ziemlich gut gefallen.
Ausbaufähig nach meiner Ansicht ist die Angabenquote (da geht immer was) und vor allem die Blockarbeit. Da klappt das Zusammenspiel der MIttelblockerinnen mit den jeweiligen "MItblockern" auf den äußeren Positionen noch nicht so gut.

aber wie ZappelPhllipp bereits erwähnt hat "Mund abwischen, weiter machen"

Ich denke da werden noch einige Mannschaften in der Neuköllner Strasse Federn lassen, und Suhl kann froh sein, so früh in der neuen Saison schon in Aachen gespielt zu haben.

Gruß
Der Frosch
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 18.10.2009, 18:54
Benutzerbild von Ananas
Ananas Ananas ist offline
Experte
 
Registriert seit: 22.08.2009
Beiträge: 964
Abgegebene Danke: 311
Erhielt 371 Danke für 181 Beiträge
Auch ich war sehr zufrieden mit der Leistung "unserer Mädels"
Tolle Ballwechsel und einen Granatenaufschlag von Anika Brinkmann
(Anika mit einem n) haben mich begeistert !
Die Mannschaft hat gut gekämpft - aber leider keinen Satz gewinnen
können - schade, schade.....
Auf jeden Fall werde ich am 15.11. mit nach Münster fahren - auch wenn
es dort wohl sehr schwer wird - Münster hat heute die "Roten Raben"
besiegt - alle Achtung !

Gruß Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.10.2009, 21:09
Benutzerbild von Klööss_vom_Driesch
Klööss_vom_Driesch Klööss_vom_Driesch ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.706
Abgegebene Danke: 407
Erhielt 1.364 Danke für 267 Beiträge
Ich schließe mich an:

Zitat:
Zitat von ZappelPhilipp Beitrag anzeigen
Ich fand, es war ein tolles Spiel!
Die Neuzugänge sehe ich als absolute Verstärkung an. Besonders Annika Brinkmann,
die nicht mit ihren druckvollen Aufschlägen immer wieder für Verwirrung in der gegnerischen Abwehr sorgte, sondern auch im Angriff immer wieder zu punkten wusste.

Alles in allem sehe ich unsere Mannschaft schon stärker als im letzten Jahr.

Heute machten wie immer Kleinigkeiten den Unterschied aus. Mund abwischen und weiter arbeiten. Es wird sich auszahlen, da bin ich mir sicher.
Das Team wirkt gefestigt.
Ich schließe mich an - es war ein gutes Spiel, die Suhlerinnen waren in den entscheidenden Phasen abgezockter und mitunter auch die Glücklicheren.

Insgesamt habe ich ein gegenüber der Vorsaison deutlich verbessertes Team gesehen, Brinkmann ist eine echte Granate...!

klööss
__________________
"...erst wenn deine Widersacher dich loben, dann überprüfe dein Bewusstsein..."
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.10.2009, 23:14
WoT WoT ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.341
Abgegebene Danke: 1.611
Erhielt 599 Danke für 232 Beiträge
Da war mehr drin, TSV vom 18. Oktober 2009 (mit Bildgalerie) und Erster "Aixtron-Trainer-Talk" mit vielen Komplimenten für Aachen, TSV vom 19. Oktober 2009
Auswärtssieg in Aachen, VfB Suhl vom 18. Oktober 2008 (mit Video eines Ballwechsels)
DVL Spielstatistik, die der Struktur nach hier erklärt wird.

Alemanninnen verlieren 0:3 vor «nur» 1000 Fans, AZ/Eckstein vom 18. Oktober 2008
Und die «Lappen-Clowns» schlagen bei jedem Punkt zu, AZ/Flader vom 18. Oktober 2008
Es wird nur ein Achtungserfolg, AZ/Eckstein, gedruckte Ausgabe Nr. 243 vom 19. Oktober 2009, S. 22 (online)
Das fängt ja gut an, Freies Wort/Eckstein vom 19. Oktober 2009
Suhl siegt zum Saisonauftakt in Aachen mit 3:0, Freies Wort/dpa vom 18. Oktober 2008
Suhl mit Auftaktsieg, MDR vom 18. Oktober 2008

Der Bericht bei Aachen.Center.TV ist angekündigt für Dienstag, 19.00 Uhr (und ist inzwischen da abrufbar). Der WDR hat seinen Bericht hervorragend versteckt, vielleicht findet noch jemand etwas bis Ostern?

Geändert von WoT (20.10.2009 um 19:54 Uhr) Grund: update
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.10.2009, 00:03
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.746
Abgegebene Danke: 4.543
Erhielt 2.384 Danke für 954 Beiträge
Gut gespielt und trotzdem glatt verloren. Eure Berichte vom Volleyballspiel erinnern mich irgendwie an die Spiele der ersten Fußballmannschaft.
__________________
"Tradition ist die Bewahrung des Feuers – und nicht die Anbetung der Asche." Gustav Mahler
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung