Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Alemannia - Volleyball

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #201  
Alt 17.04.2013, 13:46
Benutzerbild von Wolfgang
Wolfgang Wolfgang ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 1.858
Abgegebene Danke: 210
Erhielt 1.389 Danke für 389 Beiträge
Zitat:
Zitat von FeiK Beitrag anzeigen
Das hört sich alles immer kruder an.
Also wenn der Verein - nicht die GmbH - schon keine Unbedenklichkeitsbescheinigung (es gibt keine Rückstände) mehr von Berufsgenossenschaft und Sozialversicherungsträger bekommt, dann Gute Nacht.

Dass aber der Vereinsvorstand dies nicht der Abteilung mitteilt, sondern die wohl hätte ins offener Messer (Lizenzverweigerung) laufen lassen

Das lässt tief blicken. Wie weit ist es nur mit uns gekommen. Sieht nach völliger Auflösungserscheinung aus.

Wo bleiben die positiven Nachrichten, die Fans, Sponsoren und Sportler jetzt brauchten??
__________________
Leute, die zu nichts fähig sind, sind zu allem fähig.
(John Steinbeck, USA - Nobelpreisträger für Literatur 1962)
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (17.04.2013), Anderl (17.04.2013), balu (17.04.2013), Kiki13 (17.04.2013), rocker (17.04.2013), WoT (17.04.2013), Yogibär (18.04.2013), ZappelPhilipp (17.04.2013)
Werbung
  #202  
Alt 17.04.2013, 14:15
WoT WoT ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.341
Abgegebene Danke: 1.611
Erhielt 599 Danke für 232 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Also wenn der Verein - nicht die GmbH - schon keine Unbedenklichkeitsbescheinigung (es gibt keine Rückstände) mehr von Berufsgenossenschaft und Sozialversicherungsträger bekommt, dann Gute Nacht.

Dass aber der Vereinsvorstand dies nicht der Abteilung mitteilt, sondern die wohl hätte ins offener Messer (Lizenzverweigerung) laufen lassen

Das lässt tief blicken. Wie weit ist es nur mit uns gekommen. Sieht nach völliger Auflösungserscheinung aus.

Wo bleiben die positiven Nachrichten, die Fans, Sponsoren und Sportler jetzt brauchten??
Gute Nachrichten? In den nächsten Stunden regnet es doch noch ein paar unverzichtbare Zusatzmilliönchen für die "Abteilung", die den anderen immer wieder so freundlich erklärt, womit sie halt auskommen müssen.

Das wird jetzt leider nicht so viel wie im letzten Frühjahr, aber in harten Zeiten muß das für eine gute Nachricht einfach einmal genug sein, meine ich. Geduld!
  #203  
Alt 17.04.2013, 15:10
Benutzerbild von Der_Seher
Der_Seher Der_Seher ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 3.776
Abgegebene Danke: 566
Erhielt 2.262 Danke für 917 Beiträge
jetzt muss nur noch rocker sein Zitat löschen.
__________________
"Mein Ziel war es immer, einen Klub so zu übergeben, das der für die Zukunft ruiniert ist. An diesem Punkt sind wir nun“, sagt Kraemer."

  #204  
Alt 17.04.2013, 15:27
WoT WoT ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.341
Abgegebene Danke: 1.611
Erhielt 599 Danke für 232 Beiträge
Zitat:
Zitat von FeiK Beitrag anzeigen
Das hört sich alles immer kruder an.

https://www.facebook.com/LadiesinBla...51569674681007
Du hebst in Deinem Zitat hervor und hältst es für "krude", es sei bereits vor dem ersten April versucht worden, die für den Wechsel aus eigener Karft nötigen Unterschriften zu sammeln. Ich glaube, Hintergrund dafür war die Lizenzantragsfrist 31 März (bzw 01. April, ich weiß es nicht mehr auswendig) und die lange kategorische Weigerung des Vorstandes, überhaupt einen Lizenzantrag für die erste oder zweite Liga zu stellen, die danach auch nicht als Notlösung vom PTSV hätte beantragt werden können. Das ist nun einmal das Wesen einer Frist. Lies bitte noch einmal im Kontext des Anfanges dieser Diskussion, wenn Dir das nicht mehr erinnerlich ist oder frag halt nochmal.

Erst auf höchst massiven (auch) öffentlichen Druck hat sich der Vorstand unseres "Sportvereines" überhaupt bereit erklärt, die lange fertig vorbereiteten Lizenzanträge zu unterschreiben und hat seine "gnädige" fast verspätete Einsicht durch den Schatzmeister Laven auch noch in der Zeitung kommentieren lassen, die Volleyballer könnten ruhig gehen, wenn sie wollten, ihnen würden ganz bestimmt keine Steine in den Weg gelegt.

Schon nach der ursprünglichen Weigerung, jedoch spätestens da mußte doch jeder vernünftige Mensch im Sinne der ihm anvertrauten Interessen äußerst vorsichtig sein und das ganz zu Recht, wie sich herausstellte. Lies zB mal, was Wolfgang sich zum selben Artikel überlegt hat.
  #205  
Alt 17.04.2013, 15:59
rocker rocker ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 1.155
Abgegebene Danke: 1.762
Erhielt 838 Danke für 302 Beiträge
Zitat:
Zitat von Der_Seher Beitrag anzeigen
jetzt muss nur noch rocker sein Zitat löschen.
Schon erledigt, braver Rocker hört auf Seher.
  #206  
Alt 17.04.2013, 16:25
Benutzerbild von FeiK
FeiK FeiK ist offline
Experte
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 748
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 134 Danke für 57 Beiträge
Mal ganz ehrlich ?

Ja mir ist noch bewusst wie wir in den Thread gestartet sind.
Ja ich habe Wolfgangs Bemerkungen gelesen - ja ich verstehe die Abteilung sogar, auch wenn ich nicht glaube das ihr damit langfristig geholfen ist.

ABER das ist nicht Intention meiner letzten Posts in dem Thread gewesen.
Mir geht das Gesamtbild einfach auf die Eier, dass wir mittlerweile abgeben

Dieses ganze Verhalten beider Parteien ist wenn ich es nett formuliere "krude" wenn ich es nicht nett formuliere fürn ***** (!).
Hier wird verarscht wo es nur geht und es kotzt mich mittlerweile sowas von an hier jeden Tag neue Horrornachrichten lesen zu dürfen.
Man fragt sich doch jeden Morgen - Was kommt nun wieder ?

Erst Insolvenz eröffnen, oder schmeißen wir vorher noch nen Sportdirektor und/oder nen Trainer und/oder ne Abteilung raus ?

Wo ist die Alemannia FAMILIE die ich kennenlernen durfte ?
Jeden Tag begraben wir mittlerweile etwas mehr davon.

Habe fertig. Gehe jetzt kotz



Zitat:
Zitat von WoT Beitrag anzeigen
Du hebst in Deinem Zitat hervor und hältst es für "krude", es sei bereits vor dem ersten April versucht worden, die für den Wechsel aus eigener Karft nötigen Unterschriften zu sammeln. Ich glaube, Hintergrund dafür war die Lizenzantragsfrist 31 März (bzw 01. April, ich weiß es nicht mehr auswendig) und die lange kategorische Weigerung des Vorstandes, überhaupt einen Lizenzantrag für die erste oder zweite Liga zu stellen, die danach auch nicht als Notlösung vom PTSV hätte beantragt werden können. Das ist nun einmal das Wesen einer Frist. Lies bitte noch einmal im Kontext des Anfanges dieser Diskussion, wenn Dir das nicht mehr erinnerlich ist oder frag halt nochmal.

Erst auf höchst massiven (auch) öffentlichen Druck hat sich der Vorstand unseres "Sportvereines" überhaupt bereit erklärt, die lange fertig vorbereiteten Lizenzanträge zu unterschreiben und hat seine "gnädige" fast verspätete Einsicht durch den Schatzmeister Laven auch noch in der Zeitung kommentieren lassen, die Volleyballer könnten ruhig gehen, wenn sie wollten, ihnen würden ganz bestimmt keine Steine in den Weg gelegt.

Schon nach der ursprünglichen Weigerung, jedoch spätestens da mußte doch jeder vernünftige Mensch im Sinne der ihm anvertrauten Interessen äußerst vorsichtig sein und das ganz zu Recht, wie sich herausstellte. Lies zB mal, was Wolfgang sich zum selben Artikel überlegt hat.
__________________
... Niveu, Nivea, Nvidia ...Niveau ist keine Hautcreme !!!
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu FeiK für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (17.04.2013), Aix Trawurst (17.04.2013), rocker (17.04.2013)
  #207  
Alt 17.04.2013, 16:40
Kiki13 Kiki13 ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 636
Abgegebene Danke: 1.355
Erhielt 734 Danke für 260 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Indem es kein Geschäft ist, das der Zustimmung der Mitgliederversammlung
bedarf.
Wer die Mitglieder verwaltet, ist ein Geschäft , das der Vorstand organisieren kann, wie er will.
Lassen wir das einfach mal so stehen.
Da die Vergabe mit nicht unerheblichen Befugnissen, bzw. Vollmachten verbunden gewesen sein soll, gehe ich nicht davon aus, dass dies so der Vorstand organisieren darf, wie er will. Vor allem dann nicht, wenn man feststellt, dass die Befugnisse, bzw. Vollmachten, nicht gerade vereinsbestimmt genutzt werden...
Ist aber nur meine Meinung. Sollte sich mal ein Jurist finden, welcher sich gut im Vereinsrecht auskennt, kann man den ja mal hierzu befragen...
  #208  
Alt 17.04.2013, 17:18
WoT WoT ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.341
Abgegebene Danke: 1.611
Erhielt 599 Danke für 232 Beiträge
Zitat:
Zitat von FeiK Beitrag anzeigen
Mal ganz ehrlich ?

[...]

Wo ist die Alemannia FAMILIE die ich kennenlernen durfte ?
Jeden Tag begraben wir mittlerweile etwas mehr davon.

Habe fertig. Gehe jetzt kotz
Alemanniafamilie. Gute Frage. Mir gehen seit einigen Tagen wie im Film allerlei Anekdoten durch den Kopf, deretwegen ich weiß, warum ich Alemanne wurde. Einerseits. Andererseits spüre ich dabei auch ganz sicher, daß all das zerstört ist und vorbei.

Diese älteren Anekdoten spielen durchweg rund um den Fußball, dabei völlig unabhängig von dessen Erfolgen/Mißerfolgen, aber bereits die späteren Anekdoten, die es immer noch gibt, durchweg nicht. Aber da hat wahrscheinlich jeder seine eigenen Vorlieben, die zu beurteilen niemand anders berufen ist.

Du sagst, Du gehest jetzt. An einem Tag wie diesem vor einigen Jahren ging ich auch. Es war etwa um diese Tageszeit. Ich ging, um mit Hans und einigen Dutzend (Hunderten?) anderen still (!) und friedlich (!) einfach auf dem Markt zu stehen. Um den Stadtrat spüren zu lassen, was uns bei aller fürchterlichen Peinlichkeit dennoch sehr sehr tief am Herzen lag. Um also demütig zu betteln für unser kleines Sportvereinchen. Das ist eine der Anekdoten. Damals kam auch unser damaliger Gf mit seinem WP und ging flugs an uns vorbei, um im Rathaus zu erklären, einige unvorhersehbare Kleinigkeiten, die ja jeder kleine Häuslebauer kenne, seien ihm und all den hochmögenden Herrschaften leider irgendwie durchgegangen, er brauche nach der üppigen Landesbürgschaft noch ein letztes Mal eine "kleine" Hilfestellung, die städtische Bürgschaft über einige Milliönchen.

Heute werde ich nicht da sein. Ich hoffe sehr und bin ganz zuversichtlich, es geht alles gut. Aber ich will lieber nicht da sein, nicht nur, weil große Jungs in der Öffentlichkeit so tun müssen, als heulten Jungs nicht. Stell Dir vor, einer fragte mich, was ich zu allem so denke.

Aber geh Du nur. Still. Friedlich. Und erzähl gelegentlich bitte.
  #209  
Alt 17.04.2013, 17:33
WoT WoT ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.341
Abgegebene Danke: 1.611
Erhielt 599 Danke für 232 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Also wenn der Verein - nicht die GmbH - schon keine Unbedenklichkeitsbescheinigung (es gibt keine Rückstände) mehr von Berufsgenossenschaft und Sozialversicherungsträger bekommt, dann Gute Nacht.

Dass aber der Vereinsvorstand dies nicht der Abteilung mitteilt, sondern die wohl hätte ins offener Messer (Lizenzverweigerung) laufen lassen

Das lässt tief blicken. Wie weit ist es nur mit uns gekommen. Sieht nach völliger Auflösungserscheinung aus.

Wo bleiben die positiven Nachrichten, die Fans, Sponsoren und Sportler jetzt brauchten??
Ich glaube übigens, da ist viel Taktiererei und eigentümliches Kalkül hinter. Wenn es so wäre, wie Mönig/Mönning hier durch Sven etc berichten ließen ("Konzernstruktur" mag ich nicht mehr hören) und auch Mönig zuletzt Dienstag letzter Woche "klar" angedeutet hat, und wie man es die Volleyballer spüren ließ und wie Du es deutest, würde man doch nicht heute mit der (auflagenfreien?) Lizenz ins Rathaus gehen und in einen unrettbaren Laden, gerade auch nach der Chose im letzten Jahr, nach allem und noch der ganzen Retterei noch einmal ein paar weitere Milliönchen versickern lassen.

Bei dem Konzept, daß doch wohl bei einer Anfrage nach Antrittsprämie in Millinenhöhe vorgelegt werden muß, muß doch bestimmt auch der eine oder andere Zettel beiliegen mit Berechnungen und Erklärungen. Und es kann doch gar nicht einmal vorgestellt werden, daß da schon wieder ...

"Konzernstruktur", Konzerthaus oder was auch immer. Das alles war nur Bluff. Welcher Alemanne sich wohl was dabei "dachte"?
  #210  
Alt 17.04.2013, 17:36
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.668
Abgegebene Danke: 2.482
Erhielt 3.297 Danke für 1.337 Beiträge
Zitat:
Zitat von WoT Beitrag anzeigen
...
Du sagst, Du gehest jetzt.
...
...
Aber geh Du nur. Still. Friedlich. Und erzähl gelegentlich bitte.
Da ist in dem Satz vermutlich nur das k o t z e n verloren gegangen, welches automatisch zum kotz smiley wurde.
Ich habe es jedenfall so verstanden dass er k o t z e n geht und nicht fort geht.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
  #211  
Alt 17.04.2013, 17:41
WoT WoT ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.341
Abgegebene Danke: 1.611
Erhielt 599 Danke für 232 Beiträge
Ziemlich off topic:
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Da ist in dem Satz vermutlich nur das k o t z e n verloren gegangen, welches automatisch zum kotz smiley wurde.
Ich habe es jedenfall so verstanden dass er k o t z e n geht und nicht fort geht.
Und ich mag keine "Smileys" und wollte vor allem es nicht so verstehen. Versteht man das nicht?

Ich geh jetzt in die letzte Sonne.
  #212  
Alt 17.04.2013, 18:39
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.611
Abgegebene Danke: 2.822
Erhielt 5.440 Danke für 2.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von WoT Beitrag anzeigen
Ziemlich off topic:Und ich mag keine "Smileys" und wollte vor allem es nicht so verstehen. Versteht man das nicht?

Ich geh jetzt in die letzte Sonne.
Ziehe nen Hut auf wegen der platte.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
  #213  
Alt 26.04.2013, 13:09
acbull acbull ist offline
Experte
 
Registriert seit: 16.07.2012
Beiträge: 518
Abgegebene Danke: 160
Erhielt 268 Danke für 128 Beiträge
Passt thematisch wohl am besten hier rein:
http://www.vc-wiesbaden.de/cmsnew/in...n-auf-homepage

Der VC Wiesbaden hat Insolvenz angemeldet und strebt eine Sanierung im Insolvenzplanverfahren an. Des Weiteren will man in der Bundesliga bleiben.

Was waren das noch für Zeiten als es beim Sport um den Sport und Spaß ging und nicht um Geld ...
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu acbull für den nützlichen Beitrag:
carlos98 (26.04.2013), rocker (26.04.2013)
Thema geschlossen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung