Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #201  
Alt 23.04.2021, 00:00
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 1.917
Abgegebene Danke: 2.300
Erhielt 2.571 Danke für 925 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
Ich finde, es sind wenige Spieler dabei, die das Niveau einiger unserer Spieler haben, so unterschiedlich kann man das sehen.
Wegberg hat viele Spieler, die es in Aachen aus unterschiedlichen Gründen nicht geschafft haben, von denen haben sich einige weiter entwickelt. Aber wirklich weiterbringen würde uns wer?
Kleefisch zu holen, wie hier auch angeregt, fände ich völlig absurd. Der hat diese Saison zwei Tore geschossen, das ist nicht der Top-Torjäger der Regionalliga, den haben wir nämlich nach Düren gehen lassen.

Wegberg war in zwei Spielen schlechter als wir, was diese Saison schon was heißen will, so schlecht, wie wir zeitweise aufgetreten sind.
Ich denke auch nicht, dass wir es uns leisten können, 15 Spieler loszuwerden und durch Neue zu ersetzen, die wollen ja auch erstmal gefunden werden. Dass Leute zur Alemannia kommen, weil sie für diesen Verein brennen, halte ich für eine schöne Illusion. Die jüngeren und einige von den (etwas) älteren Spielern wie Mroß, Dahmani, Wallenborn, Aydogan, Batarilo zu halten, finde ich eine ganz gute Option.

Also das Wegberg mit ihren Möglichkeiten schlechter waren als wir ist eine Meinung die ich nicht teile.

Im Hinspiel haben wir knapp 3:2 gewonnen und in der letzten Woche nach einem 0:1 Rückstand mit Ach und Krach ein Unentschieden rausgeholt.
Köpft der Wegberger Jan Bach den Ball zum Schluss etwas platzierter verlieren wir das Spiel mit 1:2
Ich sage nicht das bei Wegberg die Spielertrauben so hoch hängen das man sie nur pflücken muss, aber es sind schon einzelne Spieler dabei die in Sachen Einsatz, Entwicklung und vorallem durch ihr mannschaftliches Aufreten unserer aktuellen Mannschaft & davon vielen unserer Spieler in dieser Saison um einiges voraus waren.


Zehn bis Zwölf neue Spieler die man gemeinsam mit dem neuen Trainer nach bestimmten sportlichen Kriterien sichtet, auswählt & verpflichtet dürfte auch kein Hexenwerk sein.
Dafür würde ich aber gerne einen anderen Hauptverantwortlichen im Berreich Scouting sehen.
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.

Geändert von Öcher Wellenbrecher (23.04.2021 um 00:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
Werbung
  #202  
Alt 23.04.2021, 07:01
Cello Cello ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 900
Abgegebene Danke: 403
Erhielt 272 Danke für 177 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
Ich finde, es sind wenige Spieler dabei, die das Niveau einiger unserer Spieler haben, so unterschiedlich kann man das sehen.
Wegberg hat viele Spieler, die es in Aachen aus unterschiedlichen Gründen nicht geschafft haben, von denen haben sich einige weiter entwickelt. Aber wirklich weiterbringen würde uns wer?
Kleefisch zu holen, wie hier auch angeregt, fände ich völlig absurd. Der hat diese Saison zwei Tore geschossen, das ist nicht der Top-Torjäger der Regionalliga, den haben wir nämlich nach Düren gehen lassen.

Wegberg war in zwei Spielen schlechter als wir, was diese Saison schon was heißen will, so schlecht, wie wir zeitweise aufgetreten sind.
Ich denke auch nicht, dass wir es uns leisten können, 15 Spieler loszuwerden und durch Neue zu ersetzen, die wollen ja auch erstmal gefunden werden. Dass Leute zur Alemannia kommen, weil sie für diesen Verein brennen, halte ich für eine schöne Illusion. Die jüngeren und einige von den (etwas) älteren Spielern wie Mroß, Dahmani, Wallenborn, Aydogan, Batarilo zu halten, finde ich eine ganz gute Option.
Kleefisch holen - wie ich vorgeschlagen habe- stand stellvertretend für, vielleicht gibt es ja einen Spieler, den wir hier schon kennen und der hier mit Herzblut dabei wäre. Bors war sicher fertiger, aber keine Ahnung ob wieder fit usw. Kleefisch war mal so eine Hoffnung und immerhin hat er in einem Abstiegsknaller das erste Tor gemacht
Ich bin nicht der Kaderplaner. Aber ich hoffe doch sehr, dass die Schwächen in diesem Kader klar analysiert werden und entsprechend versucht wird, zu verstärken. Ich mutmaße, wir sind nicht Bayern München und lassen daher den Trainer mitreden.
Die Mannschaft wird nicht die gleiche sein, wie dieses Jahr. Eigentlich war ja ein großes Problem, dass wir anfangs viel zu wenig einsetzbare Spieler hatten ( stupides Trai...) irgendwie ständig Zugänge, dann auch Abgänge, jetzt wieder auf dem letzten Loch pfeifen. Da muss Balance rein.
Ich bleibe dabei zu behaupten- und das ist wirklich nur meine Meinung- dass in diesem Kader sicher das Potenzial steckt, im nächsten Jahr anders aufzutreten. Wenn wir mit den Torhütern -warum nicht- 16 bis 17 Leute halten ist immer noch Platz für 5 bis 6 neue Leute. Wenn man dann keine Dauerverletzten holt und die Mischung stimmt haben wir ordentliche Voraussetzungen.
Und dann muss halt Helmes ran. Und im Idealfall : Zuschauer.
Der Anspruch muss schon sein, vorne mitzuspielen. Du hast keine Chance, nutze sie.

Gesendet von meinem SM-J530F mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Cello für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (23.04.2021), ottwiller (23.04.2021), Rodannia (23.04.2021), tjangoxxl (23.04.2021)
  #203  
Alt 23.04.2021, 08:41
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.061
Abgegebene Danke: 583
Erhielt 5.940 Danke für 2.213 Beiträge
Zitat:
Zitat von Cello Beitrag anzeigen
Kleefisch holen - wie ich vorgeschlagen habe- stand stellvertretend für, vielleicht gibt es ja einen Spieler, den wir hier schon kennen und der hier mit Herzblut dabei wäre. Bors war sicher fertiger, aber keine Ahnung ob wieder fit usw. Kleefisch war mal so eine Hoffnung und immerhin hat er in einem Abstiegsknaller das erste Tor gemacht
Ich bin nicht der Kaderplaner. Aber ich hoffe doch sehr, dass die Schwächen in diesem Kader klar analysiert werden und entsprechend versucht wird, zu verstärken. Ich mutmaße, wir sind nicht Bayern München und lassen daher den Trainer mitreden.
Die Mannschaft wird nicht die gleiche sein, wie dieses Jahr. Eigentlich war ja ein großes Problem, dass wir anfangs viel zu wenig einsetzbare Spieler hatten ( stupides Trai...) irgendwie ständig Zugänge, dann auch Abgänge, jetzt wieder auf dem letzten Loch pfeifen. Da muss Balance rein.
Ich bleibe dabei zu behaupten- und das ist wirklich nur meine Meinung- dass in diesem Kader sicher das Potenzial steckt, im nächsten Jahr anders aufzutreten. Wenn wir mit den Torhütern -warum nicht- 16 bis 17 Leute halten ist immer noch Platz für 5 bis 6 neue Leute. Wenn man dann keine Dauerverletzten holt und die Mischung stimmt haben wir ordentliche Voraussetzungen.
Und dann muss halt Helmes ran. Und im Idealfall : Zuschauer.
Der Anspruch muss schon sein, vorne mitzuspielen. Du hast keine Chance, nutze sie.

Gesendet von meinem SM-J530F mit Tapatalk
Wenn der vorhandene Kader sich zu einer geschlossenen Mannschaft entwickeln würde, sähe vieles schon ganz anders aus.

Und in dem Punkt hat Bader recht, ein Kurztrainingslager oder ein Mannschaftsabend ist für so eine Gruppe schon sehr wichtig.

Ich sehe es übrigens genau wie Du, wenn man einen ordentlichen Teil der Mannschaft hält und dann bestimmte Defizite behebt ( zB 1-2 Führungsspieler, die auf dem Platz auch verbal voran gehen ), dann kann das mit einer relativ identischen Mannschaft komplett anders aussehen nächste Saison
Mit Zitat antworten
  #204  
Alt 23.04.2021, 09:13
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 4.110
Abgegebene Danke: 3.465
Erhielt 6.676 Danke für 2.032 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Wenn der vorhandene Kader sich zu einer geschlossenen Mannschaft entwickeln würde, sähe vieles schon ganz anders aus.

Und in dem Punkt hat Bader recht, ein Kurztrainingslager oder ein Mannschaftsabend ist für so eine Gruppe schon sehr wichtig.

Ich sehe es übrigens genau wie Du, wenn man einen ordentlichen Teil der Mannschaft hält und dann bestimmte Defizite behebt ( zB 1-2 Führungsspieler, die auf dem Platz auch verbal voran gehen ), dann kann das mit einer relativ identischen Mannschaft komplett anders aussehen nächste Saison

Ich habe das Gefühl, dass man es sich zu leicht macht, wenn man die Probleme mit der mannschaftlichen Geschlossenheit und der Integration der neuen Spieler vor allem mit den Erschwernissen durch Corona begründet. Blicken wir nach Wuppertal: Die haben in der Winterpause eine ganze Reihe enttäuschender Spieler aussortiert und abgeschoben (z.B. Studtrucker ausgerechnet zu uns) und sieben oder acht neue Leute geholt. Sie innerhalb kürzester Zeit zu integrieren und nun eine viel bessere Mannschaft aufzubieten, hat beim WSV jedenfalls trotz Corona prima geklappt. Bei uns leider nicht. Es liegt also vielleicht nicht an fehlenden Mannschaftsabenden und Teambildungmaßnahmen, sondern an der Kaderplanung an sich. Dass Bader nach wie vor darauf beharrt, einen Großteil dieses Kaders zusammenzuhalten, weil die Qualität ausreiche, könnte sich als Trugschluss und folgenschwere Fehleinschätzung erweisen. Das merkt man dummerweise aber erst, wenn es schon wieder zu spät ist. Meiner Meinung nach müssen unbedingt drei, vier echte neue Führungsspieler für die erste Elf her. Ich will keinem Spieler Einsatz und guten Willen absprechen, aber unser jetziges Gebilde scheint insgesamt auf ganz merkwürdige Weise extrem labil zu sein.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Achim F. (23.04.2021), chris2010 (23.04.2021), Öcher Wellenbrecher (23.04.2021), schnuffel (23.04.2021)
  #205  
Alt 23.04.2021, 09:45
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.061
Abgegebene Danke: 583
Erhielt 5.940 Danke für 2.213 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Ich habe das Gefühl, dass man es sich zu leicht macht, wenn man die Probleme mit der mannschaftlichen Geschlossenheit und der Integration der neuen Spieler vor allem mit den Erschwernissen durch Corona begründet. Blicken wir nach Wuppertal: Die haben in der Winterpause eine ganze Reihe enttäuschender Spieler aussortiert und abgeschoben (z.B. Studtrucker ausgerechnet zu uns) und sieben oder acht neue Leute geholt. Sie innerhalb kürzester Zeit zu integrieren und nun eine viel bessere Mannschaft aufzubieten, hat beim WSV jedenfalls trotz Corona prima geklappt. Bei uns leider nicht. Es liegt also vielleicht nicht an fehlenden Mannschaftsabenden und Teambildungmaßnahmen, sondern an der Kaderplanung an sich. Dass Bader nach wie vor darauf beharrt, einen Großteil dieses Kaders zusammenzuhalten, weil die Qualität ausreiche, könnte sich als Trugschluss und folgenschwere Fehleinschätzung erweisen. Das merkt man dummerweise aber erst, wenn es schon wieder zu spät ist. Meiner Meinung nach müssen unbedingt drei, vier echte neue Führungsspieler für die erste Elf her. Ich will keinem Spieler Einsatz und guten Willen absprechen, aber unser jetziges Gebilde scheint insgesamt auf ganz merkwürdige Weise extrem labil zu sein.
Ich glaube, wir widersprechen uns gar nicht so sehr, vielleicht habe ich mich da schlecht ausgedrückt.
Neben der nicht so guten Kaderplanung, die ich auch sehe, gab es bei uns aber auch eine relativ einzigartige Entwicklung über das Jahr, die vermutlich allen ziemlich zugesetzt hat, Fans, Sponsoren und mit Sicherheit auch den Spielern. Da sind seit August 2020 Fehler am Fließband gemacht worden.
Natürlich ist es spekulativ von mir, wenn ich davon ausgehe, dass wir bei Vermeidung von ganz vielen Fehlern insgesamt ( auch sportlich ) besser abgeschnitten hätten.
Ich denke ja auch, dass man bestimmte sportliche Defizite ( keiner auf dem Platz, der außer Mroß den Mund aufmacht, keine gute Spieleröffnung durch unsere 6er ) dringend beheben muss. Ich würde halt nur auf den kompletten Austausch der Mannschaft verzichten, sondern vorrangig schauen, was habe ich und womit kann ich gut arbeiten. Und da ist auch das bessere Mannschaftsklima ein normales Mittel. Ich gehe übrigens nicht davon aus, wenn die Mannschaft sich alle 4 Wochen zusammen einen hinter die Binde kippt hätte, wir jetzt aufgestiegen wären
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (23.04.2021)
  #206  
Alt 23.04.2021, 10:34
Cello Cello ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 900
Abgegebene Danke: 403
Erhielt 272 Danke für 177 Beiträge
[QUOTE=tivolino;597414]Ich habe das Gefühl, dass man es sich zu leicht macht, wenn man die Probleme mit der mannschaftlichen Geschlossenheit und der Integration der neuen Spieler vor allem mit den Erschwernissen durch Corona begründet. Blicken wir nach Wuppertal: Die haben in der Winterpause eine ganze Reihe enttäuschender Spieler aussortiert und abgeschoben (z.B. Studtrucker ausgerechnet zu uns) und sieben oder acht neue Leute geholt. Sie innerhalb kürzester Zeit zu integrieren und nun eine viel bessere Mannschaft aufzubieten, hat beim WSV jedenfalls trotz Corona prima geklappt. Bei uns leider nicht. Es liegt also vielleicht nicht an fehlenden Mannschaftsabenden und Teambildungmaßnahmen, sondern an der Kaderplanung an sich....
Nein Corona alleine war es nicht. Bestimmte Botenstoffe waren da massiv durcheinander. Aber eben darum kann der Kader durch eine gute Handvoll ( immerhin eine halbe Mannschaft) gezielt gewählte Leute - hoffentlich- ganz anders. Und dann passt auch Wuppertal. Mitten in der Saison brauchten die vielleicht eher ein paar mehr Neue. Die Nummer war auch nicht absolut sicher.

Gesendet von meinem SM-J530F mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
  #207  
Alt 23.04.2021, 12:01
Benutzerbild von Achim F.
Achim F. Achim F. ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.11.2007
Beiträge: 2.479
Abgegebene Danke: 1.473
Erhielt 4.092 Danke für 935 Beiträge
Vertrag: Uchino, Uzelac, Dahmani, Fejzullahu
Halten: Mroß, Cebulla, Aydogan, Dervisevic, Heinze, Hackenberg, Müller
Wackelkandidaten: Wallenborn, Blumberg, Galle, Baum, Schmitt, Stipe, Falaye,
Trennung: Rüter, Groothusen, Zahnen, Rakk, Seferings, Studtrucker, Arifi, Fiedler
keine Ahnung: Manzenreiter, Zelic, Gaedicke
__________________
Nur der TSV !!

Geändert von Achim F. (23.04.2021 um 12:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #208  
Alt 23.04.2021, 12:11
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.818
Abgegebene Danke: 3.365
Erhielt 6.776 Danke für 2.621 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Ich glaube, wir widersprechen uns gar nicht so sehr, vielleicht habe ich mich da schlecht ausgedrückt.
Neben der nicht so guten Kaderplanung, die ich auch sehe, gab es bei uns aber auch eine relativ einzigartige Entwicklung über das Jahr, die vermutlich allen ziemlich zugesetzt hat, Fans, Sponsoren und mit Sicherheit auch den Spielern. Da sind seit August 2020 Fehler am Fließband gemacht worden.
Natürlich ist es spekulativ von mir, wenn ich davon ausgehe, dass wir bei Vermeidung von ganz vielen Fehlern insgesamt ( auch sportlich ) besser abgeschnitten hätten.
Ich denke ja auch, dass man bestimmte sportliche Defizite ( keiner auf dem Platz, der außer Mroß den Mund aufmacht, keine gute Spieleröffnung durch unsere 6er ) dringend beheben muss. Ich würde halt nur auf den kompletten Austausch der Mannschaft verzichten, sondern vorrangig schauen, was habe ich und womit kann ich gut arbeiten. Und da ist auch das bessere Mannschaftsklima ein normales Mittel. Ich gehe übrigens nicht davon aus, wenn die Mannschaft sich alle 4 Wochen zusammen einen hinter die Binde kippt hätte, wir jetzt aufgestiegen wären

Sehe ich anders. Vielen Spielern fehlt einfach die notwendige Qualität. Zudem, was haben wir für Spieler verpflichtet. Spieler von der Resterampe, die in ihren Clubs schon lange lange ihre Leistungen nicht mehr gebracht haben und auf dem Abstellgleis standen. Genau so haben sie dann, bis auf ganz wenige Ausnahmen, folgerichtig auch bei uns gespielt.

Demgemäß würde ich bis auf diese wenige Ausnahmen auch niemanden davon weiterverpflichten.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
schnuffel (23.04.2021)
  #209  
Alt 23.04.2021, 12:24
twickenham twickenham ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 244
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 133 Danke für 78 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Sehe ich anders. Vielen Spielern fehlt einfach die notwendige Qualität. Zudem, was haben wir für Spieler verpflichtet. Spieler von der Resterampe, die in ihren Clubs schon lange lange ihre Leistungen nicht mehr gebracht haben und auf dem Abstellgleis standen. Genau so haben sie dann, bis auf ganz wenige Ausnahmen, folgerichtig auch bei uns gespielt.

Demgemäß würde ich bis auf diese wenige Ausnahmen auch niemanden davon weiterverpflichten.
ich glaube nicht dass dem kader in diesem masse die qualität fehlt. klar ist da nicht alles optimal. aber der kader muss besser sein als unser tabellenplatz. es liegt an was anderem.
Mit Zitat antworten
  #210  
Alt 23.04.2021, 14:03
chris2010 chris2010 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 2.253
Abgegebene Danke: 2.762
Erhielt 2.732 Danke für 938 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Wellenbrecher Beitrag anzeigen
Also das Wegberg mit ihren Möglichkeiten schlechter waren als wir ist eine Meinung die ich nicht teile.
Im Hinspiel haben wir knapp 3:2 gewonnen und in der letzten Woche nach einem 0:1 Rückstand mit Ach und Krach ein Unentschieden rausgeholt.
Köpft der Wegberger Jan Bach den Ball zum Schluss etwas platzierter verlieren wir das Spiel mit 1:2
Ich sage nicht das bei Wegberg die Spielertrauben so hoch hängen das man sie nur pflücken muss, aber es sind schon einzelne Spieler dabei die in Sachen Einsatz, Entwicklung und vorallem durch ihr mannschaftliches Aufreten unserer aktuellen Mannschaft & davon vielen unserer Spieler in dieser Saison um einiges voraus waren.
Zehn bis Zwölf neue Spieler die man gemeinsam mit dem neuen Trainer nach bestimmten sportlichen Kriterien sichtet, auswählt & verpflichtet dürfte auch kein Hexenwerk sein.
Dafür würde ich aber gerne einen anderen Hauptverantwortlichen im Berreich Scouting sehen.
Ich bleibe bei meiner Meinung, dass wir in beiden Spielen spielerisch besser mit den besseren Einzelspielern waren. Was wir daraus gemacht haben, steht auf einem anderen Blatt.

Aber ich verstehe, was Du meinst, und sicher ist es sehr anerkennenswert, wie Wegberg sich mit diesem Kader geschlagen hat. Ich sehe aber kaum jemand dort, der uns als Einzelspieler weiterbringen würde, und auch wenn wir 5 oder 6 verpflichten würden, würde das bei uns noch kein besseres mannschaftliches Auftreten bringen, fürchte ich. Schwer zu sagen, woran das gelegen hat, möglicherweise, dass zeitweise im Wochentakt neue Spieler bei uns eintrudelten, die nur selten sofort so überzeugend waren, dass man wusste, warum man sie geholt hat. Das macht sicher etwas mit Spielern, die beim Trainer nicht so im Vordergrund stehen, wenn plötzlich ein Groothusen als tolle Neuverpflichtung vorgestellt wird.
So oder so, eine einfache Aufgabe wird der neue Kader nicht.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
Öcher Wellenbrecher (23.04.2021)
  #211  
Alt 23.04.2021, 14:08
SteffAC SteffAC ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 22.06.2015
Beiträge: 518
Abgegebene Danke: 158
Erhielt 700 Danke für 253 Beiträge
Im Rahmen des Spielberichts der AZ/AN wird Marco Müller als einer der wichtigsten Spieler dargestellt - auf und neben der Spielfläche. Dies hätten Bader und auch Helmes registriert. Mit Helmes habe bereits ein erster Austausch stattgefunden. Auch Müller kann sich einen Verbleib sehr gut vorstellen. So wie es ausschaut geht es hier in eine Verlängerung des Vertrags.

Weiter beschreibt unser Coach Andersen Müller als klaren Mittelfeldspieler - seine Stärken würden als „Box-to-Box“ Spieler (8er) am Besten zur Geltung kommen.

Erstmal ist es gut zu hören, dass sich 8 Wochen vor dem Vorbereitungsstart bei einem Spieler etwas handfestes abzeichnet. Mir persönlich reicht seine Leistung bei weitem nicht mehr und auch seine technischen Defizite sind schon haarsträubend für die 8er Position. Dass er immer einen Schritt zu spät kommt zeichnet sich auch in 11 gelben Karten ab.

Als Kaderspieler absolut in Ordnung, in der Startformation sehe ich ihn aufgrund der beschriebenen Mängel nicht mehr. Daher hätte ich persönlich lieber einen Austausch bevorzugt, der Kaderplaner nicht. Gibt aber sicherlich auch Spieler, die weniger drauf haben.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu SteffAC für den nützlichen Beitrag:
Öcher Wellenbrecher (23.04.2021)
  #212  
Alt 23.04.2021, 14:58
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Experte
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 932
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 1.040 Danke für 406 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achim F. Beitrag anzeigen
Vertrag: Uchino, Uzelac, Dahmani, Fejzullahu
Halten: Mroß, Cebulla, Aydogan, Dervisevic, Heinze, Hackenberg, Müller
Wackelkandidaten: Wallenborn, Blumberg, Galle, Baum, Schmitt, Stipe, Falaye,
Trennung: Rüter, Groothusen, Zahnen, Rakk, Seferings, Studtrucker, Arifi, Fiedler
keine Ahnung: Manzenreiter, Zelic, Gaedicke
Ich würde gerne mal Arifi in den letzten Spielen sehen. Ich kann den null einschätzen, noch nichtmal falsch einschätzen .
Wenn er selbst in dieser Situation keine Chance bekommt, sich zu zeigen, dann sollte man ihn wirklich keinen Vertrag mehr geben.
Dann hat er bei 4 Trainern nicht überzeugt.

Das schützt uns natürlich nicht davor, dass er uns mit Wegberg nächste Saison dann 2 Dinger einschenkt.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (23.04.2021)
  #213  
Alt 23.04.2021, 20:21
Benutzerbild von ottwiller
ottwiller ottwiller ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 442
Abgegebene Danke: 416
Erhielt 362 Danke für 138 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Ich würde gerne mal Arifi in den letzten Spielen sehen. Ich kann den null einschätzen, noch nichtmal falsch einschätzen .
Wenn er selbst in dieser Situation keine Chance bekommt, sich zu zeigen, dann sollte man ihn wirklich keinen Vertrag mehr geben.
Dann hat er bei 4 Trainern nicht überzeugt.

Das schützt uns natürlich nicht davor, dass er uns mit Wegberg nächste Saison dann 2 Dinger einschenkt.

Ja, jetzt wo der Abstieg gebannt ist, kann man auch ruhig mal was ausprobieren.
So würde ich gerne mal Zelic im Tor sehen. In der Vorbereitung hieß es doch, dass er und Mroß auf Augenhöhe wären. Vielleicht stimmt das ja und Zelic wäre ein gute Alternative falls Mroß nicht verlängern will odrr man sich nicht über den Preis einig wird. Außerdem geht mir das ganze Langholz von Mroß und die ganzen Rückpässe auf ihn langsam auf den Keks.


on den Spielern mit auslaufenden Verträgen sollten m.E. Cebulla, Heinze, Aydogan, Dervisevic, Schmitt und Wallenborn gehlten werden. Hackenberg würde ich mir in anderer Funktion wünschen (co), dann kann er gerne noch als stand-by backup dienen.
Trennen sollte man sich auf jedenfall von Groothuisen, Rüter, Fiedler, Rakk und Gaedicke. Beim Rest bin ich noch hin und hergerissen.
Reden sollte man vielleicht mit den aktuell in DN unter Vertrag stehenden Bors, Matuschyk und ggfs auch mit Omerbasic und Brasnic. Kann mir vorstellen, dass die nicht noch eine Saison im Schwebezustand erleben wollen.
__________________
Der Irrtum wird nicht zur Wahrheit, weil er sich ausbreitet und Anklang findet (Mahatma Gandhi)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu ottwiller für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (24.04.2021), Geheimniskremer (25.04.2021)
  #214  
Alt 24.04.2021, 01:26
Cello Cello ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 900
Abgegebene Danke: 403
Erhielt 272 Danke für 177 Beiträge
Zitat:
Zitat von ottwiller Beitrag anzeigen
Ja, jetzt wo der Abstieg gebannt ist, kann man auch ruhig mal was ausprobieren.
So würde ich gerne mal Zelic im Tor sehen. In der Vorbereitung hieß es doch, dass er und Mroß auf Augenhöhe wären. Vielleicht stimmt das ja und Zelic wäre ein gute Alternative falls Mroß nicht verlängern will odrr man sich nicht über den Preis einig wird. Außerdem geht mir das ganze Langholz von Mroß und die ganzen Rückpässe auf ihn langsam auf den Keks.


on den Spielern mit auslaufenden Verträgen sollten m.E. Cebulla, Heinze, Aydogan, Dervisevic, Schmitt und Wallenborn gehlten werden. Hackenberg würde ich mir in anderer Funktion wünschen (co), dann kann er gerne noch als stand-by backup dienen.
Trennen sollte man sich auf jedenfall von Groothuisen, Rüter, Fiedler, Rakk und Gaedicke. Beim Rest bin ich noch hin und hergerissen.
Reden sollte man vielleicht mit den aktuell in DN unter Vertrag stehenden Bors, Matuschyk und ggfs auch mit Omerbasic und Brasnic. Kann mir vorstellen, dass die nicht noch eine Saison im Schwebezustand erleben wollen.
Bors fand ich sehr interessant- das war dann wirklich Verletzungspech. Die anderen Dürener habe ich irgendwie ausgeblendet, aber nach Düren zu gehen wegen vermeintlich leicht verdienter Kohle überzeugt mich noch nicht per se. Söldnertruppe auf 5. Liga Ebene???

Gesendet von meinem SM-J530F mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
  #215  
Alt 24.04.2021, 06:49
Benutzerbild von ottwiller
ottwiller ottwiller ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 442
Abgegebene Danke: 416
Erhielt 362 Danke für 138 Beiträge
Zitat:
Zitat von Cello Beitrag anzeigen
Bors fand ich sehr interessant- das war dann wirklich Verletzungspech. Die anderen Dürener habe ich irgendwie ausgeblendet, aber nach Düren zu gehen wegen vermeintlich leicht verdienter Kohle überzeugt mich noch nicht per se. Söldnertruppe auf 5. Liga Ebene???

Gesendet von meinem SM-J530F mit Tapatalk
Mhm, ich weiss nicht, ob man Spieler, die aus der Region sind und in selbiger wohnen unbedingt als Söldner bezeichnen muss, wenn sie Geld verdienen und auf einem bestimmten Niveau Fussball spielen wollen.
Ich fand die nur von ihrer Vita interessant. Gesehen habe ich sie natürlich selten.
__________________
Der Irrtum wird nicht zur Wahrheit, weil er sich ausbreitet und Anklang findet (Mahatma Gandhi)

Geändert von ottwiller (24.04.2021 um 06:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #216  
Alt 24.04.2021, 10:45
Cello Cello ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 900
Abgegebene Danke: 403
Erhielt 272 Danke für 177 Beiträge
Zitat:
Zitat von ottwiller Beitrag anzeigen
Mhm, ich weiss nicht, ob man Spieler, die aus der Region sind und in selbiger wohnen unbedingt als Söldner bezeichnen muss, wenn sie Geld verdienen und auf einem bestimmten Niveau Fussball spielen wollen.
Ich fand die nur von ihrer Vita interessant. Gesehen habe ich sie natürlich selten.
Stimme dir zu, ich habe da viel zu dick aufgetragen. Es ging auch mehr um den Verein Düren, als um die Spieler. Aber auch da muss man sich ab und zu gegenseitig bremsen. Habe dir da auch unterschwellig unterstellt, du wolltest ausgerechnet bei Düren wildern. Sorry.
Ich wiederhole mich, aber ich hoffe und traue es Bader und Helmes zu, eine eigene Vorstellung von einem guten Kader zu haben,der genau in dieser Liga möglichst viele Punkte machen kann. Ohne Idee ist es auch schwierig, die richtigen Spieler zu finden.
Wie war das mit der Asymmetrie in der wievielten Kette
Nimm Spieler wie Baum und Arifi. Wenn die immer nur ein paar Minuten spielen, kann man eigentlich verdammt wenig über die sagen. Und doch sieht man an Baum, wenn der auch mal rufen darf: es geht um meine Zukunft , dann wächst der. Und da traue ich Helmes zu, das er nicht viel über polyvalent schwatzt, sondern merkt, he der Junge könnte vielleicht in der Doppelsechs spielen( pures Beispiel)
Ich hoffe schon auf einen richtigen Neuanfang. Alemannia als "Marke" für Aachen, Treffpunkt für Wirtschaft (ordentliche Spielstätten, IT, Verkehrsplaner etc.) Kultur und Spass. Ach fast den Sport vergessen

Gesendet von meinem SM-J530F mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Cello für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (24.04.2021), ottwiller (24.04.2021)
  #217  
Alt 25.04.2021, 15:15
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 4.374
Abgegebene Danke: 1.188
Erhielt 1.934 Danke für 811 Beiträge
Langsam kommt Bewegung in die neue Saisonplanung.


lt AN haben sich für kommende Woche Bader, Bozek, Andersen, Helmes und Laufenberg zur Kaderplanung verabredet.


Schön, dass der zukünftige Trainer dabei ist.
__________________
Es macht keinen Sinn mehr, Spiele zu verlieren. (Horst Hrubesch)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu DerLängsteFan für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (25.04.2021)
  #218  
Alt 25.04.2021, 15:47
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 2.615
Abgegebene Danke: 4.025
Erhielt 4.532 Danke für 1.302 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Langsam kommt Bewegung in die neue Saisonplanung.
lt AN haben sich für kommende Woche Bader, Bozek, Andersen, Helmes und Laufenberg zur Kaderplanung verabredet.
Schön, dass der zukünftige Trainer dabei ist.

Sehr gut und richtig, das in der spielfreien Zeit vor dem 8.5. zu beraten und hoffentlich festzuzurren.

In Köln hatten wir sechs Feldspieler unter 22 in der Startelf, und mit allen Jungen sollte man verlängern. Einsatz topp - wie Pauli schreibt, hatte Taka den ersten Muskelkrampf seines Lebens. Die Dreierkette plus Fünfermittelfeld war riskant, hat aber funktioniert. Diese taktische Finesse hätte ich Kris gar nicht zugetraut - und unserer Mannschaft die Leistung vom Freitag nicht unmittelbar. Es liegt wohl doch ganz viel am Trainer, wie er aufstellt, was er sich zutraut.

Wenn das Impftempo jetzt anhält, sollten wir im August wieder in den Stadien sein können. Luxusprobleme, gewiss, aber ich vermisse das ganz furchtbar. Diese Geisterspielkicks sind grauenhaft, und ich gucke gar nichts mehr außer unseren Spielen.
Mit Zitat antworten
  #219  
Alt 25.04.2021, 16:31
SteffAC SteffAC ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 22.06.2015
Beiträge: 518
Abgegebene Danke: 158
Erhielt 700 Danke für 253 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Langsam kommt Bewegung in die neue Saisonplanung.


lt AN haben sich für kommende Woche Bader, Bozek, Andersen, Helmes und Laufenberg zur Kaderplanung verabredet.


Schön, dass der zukünftige Trainer dabei ist.
Habe ich soeben auch gelesen und bin doch arg verwundert. Hoffe doch sehr, dass die Kaderplanung bereits im Gange ist und man sich nicht erstmalig nächste Woche im lustigen Ründchen zusammenfindet - das wäre nämlich arg spät. Es warten nämlich nicht alle auf den Namen Alemannia, seien es aktuelle Kaderspieler oder externe Spieler. Zu einer Verpflichtung gehört dann auch nochmal ein gewisser Vorlauf.

Geändert von SteffAC (25.04.2021 um 17:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #220  
Alt 25.04.2021, 16:46
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 4.374
Abgegebene Danke: 1.188
Erhielt 1.934 Danke für 811 Beiträge
Zitat:
Zitat von SteffAC Beitrag anzeigen
Habe ich soeben auch gelesen und bin doch arg verwundert. Hoffe doch sehr, das die Kaderplanung bereits im Gange ist und man sich nicht erstmalig nächste Woche im lustigen Ründchen zusammenfindet - das wäre nämlich arg spät. Es warten nämlich nicht alle auf den Namen Alemannia, seien es aktuelle Kaderspieler oder externe Spieler. Zu einer Verpflichtung gehört dann auch nochmal ein gewisser Vorlauf.

Unter der Woche hat Bader in seinem Interview gesagt, dass man in der nächsten Woche auf die Spieler zugehen will, mit denen man weitermachen möchte.
Ich fürchte daher, es geht wirklich dann erst los.
__________________
Es macht keinen Sinn mehr, Spiele zu verlieren. (Horst Hrubesch)
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung