Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 08.02.2021, 12:02
adler adler ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 1.702
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 934 Danke für 309 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Den Artikel an SV zu senden zeugt auch von besonders großer Klasse... Respekt
Ernste Frage. Ist das ironisch gemeint?
Mit Zitat antworten
Werbung
  #62  
Alt 08.02.2021, 12:29
ErwinvdB ErwinvdB ist offline
Experte
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 820
Abgegebene Danke: 957
Erhielt 764 Danke für 271 Beiträge
Zitat:
Zitat von adler Beitrag anzeigen
Es gibt bei dieser E-Mail drei beteiligte Parteien, (zwei direkt, eine indirekt)
- IDP als Absender
- Vollmerhausen als Empfänger

- Wallenborn als falsche Anschrift

Am Ende des Tages dürften eigentlich nur IDP und VH von der Dankes-Mail gewusst haben.

Wie zur Hölle kommt die Information an die AN/AZ? Und dann auch noch falsch überliefert? Keiner der beteiligten Parteien hätte ein Interesse diese Information an die AN/AZ zu geben.
Doch: SV! So ungefähr mit der Botschaft:"Da kann man mal sehen, wie ich hier gemobbt werde, ich Armer."
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 08.02.2021, 12:34
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 472
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 711 Danke für 243 Beiträge
Unfassbar...
Hätte mir jemand letzten Sommer gesagt, dass wir nur wenige Monate später an diesem Tiefpunkt stehen (und zwar in wirklich allen Belangen), dann hätte ich geantwortet "Nein, das glaub ich nicht. So viel Mist schafft nicht mal die Alemannia."
Tja, so kann man sich täuschen...
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Exiloecherjonge für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (08.02.2021), tivolino (08.02.2021), tjangoxxl (08.02.2021)
  #64  
Alt 08.02.2021, 12:42
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.822
Abgegebene Danke: 547
Erhielt 5.652 Danke für 2.076 Beiträge
Zitat:
Zitat von Exiloecherjonge Beitrag anzeigen
Unfassbar...
Hätte mir jemand letzten Sommer gesagt, dass wir nur wenige Monate später an diesem Tiefpunkt stehen (und zwar in wirklich allen Belangen), dann hätte ich geantwortet "Nein, das glaub ich nicht. So viel Mist schafft nicht mal die Alemannia."
Tja, so kann man sich täuschen...
wir stehen gerade ganz kurz vor einem echten Desaster.

Selbst wenn jetzt am Tivoli ad hoc aufgeräumt wird, MUSS die Mannschaft ohne wenn und aber die Kurve bekommen.

Was die aktuelle Situation für Zuschauer und Sponsoren bedeutet, kann sich jeder ausmalen.

In meinen Augen ist die absolut einzige Chance - Neuanfang in einigen Bereichen und zumindest mit einer sehr guten Leistung sportlich aus der Saison rausgehen. Ansonsten haben wir zur neuen Saison ein Mammut-Problem.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Exiloecherjonge (08.02.2021), josef heiter (08.02.2021), Kaffeesatzleser (08.02.2021)
  #65  
Alt 08.02.2021, 12:47
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 472
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 711 Danke für 243 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
wir stehen gerade ganz kurz vor einem echten Desaster.

Selbst wenn jetzt am Tivoli ad hoc aufgeräumt wird, MUSS die Mannschaft ohne wenn und aber die Kurve bekommen.

Was die aktuelle Situation für Zuschauer und Sponsoren bedeutet, kann sich jeder ausmalen.

In meinen Augen ist die absolut einzige Chance - Neuanfang in einigen Bereichen und zumindest mit einer sehr guten Leistung sportlich aus der Saison rausgehen. Ansonsten haben wir zur neuen Saison ein Mammut-Problem.
Kann ich nur so unterschreiben.
Und bei der Nummer noch irgendwie gesichtswahrend rauszukommen, ist kaum noch möglich. Am Ende kommt hier keiner mehr gut weg, postenunabhängig.
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 08.02.2021, 12:49
Benutzerbild von Max
Max Max ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.292
Abgegebene Danke: 3.314
Erhielt 2.948 Danke für 875 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Wellenbrecher Beitrag anzeigen
Wiederum einen Tag später fällt ihm diese Email wohl nochmal ein, offensichtlich wohl wissend das bis auf die Anrede nur er selber gemeint war und er leitet diese Email,
Teile des Inhalts dennoch direkt oder indirekt an die AZ/AN weiter und lässt es so aussehen als ob ein Spieler und nicht er selbst gemeint war.
Ich sehe viele Dinge hier wie Du. Aber das wissen wir nicht. Wenn die Mail tatsächlich eine generische war ("Vielen Dank für das Gespräch, gerne möchten wir in Kontakt bleiben"), dann kann er die Mail doch durchaus als Nachricht an Wallenborn verstanden haben. Da (!) würde ich jetzt keine böse Absicht unterstellen.


Dass die Mail dann allerdings den Weg zur AZ gefunden hat, ist schon interessant. Irgendwie liegt der Gedanke ja nahe, dass der Trainer selbst diese Info weitergegeben hat. Vielleicht hat er aber auch jemanden darauf angesprochen, und der hat geplaudert. Wissen wir nicht.


Ganz persönlich würde ich mir wünschen, dass diese Angelegenheit bald einen möglichst friedlichen Abschluss findet.
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Max für den nützlichen Beitrag:
adler (08.02.2021), Andreas (08.02.2021), BigBandi (08.02.2021), Michi Müller (08.02.2021), Öcher Wellenbrecher (08.02.2021), ottwiller (08.02.2021)
  #67  
Alt 08.02.2021, 12:52
Benutzerbild von Max
Max Max ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.292
Abgegebene Danke: 3.314
Erhielt 2.948 Danke für 875 Beiträge
Zitat:
Zitat von adler Beitrag anzeigen
Es gibt bei dieser E-Mail drei beteiligte Parteien, (zwei direkt, eine indirekt)
- IDP als Absender
- Vollmerhausen als Empfänger

- Wallenborn als falsche Anschrift

Am Ende des Tages dürften eigentlich nur IDP und VH von der Dankes-Mail gewusst haben.

Wie zur Hölle kommt die Information an die AN/AZ? Und dann auch noch falsch überliefert? Keiner der beteiligten Parteien hätte ein Interesse diese Information an die AN/AZ zu geben.
Naja, es muss ja nicht direkt an die AZ gegangen sein. Vielleicht hat sich Vollmerhausen Hengen anvertraut, und der hat es weitergegeben. Vielleicht hat Vollmerhausen Wallenborn konfrontiert, der hat es jemandem erzählt. Oder jemand hat dieses Gespräch mitbekommen.


Ich finde die ganze Geschichte extrem unglücklich und schädigend für die Alemannia. Aber wie so oft (auch bei mir, ganz klar) ist manchmal nicht böser Wille, sondern Unvermögen der Grund - oder einfach Pech.
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Max für den nützlichen Beitrag:
Andreas (08.02.2021), BigBandi (08.02.2021), josef heiter (08.02.2021), Michi Müller (08.02.2021)
  #68  
Alt 08.02.2021, 13:11
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 790
Abgegebene Danke: 293
Erhielt 875 Danke für 335 Beiträge
Am Ende hat die (trotz Ankündigung) fehlende Transparenz jetzt wieder mal Ihre Negativfolgen unter Beweis gestellt. Wenn dann noch Eitelkeiten, fehlende Einsicht, Standpunktbeharrung und Verantwortungslosigkeit dazukommen, hat man den Brei, der jetzt ausgelöffelt werden muss.

Dass von Alemannia selber nichts kommt mag daran liegen, dass heute erst turnusmäßig getagt wird. Allerdings glaube ich auch, dass man sich bereits ausserhalb des Termins rege ausgetauscht hat, kann ja eigentlich nicht anders sein.

Und wenn wir bis morgen früh nichts hören, könnte es einfach sein, dass man keinen gemeinsamen Nenner findet, wie man damit umgehen soll.
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 08.02.2021, 13:16
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 790
Abgegebene Danke: 293
Erhielt 875 Danke für 335 Beiträge
Zitat:
Zitat von Exiloecherjonge Beitrag anzeigen
Kann ich nur so unterschreiben.
Und bei der Nummer noch irgendwie gesichtswahrend rauszukommen, ist kaum noch möglich. Am Ende kommt hier keiner mehr gut weg, postenunabhängig.
Also wenn wir wieder gewinnen und die Fans im Stadion gute Spiele sehen, ist das Ding schneller vergessen, als man jetzt glaubt. Es wird dann nur in schlechten Zeiten immer wieder mal zum Vergleich rausgekramt, so wie heute Klitze & Benbennek.

Und wenn es demnächst deutlich besser läuft, dann sind diejenigen die Verlierer, die nicht mehr da sind.
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 08.02.2021, 13:24
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.822
Abgegebene Danke: 547
Erhielt 5.652 Danke für 2.076 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Am Ende hat die (trotz Ankündigung) fehlende Transparenz jetzt wieder mal Ihre Negativfolgen unter Beweis gestellt. Wenn dann noch Eitelkeiten, fehlende Einsicht, Standpunktbeharrung und Verantwortungslosigkeit dazukommen, hat man den Brei, der jetzt ausgelöffelt werden muss.

Dass von Alemannia selber nichts kommt mag daran liegen, dass heute erst turnusmäßig getagt wird. Allerdings glaube ich auch, dass man sich bereits ausserhalb des Termins rege ausgetauscht hat, kann ja eigentlich nicht anders sein.

Und wenn wir bis morgen früh nichts hören, könnte es einfach sein, dass man keinen gemeinsamen Nenner findet, wie man damit umgehen soll.
vielleicht wartet man dann einfach bis Anfang März, viele Sachen erledigen sich ja irgendwann von alleine
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 08.02.2021, 13:27
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.822
Abgegebene Danke: 547
Erhielt 5.652 Danke für 2.076 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Also wenn wir wieder gewinnen und die Fans im Stadion gute Spiele sehen, ist das Ding schneller vergessen, als man jetzt glaubt. Es wird dann nur in schlechten Zeiten immer wieder mal zum Vergleich rausgekramt, so wie heute Klitze & Benbennek.

Und wenn es demnächst deutlich besser läuft, dann sind diejenigen die Verlierer, die nicht mehr da sind.
was im Umkehrschluss bedeutet, dass diejenigen die Gewinner sind, die nicht mehr da sind, sollte es nicht deutlich besser laufen
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 08.02.2021, 13:32
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist gerade online
Veteran
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 1.631
Abgegebene Danke: 1.902
Erhielt 2.215 Danke für 784 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
vielleicht wartet man dann einfach bis Anfang März, viele Sachen erledigen sich ja irgendwann von alleine

Wie beim neuen Rasen, irgendwann ist mehr Gras drüber gewachsen.
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 08.02.2021, 13:33
Benutzerbild von Luntenpaul
Luntenpaul Luntenpaul ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 29.08.2018
Beiträge: 481
Abgegebene Danke: 123
Erhielt 482 Danke für 216 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
wir stehen gerade ganz kurz vor einem echten Desaster.

Selbst wenn jetzt am Tivoli ad hoc aufgeräumt wird, MUSS die Mannschaft ohne wenn und aber die Kurve bekommen.

Was die aktuelle Situation für Zuschauer und Sponsoren bedeutet, kann sich jeder ausmalen.

In meinen Augen ist die absolut einzige Chance - Neuanfang in einigen Bereichen und zumindest mit einer sehr guten Leistung sportlich aus der Saison rausgehen. Ansonsten haben wir zur neuen Saison ein Mammut-Problem.

Dieses Problem haben wir aus meiner Sicht so oder so! Die ganze Geschichte hat am vergangenen Wochenende durch das "Anrede-Gate" nochmals eine richtige negative Dynamik bekommen, wodurch ein proaktives Handeln im Prinzip unabdingbar ist, bevor der ganz, ganz große Knall kommt.
Und die Gemengelage ist derzeit so, dass es ausschließlich Verlierer geben wird. SV (unabhängig davon, ob ich das sportlich richtig oder falsch finde) ist verbrannt und unhaltbar. TH hat auch ein denkbar schlechtes Bild abgegeben - aus meiner Sicht eine wirklich brauchbare Kaderplanung, aber darüber hinaus nichtssagend sowie unverbindlich.

Der AR: Unsichtbar (vielleicht verwechselt man das mit der versprochenen Transparenz, keine Ahnung). Teile der Mannschaft - zumindest die, die zum Hauptsponsor rennen oder einem Fanzine bei absolut internen Vorgängen Rede und Antwort stehen - sind auch nicht haltbar aufgrund fehlender Loyalität zum Verein (dabei spielt es meines Erachtens eine untergeordnete Rolle, ob sie in der Sache Recht oder Unrecht haben).


Eigentlich müsste man Tabula rasa machen und mit dem ganz großen Besen kehren. Im Profifußball und erst Recht in der Regionalliga utopisch, ich weiß! Aber das wäre für mich der sauberste Weg für einen kompletten und unbelasteten Neuaufbau.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Luntenpaul für den nützlichen Beitrag:
Andreas (08.02.2021), Neverwalkalone (08.02.2021), tjangoxxl (08.02.2021)
  #74  
Alt 08.02.2021, 13:33
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 790
Abgegebene Danke: 293
Erhielt 875 Danke für 335 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
was im Umkehrschluss bedeutet, dass diejenigen die Gewinner sind, die nicht mehr da sind, sollte es nicht deutlich besser laufen
Das wäre so und für uns natürlich am Schlechtesten.
Meine Glaskugel sagt: Wenn SV geht, dann ist der Trainer erstmal egal, dann holen wir erstmal ein paar Punkte mehr, weil sich alle dermaßen den ***** aufreißen werden. Aber sowas sind Verpuffungseffekte.

Nur welcher seriöser Trainer wird sich hier im Moment wohl fühlen? Müsste schon ein Hengen-Freund sein, so er denn hierbleibt.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (08.02.2021)
  #75  
Alt 08.02.2021, 13:43
Benutzerbild von Rodannia
Rodannia Rodannia ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 421
Abgegebene Danke: 672
Erhielt 407 Danke für 176 Beiträge
Ein Ehemaliger

Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Das wäre so und für uns natürlich am Schlechtesten.
Meine Glaskugel sagt: Wenn SV geht, dann ist der Trainer erstmal egal, dann holen wir erstmal ein paar Punkte mehr, weil sich alle dermaßen den ***** aufreißen werden. Aber sowas sind Verpuffungseffekte.

Nur welcher seriöser Trainer wird sich hier im Moment wohl fühlen? Müsste schon ein Hengen-Freund sein, so er denn hierbleibt.
Es kann nur ein Ehemaliger sein, dem der Verein am Herzen liegt. Man müsste z. B. Plasshenrich oder sonst wer von früher überreden können. Straub evtl noch...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Rodannia für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (08.02.2021)
  #76  
Alt 08.02.2021, 13:53
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 2.412
Abgegebene Danke: 2.111
Erhielt 987 Danke für 559 Beiträge
Zitat:
Zitat von Luntenpaul Beitrag anzeigen
Dieses Problem haben wir aus meiner Sicht so oder so! Die ganze Geschichte hat am vergangenen Wochenende durch das "Anrede-Gate" nochmals eine richtige negative Dynamik bekommen, wodurch ein proaktives Handeln im Prinzip unabdingbar ist, bevor der ganz, ganz große Knall kommt.
Und die Gemengelage ist derzeit so, dass es ausschließlich Verlierer geben wird. SV (unabhängig davon, ob ich das sportlich richtig oder falsch finde) ist verbrannt und unhaltbar. TH hat auch ein denkbar schlechtes Bild abgegeben - aus meiner Sicht eine wirklich brauchbare Kaderplanung, aber darüber hinaus nichtssagend sowie unverbindlich.

Der AR: Unsichtbar (vielleicht verwechselt man das mit der versprochenen Transparenz, keine Ahnung). Teile der Mannschaft - zumindest die, die zum Hauptsponsor rennen oder einem Fanzine bei absolut internen Vorgängen Rede und Antwort stehen - sind auch nicht haltbar aufgrund fehlender Loyalität zum Verein (dabei spielt es meines Erachtens eine untergeordnete Rolle, ob sie in der Sache Recht oder Unrecht haben).


Eigentlich müsste man Tabula rasa machen und mit dem ganz großen Besen kehren. Im Profifußball und erst Recht in der Regionalliga utopisch, ich weiß! Aber das wäre für mich der sauberste Weg für einen kompletten und unbelasteten Neuaufbau.
100% meine Meinung. Keineswegs nur der Trainer, auch eine Reihe anderer, vor allen Dingen Selbstdarsteller im Verein.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Neverwalkalone für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (08.02.2021)
  #77  
Alt 08.02.2021, 14:27
chris2010 chris2010 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 1.990
Abgegebene Danke: 2.294
Erhielt 2.268 Danke für 786 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
vielleicht wartet man dann einfach bis Anfang März, viele Sachen erledigen sich ja irgendwann von alleine
Ich fürchte, das wird nicht besser - das Warten seit November hat ja zu dem jetzigen Desaster geführt. Eine Katastrophe, aus der kaum jemand noch unbeschadet herauskommen wird.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
Öcher Wellenbrecher (08.02.2021)
  #78  
Alt 08.02.2021, 14:31
Benutzerbild von ottwiller
ottwiller ottwiller ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 350
Abgegebene Danke: 264
Erhielt 221 Danke für 89 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Das wäre so und für uns natürlich am Schlechtesten.
Meine Glaskugel sagt: Wenn SV geht, dann ist der Trainer erstmal egal, dann holen wir erstmal ein paar Punkte mehr, weil sich alle dermaßen den ***** aufreißen werden. Aber sowas sind Verpuffungseffekte.

Nur welcher seriöser Trainer wird sich hier im Moment wohl fühlen? Müsste schon ein Hengen-Freund sein, so er denn hierbleibt.
Trainer sind vom Prinzip auch nur Arbeitnehmer, und das auch noch auf einem relativ abgegrenzten Arbeitsmarkt. Da wir sich schon wer finden lassen, zumal der Kader auf dem Papier nicht der schlechteste ist.
__________________
Der Irrtum wird nicht zur Wahrheit, weil er sich ausbreitet und Anklang findet (Mahatma Gandhi)
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 08.02.2021, 14:33
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 1.632
Abgegebene Danke: 378
Erhielt 637 Danke für 359 Beiträge
Zitat:
Zitat von Rodannia Beitrag anzeigen
Es kann nur ein Ehemaliger sein, dem der Verein am Herzen liegt. Man müsste z. B. Plasshenrich oder sonst wer von früher überreden können. Straub evtl noch...



Mach du et, Jo.
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 08.02.2021, 14:46
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.822
Abgegebene Danke: 547
Erhielt 5.652 Danke für 2.076 Beiträge
Ich habe eine Idee.

Wir sind uns ja alle überwiegend einig, dass sich die Alemannia in den letzten 4 Tagen ( als Ergebnis der letzten Monate ) bis auf die Knochen blamiert hat.

Um einen weiteren wirtschaftlichen Schaden von der Alemannia abzuhalten, sollte man die heutige AR-Sitzung per Stream anbieten... Kameras sollten da ja noch stehen.

Neben der wirtschaftlichen Komponente, könnte man auch die versprochene Transparenz mit Leben füllen.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (08.02.2021), Kaiser Wilhelm (08.02.2021)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung