Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 10.04.2010, 23:19
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 3.857
Abgegebene Danke: 730
Erhielt 1.260 Danke für 555 Beiträge
Zitat:
Zitat von Eschweiler Beitrag anzeigen
ich kann mich gut erinnern.
..der zum Beispiel oder auch Diane.
Mit Zitat antworten
Werbung
  #82  
Alt 10.04.2010, 23:53
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.611
Abgegebene Danke: 2.822
Erhielt 5.440 Danke für 2.328 Beiträge
Jetzt muss von oben reagiert werden?

Bei Aemannia wird doch von unten reagiert!!!
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 11.04.2010, 00:03
Benutzerbild von 12. Mann schwarz gelb
12. Mann schwarz gelb 12. Mann schwarz gelb ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.464
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 138 Danke für 81 Beiträge
Zitat:
Zitat von schorschknöpfle Beitrag anzeigen
Jetzt muss von oben reagiert werden?

Bei Aemannia wird doch von unten reagiert!!!
Vor allem auf Was soll von oben noch reagiert werden, die Saison ist doch schon lange gelaufen. Es müssen noch 3 Punkte her egal wie und das werden die bald Arbeitslosen doch wohl schaffen.
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 11.04.2010, 00:19
Dankwart
Gast
 
Beiträge: n/a
Mit dem Euschen wärs nicht so weit gekommen.
Da hätt ein Milchraum schon grüne Zähne
vom Grassfressen.
Und Euschen könnte vor sich den Hut ziehen.
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 11.04.2010, 01:00
Benutzerbild von Rolli Kucharski
Rolli Kucharski Rolli Kucharski ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.424
Abgegebene Danke: 1.057
Erhielt 394 Danke für 94 Beiträge
Fred Jansen, Helmut Balke

Zitat:
Zitat von Eschweiler Beitrag anzeigen
ich kann mich gut erinnern.
ich auch ---
__________________
Ich kann micht nicht erinnern, dass ich mal was vergessen hätte
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 11.04.2010, 10:25
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.431
Abgegebene Danke: 981
Erhielt 2.919 Danke für 1.034 Beiträge
Zitat:
Zitat von LaPalma Beitrag anzeigen
Es gab keine Alternative zum Neubau des Tivoli
Das wird zwar immer wieder behauptet, muss deswegen aber nicht zwangsläufig richtig sein.

Ich bleibe dabei: Das neue Stadion bricht uns den Hals!

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 11.04.2010, 10:52
Benutzerbild von easy
easy easy ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 10.08.2007
Beiträge: 1.784
Abgegebene Danke: 90
Erhielt 996 Danke für 264 Beiträge
Das ist mir...

Zitat:
Zitat von Gardien Beitrag anzeigen
Andererseits maßt Du Dir aber doch gerade an, das Fansein derjenigen, die nicht in ein Pfeifkonzert einstimmen, infrage zu stellen. Ich werde niemals einen Spieler von Alemannia auspfeifen. Und selbstverständlich klatsche ich nach dem Spiel für diejenigen, die sich bemühen. Wenn Daniel Adlung alleine vor dem Block steht, und die Leute pfeifen immer noch, dann sind sie es, die ihre Einstellung hinterfragen sollten, nicht er - Adlung kämpft bis zum Umfallen.

Aber das "kundige" Publikum pfeift ja auch, wenn der Jugendspieler Uludag sich beim Drehen etwas unglücklich anstellt. Der blöde Türke!

Ich weiß auch nicht, ob Du in den letzten Spielen unter Hach dagewesen bist. Da waren noch 8.000 Zuschauer im Stadion - und besser als jetzt war es überhaupt nicht.

.. zu absolut.

Es darf (und wurde auch in der Vergangenheit) schon gepfiffen - allerdings hat sich die Schwelle für eine solche Reaktion in den Jahren mit Sicherheit gewaltig (und nicht zum "Vorteil") geändert. Emotionen gehören nun mal zum Fußball - positiv wie negativ.
__________________
Es kommt anders, wenn man denkt !
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 11.04.2010, 10:53
Benutzerbild von easy
easy easy ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 10.08.2007
Beiträge: 1.784
Abgegebene Danke: 90
Erhielt 996 Danke für 264 Beiträge
Meinst Du, ...

Zitat:
Zitat von carlos98 Beitrag anzeigen
Hallo Rolf, das wäre doch eine Frage am 12. Juni!

VG, Carlos

.. dass Du dann die Wahrheit erfährst? Ich nicht.
__________________
Es kommt anders, wenn man denkt !
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 11.04.2010, 10:55
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.611
Abgegebene Danke: 2.822
Erhielt 5.440 Danke für 2.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Das wird zwar immer wieder behauptet, muss deswegen aber nicht zwangsläufig richtig sein.

Ich bleibe dabei: Das neue Stadion bricht uns den Hals!

Und das alte hätte uns direkt umgebracht.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 11.04.2010, 11:22
Benutzerbild von AndreAC
AndreAC AndreAC ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.558
Abgegebene Danke: 264
Erhielt 1.278 Danke für 361 Beiträge
Zitat:
Zitat von 12. Mann schwarz gelb Beitrag anzeigen
Vor allem auf Was soll von oben noch reagiert werden, die Saison ist doch schon lange gelaufen. Es müssen noch 3 Punkte her egal wie und das werden die bald Arbeitslosen doch wohl schaffen.
Sehe ich auch so. Was soll denn jetzt auch bitte gemacht werden?

Den Spielern androhen, dass Verträge nicht verlängert werden? Wurde längst, wird auch gemacht, bringt aber keine Verbesserung.

Den Trainer für die letzten 4 Spiele vor die Tür setzen? Der neue Mann hätte ja noch weniger Möglichkeiten als Krüger, der nach wie vor mit einer vorgefundenen "Mannschaft" arbeiten muss und selbst im Winter keine vernünftige Vorbereitung hatte. Mal ehrlich, was soll er denn noch machen? "Du, XY, dein Vertrag wird nicht verlängert, ich weiß, aber heute musst du dich konzentrieren, sonst sind wir alle böse." Die Luft ist raus aus diesem Haufen, was jetzt auch der letzte einsehen muss.

Selbst wenn Krüger heute geht und auch heute sofort der "neue Mann" eingestellt wird, kann der sicher auch nicht mehr viel ändern. Und was, wenn der neue Mann an der Linie direkt die nächsten zwei Spiele verliert? Behält man dann den Kurs bei und setzt den Sportdirektor vor die Tür?

Das Spiel am Freitag hatte meine letzten, nach Augsburg aufkeimenden Hoffnungen auf einen versöhnlichen Saisonabschnitt begraben. Jetzt gilt es noch die "40" voll zu machen, wobei ich dazu gute Chancen sehe: Gegen Ahlen ist nix drin, aber spätestens gegen Duisburg wird dann nochmal gepunktet. Sollte ja ein Gegner im Rahmen der "Würde" unserer Spieler sein.

Dann gilt es den Blick auf den längst in Arbeit befindlichen Umbruch zu richten. Wer sich vor diesem Schnitt in die Hose macht, der hätte wohl damals bei der Nomierung Meijers den Mund aufmachen müssen. Jetzt ist die Sache in Bewegung, sogesehen wurde längst von "oben" reagiert. Nach aktuellem Stand gilt:

1. Meijer vertrauen.
2. Hoffen, dass sich Krüger mit einem "eigenen" Team und einer entsprechenden Vorbereitung durchsetzen kann.

Über alles weitere können wir dann im Spätsommer oder zum Herbstanfang reden. Jetzt ist der Zug abgefahren, ohne Bremsen und ohne Licht.
Mit Zitat antworten
  #91  
Alt 11.04.2010, 11:32
Benutzerbild von christianho
christianho christianho ist offline
Experte
 
Registriert seit: 26.11.2007
Beiträge: 730
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 76 Danke für 27 Beiträge
...und Punkt 3:

Hoffen das nicht so eine große Umbruchsblase entsteht, denn jeder redet davon und jeder wartet auf die neue Saison. "Es kann ja nur besser werden".
Wenn dann die ersten Spiele nicht so laufen wie sich alle das vorstellen kann das ganz schnell nach hinten losgehen und die wohl jungen Spieler dürften sich mächtig unter Druck gesetzt fühlen.

War am Anfang der aktuellen Saison ähnlich. Neues Stadion?! Da kann man ja nur gegen Pauli gewinnen. Knapp vorbei.
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 11.04.2010, 11:40
Benutzerbild von petrocelli
petrocelli petrocelli ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.462
Abgegebene Danke: 1.662
Erhielt 3.194 Danke für 1.144 Beiträge
Zitat:
Zitat von AndreAC Beitrag anzeigen
2. Hoffen, dass sich Krüger mit einem "eigenen" Team und einer entsprechenden Vorbereitung durchsetzen kann.
Eine tollkühne Hoffnung! Ich habe keinerlei Vertrauen in den Mann, in meinen Augen ist er ein hilfloser Versager. Es ist sogar noch schlimmer, als untrer seinem Vorgänger (wobei der schon ein Stümper vor dem Herrn war). Es fällt schwer zu sagen, aber unter ihm passten meistens zumindest die Ergebnisse.

Krüger ist der Inbegriff, der Prototyp des Langweilers! Keine Ausstrahlung und wohl auch kaum Kompetenz (siehe Aufstellungen, Auswechselungen und "Spielanalysen").

In der Sommerpause muss gehandelt werden. Abfindungstechnisch wird unser Pfeffertrainer bei EUR 7.000 Monatssalär den Kohl wohl auch nicht mehr Fett machen.

Allerdings kann man ihm (=> Krüger) kaum einen Vorwurf machen, für EUR 7.000 darf man im Profifußball wohl nicht mehr erwarten.
__________________
In der Krise beweist sich der Charakter.

Geändert von petrocelli (11.04.2010 um 11:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 11.04.2010, 11:48
Benutzerbild von Max
Max Max ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.144
Abgegebene Danke: 3.185
Erhielt 2.630 Danke für 789 Beiträge
Zitat:
Zitat von AndreAC Beitrag anzeigen
lles weitere können wir dann im Spätsommer oder zum Herbstanfang reden. Jetzt ist der Zug abgefahren, ohne Bremsen und ohne Licht.
"Ohne Bremen, ohne Licht" sind wir aber doch immer ganz gut gefahren... der Schutzmann an der Ecke, Du weißt schon .
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 11.04.2010, 11:49
Benutzerbild von Max
Max Max ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.144
Abgegebene Danke: 3.185
Erhielt 2.630 Danke für 789 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Sowohl Ende der Achtziger als auch in den Neunzigern, wenn ich genau nachdenke, fallen mir betimmt auch noch ein paar Spiele und Spieler ein.
Da fehlt mir einfach die Erfahrung, die Last der späten Geburt sozusagen .
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 11.04.2010, 11:54
Benutzerbild von AndreAC
AndreAC AndreAC ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.558
Abgegebene Danke: 264
Erhielt 1.278 Danke für 361 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gardien Beitrag anzeigen
"Ohne Bremen, ohne Licht" sind wir aber doch immer ganz gut gefahren... der Schutzmann an der Ecke, Du weißt schon .
Eben, also "Tuut Tuut" und los Meijer wirft ja schon fleißig Kohlen, mal sehen, was rauskommt, wenn sich der rauch schlichtet.

Und christianho hat natürlich ebenfalls recht: Wir sollten auch etwas Geduld in die neue Saison mitbringen. Stellt sich die Frage: Sind wir jetzt leidgeprüft und stehen das durch? Oder ist die Geduld auch schon für die kommende Saison aufgebraucht?
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 11.04.2010, 12:01
Benutzerbild von AndreAC
AndreAC AndreAC ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.558
Abgegebene Danke: 264
Erhielt 1.278 Danke für 361 Beiträge
Zitat:
Zitat von petrocelli Beitrag anzeigen
Eine tollkühne Hoffnung! Ich habe keinerlei Vertrauen in den Mann, in meinen Augen ist er ein hilfloser Versager. Es ist sogar noch schlimmer, als untrer seinem Vorgänger (wobei der schon ein Stümper vor dem Herrn war). Es fällt schwer zu sagen, aber unter ihm passten meistens zumindest die Ergebnisse.
Ich bewerte Krüger anders als du und traue ihm durchaus zu, noch zu zeigen, was er wirklich auf dem Kasten hat. Da vdL ja nun auch wieder die Schulbank drückt, haben wir immerhin eine Backup-Lösung zu seinem Vertragsende, sofern er weiter hinter den Erwartungen bleibt. (Wobei natürlich früher reagiert werden müsste, wenn sich der aktuelle Trend doch zu Saisonbeginn nahtlos fortsetzen würde - das ist natürlich klar.)

Außerdem wüsste ich auch keine wirkliche Alternative auf dem Markt, wenn ich jetzt mal davon ausgehe, dass Peter der Große sich Gott sei dank zu Höherem berufen fühlt

Zu Seeberger: Ich bleibe dabei, dass der Mann schon auf dem richtigen Dampfer war, denn er hat gesehen, dass mit dieser Mannschaft kein "Pfefferfußball" möglich ist. Stattdessen hatte er die (bereits in der Aufstiegssaison) marode Defensive stabilisert, was konsequenterweise zu unschönem Fußball mit den richtigen Ergebnissen führte. Das Problem lag nur darin, dass er es nach dieser Stabilisierung nicht geschafft hat, die Mannschaft auch weiterzuentwickeln... und von der menschlichen Seite scheint es ja auch gehapert zu haben, wobei ich mich in dieser Saison immer wieder Frage, ob wirklich er (bzw. er alleine) das schwarze Schaf in der Truppe war.
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 11.04.2010, 12:27
Benutzerbild von blue_lagoon
blue_lagoon blue_lagoon ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 8.210
Abgegebene Danke: 2.426
Erhielt 2.780 Danke für 1.385 Beiträge
Zitat:
Zitat von AndreAC Beitrag anzeigen
Mal ehrlich, was soll er denn noch machen? "Du, XY, dein Vertrag wird nicht verlängert, ich weiß, aber heute musst du dich konzentrieren, sonst sind wir alle böse." Die Luft ist raus aus diesem Haufen, was jetzt auch der letzte einsehen muss.
Aber, die, die spielen und denen gesagt wurde, sie können gehen, wollen sich empfehlen, für neue Arbeitgeber.
Fiel & Nemeth haben ihre Einsätze und Möglichkeiten erhalten

Trainer jetzt raus bringt allerdings tatsächlich nichts. Man muss die ersten Spiele der neuen Saison abwarten.
Aber ich sage voraus, gehen die genauso in die Hose, ist Krüger der erste, der gehen muss.
__________________
Dissident innerhalb des Merkel-Regimes ن
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 11.04.2010, 12:34
Benutzerbild von AndreAC
AndreAC AndreAC ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.558
Abgegebene Danke: 264
Erhielt 1.278 Danke für 361 Beiträge
Zitat:
Zitat von blue_lagoon Beitrag anzeigen
Aber, die, die spielen und denen gesagt wurde, sie können gehen, wollen sich empfehlen, für neue Arbeitgeber.
Fiel & Nemeth haben ihre Einsätze und Möglichkeiten erhalten
Ja, aber das tun sie nicht oder nur in Ansätzen. Wer weiß, wer von denen nicht schon Sicherheit hat, wo er unterkommt. Ich denke da an Grlic... "Wenn Aachen aufsteigt, bleibe ich!"... Ich nachhinein wurde bekannt, dass er sich längst mit den Zebras einig war.

Zitat:
Trainer jetzt raus bringt allerdings tatsächlich nichts. Man muss die ersten Spiele der neuen Saison abwarten.
Aber ich sage voraus, gehen die genauso in die Hose, ist Krüger der erste, der gehen muss.
Klar.
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 11.04.2010, 12:36
Benutzerbild von Manfred
Manfred Manfred ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.653
Abgegebene Danke: 323
Erhielt 1.135 Danke für 453 Beiträge
Zitat:
Zitat von blue_lagoon Beitrag anzeigen
Trainer jetzt raus bringt allerdings tatsächlich nichts. Man muss die ersten Spiele der neuen Saison abwarten.
Aber ich sage voraus, gehen die genauso in die Hose, ist Krüger der erste, der gehen muss.
Ich bin mittlerweile auch von Krüger nicht mehr überzeugt.
Ein gewisses Maß an Kampfeswille und Spielkultur sollte er unserer Truppe schon beigebracht haben.
Bitte lasst die nächste Saison nicht mit Frust anfangen, um dann am 10 Spieltag einen neuen Trainer zu Installieren von dem alle sagen, das es ja schließlich nicht seine Mannschaft ist.

Irgendwann muss auch mal Schluss sein.
Neuanfang zur neuen Saison bitte auch mit neuem Trainer.
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 11.04.2010, 12:42
Benutzerbild von flitzer1982
flitzer1982 flitzer1982 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 1.964
Abgegebene Danke: 235
Erhielt 374 Danke für 193 Beiträge
Zitat:
Zitat von AndreAC Beitrag anzeigen

Außerdem wüsste ich auch keine wirkliche Alternative auf dem Markt, wenn ich jetzt mal davon ausgehe, dass Peter der Große sich Gott sei dank zu Höherem berufen fühlt

Nur um mal ein Beispiel zu nennen...wird wohl nicht mehr lange auf dem Markt sein, aber er wäre eine sehr interessante Alternative: Benno Möhlmann.
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung