Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre > Ehemalige Aktive und Funktionsträger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 03.09.2008, 16:45
Benutzerbild von Willi
Willi Willi ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 1.547
Abgegebene Danke: 597
Erhielt 418 Danke für 153 Beiträge
Rolf, noch ein Beispiel

Zitat:
Zitat von schorschknöpfle Beitrag anzeigen
Klar, zum Beispiel:

" Meint Ihr, dass Plaßhenrich bei seinen derzeitigen Leistungen der richtige Kapitän ist ? "

Dann fallen doch alle über den Fragesteller her.
Dann lässt man es besser direkt sein.

War aber nur ein Beispiel!
Tach Rolf,
wie wärs denn mit "Seeberger r..."
sein Po macht mich froh,
sein Gesicht eher nicht

Scherz beiseite, muß der Kapitän denn immer gut spielen ?
Reicht es nicht, wenn er ein Vorbild ist ? Jedenfalls hat während
des Spiels nicht in der Nase gepopelt

LG
Willi
Mit Zitat antworten
Werbung
  #82  
Alt 03.09.2008, 17:04
Benutzerbild von nilson
nilson nilson ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.644
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge
Zitat:
Zitat von schorschknöpfle Beitrag anzeigen
Klar, zum Beispiel:

" Meint Ihr, dass Plaßhenrich bei seinen derzeitigen Leistungen der richtige Kapitän ist ? "

Dann fallen doch alle über den Fragesteller her.
Dann lässt man es besser direkt sein.

War aber nur ein Beispiel!
Auch wenn es nur ein Beispiel ist, ich denke es ist sogar ein gutes....
Das Problem ist oftmals, dass solche Diskussionen direkt persönlich und unter die Gürtellinie gehen, wovon sich dann andere angepisst fühlen - gerade wenn dieser angegriffene der Lieblingsspieler ist.
(Stichwort die Ebbers-Geschichte, oder Seeberger raus von Sonntag abend)
Ich denke aber, dass man u.a. diese Frage durchaus sachlich diskutieren sollte... mach doch mal einen Anfang, und wir schauen ob es klappt.... das Problem ist natürlich, dass du polarisierst und viele vielleicht nur auf sowas warten, aber wenn vernünftige Argumente kommen (kein "Meine Oma läuft schneller") denke ich, dass man hier wieder eine Kultur reinbringen kann...
Who knows....
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 03.09.2008, 19:58
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.611
Abgegebene Danke: 2.822
Erhielt 5.440 Danke für 2.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Stimmt!

Als ich Plaßhenrich nach dem 1. Spiel für das Spiel gegen Rostock nicht nominieren wollte, wurde mir jeglicher Sachverstand abgesprochen.

Von mir nicht.
Gegen Nürnberg war er nicht besser.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 03.09.2008, 20:03
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.611
Abgegebene Danke: 2.822
Erhielt 5.440 Danke für 2.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von nilson Beitrag anzeigen
Auch wenn es nur ein Beispiel ist, ich denke es ist sogar ein gutes....
Das Problem ist oftmals, dass solche Diskussionen direkt persönlich und unter die Gürtellinie gehen, wovon sich dann andere angepisst fühlen - gerade wenn dieser angegriffene der Lieblingsspieler ist.
(Stichwort die Ebbers-Geschichte, oder Seeberger raus von Sonntag abend)
Ich denke aber, dass man u.a. diese Frage durchaus sachlich diskutieren sollte... mach doch mal einen Anfang, und wir schauen ob es klappt.... das Problem ist natürlich, dass du polarisierst und viele vielleicht nur auf sowas warten, aber wenn vernünftige Argumente kommen (kein "Meine Oma läuft schneller") denke ich, dass man hier wieder eine Kultur reinbringen kann...
Who knows....
Ohne User, die provozieren oder auch polarisieren wäre es hier noch uninteressanter.

Nicht weitersagen: manchmal mache ich es absichtlich, um eine kontroverse Diskussion zu entfachen.

Aber am Thema Plaßhernrich ist etwas dran.
Er hat naxch der langen Verletzung zu früh wieder angefangen und ist übermotiviert und überhastet. Nur kämpfen bringt uns auf seiner Position auch nicht weiter.
Das offensive Mittelfeld ist der große Schwachpunkt. Sobald Plaßhenrich über die Mittellinie geht, wird es planlos und hektisch.
Mein Tip:beobachte beim nächsten Spiel mal für 5 Minuten nur Plaßhenrich.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 03.09.2008, 20:14
Benutzerbild von circo
circo circo ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.150
Abgegebene Danke: 350
Erhielt 307 Danke für 128 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Stimmt!

Als ich Plaßhenrich nach dem 1. Spiel für das Spiel gegen Rostock nicht nominieren wollte, wurde mir jeglicher Sachverstand abgesprochen.

Von einem User. Dein Satz erweckt den Eindruck, als wären "alle" (wie Schorschi es ausdruckt) über Dich hergefallen. Zudem hat der User das nicht so kategorisch geschrieben.
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 03.09.2008, 20:30
Benutzerbild von circo
circo circo ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.150
Abgegebene Danke: 350
Erhielt 307 Danke für 128 Beiträge
Zitat:
Zitat von schorschknöpfle Beitrag anzeigen
Ohne User, die provozieren oder auch polarisieren wäre es hier noch uninteressanter.

Nicht weitersagen: manchmal mache ich es absichtlich, um eine kontroverse Diskussion zu entfachen.
Ich finde es auch nicht schlimm ein wenig zu provozieren oder zu polarisieren. Das sollte nur nicht in seitenlangen persönlichen Disputen ausarten. Dann steigt man lieber oder weicht auf PN aus. Es sollte auch nicht zu einer gegenseitigen dauerhaften tiefen Abneigung führen.

Zitat:
Zitat von schorschknöpfle Beitrag anzeigen
Aber am Thema Plaßhernrich ist etwas dran.
Er hat naxch der langen Verletzung zu früh wieder angefangen und ist übermotiviert und überhastet. Nur kämpfen bringt uns auf seiner Position auch nicht weiter.
Das offensive Mittelfeld ist der große Schwachpunkt. Sobald Plaßhenrich über die Mittellinie geht, wird es planlos und hektisch.
Mein Tip:beobachte beim nächsten Spiel mal für 5 Minuten nur Plaßhenrich.
Dass Plaße im Moment nicht eine gute Form hat ist ziemlich unbestritten. Es ist merkwürdig, wenn man, wie Du es macht, behauptet, er wird nie mehr seine frühere Form finden.
Es ist auch nicht ganz fair, wenn die ganze Mannschaft schlecht spielt und man sucht sich für seine Kritik immer den gleichen aus.

Zu Deiner Info: In dieser Saison hat die Alemannia 4 Pflichtspiele absolviert. 3 mal hat Plaße mitgespielt. 1 mal nicht. Wir haben bisher 1 Spiel verloren. Und zwar das Spiel, indem Plaße nicht mitgewirkt hat. Damit will ich nicht sagen, dass Plaße gut spielt im Moment.

Geändert von circo (04.09.2008 um 00:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 03.09.2008, 20:32
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.431
Abgegebene Danke: 981
Erhielt 2.919 Danke für 1.034 Beiträge
Zitat:
Zitat von circo Beitrag anzeigen
Von einem User. Dein Satz erweckt den Eindruck, als wären "alle" (wie Schorschi es ausdruckt) über Dich hergefallen. Zudem hat der User das nicht so kategorisch geschrieben.
Du hast bestimmt (teilweise) Recht. Wir neigen ja alle dazu, etwas zu polarisieren, was allerdings oftmals diskutieren erst möglich macht.

Ob es nur ein User war, weiß ich nicht mehr, auch nicht, wer es war und was er genau geschrieben hatte - aber das das schon sehr kategorisch war, daran kann ich mich schon erinnern.

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 03.09.2008, 20:41
Benutzerbild von circo
circo circo ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.150
Abgegebene Danke: 350
Erhielt 307 Danke für 128 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Ob es nur ein User war, weiß ich nicht mehr, auch nicht, wer es war und was er genau geschrieben hatte - aber das das schon sehr kategorisch war, daran kann ich mich schon erinnern.

Ich kann Dir auf die Sprünge helfen. Die Suchfunktion ist sehr hilfreich.

http://www.alemannia-brett.de/forums...58&postcount=8
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 03.09.2008, 21:13
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.611
Abgegebene Danke: 2.822
Erhielt 5.440 Danke für 2.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von circo Beitrag anzeigen
......................
Dass Plaße im Moment nicht eine gute Form hat ist ziemlich unbestritten. Es ist merkwürdig, wenn man, wie Du es macht, behauptet, er wird nie mehr seine frühere Form finden.
Es ist auch nicht ganz fair, wenn die ganze Mannschaft schlecht spielt und man sucht sich für seine Kritik immer den gleichen aus.

Zu Deiner Info: In dieser Saison hat die Alemannia 4 Pflichtspiele absolviert. 3 mal hat Plaße mitgespielt. 1 mal nicht. Wie haben bisher 1 Spiel verloren. Und zwar das Spiel, indem Plaße nicht mitgewirkt hat. Damit will ich nicht sagen, dass Plaße gut spielt im Moment.
Ich erinnere mich nicht, behauptet zu haben, dass er nicht mehr an die alte Form anknüpfen wird.
Aber so hektisch und planlos, wie er z.Zt. spielt, fehlt mir der Glauben daran.
So habe ich ihn nicht von früher in Erinnerung.
Plasshenrich hat nunmal eine zentrale Rolle und soll als Kapitän Vorbild sein. Das ist natürlich etwas anderes als beim letzten Mitläufer.
Man hat ihn vielleicht zu früh nur aufgrund seiner Mentalität zum Kapitän gemacht.
Er hätte sich selbst auch mehr Zeit lassen sollennach der Verletzung. Vielleicht kommt seine Hektik auch daher, dass er sich selbst zu sehr unter Druck setzt.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 03.09.2008, 22:43
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.431
Abgegebene Danke: 981
Erhielt 2.919 Danke für 1.034 Beiträge
Zitat:
Zitat von circo Beitrag anzeigen
Ich kann Dir auf die Sprünge helfen. Die Suchfunktion ist sehr hilfreich
Vielen Dank!

Du wirst aber doch zugeben, dass der Kommentar von Tanne dem Absprechen von jeglichem Sachverstand sehr nahe kommt, oder?

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Mit Zitat antworten
  #91  
Alt 04.09.2008, 09:33
Benutzerbild von klitzeklein
klitzeklein klitzeklein ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 21 Danke für 7 Beiträge
Zitat:
Zitat von schorschknöpfle Beitrag anzeigen
Er hätte sich selbst auch mehr Zeit lassen sollennach der Verletzung. Vielleicht kommt seine Hektik auch daher, dass er sich selbst zu sehr unter Druck setzt.

Hallo Rolf ,

nachdem Heini während seiner Verletzungsphase schon als zukünftiger Sportinvalide galt ( eine Verletzung im Knie ist für jeden Fußballer schon schlimm genug , aber eine Transplantation eines Gelenkknorpels in eben jenem Bereich stelle ich mir für jeden aktiven als Super - Gau vor ) , hat er sich durch seine Mentalität und seinen Willen wieder zurück gekämpft !

Jedesmal , wenn er in irgendeine Spielszene reinrutscht oder grätscht ( weil andere Akteure ohne Handlungsbedarf zuschauen ) verschließen sich bei mir vor lauter Muffen min. 2 Herzklappen !

Ich gebe dir insofern recht , Rolf ! ABER :

Seine augenscheinliche " Hektik" und " Übermotivation " ist wahrscheinlich eine Reaktion auf die Tatsache , dass auch ein Plaßhenrich nicht jünger wird !
Wieviele Profistationen werden ihm denn noch zugestanden , aufgrund seiner Krankengeschichte ? ( obwohl , ich glaub ich kenn da einen Fahrstuhlverein mit Trainer in seiner Wohnortnähe die ihn nehmen würden )

Und wer ihn schon vor Alemanniazeiten hat spielen sehen , der weiß das ein Heini fast ausschließlich vom Einsatz und Kampf im Spiel lebt und nicht gerade mit filigranem Spielwitz gesegnet ist !

Ich will ihn mir, bei uns, gar nicht wegdenken egal in welcher Spielerkapitänsrolle !


Gruß klitzeklein
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 04.09.2008, 09:54
Benutzerbild von circo
circo circo ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.150
Abgegebene Danke: 350
Erhielt 307 Danke für 128 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Vielen Dank!

Du wirst aber doch zugeben, dass der Kommentar von Tanne dem Absprechen von jeglichem Sachverstand sehr nahe kommt, oder?

Ich wollte Tanne keinesweg verteidigen. Das war nicht in Ordnung, wie er Dich persönlich angegriffen hat, weil Du eine andere Meinung über Plaße hast. Die Streitkultur wäre viel besser in diesem Forum, wenn solche Angriffe unterblieben. Eventuell würden dann mehr Leute hier schreiben.
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 04.09.2008, 10:24
Benutzerbild von circo
circo circo ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.150
Abgegebene Danke: 350
Erhielt 307 Danke für 128 Beiträge
Zitat:
Zitat von schorschknöpfle Beitrag anzeigen
Ich erinnere mich nicht, behauptet zu haben, dass er nicht mehr an die alte Form anknüpfen wird.
Aber so hektisch und planlos, wie er z.Zt. spielt, fehlt mir der Glauben daran.
So habe ich ihn nicht von früher in Erinnerung.
Plasshenrich hat nunmal eine zentrale Rolle und soll als Kapitän Vorbild sein. Das ist natürlich etwas anderes als beim letzten Mitläufer.
Man hat ihn vielleicht zu früh nur aufgrund seiner Mentalität zum Kapitän gemacht.
Er hätte sich selbst auch mehr Zeit lassen sollennach der Verletzung. Vielleicht kommt seine Hektik auch daher, dass er sich selbst zu sehr unter Druck setzt.
Ich kann keine Prognose machen, ob er an seine alte Form wird anknüpfen können.
Vielleicht hat man so früh zum Kapitän gemacht, weil sich sonst niemand aufgedrängt hat. (Reghe hatte letzte Saison diese Funktion nicht so gut ausgeübt - ein Beispiel, dass man nicht jeden nehmen kann). Wenn hättest Du als Kapitän bestimmt?
Zu seiner momentanen Leistung gebe ich Dir vollkommen recht. Aber vielleicht braucht er den Wettkampf um zu seiner Form zu finden.
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 04.09.2008, 11:37
Benutzerbild von Bingo Boy
Bingo Boy Bingo Boy ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.234
Abgegebene Danke: 428
Erhielt 538 Danke für 196 Beiträge
Zitat:
Zitat von circo Beitrag anzeigen
Ich kann keine Prognose machen, ob er an seine alte Form wird anknüpfen können.
Vielleicht hat man so früh zum Kapitän gemacht, weil sich sonst niemand aufgedrängt hat. (Reghe hatte letzte Saison diese Funktion nicht so gut ausgeübt - ein Beispiel, dass man nicht jeden nehmen kann). Wenn hättest Du als Kapitän bestimmt?
Zu seiner momentanen Leistung gebe ich Dir vollkommen recht. Aber vielleicht braucht er den Wettkampf um zu seiner Form zu finden.

fiel. wen sonst?
__________________
alles am a.rsch

http://www.youtube.com/watch?v=lydf6fyDJaA
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 04.09.2008, 14:14
Benutzerbild von nilson
nilson nilson ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.644
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge
Ist Plaßhenrich der richtige Kapitän in seiner derzeitigen Verfassung

So, hier nun der Versuch, eine vernünftige Diskussion zu "starten", um wieder ein Forum zu werden

Ich greife hier mal die ursprünglich von Schorschknöpfle gestellt Frage auf, um sie nicht im Thread "Langweiliges Forum" untergehen zu lassen.
Vielleicht kann Wolfgang die übrigen passenden Beiträge daraus auch noch hierher verschieben.

Die Frage ist, ob Plaßhenrich in seiner derzeitigen Verfassung als Kapitän eine Hilfe ist oder nicht.

Er ist ein super Typ, vollen Respekt, dass er nach der Kniegeschichte wieder so zurückgefunden hat und stets kämpft, auch wenn es nicht immer geling...
Aber würde es der Mannschaft nicht besser tun, wenn jemand anderes die Position des Kapitäns innehätte?

Also, Feuer frei, und bedenkt, sachlich zu bleiben und perönliche Angriffe zu unterlassen, und beim Thema bleiben... Auf gehts
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 04.09.2008, 14:20
Benutzerbild von petrocelli
petrocelli petrocelli ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.462
Abgegebene Danke: 1.662
Erhielt 3.194 Danke für 1.144 Beiträge
Zitat:
Zitat von nilson Beitrag anzeigen
So, hier nun der Versuch, eine vernünftige Diskussion zu "starten", um wieder ein Forum zu werden

Ich greife hier mal die ursprünglich von Schorschknöpfle gestellt Frage auf, um sie nicht im Thread "Langweiliges Forum" untergehen zu lassen.
Vielleicht kann Wolfgang die übrigen passenden Beiträge daraus auch noch hierher verschieben.

Die Frage ist, ob Plaßhenrich in seiner derzeitigen Verfassung als Kapitän eine Hilfe ist oder nicht.

Er ist ein super Typ, vollen Respekt, dass er nach der Kniegeschichte wieder so zurückgefunden hat und stets kämpft, auch wenn es nicht immer geling...
Aber würde es der Mannschaft nicht besser tun, wenn jemand anderes die Position des Kapitäns innehätte?

Also, Feuer frei, und bedenkt, sachlich zu bleiben und perönliche Angriffe zu unterlassen, und beim Thema bleiben... Auf gehts
Ich sage: Nein, momentan ist er das nicht! Als Kapitän sollte man nicht nur als Typ, sondern auch von der Leitung vorne weg marschieren. Das ist bei ihm momentan nicht der Fall.
__________________
In der Krise beweist sich der Charakter.
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 04.09.2008, 14:21
Benutzerbild von sivan
sivan sivan ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.443
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 572 Danke für 335 Beiträge
Zitat:
Zitat von nilson Beitrag anzeigen
So, hier nun der Versuch, eine vernünftige Diskussion zu "starten", um wieder ein Forum zu werden

Ich greife hier mal die ursprünglich von Schorschknöpfle gestellt Frage auf, um sie nicht im Thread "Langweiliges Forum" untergehen zu lassen.
Vielleicht kann Wolfgang die übrigen passenden Beiträge daraus auch noch hierher verschieben.

Die Frage ist, ob Plaßhenrich in seiner derzeitigen Verfassung als Kapitän eine Hilfe ist oder nicht.

Er ist ein super Typ, vollen Respekt, dass er nach der Kniegeschichte wieder so zurückgefunden hat und stets kämpft, auch wenn es nicht immer geling...
Aber würde es der Mannschaft nicht besser tun, wenn jemand anderes die Position des Kapitäns innehätte?

Also, Feuer frei, und bedenkt, sachlich zu bleiben und perönliche Angriffe zu unterlassen, und beim Thema bleiben... Auf gehts
ja er ist der richtige kapitän.
denn kapitän sein hat nicht nur was mit der leistung auf dem platz zu tun. auch auserhalb des platzes und beim training ist ein kapitän gefragt. er muss bindeglied zwischen trainer, vorstand, manager und den anderen spielern sein. er sollte ein offenes ohr haben und unterschiedliche meinungen gut vertreten und diskutieren können. als kapitän muss man ein TYP sein. und das ist plasse - ein TYP.
auch wenn seine spielerische leistung zur zet nicht die beste ist. sein einsatz ist immer vorbildlich und da können sich alle anderen eine scheibe von abschneiden.
__________________
“Ich mache nie Kommentare über Schiedsrichter. Und diese lebenslange Gewohnheit werde ich für diesen A.r.s.c.h. nicht aufgeben.” (Ron Atkinson)
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 04.09.2008, 14:29
Benutzerbild von Urbi et orbi
Urbi et orbi Urbi et orbi ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.797
Abgegebene Danke: 1.053
Erhielt 443 Danke für 193 Beiträge
Zitat:
Zitat von nilson Beitrag anzeigen
So, hier nun der Versuch, eine vernünftige Diskussion zu "starten", um wieder ein Forum zu werden

Ich greife hier mal die ursprünglich von Schorschknöpfle gestellt Frage auf, um sie nicht im Thread "Langweiliges Forum" untergehen zu lassen.
Vielleicht kann Wolfgang die übrigen passenden Beiträge daraus auch noch hierher verschieben.

Die Frage ist, ob Plaßhenrich in seiner derzeitigen Verfassung als Kapitän eine Hilfe ist oder nicht.

Er ist ein super Typ, vollen Respekt, dass er nach der Kniegeschichte wieder so zurückgefunden hat und stets kämpft, auch wenn es nicht immer geling...
Aber würde es der Mannschaft nicht besser tun, wenn jemand anderes die Position des Kapitäns innehätte?

Also, Feuer frei, und bedenkt, sachlich zu bleiben und perönliche Angriffe zu unterlassen, und beim Thema bleiben... Auf gehts

Ich sage, nein, im Moment ist er das nicht. Im Moment haben wir meiner Meinung nach keinen Spieler, der den Kapitän verkörpern könnte.
__________________


Forumsmannschaft: Anonyme Lutscher http://anonymelutscher.jimdo.com/
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 04.09.2008, 14:32
adler adler ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 1.680
Abgegebene Danke: 327
Erhielt 903 Danke für 295 Beiträge
Ich würde ihm jetzt auch nicht einfach die Binde wegnehmen. Das ist das falsche Zeichen an Heini!!
Es stimmt allerdings, dass er momentan ein wenig mehr mit sich zu tun hat, als sonst! Aber das Vertrauen, dass er wieder der Alte wird, hat er von mir!

Er ist wirklich ein TYP und opfert sich für die Mannschaft! Gebt ihm doch bitte noch ein paar Spiele!


PS: wer sollte sonst Kapitän sein? Würde ja eigentlich nur noch Lehmann passen, aber der hat ja auch selber an sich zu knabbern, um den Sprung vom (Alt)Talent zum Führungsspieler zu machen
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 04.09.2008, 14:40
Benutzerbild von Aix-Freund
Aix-Freund Aix-Freund ist offline
Experte
 
Registriert seit: 26.10.2007
Beiträge: 567
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 12 Danke für 6 Beiträge
Plaßhenrich ist charakterlich geradezu prädestiniert für dieses Amt. Diese Diskussion kommt nun ja auch nur deshalb auf, weil seine Leistung nicht stimmt.
Demnach sollte man ihm nicht die Binde abnehmen, sonder ihn auf die Bank setzen.
Beste Grüße
__________________
Coitus ergo sum.
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung