Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 27.11.2021, 20:15
Benutzerbild von Theo
Theo Theo ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 346
Abgegebene Danke: 267
Erhielt 281 Danke für 67 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Da hat er das Passwort noch nicht von

Nein im Ernst, wenn selbst ICH denke das ich mittlerweile zu altmodisch bin

Aber anscheinend sind Facebook, Twitter & Co heute das "offizielle" Kommunikationsmittel der Welt!
Facebook geht als Kommunikatinsmittel schon klar. Derlei Inhalte lassen sich wohl auch kaum in einer Pressemitteilung übermitteln. Aber wenn in der Anrede schon von "allen Alemannen" die Rede ist und später, dass alle Gremien an einem Strang ziehen, dann würde ich mir das auf der Seite der Alemannia wünschen und nicht auf der ehemaligen Wahlkampfseite des jetzigen Vorstands. So fühlt sich das für mich seltsam an.

Vielleicht verstehe ich aber auch nur das ausgeklügelte, die Infos spreizende Kommunikationskonzept nicht. Alles rund um die Spiele und Sponsoren kriegt man auf der Facebook-Seite der Alemannia serviert, alles zur Gefühlslage in den Gremien und deren harte Arbeit beim Öcher Club und alles zu Transfers dann demnächst vermutlich auf der Seite von Fuat & Friends.
__________________
Willkommen zuhause

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Theo für den nützlichen Beitrag:
Einzelkind (02.12.2021), Mott (28.11.2021)
Werbung
  #62  
Alt 27.11.2021, 21:19
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 19.305
Abgegebene Danke: 4.037
Erhielt 7.209 Danke für 3.216 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Hm, Mehrzahl. Scheinen ja mehrere zu sein. Und "einzelne" deutet darauf hin, dass diese in keinem Zusammenhang zueinander stehen. Wenn man das überhaupt ernst nimmt, was da nachts in FB gepostet wird.
von wem denn ?

Hoffentlich vom scheinbaren starken Mann
Marcel Mobertz.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 27.11.2021, 21:23
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 19.305
Abgegebene Danke: 4.037
Erhielt 7.209 Danke für 3.216 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Wenn man jetzt mal das Ausschlussverfahren anwendet, ist der Kreis danach gar nicht mehr so groß...

Der neue Vorstand ist nicht gemeint. Der fällt weg. Der Aufsichtsrat soll ja an einem Strang mit dem neuen Präsidium ziehen, also fällt der auch schon mal weg.

Bleiben ja nicht mehr so viele übrig!

Ein Stadionsprecher, ein Scout, Susi, der Hausmeister und der Busfahrer.

Irgendjemanden vergessen???

...ja, Lutz und Stefan. Aber bei denen mache ich mir die wenigsten Sorgen das sie durch ihr Verhalten Alemannia schaden - ganz im Gegenteil!
Wenn ich mir die Alemannia-History der letzten 25 Jahre anschaue, kommen nur wenige in Frage.

Kutsch, Hammer + Umfeld, Weissmampach, Friedrichstrasse .., wer noch ?
Die Reaktion des Alemannia -Establishments auf das Ergnis der letzten JHV.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 27.11.2021, 21:38
Benutzerbild von Harvey Specter
Harvey Specter Harvey Specter ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 10.10.2012
Beiträge: 770
Abgegebene Danke: 334
Erhielt 953 Danke für 342 Beiträge
Das mit dem Störfeuer verstehe ich auch nicht!

Diese Passage verstehe ich auch nicht wirklich:

Zitat:
Die Gremien bei Alemannia Aachen sind stark und vereint. Ehrenrat, Verwaltungsrat, Präsidium und Aufsichtsrat sprechen mit einer Stimme.
Der Weg des Schweigens und Wegsehens hat uns in den letzten Jahren in diese Situation gebracht.
Als Oecher.Club sind Präsidium und Aufsichtsrat völlig verständlich als ein Team geeint und ziehen an einem Strang. Das wäre bestimmt beim Team Gronen auch so gewesen.

Aber wer konnte denn beim alten Präsidium schweigen und wegsehen?

Immer solche Andeutungen, die interessant sind und neugierig machen. Ähnlich, wie der Hinweis zu der finanziellen Lage.
__________________
"Nach dem Skandal ist hier immer vor dem Skandal", sagt Christoph Pauli, der als Sportchef der Aachener Zeitung in den letzten Jahren etliche davon hat aufschreiben müssen. [DIE ZEIT No. 06/2004 v. 29.01.2004]
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Harvey Specter für den nützlichen Beitrag:
Andreas (27.11.2021), Michi Müller (28.11.2021)
  #65  
Alt 27.11.2021, 23:20
Benutzerbild von Wolfgang
Wolfgang Wolfgang ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 2.349
Abgegebene Danke: 351
Erhielt 2.436 Danke für 692 Beiträge
Zitat:
Zitat von Harvey Specter Beitrag anzeigen
...

Aber wer konnte denn beim alten Präsidium schweigen und wegsehen?

...
Ich vermute, nicht immer vorhandene Kommunikation mit den Fans ist gemeint (Schweigen) und das nicht Einmischen in den sportlichen Bereich (Wegsehen).

Ob wir aber deshalb jetzt so schlecht spielen
__________________
Leute, die zu nichts fähig sind, sind zu allem fähig.
(John Steinbeck, USA - Nobelpreisträger für Literatur 1962)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang für den nützlichen Beitrag:
BigBandi (03.12.2021), chris2010 (28.11.2021)
  #66  
Alt 24.12.2021, 13:26
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 2.390
Abgegebene Danke: 2.939
Erhielt 3.432 Danke für 1.210 Beiträge
Zitat:
Zitat von easy Beitrag anzeigen
Richtig!

Mir fehlt jedoch genauso solch ein nachhaltiger, werbender Appell unseres AR/Präsidiums in der Öffentlichkeit (Homepage, Medien, von mir aus zusätzlich auch auf Fratzenbook) …





Zwar ohne Appell aber ... Guckst du hier
__________________
Ende aus Micky Maus

Geändert von Öcher Wellenbrecher (24.12.2021 um 13:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Öcher Wellenbrecher für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (24.12.2021), ottwiller (24.12.2021)
  #67  
Alt 24.12.2021, 20:00
Benutzerbild von Wolfgang
Wolfgang Wolfgang ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 2.349
Abgegebene Danke: 351
Erhielt 2.436 Danke für 692 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Wellenbrecher Beitrag anzeigen
Zwar ohne Appell aber ... Guckst du hier
"Dieser Inhalt ist derzeit nicht verfügbar

Dies passiert, wenn der Eigentümer den Beitrag nur mit einer kleinen Personengruppe teilt..."

__________________
Leute, die zu nichts fähig sind, sind zu allem fähig.
(John Steinbeck, USA - Nobelpreisträger für Literatur 1962)
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 24.12.2021, 20:51
Zaungast Zaungast ist offline
Talent
 
Registriert seit: 02.08.2009
Beiträge: 184
Abgegebene Danke: 674
Erhielt 131 Danke für 56 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
"Dieser Inhalt ist derzeit nicht verfügbar
Hm, ich kann ihn lesen, auch ohne eingeloggt zu sein.
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 24.12.2021, 23:00
Benutzerbild von Wolfgang
Wolfgang Wolfgang ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 2.349
Abgegebene Danke: 351
Erhielt 2.436 Danke für 692 Beiträge
Zitat:
Zitat von Zaungast Beitrag anzeigen
Hm, ich kann ihn lesen, auch ohne eingeloggt zu sein.
Wenn ich auf den Link klicke :
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg tempFileForShare_20211224-225846.jpg (131,4 KB, 40x aufgerufen)
__________________
Leute, die zu nichts fähig sind, sind zu allem fähig.
(John Steinbeck, USA - Nobelpreisträger für Literatur 1962)
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 25.12.2021, 04:33
Zaungast Zaungast ist offline
Talent
 
Registriert seit: 02.08.2009
Beiträge: 184
Abgegebene Danke: 674
Erhielt 131 Danke für 56 Beiträge
Ich bin dann mal so frei, da es kein Zeitungsartikel ist. Sollten dennoch dadurch irgendwelche Urheberrechte verletzt sein, nehme ich das gerne wieder raus und bitte um Verzeitung. Frohes Fest!
Zitat:
Liebe Alemannia Familie,

ich wünsche Euch ein frohes Weihnachtsfest und eine besinnliche Zeit!

Das Jahr 2021 endet und wir alle haben uns ein besseres Ergebnis für unsere Alemannia gewünscht.

Entscheidungen wurden getroffen, die aus meiner Sicht unumgänglich waren und die gut und richtig für die Alemannia sind.

Gefragt wurde ich inzwischen oft: „wärst du angetreten, wenn du das alles gewusst hättest…“ und meine Antwort dazu kann nur ein klares JA sein. Es geht um die Alemannia, es geht um
Leidenschaft und Hazzblot für schwarz-gelb und um einen Plan für unseren Verein. Vor Entscheidungen sollte man nicht weglaufen und für Überzeugungen einstehen, auch wenn es Stress, Gegenwind und teils unmögliche Kommentare mitbringt.

Ein Weg wurde korrigiert, den aber niemand böswillig oder wider bestem Willens eingeleitet hat. Fragwürdige Berichte in der Zeitung oder ständiges Gemulle auf Thekenniveau helfen niemandem weiter.

Zusammenhalt und Vertrauen sind Werte wonach wir alle der Alemannia dienen sollten. Demut für die Aufgabe und Verantwortung. Dankbarkeit für die unglaublichen Menschen im Umfeld, für die man gerne kämpft und die eine neue alte Alemannia verdient haben. Hier spreche ich von Fans, Sponsoren, Mitarbeitern, Gremien, Ehrenamtlern und nicht zuletzt: allen Öchern.

Alemannia wird in Aachen gebraucht und geliebt, auch wenn viele Menschen in den letzten Jahren verprellt worden - die Bereitschaft zur Versöhnung ist groß und macht viele Gespräche zu schönen und verbindenden Momenten.
Egal ob es Ansprechpartner der Stadt Aachen, unsere Freunde vom PTSV Aachen, aktuelle oder ehemalige Sponsoren sind - danke für jedes einzelne Gespräch, es war mir und dem gesamten AR eine Freude.

Das Ziel ist klar und deutlich: Klassenerhalt. Denn obwohl die Mär verbreitet wurde, dass es doch nicht so schlimm wäre in die Mittelrheinliga abzusteigen sage ich: ein Abstieg hätte nur dann Sinn gemacht, wenn wir auf der Haben-Seite etwas Sinnvolles geschaffen hätten. Das ist aber für mich nicht erkennbar! Wenn wir absteigen haben wir erstmal nichts. Keine Mannschaft und sonst auch absolut nichts Sinniges wie z.B. neue Spielstätten, NLZ oder sonst was. Und entschuldigt mir die Deutlichkeit: das hat nichts mit der propagierten und sinnfrei wiederholten Kontinuität zu tun, sondern das waren schlicht und ergreifend blödsinnige Marketingfloskeln.

Lasst mich Euch die Sorge nehmen: ein Abstieg wäre nicht unser Ende. Lasst mich Euch ein Versprechen geben: wir kämpfen jeden Tag dafür, schnell aus dieser Situation herauszukommen und über diesem Strich zu stehen, damit es nicht zu einem Abstieg kommt.

Corona geht uns allen gewaltig an und auf die Nerven. Im Februar und März stehen die wichtigsten Spiele an, hoffen wir, dass so viele Menschen wie möglich zum Tivoli kommen können, um beim Kampf in der Rückrunde zu unterstützen!

Wir schauen nach vorne und sind begeistert von der Energie und Freude mit der Fuat Kilic, Hans Spillmann, Jörg Laufen Berg und Sascha Eller unsere Mannschaft für die Rückrunde bauen. Alexander Heinze, Sebastian Schmitt, Selim Gündüz und Tim Korzuschek sind bereits an Bord! Willkommen!

Susanne, Tobias Kempert, Philipp, Meghan, Lutz van Hasselt, Christian, Leon… danke für den Einsatz in der Geschäftsstelle, danke an die Wabe und die Mitarbeiter von Familie Poquett. Danke an Thomas Frings, Stephan Kaulartz und Dr. Dirk Kall für Eure Arbeit, die so immens wichtig für die Alemannia ist!

Team Tivoli - ohne die Ehrenamtler geht es nicht - liebe Wa Glu, danke für Eure Arbeit! Ebenso natürlich das Team vom Fanprojekt Aachen!! Merssi an Euch!

Lasst mich noch 2x DANKE an dieser Stelle sagen: danke an all die (positiv) Wahnsinnigen, die nach 10 Jahren Regionalliga unsere Mannschaft mit Leidenschaft anfeuern!!! Ihr seid vollkommen irre!!! 🖤💛 🦾

Danke an meine Gremienkollegen Osama Momen Heiko Platz Tobias Fischer Andreas Görtges Ralf Hochscherff. Eure Begeisterung für den Klub ist genau das, was unsere Alemannia braucht!

#zesame schaffen wir diesen Klassenerhalt. #AlemanniaAachen wird nicht unter gehen.
#AlemanniaDNA auf und neben dem Platz!

E jlöcksellig Chreßfess!

Marcel Moberz
Mit Zitat antworten
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu Zaungast für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (25.12.2021), B. Trüger (25.12.2021), Kaffeesatzleser (25.12.2021), Kohlscheiderjung (25.12.2021), Landalemanne (25.12.2021), Odin (25.12.2021), oecher68 (25.12.2021), ottwiller (25.12.2021), Paudel (25.12.2021), printenduevel (25.12.2021), schnuffel (26.12.2021), Steen (25.12.2021)
  #71  
Alt 25.12.2021, 10:59
Benutzerbild von Wolfgang
Wolfgang Wolfgang ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 2.349
Abgegebene Danke: 351
Erhielt 2.436 Danke für 692 Beiträge
Ich vermute, die Einschränkung des Leserkreises ist ungewollt und lasse das mal hier so stehen. Dann kann es jeder lesen, auch wer nichts mit FB am Hut hat.

Wenn das falsch ist und die Gedanken nicht jeder kennen soll, kann man sich ja melden. Ich bin ja nicht anonym.
__________________
Leute, die zu nichts fähig sind, sind zu allem fähig.
(John Steinbeck, USA - Nobelpreisträger für Literatur 1962)

Geändert von Wolfgang (25.12.2021 um 11:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (25.12.2021), Kaffeesatzleser (25.12.2021), printenduevel (25.12.2021)
  #72  
Alt 25.12.2021, 13:37
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.931
Abgegebene Danke: 6.185
Erhielt 3.863 Danke für 2.021 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Ich vermute, die Einschränkung des Leserkreises ist ungewollt und lasse das mal hier so stehen. Dann kann es jeder lesen, auch wer nichts mit FB am Hut hat.

Wenn das falsch ist und die Gedanken nicht jeder kennen soll, kann man sich ja melden. Ich bin ja nicht anonym.
Normalerweise bekommt man diese Meldung wenn man nicht in einer Gruppe oder nicht mit einem befreundet ist.

Soetwas passiert auch oft, wenn man Vermisstenmeldungen teilt. Dann steht dort auch "Error" wenn der Erfasser es nicht auf "öffentlich" sondern nur auf "Freunde" eingestellt hat.

Gesendet von meinem SM-G781B mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 25.12.2021, 13:41
Steen Steen ist offline
Talent
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 861
Erhielt 347 Danke für 93 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Ich vermute, die Einschränkung des Leserkreises ist ungewollt und lasse das mal hier so stehen. Dann kann es jeder lesen, auch wer nichts mit FB am Hut hat.

Wenn das falsch ist und die Gedanken nicht jeder kennen soll, kann man sich ja melden. Ich bin ja nicht anonym.



Die Ausführungen von Herrn Moberz kann ich weitgehend unterschreiben. Es musste etwas unternommen werden, und das haben Moberz und sein Team mutig angegangen.
Hätte man nichts gemacht, hätte man ihnen mit Recht Tatenlosigkeit vorgeworfen.
Soweit so gut. Was ich aber überhaupt nicht verstehen kann, warum kommen diese Mitteilungen an die Fans via FB?
Die offizielle webside sollte doch immer Priorität haben.
Es gibt immer noch etliche Menschen, die dem Medium FB mit Argwohn begegnen. Ich gehöre auch dazu, bin aber aus diversen Gründen distanziert und leicht widerwillig dabei.
Frohe Weihnachten!
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Steen für den nützlichen Beitrag:
亚琛球迷 (25.12.2021), a.tetzlaff (28.12.2021), Forster (25.12.2021), LaPalma (25.12.2021), Michi Müller (25.12.2021)
  #74  
Alt 25.12.2021, 13:46
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.931
Abgegebene Danke: 6.185
Erhielt 3.863 Danke für 2.021 Beiträge
Zitat:
Zitat von Steen Beitrag anzeigen
Die Ausführungen von Herrn Moberz kann ich weitgehend unterschreiben. Es musste etwas unternommen werden, und das haben Moberz und sein Team mutig angegangen.

Hätte man nichts gemacht, hätte man ihnen mit Recht Tatenlosigkeit vorgeworfen.

Soweit so gut. Was ich aber überhaupt nicht verstehen kann, warum kommen diese Mitteilungen an die Fans via FB?

Die offizielle webside sollte doch immer Priorität haben.

Es gibt immer noch etliche Menschen, die dem Medium FB mit Argwohn begegnen. Ich gehöre auch dazu, bin aber aus diversen Gründen distanziert und leicht widerwillig dabei.

Frohe Weihnachten!
Auch wenn ich selber FB nutze (übrigens als einzige Plattform...) so sind wir anscheinend mittlerweile zu altmodisch. Es ist wohl DAS Medium Nummer eins. Du glaubst gar nicht, wie viele Vereine Verbände oder sogar Städte alles nur noch auf Facebook posten und nicht auf ihren offiziellen Webseiten. Ganz schlimm fand ich das beim Hochwasser, als die Stadt Eschweiler alle wichtigen Meldungen (Änderung Wasser Ausgabestellen) und Infos (kostenlose Ausgabe warmes Essen) nur auf Facebook meldete.
Das ist auch so mit einzige Grund warum ich da noch bin. Weil man vieles sonst gar nicht mitbekommt. Homepages sind out!

Gesendet von meinem SM-G781B mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 25.12.2021, 15:38
Steen Steen ist offline
Talent
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 861
Erhielt 347 Danke für 93 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Auch wenn ich selber FB nutze (übrigens als einzige Plattform...) so sind wir anscheinend mittlerweile zu altmodisch. Es ist wohl DAS Medium Nummer eins. Du glaubst gar nicht, wie viele Vereine Verbände oder sogar Städte alles nur noch auf Facebook posten und nicht auf ihren offiziellen Webseiten. Ganz schlimm fand ich das beim Hochwasser, als die Stadt Eschweiler alle wichtigen Meldungen (Änderung Wasser Ausgabestellen) und Infos (kostenlose Ausgabe warmes Essen) nur auf Facebook meldete.
Das ist auch so mit einzige Grund warum ich da noch bin. Weil man vieles sonst gar nicht mitbekommt. Homepages sind out!

Gesendet von meinem SM-G781B mit Tapatalk


Das Eine schliesst das Andere ja nicht aus.
Facebook ist ja okay, man muss sich nur darüber im Klaren sein, dass man bei einseitiger FB Bevorzugung gewisse Kreise nicht erreicht. Ist das gewollt?
Eher unwahrscheinlich. Wir sollten doch für jeden Fan froh sein....
Was altmodisch ist, bestimmen wir doch letzten Endes selbst. Aber wenn man auf allen Unsinn dieser merkwürdigen Zeit anspringt, na ja.....
Sollte man sich aber auch nicht über Fehlentwicklungen beklagen
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Steen für den nützlichen Beitrag:
LaPalma (25.12.2021)
  #76  
Alt 25.12.2021, 17:52
Zaungast Zaungast ist offline
Talent
 
Registriert seit: 02.08.2009
Beiträge: 184
Abgegebene Danke: 674
Erhielt 131 Danke für 56 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Homepages sind out!
Mitnichten. Jedes Medium bedient nur heutzutage andere spezielle Bedürfnisse, der gekonnte Mix machts. Am Beispiel einer Band:

Homepage für grundsätzliche statische Infos wie Bandmitglieder, Repertoire, Pressefotos, anhand derer der Veranstalter weiß, wen er bucht und wie er dafür Werbung macht.

Auf Fratzebuch kurze Statements mit kurzem Verfallsdatum, um die engere Fangemeinde bei Laune zu halten.

Instagram für ein klares Foto statt tausend Worten.

Youtube für ausführlichere Inhalte, die länger Gültigkeit haben und dabei das Lesen trockener Abhandlungen ersparen

Twitter für kurzfristige Ãnderungen oder Gedankenfetzen.


Allen gemeinsam ist, dass man tunlichst eine längere Zeitspanne zwischen Aufsetzen und Veröffentlichung setzt, um nicht emotionlisiert unnötig Porzellan zu zerschlagen oder sich in Teufels Küche zu quatschen.



Ich finde es aber ebenfalls eigenartig, dass offizielle Vereinsverlautbarungen, wenn schon nicht auf der Vereinshomepage oder wenigstens über den offiziellen Almannia-FB-Account, stattdessen unter privatem Account veröffentlicht werden.
Fur mich wäre die offizielle Homepage der passende Rahmen gewesen.

Geändert von Zaungast (25.12.2021 um 18:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Zaungast für den nützlichen Beitrag:
Black-Postit (26.12.2021), Braveheart (25.12.2021), Münzenberg (25.12.2021), Neverwalkalone (28.12.2021), Theo (26.12.2021)
  #77  
Alt 14.02.2022, 22:16
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 4.545
Abgegebene Danke: 1.435
Erhielt 2.302 Danke für 915 Beiträge
Marcel Moberz




Kurze Erklärung zum Thema “Stehplätze”, weil viele danach fragen und glauben, dass jemand in und um Aachen das verbockt:

Die Regelung lautet: wenn 50% der Sitzplätze eines Stadions ausverkauft sind, dann dürfen Stehplätze öffnen.

Leider wird das am Tivoli rechnerisch nicht passieren.

Wir brauchen Euch alle am Tivoli - wir lieben alle den Fußball und die Stehplätze - lasst uns die Alemannia antreiben und nach vorne peitschen. Wir sehnen auch dem Tag entgegen, an dem wir die Werner-Fuchs-Tribune öffnen dürfen.






Stellungnahme von Marcel Mobertz in seinem Facebook Account.
__________________

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu DerLängsteFan für den nützlichen Beitrag:
josef heiter (15.02.2022)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung