Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Fußball allgemein > 2. Bundesliga

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.12.2012, 19:16
Benutzerbild von basebumper
basebumper basebumper ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.670
Abgegebene Danke: 451
Erhielt 1.133 Danke für 319 Beiträge
Sportgericht schließt Dresden aus DFB-Pokal aus

Frankfurt/Main – Zweitligist Dynamo Dresden ist wegen wiederholter Ausschreitungen seiner Fans vom DFB-Pokal in der Saison 2013/14 ausgeschlossen worden. Dies entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes nach einer mehr als siebenstündigen Verhandlung in Frankfurt am Main.
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 10.12.2012, 19:26
Benutzerbild von ACUnited
ACUnited ACUnited ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.289
Abgegebene Danke: 344
Erhielt 548 Danke für 249 Beiträge
Wird doch eh wieder zurückgenommen...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.12.2012, 20:14
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 3.864
Abgegebene Danke: 742
Erhielt 1.281 Danke für 560 Beiträge
Mein erster Gedanke war: richtig so!

Aber ist ist nicht richtig so.
Es ist eine verdammte Schei***, daß es mal wieder eine Horde von Idioten
geschafft hat, daß der Verein bzw die Fans bluten müssen.
Eine solche Entscheidung ist wahrscheinlich von Nöten, da Ausschreitungen wohl sonst vorprogrammiert sind.
Egal ob man Dynamo Dresden mag oder nicht, da gibt es auch tausende friedliche Fans, denen man jetzt ein großes Stück Fußball wegnimmt, wofür sie nichts können.
Die haben mein Mitgefühl.
__________________

Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu DerLängsteFan für den nützlichen Beitrag:
Black-Postit (10.12.2012), Dirk (10.12.2012), Kleeblatt4TSV (12.12.2012), printenduevel (10.12.2012)
  #4  
Alt 10.12.2012, 21:22
kaiserstadt96 kaiserstadt96 ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 72
Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge
Als Befürworter von Pyrotechnik halte ich von dieser Entscheidung nix! Durch diese Entscheidung wird es nur noch mehr "Randale", wie manche es nennen, geben!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.12.2012, 21:28
Benutzerbild von petrocelli
petrocelli petrocelli ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.462
Abgegebene Danke: 1.662
Erhielt 3.194 Danke für 1.144 Beiträge
Das war doch absehbar! Nach dem Hickhack beim letzten Mal war doch klar, dass der DFB nur auf die kleinste Verfehlung der Dresdener wartet.

Der DFB hat die Falle gestellt und Dynamo ist reingetappt. Es war nur eine Frage der Zeit. Langfristig ist damit keinem geholfen. Es war aber klar, dass der DFB die juristische Schmach vom letzten Mal nicht auf sich sitzen lässt.
__________________
In der Krise beweist sich der Charakter.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.12.2012, 21:55
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.694
Abgegebene Danke: 2.863
Erhielt 5.496 Danke für 2.352 Beiträge
Zitat:
Zitat von kaiserstadt96 Beitrag anzeigen
Als Befürworter von Pyrotechnik halte ich von dieser Entscheidung nix! Durch diese Entscheidung wird es nur noch mehr "Randale", wie manche es nennen, geben!
Dresden muss jetzt selber mit seinen Problem - Fans und deren "Randale" fertigwerden.

Da helfen nur Sanktionen oder Entzug von Privilegien gegenüber den bekannten Gruppierungen.

Wenn der Verein zu lange lasch bleibt, trifft es ihn .
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.12.2012, 22:10
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 3.864
Abgegebene Danke: 742
Erhielt 1.281 Danke für 560 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Dresden muss jetzt selber mit seinen Problem - Fans und deren "Randale" fertigwerden.

Da helfen nur Sanktionen oder Entzug von Privilegien gegenüber den bekannten Gruppierungen.

Wenn der Verein zu lange lasch bleibt, trifft es ihn .
Was willst du denn als Verein auswärts bewirken?
Man kann versuchen, dass sie nicht an Karten kommen.
Aber das stört die meisten wenig.
Die fahren trotzdem und randalieren.
__________________

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.12.2012, 22:20
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.694
Abgegebene Danke: 2.863
Erhielt 5.496 Danke für 2.352 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Was willst du denn als Verein auswärts bewirken?
Man kann versuchen, dass sie nicht an Karten kommen.
Aber das stört die meisten wenig.
Die fahren trotzdem und randalieren.
Dann muss man sie zuhause aussperren wie die KBU bei uns.
Dann bieten sie sogar Malkurse an, um sich anzubiedern.

Leider wird für solche Anbiederungen noch von Fan-Funktionären Danke gesagt.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.12.2012, 23:02
Ost-Viertel Ost-Viertel ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 19 Danke für 11 Beiträge
Finde da hätte man auch schon längst mal Vereine wie zbs Frankfurt sperren müssen , aber das ist ja die DFB Stadt und zisch tausende ganz normale Dynamo Fans trifft man auch damit, wie bei uns damals gegen Nürnberg das Schauspiel von dem Wolf und zack hatten wir ein Geisterspiel ,wenn man wirklich was machen will sollte man wie in Holland zbs Personenbezogene Eintrittskarten machen und Leuten die halt negativ aufgefallen sind dann bei den bestimmten Spielen dann sperren .
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.12.2012, 23:04
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.639
Abgegebene Danke: 3.823
Erhielt 2.175 Danke für 1.146 Beiträge
Halte weiterhin nichts von solchen Strafen da sie den falschen Treffen - stellt Euch vor wir wären in unserer "Final-Saison" ausgeschlossen gewesen. Dann wären uns Millionen durch die Lappen gegangen.
Wie kann ein Verein das verhindern? Ich kann auch Sonntag den Platz stürmen und nen Spieler vermöbeln. WAS kann Alemannia dafür?
Genauso gut könnte man die Polizei und die 96 Ordner beschuldigen ihren Job nicht gemacht zu haben...
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 11.12.2012, 13:22
Benutzerbild von ZappelPhilipp
ZappelPhilipp ZappelPhilipp ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.437
Abgegebene Danke: 3.707
Erhielt 1.482 Danke für 764 Beiträge
Es trifft nicht nur die Falschen. Die Übeltäter sind mit an Bord.
Es war doch völlig klar, dass es so kommen wird. Und die Hohlbirnen interessiert es nicht den warmen Furz. Hauptsache sie bekommen ihre Bühne. Die wird ihnen aber jetzt im Pokal entzogen. Und alle anderen müssen darunter leiden.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.12.2012, 13:28
svenc
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Halte weiterhin nichts von solchen Strafen da sie den falschen Treffen - stellt Euch vor wir wären in unserer "Final-Saison" ausgeschlossen gewesen. Dann wären uns Millionen durch die Lappen gegangen.
Wie kann ein Verein das verhindern? Ich kann auch Sonntag den Platz stürmen und nen Spieler vermöbeln. WAS kann Alemannia dafür?
Genauso gut könnte man die Polizei und die 96 Ordner beschuldigen ihren Job nicht gemacht zu haben...
Der DFB bestraft den Verein, da dieser für das Verhalten seiner Fans verantwortlich ist. Wir reden ja nicht über eine Einzeltat.

Zu unserer Finalsaison. Hätte es bei uns vergleichbare Vorfälle gegeben, die zu einem Spielausschluss oder Zuschauerausschluss geführt hätten, hätten die Verantwortlichen Chaoten das wohl nicht überlebt. Das nennt man dann Selbstreinigungsprozess

Gruß

svenc
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.12.2012, 04:16
Benutzerbild von MKD
MKD MKD ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.067
Abgegebene Danke: 169
Erhielt 47 Danke für 29 Beiträge
Cool

Zitat:
Zitat von svenc Beitrag anzeigen
Der DFB bestraft den Verein, da dieser für das Verhalten seiner Fans verantwortlich ist. Wir reden ja nicht über eine Einzeltat.

Zu unserer Finalsaison. Hätte es bei uns vergleichbare Vorfälle gegeben, die zu einem Spielausschluss oder Zuschauerausschluss geführt hätten, hätten die Verantwortlichen Chaoten das wohl nicht überlebt. Das nennt man dann Selbstreinigungsprozess

Gruß

svenc


Hallo!

Die werden eh wieder begnadigt! kotz
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.12.2012, 23:51
Benutzerbild von Celtic
Celtic Celtic ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 743
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 801 Danke für 136 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
stellt Euch vor wir wären in unserer "Final-Saison" ausgeschlossen gewesen. Dann wären uns Millionen durch die Lappen gegangen.
Nein, ganz anders. Du musst das System für Dich nutzen. Wir hätten im Mai statt nach München mit 200 Leuten im KSC-Trikot nach Karlsruhe fahren sollen und hätten nen Spielabbruch provoziert. Wären wir heute nicht insolvent. Wir hätten zwar bundesweites Stadionverbot, aber in Aachen lebenslanges Freibier.
Wenn das Schule machte, steht der DFB ganz schön dumm da.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.12.2012, 21:34
Benutzerbild von Erwin
Erwin Erwin ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.178
Abgegebene Danke: 333
Erhielt 782 Danke für 285 Beiträge
Ich fasse also mal zusammen:
Es ist also unfassbar unfair und wahnsinnig schlecht von den Liga-Verantwortlichen den ganzen Verein, und damit auch viele unschuldige Fans (darunter vermutlich auch Frauen, Kinder und sozial schwächere) für das (vermeintliche) Fehlverhalten einiger weniger Fans zu bestrafen. Sofern man es als Fehlverhalten bezeichnen kann, wenn eine Gruppe sympathischer bislang polizeilich völlig unbekannter echten Bilderbuch Fußballfans, versehentlich in den falschen Block geht um sich vermummt vor der bitteren Kälte zu schützen, und dabei dummerweise noch die Baseballschläger vom Nachmittagsspiel in den Händen hält.

Und genauso unfair ist es natürlich, dass die Luschen vom DFB die Vorzeige Ossis wieder einmal begnadigen wird, und das Urteil in ein weitaus milderes umwandelt!


PAH! Zum Glück schließt sich beides nicht aus!
__________________
"Wenn du als Trainer Erfolg hast, kannst du die Spieler auch im Training Purzelbäume schlagen lassen und alle Experten stehen daneben und klatschen Applaus!" (Hans Meyer)
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung