Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Fußball allgemein > 3. Liga und Regionalligen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.04.2017, 13:27
Ahlemanne Ahlemanne ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 03.03.2010
Beiträge: 414
Abgegebene Danke: 33
Erhielt 235 Danke für 87 Beiträge
Verschiedenes

Hessen Kassel ist auch fast wieder insolvent:


http://hessenschau.de/sport/fussball...lvenz-100.html
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 28.04.2017, 18:57
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 4.374
Abgegebene Danke: 1.187
Erhielt 1.933 Danke für 811 Beiträge
Zitat:
Zitat von Ahlemanne Beitrag anzeigen
Hessen Kassel ist auch fast wieder insolvent:


http://hessenschau.de/sport/fussball...lvenz-100.html
Ja, sind denn nur noch Versagerteams in der RL unterwegs.
__________________
Es macht keinen Sinn mehr, Spiele zu verlieren. (Horst Hrubesch)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.04.2017, 21:04
Benutzerbild von StadionDerTräume
StadionDerTräume StadionDerTräume ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 16.11.2012
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 109
Erhielt 169 Danke für 65 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Ja, sind denn nur noch Versagerteams in der RL unterwegs.
Anscheinend.
__________________
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst." George Best. Gott hab Ihn seelig!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.04.2017, 23:14
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.910
Abgegebene Danke: 2.087
Erhielt 2.165 Danke für 930 Beiträge
Pressethread - Was berichten die Medien über Alemannia?

http://www.mdr.de/thueringen/mitte-w...rtrag-100.html
In Erfurt drohen auch die Lichter auszugehen ..,
alles gut, läuft prima, Herr Koch, sind eben alles Dummköpfe und Flaschen..
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wissquass für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (28.04.2017), V-Blocker (30.04.2017)
  #5  
Alt 28.04.2017, 23:18
Niemand
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
http://www.mdr.de/thueringen/mitte-w...rtrag-100.html
In Erfurt drohen auch die Lichter auszugehen ..,
alles gut, läuft prima, Herr Koch, sind eben alles Dummköpfe und Flaschen..
Erfurt ist aber kein Regionalligist.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.04.2017, 23:48
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.910
Abgegebene Danke: 2.087
Erhielt 2.165 Danke für 930 Beiträge
Zitat:
Zitat von Niemand Beitrag anzeigen
Erfurt ist aber kein Regionalligist.


auch die 3. Liga gilt als Pleiteliga,
das Gesamtkonzept unterhalb 1. und 2. Bl stimmt hinten und vorne nicht
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wissquass für den nützlichen Beitrag:
V-Blocker (30.04.2017)
  #7  
Alt 29.04.2017, 15:02
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 2.615
Abgegebene Danke: 4.023
Erhielt 4.531 Danke für 1.302 Beiträge
Finde keinen passenden Faden, daher hier hinein mit der Bitte um Nachsicht: Soeben ist der KSC, ein weiterer alter Weggefährte und Traditionsverein, in Liga 3 abgestiegen. Kann mich an viele schöne Spiele gg Karlsruhe erinnern. Vielleicht treffen wir uns ja bald wieder?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.05.2017, 12:45
Benutzerbild von Wolfgang
Wolfgang Wolfgang ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 2.100
Abgegebene Danke: 264
Erhielt 2.023 Danke für 547 Beiträge
Verschiedenes

... zur 3. und 4. Liga
__________________
Leute, die zu nichts fähig sind, sind zu allem fähig.
(John Steinbeck, USA - Nobelpreisträger für Literatur 1962)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.08.2017, 22:17
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.185
Abgegebene Danke: 5.753
Erhielt 3.380 Danke für 1.774 Beiträge
FSV Frankfurt verliert 0:6 gegen Astoria...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.10.2017, 13:30
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.185
Abgegebene Danke: 5.753
Erhielt 3.380 Danke für 1.774 Beiträge
Wieder einmal der Beweis, was für Köter beim DFB das Sagen haben!

Das Stadion von Haching ist doch gut genug! Was sollen immer diese unverschämten und völlig überzogenen Auflagen???

Da passen genug Leute rein, es gibt keine Laufbahn, Flutlichter, die beiden Gegengeraden sind überdacht, was will das Fussballherz mehr???

Durch genau diese sinnlosen Anforderungen, werden immer mehr Fussballverein in den Ruin getrieben. Sie müssen ihre Stadien aus- oder neubauen um den DFB glücklich zu stimmen. Das kostet aber meistens mehr Geld, als die Clubs haben oder einnehmen können...

Stadionwelt
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 09.10.2017, 17:54
Benutzerbild von Max
Max Max ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.295
Abgegebene Danke: 3.321
Erhielt 2.960 Danke für 878 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Wieder einmal der Beweis, was für Köter beim DFB das Sagen haben!
Menschen mit solchen Begriffen das Menschliche abzusprechen sollten wir uns dennoch abgewöhnen.
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Max für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (09.10.2017), Black-Postit (10.10.2017), Franz Wirtz (09.10.2017)
  #12  
Alt 10.10.2017, 06:23
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.185
Abgegebene Danke: 5.753
Erhielt 3.380 Danke für 1.774 Beiträge
Zitat:
Zitat von Max Beitrag anzeigen
Menschen mit solchen Begriffen das Menschliche abzusprechen sollten wir uns dennoch abgewöhnen.
Nein! Das ist in meinen Augen so. Da geht es nur um Profit. Wie kann ich das Maximum aus dem "Produkt Bundesliga" rausholen. Es handelt sich (eigentlich) immer noch um einen Sport. Das Stadion von Haching z.B. fasst 15.000 Plätze. Beide Seiten sind überdacht, es hat keine Laufbahn und Flutlich. Es war immer schön dort.

Warum "zwingt" der DFB also die Vereine dazu, ihre Stadien um- oder neu zu bauen??? Das sind Vereine, die teilweise froh sind, wenn überhaupt mal 5.000 Zuschauer kommen.

Darmstadt das selbe. Sie hätten keine Lizenz mehr für die Bundesliga bekommen. Warum? Weil ein paar Leute im Regen stehen?

Was soll der ganze Mist immer...
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.10.2017, 10:01
Benutzerbild von Max
Max Max ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.295
Abgegebene Danke: 3.321
Erhielt 2.960 Danke für 878 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Nein! Das ist in meinen Augen so. Da geht es nur um Profit. Wie kann ich das Maximum aus dem "Produkt Bundesliga" rausholen. Es handelt sich (eigentlich) immer noch um einen Sport. Das Stadion von Haching z.B. fasst 15.000 Plätze. Beide Seiten sind überdacht, es hat keine Laufbahn und Flutlich. Es war immer schön dort.

Warum "zwingt" der DFB also die Vereine dazu, ihre Stadien um- oder neu zu bauen??? Das sind Vereine, die teilweise froh sind, wenn überhaupt mal 5.000 Zuschauer kommen.

Darmstadt das selbe. Sie hätten keine Lizenz mehr für die Bundesliga bekommen. Warum? Weil ein paar Leute im Regen stehen?

Was soll der ganze Mist immer...
Du hast meine Bemerkung offenbar nicht verstanden. Ich teile ja Deine inhaltliche Kritik. Menschen als "Köter" zu bezeichnen ist aber daneben, genauso als ob man sie als "Ratten" beschreibt.
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Max für den nützlichen Beitrag:
Black-Postit (10.10.2017), Dibe (10.10.2017), Steen (10.10.2017)
  #14  
Alt 10.10.2017, 11:32
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.185
Abgegebene Danke: 5.753
Erhielt 3.380 Danke für 1.774 Beiträge
Zitat:
Zitat von Max Beitrag anzeigen
Du hast meine Bemerkung offenbar nicht verstanden. Ich teile ja Deine inhaltliche Kritik. Menschen als "Köter" zu bezeichnen ist aber daneben, genauso als ob man sie als "Ratten" beschreibt.
Mir ist klar wie Du das meinst! Von gestern bin ich ja auch nicht... nur wer das alles in Kauf nimmt und nur auf Gewinnmaximierung fixiert ist, statt auf das Wohl anderer zu achten, der hat diese Bezeichnung reglich verdient!

Das sehe ich auch bei Firmen so. Gewinne erzielen möchte jeder. Aber man sollte dabei stets auf das Wohl der Mitarbeiter achten.

Wer das nicht tut, hat ein kaltes Herz und ist nun mal ein "Köter"
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 10.10.2017, 19:23
Benutzerbild von printenduevel
printenduevel printenduevel ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.959
Abgegebene Danke: 2.305
Erhielt 1.316 Danke für 697 Beiträge
Mir ist ein räudiger Strassenköter lieber, als so mancher Mensch.
__________________
Quelle: ???
Ich bliev dich treu, ming Alemannia - ejal wat och könt, woe och ömmer vür stönt:
Vür weäde niemols ongerjoe!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu printenduevel für den nützlichen Beitrag:
Grenzwolf (10.10.2017)
  #16  
Alt 10.10.2017, 21:48
Benutzerbild von schwarz-gelb-ist-die-Welt
schwarz-gelb-ist-die-Welt schwarz-gelb-ist-die-Welt ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 721
Abgegebene Danke: 28
Erhielt 69 Danke für 35 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Mir ist klar wie Du das meinst! Von gestern bin ich ja auch nicht... nur wer das alles in Kauf nimmt und nur auf Gewinnmaximierung fixiert ist, statt auf das Wohl anderer zu achten, der hat diese Bezeichnung reglich verdient!

Das sehe ich auch bei Firmen so. Gewinne erzielen möchte jeder. Aber man sollte dabei stets auf das Wohl der Mitarbeiter achten.

Wer das nicht tut, hat ein kaltes Herz und ist nun mal ein "Köter"

Nenn die "netten Menschen" beim DFB doch treffender, Gesindel, Pack oder Kriminelle. Wobei, Gesocks oder Ungeziefer würde es auch treffend beschreiben.
__________________
... und am achten Tag
erschuf Gott den Tivoli

Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.10.2017, 14:47
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist gerade online
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.818
Abgegebene Danke: 3.365
Erhielt 6.776 Danke für 2.621 Beiträge
Es wird spannend:

http://sportbild.bild.de/fussball/20...652.sport.html
__________________
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 06.03.2018, 21:46
Benutzerbild von ATSV-Mow
ATSV-Mow ATSV-Mow ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.566
Abgegebene Danke: 528
Erhielt 489 Danke für 286 Beiträge
Schade

Vielleicht erwähnenswert, es wird wohl zu einem neuen Rekordspiel der Regionalliga kommen

Münchener Derby in der Allianz Arena

http://www.reviersport.de/367619---r...anz-arena.html
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 10.04.2018, 15:48
Niemand
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Eine Goldgrube ist die 3. Liga nicht - das bekommen die Klubs reihenweise zu spüren. Zahlreiche Drittligisten wirtschaften am Limit, Rot-Weiß Erfurt stellte zuletzt einen Insolvenzantrag, wurde mit dem entsprechenden Neun-Punkte-Abzug belegt und wird absteigen. Das gleiche Schicksal ereilt nun auch den Chemnitzer FC: Die Sachsen stellten einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens.
http://www.kicker.de/news/fussball/3...enzantrag.html

Ob Regionalliga oder dritte Liga... Tanz auf der Rasierklinge.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.10.2018, 20:32
Niemand
Gast
 
Beiträge: n/a
http://www.kicker.de/news/fussball/3...ter-drauf.html
Zitat:
Insgesamt wiesen zum Bilanzstichtag des Geschäftsjahres 2017/18 elf von 19 Teams - die Zweitvertretung des SV Werder Bremen fand in dieser Auflistung keine Beachtung - ein negatives Eigenkapital auf. Kumuliert verzeichneten die Teams ein Ungleichgewicht zwischen unternehmenseigenem Vermögen und Fremdkapital von 845.000 Euro. Ähnlich bescheiden fiel auch das mittlere wirtschaftliche Saisonergebnis 2017/18 von minus 662.000 Euro negativ aus.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (24.10.2018)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung