Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1221  
Alt 13.04.2019, 20:46
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.886
Abgegebene Danke: 2.617
Erhielt 5.023 Danke für 1.909 Beiträge
Fortuna Köln mit Klatsche in Wehen.


Dadurch jetzt auf einem Abstiegsplatz. Und ich hatte noch gehofft, nächste Saison ohne kölner Beteiligung zu spielen.


Wenn es so weitergeht, sind es nächste Saison drei .
__________________
Mit Zitat antworten
Werbung
  #1222  
Alt 13.04.2019, 21:33
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.352
Abgegebene Danke: 1.595
Erhielt 1.647 Danke für 685 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Fortuna Köln mit Klatsche in Wehen.


Dadurch jetzt auf einem Abstiegsplatz. Und ich hatte noch gehofft, nächste Saison ohne kölner Beteiligung zu spielen.


Wenn es so weitergeht, sind es nächste Saison drei .

wär doch prima, Quasi 3 Heimspiele mehr ...
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #1223  
Alt 13.04.2019, 22:32
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.886
Abgegebene Danke: 2.617
Erhielt 5.023 Danke für 1.909 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
wär doch prima, Quasi 3 Heimspiele mehr ...

Na ja, unsere Chancen, aufzusteigen, werden aber nicht gerade steigen, wenn wir nächste Saison Viktoria und Fortuna in der Regionalliga mit dabei haben.
__________________
Mit Zitat antworten
  #1224  
Alt 13.04.2019, 23:00
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.352
Abgegebene Danke: 1.595
Erhielt 1.647 Danke für 685 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Na ja, unsere Chancen, aufzusteigen, werden aber nicht gerade steigen, wenn wir nächste Saison Viktoria und Fortuna in der Regionalliga mit dabei haben.


denke her, dass K2 dann der gefährlichere Konkurrent wird, K1 steigt auf und schwimmt erstmal wieder in Geld..
Fortuna könnte im Abstiegsfall den Investor verlieren, dann geht's weiter bergab..,
und ob Wernze sich das noch lange antut, ist die Frage, zumal immer noch nicht klar ist, wo sie denn eigentlich in Liga 3 ihre Heimspiele austragen können..
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #1225  
Alt 14.04.2019, 00:45
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 1.486
Abgegebene Danke: 2.059
Erhielt 2.273 Danke für 663 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
denke her, dass K2 dann der gefährlichere Konkurrent wird, K1 steigt auf und schwimmt erstmal wieder in Geld..
Fortuna könnte im Abstiegsfall den Investor verlieren, dann geht's weiter bergab..,
und ob Wernze sich das noch lange antut, ist die Frage, zumal immer noch nicht klar ist, wo sie denn eigentlich in Liga 3 ihre Heimspiele austragen können..

Sehe ich absolut genau so. Die kleinen Ziegen werden mit Sicherheit aufgerüstet, die Wernzlinge werden in Liga 3 im Südstadion spielen (so munkelt man in Kölle), und unsere gute alte Fortuna könnte im Fall des Abstiegs gleich ein, zwei Ligen nach unten überspringen. Vielleicht steigt ja statt Wegberg noch Bergisch Gladbach in die RL auf, dann haben wir dort ebenfalls Heimspiel. Habe ein paar Arbeitskollegen aus Köln, Vik interessiert jenseits von Höhenberg wirklich niemanden, Fortuna immerhin schon, zumindest in der Südstadt. Das wird unseren alten Rivalen leider nicht retten.
Mit Zitat antworten
  #1226  
Alt 14.04.2019, 04:54
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.342
Abgegebene Danke: 4.268
Erhielt 2.394 Danke für 1.269 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
denke her, dass K2 dann der gefährlichere Konkurrent wird, K1 steigt auf und schwimmt erstmal wieder in Geld..
Fortuna könnte im Abstiegsfall den Investor verlieren, dann geht's weiter bergab..,
und ob Wernze sich das noch lange antut, ist die Frage, zumal immer noch nicht klar ist, wo sie denn eigentlich in Liga 3 ihre Heimspiele austragen können..
Das mit Wernze sagen wir schon seit gefühlten 8 Jahren
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Mott (15.04.2019)
  #1227  
Alt 14.04.2019, 04:58
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.342
Abgegebene Danke: 4.268
Erhielt 2.394 Danke für 1.269 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Na ja, unsere Chancen, aufzusteigen, werden aber nicht gerade steigen, wenn wir nächste Saison Viktoria und Fortuna in der Regionalliga mit dabei haben.
Kann man auch anders sehen!

Bei vielen (vermeintlichen) Top-Teams teilen sich die Punkte mehr auf.
Gäbe es NUR Viktoria, gäbe es am Ende vielleicht ein Team mit 80 Punkten. Hast Du aber noch Fortuna, Lotte, Essen und Rödinghausen, stehen am Ende mehrere Clubs mit 65 Punkten oben.

Was ist nun einfacher zu erreichen, 80 oder 65 Punkte...
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (14.04.2019), Mott (15.04.2019), Wissquass (14.04.2019)
  #1228  
Alt 14.04.2019, 08:20
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.352
Abgegebene Danke: 1.595
Erhielt 1.647 Danke für 685 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Sehe ich absolut genau so. Die kleinen Ziegen werden mit Sicherheit aufgerüstet, die Wernzlinge werden in Liga 3 im Südstadion spielen (so munkelt man in Kölle), und unsere gute alte Fortuna könnte im Fall des Abstiegs gleich ein, zwei Ligen nach unten überspringen. Vielleicht steigt ja statt Wegberg noch Bergisch Gladbach in die RL auf, dann haben wir dort ebenfalls Heimspiel. Habe ein paar Arbeitskollegen aus Köln, Vik interessiert jenseits von Höhenberg wirklich niemanden, Fortuna immerhin schon, zumindest in der Südstadt. Das wird unseren alten Rivalen leider nicht retten.

dass VikK bei Fort spielt, scheint mir nicht sicher, lieber Braveheart,
die Fans sind sich spinnefeind, s. letztes Pokalspiel,
das würde also jedesmal massive Polizeipräsenz erfordern,
da gäbe es erhebliche Sicherheitsbedenken,
mal von den Kosten für die Vereine ganz abgesehen ..
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #1229  
Alt 14.04.2019, 09:02
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.886
Abgegebene Danke: 2.617
Erhielt 5.023 Danke für 1.909 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Kann man auch anders sehen!

Bei vielen (vermeintlichen) Top-Teams teilen sich die Punkte mehr auf.
Gäbe es NUR Viktoria, gäbe es am Ende vielleicht ein Team mit 80 Punkten. Hast Du aber noch Fortuna, Lotte, Essen und Rödinghausen, stehen am Ende mehrere Clubs mit 65 Punkten oben.

Was ist nun einfacher zu erreichen, 80 oder 65 Punkte...

Also der Logik folgend sollten wir noch Leverkusen, Duisburg, die Ersten von Gladbach, Dortmund u. dem FC, und noch Bochum in die Regionalliga West runterholen, dann steigen wir ganz bestimmt mit 42 Punkten auf.


Aber im Ernst, dass es einfacher werden soll wieder hochzukommen, je mehr starke Mannschaften in die Liga dazukommen, erschließt sich mir wirklich nicht.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (14.04.2019)
  #1230  
Alt 14.04.2019, 13:27
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 1.486
Abgegebene Danke: 2.059
Erhielt 2.273 Danke für 663 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
dass VikK bei Fort spielt, scheint mir nicht sicher, lieber Braveheart,
die Fans sind sich spinnefeind, s. letztes Pokalspiel,
das würde also jedesmal massive Polizeipräsenz erfordern,
da gäbe es erhebliche Sicherheitsbedenken,
mal von den Kosten für die Vereine ganz abgesehen ..

Tja, aber wo sollen sie sonst hin, lieber Wissquass? Die Bruchbude in Höhenberg ist ja nur mit riesigem Aufwand irgendwie für Liga 3 herrichtbar. Das Südstadion stünde leer - allerdings auch, wenn Vik dort spielt. Vielleicht setzt Wernze ein neues Stadion an die Autobahn. Im Grunde genommen müsste von allen Aufsteigern in Liga 3 mit den Lizenzierungsunterlagen auch ein ligataugliches Stadion vorgeweisen werden. Dann wäre ZSKA gar nicht erst aufgestiegen.
Mit Zitat antworten
  #1231  
Alt 16.04.2019, 20:59
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.886
Abgegebene Danke: 2.617
Erhielt 5.023 Danke für 1.909 Beiträge
Nach Essen legt jetzt auch Oberhausen in Sachen Sponsoring nach:





https://www.reviersport.de/mobile/ar...t-bei-rwo-aus/
__________________
Mit Zitat antworten
  #1232  
Alt 17.04.2019, 15:41
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 688
Abgegebene Danke: 702
Erhielt 370 Danke für 164 Beiträge
Ausrufezeichen Wuppertal ..

Lage beim WSV weiter dramatisch
https://www.reviersport.de/artikel/l...er-dramatisch/
Auszug:
Sportlich steht der Regionalligist Wuppertaler SV im Finale des RevierSport-Niederrheinpokals. Doch das rückt in den Hintergrund aufgrund der massiven finanziellen Probleme.
Das erfolgreiche Crowdfunding scheint nur ein kleiner Erfolg gewesen zu sein. "Spendenaktion geglückt: Der WSV ist gerettet" titelte RevierSport im Januar 2019. Einen sechsstelligen Betrag konnte der WSV so generieren, wie sich jetzt zeigt, viel zu wenig zum Überleben. Kurzfristig wurde so eine Lücke geschlossen, viele weitere haben sich seitdem aufgetan.

Anfang April stand die Jahreshauptversammlung auf dem Plan, hier wurde Klartext gesprochen. Alexander Eichner, der aktuell kommissarisch den Vorstand leitet, legte alles offen und den Finger in die Wunde. "Die Insolvenz wird ein ständiger Begleiter sein", betonte Eichner.

Denn: Dem WSV fehlt trotz der erfolgreichen Crowdfunding-Aktion weiterhin Geld, um die Saison bis zum 30. Juni finanziell über die Bühne zu bringen. "Wir haben den Mai geregelt. Der Juni ist aber noch offen mit 100.000 bis 200.000 Euro", sagt Eichner.

Sollte diese Lücke geschlossen werden, steht bereits fest, dass die erste Mannschaft in der kommenden Saison mit viel weniger Etat auskommen muss. 350.000 Euro standen im Raum für die Viertliga-Truppe. Wenig Geld, wenn man sieht, mit welchen Summen die Spitzenteams in der Regionalliga planen. Und es wird noch weniger, wie Eichner im Interview mit der "Westdeutschen Zeitung" mitteilen musste. "Das ist eine ziemliche Gratwanderung im Moment. Wir hangeln uns da einfach weiter. Wir müssen genauso kämpfen, wie die erste Mannschaft. Es sind aber jetzt schon erschwerte Bedingungen, weil wir weitere Sponsorenabgänge haben. So kann ich sagen, dass das mögliche Budget, das ich auf der Mitgliederversammlung mit 450.000 Euro angegeben hatte, davon 100.000 für die Verwaltung und 350.000 für die erste Mannschaft, nach aktuellem Status 50 000 Euro niedriger ausfallen würde. Es ist natürlich unglücklich, dass uns jetzt Sponsoren dafür abstrafen, was in der Vergangenheit passiert ist. Allein für diesen Monat sind noch 40 000 Euro an Rechnungen des WSV an Sponsoren offen. Und gerade kommt eine Statusmeldung rein, nach der der Verein klinisch tot wäre. Wir müssen versuchen, das bis morgen zu klären."
(...)
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz

Geändert von Franz Wirtz (17.04.2019 um 16:40 Uhr) Grund: Auszug
Mit Zitat antworten
  #1233  
Alt 17.04.2019, 20:20
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 2.640
Abgegebene Danke: 1.019
Erhielt 1.248 Danke für 677 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
Lage beim WSV weiter dramatisch
https://www.reviersport.de/artikel/l...er-dramatisch/
Auszug:
Sportlich steht der Regionalligist Wuppertaler SV im Finale des RevierSport-Niederrheinpokals. Doch das rückt in den Hintergrund aufgrund der massiven finanziellen Probleme.
Das erfolgreiche Crowdfunding scheint nur ein kleiner Erfolg gewesen zu sein. "Spendenaktion geglückt: Der WSV ist gerettet" titelte RevierSport im Januar 2019. Einen sechsstelligen Betrag konnte der WSV so generieren, wie sich jetzt zeigt, viel zu wenig zum Überleben. Kurzfristig wurde so eine Lücke geschlossen, viele weitere haben sich seitdem aufgetan.

Anfang April stand die Jahreshauptversammlung auf dem Plan, hier wurde Klartext gesprochen. Alexander Eichner, der aktuell kommissarisch den Vorstand leitet, legte alles offen und den Finger in die Wunde. "Die Insolvenz wird ein ständiger Begleiter sein", betonte Eichner.

Denn: Dem WSV fehlt trotz der erfolgreichen Crowdfunding-Aktion weiterhin Geld, um die Saison bis zum 30. Juni finanziell über die Bühne zu bringen. "Wir haben den Mai geregelt. Der Juni ist aber noch offen mit 100.000 bis 200.000 Euro", sagt Eichner.

Sollte diese Lücke geschlossen werden, steht bereits fest, dass die erste Mannschaft in der kommenden Saison mit viel weniger Etat auskommen muss. 350.000 Euro standen im Raum für die Viertliga-Truppe. Wenig Geld, wenn man sieht, mit welchen Summen die Spitzenteams in der Regionalliga planen. Und es wird noch weniger, wie Eichner im Interview mit der "Westdeutschen Zeitung" mitteilen musste. "Das ist eine ziemliche Gratwanderung im Moment. Wir hangeln uns da einfach weiter. Wir müssen genauso kämpfen, wie die erste Mannschaft. Es sind aber jetzt schon erschwerte Bedingungen, weil wir weitere Sponsorenabgänge haben. So kann ich sagen, dass das mögliche Budget, das ich auf der Mitgliederversammlung mit 450.000 Euro angegeben hatte, davon 100.000 für die Verwaltung und 350.000 für die erste Mannschaft, nach aktuellem Status 50 000 Euro niedriger ausfallen würde. Es ist natürlich unglücklich, dass uns jetzt Sponsoren dafür abstrafen, was in der Vergangenheit passiert ist. Allein für diesen Monat sind noch 40 000 Euro an Rechnungen des WSV an Sponsoren offen. Und gerade kommt eine Statusmeldung rein, nach der der Verein klinisch tot wäre. Wir müssen versuchen, das bis morgen zu klären."
(...)
Schade wenn die Wuppies über die Wupper gehen würden.
Immerhin mit das beste in der RL.
Auch tun mir die Fans leid, gleicher Mist wie bei uns seinerzeit.
Ich hoffe das die sich fangen, schlimm wenn als Alternative dann Erndtebrück oder so konmen
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #1234  
Alt 17.04.2019, 21:35
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 688
Abgegebene Danke: 702
Erhielt 370 Danke für 164 Beiträge
Ausrufezeichen Tabula rasa ...

Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Schade wenn die Wuppies über die Wupper gehen würden.
Immerhin mit das beste in der RL.
Auch tun mir die Fans leid, gleicher Mist wie bei uns seinerzeit.
Ich hoffe das die sich fangen, schlimm wenn als Alternative dann Erndtebrück oder so konmen
Der WSV ist gerettet" titelte RevierSport im Januar 2019. Einen sechsstelligen Betrag konnte der WSV so generieren, wie sich jetzt zeigt, viel zu wenig zum Überleben. Kurzfristig wurde so eine Lücke geschlossen, viele weitere haben sich seitdem aufgetan. ... "Die Insolvenz wird ein ständiger Begleiter sein", ... Und gerade kommt eine Statusmeldung rein, nach der der Verein klinisch tot wäre. Wir müssen versuchen, das bis morgen zu klären."

Um auch nur halbwegs angemessen mitleiden oder besser noch, auf „die rettende Kavallerie“ hoffen zu können, fehlt mir ehrlich gesagt die Übersicht. „Wir hangeln uns einfach weiter“, ist eine verwegene Taktik der Verantwortlichen. Wie müssen sich diejenigen fühlen, die bereits angesichts der ersten Hilferufe aktiv geworden sind und finanzielle Unterstützung geboten haben?

Bevor sie weitere Wasserstandsmeldungen abgeben, sollten sie endlich eine seriöse Bestandsaufnahme vorlegen, die nicht binnen einer Woche wieder kassiert werden muss. Ich hab' ja schon einiges gelesen, aber derartiges noch nie: „Und gerade kommt eine Statusmeldung rein, nach der der Verein klinisch tot wäre. Wir müssen versuchen, das bis morgen zu klären.“


PS:
Der Liga insgesamt schadet eine derart andauernde negative Öffentlichkeitsarbeit natürlich auch.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #1235  
Alt 18.04.2019, 10:40
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 1.486
Abgegebene Danke: 2.059
Erhielt 2.273 Danke für 663 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Schade wenn die Wuppies über die Wupper gehen würden.
Immerhin mit das beste in der RL.
Auch tun mir die Fans leid, gleicher Mist wie bei uns seinerzeit.
Ich hoffe das die sich fangen, schlimm wenn als Alternative dann Erndtebrück oder so konmen

Zustimmung, was die Fans betrifft.
Aber "mit das Beste" in der RL? An die üble Schauspielerei beim letzten Gastspiel dieses "Ensembles" bei uns werde ich mich noch sehr lange erinnern.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
Oche_Alaaf_1958 (18.04.2019), Rolli Kucharski (18.04.2019)
  #1236  
Alt 20.04.2019, 18:31
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.352
Abgegebene Danke: 1.595
Erhielt 1.647 Danke für 685 Beiträge
gehört zwar nicht hierhin...
Ballwurf Mannheim schafft nach 16 Jahren Tristesse den vorzeitigen Aufstieg in BL 3
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #1237  
Alt 20.04.2019, 18:45
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 1.486
Abgegebene Danke: 2.059
Erhielt 2.273 Danke für 663 Beiträge
Fan des Schauspielvereins bettelt jetzt bei ner Zwoten um Unterstützung:
https://www.reviersport.de/artikel/w...iele-bvb-fans/
Weia, denen geht es schlecht.
Mit Zitat antworten
  #1238  
Alt 20.04.2019, 19:15
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.342
Abgegebene Danke: 4.268
Erhielt 2.394 Danke für 1.269 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Fan des Schauspielvereins bettelt jetzt bei ner Zwoten um Unterstützung:
https://www.reviersport.de/artikel/w...iele-bvb-fans/
Weia, denen geht es schlecht.
Genau dort hatte der BvB ja mit den Amas schon mal nen ordentlichen Haufen mit... wie im übrigen auch damals am Tivoli. Ist schon mehr als beachtlich, wie groß dort das Interesse an der Zweiten Mannschaft ist.

Und genau deshalb find ich es ja so schade, dass Spiele gegen solche Teams zu 99.9% immer zeitgleich mit Spielen der Ersten stattfindenden. Gibt doch nix geileres als nen vollen Gästeblock!https://uploads.tapatalk-cdn.com/201...9820da9407.jpg
Mit Zitat antworten
  #1239  
Alt 20.04.2019, 19:43
Benutzerbild von printenduevel
printenduevel printenduevel ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.753
Abgegebene Danke: 2.136
Erhielt 1.246 Danke für 653 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
gehört zwar nicht hierhin...
Ballwurf Mannheim schafft nach 16 Jahren Tristesse den vorzeitigen Aufstieg in BL 3

Wünsche denen den sofortigen Abstieg.
__________________
Quelle: ???
Ich bliev dich treu, ming Alemannia - ejal wat och könt, woe och ömmer vür stönt:
Vür weäde niemols ongerjoe!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu printenduevel für den nützlichen Beitrag:
Gorgar (20.04.2019)
  #1240  
Alt 20.04.2019, 20:08
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 2.640
Abgegebene Danke: 1.019
Erhielt 1.248 Danke für 677 Beiträge
Zitat:
Zitat von printenduevel Beitrag anzeigen
Wünsche denen den sofortigen Abstieg.
Und danach die endgültige Auflösung dieses Vereines oder besser gesagt Asiladen
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung