Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1381  
Alt 22.06.2022, 20:16
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 4.664
Abgegebene Danke: 4.093
Erhielt 7.937 Danke für 2.397 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Mega!
Ich glaube, das ist richtig klug, ich bin begeistert.
Bei uns gibt es doch bestimmt 400 leute aus Unternehmen und private, die bereit sind für 500 Euro ein oder mehrere Lose zu kaufen.
Ich würde aber jeden Loskauf ein werbeleistung garantieren, damit das Los auch steuerlich absetzbar ist.
So kämen auch bei uns ein paar euro zusammen.

Ich finde, sollte Timepartner abspringen, sollte man das sofort kopieren.
Und danach hat man sicher den einen oder anderen Ansprechpartner für künftiges Sponsoring mehr.
Ich sehe vor meinem geistigen Auge schon "Wolfgangs Fanforum" auf der Trikotbrust leuchten.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Geheimniskremer (22.06.2022), Jonas (22.06.2022)
Werbung
  #1382  
Alt 22.06.2022, 22:22
Benutzerbild von ottwiller
ottwiller ottwiller ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 660
Abgegebene Danke: 781
Erhielt 655 Danke für 249 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Ich sehe vor meinem geistigen Auge schon "Wolfgangs Fanforum" auf der Trikotbrust leuchten.
In dem Zusammenhang eine ernst gemeinte Frage, weil ich es nicht weiss:
Darf man eigentlich bei jedem Spiel einen anderen Werbepartner auf der Brust haben oder ist das limitiert?
Falls nicht, wäre es denkbar den Trikotsponsor pro Spieltag (oder pro Gegner für Hin- und Rückspiel) zu vermarkten, um so in der Summe wieder auf einen ähnlichen Betrag wie bei Timepartner zu kommen?
__________________
Der Irrtum wird nicht zur Wahrheit, weil er sich ausbreitet und Anklang findet (Mahatma Gandhi)
Mit Zitat antworten
  #1383  
Alt 22.06.2022, 22:22
Franz Wirtz Franz Wirtz ist gerade online
Veteran
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 1.347
Abgegebene Danke: 1.434
Erhielt 685 Danke für 344 Beiträge
Ausrufezeichen Rettender Strohhalm? …

Zitat:
Zitat von SteffAC Beitrag anzeigen
https://www.reviersport.de/fussball/...aengerung.html

Ziemlich clevere Idee, um den Etat zu steigern.
Verlosung bzw. ‘Tombola’ vermittelt allerdings eine gewisse Kirmes-Atmosphäre. Meines Erachtens eher fragwürdiges Instrument, um, insbesondere auf lange Sicht, ein Optimum hinsichtlich des Hauptsponsors zu erzielen.

RWE hatte vor einigen Jahren, als sie gleichfalls keinen zahlungswilligen Trikotsponsor fanden, ihrem Wunschpartner »Stauder«, für eine gewisse Zeit, die Brustwerbung kostenlos überlassen. So vermeidet man immerhin, in schlechten Zeiten, sich das normalerweise übliche Preisniveau selbst kaputtzumachen.

Die RWO-Verlosung gewinnen ggfs. mehrere Privatpersonen oder eine vor Ort-Imbiss-Bude, was die Attraktivität zukünftig für seriöse Firmen vermutlich nicht steigern würde.

"Brust raus für RWO"

Einige Meldungen verblüffen allerdings diesbezüglich:
  • DFB-lizensiertes Nachwuchsleistungszentrum verabschiedet
  • langjährige Mitarbeiter entlassen
  • kein Hauptsponsor
    • Verlosung wird verlängert (muss verlängert werden )
PS:
„Haltung lässt sich leichter bewahren als wiedergewinnen.“ – Thomas Paine
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Franz Wirtz für den nützlichen Beitrag:
B. Trüger (23.06.2022), Pandaman SchwarzGelb (22.06.2022)
  #1384  
Alt 22.06.2022, 22:41
Geheimniskremer Geheimniskremer ist gerade online
Veteran
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 1.850
Abgegebene Danke: 1.134
Erhielt 2.512 Danke für 914 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
Verlosung bzw. ‘Tombola’ vermittelt allerdings eine gewisse Kirmes-Atmosphäre. Meines Erachtens eher fragwürdiges Instrument, um, insbesondere auf lange Sicht, ein Optimum hinsichtlich des Hauptsponsors zu erzielen.

RWE hatte vor einigen Jahren, als sie gleichfalls keinen zahlungswilligen Trikotsponsor fanden, ihrem Wunschpartner »Stauder«, für eine gewisse Zeit, die Brustwerbung kostenlos überlassen. So vermeidet man immerhin, in schlechten Zeiten, sich das normalerweise übliche Preisniveau selbst kaputtzumachen.

Die RWO-Verlosung gewinnen ggfs. mehrere Privatpersonen oder eine vor Ort-Imbiss-Bude, was die Attraktivität zukünftig für seriöse Firmen vermutlich nicht steigern würde.

"Brust raus für RWO"

Einige Meldungen verblüffen allerdings diesbezüglich:
  • DFB-lizensiertes Nachwuchsleistungszentrum verabschiedet
  • langjährige Mitarbeiter entlassen
  • kein Hauptsponsor
    • Verlosung wird verlängert (muss verlängert werden )
PS:
„Haltung lässt sich leichter bewahren als wiedergewinnen.“ – Thomas Paine
.
Alles reine Spekulation.
Besser waren natürlich Deine Freunde, die sich mit Security-Firmen oder einem gewissen Goy völlig unseriöse Partner eingehandelt haben.

Genauso gut könnte nachher Sauerbratenpalast auf dem Trikot stehen, oder „elisenbrunnen“ oder dreco.
Leider wohl nicht mehr „Lennet Kann“, „AOXOMOXOA“ oder „Tomate“.
Vieles hätte mehr Kultcharacter als Check2win oder Konsorten.

Ich liebe jedenfalls mein Klömpchensklub-Trikot, genauer gesagt alle 4.
Mit Zitat antworten
  #1385  
Alt 23.06.2022, 00:46
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 4.664
Abgegebene Danke: 4.093
Erhielt 7.937 Danke für 2.397 Beiträge
Zitat:
Zitat von ottwiller Beitrag anzeigen
In dem Zusammenhang eine ernst gemeinte Frage, weil ich es nicht weiss:
Darf man eigentlich bei jedem Spiel einen anderen Werbepartner auf der Brust haben oder ist das limitiert?
Falls nicht, wäre es denkbar den Trikotsponsor pro Spieltag (oder pro Gegner für Hin- und Rückspiel) zu vermarkten, um so in der Summe wieder auf einen ähnlichen Betrag wie bei Timepartner zu kommen?
Ich habe auf die Schnelle nur DFL-Infos gefunden. In den oberen Ligen ginge so was auf keinen Fall. Da ist höchstens ein Wechsel pro Saison möglich, und auch das nur ausnahmsweise und mit Genehmigung des Verbandes, der für die Trikotgestaltung übrigens penibelste Regularien mit über 40 Paragrafen entwickelt hat. Bei uns wird das wohl ähnlich geregelt sein. Deine Idee hat Charme, ist aber wohl nicht umsetzbar.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
ottwiller (23.06.2022), Rolli Kucharski (23.06.2022)
  #1386  
Alt 23.06.2022, 10:14
Benutzerbild von Mott
Mott Mott ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.981
Abgegebene Danke: 4.462
Erhielt 3.821 Danke für 725 Beiträge
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Wenn ich wetten dürfte: C+P, W./Lux.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Aus deren Talentschmiede für Sportdirektoren stammte ja auch schon das Starlet Klitzpera. Schon seltsam, wer da bei der Alemannia immer mal wieder an Strippen ziehen darf. Ohne Verantwortung tragen zu müssen und ohne irgendwie hinterfragt zu werden.
__________________

these colours don't run
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mott für den nützlichen Beitrag:
Öcher Wellenbrecher (23.06.2022)
  #1387  
Alt 23.06.2022, 11:55
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.415
Abgegebene Danke: 3.605
Erhielt 7.474 Danke für 2.921 Beiträge
Zitat:
Zitat von schokobär Beitrag anzeigen
Auf die Aachener Unternehmen würde ich da nicht setzen. Die haben bis dato wenig genug geliefert und warum sollte sich dies ändern.

Genau dies zu ändern, oder zumindest an einer Veränderung zu arbeiten, ist Aufgabe der Geschäftsführung. Hier gibt es noch genügend Verbesserungspotential, um es vorsichtig auszudrücken.
__________________
Mit Zitat antworten
  #1388  
Alt 23.06.2022, 13:28
Benutzerbild von Wolfgang
Wolfgang Wolfgang ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 2.351
Abgegebene Danke: 351
Erhielt 2.437 Danke für 693 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerPaul Beitrag anzeigen
https://www.aachener-zeitung.de/spor...h#successLogin

Artikel über Bader und die Alemannia und den kommenden Rechtsstreit.
Zwischen den Zeilen liest sich das für mich eher so, dass die fristlose Kündigung nicht soo eindeutig war. Keine gute Perspektive...
Nicht so eindeutig ist gut ...
Nach lesen des Artikels eher ein schlechter Witz. So richtig eventuell die Kündigung war, die Begründung ist haarsträubend.
__________________
Leute, die zu nichts fähig sind, sind zu allem fähig.
(John Steinbeck, USA - Nobelpreisträger für Literatur 1962)
Mit Zitat antworten
  #1389  
Alt 23.06.2022, 13:47
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.684
Abgegebene Danke: 725
Erhielt 7.131 Danke für 2.622 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Nicht so eindeutig ist gut ...
Nach lesen des Artikels eher ein schlechter Witz. So richtig eventuell die Kündigung war, die Begründung ist haarsträubend.
Zweifelst Du an, dass die Kündigung richtig war?

Die Begründung ist in meinen Augen nicht haarsträubend, sondern eher rechtlich nicht ausreichend.

Natürlich darf der GF einer GmbH interne Korrespondenz mit dem AR nicht ungefragt an 3. Personen geben, da gibt es mit Sicherheit eine ziemlich klare Verschwiegenheitsverpflichtung.

Vermutlich wird wie immer die Wahrheit irgendwo in der Mitte liegen. Bader hätte keine Infos weitergeben dürfen, aber vermutlich hätte die Alemannia nicht die Nase dran bekommen dürfen bzw können
Mit Zitat antworten
  #1390  
Alt 23.06.2022, 13:51
Benutzerbild von Andreas
Andreas Andreas ist offline
Foren-Guru & Moderator
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.309
Abgegebene Danke: 1.917
Erhielt 2.648 Danke für 692 Beiträge
Klagt Bader denn auf Wiedereinstellung?

Am Ende wird man sich irgendwie einigen, wie immer…

Kostenlos wird es bestimmt nicht, aber die Rechnung kann ja ggf. nach Beiler/Weisswampach geschickt werden.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Aachen ohne Alemannia?
Für mich nicht vorstellbar...



Geändert von Andreas (23.06.2022 um 16:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1391  
Alt 23.06.2022, 13:52
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.684
Abgegebene Danke: 725
Erhielt 7.131 Danke für 2.622 Beiträge
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Klagt Bader denn auf Wiedereinstellung?

Am Ende wird man sich irgendwie einigen, wie immer…

Kostenlos wird es bestimmt nicht, aber die Rechnung geht ja ggf. nach Beiler/Weisswampach geschickt werden.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Kostenlos mit Sicherheit nicht, aber aus allen Blickwinkeln günstiger, als eine Weiterbeschäftigung
Mit Zitat antworten
  #1392  
Alt 23.06.2022, 14:17
Benutzerbild von Mbwando
Mbwando Mbwando ist gerade online
Neuling
 
Registriert seit: 29.10.2021
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 88
Erhielt 126 Danke für 34 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Kostenlos mit Sicherheit nicht, aber aus allen Blickwinkeln günstiger, als eine Weiterbeschäftigung
Wenn wir Bader nicht entlassen hätten, würden wir uns wohl ziemlich sicher dieses Jahr mit unserem Kooperationspartner SV Eilendorf in der Mittelrheinliga messen. Die fristlose Kündigung war alternativlos und jedes Geld wert.
__________________
„Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: unvermittelt, unbegreiflich, unkritisch, ohne einen Gedanken an den Schmerz und den Schaden zu verschwenden, den er mir zufügen würde.“ Nick Hornby - Fever Pitch
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mbwando für den nützlichen Beitrag:
Go (23.06.2022), Mott (26.06.2022), Öcher Wellenbrecher (23.06.2022), Pandaman SchwarzGelb (23.06.2022)
  #1393  
Alt 23.06.2022, 14:18
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.415
Abgegebene Danke: 3.605
Erhielt 7.474 Danke für 2.921 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Zweifelst Du an, dass die Kündigung richtig war?

Die Begründung ist in meinen Augen nicht haarsträubend, sondern eher rechtlich nicht ausreichend.

Natürlich darf der GF einer GmbH interne Korrespondenz mit dem AR nicht ungefragt an 3. Personen geben, da gibt es mit Sicherheit eine ziemlich klare Verschwiegenheitsverpflichtung.

Vermutlich wird wie immer die Wahrheit irgendwo in der Mitte liegen. Bader hätte keine Infos weitergeben dürfen, aber vermutlich hätte die Alemannia nicht die Nase dran bekommen dürfen bzw können
Sagen wir mal so. Die Beweispflicht liegt beim Kläger. Wenn er nicht beweisen kann, dass sein E-Mail Account gehackt worden ist, gilt die Unschuldsvermutung. Will heißen, es ist davon auszugehen, dass sein unbewiesener Vorwurf nicht Bestandteil eines Rechtsurteils sein kann.

Wenn hingegen mindestens zwei Personen Aussagen können, dass Bader Ausdrucke seines E-Mail-Verkehrs in seiner Schublade hat liegen lassen und dies eidesstattlich erklären, muss dies rechtlich Bestand haben und als gegeben gesetzt werden!

Das nur dazu. Viel wesentlicher dürfte sein, ob durch Baders Sponsorenverträge der Alemannia wirtschaftlicher Schaden entstanden ist. Dies rechtfertigt nämlich vom Grundsatz her eine Kündigung, gegebenenfalls Schadensersatzansprüche gegen Bader.

Auch hier wird aber entscheidend sein, ob Bader belegen kann, dass der Vorstand/AR Kenntnis von den Inhalten dieses Vertrages gehabt hat, wie Bader behauptet.

Zuddem liegt auch hier die Beweispflicht dieser Baderaussage bei ihm selbst. Wenn er keine überprüfbaren Belege hierfür vorlegen kann und der Vorstand der Alemannia erklärt, nie von Bader über diese Klauseln informiert worden zu sein, sieht es auch hier für Bader nicht so gut aus. Selbst wenn er erklärt, dies sei branchenüblich. Hier mag es dann Auslegungssache sein, dies zu bewerten.

Letztlich wird durch den ganzen Vorgang aber wohl deutlich, dass das Vertrauensverhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer nachhaltig gestört bis zerrüttet gewesen ist und eine Weiterbeschäftigung dem Arbeitgeber nicht zumutbar gewesen wäre. Insbesondere auch, um weiteren Schaden abzuwenden.

So würde ich zumindest argumentieren. Schauen wir mal wie es weitergeht, hoffentlich zugunsten der Alemannia. Die neue Beschäftigung von Bader verringert ab so oder so die Streitsumme.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
printenduevel (23.06.2022), tjangoxxl (23.06.2022)
  #1394  
Alt 23.06.2022, 14:21
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.684
Abgegebene Danke: 725
Erhielt 7.131 Danke für 2.622 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mbwando Beitrag anzeigen
Wenn wir Bader nicht entlassen hätten, würden wir uns wohl ziemlich sicher dieses Jahr mit unserem Kooperationspartner SV Eilendorf in der Mittelrheinliga messen. Die fristlose Kündigung war alternativlos und jedes Geld wert.
Man kann zu Moberz und der neuen Führung stehen wie man möchte, aber die sind volles Risiko gegangen und haben den Karren in voller Fahrt gebremst, als er unterwegs war, ungebremst gegen die Wand zu fahren.

Wir haben gesehen, wie knapp es trotz guter Rückrunde war, viel länger hätte man damals nicht warten dürfen, sonst wäre es zu spät gewesen
Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Alemanniafanboy (23.06.2022), Go (23.06.2022), Jonas (23.06.2022), Kosh (23.06.2022), Mott (26.06.2022), Neverwalkalone (23.06.2022), Öcher Wellenbrecher (23.06.2022), Pandaman SchwarzGelb (23.06.2022), Salamander (24.06.2022)
  #1395  
Alt 23.06.2022, 14:41
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 19.305
Abgegebene Danke: 4.037
Erhielt 7.209 Danke für 3.216 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mott Beitrag anzeigen
Aus deren Talentschmiede für Sportdirektoren stammte ja auch schon das Starlet Klitzpera. Schon seltsam, wer da bei der Alemannia immer mal wieder an Strippen ziehen darf. Ohne Verantwortung tragen zu müssen und ohne irgendwie hinterfragt zu werden.
Es hat doch Tradition bei Alemannia , dass Sponsoren die Strippen ziehen , ohne ein Amt zu haben.
Selbst wenn sie früher mal ein Amt hatten wie Deutz von C + P aus Weissmampach.

Gilt übrigens auch für Hammer, der auch schon lange kein Amt mehr hat, aber immer noch die Strippen zieht.
Das ist aber bei anderen Vereinen nicht anders.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
josef heiter (23.06.2022)
  #1396  
Alt 23.06.2022, 15:00
Geheimniskremer Geheimniskremer ist gerade online
Veteran
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 1.850
Abgegebene Danke: 1.134
Erhielt 2.512 Danke für 914 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mbwando Beitrag anzeigen
Wenn wir Bader nicht entlassen hätten, würden wir uns wohl ziemlich sicher dieses Jahr mit unserem Kooperationspartner SV Eilendorf in der Mittelrheinliga messen. Die fristlose Kündigung war alternativlos und jedes Geld wert.
Sind die nicht abgestiegen?

Ich hätte damals Bader für die Finanzen behalten. Da er aber anscheinend nicht gut für den Team-Spirit in der Alemannia-Familie war und nun Leute zusammen arbeiten, die es besser miteinander können, sehe ich es wie viele Vorredner hier: Der Rauswurf war offenbar richtig. Besonders, wenn er auch anscheinend noch einige Transfers verhindern und verzögern wollte.

UNd ich würde den Helmes als A-Jugendtrainer einsetzen, er wird ja schließlich bezahlt. Wenn er nur als Trainer der 1. Herrenmannschaft einen Vertrag hat, dann eben als Co-Trainer von Kilic dazuholen. Vielleicht küdigt er ja selber und von dem eingesparten Gehalt bekommt der Kilic dann seinen Wunsch-Co.

Ich weiß, ich weiß, bringt vermutlich alles einfach nur UNruhe.... Aber jemand so horrend zu bezahlen ohne seine Arbeitskraft zu nutzen ist schon irgendwie falsch.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
Mbwando (23.06.2022)
  #1397  
Alt 23.06.2022, 15:02
Geheimniskremer Geheimniskremer ist gerade online
Veteran
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 1.850
Abgegebene Danke: 1.134
Erhielt 2.512 Danke für 914 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Sagen wir mal so. Die Beweispflicht liegt beim Kläger. Wenn er nicht beweisen kann, dass sein E-Mail Account gehackt worden ist, gilt die Unschuldsvermutung. Will heißen, es ist davon auszugehen, dass sein unbewiesener Vorwurf nicht Bestandteil eines Rechtsurteils sein kann.

Wenn hingegen mindestens zwei Personen Aussagen können, dass Bader Ausdrucke seines E-Mail-Verkehrs in seiner Schublade hat liegen lassen und dies eidesstattlich erklären, muss dies rechtlich Bestand haben und als gegeben gesetzt werden!

Das nur dazu. Viel wesentlicher dürfte sein, ob durch Baders Sponsorenverträge der Alemannia wirtschaftlicher Schaden entstanden ist. Dies rechtfertigt nämlich vom Grundsatz her eine Kündigung, gegebenenfalls Schadensersatzansprüche gegen Bader.

Auch hier wird aber entscheidend sein, ob Bader belegen kann, dass der Vorstand/AR Kenntnis von den Inhalten dieses Vertrages gehabt hat, wie Bader behauptet.

Zuddem liegt auch hier die Beweispflicht dieser Baderaussage bei ihm selbst. Wenn er keine überprüfbaren Belege hierfür vorlegen kann und der Vorstand der Alemannia erklärt, nie von Bader über diese Klauseln informiert worden zu sein, sieht es auch hier für Bader nicht so gut aus. Selbst wenn er erklärt, dies sei branchenüblich. Hier mag es dann Auslegungssache sein, dies zu bewerten.

Letztlich wird durch den ganzen Vorgang aber wohl deutlich, dass das Vertrauensverhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer nachhaltig gestört bis zerrüttet gewesen ist und eine Weiterbeschäftigung dem Arbeitgeber nicht zumutbar gewesen wäre. Insbesondere auch, um weiteren Schaden abzuwenden.

So würde ich zumindest argumentieren. Schauen wir mal wie es weitergeht, hoffentlich zugunsten der Alemannia. Die neue Beschäftigung von Bader verringert ab so oder so die Streitsumme.
In der neuen Führung ist ja auch ein Jurist aus der rennomierten Kanzlei Steinmetz & so dabei. Also werden sie schon irgendwas Handfestes haben.
Mit Zitat antworten
  #1398  
Alt 23.06.2022, 15:14
Benutzerbild von Mbwando
Mbwando Mbwando ist gerade online
Neuling
 
Registriert seit: 29.10.2021
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 88
Erhielt 126 Danke für 34 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Sind die nicht abgestiegen?

Ich hätte damals Bader für die Finanzen behalten. Da er aber anscheinend nicht gut für den Team-Spirit in der Alemannia-Familie war und nun Leute zusammen arbeiten, die es besser miteinander können, sehe ich es wie viele Vorredner hier: Der Rauswurf war offenbar richtig. Besonders, wenn er auch anscheinend noch einige Transfers verhindern und verzögern wollte.

UNd ich würde den Helmes als A-Jugendtrainer einsetzen, er wird ja schließlich bezahlt. Wenn er nur als Trainer der 1. Herrenmannschaft einen Vertrag hat, dann eben als Co-Trainer von Kilic dazuholen. Vielleicht küdigt er ja selber und von dem eingesparten Gehalt bekommt der Kilic dann seinen Wunsch-Co.

Ich weiß, ich weiß, bringt vermutlich alles einfach nur UNruhe.... Aber jemand so horrend zu bezahlen ohne seine Arbeitskraft zu nutzen ist schon irgendwie falsch.
Jap, sorry da hast du recht. Was ich sagen wollte war: wir würden ziemlich sicher eine Liga tiefer spielen.
__________________
„Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: unvermittelt, unbegreiflich, unkritisch, ohne einen Gedanken an den Schmerz und den Schaden zu verschwenden, den er mir zufügen würde.“ Nick Hornby - Fever Pitch
Mit Zitat antworten
  #1399  
Alt 23.06.2022, 15:17
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.684
Abgegebene Danke: 725
Erhielt 7.131 Danke für 2.622 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Sind die nicht abgestiegen?

Ich hätte damals Bader für die Finanzen behalten. Da er aber anscheinend nicht gut für den Team-Spirit in der Alemannia-Familie war und nun Leute zusammen arbeiten, die es besser miteinander können, sehe ich es wie viele Vorredner hier: Der Rauswurf war offenbar richtig. Besonders, wenn er auch anscheinend noch einige Transfers verhindern und verzögern wollte.

UNd ich würde den Helmes als A-Jugendtrainer einsetzen, er wird ja schließlich bezahlt. Wenn er nur als Trainer der 1. Herrenmannschaft einen Vertrag hat, dann eben als Co-Trainer von Kilic dazuholen. Vielleicht küdigt er ja selber und von dem eingesparten Gehalt bekommt der Kilic dann seinen Wunsch-Co.

Ich weiß, ich weiß, bringt vermutlich alles einfach nur UNruhe.... Aber jemand so horrend zu bezahlen ohne seine Arbeitskraft zu nutzen ist schon irgendwie falsch.
Genau das hätte ich schon längst gemacht, wenn es arbeitsrechtlich und vertraglich ginge
Mit Zitat antworten
  #1400  
Alt 23.06.2022, 16:28
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 19.305
Abgegebene Danke: 4.037
Erhielt 7.209 Danke für 3.216 Beiträge
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Wenn ich wetten dürfte: C+P, W./Lux.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Die haben doch auch schon Klitzpera "empfohlen".
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung