Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieltags-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 16.04.2019, 13:31
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.413
Abgegebene Danke: 1.030
Erhielt 3.328 Danke für 945 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Nach meiner Rechnung haben wir in der Rückrunde 6 Ligaspiele gewonnen, 3 verloren und 3 Unentschieden. Nur der Richtigkeit halber .
Meine Rechnung (7:1:2) war schon richtig, ich sprach vom Jahr 2019 (alle Pflichtspiele inkl. Pokal).
(Die Rückrundenspiele im Jahr 2018 sind doch olle Kamelle.)
Mit Zitat antworten
Werbung
  #82  
Alt 16.04.2019, 14:29
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.528
Abgegebene Danke: 2.538
Erhielt 4.827 Danke für 1.815 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
Meine Rechnung (7:1:2) war schon richtig, ich sprach vom Jahr 2019 (alle Pflichtspiele inkl. Pokal).
(Die Rückrundenspiele im Jahr 2018 sind doch olle Kamelle.)

Nö, ich sag nur Punktestand. Die Liga vergisst nichts .

Im Hinblick auf die Pokalspiele ist dann dieses entscheidend:

"Die spielerische Leistung in den vergangenen 5 Partien hat nämlich nur in einer Partie wirklich gestimmt, dem Spiel zuhause gegen Essen. Ansonsten waren da viel Krampf und technische Mängel zu sehen."

Letztlich können wir uns sicherlich darauf verständigen, dass es jetzt darum gehen muss, alle Konzentration darauf zu richten, den Schalter umzulegen, vor allem in Hinblick auf die Pokalspiele.
__________________
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 16.04.2019, 19:40
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 2.493
Abgegebene Danke: 965
Erhielt 1.188 Danke für 640 Beiträge
https://www.svlippstadt08.de/news/61

Zum Abschluss der Bericht aus der Sicht von Lippstadt.

Leider ist der letzte Absatz recht negativ bezügliche dem Auftreten einiger Fans
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 16.04.2019, 19:47
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.528
Abgegebene Danke: 2.538
Erhielt 4.827 Danke für 1.815 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
https://www.svlippstadt08.de/news/61

Zum Abschluss der Bericht aus der Sicht von Lippstadt.

Leider ist der letzte Absatz recht negativ bezügliche dem Auftreten einiger Fans

Zwei Sachen sind in dem Bericht bemerkenswert.


1. Die Lippstädter gewannen fast jeden Zweikampf. Mehr muss man im Umkehrschluss nicht mehr über den Auftritt der Alemannia sagen.


2. Nicht dass es sich bei dem vermummten Trupp um jene Leute u. Kreise handelt, die ein ach so gutes Verhältnis zu MvH haben und genauso anonymisiert den IG Vorstand kapern wollten/wollen.
__________________
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt Gestern, 23:04
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.528
Abgegebene Danke: 2.538
Erhielt 4.827 Danke für 1.815 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Zwei Sachen sind in dem Bericht bemerkenswert.


1. Die Lippstädter gewannen fast jeden Zweikampf. Mehr muss man im Umkehrschluss nicht mehr über den Auftritt der Alemannia sagen.


2. Nicht dass es sich bei dem vermummten Trupp um jene Leute u. Kreise handelt, die ein ach so gutes Verhältnis zu MvH haben und genauso anonymisiert den IG Vorstand kapern wollten/wollen.

Die stark abstiegsgefährdeten Bonner fegen Lippstadt mit 3:0 aus dem Stadion.



Was unseren schwachen Auftritt in Lippstadt nochmals in ein entsprechendes Licht rückt.
__________________
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt Gestern, 23:35
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.908
Abgegebene Danke: 3.956
Erhielt 2.247 Danke für 1.180 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Die stark abstiegsgefährdeten Bonner fegen Lippstadt mit 3:0 aus dem Stadion.



Was unseren schwachen Auftritt in Lippstadt nochmals in ein entsprechendes Licht rückt.
Schon mal auf die Idee gekommen, dass gegen uns jedes Team 110% gibt? Da rennen und kämpfen alle was mehr. Weil wir nun mal immer noch einen großen Namen haben. Deswegen tun wir uns ja auch oft gegen "Kleine" schwer, wo andere gut gegen aussehen.
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt Heute, 00:27
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.412
Abgegebene Danke: 2.217
Erhielt 2.708 Danke für 946 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Die stark abstiegsgefährdeten Bonner fegen Lippstadt mit 3:0 aus dem Stadion.



Was unseren schwachen Auftritt in Lippstadt nochmals in ein entsprechendes Licht rückt.


Heißt aber nix. Lippstadt hat sich gegen uns aus der unmittelbaren Abstiegszone rausgekämpft und hatte heute vielleicht auch einfach müde Knochen, während Bonn nochmal alles geben musste, um zu punkten.


So wie unsere Jungs womöglich müde Knochen hatten, als sie gegen hochmotivierte Lippstädter antreten mussten.


Die Situationen sind nicht vergleichbar. Aber klar ist, dass so eine Leistung wie vergangenen Sonntag ein Ausrutscher bleiben muss.


Gibt es in den Aachener Baumärkten eigentlich irgendwo noch schwarze Farbe oder hast Du die alle aufgekauft?
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt Heute, 01:16
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.528
Abgegebene Danke: 2.538
Erhielt 4.827 Danke für 1.815 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Heißt aber nix. Lippstadt hat sich gegen uns aus der unmittelbaren Abstiegszone rausgekämpft und hatte heute vielleicht auch einfach müde Knochen, während Bonn nochmal alles geben musste, um zu punkten.


So wie unsere Jungs womöglich müde Knochen hatten, als sie gegen hochmotivierte Lippstädter antreten mussten.


Die Situationen sind nicht vergleichbar. Aber klar ist, dass so eine Leistung wie vergangenen Sonntag ein Ausrutscher bleiben muss.


Gibt es in den Aachener Baumärkten eigentlich irgendwo noch schwarze Farbe oder hast Du die alle aufgekauft?

Nö, die Farbe schwarz gab es noch palettenweise, dafür waren die rosaroten Brillen bereits restlos ausverkauft.



Aber zur Sache. Nur in einem der letzten 5 Spiele hat Alemannia eine überzeugende Leistung gezeigt, im Spiel gegen Essen. Von den anderen 4 Partien waren 3 leider schlecht, eine desaströs.


Nennt man auch Realismus. Wer die nicht erkennt, ist auch nicht in der Lage, aus seinen Fehlern zu lernen und sich zu verbessern.


Wenn wir den Schalter nicht schleunigst umgelegt bekommen, könnte es im Pokal noch eine böse Überraschung geben.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (Heute), Adam (Heute), Oswald Pfau (Heute)
  #89  
Alt Heute, 09:03
Benutzerbild von Letzter Mann
Letzter Mann Letzter Mann ist offline
Experte
 
Registriert seit: 09.08.2007
Beiträge: 839
Abgegebene Danke: 533
Erhielt 451 Danke für 200 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Aber zur Sache. Nur in einem der letzten 5 Spiele hat Alemannia eine überzeugende Leistung gezeigt, im Spiel gegen Essen. Von den anderen 4 Partien waren 3 leider schlecht, eine desaströs.

Nennt man auch Realismus. Wer die nicht erkennt, ist auch nicht in der Lage, aus seinen Fehlern zu lernen und sich zu verbessern.

Wenn wir den Schalter nicht schleunigst umgelegt bekommen, könnte es im Pokal noch eine böse Überraschung geben.

Ich verstehe Deine Sorgen und Befürchtungen. Aber im Nachholspiel hat bspw. jetzt BVB II gg. Kaan-Marienborn 1:2 verloren...
Du gehst doch auch schon seit ein paar Tagen zum Tivoli. Dass Alemannia gegen drei Abstiegskandidaten in 3 Auswärtsspielen hintereinander 3 Siege einfährt, ist ja fast schon Vereinsrekord. Insofern kann man "schlecht" schon etwas relativieren, oder!?


Wichtig ist, wie du auch sagst, dass der Warnschuss gg. Lippstadt gehört und ernst genommen wird.
Im Pokal können wir noch richtig was holen. Und das Spiel in Düren wird bestimmt ein heißer Tanz, da müssen 1900% auf dem Platz abgerufen werden.
Wenn das Lippstadt-Spiel zu diesem Effekt führt, kratzt mich die Niederlage nicht weiter.
__________________
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm' nur viel zu selten dazu...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Letzter Mann für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (Heute)
  #90  
Alt Heute, 11:58
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.528
Abgegebene Danke: 2.538
Erhielt 4.827 Danke für 1.815 Beiträge
Zitat:
Zitat von Letzter Mann Beitrag anzeigen
Ich verstehe Deine Sorgen und Befürchtungen. Aber im Nachholspiel hat bspw. jetzt BVB II gg. Kaan-Marienborn 1:2 verloren...
Du gehst doch auch schon seit ein paar Tagen zum Tivoli. Dass Alemannia gegen drei Abstiegskandidaten in 3 Auswärtsspielen hintereinander 3 Siege einfährt, ist ja fast schon Vereinsrekord. Insofern kann man "schlecht" schon etwas relativieren, oder!?


Wichtig ist, wie du auch sagst, dass der Warnschuss gg. Lippstadt gehört und ernst genommen wird.
Im Pokal können wir noch richtig was holen. Und das Spiel in Düren wird bestimmt ein heißer Tanz, da müssen 1900% auf dem Platz abgerufen werden.
Wenn das Lippstadt-Spiel zu diesem Effekt führt, kratzt mich die Niederlage nicht weiter.

Genau so sieht es aus.

Bis auf eine kleine Anmerkung, und wer die Spiele live gesehen hat, weiß, was ich meine. Ja, wir haben gegen drei Abstiegskandidaten auswärts mit einem Tor Unterschied gewonnen. Das war gut und hat tolle neun Punkte eingebracht. Prima.

Dennoch ist es wohl erlaubt darauf hinzuweisen, wie diese Siege zustande gekommen sind, zumal wir gegen etwas kompaktere und spielstärkere Mannschaften mit dem dort gezeigten Spiel auf dem Platz eine Klatsche bekommen hätten, halt gerade so wie in Lippstadt.

Von daher sehe ich in der Niederlage in Lippstadt auch keinen Ausrutscher, sondern eher die logische Konseuenz der spielerischen Leistungen auf dem Platz in letzter Zeit, Ausnahme das Spiel gegen Essen. Da stimmten Einsatz, Wille, Kampfgeist und vor allem das spielerische Niveau.

Genau deswegen würde ich es im übrigen auch im zentralen defensiven Mittelfeld noch mal mit Steven Rakk probieren, der in diesem Spiel genau das mit eingebracht hat.

Zusammengefasst sehe ich in den letzten Spielen einfach spielerisch einen Hänger, den wir schnellstens überwinden sollten, um die Restsaison anständig über die Bühne zu bringen und vor allen Dingen im Pokal erfolgreich zu sein. Darum geht es.
__________________
Mit Zitat antworten
  #91  
Alt Heute, 12:20
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.031
Abgegebene Danke: 280
Erhielt 3.791 Danke für 1.284 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Genau so sieht es aus.

Bis auf eine kleine Anmerkung, und wer die Spiele live gesehen hat, weiß, was ich meine. Ja, wir haben gegen drei Abstiegskandidaten auswärts mit einem Tor Unterschied gewonnen. Das war gut und hat tolle neun Punkte eingebracht. Prima.

Dennoch ist es wohl erlaubt darauf hinzuweisen, wie diese Siege zustande gekommen sind, zumal wir gegen etwas kompaktere und spielstärkere Mannschaften mit dem dort gezeigten Spiel auf dem Platz eine Klatsche bekommen hätten, halt gerade so wie in Lippstadt.

Von daher sehe ich in der Niederlage in Lippstadt auch keinen Ausrutscher, sondern eher die logische Konseuenz der spielerischen Leistungen auf dem Platz in letzter Zeit, Ausnahme das Spiel gegen Essen. Da stimmten Einsatz, Wille, Kampfgeist und vor allem das spielerische Niveau.

Genau deswegen würde ich es im übrigen auch im zentralen defensiven Mittelfeld noch mal mit Steven Rakk probieren, der in diesem Spiel genau das mit eingebracht hat.

Zusammengefasst sehe ich in den letzten Spielen einfach spielerisch einen Hänger, den wir schnellstens überwinden sollten, um die Restsaison anständig über die Bühne zu bringen und vor allen Dingen im Pokal erfolgreich zu sein. Darum geht es.



ganz ehrlich, wenn irgend jemand nicht kapiert hat, was diesen Mai auf dem Spiel steht, dem kann man nicht mehr helfen.


Das heisst für mich nicht, dass wir das Halbfinale und das Finale mit der richtigen Einstellung auf jeden Fall gewinnen. Aber ich erwarte in den nächsten 5 Wochen eine absolute Top-Einstellung, damit wir zumindest von unserer Seite aus alles tuen, um den FVM Pokal zu holen und zusätzlich Fans und Sponsoren ein gutes Gefühl für die nächste Saison geben.


Um die Mannschaft weiter verstärken zu können, benötigen wir vermutlich weitere finanzielle Mittel. Da muss gerade alles unternommen werden, um Schritt für Schritt unsere Möglichkeiten zu erhöhen
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt Heute, 12:52
Benutzerbild von Achim F.
Achim F. Achim F. ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.11.2007
Beiträge: 2.087
Abgegebene Danke: 1.103
Erhielt 2.974 Danke für 675 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Die stark abstiegsgefährdeten Bonner fegen Lippstadt mit 3:0 aus dem Stadion.



Was unseren schwachen Auftritt in Lippstadt nochmals in ein entsprechendes Licht rückt.
Solche Quervergleiche im Fußball sind ja grundsätzlich fragwürdig.

Der Vollständigkeit halber sollte man aber auch schon erwähnen, dass Lippstadt in der Heimtabelle auf Platz 3 rangiert, auswärts dagegen Position 17 bekleidet.
__________________
Nur der TSV !!
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung