Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre > Ehemalige Aktive und Funktionsträger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #3521  
Alt 29.07.2020, 22:57
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.889
Abgegebene Danke: 2.610
Erhielt 3.450 Danke für 1.415 Beiträge
Zitat:
Zitat von berlinaix Beitrag anzeigen
Wie tief kann man nur sinken ...
Irgendetwas ist da bei ihm in den letzten Jahren falsch gelaufen, warum auch immer ...
Tja Klitze hat halt gedacht er besitzt Führungsqualitäten.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
Werbung
  #3522  
Alt 30.07.2020, 18:15
chris2010 chris2010 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 1.626
Abgegebene Danke: 1.636
Erhielt 1.750 Danke für 595 Beiträge
Zitat:
Zitat von berlinaix Beitrag anzeigen
Wie tief kann man nur sinken ...
Irgendetwas ist da bei ihm in den letzten Jahren falsch gelaufen, warum auch immer ...

Wenn man bei dem Verein landet, ist man wirklich sehr weit unten angekommen, siehe Icke Häßler...
Mit Zitat antworten
  #3523  
Alt 30.07.2020, 18:44
B. Trüger B. Trüger ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.289
Abgegebene Danke: 783
Erhielt 1.276 Danke für 437 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Mein Gott, Klitze...
Jetzt ist er offenbar als "Sichtungstrainer" beim Berlinligisten "Berlin United" gelandet: https://m.tagesspiegel.de/sport/chao.../26045002.html
Muss immer noch an sein Siegstochertor gegen die Bayern denken, 4. Minute, Aachener Wall... Das Management ist wirklich nix für ihn, ich hätte ihn lieber ausschließlich als Ex-BL-Helden unserer Alemannia in Erinnerung behalten.
Man kann das Thema "Klitzpera" also auch gänzlich frei von Häme gestalten. Danke dafür.
__________________
Ich habe fertig.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu B. Trüger für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (30.07.2020)
  #3524  
Alt 30.07.2020, 21:24
Mallelutz Mallelutz ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 18.01.2017
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 10 Danke für 5 Beiträge
Meine Meinung, dieser Typ hat uns richtig mit seiner unmöglichen, inkompetenten arroganten Art geschadet, und dies nachhaltig. Wenn es die Möglichkeit gibt, diesen Chat zu löschen, dann würde ich es befürworten. Klitzpera no go
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mallelutz für den nützlichen Beitrag:
printe1 (31.07.2020)
  #3525  
Alt 30.07.2020, 21:55
Benutzerbild von Wolfbiker
Wolfbiker Wolfbiker ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 909
Abgegebene Danke: 201
Erhielt 597 Danke für 209 Beiträge
Wirklich wahr. Klitze kann sich doch eigentlich locker von unseren Träumereien seines Siegstochertor und seinem guten Stellungsspiel ernähren.
Dass bei uns gescheiterte ehemalige Helden tatsächlich andere Jobs annehmen, ist wirklich eine Schande für den jeweiligen ehemaligen Helden.


Wolfbiker
Mit Zitat antworten
  #3526  
Alt 30.07.2020, 22:06
Benutzerbild von berlinaix
berlinaix berlinaix ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 782
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 119 Danke für 49 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mallelutz Beitrag anzeigen
Meine Meinung, dieser Typ hat uns richtig mit seiner unmöglichen, inkompetenten arroganten Art geschadet, und dies nachhaltig. Wenn es die Möglichkeit gibt, diesen Chat zu löschen, dann würde ich es befürworten. Klitzpera no go
Den passenden Beitrag vom User "Braveheart" dazu hast du aber schon gelesen und verstanden, oder ?
Als Fußballer mit seiner kompetenten Art und Spielweise war / ist er bei mir immer noch hoch eingeschätzt !
Daran gibt es überhaupt nichts zu rütteln ...
Was er nach seinem Karriereende fabriziert hat, steht auf einem anderen Blatt Papier .
So krasse Adjektive würde _ich_ sicherlich nicht verwenden, wie du sie beschreibst.
Das wurde hier aber im Thread in den letzten Jahren mehr als ausreichend diskutiert .
Und zum Glück gibt es diesen hier noch ...
__________________
NO TO CORRUPTION !
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu berlinaix für den nützlichen Beitrag:
printenduevel (30.07.2020)
  #3527  
Alt 31.07.2020, 01:56
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.889
Abgegebene Danke: 2.610
Erhielt 3.450 Danke für 1.415 Beiträge
Zitat:
Zitat von berlinaix Beitrag anzeigen
Den passenden Beitrag vom User "Braveheart" dazu hast du aber schon gelesen und verstanden, oder ?
Als Fußballer mit seiner kompetenten Art und Spielweise war / ist er bei mir immer noch hoch eingeschätzt !
Daran gibt es überhaupt nichts zu rütteln ...
Was er nach seinem Karriereende fabriziert hat, steht auf einem anderen Blatt Papier .
So krasse Adjektive würde _ich_ sicherlich nicht verwenden, wie du sie beschreibst.
Das wurde hier aber im Thread in den letzten Jahren mehr als ausreichend diskutiert .
Und zum Glück gibt es diesen hier noch ...
Als Spieler war er unbestreitbar gut und ich fand ihn damals eigentlich sogar stets symphatisch.
Bedauerlich nur dass er dann als Mobbingdirektor hier mindestens drei mal so viel Schaden angerichtet hat, wie er uns davor als Spieler jemals geholfen hat.

Im Endergebnis ist Klitze damit leider neben Benbenneck, Hecking, Mronz und dem Friedhofskrämer Unsymphat und Unperson schlechthin.
Und das ganz neutral sachlich, wohl verdient und gänzlich ohne Spott und Häme.

Aber mal vollkommen abgesehen davon, wer selber andere so extrem mobbt wie Klitze, der hat es letzten Endes selber auch nicht wirklich verdient engtsprechend anders und besser behandelt zu werden.

Ein Mobber vom Kaliber wie Klitze muss dann eben mit entsprechend "hart erarbeitetem" und "wohl verdientem" Spott und Häme leben lernen, wenn es ihn dann halt mal selber erwischt. Ist dann letzllich auch irgendwie nur gerecht so.
Da muss man jetzt auch nicht unbedingt so wahnsinnig viel Mitleid mit so jemand wie Klitze haben. Dafür hat er als "Entschädigung" obendrein eh mehr als genug Kohle eingesackt, bei allem was er hier angerichtet hat. Zumal ich jetzt bei ihm bislang auch keinerlei Reue erkennen kann geschweige denn irgendwelche Entschuldigungen seinen Mobbingopfern gegenüber vernehmen konnte.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.

Geändert von Aix Trawurst (31.07.2020 um 02:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (Gestern), Geheimniskremer (31.07.2020), Grenzwolf (Gestern), Heinsberger LandEi (31.07.2020), Mallelutz (31.07.2020), printe1 (31.07.2020), tivolino (01.08.2020)
  #3528  
Alt 01.08.2020, 21:45
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.623
Abgegebene Danke: 1.358
Erhielt 1.563 Danke für 894 Beiträge
Er brachte uns Benbenneck und Kilic,

Er mobbte Schubert und Plasshenrich raus

Er verhinderte den Aufstieg.

Da hilft auch kein Tor gegen Bayern.
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gorgar für den nützlichen Beitrag:
printe1 (Gestern)
  #3529  
Alt Gestern, 11:51
Ehrlich? Ehrlich? ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 276
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 63 Danke für 46 Beiträge
Ich stelle es mir lustig vor wenn Klitze in der Kabine mit seinem Piepsstimmchen mit den Spielern mal Tacheles reden wollte. Im Übrigen hatte er auch schon Knatsch mit Seeberger.
Mit Zitat antworten
  #3530  
Alt Gestern, 13:27
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.209
Abgegebene Danke: 3.441
Erhielt 6.251 Danke für 2.784 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Als Spieler war er unbestreitbar gut und ich fand ihn damals eigentlich sogar stets symphatisch.
Bedauerlich nur dass er dann als Mobbingdirektor hier mindestens drei mal so viel Schaden angerichtet hat, wie er uns davor als Spieler jemals geholfen hat.

Im Endergebnis ist Klitze damit leider neben Benbenneck, Hecking, Mronz und dem Friedhofskrämer Unsymphat und Unperson schlechthin.
Und das ganz neutral sachlich, wohl verdient und gänzlich ohne Spott und Häme.

Aber mal vollkommen abgesehen davon, wer selber andere so extrem mobbt wie Klitze, der hat es letzten Endes selber auch nicht wirklich verdient engtsprechend anders und besser behandelt zu werden.

Ein Mobber vom Kaliber wie Klitze muss dann eben mit entsprechend "hart erarbeitetem" und "wohl verdientem" Spott und Häme leben lernen, wenn es ihn dann halt mal selber erwischt. Ist dann letzllich auch irgendwie nur gerecht so.
Da muss man jetzt auch nicht unbedingt so wahnsinnig viel Mitleid mit so jemand wie Klitze haben. Dafür hat er als "Entschädigung" obendrein eh mehr als genug Kohle eingesackt, bei allem was er hier angerichtet hat. Zumal ich jetzt bei ihm bislang auch keinerlei Reue erkennen kann geschweige denn irgendwelche Entschuldigungen seinen Mobbingopfern gegenüber vernehmen konnte.
Als Spieler war er deutlich limitiert.
1.Liga war weit über seinen Fähigkeiten.

Als Manager wurde er der Führung von alten Spezis im Umfeld eingeredet.
Die haben ihm dann auch vorgeben, die angeblich Wohlfühloase unter Schubert zu zerstören.

Dann die Ablösung von Schubert + Plasshenrich zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt.
Anschliessend die Auswahl des Trainers mit Bennbeneck, dem harten Hund
und die Suspendierung von Löhe und Hackenberg.

Gibt es eigentlich auch positive Taten als Manager?

Kein Wunder, wo er jetzt gelandet ist.
Sein Ruf ist wohl versaut in der Szene.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #3531  
Alt Gestern, 13:39
Neverwalkalone Neverwalkalone ist gerade online
Veteran
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 1.568
Abgegebene Danke: 1.106
Erhielt 559 Danke für 325 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Als Spieler war er deutlich limitiert.
1.Liga war weit über seinen Fähigkeiten.

Als Manager wurde er der Führung von alten Spezis im Umfeld eingeredet.
Die haben ihm dann auch vorgeben, die angeblich Wohlfühloase unter Schubert zu zerstören.

Dann die Ablösung von Schubert + Plasshenrich zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt.
Anschliessend die Auswahl des Trainers mit Bennbeneck, dem harten Hund
und die Suspendierung von Löhe und Hackenberg.

Gibt es eigentlich auch positive Taten als Manager?

Kein Wunder, wo er jetzt gelandet ist.
Sein Ruf ist wohl versaut in der Szene.
Nur eins steht fest wie die Holländer sagen: "verleden tijd"
Mit Zitat antworten
  #3532  
Alt Gestern, 16:12
Benutzerbild von ottwiller
ottwiller ottwiller ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 246
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 97 Danke für 43 Beiträge
Zitat:
Zitat von Ehrlich? Beitrag anzeigen
Ich stelle es mir lustig vor wenn Klitze in der Kabine mit seinem Piepsstimmchen mit den Spielern mal Tacheles reden wollte. Im Übrigen hatte er auch schon Knatsch mit Seeberger.
Der mit dem Pieps-Stimmchen ist bzw. war S. Straub
__________________
Jeder Mensch kann über´s Wasser gehen, es muss nur gefroren sein.
Mit Zitat antworten
  #3533  
Alt Gestern, 21:00
Benutzerbild von Christoph.Ac
Christoph.Ac Christoph.Ac ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 803
Abgegebene Danke: 203
Erhielt 425 Danke für 60 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Als Spieler war er deutlich limitiert.
1.Liga war weit über seinen Fähigkeiten.

Als Manager wurde er der Führung von alten Spezis im Umfeld eingeredet.
Die haben ihm dann auch vorgeben, die angeblich Wohlfühloase unter Schubert zu zerstören.

Dann die Ablösung von Schubert + Plasshenrich zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt.
Anschliessend die Auswahl des Trainers mit Bennbeneck, dem harten Hund
und die Suspendierung von Löhe und Hackenberg.

Gibt es eigentlich auch positive Taten als Manager?

Kein Wunder, wo er jetzt gelandet ist.
Sein Ruf ist wohl versaut in der Szene.
DIESES Forum ist weit über deinen Fähigkeiten.

Dann der Krieg mit deinem "besten" Freund Gorgar
Anschliessend das ständige fordern von Sperrungen seiner Person, von Dir, dem Menschen der glaubt die Weisheit mit Hundefutter gegessen zu haben.

Gibt es eigentlich auch positive Taten als Foren-Inventar?

Mit Zitat antworten
  #3534  
Alt Gestern, 21:16
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.209
Abgegebene Danke: 3.441
Erhielt 6.251 Danke für 2.784 Beiträge
Zitat:
Zitat von Christoph.Ac Beitrag anzeigen
DIESES Forum ist weit über deinen Fähigkeiten.

Dann der Krieg mit deinem "besten" Freund Gorgar
Anschliessend das ständige fordern von Sperrungen seiner Person, von Dir, dem Menschen der glaubt die Weisheit mit Hundefutter gegessen zu haben.

Gibt es eigentlich auch positive Taten als Foren-Inventar?

Das Thema war Klitzperas Wirken als Manager.
Krieg mit Gorgar gab es von vielen Usern hier.
Der ja nicht auszuhalten in Bezug auf Kilic und hat in erheblichem Umfang das Forum gestört.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius

Geändert von a.tetzlaff (Gestern um 21:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
ErwinvdB (Heute)
  #3535  
Alt Heute, 10:26
Benutzerbild von Christoph.Ac
Christoph.Ac Christoph.Ac ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 803
Abgegebene Danke: 203
Erhielt 425 Danke für 60 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Das Thema war Klitzperas Wirken als Manager.
Krieg mit Gorgar gab es von vielen Usern hier.
Der ja nicht auszuhalten in Bezug auf Kilic und hat in erheblichem Umfang das Forum gestört.

Du hälst dich aber unaufhörlich daran auf...Wieso ignorierst du Ihn nicht einfach? Es ist nunmal ein Forum und Du, wenn auch kein Verschwörungstheoretiker und oder Kilic hasser, bist oftmals genau so polarisierend und engstirnig wie er.



Deshaöb wird er hier auch nicht bestraft werden von Wolfgang oder sonst wem. Er darf weiterhin seine Meinung haben und das ist gut so. Auch wenn ich diese Ansichten genauso absurd sehe wie eigentlich jeder hier, abgesehen von ihm selbst.


Zum Thema:


Klitzpera war in seiner aktiven Zeit in meinen Augen eine tragende Säule unserer Elf. Ich sah in ihm einen starken Rückhalt.

ALs Manager war er nicht tauglich...das war aber Mejier leider auch nicht. Mit solchen Entscheidungen hatten wir leider kein Glück bisher.

Geändert von Christoph.Ac (Heute um 10:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Christoph.Ac für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (Heute), Mott (Heute), Tivoli-Paule (Heute)
  #3536  
Alt Heute, 17:47
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.209
Abgegebene Danke: 3.441
Erhielt 6.251 Danke für 2.784 Beiträge
Zitat:
Zitat von Christoph.Ac Beitrag anzeigen
Du hälst dich aber unaufhörlich daran auf...Wieso ignorierst du Ihn nicht einfach? Es ist nunmal ein Forum und Du, wenn auch kein Verschwörungstheoretiker und oder Kilic hasser, bist oftmals genau so polarisierend und engstirnig wie er.



Deshaöb wird er hier auch nicht bestraft werden von Wolfgang oder sonst wem. Er darf weiterhin seine Meinung haben und das ist gut so. Auch wenn ich diese Ansichten genauso absurd sehe wie eigentlich jeder hier, abgesehen von ihm selbst.


Zum Thema:


Klitzpera war in seiner aktiven Zeit in meinen Augen eine tragende Säule unserer Elf. Ich sah in ihm einen starken Rückhalt.

ALs Manager war er nicht tauglich...das war aber Mejier leider auch nicht. Mit solchen Entscheidungen hatten wir leider kein Glück bisher.
Über Klitzpera als Spieler kann man sicher geteilter Meinung sein.
Ein Talent war er sicher nicht, eher der biedere und fleissige Arbeiter.

Als Manager war er untauglich, so wie auch Meijer.
Das liegt leider an der Auswahlprozessen .
Beide sind Alemannia vom Umfeld ( Gremien, Sponsoren) eingeredet worden. Leider reden dabei zuviele mit und ein ordentliches Verfahren findet nicht statt.
Die Auswahl des Managers ist Aufgabe des Geschäftsführers und des Aufsichtsrats.

Es ist keine Frage des Glücks, welche Manager Alemannia hatte.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius

Geändert von a.tetzlaff (Heute um 17:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (Heute)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung