Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #961  
Alt 29.01.2019, 19:54
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 3.188
Abgegebene Danke: 3.160
Erhielt 3.607 Danke für 1.345 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Liegt darin nicht ein gewisser Widerspruch?


Wenn der Tabellenplatz nicht lügt, warum dann die Truppe zusammenhalten? Um wieder 11. zu werden oder sich um einige wenige Plätze zu verbessern?



Truppe zusammenhalten soll ja auch nicht heißen, dass der gesamte Kader unverändert bleiben muss. Ein paar Ab- und Zugänge gibt es immer. In den Jahren seit dem Abstieg aus Liga 2 wurde bei uns jedes Jahr mehr als der halbe Kader ausgetauscht.


Es geht eher darum, zumindest ein eingespieltes Grundgerüst an Stammspielern zu halten und dieses punktuell zu ergänzen bzw. verstärken.


Beispiel aus der Schubert-Zeit: Saison 2013/14 als 13. der Tabelle abgeschlossen. Folgesaison beinahe aufgestiegen mit einem Punkt Rückstand.
Und dabei waren, habe das jetzt mal nachgesehen, unter den elf Spielern mit der meisten Einsatzzeit im Vizemeisterjahr auch sechs Spieler, die schon im tabellarisch sehr mäßigen Vorjahr zu den elf Spielern mit der meisten Einsatzzeit gehörten.


Man kann also mit ein paar eingespielten Stammspielern tatsächlich einiges mehr erreichen im nächsten Jahr, wenn die Verstärkungen passen. Rüter stimmt mich da zumindest schon mal hoffnungsfroh.
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
Achim F. (29.01.2019), Braveheart (29.01.2019), DerLängsteFan (30.01.2019), karue 71 (30.01.2019), Rolli Kucharski (30.01.2019), tivolino (29.01.2019)
Werbung
  #962  
Alt 30.01.2019, 08:22
karue 71 karue 71 ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 21.09.2017
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 214
Erhielt 81 Danke für 29 Beiträge
Vielleicht sollte man einmal davon wegkommen, die Mannschaft nur nach ihrem jetzigen Tabellenstand zu bewerten. Sicher ist Platz 11 nicht das, was wir uns alle erträumt haben. Trotzdem sehe ich die Entwicklung durchaus positiv. Ich erinnere dabei gerne an unser Heimspiel gegen Vic. Wernze. Dem stehen natürlich auch eine Menge unnötige Punktverluste gegenüber, die ich im einzelnen erst garnicht alle aufführen möchte. Aber was bitte schön haben denn alle von einer aus finanzieller Not neu zusammengewürfelten Mannschaft erwartet? Den Aufstieg? Die Mannschaft ist lernwillig und hat einen guten Charakter. Es gab kaum ein Spiel, wo wir nicht auch als Sieger vom Platz hätten gehen können. Letztlich ist das nur an Kleinigkeiten gescheitert. Daran gilt es nun in den noch verbleibenden Spielen zu arbeiten und diese abzustellen. Ich sehe den Rest der Rückrunde eigentlich eher als Vorbereitung für die kommende Saison und ich bin mir sicher, dass wir in der nächsten Saison zumindest bis zum Ende oben mitspielen werden. Das muss reichen. Was sich dann letztendlich ergibt, hängt auch ein bißchen vom Fussballgott ab. Wenn der BVB diese Saison Meister wird, hat er ja vielleicht nächste Saison wieder mehr Zeit um sich um unsere Schwarz-Gelben zu kümmern!
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu karue 71 für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (30.01.2019), Cindy Lou (23.02.2019), Heinsberger LandEi (30.01.2019), Mott (30.01.2019), Niemand (30.01.2019), tivolino (30.01.2019)
  #963  
Alt 22.02.2019, 15:32
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 5.255
Abgegebene Danke: 916
Erhielt 2.922 Danke für 1.385 Beiträge
https://www.reviersport.de/artikel/d...g-fuer-reform/

Zitat:
Die Fußball-Drittligisten haben sich fast einstimmig für einen Kompromiss bei der Abstiegsregelung und einer Neuordnung der Regionalligen ausgesprochen.
19 der 20 Clubs erklärten am Freitag in einer gemeinsamen Mitteilung, dass sie vier direkte Absteiger aus der Dritten Liga in Verbindung mit einer Reduzierung der Regionalligen von fünf auf vier mittragen würden. Damit würde dann der jeweilige Meister aufsteigen.
... was aber auch nicht die Dauerlösung sein soll, denn:
Zitat:
«Unberührt hiervon bleibt die Notwendigkeit einer mittelfristigen Neustrukturierung unterhalb der 3. Liga», hieß es. Die derzeit diskutierte Aufstiegsneuregelung könne nur eine Zwischenlösung sein.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Niemand für den nützlichen Beitrag:
Jonas (22.02.2019)
  #964  
Alt 22.02.2019, 15:40
Benutzerbild von Jonas
Jonas Jonas ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 3.555
Abgegebene Danke: 2.186
Erhielt 407 Danke für 202 Beiträge
Zitat:
Zitat von Niemand Beitrag anzeigen
https://www.reviersport.de/artikel/d...g-fuer-reform/


... was aber auch nicht die Dauerlösung sein soll, denn:
Liest sich nach einem ersten Schritt in die richtige Richtung.

Hoffentlich werden hier schleunigst Nägel mit Köpfen gemacht.
Mit Zitat antworten
  #965  
Alt 22.02.2019, 16:52
Carsten Carsten ist offline
Talent
 
Registriert seit: 04.07.2008
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 109 Danke für 55 Beiträge
Wenn es so kommt, ist unsere Staffel der klare Gewinner. Alle anderen mussten dafür Kompromisse eingehen. Nur der Westen behält seine Struktur komplett und bekommt auch noch einen halben Aufstiegsplatz dazu.
Mit Zitat antworten
  #966  
Alt 22.02.2019, 18:58
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.493
Abgegebene Danke: 535
Erhielt 5.394 Danke für 2.187 Beiträge
In dem momentan meist frequentierten Faden möchte ich ohne irgendwo einen neuen aufzumachen unserem Chef Alias "webwolf" oder Wolfgang alles gute zum Geburtstag wünschen und ihm danken, dass er dieses Forum seit vielen Jahren aufrecht erhält. Danke Wolle!!!
Mit Zitat antworten
Folgende 35 Benutzer sagen Danke zu Aachener Alemanne für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (23.02.2019), Achim F. (22.02.2019), Adam (22.02.2019), Braveheart (22.02.2019), chris2010 (23.02.2019), Cindy Lou (23.02.2019), Dibe (24.02.2019), Ehrlich? (22.02.2019), Franz Wirtz (22.02.2019), Gorgar (22.02.2019), Grenzwolf (23.02.2019), Hauptmann (22.02.2019), Heinsberger LandEi (23.02.2019), Jonas (23.02.2019), josef heiter (23.02.2019), Landalemanne (26.02.2019), LaPalma (22.02.2019), Malibonus (22.02.2019), Mia Schwarz Gelb (26.02.2019), Mott (25.02.2019), Niemand (23.02.2019), Oswald Pfau (27.02.2019), Pandaman SchwarzGelb (23.02.2019), printenduevel (23.02.2019), Reinach (23.02.2019), Roda-Alemanne (23.02.2019), Rodannia (23.02.2019), Rolli Kucharski (26.02.2019), smannia (22.02.2019), Steen (22.02.2019), tivolino (22.02.2019), tjangoxxl (23.02.2019), Traumtor (23.02.2019), ZappelPhilipp (23.02.2019), Zaungast (23.02.2019)
  #967  
Alt 23.02.2019, 11:17
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.927
Abgegebene Danke: 387
Erhielt 4.696 Danke für 1.675 Beiträge
Essen macht wieder da weiter, wo sie vor der Winterpause aufgehört haben, 1:3 Niederlage in Bonn.


Da schauten einige vor ca 4 Monaten noch neidisch nach Essen und heute stehen wir gefühlt um Welten besser da. So schnell geht das. Während wir zwar auch noch einige komplizierte Aufgaben zu bewältigen haben, steht Essen vor einem Scherbenhaufen, nach drei Jahren Essen hoch 3. Ich bin zwar froh, dass wir die in der Gruppe haben ( zumindest zweimal pro Jahr ein Spiel, wo die Rahmenbedingungen an bessere Zeiten erinnern ), aber ein wenig freut mich deren Entwicklung schon, gerade nach den tollen Kommentaren des Staionsprechers beim Hinspiel. Mal schauen, welche Massen die Essener mobilisiert bekommen, wenn es im April das Rückspiel gibt
Mit Zitat antworten
  #968  
Alt 26.02.2019, 15:20
Benutzerbild von ATSV-Mow
ATSV-Mow ATSV-Mow ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.389
Abgegebene Danke: 441
Erhielt 376 Danke für 224 Beiträge
Den RWE braucht niemand. Die sind seit Jahren Geistig in der 2 Liga. Deren Trainerverschleiss ist größer als in Hamburg.

Auch in Wuppertal herrscht weiterhin Chaos.

https://www.reviersport.de/artikel/7...leibt-manager/
Mit Zitat antworten
  #969  
Alt 26.02.2019, 17:40
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Experte
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 937
Abgegebene Danke: 897
Erhielt 503 Danke für 235 Beiträge
Ausrufezeichen Sieben auf einen Streich ...

Zitat:
Zitat von ATSV-Mow Beitrag anzeigen
Den RWE braucht niemand. Die sind seit Jahren Geistig in der 2 Liga. Deren Trainerverschleiss ist größer als in Hamburg.

Auch in Wuppertal herrscht weiterhin Chaos.
https://www.reviersport.de/artikel/7...leibt-manager/
Vor dem Hintergrund, erst vor kurzem noch einen Spendenaufruf initiiert zu haben, wiegt der Rücktritt der Vorstandsmitglieder/Verwaltungsratsmitglieder beim WSV natürlich doppelt schwer. Ein Schlag ins Gesicht aller engagierten Spender.

Leider auch ein weiterer Beleg für eine fragwürdige Presse-Berichterstattung. Anstatt Aussagen gezielt zu hinterfragen, plappert man bevorzugt nur das nach, was gerade anfällt. Gestern angeblich „gerettet“, heute schon wieder „Chaos“. - Bin gespannt, wie die Dinge sich in Wattenscheid entwickeln werden.

PS:
Crowdfunding - Spendenaktion geglückt: Der WSV ist gerettet
https://www.reviersport.de/artikel/s...-ist-gerettet/

Um 20 Uhr am Samstagabend ist die Spendenaktion zur Rettung des Regionalligisten Wuppertaler SV ausgelaufen. Den ursprünglich anvisierten Betrag von 100.000 Euro hatte der WSV bereits am Mittwoch geknackt. (...)

7 Funktionäre beim WSV raus - Bölstler bleibt Manager
https://www.reviersport.de/artikel/7...leibt-manager/

Chaos beim Wuppertaler Sportverein. Am Dienstagvormittag teilte der WSV auf seiner Homepage mit, dass Finanzvorstand Lothar Stücker und Sportvorstand Manuel Bölstler ihre Ämter niederlegen. Die Rücktrittswelle geht weiter. (...)
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #970  
Alt 03.03.2019, 19:42
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.553
Abgegebene Danke: 1.338
Erhielt 1.534 Danke für 868 Beiträge
https://www.svroedinghausen.de/news/...unvernuenftig/

Wie ich ja schon vor einiger Zeit prophezeit habe.
Mal sehen, was noch aus Köln so kommt.

Nächstes Jahr sieht es da auch nicht anders aus, ein Konkurrent weniger ( wenn wir.... )
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #971  
Alt 03.03.2019, 20:08
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.159
Abgegebene Danke: 3.416
Erhielt 6.221 Danke für 2.762 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
https://www.svroedinghausen.de/news/...unvernuenftig/

Wie ich ja schon vor einiger Zeit prophezeit habe.
Mal sehen, was noch aus Köln so kommt.

Nächstes Jahr sieht es da auch nicht anders aus, ein Konkurrent weniger ( wenn wir.... )
Klar,
wir steigen auf, wenn wir 3.er werden, weil Rödinghausen + Viktoria keine Lizenz beantragen.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (03.03.2019)
  #972  
Alt 03.03.2019, 21:15
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.537
Abgegebene Danke: 1.766
Erhielt 1.811 Danke für 762 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
https://www.svroedinghausen.de/news/...unvernuenftig/

Wie ich ja schon vor einiger Zeit prophezeit habe.
Mal sehen, was noch aus Köln so kommt.

Nächstes Jahr sieht es da auch nicht anders aus, ein Konkurrent weniger ( wenn wir.... )


https://amp.rundschau-online.de/regi...rtuna-31640180

Wernze wird irgend ne Lösung finden, um sich seinen Lebenstraum zu erfüllen ..

Ob sich seine Fanbasis verbreitert, bleibt abzuwarten..,
die der Fortuna dürfte bei einem Umzug ins rechtsrheinische massiv sinken ..

Danke für den Hinweis über rödelausen, lieber Gorgar,
für uns in der Tat keine schlechte Nachricht, denn so wie es klingt, werden die auch in den kommenden Jahren keine Lizenz für Liga 3 beantragen .., und können uns dann gerne lästige Konkurrenz vom Halse halten ...,
Vlt könnten wir als Gegenleistung bei Gelegenheit mal ne neue Küche von denen im Klömpchensclub einbauen ..
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #973  
Alt 03.03.2019, 21:50
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.159
Abgegebene Danke: 3.416
Erhielt 6.221 Danke für 2.762 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
https://amp.rundschau-online.de/regi...rtuna-31640180

Wernze wird irgend ne Lösung finden, um sich seinen Lebenstraum zu erfüllen ..

Ob sich seine Fanbasis verbreitert, bleibt abzuwarten..,
die der Fortuna dürfte bei einem Umzug ins rechtsrheinische massiv sinken ..

Danke für den Hinweis über rödelausen, lieber Gorgar,
für uns in der Tat keine schlechte Nachricht, denn so wie es klingt, werden die auch in den kommenden Jahren keine Lizenz für Liga 3 beantragen .., und können uns dann gerne lästige Konkurrenz vom Halse halten ...,
Vlt könnten wir als Gegenleistung bei Gelegenheit mal ne neue Küche von denen im Klömpchensclub einbauen ..
Der Klömpchesclub gehört aber der Stadt, wir( Alemannia ) bauen da garnichts ein.

Aber Wernze wird für den möglichen Aufstieg auf jeden Fall in Köln eine Lösung finden, egal wie und wo.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #974  
Alt 03.03.2019, 23:55
Carsten Carsten ist offline
Talent
 
Registriert seit: 04.07.2008
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 109 Danke für 55 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Der Klömpchesclub gehört aber der Stadt, wir( Alemannia ) bauen da garnichts ein.

Aber Wernze wird für den möglichen Aufstieg auf jeden Fall in Köln eine Lösung finden, egal wie und wo.

Das ist eigentlich ziemlich einfach in einer Stadt wie Köln mit zwei Vereinen die bereits oberhalb der Regionalliga in städtischen Stadien spielen.


Am Stadion der Viktoria darf nicht viel gebaut werden, da es im Grüngürtel liegt und das öffentliche Interesse an der Viktoria nicht groß genug für eine Ausnahme ist.
Eventuell wird es irgendwann mal ein geeignetes Stadion für Viktoria und Fortuna geben. Solange dies nicht der Fall ist bin ich mir ziemlich sicher, dass die Viktoria im Aufstiegsfall im Südstadion spielen wird.


Sollte einer von Fortuna/Viktoria in nächster Zeit mal den Sprung in die 2. Liga schaffen so würden diese sogar in Müngersdorf spielen müsen.
Mit Zitat antworten
  #975  
Alt 04.03.2019, 00:57
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 1.891
Abgegebene Danke: 2.848
Erhielt 3.059 Danke für 883 Beiträge
[QUOTE=Carsten;554525
Sollte einer von Fortuna/Viktoria in nächster Zeit mal den Sprung in die 2. Liga schaffen so würden diese sogar in Müngersdorf spielen müsen.[/QUOTE]


Da bin ich ja doch sehr froh über unser geiles, so selten geschätztes Stadion. Wir würden es schon in Liga 3 wachküssen.
Und ja, dann träume ich davon, im KK ganz still das Kaiserstädter zu genießen, mit A., W. und all den anderen, und dann frage ich die Euphorisierten und Wiedergekommenen, wo sie alle eigentlich waren in den Jahren der Düsternis. Und sollten wir es schon vorher wirklich mal wieder in die 1. DFB-Pokal-Hauptrunde schaffen, und dann noch ein "Traumlos"-Heimspiel ziehen, weiß ich wirklich noch nicht, ob ich die dann wieder temporär Begeisterten von meinem Vorkaufsrecht als Bedauerkarteninhaber und Mitglied profitieren lassen werde. Strafe muss sein.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
Wissquass (04.03.2019)
  #976  
Alt 04.03.2019, 10:26
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 402
Abgegebene Danke: 124
Erhielt 432 Danke für 166 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Da bin ich ja doch sehr froh über unser geiles, so selten geschätztes Stadion. Wir würden es schon in Liga 3 wachküssen.
Und ja, dann träume ich davon, im KK ganz still das Kaiserstädter zu genießen, mit A., W. und all den anderen, und dann frage ich die Euphorisierten und Wiedergekommenen, wo sie alle eigentlich waren in den Jahren der Düsternis. Und sollten wir es schon vorher wirklich mal wieder in die 1. DFB-Pokal-Hauptrunde schaffen, und dann noch ein "Traumlos"-Heimspiel ziehen, weiß ich wirklich noch nicht, ob ich die dann wieder temporär Begeisterten von meinem Vorkaufsrecht als Bedauerkarteninhaber und Mitglied profitieren lassen werde. Strafe muss sein.
Schöner Beitrag, ich würde meine 6 Karten für das Spiel gegen Bayern lieber nem Kinderheim spenden, als einen von meinen Kumpels auch nur eine Karte abzutreten.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
Adam (04.03.2019), Grenzwolf (04.03.2019), Neverwalkalone (04.03.2019)
  #977  
Alt 04.03.2019, 12:06
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.479
Abgegebene Danke: 5.201
Erhielt 2.867 Danke für 1.524 Beiträge
Zitat:
Zitat von Carsten Beitrag anzeigen
Das ist eigentlich ziemlich einfach in einer Stadt wie Köln mit zwei Vereinen die bereits oberhalb der Regionalliga in städtischen Stadien spielen.


Am Stadion der Viktoria darf nicht viel gebaut werden, da es im Grüngürtel liegt und das öffentliche Interesse an der Viktoria nicht groß genug für eine Ausnahme ist.
Eventuell wird es irgendwann mal ein geeignetes Stadion für Viktoria und Fortuna geben. Solange dies nicht der Fall ist bin ich mir ziemlich sicher, dass die Viktoria im Aufstiegsfall im Südstadion spielen wird.


Sollte einer von Fortuna/Viktoria in nächster Zeit mal den Sprung in die 2. Liga schaffen so würden diese sogar in Müngersdorf spielen müsen.
Viktorias Stadion war doch mal größer. In der Kurve waren Stehplätze! Könnte man doch jederzeit wieder machen...
Mit Zitat antworten
  #978  
Alt 04.03.2019, 17:41
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Experte
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 937
Abgegebene Danke: 897
Erhielt 503 Danke für 235 Beiträge
Ausrufezeichen Regionalliga - Nur 4 RL-West-Klubs beantragen Drittliga-Lizenz

RevierSport
https://www.reviersport.de/artikel/n...ttliga-lizenz/

Auszug:
In der Regionalliga West haben nur vier Vereine die Zulassung für die 3. Liga beantragt.

Klar: Spitzenreiter Viktoria Köln hat den Antrag gestellt. "Wir wollen in die 3. Liga und haben die Zulassung beim DFB offiziell beantragt. Jetzt müssen wir noch sportlich nachlegen. Wir haben noch elf verdammt schwere Spiele vor uns", sagt Viktorias Sportvorstand Franz Wunderlich.


Viktoria liegt aktuell neun Punkte vor Rot-Weiß Oberhausen: RWO hat als ärgster Viktoria-Verfolger ebenfalls die Drittliga-Unterlagen beim DFB hinterlegt und auch bei einem sportlichen Aufstieg grünes Licht erhalten. Dasselbe gilt für die Zweitvertretungen von Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach, die jeweils zehn Punkte hinter Viktoria Köln liegen. (...)
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #979  
Alt 04.03.2019, 17:56
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.159
Abgegebene Danke: 3.416
Erhielt 6.221 Danke für 2.762 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Viktorias Stadion war doch mal größer. In der Kurve waren Stehplätze! Könnte man doch jederzeit wieder machen...
Derzeit sieht es so aus, als ob von den 4 derzeit für einen Aufstieg in Frage kommenden Vereinen ( RWO, Viktoria, + die 2 Zweitvertretungen von Dortmund + Gladbach ) nur Viktoria ein Problem mit einem drittligatauglichen Stadion bekommen könnte.

Ich bin mir aber sicher, dass dann die Stadt Köln bzw. die Sportstättengesellschaft helfen wird.

Die spielen dann im Südstadion, das ja derzeit von Fortuna, und den FC-Frauen und den Baseballern genutzt wird.

Dann spielt eben dort auch noch Viktoria.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius

Geändert von a.tetzlaff (04.03.2019 um 20:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #980  
Alt 04.03.2019, 18:11
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 1.891
Abgegebene Danke: 2.848
Erhielt 3.059 Danke für 883 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen

Der Reviersport schreibt, der Antrag allein koste den Verein 10 Tsd EUR - weiß jemand, wie sich diese DFB-Abzocke zusammensetzt? Warum kostet der Antrag überhaupt Geld?
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung