Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1041  
Alt 12.10.2020, 11:33
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 521
Abgegebene Danke: 171
Erhielt 545 Danke für 218 Beiträge
Zitat:
Zitat von Eike Beitrag anzeigen
Hallo,
bei RWO wurde in FAN-Kreisen der Name Pele WOLLITZ in den Raum geworfen.
Scheint mir von der Gehaltsklasse eine Nummer zu groß, jedoch nicht unser Problem.
Persönlich halte ihn für eine Luftpumpe/Schwätzer.
Gruß
RF
Hallo Eike,
das mit Wollitz ist so ne Sache. Ich mag den nicht, halte den für einen Lautsprecher, aber irgendwie hatte er ja eigentlich auch immer nen ordentlichen Erfolg. Weiß jetzt nicht, ob dass daran lag, dass er immer einen Top-Kader zur Verfügung hatte. Aber ich kann mich leider allzuoft daran erinnern, dass er mit seinem Teams oben stand.
Mit Zitat antworten
Werbung
  #1042  
Alt 12.10.2020, 11:52
Benutzerbild von Eike
Eike Eike ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.262
Abgegebene Danke: 300
Erhielt 230 Danke für 133 Beiträge
Hallo,
bzgl. Wollitz habe ich u.a. meine Erkenntnisse aus div. Begegnungen/Sportschule etc., ist z.T. in div. Bereichen limitiert, möchte mich nicht weiter dazu äußern.
Warum sollen wir uns mit der Personalie beschäftigen, hoffen wir auf bessere Zeiten/Aufwärtstrend in kleinen Schritten für unsere Farben.
Gruß
RF
__________________
Wer A sagt muß nicht B sagen -
Er kann auch erkennen, daß A falsch war BB
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Eike für den nützlichen Beitrag:
josef heiter (12.10.2020)
  #1043  
Alt 12.10.2020, 13:20
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 1.816
Abgegebene Danke: 1.364
Erhielt 697 Danke für 393 Beiträge
Zitat:
Zitat von Eike Beitrag anzeigen
Hallo,
bzgl. Wollitz habe ich u.a. meine Erkenntnisse aus div. Begegnungen/Sportschule etc., ist z.T. in div. Bereichen limitiert, möchte mich nicht weiter dazu äußern.
Warum sollen wir uns mit der Personalie beschäftigen, hoffen wir auf bessere Zeiten/Aufwärtstrend in kleinen Schritten für unsere Farben.
Gruß
RF
Hallo...würde mich interessieren, was Du beobachtet hast. Ohne rechtliche Pfade zu verlassen natürlich, gern auch als PN. Ich hatte ihn von seiner Begeisterung her immer auch schon mal auf unserem Zettel, aber
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Neverwalkalone für den nützlichen Beitrag:
Friesland (14.10.2020)
  #1044  
Alt 12.10.2020, 14:03
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist gerade online
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.181
Abgegebene Danke: 3.035
Erhielt 6.087 Danke für 2.323 Beiträge
Aua.

"Es gibt heute 140 mehr nachgewiesene Fälle als Freitag, den 09.10.2020. Somit steigt die Zahl der nachgewiesen Infizierten auf 3167.

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt in der StädteRegion Aachen über 50. Somit gelten besonders strenge Regelungen, die in einer Allgemeinverfügung geregelt sind.

Damit sind in der StädteRegion Aachen aktuell 335 Menschen nachgewiesen infiziert und die Sieben-Tage-Inzidenz* liegt bei 51."


So langsam aber sicher gerät die Sache außer Kontrolle.
__________________
Mit Zitat antworten
  #1045  
Alt 12.10.2020, 14:59
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 322
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 528 Danke für 170 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Aua.

"Es gibt heute 140 mehr nachgewiesene Fälle als Freitag, den 09.10.2020. Somit steigt die Zahl der nachgewiesen Infizierten auf 3167.

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt in der StädteRegion Aachen über 50. Somit gelten besonders strenge Regelungen, die in einer Allgemeinverfügung geregelt sind.

Damit sind in der StädteRegion Aachen aktuell 335 Menschen nachgewiesen infiziert und die Sieben-Tage-Inzidenz* liegt bei 51."


So langsam aber sicher gerät die Sache außer Kontrolle.
Sehe ich auch so. Angesichts stark steigender Zahlen in ganz Deutschland wird eine Nachverfolgung immer schwerer. Ich habe auch das Gefühl, dass wir langsam aber sicher die Kontrolle verlieren und die aktuellen Gegenmaßnahmen erscheinen mir nicht sonderlich effektiv, um die Kontrolle zu behalten/wiederzuerlangen.
Schlimm für die Alemannia, schlimm für uns alle.
Mit Zitat antworten
  #1046  
Alt 12.10.2020, 15:04
Benutzerbild von Eike
Eike Eike ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.262
Abgegebene Danke: 300
Erhielt 230 Danke für 133 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Hallo...würde mich interessieren, was Du beobachtet hast. Ohne rechtliche Pfade zu verlassen natürlich, gern auch als PN. Ich hatte ihn von seiner Begeisterung her immer auch schon mal auf unserem Zettel, aber

Hallo,
BEGEISTERUNG ist die eine Seite, ich habe Eindrücke u.a. bei Trainerfortbildungen in div.Sportschulen sowie weiteren Begegnungen sammeln dürfen. Bitte habe Verständnis wegen weiterer Zurückhaltung meinerseits.
Peronalie für mich beendet.
Gruß
RF
__________________
Wer A sagt muß nicht B sagen -
Er kann auch erkennen, daß A falsch war BB
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Eike für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (12.10.2020), Oche_Alaaf_1958 (12.10.2020)
  #1047  
Alt 12.10.2020, 16:16
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Experte
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 995
Abgegebene Danke: 960
Erhielt 554 Danke für 259 Beiträge
Ausrufezeichen Fünf Sekunden reichen zuweilen ...

Da ich weiterhin nur lese, was im und um den Verein so passiert, hatte ich angesichts der vielfachen kritischen Kommentare ein einigermaßen besorgniserregendes Bild, was die spielerischen Möglichkeiten der Mannschaft betrifft. Am letzten Samstag habe ich mich kurz in den Livestream eingewählt, um mir das beschriebene Chaos einmal kurz selbst anzuschauen. Kaum fünf Sekunden drin, erlebte ich einen Traumpass und ein Tor, welches mich ernsthaft verunsicherte ob ich gerade den falschen Film, sprich 1.Bundesliga, gucke? Nachdem ich realisiert hatte, dass dem nicht so war, habe ich, immer noch geschockt, vorsichtshalber wieder abgeschaltet.

Wenn ich mir die permanente Kritik Einzelner hier im Forum hinsichtlich der Arbeit von Sportdirektor und Trainer vor Augen führe und mit dem aktuellen Tabellenplatz abgleiche, finde ich einen zumindest halbwegs ähnlichen Widerspruch. Und auch einzelne kritische Aussagen, hinsichtlich des zu vermutenden Mannschaftsklimas, scheinen mit der Realität wenig bis gar nichts zu tun zu haben?

Ein Spiel dauert bekanntermaßen 90 Minuten und fünf Sekunden reichen selbstverständlich nicht aus, das zu vermutende Leistungsvermögen auch nur annähernd abschätzen zu können. Andererseits bin ich dahingehend beruhigt, immerhin scheinen diejenigen die auf'm Platz standen, weiterhin Spaß daran zu haben. - Sei's drum, die Saison ist (hoffentlich) noch lang.
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Franz Wirtz für den nützlichen Beitrag:
berlinaix (12.10.2020), Grenzwolf (12.10.2020), Heinsberger LandEi (12.10.2020), josef heiter (13.10.2020)
  #1048  
Alt 12.10.2020, 17:32
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 3.395
Abgegebene Danke: 3.429
Erhielt 3.809 Danke für 1.437 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
Kaum fünf Sekunden drin, erlebte ich einen Traumpass und ein Tor, welches mich ernsthaft verunsicherte ob ich gerade den falschen Film, sprich 1.Bundesliga, gucke?

Sollte dieser Pass von Galle wirklich so beabsichtigt gewesen sein - dass darf man sich auf Regionalliganiveau immer fragen -, war er tatsächlich erste Sahne, ebenso die kaltschnäuzige Verwandlung von Dahmani.


In der 1. Bundesliga wäre der Ball aber nicht im Strafraum gelandet, da wird besser verteidigt.
Mit Zitat antworten
  #1049  
Alt 12.10.2020, 19:00
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Experte
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 995
Abgegebene Danke: 960
Erhielt 554 Danke für 259 Beiträge
Ausrufezeichen Ach so ...

Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Sollte dieser Pass von Galle wirklich so beabsichtigt gewesen sein - dass darf man sich auf Regionalliganiveau immer fragen -, war er tatsächlich erste Sahne, ebenso die kaltschnäuzige Verwandlung von Dahmani.
In der 1. Bundesliga wäre der Ball aber nicht im Strafraum gelandet, da wird besser verteidigt.
Von derart Zweifeln gequält hältst Du Dich bezüglich eines TORSCHREIS vermutlich dezent zurück oder rufst zwecks Richtigstellung der Gegebenheiten: „ZUFALL - ZUFALL - ZUFALL. - ALLES ZUFALL“, oder so?

PS:
Alemannia Aachen: Gelungenes Startelfdebüt für Neuzugang Galle
https://www.reviersport.de/artikel/a...uzugang-galle/
Auszug: Galle, der gegen die Kleeblätter zum ersten Mal in der ersten Elf stand, nachdem er unter der Woche gegen den SV Lippstadt nach knapp 70 Minuten eingewechselt wurde, hätte sich sein Startelfdebüt nicht besser vorstellen können. „Ich hatte gesehen, dass Hamdi gestartet ist und hab dann den langen Pass gespielt. Aber der kann auch nur so gut wie der Laufweg sein. Hamdi hatte einen super Laufweg und so konnte er den Pass auch verwerten. Dass der natürlich so kommt, ist super“, blieb der 22-Jährige bescheiden. ...
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #1050  
Alt 12.10.2020, 19:37
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 3.395
Abgegebene Danke: 3.429
Erhielt 3.809 Danke für 1.437 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
Von derart Zweifeln gequält hältst Du Dich bezüglich eines TORSCHREIS vermutlich dezent zurück oder rufst zwecks Richtigstellung der Gegebenheiten: „ZUFALL - ZUFALL - ZUFALL. - ALLES ZUFALL“, oder so?

Ich weiß ja nicht, wieviele Regionalligaspiele Du schon beobachten durftest, aber viele Tore fallen eher zufällig, da auf unserem Spielniveau nicht wenige Schützen mit der Präzisionskraft von Streumunition ausgestattet sind. Und ja, ich freue mich tatsächlich über Zufallstreffer genauso wie über die durch gute Technik erzielten. Dass es tatsächlich so geplant war, ist doch ein hoffungsvolles Zeichen für eine gute Spielübersicht unserer Neuzugänge.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (12.10.2020)
  #1051  
Alt 12.10.2020, 20:01
chris2010 chris2010 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 1.730
Abgegebene Danke: 1.751
Erhielt 1.892 Danke für 648 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
Da ich weiterhin nur lese, was im und um den Verein so passiert, hatte ich angesichts der vielfachen kritischen Kommentare ein einigermaßen besorgniserregendes Bild, was die spielerischen Möglichkeiten der Mannschaft betrifft. Am letzten Samstag habe ich mich kurz in den Livestream eingewählt, um mir das beschriebene Chaos einmal kurz selbst anzuschauen. Kaum fünf Sekunden drin, erlebte ich einen Traumpass und ein Tor, welches mich ernsthaft verunsicherte ob ich gerade den falschen Film, sprich 1.Bundesliga, gucke? Nachdem ich realisiert hatte, dass dem nicht so war, habe ich, immer noch geschockt, vorsichtshalber wieder abgeschaltet.

Wenn ich mir die permanente Kritik Einzelner hier im Forum hinsichtlich der Arbeit von Sportdirektor und Trainer vor Augen führe und mit dem aktuellen Tabellenplatz abgleiche, finde ich einen zumindest halbwegs ähnlichen Widerspruch. Und auch einzelne kritische Aussagen, hinsichtlich des zu vermutenden Mannschaftsklimas, scheinen mit der Realität wenig bis gar nichts zu tun zu haben?

Ein Spiel dauert bekanntermaßen 90 Minuten und fünf Sekunden reichen selbstverständlich nicht aus, das zu vermutende Leistungsvermögen auch nur annähernd abschätzen zu können. Andererseits bin ich dahingehend beruhigt, immerhin scheinen diejenigen die auf'm Platz standen, weiterhin Spaß daran zu haben. - Sei's drum, die Saison ist (hoffentlich) noch lang.
.
Du meine Güte, wann haben sie denn zum letzten mal ein Fussballspiel gesehen, Herr Wirtz?
Negative Einschätzungen des Klimas in der Mannschaft habe ich aktuell nicht gefunden - dass es nach der Pokalfinalniederlage nicht toll war, lässt sich denken und nachvollziehen.
Wir reden hier über Regionalliga, je nach Sicht höchste Amateurklasse oder niedrigste Profiliga. Dass Galle den Ball dahin spielen wollte, steht für mich außer Zweifel. Das ist aber weiß Gott nicht außergewöhnlich, dass der Ball dahin soll, das hat mein Jüngster schon bei den C-Junioren gelernt und so etwas sieht man auch in der Bezirksliga. Nur kommt der Ball in solchen Ligen nicht immer an, der Stürmer läuft nicht immer so gut in den Pass und manchmal kommt der Torwart dann auch nicht raus, was die Situation vermutlich nicht erfolgreich hätte enden lassen.
Leider fehlten aber solche Angriffe oder wenigstens der Versuch dazu gegen einen wirklich gerade in der Abwehr schwachen Gegner über einen großen Teil der Spielzeit. Oft war die Gelegenheit für eine gute Flanke, die kam aber nicht in den "richtigen" Raum. Daher war das Gesamtniveau okay und natürlich freuen wir uns alle über den Sieg, aber in der Regionalliga habe ich schon besseren Fussball gesehen.
Die Kritik von einigen hier richtet sich auch nicht gegen die spielerische Leistung, denke ich, die lässt sich ja nur längerfristig verbessern. Eher wird kritisch das Konzept und die Taktik hinterfragt, wie es beim vorigen Trainer ja auch der Fall war.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (13.10.2020), Oche_Alaaf_1958 (12.10.2020)
  #1052  
Alt 14.10.2020, 11:03
ErwinvdB ErwinvdB ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 769
Abgegebene Danke: 770
Erhielt 706 Danke für 250 Beiträge
Ich kann mir eigentlich kaum noch vorstellen, dass es eine nächste Saison für uns geben kann. Wir haben jetzt die Einnahmen von den Dauerkarten, einige wenige Tageskarten. Werbung war schon bei den Livespielen viel weniger als früher und wird jetzt noch mal einbrechen. Die Hoffnung auf den großen Sponsor habe ich schon lange nicht mehr. Gastronomie ist auf einem äußerst geringen Niveau. Also haben wir einfach nicht genug Einnahmen. Dazu kommt vielleicht noch, dass man mehr Personal bezahlen musste wegen der Kontrollen. - Aber eins das bleibt besteh´n? So wie es aussieht wohl doch nicht.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ErwinvdB für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (14.10.2020)
  #1053  
Alt 14.10.2020, 11:59
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 3.628
Abgegebene Danke: 2.937
Erhielt 5.658 Danke für 1.707 Beiträge
Zitat:
Zitat von ErwinvdB Beitrag anzeigen
Ich kann mir eigentlich kaum noch vorstellen, dass es eine nächste Saison für uns geben kann. Wir haben jetzt die Einnahmen von den Dauerkarten, einige wenige Tageskarten. Werbung war schon bei den Livespielen viel weniger als früher und wird jetzt noch mal einbrechen. Die Hoffnung auf den großen Sponsor habe ich schon lange nicht mehr. Gastronomie ist auf einem äußerst geringen Niveau. Also haben wir einfach nicht genug Einnahmen. Dazu kommt vielleicht noch, dass man mehr Personal bezahlen musste wegen der Kontrollen. - Aber eins das bleibt besteh´n? So wie es aussieht wohl doch nicht.

Ich fürchte, du hast Recht. Das Geld, um den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten, wird wohl leider nicht mehr lange reichen. Bei uns nicht und bei anderen Vereinen auch nicht. Wenn sich die Coronalage nicht schnell und nachhaltig bessert, wofür es keinerlei Anzeichen gibt, werden die ersten Klubs wohl bald das Handtuch werfen und sich vom Spielbetrieb zurückziehen müssen. Hinzu kommt, dass die ersten Regionen in NRW schon ein generelles Verbot der Ausübung von Kontaktmannschaftssport ausgesprochen haben. Wenn das so weitergeht, sprechen wir in den Großstädten bald nicht mehr über eine 50er-, sondern über eine 100er-Inzidenz mit noch härteren Maßnahmen. Dann stehen wir wieder da, wo wir im März standen. Spielstopp, Kurzarbeit etc...
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (14.10.2020)
  #1054  
Alt 14.10.2020, 12:14
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.284
Abgegebene Danke: 445
Erhielt 5.023 Danke für 1.808 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Ich fürchte, du hast Recht. Das Geld, um den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten, wird wohl leider nicht mehr lange reichen. Bei uns nicht und bei anderen Vereinen auch nicht. Wenn sich die Coronalage nicht schnell und nachhaltig bessert, wofür es keinerlei Anzeichen gibt, werden die ersten Klubs wohl bald das Handtuch werfen und sich vom Spielbetrieb zurückziehen müssen. Hinzu kommt, dass die ersten Regionen in NRW schon ein generelles Verbot der Ausübung von Kontaktmannschaftssport ausgesprochen haben. Wenn das so weitergeht, sprechen wir in den Großstädten bald nicht mehr über eine 50er-, sondern über eine 100er-Inzidenz mit noch härteren Maßnahmen. Dann stehen wir wieder da, wo wir im März standen. Spielstopp, Kurzarbeit etc...

Rein betriebswirtschaftlich wäre ein schneller Spieltstopp für uns the best case.


Harakiri wird es, je länger die Saison dauert
Mit Zitat antworten
  #1055  
Alt 14.10.2020, 12:51
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist gerade online
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.181
Abgegebene Danke: 3.035
Erhielt 6.087 Danke für 2.323 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Ich fürchte, du hast Recht. Das Geld, um den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten, wird wohl leider nicht mehr lange reichen. Bei uns nicht und bei anderen Vereinen auch nicht. Wenn sich die Coronalage nicht schnell und nachhaltig bessert, wofür es keinerlei Anzeichen gibt, werden die ersten Klubs wohl bald das Handtuch werfen und sich vom Spielbetrieb zurückziehen müssen. Hinzu kommt, dass die ersten Regionen in NRW schon ein generelles Verbot der Ausübung von Kontaktmannschaftssport ausgesprochen haben. Wenn das so weitergeht, sprechen wir in den Großstädten bald nicht mehr über eine 50er-, sondern über eine 100er-Inzidenz mit noch härteren Maßnahmen. Dann stehen wir wieder da, wo wir im März standen. Spielstopp, Kurzarbeit etc...

Leute, ich dachte das Glas wäre randvoll und nicht halb leer .

Wobei das Szenario, was ihr da entwerft, nicht mal mehr halb leer ist, sondern, um es mit Trappatoni zu sagen, "Flasche leer".

Und, ja sicher wird Corona diesen Winter hart zuschlagen und es wird für viele eng werden. Der Weltuntergang, oder wie es einer sagte, das Ende von "Aber eins aber eins das bleibt bestehen...", will heißen, das Ende von Alemannia, wird nicht kommen. Das bin ich mal ganz Optimist.

Es wird noch eine harte Zeit, aber auch Corona wird eines Tages, vielleicht schon im Frühjahr, mit funktionierenden Impfstoffen seinen Schrecken verlieren. Von daher, lasst uns trotz der schwierigen Lage zusammenhalten und nicht die Hoffnung auf bessere Zeiten verlieren.
__________________
Mit Zitat antworten
  #1056  
Alt 14.10.2020, 14:28
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 521
Abgegebene Danke: 171
Erhielt 545 Danke für 218 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Leute, ich dachte das Glas wäre randvoll und nicht halb leer .

Wobei das Szenario, was ihr da entwerft, nicht mal mehr halb leer ist, sondern, um es mit Trappatoni zu sagen, "Flasche leer".

Und, ja sicher wird Corona diesen Winter hart zuschlagen und es wird für viele eng werden. Der Weltuntergang, oder wie es einer sagte, das Ende von "Aber eins aber eins das bleibt bestehen...", will heißen, das Ende von Alemannia, wird nicht kommen. Das bin ich mal ganz Optimist.

Es wird noch eine harte Zeit, aber auch Corona wird eines Tages, vielleicht schon im Frühjahr, mit funktionierenden Impfstoffen seinen Schrecken verlieren. Von daher, lasst uns trotz der schwierigen Lage zusammenhalten und nicht die Hoffnung auf bessere Zeiten verlieren.
Wir müssen nur den Oktober zu Ende "siegen", dann können Sie abbrechen und uns nach oben schicken, so wie Verl. Mit den TV-Geldern aus Liga 3 sieht es dann ab Sommer 2021 wieder etwas besser für uns aus. Und mit dem Impfstoff, den es dann gibt (darauf muss man hoffen), wird der Tivoli dann wieder randvoll, wenn wir die Viktoria aus dem Stadion schießen.

Und jetzt lasst uns nicht mehr rumheulen, das können wir später immer noch machen, wenn es wirklich zum Worst Case kommt.
Wir sammeln jetzt fein Punkte und dann sind wir schon am Sonntagabend der Koeffizient-Beste, wenn BVB nur ein 1:1 gegen Ahlen schafft. (Edit sagt: Ach ne, die müssen dann schon verlieren).

Geändert von Geheimniskremer (14.10.2020 um 14:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
Münzenberg (14.10.2020), Odin (14.10.2020)
  #1057  
Alt 14.10.2020, 16:26
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 3.628
Abgegebene Danke: 2.937
Erhielt 5.658 Danke für 1.707 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Wir müssen nur den Oktober zu Ende "siegen", dann können Sie abbrechen und uns nach oben schicken, so wie Verl. Mit den TV-Geldern aus Liga 3 sieht es dann ab Sommer 2021 wieder etwas besser für uns aus. Und mit dem Impfstoff, den es dann gibt (darauf muss man hoffen), wird der Tivoli dann wieder randvoll, wenn wir die Viktoria aus dem Stadion schießen.

Und jetzt lasst uns nicht mehr rumheulen, das können wir später immer noch machen, wenn es wirklich zum Worst Case kommt.
Wir sammeln jetzt fein Punkte und dann sind wir schon am Sonntagabend der Koeffizient-Beste, wenn BVB nur ein 1:1 gegen Ahlen schafft. (Edit sagt: Ach ne, die müssen dann schon verlieren).
So wird meines Wissens nur gewertet, wenn mindestens die Hälfte der Spiele absolviert worden ist. Fraglich, ob wir es überhaupt so weit schaffen.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
ErwinvdB (14.10.2020)
  #1058  
Alt 14.10.2020, 21:12
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 521
Abgegebene Danke: 171
Erhielt 545 Danke für 218 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
So wird meines Wissens nur gewertet, wenn mindestens die Hälfte der Spiele absolviert worden ist. Fraglich, ob wir es überhaupt so weit schaffen.
Dann müssen wir halt irgendwie die hinrunde zu ende spielen Und 1. werden.
Das kriegen wir hin. Von april bis Juni könne ja auch noch 10-12 Spieltage durchgepresst werden
Mit Zitat antworten
  #1059  
Alt 14.10.2020, 21:18
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.771
Abgegebene Danke: 1.380
Erhielt 1.601 Danke für 927 Beiträge
RWO gewinnt in Wegberg mit 3:2 . Zur Halbzeit stand es schon 3:0.
Der bei uns ausrangierte Hasani traf zum 1:3
Der seinerzeit hier ins Spiel gebrachte Fehr wurde nach 2 verschuldeten Gegentore nach 20 Minuten ausgewechselt.
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon

Geändert von Gorgar (14.10.2020 um 21:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gorgar für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (14.10.2020)
  #1060  
Alt 17.10.2020, 14:31
Benutzerbild von ATSV-Mow
ATSV-Mow ATSV-Mow ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.463
Abgegebene Danke: 480
Erhielt 432 Danke für 255 Beiträge
Halbe Stunde gespielt, Dortmund führt 5-0 gegen Ahlen.
Wiedenbrück 3-3 Fortuna
rwe 0-0 Münster
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung