Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum > Alemannia darf nicht untergehen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #101  
Alt 16.04.2018, 11:03
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.200
Abgegebene Danke: 2.434
Erhielt 4.558 Danke für 1.697 Beiträge
Zitat:
Zitat von Letzter Mann Beitrag anzeigen
Ich kann den ganzen Pessimismus, der hier in Deinem, aber auch vielen Beiträgen zum Ausdruck kommt, wirklich nicht nachvollziehen.

Wir haben eine sehr, sehr junge Mannschaft.
Jeder Monat auf hohem Regionalliga-Niveau bringt jeden Spieler weiter, da ist bei vielen ja noch Luft - und Potenzial - nach oben!
Ich habe jedenfalls heute 200 € überwiesen, um mir und ans allen die Chance auf unseren Traum für die nächste Saison am Leben zu halten.
Und nicht zu vergessen: wenn wir in Euskirchen zeigen was Sache ist, sind wir nur noch einen Schritt vom DFB-Pokal entfernt !
Seid optimistisch
Volle Zustimmung. Mit einer kleinen Anmerkung. Noch ein paar mitreißende Spiele sind einem Motivationsschub in Sachen Spendenbereitschaft sicherlich nicht abträglich.

Genauso übrigens wie umgekehrt, mit den dann entsprechenden Auswirkungen.

Hoffen wir mal, dass die Mannschaft das auch so sieht und begreift, dann könnte daraus noch eine Win-win-Situation entstehen.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (16.04.2018)
Werbung
  #102  
Alt 16.04.2018, 13:14
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.532
Abgegebene Danke: 2.163
Erhielt 4.122 Danke für 1.154 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Volle Zustimmung. Mit einer kleinen Anmerkung. Noch ein paar mitreißende Spiele sind einem Motivationsschub in Sachen Spendenbereitschaft sicherlich nicht abträglich.

Genauso übrigens wie umgekehrt, mit den dann entsprechenden Auswirkungen.

Hoffen wir mal, dass die Mannschaft das auch so sieht und begreift, dann könnte daraus noch eine Win-win-Situation entstehen.
Mehr als 11.000 Euro innerhalb weniger Tage sind in der Tat beachtlich. Dank den Initiatoren von der Fanbasis!

Gute Spiele in den nächsten Wochen würden sicherlich nicht schaden. Allerdings habe ich den Eindruck, dass das erste Feld der Kampagne bald weitgehend abgegrast sein wird. Beteiligt haben sich bislang wohl vor allem die Treuesten der Treuen, die ohne großes Hinterfragen einfach nur ihren Beitrag für eine gute Mannschaft leisten wollen und die sich dabei in (fast) blindem Vertrauen darauf verlassen, dass Kilic, vom Hofe und die Vereinsspitze das Geld schon sinnvoll verwenden werden.

Ich denke aber, dass es noch weitere Gruppen von Fans gibt, die grundsätzlich zwar einsteigen könnten, sich derzeit aber noch zurückhalten, weil sie die Sache ein wenig skeptischer betrachten oder weil sie einfach mehr Infos haben möchten. Will man auch diese Leute für die Sache gewinnen, müsste die Vereinsspitze auf informativer und kommunikativer Ebene schon ein wenig mehr investieren als die Bekanntgabe einer Kontonummer nebst ein paar warmen Worten des Trainers, des Präsidenten und des Geschäftsführers.

Einige Male habe ich in den vergangenen Tagen in Gesprächen mit Bekannten und Fans zu hören bekommen: Alles schön und gut. Aber wir sind doch immer noch in der Insolvenz. Wer garantiert mir, dass mein Geld am Ende nicht doch bei Niering landet? Gerade diese Kernfrage ist vollkommen berechtigt, und sie muss von offizieller Seite muss beantwortet werden, wenn man der Initiative einen weiteren Schub geben möchte.

Da können wir hier im Forum noch tausendmal schreiben, dass der Fußballbetrieb ja angeblich wieder in den Verein zurückgeführt werden soll und dass das Insolvenzproblem damit wohl erledigt ist. Wobei selbst wir genauen Beobachter das eigentlich noch gar nicht so genau wissen können - woher auch, wenn kein Offizieller irgendwas sagt?

Beim durchschnittlich informierten Fan, der nur die Alemannia-Berichte in der Tageszeitung liest und hin und wieder vielleicht mal auf die Homepage guckt, ist die Verunsicherung aufgrund von Informationsmangel vermutlich noch viel größer. Der will aber einfach zumindest mal ganz grob wissen, was Sache ist, bevor er seine Geldbörse aufmacht. Und der fragt sich ratlos, was es denn überhaupt zu bedeuten hat, dass das da auf der AA-Homepage irgendwas von "wirtschaftlichem Geschäftsbetrieb" und "nicht abzugsfähig" steht.

Mit einer Kampagne, die rein auf Emotion basiert und fast komplett auf Information verzichtet, gewinnt man diese Leute nicht. Erst recht gewinnt man auf diese dürftige Weise nicht die Skeptiker, die aus leidvoller Erfahrung besonders genau hinschauen, wenn's bei der Alemannia ums Geld geht. Da muss einfach mehr kommen, wenn man dieser Sache noch mal einen Schub verleihen will. Wieviel Geld wird konkret gebraucht, wie wird sichergestellt, dass die Kohle bei Kilic ankommt, was ist mit dem Insolvenzproblem, wie weit ist die Rückführung in den e.V. gediehen etc, etc.?

Hilfreich wäre in diesem Zusammenhang darüberhinaus beispielsweise auch ein deutliches Bekenntnis von Fuat Kilic zum Verein. Und hilfreich wäre es, wenn allmählich mal die eine oder andere Vetragsverlängerung bekanntgegeben werden könnte.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
B. Trüger (16.04.2018), Franz Wirtz (16.04.2018), Grenzwolf (16.04.2018), Kai (16.04.2018), LaPalma (16.04.2018), Mausi (16.04.2018), miba222 (16.04.2018), Michi Müller (16.04.2018), Ritschi15 (16.04.2018)
  #103  
Alt 16.04.2018, 15:03
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.431
Abgegebene Danke: 981
Erhielt 2.919 Danke für 1.034 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Ich denke aber, dass es noch weitere Gruppen von Fans gibt, die grundsätzlich zwar einsteigen könnten, sich derzeit aber noch zurückhalten, weil sie die Sache ein wenig skeptischer betrachten oder weil sie einfach mehr Infos haben möchten
Das ist völlig richtig, ich zähle mich zu dieser Gruppe.

Ich möchte sichergehen können, dass das Geld, das ich neben der Dauerkarte bereit bin zu geben, nicht wieder bei einem Berater landet, damit der in China oder sonstwo nach Investoren sucht. Ich möchte auch sicher sein, dass dieses Geld komplett dazu verwendet wird, die Gehälter der Spieler aufzustocken. Dazu bedarf es einer Kontrollfunktion, die nichts mit den aktuellen Gremienvertretern zu tun hat, zu denen habe ich einfach kein Vertrauen mehr.

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Blackthorne für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (16.04.2018), Bucki (16.04.2018), Franz Wirtz (16.04.2018), LaPalma (16.04.2018), tivolino (16.04.2018)
  #104  
Alt 16.04.2018, 15:37
Kai Kai ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 807
Abgegebene Danke: 522
Erhielt 126 Danke für 99 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Das ist völlig richtig, ich zähle mich zu dieser Gruppe.

Ich möchte sichergehen können, dass das Geld, das ich neben der Dauerkarte bereit bin zu geben, nicht wieder bei einem Berater landet, damit der in China oder sonstwo nach Investoren sucht. Ich möchte auch sicher sein, dass dieses Geld komplett dazu verwendet wird, die Gehälter der Spieler aufzustocken. Dazu bedarf es einer Kontrollfunktion, die nichts mit den aktuellen Gremienvertretern zu tun hat, zu denen habe ich einfach kein Vertrauen mehr.


Aber man muß auch sagen: WENN es Fröhlich geschafft hätte, den China-Investor zu gewinnen...Tja dann hätten wir wohl mehr Kohle als KFC + Vicky!
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 16.04.2018, 15:44
Kai Kai ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 807
Abgegebene Danke: 522
Erhielt 126 Danke für 99 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Mehr als 11.000 Euro innerhalb weniger Tage sind in der Tat beachtlich. Dank den Initiatoren von der Fanbasis!

Gute Spiele in den nächsten Wochen würden sicherlich nicht schaden. Allerdings habe ich den Eindruck, dass das erste Feld der Kampagne bald weitgehend abgegrast sein wird. Beteiligt haben sich bislang wohl vor allem die Treuesten der Treuen, die ohne großes Hinterfragen einfach nur ihren Beitrag für eine gute Mannschaft leisten wollen und die sich dabei in (fast) blindem Vertrauen darauf verlassen, dass Kilic, vom Hofe und die Vereinsspitze das Geld schon sinnvoll verwenden werden.

Ich denke aber, dass es noch weitere Gruppen von Fans gibt, die grundsätzlich zwar einsteigen könnten, sich derzeit aber noch zurückhalten, weil sie die Sache ein wenig skeptischer betrachten oder weil sie einfach mehr Infos haben möchten. Will man auch diese Leute für die Sache gewinnen, müsste die Vereinsspitze auf informativer und kommunikativer Ebene schon ein wenig mehr investieren als die Bekanntgabe einer Kontonummer nebst ein paar warmen Worten des Trainers, des Präsidenten und des Geschäftsführers.

Einige Male habe ich in den vergangenen Tagen in Gesprächen mit Bekannten und Fans zu hören bekommen: Alles schön und gut. Aber wir sind doch immer noch in der Insolvenz. Wer garantiert mir, dass mein Geld am Ende nicht doch bei Niering landet? Gerade diese Kernfrage ist vollkommen berechtigt, und sie muss von offizieller Seite muss beantwortet werden, wenn man der Initiative einen weiteren Schub geben möchte.

Da können wir hier im Forum noch tausendmal schreiben, dass der Fußballbetrieb ja angeblich wieder in den Verein zurückgeführt werden soll und dass das Insolvenzproblem damit wohl erledigt ist. Wobei selbst wir genauen Beobachter das eigentlich noch gar nicht so genau wissen können - woher auch, wenn kein Offizieller irgendwas sagt?

Beim durchschnittlich informierten Fan, der nur die Alemannia-Berichte in der Tageszeitung liest und hin und wieder vielleicht mal auf die Homepage guckt, ist die Verunsicherung aufgrund von Informationsmangel vermutlich noch viel größer. Der will aber einfach zumindest mal ganz grob wissen, was Sache ist, bevor er seine Geldbörse aufmacht. Und der fragt sich ratlos, was es denn überhaupt zu bedeuten hat, dass das da auf der AA-Homepage irgendwas von "wirtschaftlichem Geschäftsbetrieb" und "nicht abzugsfähig" steht.

Mit einer Kampagne, die rein auf Emotion basiert und fast komplett auf Information verzichtet, gewinnt man diese Leute nicht. Erst recht gewinnt man auf diese dürftige Weise nicht die Skeptiker, die aus leidvoller Erfahrung besonders genau hinschauen, wenn's bei der Alemannia ums Geld geht. Da muss einfach mehr kommen, wenn man dieser Sache noch mal einen Schub verleihen will. Wieviel Geld wird konkret gebraucht, wie wird sichergestellt, dass die Kohle bei Kilic ankommt, was ist mit dem Insolvenzproblem, wie weit ist die Rückführung in den e.V. gediehen etc, etc.?

Hilfreich wäre in diesem Zusammenhang darüberhinaus beispielsweise auch ein deutliches Bekenntnis von Fuat Kilic zum Verein. Und hilfreich wäre es, wenn allmählich mal die eine oder andere Vetragsverlängerung bekanntgegeben werden könnte.

Naja ich denke schon, dass Fuat Kilic Trainer bleiben will und auch wird!

Dennoch bin ich bei dir, dass da Transparenz geschaffen werden muß, obwohl ich Kilic und vom Hofe als ehrliche Arbeiter ansehe, die auch transparent sind!

Bei Fröhlich und Konsorten gilt es abzuwarten...da bin ich schon skeptischer!

Aber als Fan muß man aber auch festhalten, je mehr Geld einkommen wird, desto bessere Chancen hat auch Kilic die besten Spieler zu halten oder auch neue gute Spieler von Alemannia für die (keinesfalls so rabenschwarze) Zukunft zu überzeugen! Wichtig wäre es vor allem aus der Inso raus zu kommen, denn die schreckt Unternehmen viel mehr ab als eine Niederlage gegen Bonner SC!
Mit Zitat antworten
  #106  
Alt 16.04.2018, 15:56
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.592
Abgegebene Danke: 3.799
Erhielt 2.152 Danke für 1.140 Beiträge
Aktuell über 15.000 schon!
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 16.04.2018, 16:24
Kai Kai ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 807
Abgegebene Danke: 522
Erhielt 126 Danke für 99 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Aktuell über 15.000 schon!
Ein Wort: Geil!!!!
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 16.04.2018, 17:29
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.611
Abgegebene Danke: 2.822
Erhielt 5.440 Danke für 2.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Das ist völlig richtig, ich zähle mich zu dieser Gruppe.

Ich möchte sichergehen können, dass das Geld, das ich neben der Dauerkarte bereit bin zu geben, nicht wieder bei einem Berater landet, damit der in China oder sonstwo nach Investoren sucht. Ich möchte auch sicher sein, dass dieses Geld komplett dazu verwendet wird, die Gehälter der Spieler aufzustocken. Dazu bedarf es einer Kontrollfunktion, die nichts mit den aktuellen Gremienvertretern zu tun hat, zu denen habe ich einfach kein Vertrauen mehr.

Nach meiner Meinung muss man doch unterscheiden zwischen Gremienvertrtern, die belastet sind aus der Zeit des Notpräsidiums wie Fröhlich , Baur oder Gronen und den unbelasteten neuen Gremienvertretern .

Seit der JHV sind 6 Monate vergangen. Es ist langsam Zeit, dass die neuen Gremienvertrter zeigen, dass sie aus der Vergangenheit gelernt haben und endlich die Mitglieder informieren über wichtige Dinge .

Ich gehöre zur gleichen Gruppe, die zunächst abwartet.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (16.04.2018)
  #109  
Alt 16.04.2018, 20:52
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 840
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 207 Danke für 127 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Aktuell über 15.000 schon!
Lt. Aussage von Kilic ist die Aktion aber nur ein Tropfen auf dem heiße Stein. Es ist die Hilfe von Großsponsoren und der Stadt notwendig, um aus dieser Liga rauszukkommen.

Ganz klare Aussagen. Danke dafür Herr Kilic.
__________________
Pleite. Kurzschluss in der Geschäftsführung - Insolvenzveralter: Betriebswirtschaftlicher Friedhofsgärtner
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 16.04.2018, 21:20
Kai Kai ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 807
Abgegebene Danke: 522
Erhielt 126 Danke für 99 Beiträge
Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
Lt. Aussage von Kilic ist die Aktion aber nur ein Tropfen auf dem heiße Stein. Es ist die Hilfe von Großsponsoren und der Stadt notwendig, um aus dieser Liga rauszukkommen.

Ganz klare Aussagen. Danke dafür Herr Kilic.

Vielleicht sollten sich vom Hofe und Fröhlich doch mal der Stadt Aachen oder Zentis oder Lambertz oder der AM usw zuwenden....

Viktoria hat ja auch einen Großsponsor gefunden warum nicht auch Alemannia???!
Mit Zitat antworten
  #111  
Alt 16.04.2018, 21:30
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 840
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 207 Danke für 127 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kai Beitrag anzeigen
Vielleicht sollten sich vom Hofe und Fröhlich doch mal der Stadt Aachen oder Zentis oder Lambertz oder der AM usw zuwenden....

Viktoria hat ja auch einen Großsponsor gefunden warum nicht auch Alemannia???!
Weil die Alemannia in den letzten Jahren u. a. durch zwei Insolvenzen viel verbrannte Erde in und um Aachen hinterlassen hat.
__________________
Pleite. Kurzschluss in der Geschäftsführung - Insolvenzveralter: Betriebswirtschaftlicher Friedhofsgärtner
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 16.04.2018, 21:33
Kai Kai ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 807
Abgegebene Danke: 522
Erhielt 126 Danke für 99 Beiträge
Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
Weil die Alemannia in den letzten Jahren u. a. durch zwei Insolvenzen viel verbrannte Erde in und um Aachen hinterlassen hat.

Tja da muss ich dir wohl leider Recht geben, das stimmt auch so! Aber sind die Schuldigen nicht schon längst weg???!
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 16.04.2018, 21:44
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.257
Abgegebene Danke: 2.081
Erhielt 2.471 Danke für 874 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
... Ich möchte auch sicher sein, dass dieses Geld komplett dazu verwendet wird, die Gehälter der Spieler aufzustocken. Dazu bedarf es einer Kontrollfunktion, die nichts mit den aktuellen Gremienvertretern zu tun hat, zu denen habe ich einfach kein Vertrauen mehr.

Wer soll denn diese Kontrollfunktion ausüben?
Ein nicht demokratisch legitimierter Ehrenamtler? Dann heißt es gleich, dass dieser bestimmt nur einer der Spezis der anderen Funktionsträger sei und damit eh nicht vertrauenswürdig und wie könne man denn überhaupt jemanden damit beauftragen, der dafür nicht vom Souverän gewählt wurde etc....
Oder ein offiziell beauftragter Notar, der dafür gleich mal einen dicken Happen der eingesammelten Gelder verschlingt?

Die Leute, die dafür gewählt sind, sind auch dafür in der Verantwortung. Und zwar mindestens bis zu den nächsten Vorstandswahlen.

Dass dieses Geld dem Mannschaftsbudget der Saison 2018/2019 zugute kommen wird, ist für mich aufgrund der Mitteilung auf der Alemannia-Homepage eigentlich klar. Was soll da noch stehen? Eine eidesstattliche Versicherung? Ist das jetzt nicht eine Prise zuviel Misstrauen?

Jeder hat die Möglichkeit, jetzt etwas für den Sportetat zu tun.

Und jeder, der es nicht tun will, findet auch ausreichend Argumente für sein (Nicht-)Handeln.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
Black-Postit (16.04.2018), Rolli Kucharski (17.04.2018)
  #114  
Alt 16.04.2018, 21:49
Mausi Mausi ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.12.2016
Beiträge: 281
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 285 Danke für 106 Beiträge
Ich würde es dem Trainer höchstpersönlich anvertrauen. Kilic ist einer der ganz wenigen, denen ich noch vertraue. Traurig aber leider wahr.
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 16.04.2018, 21:53
Kai Kai ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 807
Abgegebene Danke: 522
Erhielt 126 Danke für 99 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mausi Beitrag anzeigen
Ich würde es dem Trainer höchstpersönlich anvertrauen. Kilic ist einer der ganz wenigen, denen ich noch vertraue. Traurig aber leider wahr.

Fuat Kilic UND Martin vom Hofe sind die beiden Aufrechten in diesem Klub!!!
Mit Zitat antworten
  #116  
Alt 16.04.2018, 21:54
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.431
Abgegebene Danke: 981
Erhielt 2.919 Danke für 1.034 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Ist das jetzt nicht eine Prise zuviel Misstrauen?
Ist es bei dem, was hier in den letzten Jahren vorgefallen ist, überhaupt möglich, zuviel Misstrauen zu haben? Aus meiner Sicht nicht.

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 16.04.2018, 22:02
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.257
Abgegebene Danke: 2.081
Erhielt 2.471 Danke für 874 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
...
Einige Male habe ich in den vergangenen Tagen in Gesprächen mit Bekannten und Fans zu hören bekommen: Alles schön und gut. Aber wir sind doch immer noch in der Insolvenz. Wer garantiert mir, dass mein Geld am Ende nicht doch bei Niering landet? Gerade diese Kernfrage ist vollkommen berechtigt, ...
Nö, ist sie nicht. Der e.V. ist nicht in der Insolvenz und der Insolvenzverwalter der GmbH hat nunmal keinen Zugriff auf Gelder des e.V.

Ich würde es Dir noch vor vielen anderen wirklich zutrauen, Deinen spendewilligen und bedenkentragenden Mitmenschen den Unterschied zwischen GmbH und e.V. erklären zu können.
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 16.04.2018, 22:20
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.257
Abgegebene Danke: 2.081
Erhielt 2.471 Danke für 874 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Ist es bei dem, was hier in den letzten Jahren vorgefallen ist, überhaupt möglich, zuviel Misstrauen zu haben? Aus meiner Sicht nicht.

Aus der Zeit der an Tölpelhaftigkeit schwer zu überbietenden China-Story ist nur noch einer damals für die Aufsicht mitverantwortlichen Personen in Funktion. Ich trage die leise Hoffnung in mir, dass man aus diesem Fehler auch etwas gelernt hat.
(Übrigens: Wenn das Sprichwort stimmt, dass man aus Schaden klug wird, dürfte es als gesichert gelten, dass wir die intelligentesten Funktionsträger der Welt haben. )

Hier gibt es aber eine klare, öffentliche Mitteilung, dass diese Gelder der Steigerung des Mannschaftsbudgets dienen sollen. Wenn diese Einnahmen nun für andere Zwecke "missbraucht" würden, sind wir schon sehr nahe an Straftatbeständen und auf so etwas würde sich unser mit zumindest juristischer Kompetenz ausgestattetes Führungspersonal wohl kaum einlassen. Daher bin ich überzeugt, dass die Gelder auch zweckentsprechend verwendet werden.
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 16.04.2018, 23:46
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 4.554
Abgegebene Danke: 700
Erhielt 2.363 Danke für 1.128 Beiträge
Auf Alemannia's Facebook-Seite:
Zitat:
In den Regalen von Alemannia-Partner REWE Reinartz - Aachens Frischebunker (Von-Coels-Str. und Lütticher Str.) ist ab sofort die neue Nutella Sonderkollektion „alemannia aachen“ zum Preis von 5,00 € erhältlich. 2,00 € pro verkauftem Glas kommen der Initiative „Öcher Investörchen“ zu Gute. Unterstützt die Aktion und schlagt zu, solange der Vorrat reicht!
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #120  
Alt 17.04.2018, 00:05
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.532
Abgegebene Danke: 2.163
Erhielt 4.122 Danke für 1.154 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Aus der Zeit der an Tölpelhaftigkeit schwer zu überbietenden China-Story ist nur noch einer damals für die Aufsicht mitverantwortlichen Personen in Funktion. Ich trage die leise Hoffnung in mir, dass man aus diesem Fehler auch etwas gelernt hat.
(Übrigens: Wenn das Sprichwort stimmt, dass man aus Schaden klug wird, dürfte es als gesichert gelten, dass wir die intelligentesten Funktionsträger der Welt haben. )

Hier gibt es aber eine klare, öffentliche Mitteilung, dass diese Gelder der Steigerung des Mannschaftsbudgets dienen sollen. Wenn diese Einnahmen nun für andere Zwecke "missbraucht" würden, sind wir schon sehr nahe an Straftatbeständen und auf so etwas würde sich unser mit zumindest juristischer Kompetenz ausgestattetes Führungspersonal wohl kaum einlassen. Daher bin ich überzeugt, dass die Gelder auch zweckentsprechend verwendet werden.
Woher nimmst du diese Hoffnung? Ich habe öffentlich nach der China-Geschichtr gefragt, bin dafür von Niering öffentlich in die Pfanne gehauen worden und habe letztlich nur zur Antwort bekommen, dass das alles nicht nur absolut korrekt gelaufen, sondern in der damaligen Situation auch angemessen, richtig und sinnvoll gewesen sei.
Und beim China-Geld waren wir - falls der Zugriff am Kontrollgremium vorbei erfolgt ist - schon mal kurz vor Straftatbeständen. Einer der damals Hauptverantwortlichen fühlt sich trotzdem zu höherem berufen.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)

Geändert von tivolino (17.04.2018 um 00:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung