Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 29.05.2020, 20:44
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 5.268
Abgegebene Danke: 917
Erhielt 2.936 Danke für 1.391 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
... während in den größeren (ab 10 Tesd Kapazität) dagegen die Abstandsregeln eingehalten werden können: Zwei Sitzplätze bleiben zwischen den Zuschauern leer, die Stehtribüne wird bis auf Weiteres nicht genutzt.
Da ist dann aber die Frage, ob ein Sitzplatz-Abstand innerhalb der Reihen ausreichend ist oder ob auch leere Reihen zwischen benutzten Reihen erforderlich waeren.
Muessen zwei Reihen frei bleiben, kannst Du nur ein Neuntel der Sitzplaetze nutzen. Muss nur eine Reihe frei bleiben, dann ist es immerhin ein Sechstel.
Ohne Stehplaetze hat der Tivoli eine Kapazitaet von ca. 21500.
Eine Sechstel-Nutzung wuerde also ca. 3500 Zuschauer ermoeglichen.
Besser als nix. Aber eine merkliche Limitierung der Einnahme-Moeglichkeiten, ggf. bei hoeheren Organisationskosten, weil alle (Sitz-)Bloecke auf sein muessten.


Wuerden die Sitzplaetze durch die Reduzierung der Anzahl so heiss begehrt, dass man die Preise anheben koennte, um die Einnahme-Seite zu verbessern? Oder waere das Risiko zu gross, dadurch Fans abzuschrecken?
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste

Geändert von Niemand (29.05.2020 um 20:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
Werbung
  #62  
Alt 29.05.2020, 21:11
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 3.401
Abgegebene Danke: 2.832
Erhielt 5.400 Danke für 1.597 Beiträge
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von Niemand Beitrag anzeigen
Da ist dann aber die Frage, ob ein Sitzplatz-Abstand innerhalb der Reihen ausreichend ist oder ob auch leere Reihen zwischen benutzten Reihen erforderlich waeren.
Muessen zwei Reihen frei bleiben, kannst Du nur ein Neuntel der Sitzplaetze nutzen. Muss nur eine Reihe frei bleiben, dann ist es immerhin ein Sechstel.
Ohne Stehplaetze hat der Tivoli eine Kapazitaet von ca. 21500.
Eine Sechstel-Nutzung wuerde also ca. 3500 Zuschauer ermoeglichen.
Besser als nix. Aber eine merkliche Limitierung der Einnahme-Moeglichkeiten, ggf. bei hoeheren Organisationskosten, weil alle (Sitz-)Bloecke auf sein muessten.


Wuerden die Sitzplaetze durch die Reduzierung der Anzahl so heiss begehrt, dass man die Preise anheben koennte, um die Einnahme-Seite zu verbessern? Oder waere das Risiko zu gross, dadurch Fans abzuschrecken?
Zwei freie Reihen braucht man eigentlich nicht; das wäre ja deutlich mehr als 1,50 Meter. Die Stadionkapazität liegt, weil man die Stehplätze relativ unkompliziert in Sitzplätze umwandeln kann, bei 27.500. Bei Saalveranstaltungen ist derzeit wohl ein Viertel der eigentlichen Kapazität zugelassen, im Freien könnte man ein bisschen drauflegen und auf dem Tivoli vielleicht auf knappe 9000 kommen.
Aber damit ist es beim Erfindungsreichtum der Politiker ja nicht getan. Wahrscheinlich wird man personalisierte Tickets anbieten und Listen führen müssen, damit genau nachverfolgt werden kann, wer neben wen gesessen hat. Und selbstverständlich wird man den Vereinen auferlegen dafür zu sorgen, dass jegliche gesanglichen und gesangsähnlichen Betätigungen des Publikums unterbleiben. Singen ist schließlich erwiesenermaßen besonders gefährlich. Andererseits: Manch einer hier wird sich sicher ins Fäustchen lachen, wenn Ultra-Singsang mit sofortigem Abführen durch die Polizei und 230 Euro Strafe für jeden "Wir sind immer da"-Interpreten geahndet würde.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 29.05.2020, 22:08
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 4.113
Abgegebene Danke: 928
Erhielt 1.570 Danke für 673 Beiträge
Polen hat es im Stadion so geplant:
https://www.reviersport.de/artikel/p...2HB6wGxD_hECxc
__________________

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu DerLängsteFan für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (30.05.2020)
  #64  
Alt 30.05.2020, 00:20
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Experte
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 941
Abgegebene Danke: 900
Erhielt 506 Danke für 236 Beiträge
Ausrufezeichen Böse Unterstellung ...

Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
... Andererseits: Manch einer hier wird sich sicher ins Fäustchen lachen, wenn Ultra-Singsang mit sofortigem Abführen durch die Polizei und 230 Euro Strafe für jeden „Wir sind immer da“-Interpreten geahndet würde.
Allenfalls in die Armbeuge, hoffentlich.
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 30.05.2020, 05:52
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.577
Abgegebene Danke: 1.340
Erhielt 1.544 Danke für 878 Beiträge
Wahnsinn, kaum ist Stevie hier, wird in seinem Thread schon über die Kapazität des Tivoli diskutiert.
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon

Geändert von Gorgar (30.05.2020 um 08:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 30.05.2020, 12:53
chris2010 chris2010 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 1.620
Erhielt 1.731 Danke für 590 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
sympatisch und ambitioniert, kein rumgeheule wegen der aktuellen Situation und das Ziel, den Abstand nach oben zu verkürzen.

Sehr ungewohnt, dass nicht kontinuierlich auf die bescheidenen Möglichkeiten hingewiesen wird und wen man alles nicht verpflichten kann.

Vielleicht kein Nachteil für ihn, dass Fuat ihm nicht die Welt erklärt hat, auch wenn ich es nach wie vor für unkollegial halte

Ja, kommt sympathisch rüber, finde ich auch.
Eine Nicht-Übergabe halte ich absolut nicht für unkollegial. Ein Sinn eines Trainerwechsels ist doch, dass jemand mit einem anderen Blickwinkel unvorbelastet durch irgendwelche Einschätzungen die Spieler anschaut und jeder wieder eine Chance hat. Es ist nunmal so, dass jeder Trainer bestimmte Spielertypen bevorzugt, sie müssen in seine Idee von Fussball passen. Daher kommt es auch, dass manche Spieler in einem Verein glänzen und im nächsten kaum eine Rolle spielen und umgekehrt. Auch wenn das hier gerne propagiert wird, hat das meistens nichts damit zu tun, dass ein Trainer nicht die Leistung aus den Spielern herausholen könne. Ich wage die Prognose, dass einige Spieler unter Vollmerhausen aufblühen werden und andere, die zuletzt eher Leistungsträger waren, weniger Einsätze haben werden. So ist das doch meistens. Und wie immer werden wir hier von verschiedenen Seiten ein "hab ich es doch gewusst" lesen.
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 30.05.2020, 15:27
Benutzerbild von Luntenpaul
Luntenpaul Luntenpaul ist offline
Talent
 
Registriert seit: 29.08.2018
Beiträge: 134
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 110 Danke für 52 Beiträge
Leute, dann lasst uns doch direkt im Reitstadion spielen. Das ist weitläufiger und daher passen auch viel mehr Zuschauer rein. Nur mit dem Wassergraben müsste man mal gucken
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 30.05.2020, 15:30
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 231
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 347 Danke für 119 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Wahnsinn, kaum ist Stevie hier, wird in seinem Thread schon über die Kapazität des Tivoli diskutiert.
Hoffen wir mal, dass er auch Wonder vollbringt
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 30.05.2020, 16:38
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 3.202
Abgegebene Danke: 3.183
Erhielt 3.629 Danke für 1.353 Beiträge
Zitat:
Zitat von Luntenpaul Beitrag anzeigen
Leute, dann lasst uns doch direkt im Reitstadion spielen. Das ist weitläufiger und daher passen auch viel mehr Zuschauer rein. Nur mit dem Wassergraben müsste man mal gucken

Nur mit einem Wassergraben ist den Spielern regelmäßiges Händewaschen während der Spielzeit möglich. Aus Seuchenschutzgründen sollten daher nur Vereine mit einem Wassergraben auf dem Spielfeld für den Aufstieg berücksichtigt werden.


Alternativ kann auch berücksichtigt werden, wer über ein wasserdurchlässiges Stadiondach verfügt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung