Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 11.03.2020, 18:00
M-Block M-Block ist offline
Talent
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 111
Abgegebene Danke: 82
Erhielt 45 Danke für 23 Beiträge
Toku hat das Gehalt nicht gepasst und gut ist.
Gesamtpaket ha ha
Soll der doch irgend ein Dorfverein trainieren der 300 Euro im monat zahlt.
Hengen und Vollmershausen

warum nicht kann was werden
Beide sind jung und unerfahren aber wollen was ereichen

Alles Gute und bringt unsere Alemannia dort hin wo sie hingehört 2.Liga
Mit Zitat antworten
Werbung
  #22  
Alt 11.03.2020, 18:03
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.500
Abgegebene Danke: 5.222
Erhielt 2.883 Danke für 1.532 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Das ist doch die gleiche Nummer wie bei Pinto.

Pinto ist nicht Sportdirektor geworden und hat angeblich abgesagt.

Toku ist nicht Trainer geworden, weil angeblich das Gesamtpaket nicht gestimmt hat.

Mal sehen, was noch passiert bis zum Ende der Saison.
Wenn Toku das übrigens tatsächlich so gesagt hat, dann sollten wir froh sein das dieser Kelch an uns vorbeigegangen ist!

Denn auf Leute die alles ausplappern kann man gut verzichten

Ich jedenfalls freue mich darauf, dass das Warten ein Ende hat und bin voller Zuversicht das es passen wird. Ein "No-Name" muss nicht immer automatisch schlechter sein, als ein "Alter Hase". Vielleicht ist es ja sogar besser, da man nicht mit übertrieben hohen Erwartungen an die Sache ran geht und etwas realistischer bleibt.

Ich heiße ihn HERZLICH WILLKOMMEN und wünsche ihm den größtmöglichen Erfolg
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (11.03.2020), Black-Postit (11.03.2020), Gorgar (11.03.2020), tivolino (11.03.2020)
  #23  
Alt 11.03.2020, 18:07
Benutzerbild von Heya Alemannia
Heya Alemannia Heya Alemannia ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 09.05.2008
Beiträge: 2.041
Abgegebene Danke: 630
Erhielt 1.492 Danke für 474 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
Er war vorher ja auch Trainer in der Regionalliga.

Und ganz wichtig: Er hat Aufstiegserfahrung (von der OL in die RL).

Alles gut. Ich bin da total offen. Ich denke immer daran mit welchen "Lorbeeren" Werner Fuchs in den 80ern aus der Pfalz kam und sofort eine Euphorie mit einer No - Name - Truppe lostrat.


Mich hat die Vita allerdings schon überrascht. Das will ich nicht verhehlen.
Aber er ist in keinsterweise irgendwie negativ gelistet.


Deshalb: Die Verantwortlichen unseres Clubs haben ihn geholt. Er bekommt ohne Wenn und Aber eine Chance.


Und in diesem Sinne:
Herzlich Willkommen. Hau rein ! Mit diesem Club geht was, auch wenn die Voraussetzungen erstmal sehr bescheiden sind.
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Heya Alemannia für den nützlichen Beitrag:
DerLängsteFan (11.03.2020), Gorgar (11.03.2020), M-Block (11.03.2020), Michi Müller (11.03.2020)
  #24  
Alt 11.03.2020, 18:24
Joschi Joschi ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 10.08.2007
Beiträge: 94
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 195 Danke für 46 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Wenn Toku das übrigens tatsächlich so gesagt hat, dann sollten wir froh sein das dieser Kelch an uns vorbeigegangen ist!

Denn auf Leute die alles ausplappern kann man gut verzichten

Ich jedenfalls freue mich darauf, dass das Warten ein Ende hat und bin voller Zuversicht das es passen wird. Ein "No-Name" muss nicht immer automatisch schlechter sein, als ein "Alter Hase". Vielleicht ist es ja sogar besser, da man nicht mit übertrieben hohen Erwartungen an die Sache ran geht und etwas realistischer bleibt.

Ich heiße ihn HERZLICH WILLKOMMEN und wünsche ihm den größtmöglichen Erfolg

Hallo Michi,
also ICH habe schon gewisse Erwartungen, nämlich, dass wir kommende Saison ganz oben und zwar nah dran zumindest mitspielen. Ansonsten hätte ich gerne Kilic eine weitere Chance gegeben( muss man nicht drauf eingehn).
Aber wir wollen doch jetzt nicht wieder bei "Stand kurz nach der zweiten Insolvenz" anfangen.....diese Saison ist SCH...verlaufen trotz teilweise sehr guter Spiele, vor allem auch gegen die vor uns stehenden Mannschaften...neeneee....ich erwarte nun von Hengen und Vollmerhausen, dass es ein richtig gutes Stück voran geht und wir oben ganz nah zumindest dran sind....ansonsten laufen ja noch mehr Leute demnächst wahrscheinlich weg....
Der Umbruch mit Sportdirektor UND neuem Trainer soll und muss doch was bringen...dafür ist der Umbruch doch da, denn schließlich sind wir der beste Verein der Liga hinter den glorreichen Vieren.
Egal, ob Kinder trainiert oder Meerschweinchen...ob bei Wuppertal gescheitert oder von Viktoria doch nicht geholt.....Hengen und Co werden sich ja wohl etwas dabei gedacht haben..das hoffe ich ja wohl sehr.....also erwarte ich jetzt was...und zwar mehr als diese Saison...da muss auch der neue Trainer drauf vorbereitet sein...er ist geholt worden, damit es noch spürbarer aufwärts geht...mit Geduld hätts auch so weitergehn können, denn katastrophal war es ja nicht oder nur selten, oder?
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 11.03.2020, 18:59
Benutzerbild von ATSV-Mow
ATSV-Mow ATSV-Mow ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.390
Abgegebene Danke: 441
Erhielt 378 Danke für 225 Beiträge
Unglaublich, dass hier einige für die kommende Saison eine Platzierung im obersten Drittel der Tabelle fordern

Es ist ein kompletter Neustart!! Verständlich, dass man das ganze erst mal verdauen muss.

Willkommen, viel glück.

Geändert von ATSV-Mow (11.03.2020 um 19:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 11.03.2020, 19:00
Benutzerbild von hemingway
hemingway hemingway ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.357
Abgegebene Danke: 2.932
Erhielt 2.140 Danke für 772 Beiträge
Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
Was erlauben Toku?! Gesamtpaket hat nicht gepasst. Dann bin ich mal gespannt, wo der Toku landet. Nicht das er demnächst zum Jobcenter muss, wenn er keinen Job bekommt.
Ist doch fair gelaufen. Toku war einfach überfordert und traute sich diese Aufgabe nicht zu. Ist doch super, dass einer mal seine Grenzen kennt und auch danach handelt.
__________________
"Bitte auch zwischen den Zeilen lesen. Selbst wenn es nur eine ist!"
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu hemingway für den nützlichen Beitrag:
Heya Alemannia (12.03.2020)
  #27  
Alt 11.03.2020, 19:47
Benutzerbild von Max
Max Max ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.251
Abgegebene Danke: 3.284
Erhielt 2.911 Danke für 856 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Ein "No-Name" muss nicht immer automatisch schlechter sein, als ein "Alter Hase". Vielleicht ist es ja sogar besser, da man nicht mit übertrieben hohen Erwartungen an die Sache ran geht und etwas realistischer bleibt.
Die Abgrenzung verstehe ich übrigens gar nicht. Toku hat Wattenscheid in 180 Spielen betreut (insgesamt 227 im Seniorenbereich), Vollmerhausen Wuppertal in 101 (insgesamt 153 im Seniorenbereich). Beide haben dabei nicht mehr als das Mittelfeld der Regionalliga West erreicht. Toku ist 39, Vollmerhausen 47. Was macht wen hier jetzt zum alten Hasen und wen zum No-Name? Die Berichterstattung bei RWE-Sport?
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Max für den nützlichen Beitrag:
Cello (12.03.2020), Michi Müller (11.03.2020), Öcher Wellenbrecher (12.03.2020), Rolli Kucharski (12.03.2020)
  #28  
Alt 11.03.2020, 19:51
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.579
Abgegebene Danke: 1.340
Erhielt 1.544 Danke für 878 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Wenn Toku das übrigens tatsächlich so gesagt hat, dann sollten wir froh sein das dieser Kelch an uns vorbeigegangen ist!

Denn auf Leute die alles ausplappern kann man gut verzichten

Ich jedenfalls freue mich darauf, dass das Warten ein Ende hat und bin voller Zuversicht das es passen wird. Ein "No-Name" muss nicht immer automatisch schlechter sein, als ein "Alter Hase". Vielleicht ist es ja sogar besser, da man nicht mit übertrieben hohen Erwartungen an die Sache ran geht und etwas realistischer bleibt.

Ich heiße ihn HERZLICH WILLKOMMEN und wünsche ihm den größtmöglichen Erfolg
Ja, erstemal muss TH und SV einen neuen Kader bauen.

Erfolgreicher als diese Saison wird es schon, wir sind zwar momentan 6., aber die Tabelle ist nicht begradigt.

SV hat in Wuppertal hervorragende Arbeit geleistet und ist jetzt auch nicht das ungeschrieben Blatt wie manche meinen.

Man sollte so schnell wie möglich SV ans Ruder lassen, PH könnte da bei Bayer was bewirken.

In Wuppertal beneidet man uns um diesen Trainer, er ist heute noch sehr angesehen dort.
Er hat aus wenig sehr viel gemacht und eine sehr positive Energie
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon

Geändert von Gorgar (11.03.2020 um 19:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 11.03.2020, 20:02
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.579
Abgegebene Danke: 1.340
Erhielt 1.544 Danke für 878 Beiträge
Zitat:
Zitat von Joschi Beitrag anzeigen
Hallo Michi,
also ICH habe schon gewisse Erwartungen, nämlich, dass wir kommende Saison ganz oben und zwar nah dran zumindest mitspielen. Ansonsten hätte ich gerne Kilic eine weitere Chance gegeben( muss man nicht drauf eingehn).
Aber wir wollen doch jetzt nicht wieder bei "Stand kurz nach der zweiten Insolvenz" anfangen.....diese Saison ist SCH...verlaufen trotz teilweise sehr guter Spiele, vor allem auch gegen die vor uns stehenden Mannschaften...neeneee....ich erwarte nun von Hengen und Vollmerhausen, dass es ein richtig gutes Stück voran geht und wir oben ganz nah zumindest dran sind....ansonsten laufen ja noch mehr Leute demnächst wahrscheinlich weg....
Der Umbruch mit Sportdirektor UND neuem Trainer soll und muss doch was bringen...dafür ist der Umbruch doch da, denn schließlich sind wir der beste Verein der Liga hinter den glorreichen Vieren.
Egal, ob Kinder trainiert oder Meerschweinchen...ob bei Wuppertal gescheitert oder von Viktoria doch nicht geholt.....Hengen und Co werden sich ja wohl etwas dabei gedacht haben..das hoffe ich ja wohl sehr.....also erwarte ich jetzt was...und zwar mehr als diese Saison...da muss auch der neue Trainer drauf vorbereitet sein...er ist geholt worden, damit es noch spürbarer aufwärts geht...mit Geduld hätts auch so weitergehn können, denn katastrophal war es ja nicht oder nur selten, oder?
Besser zu sein als diese Saison wird ein leichtes.

Wer sagt denn, das wir nach den Grossen vier ( normalerweise sollten wir darunter sein ) der fünfte werden ?

Warten wir mal die ganzen Nachholspiele ab, mal sehen wo wir dann mit Kilic landen.
Rückrunde war unter Kilic nie was , seltsam,, das man hier oder Du das als Maßstab siehst und den momentan Stand behalten willst.

Wir müssen voran kommen und nicht stagnieren , ohne Veränderung wird es keine Sponsoren oder neue Fans geben.

Volle Fahrt für Vollmie
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gorgar für den nützlichen Beitrag:
tivolino (11.03.2020)
  #30  
Alt 11.03.2020, 20:07
Benutzerbild von Andreas
Andreas Andreas ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.798
Abgegebene Danke: 1.209
Erhielt 1.240 Danke für 346 Beiträge
Diese Nachricht wird nicht angezeigt, da sich Gorgar auf deiner Ignorier-Liste befindet.
__________________
Aachen ohne Alemannia?
Für mich nicht vorstellbar...


Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Andreas für den nützlichen Beitrag:
ErwinvdB (11.03.2020), Eschweiler (11.03.2020), Jonas (12.03.2020), Öcher Wellenbrecher (12.03.2020)
  #31  
Alt 11.03.2020, 20:42
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 3.410
Abgegebene Danke: 2.835
Erhielt 5.404 Danke für 1.600 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
...
Volle Fahrt für Vollmie
Brillant! Dieser Alliteration kann ich ein Danke nicht versagen.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 11.03.2020, 21:03
Benutzerbild von ATSV-Mow
ATSV-Mow ATSV-Mow ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.390
Abgegebene Danke: 441
Erhielt 378 Danke für 225 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Besser zu sein als diese Saison wird ein leichtes.

Wer sagt denn, das wir nach den Grossen vier ( normalerweise sollten wir darunter sein ) der fünfte werden ?

Warten wir mal die ganzen Nachholspiele ab, mal sehen wo wir dann mit Kilic landen.
Rückrunde war unter Kilic nie was , seltsam,, das man hier oder Du das als Maßstab siehst und den momentan Stand behalten willst.

Wir müssen voran kommen und nicht stagnieren , ohne Veränderung wird es keine Sponsoren oder neue Fans geben.

Volle Fahrt für Vollmie

junge junge junge....

Thomas Hengen war noch NIE Sportdirektor. Thomas Hengen hat noch NIE Vertrags Gespräche mit Spieler geführt. Er ist zum aller ersten Mal Sportdirektor! Und das bei einem stark angeschlagenen Verein im Amateurfußball!

Wuppertal hatte mit Vollmerhausen für Oberliga Verhältnisse einen Gigantischen Etat gehabt, mit dem man aufstiegen muss . In den Saisons darauf ist man Finanziell gesehen ALL IN gegangen und dennoch gelang nicht der Aufstieg. Nun steht man vor dem Ende.

Fassen wir zusammen:
Vollmerhausen hat kaum Erfahrung.
Hengen ist das erste mal Sportdirektor.

Es wird zu falschen Entscheidungen kommen. Menschen machen Fehler, aber aus Fehlern lernt man. Nur können sich solche Leute in diesen Positionen in unserer Aktuellen Lage keine Fehler leisten !!!


Wer uns den fünften bzw Sechsten Platz streitig machen könnte? Aufjedenfall nicht der Absteiger aus der 3 Liga bzw. Fortuna Köln, Lotte Dortmund 2, Schalke 2, Gladbach 2, Ddorf 2.
Ich tippe mal auf Wuppertal, die in den vergangen Jahren überragende Arbeit geleistet haben. Vielleicht auch Wattenscheid, deren Arbeit ja von allen gelobt wurde.

Deinen mutmaßlichen Ausländer Hass gegenüber Kilic kann man nicht mehr ertragen!

Das Ziel für die kommende Saison ist eindeutig. Eine Mannschaft zu formen, die man 2021/2022 verstärken muss. In der Saison 2022/23 muss der eingespielte Kader geschliffen werden und auf maximal 2-3 Positionen verstärkt werden. Spätestens 2023/24 sollte man den Aufstieg als Saisonziel ausrufen!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 11.03.2020, 21:22
Benutzerbild von berlinaix
berlinaix berlinaix ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 772
Abgegebene Danke: 96
Erhielt 102 Danke für 42 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Brillant! Dieser Alliteration kann ich ein Danke nicht versagen.
Für ein Tautogramm hat's bei ihm leider nicht ganz gereicht ...
__________________
NO TO CORRUPTION !
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 11.03.2020, 21:22
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.579
Abgegebene Danke: 1.340
Erhielt 1.544 Danke für 878 Beiträge
Zitat:
Zitat von ATSV-Mow Beitrag anzeigen
junge junge junge....

Thomas Hengen war noch NIE Sportdirektor. Thomas Hengen hat noch NIE Vertrags Gespräche mit Spieler geführt. Er ist zum aller ersten Mal Sportdirektor! Und das bei einem stark angeschlagenen Verein im Amateurfußball!

Wuppertal hatte mit Vollmerhausen für Oberliga Verhältnisse einen Gigantischen Etat gehabt, mit dem man aufstiegen muss . In den Saisons darauf ist man Finanziell gesehen ALL IN gegangen und dennoch gelang nicht der Aufstieg. Nun steht man vor dem Ende.

Fassen wir zusammen:
Vollmerhausen hat kaum Erfahrung.
Hengen ist das erste mal Sportdirektor.

Es wird zu falschen Entscheidungen kommen. Menschen machen Fehler, aber aus Fehlern lernt man. Nur können sich solche Leute in diesen Positionen in unserer Aktuellen Lage keine Fehler leisten !!!


Wer uns den fünften bzw Sechsten Platz streitig machen könnte? Aufjedenfall nicht der Absteiger aus der 3 Liga bzw. Fortuna Köln, Lotte Dortmund 2, Schalke 2, Gladbach 2, Ddorf 2.
Ich tippe mal auf Wuppertal, die in den vergangen Jahren überragende Arbeit geleistet haben. Vielleicht auch Wattenscheid, deren Arbeit ja von allen gelobt wurde.

Deinen mutmaßlichen Ausländer Hass gegenüber Kilic kann man nicht mehr ertragen!

Das Ziel für die kommende Saison ist eindeutig. Eine Mannschaft zu formen, die man 2021/2022 verstärken muss. In der Saison 2022/23 muss der eingespielte Kader geschliffen werden und auf maximal 2-3 Positionen verstärkt werden. Spätestens 2023/24 sollte man den Aufstieg als Saisonziel ausrufen!
Ausländer Hass? Aha, diese Schiene.
Woher kommt denn deine Mutmaßung?
Weil ich Toku oder Demai favorisiert habe?

Du bist echt ein Clown, versuchst billig Stimmung zu verbreiten
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon

Geändert von Gorgar (11.03.2020 um 21:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 11.03.2020, 22:01
ErwinvdB ErwinvdB ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 744
Abgegebene Danke: 732
Erhielt 685 Danke für 238 Beiträge
Zitat:
Zitat von ATSV-Mow Beitrag anzeigen
junge junge junge....

Thomas Hengen war noch NIE Sportdirektor. Thomas Hengen hat noch NIE Vertrags Gespräche mit Spieler geführt. Er ist zum aller ersten Mal Sportdirektor! Und das bei einem stark angeschlagenen Verein im Amateurfußball!

Wuppertal hatte mit Vollmerhausen für Oberliga Verhältnisse einen Gigantischen Etat gehabt, mit dem man aufstiegen muss . In den Saisons darauf ist man Finanziell gesehen ALL IN gegangen und dennoch gelang nicht der Aufstieg. Nun steht man vor dem Ende.

Fassen wir zusammen:
Vollmerhausen hat kaum Erfahrung.
Hengen ist das erste mal Sportdirektor.

Es wird zu falschen Entscheidungen kommen. Menschen machen Fehler, aber aus Fehlern lernt man. Nur können sich solche Leute in diesen Positionen in unserer Aktuellen Lage keine Fehler leisten !!!


Wer uns den fünften bzw Sechsten Platz streitig machen könnte? Aufjedenfall nicht der Absteiger aus der 3 Liga bzw. Fortuna Köln, Lotte Dortmund 2, Schalke 2, Gladbach 2, Ddorf 2.
Ich tippe mal auf Wuppertal, die in den vergangen Jahren überragende Arbeit geleistet haben. Vielleicht auch Wattenscheid, deren Arbeit ja von allen gelobt wurde.

Deinen mutmaßlichen Ausländer Hass gegenüber Kilic kann man nicht mehr ertragen!

Das Ziel für die kommende Saison ist eindeutig. Eine Mannschaft zu formen, die man 2021/2022 verstärken muss. In der Saison 2022/23 muss der eingespielte Kader geschliffen werden und auf maximal 2-3 Positionen verstärkt werden. Spätestens 2023/24 sollte man den Aufstieg als Saisonziel ausrufen!
Nimm ihn doch nicht so ernst! Was er sagen wollte, war doch nur wieder:"Er ist nicht Kilic, hurra." Mehr kommt von da nie.
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 11.03.2020, 22:13
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.897
Abgegebene Danke: 1.478
Erhielt 4.177 Danke für 1.202 Beiträge
Schön, dass wir jetzt unseren zukünftigen Trainer kennen und wir dafür wie es sich gehört den dazugehörigen Thread eröffnet haben.

Muss es sein, dass dieser nun schon von Anfang mit dem völlig irrationalen und trolligen "Kilic ist verantwortlich für alles Leid und Elend dieser Erde" (Gorgar) vs. "Ohne Kilic als Trainer und SD geht alles fürchterlich den Bach runter" (ATSV-Mow) verschandelt wird???

Da Ihr es sowieso nicht lassen könnt, dann wechselt doch zumindest in den Kilic-Thread.
Diesen ganzen Schund haben der niegelnagelneue Thread und Herr Vollmerhausen nun wirklich nicht verdient.
Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Flutlicht für den nützlichen Beitrag:
Ananas (12.03.2020), B. Trüger (12.03.2020), berlinaix (11.03.2020), Black-Postit (12.03.2020), Eschweiler (12.03.2020), Jonas (12.03.2020), Landalemanne (12.03.2020), Mott (12.03.2020), Neverwalkalone (12.03.2020), Tommytb (15.03.2020)
  #37  
Alt 11.03.2020, 22:16
Benutzerbild von ATSV-Mow
ATSV-Mow ATSV-Mow ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.390
Abgegebene Danke: 441
Erhielt 378 Danke für 225 Beiträge
Zitat:
Zitat von ErwinvdB Beitrag anzeigen
Nimm ihn doch nicht so ernst! Was er sagen wollte, war doch nur wieder:"Er ist nicht Kilic, hurra." Mehr kommt von da nie.
Ich bin eben sehr enttäuscht von den beiden Verpflichtungen. Selbst ohne Peter Hermann hätte ich mir mehr erhofft.
Zumindest kann Thomas Hengen die Situation gut einschätzen und wirkt im Gegensatz zu einigen Fans eher Skeptisch und sehr Pessimistisch.

Meiner Meinung nach hat Kilic die Mannschaft Klasse zusammen geformt, so dass wir definitiv oben angreifen könnten. Aber aufgrund der mangelnden Erfahrung von Hengen und Vollmerhausen bezweifle ich, dass wir die Spieler halten bzw. die Leistung stabilisieren können.

Sollten wir im kommenden Jahr keinen Einstelligen Tabellenplatz erreichen, dann wird es von mir keine Kritik am Duo Hengen/Vollmerhausen geben. Stattdessen müsste es Konsequenzen auf ganz anderen Ebenen geben.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 11.03.2020, 22:41
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.538
Abgegebene Danke: 1.766
Erhielt 1.811 Danke für 762 Beiträge
dass es einer von Bayer Lev werden könnte, war eigentlich naheliegend. Peter Herrmann hat da lange Jahre verbracht, und Simon Rolfes dürfte uns auch noch wohlwollend verbunden sein.

Für Markus v Ahlen oder Patrick Weiser hat wohl die Kohle nicht gereicht und Vollmerhausen's Vertrag wäre so hieß es nicht verlängert worden, warum auch immer.

Ob seine Leistungen in Wupp so großartig waren, sei dahingestellt, jedenfalls führten die etwas maßlosen Verpflichtungen (alles auf eine Karte) den Verein bis knapp vor die Insolvenz..

Kann sonst nix zu SV sagen..,
dass er mal nem Spieler an die Gurgel gegangen sein soll, nun denn, waren nicht dabei..,
dass er im doch schon gesetzteren Alter von 47 noch gerne doch den Fussball-Lehrer-Schein machen möchte, ja, gut..

Aber vlt wird auch alles perfekt: Hengen holt junge Top Talente, und Vollm brennt vor Ehrgeiz und treibt sie an die Tabellenspitze...

Auf jeden Fall viel Erfolg am Tivoli !
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 12.03.2020, 06:23
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.579
Abgegebene Danke: 1.340
Erhielt 1.544 Danke für 878 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
dass es einer von Bayer Lev werden könnte, war eigentlich naheliegend. Peter Herrmann hat da lange Jahre verbracht, und Simon Rolfes dürfte uns auch noch wohlwollend verbunden sein.

Für Markus v Ahlen oder Patrick Weiser hat wohl die Kohle nicht gereicht und Vollmerhausen's Vertrag wäre so hieß es nicht verlängert worden, warum auch immer.

Ob seine Leistungen in Wupp so großartig waren, sei dahingestellt, jedenfalls führten die etwas maßlosen Verpflichtungen (alles auf eine Karte) den Verein bis knapp vor die Insolvenz..

Kann sonst nix zu SV sagen..,
dass er mal nem Spieler an die Gurgel gegangen sein soll, nun denn, waren nicht dabei..,
dass er im doch schon gesetzteren Alter von 47 noch gerne doch den Fussball-Lehrer-Schein machen möchte, ja, gut..

Aber vlt wird auch alles perfekt: Hengen holt junge Top Talente, und Vollm brennt vor Ehrgeiz und treibt sie an die Tabellenspitze...

Auf jeden Fall viel Erfolg am Tivoli !
Als Wuppertal mit dem Geld um sich rum schmiss, war SV kein Trainer mehr.

Die Zeit war dann mit Allipour oder so, welcher nun in Steinfeld ist.
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 12.03.2020, 06:26
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.579
Abgegebene Danke: 1.340
Erhielt 1.544 Danke für 878 Beiträge
Zitat:
Zitat von ATSV-Mow Beitrag anzeigen
Ich bin eben sehr enttäuscht von den beiden Verpflichtungen. Selbst ohne Peter Hermann hätte ich mir mehr erhofft.
Zumindest kann Thomas Hengen die Situation gut einschätzen und wirkt im Gegensatz zu einigen Fans eher Skeptisch und sehr Pessimistisch.

Meiner Meinung nach hat Kilic die Mannschaft Klasse zusammen geformt, so dass wir definitiv oben angreifen könnten. Aber aufgrund der mangelnden Erfahrung von Hengen und Vollmerhausen bezweifle ich, dass wir die Spieler halten bzw. die Leistung stabilisieren können.

Sollten wir im kommenden Jahr keinen Einstelligen Tabellenplatz erreichen, dann wird es von mir keine Kritik am Duo Hengen/Vollmerhausen geben. Stattdessen müsste es Konsequenzen auf ganz anderen Ebenen geben.
Schmadtke hätte auch keine grosse Erfahrung als er zu uns kam.

Und so schlecht war ja dann die Zeit auch wieder nicht.

Deine permanenten Angriffe gegen TH lassen auf abgrundtiefen Hass gegen deutsche Sportdirektor schliessen.
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung