Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 13.11.2019, 21:17
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 1.481
Abgegebene Danke: 1.040
Erhielt 534 Danke für 308 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
»Der 67-Jährige berät den Viertligisten ab sofort für ein kleines Honorar, sagt Präsident Martin Fröhlich. ... Der weitgereiste Hermann soll am Tivoli eine neue Struktur für den Leistungssport entwickeln. ...«

Auch ein Top-Berater berät lediglich, entscheiden werden andere
Ich hege angesichts der eindeutigen Beschreibungen keinerlei Zweifel an seinen Fähigkeiten, seiner Motivation und der damit einhergehenden positiven Ausstrahlung auf alle Bereiche.

Von einem neuen Hoffnungsträger sollte man allerdings generell nicht erwarten, gäbe man ihm einen Würfel in die Hand, dass er unmittelbar eine »7« wirft. Soll heißen, bei der „Entwicklung neuer Strukturen“ bewegt auch er sich zunächst einmal innerhalb bekannter Bedingungen. Ob, wie und wann, er tatsächlich 'mal stärker in die Führungsriege integriert werden kann, und ob er das überhaupt möchte, ist bislang noch nicht erkennbar.

Ins operative Geschäft greift er nicht ein
Der beste Rat nützt nichts, würden gegenläufige interne Strömungen sich gegenseitig blockieren. Konkrete Erwartungen hinsichtlich anstehender entweder/oder-Entscheidungen werden, so oder so, zumindest teilweise enttäuscht. Ich hoffe, jenes »kleine Honorar« wird unmittelbar vom Verein (bzw. der GmbH) entrichtet und nicht von einem speziellen Gönner.

PS:
„Eine Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger für sie reif ist.“ - Christian Morgenstern
.
Oh Mann, oh Mann was eine Alemannia ferne Sicht der Dinge. Muss das eigentlich sein, dass du dich zu allem und jedem in dieser pseudoakademischen Form äußerst?
Mit Zitat antworten
Werbung
  #42  
Alt 13.11.2019, 21:38
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.633
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 383 Danke für 253 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Korrigierend möchte ich an dieser Stelle mal auf Jemanden verweisen, der hier in den Kommentaren leider oft zu kurz kommt:

Dr. Dirk Kall

Er und Peter Hermann pflegen seit Jahren ein gutes Verhältnis und haben z.B. in Düsseldorf zusammen gearbeitet (steht u.a. auch in einem Artikel von gestern in der AZ/AN). Ihm alleine ist es letztlich zu verdanken, dass der Kontakt überhaupt zustande und auch zum Abschluss kam - an diesem wiederum waren dann aber sicherlich auch unser Präsident Martin Fröhlich und seine Aufsichtsratskollegen wesentlich beteiligt.

Danke Dirk Kall

Nach zwei Jahren AR-Arbeit ein Lebenszeichen des AR. Nicht mehr und nicht weniger.
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu PapaSchlumpfAC für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (13.11.2019)
  #43  
Alt 13.11.2019, 21:50
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.874
Abgegebene Danke: 2.604
Erhielt 3.432 Danke für 1.408 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Oh Mann, oh Mann was eine Alemannia ferne Sicht der Dinge. Muss das eigentlich sein, dass du dich zu allem und jedem in dieser pseudoakademischen Form äußerst?

Ja was wäre die Welt nur ohne die unendlichen Weisheiten des Fritz Witz.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 13.11.2019, 22:30
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 231
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 347 Danke für 119 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Ja was wäre die Welt nur ohne die unendlichen Weisheiten des Fritz Witz.
Absolut ernstgemeinte Frage:

Gibts für seine ständigen Zitate irgendwie ein Buch, wo er die rausnimmt oder findet man da bei Google immer ein schlaues Sprüchlein zu wirklich JEDER Situation?

Würde mich ehrlich interessieren, ob da jemand den ganzen Tag mit der Nase im Buch "1001 Zitate für wirklich jede Alltagssituation" steckt oder mehr oder weniger nur so weise tut und mit gegoogleten Zitaten seinen Stil knallhart durchzieht?

Amüsant ist die Vorstellung allemal
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Exiloecherjonge für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (14.11.2019), Grenzwolf (14.11.2019)
  #45  
Alt 14.11.2019, 10:13
Benutzerbild von Mott
Mott Mott ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.711
Abgegebene Danke: 3.098
Erhielt 2.843 Danke für 517 Beiträge
Zitat:
Zitat von Exiloecherjonge Beitrag anzeigen
Absolut ernstgemeinte Frage:

Gibts für seine ständigen Zitate irgendwie ein Buch, wo er die rausnimmt oder findet man da bei Google immer ein schlaues Sprüchlein zu wirklich JEDER Situation?

Würde mich ehrlich interessieren, ob da jemand den ganzen Tag mit der Nase im Buch "1001 Zitate für wirklich jede Alltagssituation" steckt oder mehr oder weniger nur so weise tut und mit gegoogleten Zitaten seinen Stil knallhart durchzieht? Amüsant ist die Vorstellung allemal

Zitieren leicht gemacht: HIER und auf Dutzend weiteren ähnlichen Seiten...
__________________

these colours don't run
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mott für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (14.11.2019), chris2010 (15.11.2019), Exiloecherjonge (14.11.2019)
  #46  
Alt 14.11.2019, 15:53
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 1.903
Abgegebene Danke: 2.871
Erhielt 3.089 Danke für 889 Beiträge
Wir sollten die Personalie PH jetzt nicht zerreden. Ich halte es nicht für ausgeschlossen, dass der "Berater" PH demnächst unser neuer Sportdirektor ist. Der gute Peter muss sich doch nichts mehr beweisen, ökonomisch schon gar nicht.
Und natürlich halte ich es ebenso für nicht ausgeschlossen, dass wir den neuen Wind schon in Essen erleben werden. Jeder will sich jetzt zeigen - unser Team und auch unser Trainer.
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 14.11.2019, 17:18
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 3.202
Abgegebene Danke: 3.183
Erhielt 3.629 Danke für 1.353 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Und natürlich halte ich es ebenso für nicht ausgeschlossen, dass wir den neuen Wind schon in Essen erleben werden. Jeder will sich jetzt zeigen - unser Team und auch unser Trainer.

Die Jungs haben ja schon öfters gezeigt, was sie können. Was fehlt, ist die Konstanz bzw. die Fähigkeit, diese Spannung bzw. Grelligkeit an jedem Spieltag über 90 Minuten abzurufen.


Was man tun muss, um diese gelegentliche "Trantütigkeit" durch Adrenalin zu ersetzen, ist ne Frage für die Fachleute, da bin ich Trantüte raus.
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 18.11.2019, 13:08
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 1.903
Abgegebene Danke: 2.871
Erhielt 3.089 Danke für 889 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Das zeigt ein falsches Verständnis der Funktion eines externen Beraters:
Entscheiden über Kilic bzw. einen neuen Trainer zur Rückrunde muss der AR der Gmbh,
beraten von Peter Herrmann.
Da werden auch weiteren Spiele bis zur Winterpause eine Rolle spielen.
Peter Herrmann hat keine agierende Rolle.
Die Akteure sind Fröhlich und seine AR- Genossen.

?
Habe doch nix anderes behauptet...:
"Und wenn Peter Hermann im Konsens mit dem AR und dem Vorstand tatsächlich zum Schluss kommt, besser schon im Laufe der Rückrunde ein neues Trainergespann arbeiten zu lassen und wir das auch finanzieren können, dann, ja dann sollten wir respektvoll und voller Dank Fuat verabschieden."
Danke an Kannfürnix für den Hinweis auf den richtigen Faden.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 18.11.2019, 14:31
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.633
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 383 Danke für 253 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
?
Habe doch nix anderes behauptet...:
"Und wenn Peter Hermann im Konsens mit dem AR und dem Vorstand tatsächlich zum Schluss kommt, besser schon im Laufe der Rückrunde ein neues Trainergespann arbeiten zu lassen und wir das auch finanzieren können, dann, ja dann sollten wir respektvoll und voller Dank Fuat verabschieden."
Danke an Kannfürnix für den Hinweis auf den richtigen Faden.

Je eher die Personalie Kilic für die Saison 2020/2021 entschieden ist um so besser für die Saisonplanung. Vielleicht hat ja ein neuer Trainer und ein neuer Sportdirektor gut Ideen, die es aber notwendig machen, frühzeitig umgesetzt zu werden (z. B. Vertragsauflösungen mit Spielern oder Neuverpflichtungen).


Also, time is ticking fast! Jetzt schnell handeln und die Weichen für eine bessere Zukunft stellen. PH kann dabei behilflich sein.
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 18.11.2019, 16:41
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Experte
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 1.141
Abgegebene Danke: 1.240
Erhielt 1.628 Danke für 551 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Die Jungs haben ja schon öfters gezeigt, was sie können. Was fehlt, ist die Konstanz bzw. die Fähigkeit, diese Spannung bzw. Grelligkeit an jedem Spieltag über 90 Minuten abzurufen.


Was man tun muss, um diese gelegentliche "Trantütigkeit" durch Adrenalin zu ersetzen, ist ne Frage für die Fachleute, da bin ich Trantüte raus.

Hier bin ich mir sicher das mit dem Auftritt in Essen schon gute Eindrücke geliefert wurden.

Wenn du am Ende oben mitspielen willst dann brauchst du Typen die die dafür notwendige sportliche Qualität mitbringen aber natürlich auch mit der richtigen Mentalität in jedes Spiel reingehen.

Ich hoffe das jene die uns einfach nicht weiterbringen, die uns eben nur den Status Quo erhalten,durch das sportliche Raster für die kommende Saison fallen.
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 18.11.2019, 17:23
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 5.268
Abgegebene Danke: 917
Erhielt 2.936 Danke für 1.391 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Wellenbrecher Beitrag anzeigen
Wenn du am Ende oben mitspielen willst dann brauchst du Typen die die dafür notwendige sportliche Qualität mitbringen aber natürlich auch mit der richtigen Mentalität in jedes Spiel reingehen.
Und diese Spieler sind vermutlich heiss begehrt und bekommen Angebote von mehreren Klubs. Da muss man dann entsprechend mitbieten können, um sie an Land zu ziehen.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 18.11.2019, 17:40
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 231
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 347 Danke für 119 Beiträge
Zitat:
Zitat von Niemand Beitrag anzeigen
Und diese Spieler sind vermutlich heiss begehrt und bekommen Angebote von mehreren Klubs. Da muss man dann entsprechend mitbieten können, um sie an Land zu ziehen.
Es wär alles so einfach, wenn irgendein netter Gönner (nicht ein dubioser Investor, bitte keine neue Investoren-Diskussion), der was für die Alemannia übrig hat, den Etat mal für ein, zwei Saisons aufstockt (so wie in Essen halt). Was dann mit den richtigen Leuten und dem Umfeld hier möglich wäre, absolute Traumvorstellung...…

……. aber eben nur ein Traum.

Gibt's bei so vielen Millionären in Deutschland denn keinen Alemannia-Fan, der noch ein bisschen was übrig hat?

Bis dahin geht's nur mit kleinen Schritten (regelmäßige DFB-Pokalteilnahme, (Zurück)Gewinnen des Vertrauens größerer Sponsoren etc.) und jährlichen, neuen Versuchen.

Viel Geduld ein Alemanne haben muss
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 18.11.2019, 19:05
printe1 printe1 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.712
Abgegebene Danke: 457
Erhielt 301 Danke für 218 Beiträge
Zitat:
Zitat von Exiloecherjonge Beitrag anzeigen
Es wär alles so einfach, wenn irgendein netter Gönner (nicht ein dubioser Investor, bitte keine neue Investoren-Diskussion), der was für die Alemannia übrig hat, den Etat mal für ein, zwei Saisons aufstockt (so wie in Essen halt). Was dann mit den richtigen Leuten und dem Umfeld hier möglich wäre, absolute Traumvorstellung...…

……. aber eben nur ein Traum.

Gibt's bei so vielen Millionären in Deutschland denn keinen Alemannia-Fan, der noch ein bisschen was übrig hat?

Bis dahin geht's nur mit kleinen Schritten (regelmäßige DFB-Pokalteilnahme, (Zurück)Gewinnen des Vertrauens größerer Sponsoren etc.) und jährlichen, neuen Versuchen.

Viel Geduld ein Alemanne haben muss

als wir in der Saison 1989/90 von der 2.Bundesliga in die Oberliga abgestiegen sind, hat es auch ein Jahrzehnt gebraucht bis zum Wiederaufstieg, da war jetzt auch nicht das große Geld da, wir hatten einfach nur einen TOP Trainer, der mit kleinen Mitteln eine Mannschaft formte, die das unmöglich geglaubte aber lang ersehnte, möglich machte, und zwar mit einer Serie von glaube ich 10 Siegen hinter einander, da hatte wir aber auch Stürmer die wussten wo das Tor steht, Mario Krohm, Stephan Lämmermann


und wenn man sich mal die Alemannia Historie von 1990 bis zum Aufstiegsjahr ansieht, dann hatten wir immer Torjäger die zwischen 9 und 20 Tore gemacht haben, und genau da sehe ich auch unser großes Problem, dass wir jetzt schon seit einigen Jahren haben


wir brauchen einen treffsicheren Stürmer, und einen Zehner der mindestens 10 Vorlagen geben kann und das ein oder andere Tor erzielt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu printe1 für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (18.11.2019)
  #54  
Alt 18.11.2019, 20:04
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 231
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 347 Danke für 119 Beiträge
Zitat:
Zitat von printe1 Beitrag anzeigen
als wir in der Saison 1989/90 von der 2.Bundesliga in die Oberliga abgestiegen sind, hat es auch ein Jahrzehnt gebraucht bis zum Wiederaufstieg, da war jetzt auch nicht das große Geld da, wir hatten einfach nur einen TOP Trainer, der mit kleinen Mitteln eine Mannschaft formte, die das unmöglich geglaubte aber lang ersehnte, möglich machte, und zwar mit einer Serie von glaube ich 10 Siegen hinter einander, da hatte wir aber auch Stürmer die wussten wo das Tor steht, Mario Krohm, Stephan Lämmermann


und wenn man sich mal die Alemannia Historie von 1990 bis zum Aufstiegsjahr ansieht, dann hatten wir immer Torjäger die zwischen 9 und 20 Tore gemacht haben, und genau da sehe ich auch unser großes Problem, dass wir jetzt schon seit einigen Jahren haben


wir brauchen einen treffsicheren Stürmer, und einen Zehner der mindestens 10 Vorlagen geben kann und das ein oder andere Tor erzielt
Das war tatsächlich vor meiner Zeit

Aber bezüglich der Spieler, die wir brauchen, geb ich dir Recht, aber die kosten halt. Womit wir wieder bei meinem Ausgangspost wären...

Abgesehen davon gehört auch immer eine gehörige Portion Glück dazu, ne schöne lange Siegesserie ist auch nicht schlecht und setzt ganz neue Kräfte frei, man kriegt gehörig Selbstvertrauen usw.

Man braucht Souveränität gegen kleinere Mannschaften.

Ach, es gibt so viel was wir brauchen und das zeigt leider, wie weit wir noch von einem Aufstieg weg sind. Aber unverhofft kommt oft, bin gespannt was sich -egal in welche Richtung es geht- an Entwicklung im Frühjahr erkennen lässt.
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 18.11.2019, 20:24
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 1.481
Abgegebene Danke: 1.040
Erhielt 534 Danke für 308 Beiträge
Zitat:
Zitat von Exiloecherjonge Beitrag anzeigen
Das war tatsächlich vor meiner Zeit

Aber bezüglich der Spieler, die wir brauchen, geb ich dir Recht, aber die kosten halt. Womit wir wieder bei meinem Ausgangspost wären...

Abgesehen davon gehört auch immer eine gehörige Portion Glück dazu, ne schöne lange Siegesserie ist auch nicht schlecht und setzt ganz neue Kräfte frei, man kriegt gehörig Selbstvertrauen usw.

Man braucht Souveränität gegen kleinere Mannschaften.

Ach, es gibt so viel was wir brauchen und das zeigt leider, wie weit wir noch von einem Aufstieg weg sind. Aber unverhofft kommt oft, bin gespannt was sich -egal in welche Richtung es geht- an Entwicklung im Frühjahr erkennen lässt.
Treffsichere Stürmer gibt es auch in unteren Ligen. Die muss man suchen. Den Blick dafür dürfte Peter Hermann ja haben.
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 18.11.2019, 20:34
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Experte
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 941
Abgegebene Danke: 900
Erhielt 506 Danke für 236 Beiträge
Ausrufezeichen Alles wäre plötzlich einfach, tatsächlich? ...

Zitat:
Zitat von Exiloecherjonge Beitrag anzeigen
Es wär alles so einfach, wenn irgendein netter Gönner ( .... ), der was für die Alemannia übrig hat, den Etat mal für ein, zwei Saisons aufstockt ( ... ). Was dann mit den richtigen Leuten und dem Umfeld hier möglich wäre, .....
Sind die aktuellen Sponsoren etwa nicht nett, oder einfach noch nicht nett genug, angesichts des verfügbaren Etats? Ausgerechnet der Hauptsponsor musste erst vor wenigen Tagen der Lokalpresse entnehmen, dass trotz seiner Kritik hinsichtlich drohender Pyro-Strafgelder, sich niemand in der Lage sieht, dies abzustellen.
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 18.11.2019, 20:52
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 231
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 347 Danke für 119 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
Sind die aktuellen Sponsoren etwa nicht nett, oder einfach noch nicht nett genug, angesichts des verfügbaren Etats? Ausgerechnet der Hauptsponsor musste erst vor wenigen Tagen der Lokalpresse entnehmen, dass trotz seiner Kritik hinsichtlich drohender Pyro-Strafgelder, sich niemand in der Lage sieht, dies abzustellen.
.
Hab ich das je behauptet? Ganz im Gegenteil, ich finde es bis jetzt sehr gut und freue mich über jede Meldung auf der Alemannia-HP.

Und was jetzt die Pyro-Sache hier zu suchen hat, weiß ich nicht.

Ganz nebenbei: "Alles wäre plötzlich einfacher..." hatte einen ironisch gemeinten Unterton.
So leicht ist es natürlich auch nicht. Aber es würde unsere Möglichkeiten erweitern.

Geändert von Exiloecherjonge (18.11.2019 um 20:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 18.11.2019, 20:55
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 231
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 347 Danke für 119 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Treffsichere Stürmer gibt es auch in unteren Ligen. Die muss man suchen. Den Blick dafür dürfte Peter Hermann ja haben.
Meinst du, er kennt sich in den unteren Ligen aus?
Du hast schon recht, da "unten" gibts gute Stürmer. Ob die dann genauso hier funktionieren, ist natürlich die Frage. Und ob das die oftmals geforderten "Unterschiedsspieler" sind, ist auch fraglich.
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 18.11.2019, 21:06
Benutzerbild von Heya Alemannia
Heya Alemannia Heya Alemannia ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 09.05.2008
Beiträge: 2.041
Abgegebene Danke: 630
Erhielt 1.492 Danke für 474 Beiträge
Zitat:
Zitat von Exiloecherjonge Beitrag anzeigen
Meinst du, er kennt sich in den unteren Ligen aus?
Du hast schon recht, da "unten" gibts gute Stürmer. Ob die dann genauso hier funktionieren, ist natürlich die Frage. Und ob das die oftmals geforderten "Unterschiedsspieler" sind, ist auch fraglich.

PH ist zunächst einmal als Berater hinzugekommen.
Die Entwicklung eines Vereins hängt nicht an einem treffsicheren Stürmer oder dem Unterschiedsspieler.
Der Club braucht erstmal eine möglichst hohe fußballerische Kompetenz in den Führungsgremien.
Und da haben wir mit ihm ohne Wenn und Aber einen Quantensprung hingelegt.


Hier geht es um langfristige Entwicklungen. Nicht um eine Transferphase
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Heya Alemannia für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (18.11.2019), Cindy Lou (19.11.2019), Exiloecherjonge (18.11.2019), hemingway (19.11.2019)
  #60  
Alt 18.11.2019, 21:14
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 231
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 347 Danke für 119 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heya Alemannia Beitrag anzeigen
PH ist zunächst einmal als Berater hinzugekommen.
Die Entwicklung eines Vereins hängt nicht an einem treffsicheren Stürmer oder dem Unterschiedsspieler.
Der Club braucht erstmal eine möglichst hohe fußballerische Kompetenz in den Führungsgremien.
Und da haben wir mit ihm ohne Wenn und Aber einen Quantensprung hingelegt.


Hier geht es um langfristige Entwicklungen. Nicht um eine Transferphase
Danke, seh ich auch so, genau das hab ich mit meinen letzten Posts versucht auszudrücken.
Eine gute Entwicklung hängt von so vielem ab.
Und da ist PH ein toller Schritt, aber Transfers wird er hier bestimmt nicht einleiten, er ist - wie du richtig sagst - "nur" Berater.
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung