Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Alemannia - Volleyball

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 27.03.2013, 13:57
Benutzerbild von Anderl
Anderl Anderl ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 18.03.2008
Beiträge: 128
Abgegebene Danke: 214
Erhielt 54 Danke für 32 Beiträge
Ausrufezeichen Obacht - lesen ... nachdenken!

Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
Wäre mir neu das der Verein Abhängig vom Vollexyball gewesen ist...
NUR FUSSBALL = Volleyball, Leichtathletik, Tischtennis, Handball & wahrscheinlich auch der Frauenfussball verlassen als ungeliebte Abteilungen den Verein;
alle Sportler/innen, inaktive Mitglieder, inkl. Fans und (vielleicht) auch "symphatisierenden" Mitglieder.
Dazu Sportartbezogene Sponsoren.
Nicht zu vergessen, auswärtige Gästefans oder Sportler, die zu einem Event anreisen.

DAS ist doch schon ein, nicht zu unterschätzender, finanzieller Wegfall von Beiträgen, Fanartikel, Verzehrausfall, Sponsorengelder, etc.

Hier unterstellt niemand (ausser Dir!), dass der Verein vom Volleyball abhängig ist!! So ein Verfall kommt schleichend ...
__________________
Ich bin Aachen ... ich war Alemannia ...
für nicht ganz hundert Jahre ...
für nimmer Turn- und Sportverein !

Geändert von Anderl (27.03.2013 um 14:00 Uhr)
Werbung
  #22  
Alt 27.03.2013, 14:16
Benutzerbild von Stephanie
Stephanie Stephanie ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 7.094
Abgegebene Danke: 1.147
Erhielt 3.121 Danke für 1.104 Beiträge
Zitat:
Zitat von petrocelli Beitrag anzeigen
Na dann! Problem gelöst!


Aber mal ehrlich, es ist doch vollkommen unerheblich, ob man nun Volleyball mag oder nicht, wie die Alemannia sich auf dem Terrain gerade präsentiert, ist mehr als peinlich. Zu der Einschätzung kann man auch gelangen, wenn man Fussballfan ist.
Folgende 14 Benutzer sagen Danke zu Stephanie für den nützlichen Beitrag:
Ananas (27.03.2013), balu (27.03.2013), chris2010 (27.03.2013), Dirk (27.03.2013), Heipo (28.03.2013), Kiki13 (27.03.2013), Kleeblatt4TSV (28.03.2013), Max (28.03.2013), Mia Schwarz Gelb (27.03.2013), rocker (27.03.2013), twin-sven (27.03.2013), WoT (27.03.2013), Yogibär (27.03.2013), ZappelPhilipp (28.03.2013)
  #23  
Alt 27.03.2013, 14:20
Kai Kai ist offline
Experte
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 825
Abgegebene Danke: 541
Erhielt 126 Danke für 99 Beiträge
Zitat:
Zitat von Anderl Beitrag anzeigen
NUR FUSSBALL = Volleyball, Leichtathletik, Tischtennis, Handball & wahrscheinlich auch der Frauenfussball verlassen als ungeliebte Abteilungen den Verein;
alle Sportler/innen, inaktive Mitglieder, inkl. Fans und (vielleicht) auch "symphatisierenden" Mitglieder.
Dazu Sportartbezogene Sponsoren.
Nicht zu vergessen, auswärtige Gästefans oder Sportler, die zu einem Event anreisen.

DAS ist doch schon ein, nicht zu unterschätzender, finanzieller Wegfall von Beiträgen, Fanartikel, Verzehrausfall, Sponsorengelder, etc.

Hier unterstellt niemand (ausser Dir!), dass der Verein vom Volleyball abhängig ist!! So ein Verfall kommt schleichend ...
Dann würde Alemannia quasi zu einem reinen Fussballverein... vielleicht wäre es aber dann auch wieder möglich als e.V. und nicht als GmbH anzutreten???
  #24  
Alt 27.03.2013, 14:24
Benutzerbild von I LOV IT
I LOV IT I LOV IT ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 28.05.2008
Beiträge: 3.227
Abgegebene Danke: 3.873
Erhielt 1.567 Danke für 565 Beiträge
Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
Wäre mir neu das der Verein Abhängig vom Vollexyball gewesen ist. Die Einbußen dürfen sich im überschaubaren Rahmen halten. An einer, nennen wir es mal Ausgliederung, wird der Verein nicht zugrunde gehen. Dafür haben andere dann gesorgt.
Es geht hier doch um die Art und Weise. Auch ist es nachweislich so, dass Besucher der Volleyballspiele gleichsam Besucher des Tivoli sind. Die Schnittmenge ist doch recht groß.

Und es geht ja nicht um die Ausgliedeurng, sondern darum, dass man eine Abteilung komplett loswerden möchte.

Die LAdies in Black tragen sich mitlerweile selber (so meine Info). Hier die Unterschrift zu verweigern, weil man die erfolgreichste Abteilung ggf. unterstützen müsste, falls ein Sponsor wegbricht, ist doch nicht fassbar, wenn man bedenkt, was die Vereinsspitze vor fast genau 12 Monaten noch geschrieben hat:

Zitat:
In den Berichten der Abteilungen wurde vor allem eins deutlich: Der Breitensport bei der Alemannia boomt. Egal ob Volleyball, Jugend- und Frauenfußball, Handball, Tischtennis oder Leichtathletik: Aktivenzahlen wachsen, sportlichen Erfolge werden verzeichnet. Bei den Fußballfrauen wurde die U13 neu gegründet, die jungen Leichtathleten belegten im Schülerpokal den 2. Platz, in der Tischtennis-Abteilung werden sogar schon Jugendspieler im Seniorenbereich eingesetzt. Dazu kamen auch im vergangenen Jahr die bekannten Highlights wie die Volleyballerinnen in der Ersten Liga, die erstmals auch zu Aachens Mannschaft des Jahres gekürt wurden, der AachenMünchener Tivoli Lauf (in diesem Jahr am 27. Mai) und das NetAachen Domspringen (am 5. September 2012).

Der scheidende Schatzmeister Karl-Theo Strepp stellte den Jahresabschluss zum 31. Dezember 2011 vor. Bei einem Umsatz von 998.000 Euro erzielte der TSV Alemannia Aachen im Geschäftsjahr 2011 einen Überschuss von 13.000 Euro. „Das ist bei einem Umsatz von fast einer Million Euro nicht viel. Aber wir sind ein Sportverein, und wir wollen jeden Euro auch wieder in den Sport stecken“, so Strepp. Er hob hervor, in welch außerordentlichem Maße sich die Volleyball-Abteilung um die Akquise von Sponsorengeldern eingebracht habe. „Das war außergewöhnlich“, so der Schatzmeister.
http://www.alemannia-aachen.de/aktue...sident-21538B/
__________________
"Wir brauchen jetzt Ruhe im Verein!"
"Also ich habe lieber Leben im Verein!"

Geändert von I LOV IT (27.03.2013 um 14:32 Uhr)
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu I LOV IT für den nützlichen Beitrag:
balu (27.03.2013), chris2010 (27.03.2013)
  #25  
Alt 27.03.2013, 14:27
Benutzerbild von Anderl
Anderl Anderl ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 18.03.2008
Beiträge: 128
Abgegebene Danke: 214
Erhielt 54 Danke für 32 Beiträge
Natürlich - bei dem "kleinen" Verein, der dann übrig bleibt, ist das finazielle Risiko vermutlich derart gering, dass keine Gefahr für den e.V. und die Jugendmannschaften bestehen wird.
Und dann noch fast umsonst im fast leeren Tivoli spielen - ein Traum für den Fussball in der Region. ("Hey, 1.Liga wir kommen")
__________________
Ich bin Aachen ... ich war Alemannia ...
für nicht ganz hundert Jahre ...
für nimmer Turn- und Sportverein !
  #26  
Alt 27.03.2013, 14:35
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.740
Abgegebene Danke: 774
Erhielt 1.481 Danke für 714 Beiträge
Das hab ich bei dir aber so herausgelesen. Die Botschaft entsteht beim Empfänger.

Zitat:
Zitat von Anderl Beitrag anzeigen
Hier unterstellt niemand (ausser Dir!), dass der Verein vom Volleyball abhängig ist!! So ein Verfall kommt schleichend ...
__________________
adieda und totziens sagt Klenkes www.diekartoffelkaefer.de

  #27  
Alt 27.03.2013, 14:35
Kai Kai ist offline
Experte
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 825
Abgegebene Danke: 541
Erhielt 126 Danke für 99 Beiträge
Zitat:
Zitat von Anderl Beitrag anzeigen
Natürlich - bei dem "kleinen" Verein, der dann übrig bleibt, ist das finazielle Risiko vermutlich derart gering, dass keine Gefahr für den e.V. und die Jugendmannschaften bestehen wird.
Und dann noch fast umsonst im fast leeren Tivoli spielen - ein Traum für den Fussball in der Region. ("Hey, 1.Liga wir kommen")
Auch als "kleiner" Verein kann man in der RL West spielen (beweisen doch FC Kray, VfB Hüls, SC Verl und sogar RWO hat kaum andere Sparten als Fussball). Also es geht alles!!! Nach (erfolgreicher) Eröffnung des Insolvenzverfahrens ist Alemannia doch auch schuldenfrei UND hat dann auch nicht mehr die Schulden der anderen Abteilungen mitzutragen...Nur wird man dann natürlich nicht mehr auf dem Tivoli spilen können, sondern in einem kleineren Stadion!
  #28  
Alt 27.03.2013, 14:38
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.740
Abgegebene Danke: 774
Erhielt 1.481 Danke für 714 Beiträge
Das mag so sein, aber wie groß ist die Schnittmenge?
Auch wenn ich mit Volleyball nix am Hut habe, finde ich es schade das man sich ziert (sogar vom zerschnitten Tischtuch ist die Rede) die Unterschrift zu leisten. Da könnte man eher auf andere Abteilungen verzichten statt auf das einzig verbliebende Aushängeschild.



Zitat:
Zitat von I LOV IT Beitrag anzeigen
Es geht hier doch um die Art und Weise. Auch ist es nachweislich so, dass Besucher der Volleyballspiele gleichsam Besucher des Tivoli sind. Die Schnittmenge ist doch recht groß.

Und es geht ja nicht um die Ausgliedeurng, sondern darum, dass man eine Abteilung komplett loswerden möchte.

Die LAdies in Black tragen sich mitlerweile selber (so meine Info). Hier die Unterschrift zu verweigern, weil man die erfolgreichste Abteilung ggf. unterstützen müsste, falls ein Sponsor wegbricht, ist doch nicht fassbar, wenn man bedenkt, was die Vereinsspitze vor fast genau 12 Monaten noch geschrieben hat:

http://www.alemannia-aachen.de/aktue...sident-21538B/
__________________
adieda und totziens sagt Klenkes www.diekartoffelkaefer.de

  #29  
Alt 27.03.2013, 14:42
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.740
Abgegebene Danke: 774
Erhielt 1.481 Danke für 714 Beiträge
Nur mit dem Manko das der Verein Alemannia Aachen nichts mehr hat (weder einen Rasenplatz, ein Stadion, eine Umkleidekabine. Heimatlose Alemannia könnte wir uns nennen.
Das alles geht ist klar, aber wie es geht...ist ein nicht zu unterschätzender Unterschied der nicht erstrebenswert ist. Allerdings werden 80% der verbliebenden Fans eh fernbleiben und die hartgesottenen 250 Fans wehen die Fahne für die neue Alemannia 2013/2014.

Zitat:
Zitat von Kai Beitrag anzeigen
Auch als "kleiner" Verein kann man in der RL West spielen (beweisen doch FC Kray, VfB Hüls, SC Verl und sogar RWO hat kaum andere Sparten als Fussball). Also es geht alles!!! Nach (erfolgreicher) Eröffnung des Insolvenzverfahrens ist Alemannia doch auch schuldenfrei UND hat dann auch nicht mehr die Schulden der anderen Abteilungen mitzutragen...Nur wird man dann natürlich nicht mehr auf dem Tivoli spilen können, sondern in einem kleineren Stadion!
__________________
adieda und totziens sagt Klenkes www.diekartoffelkaefer.de

  #30  
Alt 27.03.2013, 16:08
Benutzerbild von Aix&Hopp
Aix&Hopp Aix&Hopp ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 583
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 274 Danke für 111 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kai Beitrag anzeigen
hat dann auch nicht mehr die Schulden der anderen Abteilungen

????????

Weisst du dazu mehr?
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)
  #31  
Alt 27.03.2013, 16:15
Kai Kai ist offline
Experte
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 825
Abgegebene Danke: 541
Erhielt 126 Danke für 99 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix&Hopp Beitrag anzeigen
????????

Weisst du dazu mehr?
Naja Herr Heyen , unser Ex-Präsi meinte Geld fehle an alln Ecken und Enden. Ob er die Wahrheit gesagt hat, dass weiß ich nicht. Aber es war damals auch nochzu lesen, dass auch andere Abteilungen des ATSV Schulden haben...also dass Geld im GANZEN Verein fehlt, nicht nur in der Fussballabteilung.
  #32  
Alt 27.03.2013, 17:43
Fox Fox ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 143 Danke für 52 Beiträge
Zitat:
Zitat von I LOV IT Beitrag anzeigen
Die LAdies in Black tragen sich mitlerweile selber (so meine Info). Hier die Unterschrift zu verweigern, weil man die erfolgreichste Abteilung ggf. unterstützen müsste, falls ein Sponsor wegbricht, ist doch nicht fassbar, wenn man bedenkt, was die Vereinsspitze vor fast genau 12 Monaten noch geschrieben hat:
Der PTSV wird doch auch die Unterschrift verweigern, falls eine Haftung nicht ausgeschlossen werden kann. Warum ist es dann nicht fassbar, wenn Alemannia gleich handelt?

Damit wir uns nicht falsch verstehen: ich gönne den Volleyballern ihren Erfolg, und ich freue mich über die positive Reputation, die sich Alemannia in diesem Bereich aufgebaut hat. Meine Prio liegt aber eindeutig beim Fußball, und wenn beides nicht geht, dann tut es mir leid für den VB.

Die Argumente "Erstliga-Mannschaft" und "erfolgreichste Abteilung", die in der Diskussion immer wieder ins Feld geführt werden, könnten mE übrigens ruhig etwas sparsamer gebraucht werden. Denn sportlich ist man nach so einer Saison wohl eher zweitklassig. Und Erfolg ist ja immer auch ein Stück relativ. Es gab ein paar gute Jahre für den VB, die aber mit dieser Saison auch erst mal vorbei sind. Und gemessen an den 112 Jahren der Fußballabteilung mit all ihren Erfolgen und Tragödien und ist der Erfolg der letzten Jahre im VB doch nur ein Wimpernschlag.
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Fox für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (27.03.2013), acbull (27.03.2013), carlos98 (27.03.2013), Stadionuhr (27.03.2013)
  #33  
Alt 27.03.2013, 18:16
Benutzerbild von Mia Schwarz Gelb
Mia Schwarz Gelb Mia Schwarz Gelb ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 07.02.2008
Beiträge: 2.710
Abgegebene Danke: 1.773
Erhielt 292 Danke für 158 Beiträge
Zitat:
Zitat von Fox Beitrag anzeigen
Der PTSV wird doch auch die Unterschrift verweigern, falls eine Haftung nicht ausgeschlossen werden kann. Warum ist es dann nicht fassbar, wenn Alemannia gleich handelt?

Damit wir uns nicht falsch verstehen: ich gönne den Volleyballern ihren Erfolg, und ich freue mich über die positive Reputation, die sich Alemannia in diesem Bereich aufgebaut hat. Meine Prio liegt aber eindeutig beim Fußball, und wenn beides nicht geht, dann tut es mir leid für den VB.

Die Argumente "Erstliga-Mannschaft" und "erfolgreichste Abteilung", die in der Diskussion immer wieder ins Feld geführt werden, könnten mE übrigens ruhig etwas sparsamer gebraucht werden. Denn sportlich ist man nach so einer Saison wohl eher zweitklassig. Und Erfolg ist ja immer auch ein Stück relativ. Es gab ein paar gute Jahre für den VB, die aber mit dieser Saison auch erst mal vorbei sind. Und gemessen an den 112 Jahren der Fußballabteilung mit all ihren Erfolgen und Tragödien und ist der Erfolg der letzten Jahre im VB doch nur ein Wimpernschlag.
Dennoch ist es eine Schande, dass andere Abteilungen büßen müssen wegen Dämlichkeit der Verantwortlichen. kotz
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Mia Schwarz Gelb für den nützlichen Beitrag:
Ananas (27.03.2013), chris2010 (27.03.2013), Kleeblatt4TSV (28.03.2013), mise (27.03.2013), rocker (27.03.2013), WoT (27.03.2013)
  #34  
Alt 27.03.2013, 19:03
Benutzerbild von Yogibär
Yogibär Yogibär ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 643
Abgegebene Danke: 372
Erhielt 61 Danke für 35 Beiträge
Es scheint sich.......

doch noch etwas zugunsten der Ladies innerhalb der Alemannia
zu tun.

http://www.aachener-zeitung.de/sport...black-1.546571
__________________
Botsched blenkt bovver Oche
  #35  
Alt 27.03.2013, 19:24
Benutzerbild von hottamax
hottamax hottamax ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 117
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 12 Danke für 6 Beiträge
Obwohl ich noch bei keinem Volleyball Spiel dabei war, würde es mich schon sehr ärgern, wenn man sich von dieser Sparte trennen würde.
Ich habe einfach Respekt vor dem ,was sich die Volleyball -Abteilung erarbeitet hat. Meine Verärgerung geht soweit, dass ich mir überlege, meine Mitgliedschaft zu kündigen.
  #36  
Alt 27.03.2013, 19:25
Benutzerbild von webwolf
webwolf webwolf ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 2.571
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 776 Danke für 167 Beiträge
Zitat:
Zitat von Yogibär Beitrag anzeigen
doch noch etwas zugunsten der Ladies innerhalb der Alemannia
zu tun.

http://www.aachener-zeitung.de/sport...black-1.546571
Überraschende Wende. Bisher gibt es dazu noch keine Vereinsinfo.
__________________
Lieber abwarten als gar nichts tun.
  #37  
Alt 27.03.2013, 19:31
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.660
Abgegebene Danke: 2.852
Erhielt 5.474 Danke für 2.343 Beiträge
Zitat:
Zitat von webwolf Beitrag anzeigen
Überraschende Wende. Bisher gibt es dazu noch keine Vereinsinfo.
Ob ich das als reiner Fussball - Fan gut finde, weiss ich nicht.
Mir wäre lieber, man ginge zum ptsv , der sich ja im Rahmen des tivolineubaus saniert hat.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
  #38  
Alt 27.03.2013, 20:13
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.480
Abgegebene Danke: 531
Erhielt 5.334 Danke für 2.180 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Ob ich das als reiner Fussball - Fan gut finde, weiss ich nicht.
Mir wäre lieber, man ginge zum ptsv , der sich ja im Rahmen des tivolineubaus saniert hat.
Nur so als Tip am Rande: Wenn Du reiner Fussballfan bist, dann meide doch einfach diesen Faden.
Ich gebe zu, ich bin auch reiner Fussballfan und interessiere mich aber auch was in anderen Abteilungen passiert. Die momentane Entwicklung schockiert auch mich als "Fussballfan" des ATSV, vor allem wenn man sich die Gesamtsituation ansieht.
Ich mag z.B. kein Handball, finde es aber grandiose was der User "echteralemanne" aufgebaut hat und verfolge dies ohne wirkliches Interesse daran zu haben.

Genau so verfolge ich Zeitungsartikel in dem Anderl und Co erwähnt werden wie sie die Halle auf ein Bundesliga-Volleyballspiel vorbereiten um knapp 1000 Zuschauern eine Bühne zu bieten wo eine der besten Stimmung der gesamten Liga herrscht.

Da habe ich als "nur Fussballfan" den allergrössten Respekt vor! ******* drauf ob es Hobby oder Obsession ist. Ich kenne jemand der hat sich für seine Carrera-Bahn im Keller scheiden lassen.

Fazit: Bitte! Kommt ALLE wieder runter. Volleyballer wie auch Fussballer (die Leichtathleten sind ja wohl schon weg). Es bringt jetzt keine derartige Diskussion. Wir sitzen ALLE gemeinsam in diesem riesigen Topf voller S.cheisse!!!

Kein gebashe untereinander, sondern gemeinsam! Nur das Wie ist die grosse Frage.
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Aachener Alemanne für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (27.03.2013), Ananas (27.03.2013), balu (28.03.2013), Flutlicht (27.03.2013), I LOV IT (28.03.2013), Kleeblatt4TSV (28.03.2013), Pratsch-Gelb (28.03.2013), Stephanie (27.03.2013), TheElk (27.03.2013), Zaungast (28.03.2013)
  #39  
Alt 27.03.2013, 20:30
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.660
Abgegebene Danke: 2.852
Erhielt 5.474 Danke für 2.343 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aachener Alemanne Beitrag anzeigen
Nur so als Tip am Rande: Wenn Du reiner Fussballfan bist, dann meide doch einfach diesen Faden.
Ich gebe zu, ich bin auch reiner Fussballfan und interessiere mich aber auch was in anderen Abteilungen passiert. Die momentane Entwicklung schockiert auch mich als "Fussballfan" des ATSV, vor allem wenn man sich die Gesamtsituation ansieht.
Ich mag z.B. kein Handball, finde es aber grandiose was der User "echteralemanne" aufgebaut hat und verfolge dies ohne wirkliches Interesse daran zu haben.

Genau so verfolge ich Zeitungsartikel in dem Anderl und Co erwähnt werden wie sie die Halle auf ein Bundesliga-Volleyballspiel vorbereiten um knapp 1000 Zuschauern eine Bühne zu bieten wo eine der besten Stimmung der gesamten Liga herrscht.

Da habe ich als "nur Fussballfan" den allergrössten Respekt vor! ******* drauf ob es Hobby oder Obsession ist. Ich kenne jemand der hat sich für seine Carrera-Bahn im Keller scheiden lassen.

Fazit: Bitte! Kommt ALLE wieder runter. Volleyballer wie auch Fussballer (die Leichtathleten sind ja wohl schon weg). Es bringt jetzt keine derartige Diskussion. Wir sitzen ALLE gemeinsam in diesem riesigen Topf voller S.cheisse!!!

Kein gebashe untereinander, sondern gemeinsam! Nur das Wie ist die grosse Frage.
Ich darf doch wohl der Volleyballabteilung empfehlen, zum PTSV zu gehen, wenn es besser für sie ist, oder ?
Mit Gebashe hat das nix zu tun.

Die sind da einfach besser aufgehoben.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
  #40  
Alt 27.03.2013, 21:05
Benutzerbild von Death Dealer
Death Dealer Death Dealer ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 453
Abgegebene Danke: 403
Erhielt 47 Danke für 20 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aachener Alemanne Beitrag anzeigen
Nur so als Tip am Rande: Wenn Du reiner Fussballfan bist, dann meide doch einfach diesen Faden.
Ich gebe zu, ich bin auch reiner Fussballfan und interessiere mich aber auch was in anderen Abteilungen passiert. Die momentane Entwicklung schockiert auch mich als "Fussballfan" des ATSV, vor allem wenn man sich die Gesamtsituation ansieht.
Ich mag z.B. kein Handball, finde es aber grandiose was der User "echteralemanne" aufgebaut hat und verfolge dies ohne wirkliches Interesse daran zu haben.

Genau so verfolge ich Zeitungsartikel in dem Anderl und Co erwähnt werden wie sie die Halle auf ein Bundesliga-Volleyballspiel vorbereiten um knapp 1000 Zuschauern eine Bühne zu bieten wo eine der besten Stimmung der gesamten Liga herrscht.

Da habe ich als "nur Fussballfan" den allergrössten Respekt vor! ******* drauf ob es Hobby oder Obsession ist. Ich kenne jemand der hat sich für seine Carrera-Bahn im Keller scheiden lassen.

Fazit: Bitte! Kommt ALLE wieder runter. Volleyballer wie auch Fussballer (die Leichtathleten sind ja wohl schon weg). Es bringt jetzt keine derartige Diskussion. Wir sitzen ALLE gemeinsam in diesem riesigen Topf voller S.cheisse!!!

Kein gebashe untereinander, sondern gemeinsam! Nur das Wie ist die grosse Frage.

Sehe ich genau so, bin zwar reiner Fußballfan, betrachte es aber mit Freude was dort geleistet wird. Alemannia war mal eine Familie.
Thema geschlossen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung