Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.09.2017, 17:14
Benutzerbild von easy
easy easy ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 10.08.2007
Beiträge: 1.784
Abgegebene Danke: 90
Erhielt 996 Danke für 264 Beiträge
Jahreshauptversammlung 05.09.2017

Da die Diskussionen aufgrund der Präsentationen verschiedener Teams / Personen bislang in unterschiedlichen Fäden erfolgte, die JHV selbst aber ein separates Ereignis ist, mache ich mal einen neuen Thread auf.
__________________
Es kommt anders, wenn man denkt !
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.09.2017, 01:44
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 1.231
Abgegebene Danke: 1.599
Erhielt 1.895 Danke für 539 Beiträge
Was wünscht ihr euch, was erwartet ihr am Dienstag?
Nach der lächerlichen Schlammschlacht der Profilierungsneurotiker sind so viele Wunden noch offen und eitern, dass ich nichts Gutes befürchte.
Dabei müsste so eine Versammlung mitten in der neuerlichen Insolvenz die Aufbruchstimmung erzeugen, die wir bitter nötig haben.
Es gibt so viele Gutwillige. Alois Poquett, der den KK grandios managt, der Heimat bietet für Schwarzgelb. Die vielen Kinder im Stadion. Diejenigen, die seit 40 Jahren kaum ein Heimspiel verpasst haben. Die nach Erndtebrück und Wiedenbrück und Oidtweiler fahren. Die immer da sind. Andere, die sich den Stadionbesuch nicht leisten können, aber mitfiebern. Die mich in fernen Städten und Ländern fragen, was eigentlich Alemannia macht und was bei uns los ist. Und unser Team, die Jungs, die für wenig Kohle alles raushauen. Und Fuat, der Alemannia lebt.
Was waren wir zu besseren Zeiten immer stolz auf unsere "einzigartigen" Fans.
Ich wünsche mir, dass am Di allen bewusst ist, was auf dem Spiel steht. Es ist unsere letzte Patrone. Der Verein braucht ein paar Jahre Ruhe und eine Perspektive. Geduld. Und uns.
Bitte um Nachsicht für dieses naive Posting Samstagnacht bei gutem Rotwein.
Nur der TSV!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.09.2017, 02:04
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.471
Abgegebene Danke: 530
Erhielt 5.311 Danke für 2.175 Beiträge
Du hast etwas getrunken...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.09.2017, 02:18
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.471
Abgegebene Danke: 530
Erhielt 5.311 Danke für 2.175 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Bitte um Nachsicht für dieses naive Posting Samstagnacht bei gutem Rotwein.
Nur der TSV!
Erstens und das sage ich hier ganz klar, gibt es hier 1.200 mehr die bei gutem Rotwein Unsinn posten. Der eine mit dem Hund und dem Rioja und der andere einfach so mit blöder Laberei. Auch hier steht das Angebot mich kennen zu lernen. Ich verstecke mich vor Niemanden. Und, bei gutem Rotwein etwas zu Posten, muss nicht immer Unsinn bedeuten. Frag das mal zu 99% unseren Tetzlaff...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aachener Alemanne für den nützlichen Beitrag:
I LOV IT (05.09.2017)
  #5  
Alt 03.09.2017, 02:24
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.471
Abgegebene Danke: 530
Erhielt 5.311 Danke für 2.175 Beiträge
Jetzt dann ernst gemeint: Kommt mit dem Bus, es gibt dort nur sehr wenige Parkplätze, wenn nicht sogar gar keine. (Siegelalle eventuell aber das ist schon ein öffentlicher Geheimtipp)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.09.2017, 07:27
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.592
Abgegebene Danke: 3.799
Erhielt 2.153 Danke für 1.141 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aachener Alemanne Beitrag anzeigen
Jetzt dann ernst gemeint: Kommt mit dem Bus, es gibt dort nur sehr wenige Parkplätze, wenn nicht sogar gar keine. (Siegelalle eventuell aber das ist schon ein öffentlicher Geheimtipp)
Ich habe (wie die letzten Jahre auch) mal wieder Spätschicht... au Banan
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.09.2017, 08:03
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.431
Abgegebene Danke: 981
Erhielt 2.919 Danke für 1.034 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Ich wünsche mir, dass am Di allen bewusst ist, was auf dem Spiel steht. Es ist unsere letzte Patrone. Der Verein braucht ein paar Jahre Ruhe und eine Perspektive
Was willst du denn damit sagen? Sollen die Kandidaten jetzt gewählt werden oder nicht? Was steht denn auf dem Spiel? Wofür stehen die Kandidaten?

Für Aufbruch? Für Ruhe? Für Perspektive?

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Blackthorne für den nützlichen Beitrag:
I LOV IT (05.09.2017), Öcher Wellenbrecher (03.09.2017)
  #8  
Alt 03.09.2017, 09:57
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.857
Abgegebene Danke: 268
Erhielt 3.587 Danke für 1.212 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Was willst du denn damit sagen? Sollen die Kandidaten jetzt gewählt werden oder nicht? Was steht denn auf dem Spiel? Wofür stehen die Kandidaten?

Für Aufbruch? Für Ruhe? Für Perspektive?

Ich weiss gerade nicht, was das kleinere Übel ist. Die jetzigen Kandidaten wählen, obwohl sich da einige vollkommen unschön präsentiert haben, oder zu hoffen, dass da ein Team drei kommt, welche für ALLE anehmbar ist.

Ich tendiere aus einfachen Gründen für Team 1, aber mit Bauchschmerzen - wir brauchen diese Zeit der Ruhe dringend. Ich hoffe, dass der neue GF ( hat er bereits angefangen ) und neue Personen wie Kall Ruhe in den Laden bekommen. Delheid soll seine Kontakte spielen lassen, aber bitte nicht die Alemannia nach außen vertreten. Wenn ich schon höre, dass wir mehr Kohle brauchen, um die Mannschaft halten zu können ( und damit vermutlich auch Kilic ), dann können wir uns eine weitere, führungslose Zeit kaum leisten. Team 1 hat aber die verdammte Pflicht, hier zu einigen Leuten wieder Brücken zu bauen, im Sinne der Alemannia.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.09.2017, 10:03
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Experte
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 403
Abgegebene Danke: 463
Erhielt 757 Danke für 216 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Was willst du denn damit sagen? Sollen die Kandidaten jetzt gewählt werden oder nicht? Was steht denn auf dem Spiel? Wofür stehen die Kandidaten?

Für Aufbruch? Für Ruhe? Für Perspektive?

Für mich stehen viele Kandidaten für "Nichts" - Kaum einer hat im Vorfeld auch nur den Hauch eines Konzepts erkennen lassen.

Bis auf ein paar Kandidaten für VR und des AR weiss man nicht wieso man überhaupt wählen soll.
Ok, wer Ruhe & Aufbruch will der wählt einfach und schaut dann mal was dabei rauskommt. Hat ja in den vergangenen Jahren so hervorragend funktioniert > The Cat in the Sack
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.

Geändert von Öcher Wellenbrecher (03.09.2017 um 10:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.09.2017, 16:14
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 1.231
Abgegebene Danke: 1.599
Erhielt 1.895 Danke für 539 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Was willst du denn damit sagen? Sollen die Kandidaten jetzt gewählt werden oder nicht? Was steht denn auf dem Spiel? Wofür stehen die Kandidaten?
Für Aufbruch? Für Ruhe? Für Perspektive?
Lieber Blackthorne, es ist mE recht banal: Wir brauchen für die - vielleicht schon sehr bald! - anbrechende Zeit nach Niering eine Führung, die den Verein konsolidiert und in ruhiges Fahrwasser bringt.

Diese Führung wiederum benötigt eine möglichst breite Unterstützung in der Mitgliederschaft. Denn sie muss die Gräben innerhalb des Vereins überbrücken helfen und "nebenbei" unsere Alemannia nach und nach so aufhübschen können, dass wir wieder als Braut zumindest von vielen kleinen lokalen Unternehmen in Frage kommen. Meine größte Sorge ist dabei nicht unbedingt die noch immer vorhandene, aktuelle Deckungslücke des Etats, von der Niering spricht, sondern die am Ende der Saison erforderlichen Mittel, um zumindest unser jetziges Team zu halten und so weit zu verstärken, dass wir 18/19 ernsthafter Aufstiegsanwärter sind. Diesem Ziel muss sich alles unterordnen. DAS steht auf dem Spiel.

So, und jetzt die Kernfrage, die Du stellst: 1. Soll ich die Kandidaten wählen, die sich am Di vorstellen werden? 2. Und wofür stehen sie?
ad 1: Wenn ich keine anderen habe, natürlich! Wir müssen dankbar für jeden sein, der sich ein Amt bei einem zweimal insolventen Regionalligisten antut. ad 2: Kann ich nicht sagen. Da denke ich eher strukturell: Ein Vorstand ist besser als keiner (für die Zeit nach der Inso, s. oben), und ich kann den ja beim nächsten Mal wieder abwählen.

Ich gehe noch weiter: "Richtungsdebatten", die ein Ertrinkender mit sich selbst führt, sind ein Luxusproblem.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
Allegretto (03.09.2017)
  #11  
Alt 03.09.2017, 16:35
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.611
Abgegebene Danke: 2.823
Erhielt 5.440 Danke für 2.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Was willst du denn damit sagen? Sollen die Kandidaten jetzt gewählt werden oder nicht? Was steht denn auf dem Spiel? Wofür stehen die Kandidaten?

Für Aufbruch? Für Ruhe? Für Perspektive?



Für "keine Wahl haben "!
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.09.2017, 16:47
Osttribühne Osttribühne ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 16.08.2017
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
Keine Wahl bis nach der Insolvenz !
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Osttribühne für den nützlichen Beitrag:
Pit (04.09.2017)
  #13  
Alt 03.09.2017, 18:48
Benutzerbild von easy
easy easy ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 10.08.2007
Beiträge: 1.784
Abgegebene Danke: 90
Erhielt 996 Danke für 264 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Was willst du denn damit sagen? Sollen die Kandidaten jetzt gewählt werden oder nicht? Was steht denn auf dem Spiel? Wofür stehen die Kandidaten?

Für Aufbruch? Für Ruhe? Für Perspektive?

Die Präsidiumskandidaten stehen für "Neuanfang" und "Kompetenz" - klick
__________________
Es kommt anders, wenn man denkt !
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu easy für den nützlichen Beitrag:
Blackthorne (03.09.2017)
  #14  
Alt 03.09.2017, 18:55
Benutzerbild von Pit
Pit Pit ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 106
Erhielt 103 Danke für 41 Beiträge
Ich zitiere die Alemannia Webside von 2009, damals wurde G. Reinartz als Präsident NICHT gewählt:
" Die Satzung sieht vor, dass binnen zwei Monaten eine außerordentliche Mitgliederversammlung stattfinden muss. „Bis dahin bleibt das bisherige Präsidium im Amt, der Verein ist ohne Wenn und Aber handlungsfähig“, sagt der Verwaltungsratsvorsitzende Hubert Herwartz. Zwar herrscht natürlich Enttäuschung darüber, dass Günter Reinartz nicht gewählt wurde. „Die Mitglieder haben ihr Stimmrecht wahrgenommen, und wir haben das Ergebnis zu akzeptieren“, sagt Herwartz. Verständlicherweise gibt es am Tag nach der Versammlung noch keine spruchreifen Vorschläge, wie es personell weitergehen wird. Der Verwaltungsrat wird in den nächsten Tagen über die Situation beraten.
Für den Profifußball und speziell den Stadionbau hat das Ergebnis der Mitgliederversammlung keine Auswirkungen. „Für das operative Geschäft in der GmbH spielt es keine Rolle, wer Präsident des TSV ist“, stellt Geschäftsführer Frithjof Kraemer klar."
http://www.alemannia-aachen.de/aktue...faehig-19017X/


Und die grosse Abrechnung mit Dr. Jürgen Linden erfolgte dann in der Mitgliederversammlung 2010. Linden wurde in einer fast 7 stündigen Versammlung und Debatte nicht wieder in den Aufsichtsrat gewählt.
http://www.aachener-nachrichten.de/l...hnung-1.352939
Ist deshalb die Welt eingestürzt...???...

Geändert von Pit (03.09.2017 um 19:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Pit für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (03.09.2017), Blackthorne (03.09.2017), Franz Wirtz (03.09.2017), I LOV IT (05.09.2017)
  #15  
Alt 03.09.2017, 22:53
Benutzerbild von littlefatman
littlefatman littlefatman ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.146
Abgegebene Danke: 503
Erhielt 585 Danke für 333 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pit Beitrag anzeigen
Ist deshalb die Welt eingestürzt...???...
Gelernt hat aber auch keiner was draus.
__________________

De mortuis nil nisi bene



Geändert von littlefatman (03.09.2017 um 22:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu littlefatman für den nützlichen Beitrag:
Achim F. (04.09.2017), I LOV IT (05.09.2017), Pit (04.09.2017), ZappelPhilipp (04.09.2017)
  #16  
Alt 03.09.2017, 23:24
Benutzerbild von hodgepodge
hodgepodge hodgepodge ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 29.04.2012
Beiträge: 396
Abgegebene Danke: 1.018
Erhielt 274 Danke für 114 Beiträge
kann mir jemand von euch sagen wo ich am besten parken kann ????
Leider kenne ich die Örtlichkeit überhaupt nicht. Ich muß bis nach 18 Uhr arbeiten und würde es nur mit dem PKW einigermaßen pünktlich schaffen.

Danke im Voraus
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 04.09.2017, 00:03
Benutzerbild von LaPalma
LaPalma LaPalma ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.542
Abgegebene Danke: 298
Erhielt 484 Danke für 108 Beiträge
Nicht die Welt...

Zitat:
Zitat von Pit Beitrag anzeigen
(...)
Und die grosse Abrechnung mit Dr. Jürgen Linden erfolgte dann in der Mitgliederversammlung 2010. Linden wurde in einer fast 7 stündigen Versammlung und Debatte nicht wieder in den Aufsichtsrat gewählt. (...)
Ist deshalb die Welt eingestürzt...???...
Nein, die Welt nicht, aber Alemannia...
__________________
Gruß von der isla bonita!
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu LaPalma für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (04.09.2017), Blackthorne (04.09.2017), Franz Wirtz (04.09.2017)
  #18  
Alt 04.09.2017, 10:15
Benutzerbild von Pit
Pit Pit ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 106
Erhielt 103 Danke für 41 Beiträge
Die Alemannia ist eingestürzt, weil Dr. Jürgen Linden mit Abnicken des Aufsichtsrates die Finanzierung des Stadions und des Parkhauses völlig falsch angefasst hat. Kein 2 Ligist und auch die meisten Erstligisten waren/sind in der Lage Zins und Tilgung von jährlich 6,5 MIO Euro zu stemmen... . Dafür hat er dann auf der Mitgliederversammlung 2010 die Quittung bekommen...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 04.09.2017, 10:39
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.738
Abgegebene Danke: 774
Erhielt 1.480 Danke für 713 Beiträge
Und dafür erinnert er sich heute auch nicht mehr daran - zu dem Thema möchte er nichts mehr sagen. Warum wohl?


Zitat:
Zitat von Pit Beitrag anzeigen
Dafür hat er dann auf der Mitgliederversammlung 2010 die Quittung bekommen...
__________________
adieda und totziens sagt Klenkes www.diekartoffelkaefer.de

Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 04.09.2017, 10:46
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.738
Abgegebene Danke: 774
Erhielt 1.480 Danke für 713 Beiträge
Ich hoffe das Team 1 und Dr. Martin Fröhlich hat auf der JHV mehr sagen als bisher, vor allem die Beantwortung der Frage nach dem Neuanfang und welches Konzept man sich denn vorstellt und dieses den Mitgliedern auch endlich mal offeriert.

Vielleicht mag auch Mike Schleiden, Michael Maus und Gert Kempf etwas sagen, denn bei der Info zur Wahlkommission, wo sich die Kandidaten mit einem selbst erstellten Text selbst kurz vorstellen konnten sah man nur:

Michael Schleiden (nominiert für den Aufsichtsrat der Alemannia Aachen GmbH)
-

Michael Maus (nominiert für den Verwaltungsrat in der Kategorie: Abteilungen)
-

Gert Kempf (nominiert für den Verwaltungsrat in der Kategorie: Mitglieder)
-

Wenn diesen Herren es keine drei Zeilen wert ist, warum sollte man diese überhaupt wählen? Zeit war ja genug vorhanden.
__________________
adieda und totziens sagt Klenkes www.diekartoffelkaefer.de

Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung