Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 18.06.2020, 10:55
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.296
Abgegebene Danke: 445
Erhielt 5.031 Danke für 1.813 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kartoffelkäfer Beitrag anzeigen
Kall ist als stellvertretender AR-Vorsitzender zurückgetreten, bleibt
aber im AR. Alle im AR arbeiten massiv gegen Kall. Leider wird somit
der einzige der Ahnung hat in die Enge getrieben.

Viele Sponsoren werden sich dies aber nicht gefallen lassen.
ist das jetzt sicher? Gehört habe ich das auch, aber nix offizielles dazu gehört
oder gelesen
Mit Zitat antworten
Werbung
  #22  
Alt 18.06.2020, 11:21
Kartoffelkäfer Kartoffelkäfer ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
so sicher wie das Amen in der Kirche
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 18.06.2020, 12:01
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.296
Abgegebene Danke: 445
Erhielt 5.031 Danke für 1.813 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kartoffelkäfer Beitrag anzeigen
so sicher wie das Amen in der Kirche
ok, dann gehe ich mal davon aus, dass das stimmt...

das wirft natürlich inzwischen ein etwas sonderbares Licht auf so einige Sachverhalte.

Erinnert langsam an die Vorzeigefamilie, die hinter verschlossenen Türen komplett anders aussieht.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 18.06.2020, 13:55
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 1.231
Abgegebene Danke: 1.394
Erhielt 1.720 Danke für 589 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kartoffelkäfer Beitrag anzeigen
Kall ist als stellvertretender AR-Vorsitzender zurückgetreten, bleibt
aber im AR. Alle im AR arbeiten massiv gegen Kall. Leider wird somit
der einzige der Ahnung hat in die Enge getrieben.

Viele Sponsoren werden sich dies aber nicht gefallen lassen.

Läuft mal wieder würde ich sagen.
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 18.06.2020, 14:03
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.296
Abgegebene Danke: 445
Erhielt 5.031 Danke für 1.813 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Wellenbrecher Beitrag anzeigen
Läuft mal wieder würde ich sagen.
bist Du wirklich überrascht?
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 18.06.2020, 14:37
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist gerade online
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.195
Abgegebene Danke: 3.037
Erhielt 6.103 Danke für 2.329 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kartoffelkäfer Beitrag anzeigen
Kall ist als stellvertretender AR-Vorsitzender zurückgetreten, bleibt
aber im AR. Alle im AR arbeiten massiv gegen Kall. Leider wird somit
der einzige der Ahnung hat in die Enge getrieben.

Viele Sponsoren werden sich dies aber nicht gefallen lassen.

Sollte das so stimmen, wären die Herren im Aufsichtsrat auf den Spuren von Friedjhof Krämer, dem Totengräber der Alemannia, zur jetzigen Zeit einen solchen Zwist vom Zaun zu brechen.

Und es wäre das Signal, dass sich bei der Alemannia mal wieder Provinzialität und gudde Kumpels-Mentalität gegen Fachkompetenz durchgesetzt hätte. Was mich beim Betrachten unserer Führungsriege allerdings auch nicht wirklich wundern würde!!

Würde deshalb, weil ich erst mal eine offizielle Stellungsnahme abwarten möchte, was da wirklich dran ist. Pauli wird dann gegebenenfalls schon in den Startlöchern stehen........
__________________
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 18.06.2020, 15:06
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.382
Abgegebene Danke: 3.516
Erhielt 6.335 Danke für 2.834 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Sollte das so stimmen, wären die Herren im Aufsichtsrat auf den Spuren von Friedjhof Krämer, dem Totengräber der Alemannia, zur jetzigen Zeit einen solchen Zwist vom Zaun zu brechen.

Und es wäre das Signal, dass sich bei der Alemannia mal wieder Provinzialität und gudde Kumpels-Mentalität gegen Fachkompetenz durchgesetzt hätte. Was mich beim Betrachten unserer Führungsriege allerdings auch nicht wirklich wundern würde!!

Würde deshalb, weil ich erst mal eine offizielle Stellungsnahme abwarten möchte, was da wirklich dran ist. Pauli wird dann gegebenenfalls schon in den Startlöchern stehen........
Es hat im AR von Anfang an nicht gestimmt.
Kall wollte eigentlich Vorsitzender werden, aber Fröhlich hat es nicht zugelassen.
Es gab von Anfang an eine Rivalität zwischen den beiden.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 18.06.2020, 16:34
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist gerade online
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.195
Abgegebene Danke: 3.037
Erhielt 6.103 Danke für 2.329 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Es hat im AR von Anfang an nicht gestimmt.
Kall wollte eigentlich Vorsitzender werden, aber Fröhlich hat es nicht zugelassen.
Es gab von Anfang an eine Rivalität zwischen den beiden.

Die Doppelfunktion Präsident und AR-Vorsitzender von Fröhlich war und ist von Anfang an ein Unding!!!!! Und sollte schleunigst beendet werden, ehe hier jetzt wieder alles den Bach runter geht!!!!!!!!!

Und das unabhängig davon, ob an dieser Geschichte jetzt was dran ist oder nicht.

Wenn ich zwischen Fröhlich und Kall zu entscheiden hätte, mein Votum stände glasklar fest.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
Heinsberger LandEi (18.06.2020), Öcher Wellenbrecher (19.06.2020)
  #29  
Alt 18.06.2020, 17:02
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.296
Abgegebene Danke: 445
Erhielt 5.031 Danke für 1.813 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Die Doppelfunktion Präsident und AR-Vorsitzender von Fröhlich war und ist von Anfang an ein Unding!!!!! Und sollte schleunigst beendet werden, ehe hier jetzt wieder alles den Bach runter geht!!!!!!!!!

Und das unabhängig davon, ob an dieser Geschichte jetzt was dran ist oder nicht.

Wenn ich zwischen Fröhlich und Kall zu entscheiden hätte, mein Votum stände glasklar fest.
Weshalb Fröhlich den ganzen Käse macht, weiß man doch hinlänglich.

Den eigenen Namen ein Stück weit bekannt machen. Natürlich gibt es Interessenkonflikte zwischen dem e.V und der GmbH, bzw es gibt Überschneidungen. Und natürlich wäre es besser, wenn Präsident und AR-Vorsitzender nicht identisch sind.

Was macht Dich so sicher, dass Kall so gut ist?

Hatte sich der neue AR nicht ganz groß Transparenz auf die Fahne geschrieben? Falls die Klamotte mit Kall stimmt, frage ich mich, wann man uns informieren möchte...

Geändert von tjangoxxl (18.06.2020 um 17:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 18.06.2020, 17:53
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.296
Abgegebene Danke: 445
Erhielt 5.031 Danke für 1.813 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Die Doppelfunktion Präsident und AR-Vorsitzender von Fröhlich war und ist von Anfang an ein Unding!!!!! Und sollte schleunigst beendet werden, ehe hier jetzt wieder alles den Bach runter geht!!!!!!!!!

Und das unabhängig davon, ob an dieser Geschichte jetzt was dran ist oder nicht.

Wenn ich zwischen Fröhlich und Kall zu entscheiden hätte, mein Votum stände glasklar fest.
ich habe jetzt mal ein wenig im Internet recherchiert. Gerade über die Zeit von Kall bei Fortuna Düsseldorf.

Dort war er AR, AR-Vorsitzender und danach Vorstandsvorsitzender. Zum Zeitpunkt als er aufgehört hat, stand er wohl ziemlich isoliert da und ist einer Entlassung anscheinend durch eine einvernehmliche Beendigung zuvor gekommen.

Von Fröhlich halte ich persönlich gar nix, aber wenn ich mir die Abläufe in Düsseldorf so anschaue, dann scheint auch Dirk Kall kein einfacher Charakter zu sein.

Egal wie, wir scheinen mal wieder ein Problem zu haben
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 18.06.2020, 17:57
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist gerade online
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.195
Abgegebene Danke: 3.037
Erhielt 6.103 Danke für 2.329 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Weshalb Fröhlich den ganzen Käse macht, weiß man doch hinlänglich.

Den eigenen Namen ein Stück weit bekannt machen. Natürlich gibt es Interessenkonflikte zwischen dem e.V und der GmbH, bzw es gibt Überschneidungen. Und natürlich wäre es besser, wenn Präsident und AR-Vorsitzender nicht identisch sind.

Was macht Dich so sicher, dass Kall so gut ist?

Hatte sich der neue AR nicht ganz groß Transparenz auf die Fahne geschrieben? Falls die Klamotte mit Kall stimmt, frage ich mich, wann man uns informieren möchte...

Sicher? Sagen wir mal, eine Mischung aus Bauchgefühl und Kompetenzzuschreibung. Der hat einfach mehr Erfahrung und ist erheblich besser vernetzt. Die Unterstützung von Peter Hermann, um nur mal eine Sache rauszugreifen, hätte Fröhlich never ever zustande bekommen.
__________________
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 18.06.2020, 17:59
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist gerade online
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.195
Abgegebene Danke: 3.037
Erhielt 6.103 Danke für 2.329 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
ich habe jetzt mal ein wenig im Internet recherchiert. Gerade über die Zeit von Kall bei Fortuna Düsseldorf.

Dort war er AR, AR-Vorsitzender und danach Vorstandsvorsitzender. Zum Zeitpunkt als er aufgehört hat, stand er wohl ziemlich isoliert da und ist einer Entlassung anscheinend durch eine einvernehmliche Beendigung zuvor gekommen.

Von Fröhlich halte ich persönlich gar nix, aber wenn ich mir die Abläufe in Düsseldorf so anschaue, dann scheint auch Dirk Kall kein einfacher Charakter zu sein.

Egal wie, wir scheinen mal wieder ein Problem zu haben
Liest sich für mich aber schon ein wenig anders: https://www.wz.de/sport/fussball/for...s_aid-29061697
__________________
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 18.06.2020, 18:03
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.296
Abgegebene Danke: 445
Erhielt 5.031 Danke für 1.813 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Liest sich für mich aber schon ein wenig anders: https://www.wz.de/sport/fussball/for...s_aid-29061697
Wenn Du die Pauli-Berichte über Fuat gelesen hast, hast Du auch an ein Paralleluniversum geglaubt
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 18.06.2020, 18:06
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.296
Abgegebene Danke: 445
Erhielt 5.031 Danke für 1.813 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Sicher? Sagen wir mal, eine Mischung aus Bauchgefühl und Kompetenzzuschreibung. Der hat einfach mehr Erfahrung und ist erheblich besser vernetzt. Die Unterstützung von Peter Hermann, um nur mal eine Sache rauszugreifen, hätte Fröhlich never ever zustande bekommen.
Das stimmt mit PH.

Soweit ich weiß, ist die aber bereits wieder zu Ende
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 18.06.2020, 18:57
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 3.403
Abgegebene Danke: 3.437
Erhielt 3.817 Danke für 1.440 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kartoffelkäfer Beitrag anzeigen
Alle im AR arbeiten massiv gegen Kall.

Gibt es dafür einen bestimmten Grund oder konkreten Anlass, warum oder womit er sich unbeliebt gemacht hat?


Oder ist es nur ein politisch-integrantes Pöstchenspiel aufgrund des Neidfaktors von Möchtegern-Experten?
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 18.06.2020, 19:16
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 3.631
Abgegebene Danke: 2.940
Erhielt 5.659 Danke für 1.708 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Gibt es dafür einen bestimmten Grund oder konkreten Anlass, warum oder womit er sich unbeliebt gemacht hat?


Oder ist es nur ein politisch-integrantes Pöstchenspiel aufgrund des Neidfaktors von Möchtegern-Experten?
Keine Ahnung. Aber es wäre schlimm, wenn die Herren ausgerechnet jetzt irgendwelche persönlichen Animositäten oder Rivalitäten ausleben sollten. Noch schlimmer wäre es allerdings, wenn man sich über den richtigen Kurs zur Rettung der Alemannia in die Haare gekommen ist und wenn sich die Laien dabei gegen den einzigen echten Experten verbündet haben sollten. Vielleicht ist alles nur ein Gerücht, aber auch Gerüchte sind derzeit absolut kontraproduktiv.

Wenn er schon so großen Wert auf Präsidentschaft und AR-Vorsitz legt, dann sollte sich Herr Fröhlich jedenfalls langsam mal wieder zur Wort melden und klar sagen, was eigentlich Sache ist mit der Etat- und Saisonplanung. Denn lauter als hier werden in anderen Gruppen Fragen laut, wozu die ganzen Spendenaktionen eigentlich gut waren und sind und wie es wirklich bestellt ist um unseren Verein, was man plant, wie man weitermachen will, wie ernst die Situation ist etc. Mit irgendwelchen Floskeln im Stile "Wir sind weiterhin dankbar für jede Hilfe, können aber ansonsten nichts sagen" lassen sich immer mehr Fans nach meinem Eindruck nicht mehr abspeisen. Zeit für einen Sprechchor: "Fröhlich, wir hören nix, Fröhlich, wir hören nix..."
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 18.06.2020, 21:18
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.764
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 415 Danke für 281 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
ok, dann gehe ich mal davon aus, dass das stimmt...

das wirft natürlich inzwischen ein etwas sonderbares Licht auf so einige Sachverhalte.

Erinnert langsam an die Vorzeigefamilie, die hinter verschlossenen Türen komplett anders aussieht.

Die Wollnys???
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 18.06.2020, 21:28
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.553
Abgegebene Danke: 5.272
Erhielt 2.895 Danke für 1.542 Beiträge
Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
Die Wollnys???
Da musst Du das Heinsberger LandEi fragen, das sind seine Nachbarn

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 19.06.2020, 01:03
Benutzerbild von Tommytb
Tommytb Tommytb ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 759
Abgegebene Danke: 543
Erhielt 255 Danke für 96 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Keine Ahnung. Aber es wäre schlimm, wenn die Herren ausgerechnet jetzt irgendwelche persönlichen Animositäten oder Rivalitäten ausleben sollten. Noch schlimmer wäre es allerdings, wenn man sich über den richtigen Kurs zur Rettung der Alemannia in die Haare gekommen ist und wenn sich die Laien dabei gegen den einzigen echten Experten verbündet haben sollten. Vielleicht ist alles nur ein Gerücht, aber auch Gerüchte sind derzeit absolut kontraproduktiv.

Wenn er schon so großen Wert auf Präsidentschaft und AR-Vorsitz legt, dann sollte sich Herr Fröhlich jedenfalls langsam mal wieder zur Wort melden und klar sagen, was eigentlich Sache ist mit der Etat- und Saisonplanung. Denn lauter als hier werden in anderen Gruppen Fragen laut, wozu die ganzen Spendenaktionen eigentlich gut waren und sind und wie es wirklich bestellt ist um unseren Verein, was man plant, wie man weitermachen will, wie ernst die Situation ist etc. Mit irgendwelchen Floskeln im Stile "Wir sind weiterhin dankbar für jede Hilfe, können aber ansonsten nichts sagen" lassen sich immer mehr Fans nach meinem Eindruck nicht mehr abspeisen. Zeit für einen Sprechchor: "Fröhlich, wir hören nix, Fröhlich, wir hören nix..."
Am Wochenende gibt es den Verbandstag, danach wird sicher entschieden, mit welchen Fakten und Annahmen man die Planung für die kommende Saison aufnehmen kann. Aufgrund von Gerüchten jetzt etwas polemisch eine Stellungnahme einzufordern, finde ich unangebracht. Zuletzt in der Zeitung wurde Fröhlich doch auch zitiert, dass es nach dem Verbandstag weiter ginge. Und die Amtszeit Fröhlich steht bisher doch für strikte Konsolidierung, da finde ich dieses Vorgehen absolut legitim und schlüssig.

Zur Causa Kall: Wenn ein ganzer AR kein Vertrauen zu einem einzelnen Mitglied hat, könnte einem schon auch in den Sinn kommen, dass es an der einen Person Kall liegen könnte, vielleicht ein verletztes Ego gepaart mit mangelnder Teamfahigkeit. Es fing für mich ja an mit Herrn Pinto, Kalls Kandidat und Freund aus Düsseldorfer Zeiten, welche häufig im VIP-Bereich nebeneinander saßen, der keinen Zuspruch im AR fand. Womöglich ging es jetzt mit dem neuen GF weiter, welcher nicht Kalls Wahl gewesen wäre. Man weiß es nicht...
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Tommytb für den nützlichen Beitrag:
Münzenberg (20.06.2020), tivolino (19.06.2020), tjangoxxl (19.06.2020)
  #40  
Alt 19.06.2020, 09:17
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.296
Abgegebene Danke: 445
Erhielt 5.031 Danke für 1.813 Beiträge
Zitat:
Zitat von Tommytb Beitrag anzeigen
Am Wochenende gibt es den Verbandstag, danach wird sicher entschieden, mit welchen Fakten und Annahmen man die Planung für die kommende Saison aufnehmen kann. Aufgrund von Gerüchten jetzt etwas polemisch eine Stellungnahme einzufordern, finde ich unangebracht. Zuletzt in der Zeitung wurde Fröhlich doch auch zitiert, dass es nach dem Verbandstag weiter ginge. Und die Amtszeit Fröhlich steht bisher doch für strikte Konsolidierung, da finde ich dieses Vorgehen absolut legitim und schlüssig.

Zur Causa Kall: Wenn ein ganzer AR kein Vertrauen zu einem einzelnen Mitglied hat, könnte einem schon auch in den Sinn kommen, dass es an der einen Person Kall liegen könnte, vielleicht ein verletztes Ego gepaart mit mangelnder Teamfahigkeit. Es fing für mich ja an mit Herrn Pinto, Kalls Kandidat und Freund aus Düsseldorfer Zeiten, welche häufig im VIP-Bereich nebeneinander saßen, der keinen Zuspruch im AR fand. Womöglich ging es jetzt mit dem neuen GF weiter, welcher nicht Kalls Wahl gewesen wäre. Man weiß es nicht...
Auch PH kam durch Kontakte zu Dirk Kall, scheint aber auch nicht mehr da zu sein.
Am langen Ende müsste man wissen, welche Beweggründe jeder einzelne im Aufsichtsrat hat, bestimmte Entscheidungen zu treffen.
Fakt ist zumindest für mich, dass es da nicht rund zu laufen scheint.
Zu viele Sachverhalte in den letzten Monaten machen keinen guten Eindruck auf mich
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Öcher Wellenbrecher (19.06.2020)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung