Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 29.06.2020, 09:41
Benutzerbild von Eike
Eike Eike ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.263
Abgegebene Danke: 312
Erhielt 231 Danke für 134 Beiträge
Hallo,
ich denke Vergleiche sind schier unmöglich, Qualität hat seinen Preis!
Demnach in meinen Augen alles nur unnötige Sabberei!!!
Die Mannschaft hinter dem Team ist eigentlich gut aufgestellt, lediglich an den Akteuren wird es mEa haken. Wäre schön müßte ich mich korrigieren.
Gruß
RF
__________________
Wer A sagt muß nicht B sagen -
Er kann auch erkennen, daß A falsch war BB
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Eike für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (29.06.2020), josef heiter (29.06.2020)
Werbung
  #62  
Alt 29.06.2020, 10:20
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.924
Abgegebene Danke: 1.445
Erhielt 1.663 Danke für 963 Beiträge
Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
Mit dem gekürzten Budget auf der Insolvenzbasis wird es interessant sein zu beobachten was unser neuer Coach und Sportdirektor aus dem Hut zaubern an Low cost Spielern und wie diese sich dann in der Liga schlägt.

Dann haben die Kilic Hater und Lieblinge direkt die Gelegenheit zu vergleichen wer besser arbeiten kann

Im Gegensatz zu Kilic hat man wesentlich weniger Geld zur Verfügung.


Während die alte sportliche Leitung sozusagen wie die "Made im Speck" Spieler rekrutieren konnte, um diese direkt wieder abzuschieben, muss die neue Leitung sehr penibel und professionell an die Sache ran gehen.


Aber durch die nun gewonne Expertise an eben diesen Stellen mache ich mir gar keine Sorgen.


Und davon abgesehen, auch die anderen Vereine müssen Abstriche hinnehmen.
Wir sollten nun keine Angst haben, von wegen wir spielen gegen den Abstieg.
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 29.06.2020, 10:33
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 392
Abgegebene Danke: 101
Erhielt 602 Danke für 203 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Im Gegensatz zu Kilic hat man wesentlich weniger Geld zur Verfügung.


Während die alte sportliche Leitung sozusagen wie die "Made im Speck" Spieler rekrutieren konnte, um diese direkt wieder abzuschieben, muss die neue Leitung sehr penibel und professionell an die Sache ran gehen.


Aber durch die nun gewonne Expertise an eben diesen Stellen mache ich mir gar keine Sorgen.


Und davon abgesehen, auch die anderen Vereine müssen Abstriche hinnehmen.
Wir sollten nun keine Angst haben, von wegen wir spielen gegen den Abstieg.
"Made im Speck" nach der Insolvenz 2017 und ihren Folgen? Das war der Lacher des Tages
Würde gerne mal den Tag erleben, wann die Alemannia mal nicht penibel auf jeden Cent achten müsste, das war vorher schon so und wird auch jetzt sogar noch deutlicher Abstriche bei allen Beteiligten erfordern.
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 29.06.2020, 11:08
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.439
Abgegebene Danke: 470
Erhielt 5.154 Danke für 1.881 Beiträge
Zitat:
Zitat von Exiloecherjonge Beitrag anzeigen
"Made im Speck" nach der Insolvenz 2017 und ihren Folgen? Das war der Lacher des Tages
Würde gerne mal den Tag erleben, wann die Alemannia mal nicht penibel auf jeden Cent achten müsste, das war vorher schon so und wird auch jetzt sogar noch deutlicher Abstriche bei allen Beteiligten erfordern.
Im Jahr nach der Insolvenz waren wir auch bei 1,0 Mio, im Jahr danach bei 1,2 - 1,3 Mio und letzte Saison waren wir bei ca 1,5 Mio.

Made im Speck ist ziemlich daneben, keine Frage. Aber 50% mehr in der letzten Saison ist schon eine Hausnummer.
Dazu hatte Kilic einen Vorteil im Jahr nach der Insolvenz, er hatte keine laufenden Verträge zu bedienen. Wir haben 9 Verträge aus dem letzten Jahr, welche diese Saison dann noch laufen, unter anderem Stipe, Rüter und Hackenberg, die vermutlich gut verhandelt haben und damit für den neuen Etat eigentlich zu teuer sein dürften.
Ich finde die jetzt kommende Saison unter den aktuellen Voraussetzungen deutlich schwieriger, als die Saison nach der Insolvenz.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Mott (29.06.2020)
  #65  
Alt 29.06.2020, 11:30
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 1.989
Abgegebene Danke: 1.565
Erhielt 758 Danke für 435 Beiträge
Zitat:
Zitat von Exiloecherjonge Beitrag anzeigen
"Made im Speck" nach der Insolvenz 2017 und ihren Folgen? Das war der Lacher des Tages
Würde gerne mal den Tag erleben, wann die Alemannia mal nicht penibel auf jeden Cent achten müsste, das war vorher schon so und wird auch jetzt sogar noch deutlicher Abstriche bei allen Beteiligten erfordern.
Na ja, Lacher des Tages? Eine Lachnummer eher, was draus gemacht wurde. Wieviele Spiele konntest Du Dir vor Ort denn ansehen und den begeisternden Fußball erleben? Auf der Tribüne gab es Leute, die lernten während der spannungsgeladenen Aktionen das Tivoliecho auswendig...aber aus dem Exil sieht eben vieles anders aus...
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 29.06.2020, 11:33
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 1.989
Abgegebene Danke: 1.565
Erhielt 758 Danke für 435 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Im Jahr nach der Insolvenz waren wir auch bei 1,0 Mio, im Jahr danach bei 1,2 - 1,3 Mio und letzte Saison waren wir bei ca 1,5 Mio.

Made im Speck ist ziemlich daneben, keine Frage. Aber 50% mehr in der letzten Saison ist schon eine Hausnummer.
Dazu hatte Kilic einen Vorteil im Jahr nach der Insolvenz, er hatte keine laufenden Verträge zu bedienen. Wir haben 9 Verträge aus dem letzten Jahr, welche diese Saison dann noch laufen, unter anderem Stipe, Rüter und Hackenberg, die vermutlich gut verhandelt haben und damit für den neuen Etat eigentlich zu teuer sein dürften.
Ich finde die jetzt kommende Saison unter den aktuellen Voraussetzungen deutlich schwieriger, als die Saison nach der Insolvenz.
Die letzte Saison war von den Voraussetzungen her und dem Getöne der Macher her die Aufbruchssaison...das hatte schon was von Euphoriie, dann kam das Auswärtsspiel beim Pleite-WSV
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 29.06.2020, 11:34
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 392
Abgegebene Danke: 101
Erhielt 602 Danke für 203 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Im Jahr nach der Insolvenz waren wir auch bei 1,0 Mio, im Jahr danach bei 1,2 - 1,3 Mio und letzte Saison waren wir bei ca 1,5 Mio.

Made im Speck ist ziemlich daneben, keine Frage. Aber 50% mehr in der letzten Saison ist schon eine Hausnummer.
Dazu hatte Kilic einen Vorteil im Jahr nach der Insolvenz, er hatte keine laufenden Verträge zu bedienen. Wir haben 9 Verträge aus dem letzten Jahr, welche diese Saison dann noch laufen, unter anderem Stipe, Rüter und Hackenberg, die vermutlich gut verhandelt haben und damit für den neuen Etat eigentlich zu teuer sein dürften.
Ich finde die jetzt kommende Saison unter den aktuellen Voraussetzungen deutlich schwieriger, als die Saison nach der Insolvenz.
Gut, unter diesem Blickwinkel (laufende teure Verträge) hab ich es nicht gesehen, dann ziehe ich meine Aussage dahingehend zurück. Dennoch halte ich einen gänzlich neuen Kader zusammenstellen zu müssen und daraus ein Team zu machen für erheblich schwieriger als (wie jetzt) ein gewisses Gerüst bereits zu haben, aber finanziell hast du völlig recht.
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 29.06.2020, 11:41
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 392
Abgegebene Danke: 101
Erhielt 602 Danke für 203 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Na ja, Lacher des Tages? Eine Lachnummer eher, was draus gemacht wurde. Wieviele Spiele konntest Du Dir vor Ort denn ansehen und den begeisternden Fußball erleben? Auf der Tribüne gab es Leute, die lernten während der spannungsgeladenen Aktionen das Tivoliecho auswendig...aber aus dem Exil sieht eben vieles anders aus...
Ich hab nie behauptet, der Fußball wäre besonders attraktiv gewesen. Meine Bemerkung bezog sich einzig und allein auf die Aussage, wir hätten die letzten Jahre wie die "Made im Speck" gelebt. Angesichts ständig neu zu formender Teams und in Anbetracht der Zahlen war das nicht so.
Was daraus gemacht wurde, ist eine andere Frage, bei der ich dir zustimme, denn das kann ich tatsächlich kaum oder zumindest nicht in eigener Person bewerten. Wenn man sieht, was andere Teams mit noch weniger Etat veranstalten, hätte da zumindest diese Saison mehr passieren müssen, rein von den Voraussetzungen vor der Saison her.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Exiloecherjonge für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (29.06.2020)
  #69  
Alt 29.06.2020, 11:59
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.439
Abgegebene Danke: 470
Erhielt 5.154 Danke für 1.881 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Die letzte Saison war von den Voraussetzungen her und dem Getöne der Macher her die Aufbruchssaison...das hatte schon was von Euphoriie, dann kam das Auswärtsspiel beim Pleite-WSV
Ja, das Spiel beim WSV.

Da bekomme ich heute noch so einen Hals, wenn ich drüber nachdenke
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (29.06.2020), Neverwalkalone (29.06.2020), Paudel (02.07.2020)
  #70  
Alt 29.06.2020, 14:46
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 562
Abgegebene Danke: 193
Erhielt 587 Danke für 234 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Ja, das Spiel beim WSV.

Da bekomme ich heute noch so einen Hals, wenn ich drüber nachdenke
Ja, die neueseten negativen Meilensteine, lassen die alten ein wenig vergessen. Wenn ich allerdings mal die Saisons so durchgehe , dann finde ich durchaus schlimmeres als Den WSV-Euphorie-Töter.
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 30.06.2020, 11:23
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.439
Abgegebene Danke: 470
Erhielt 5.154 Danke für 1.881 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Ja, die neueseten negativen Meilensteine, lassen die alten ein wenig vergessen. Wenn ich allerdings mal die Saisons so durchgehe , dann finde ich durchaus schlimmeres als Den WSV-Euphorie-Töter.
Na dann, war das mit Wuppertal doch nicht so schlimm

Heute ist der 30.06.2020 und soweit ich das sehen kann laufen bis auf 9 Verträge, alle anderen Verträge aus.

Eigentlich sollte da mal irgendwas kommen, da vermutlich auch die Spieler nicht bis zum Sanktnimmerleinstag warten möchten.
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 30.06.2020, 12:06
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.605
Abgegebene Danke: 5.329
Erhielt 2.940 Danke für 1.563 Beiträge
>>>Erik Meijer bezeichnete den Sportetat der Alemannia einst als "Zwiebel-Portemonnaie". Sein Nachfolger Thomas Hengen bleibt trotzdem optimistisch - obwohl er mit noch weniger Geld als bei Amtsantritt erhofft eine Mannschaft zusammenstellen muss. Einen ersten Verhandlungserfolg hat er bereits erzielt.<<<



hier
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 30.06.2020, 12:13
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.439
Abgegebene Danke: 470
Erhielt 5.154 Danke für 1.881 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
>>>Erik Meijer bezeichnete den Sportetat der Alemannia einst als "Zwiebel-Portemonnaie". Sein Nachfolger Thomas Hengen bleibt trotzdem optimistisch - obwohl er mit noch weniger Geld als bei Amtsantritt erhofft eine Mannschaft zusammenstellen muss. Einen ersten Verhandlungserfolg hat er bereits erzielt.<<<



hier
Welchen Verhandlungserfolg hat er denn erzielt?

https://www.alemannia-aachen.de/aktu...Gelber-25213b/

selber gefunden
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Achim F. (30.06.2020), Black-Postit (30.06.2020), Neverwalkalone (30.06.2020)
  #74  
Alt 30.06.2020, 12:30
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist gerade online
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.310
Abgegebene Danke: 3.064
Erhielt 6.201 Danke für 2.373 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Na dann, war das mit Wuppertal doch nicht so schlimm

Heute ist der 30.06.2020 und soweit ich das sehen kann laufen bis auf 9 Verträge, alle anderen Verträge aus.

Eigentlich sollte da mal irgendwas kommen, da vermutlich auch die Spieler nicht bis zum Sanktnimmerleinstag warten möchten.

Ich gehe mal davon aus, dass die Gespräche schon laufen. Mutmaßlich wird es dem ein oder anderen Spieler, mit dem Alemannia verlängern möchte, nicht so einfach fallen, sich auf einen neuen Vertrag unter stark verminderten Konditionen einzulassen. Da wird sich der ein oder andere vor einer neuen Vertragsunterschrift schon erst mal umschauen, ob es nicht noch woanders bessere Angebote gibt. Von einem weiß ich dies ganz konkret.


In Sachen Neuverpflichtungen hingegen ist es da schon verwunderlich, dass unsere Konkurrenz eine Verpflichtung nach der anderen tätigt, während bei uns diesbezüglich noch nichts unter Dach und Fach ist. Und dies nicht nur bei den Mäzenvereinen, sondern auch bei denen, die ihre Etats ebenso wie wir kürzen und völlig neu aufstellen mussten.
__________________
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 30.06.2020, 12:33
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist gerade online
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.310
Abgegebene Danke: 3.064
Erhielt 6.201 Danke für 2.373 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Ich gehe mal davon aus, dass die Gespräche schon laufen. Mutmaßlich wird es dem ein oder anderen Spieler, mit dem Alemannia verlängern möchte, nicht so einfach fallen, sich auf einen neuen Vertrag unter stark verminderten Konditionen einzulassen. Da wird sich der ein oder andere vor einer neuen Vertragsunterschrift schon erst mal umschauen, ob es nicht noch woanders bessere Angebote gibt. Von einem weiß ich dies ganz konkret.


In Sachen Neuverpflichtungen hingegen ist es da schon verwunderlich, dass unsere Konkurrenz eine Verpflichtung nach der anderen tätigt, während bei uns diesbezüglich noch nichts unter Dach und Fach ist. Und dies nicht nur bei den Mäzenvereinen, sondern auch bei denen, die ihre Etats ebenso wie wir kürzen und völlig neu aufstellen mussten.

Oh, schon passiert: https://www.alemannia-aachen.de/aktu...Gelber-25213b/
__________________
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 30.06.2020, 12:46
Benutzerbild von Achim F.
Achim F. Achim F. ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.11.2007
Beiträge: 2.327
Abgegebene Danke: 1.360
Erhielt 3.668 Danke für 838 Beiträge
Angesichts der Situation hätte ich nichts dagegen, wenn die Aktion der "Öcher Investörchen" eine Wiederholung erfährt um den Sportetat etwas nach oben zu schrauben. Wäre dabei!
__________________
Nur der TSV !!

Geändert von Achim F. (30.06.2020 um 12:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Achim F. für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (30.06.2020), Heinsberger LandEi (30.06.2020), Michi Müller (01.07.2020), Mott (30.06.2020), Oche_Alaaf_1958 (30.06.2020), Pandaman SchwarzGelb (30.06.2020), tjangoxxl (30.06.2020), Tommytb (30.06.2020)
  #77  
Alt 30.06.2020, 12:50
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.439
Abgegebene Danke: 470
Erhielt 5.154 Danke für 1.881 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achim F. Beitrag anzeigen
Angesichts der Situation hätte ich nichts dagegen, wenn die Aktion der "Öcher Investörchen" eine Wiederholung erfährt, um den Sportetat etwas nach oben zu schrauben. Wäre dabei!
Fragst Du bei Präsidenten und AR-Chef an, dann haben wir vermutlich im November eine Antwort.
Ich wäre aber auch dabei, keine Frage
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 30.06.2020, 12:54
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist gerade online
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.310
Abgegebene Danke: 3.064
Erhielt 6.201 Danke für 2.373 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achim F. Beitrag anzeigen
Angesichts der Situation hätte ich nichts dagegen, wenn die Aktion der "Öcher Investörchen" eine Wiederholung erfährt um den Sportetat etwas nach oben zu schrauben. Wäre dabei!

Die goldene Ticket Aktion läuft auch noch und sollte medial auch noch stärker beworben werden.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
Heinsberger LandEi (30.06.2020), Jonas (30.06.2020), josef heiter (01.07.2020), Mott (30.06.2020), Pandaman SchwarzGelb (30.06.2020)
  #79  
Alt 30.06.2020, 13:05
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.439
Abgegebene Danke: 470
Erhielt 5.154 Danke für 1.881 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Die goldene Ticket Aktion läuft auch noch und sollte medial auch noch stärker beworben werden.
beim goldenen Ticket muss die Alemannia aber Mehrwertsteuer bezahlen, beim Öcher Investörchen nicht.

Ich mag das Finanzamt sehr und zahle sehr gerne steuern, aber das Geld hätte ich lieber bei der Alemannia
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (01.07.2020)
  #80  
Alt 30.06.2020, 13:06
Benutzerbild von Achim F.
Achim F. Achim F. ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.11.2007
Beiträge: 2.327
Abgegebene Danke: 1.360
Erhielt 3.668 Danke für 838 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Die goldene Ticket Aktion läuft auch noch und sollte medial auch noch stärker beworben werden.
Bei den "Öcher Investörchen" sollte es die Bedingung geben, dass die gesammelte Kohle auschließlich dem Sportetat von Hengen zur Verfügung gestellt wird. Würde eventuell die Spendenmotivation erhöhen.
__________________
Nur der TSV !!
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Achim F. für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (01.07.2020), Mott (30.06.2020), tjangoxxl (30.06.2020)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung