Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #13901  
Alt 14.08.2020, 14:42
Benutzerbild von Mott
Mott Mott ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.780
Abgegebene Danke: 3.379
Erhielt 3.043 Danke für 564 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Dann müssten Fußballspiele allerdings auch mit einer gewissen Zuschauerkapazität genehmigt werden. Von wegen Gleichheitsgrundsatz. Oder was unterscheidet auf einem Konzert mitsingende und schreiende Fans von denen im Fußballstadion??


Von daher, die Genehmigung eines solchen Konzertes in Coronazeiten mit zur Zeit stark steigenden Fallzahlen ist ein Unding.
Das Ganze ist in der Tat a) idiotisch und entbehrt b) jeglicher Logik. Man kann doch nicht allen Ernstes ein Konzert vor 13.000 Zuschauern durchziehen und gleichzeitig ein Fußballspiel vor - sagen wir mal - 7.000 Zuschauern verbieten. Irrwitz. Und wer ist denn so naiv, daran zu glauben, dass die Konzertbesucher, wie vorgeschrieben, während der über zweistündigen Show brav ihre Masken tragen?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass am 31. August der Daumen für Arenapop weiterhin oben bleibt. Warum man es nicht gleich absagt? Ich glaube, da geht es längst um einen politischen Kleinkrieg zwischen überfordert taktierender CDU-Landesregierung und dem ohnehin irrlichternden SPD-OB der Landeshauptstadt. It's campaign-time.
__________________

these colours don't run
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mott für den nützlichen Beitrag:
josef heiter (18.08.2020), Oche_Alaaf_1958 (14.08.2020)
Werbung
  #13902  
Alt 14.08.2020, 19:08
printe1 printe1 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 2.075
Abgegebene Danke: 535
Erhielt 404 Danke für 288 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Wenn jeder Normalo sein eigenes Megaphon mitbringt, können wir jeden Gegner niederflüstern und unsere Mannschaft nach vorne säuseln.

wir können ja auch den Sing Sang auf BAND Aufnehmen, und über den großen Lautsprecher laufen lassen
Mit Zitat antworten
  #13903  
Alt 14.08.2020, 19:30
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 5.486
Abgegebene Danke: 972
Erhielt 3.171 Danke für 1.488 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mott Beitrag anzeigen
Das Ganze ist in der Tat a) idiotisch und entbehrt b) jeglicher Logik. Man kann doch nicht allen Ernstes ein Konzert vor 13.000 Zuschauern durchziehen und gleichzeitig ein Fußballspiel vor - sagen wir mal - 7.000 Zuschauern verbieten. Irrwitz. Und wer ist denn so naiv, daran zu glauben, dass die Konzertbesucher, wie vorgeschrieben, während der über zweistündigen Show brav ihre Masken tragen?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass am 31. August der Daumen für Arenapop weiterhin oben bleibt. Warum man es nicht gleich absagt? Ich glaube, da geht es längst um einen politischen Kleinkrieg zwischen überfordert taktierender CDU-Landesregierung und dem ohnehin irrlichternden SPD-OB der Landeshauptstadt. It's campaign-time.

Im Nordosten: Regionalliga-Kicks mit Zuschauern in der Groessenordnung um die 1000.
https://www.reviersport.de/artikel/r...-den-fussball/
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #13904  
Alt 14.08.2020, 22:56
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 3.684
Abgegebene Danke: 3.009
Erhielt 5.781 Danke für 1.739 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mott Beitrag anzeigen
Das Ganze ist in der Tat a) idiotisch und entbehrt b) jeglicher Logik. Man kann doch nicht allen Ernstes ein Konzert vor 13.000 Zuschauern durchziehen und gleichzeitig ein Fußballspiel vor - sagen wir mal - 7.000 Zuschauern verbieten. Irrwitz. Und wer ist denn so naiv, daran zu glauben, dass die Konzertbesucher, wie vorgeschrieben, während der über zweistündigen Show brav ihre Masken tragen?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass am 31. August der Daumen für Arenapop weiterhin oben bleibt. Warum man es nicht gleich absagt? Ich glaube, da geht es längst um einen politischen Kleinkrieg zwischen überfordert taktierender CDU-Landesregierung und dem ohnehin irrlichternden SPD-OB der Landeshauptstadt. It's campaign-time.
Die Genehmigung dieses Konzertes ist in der Tat kaum nachvollziehbar. Trotzdem: Ein Konzert mit einem Fußballspiel zu vergleichen, ist vielleicht zu kurz gedacht. Beim Fußball ginge es um ganz andere Dimensionen. Wir reden ja nicht von einem Spiel, sondern von regelmäßigem Spielbetrieb. Das heißt für die Ligen eins bis vier ganz grob geschätzt an jedem Wochenende 75 Veranstaltungen mit insgesamt ca. 400.000 Zuschauern, kreuz und quer durch die gesamte Republik. Und in den zahlreich geplanten englischen Wochen schon 150 Veranstaltungen mit 800.000 Zuschauern innerhalb einer Woche. Und dies über Monate hinweg, immer und überall. Da kommen im Nu tausende Veranstaltungen mit Millionen Besuchern zusammen. Und das Risiko vervielfacht sich. Dass sich die Politiker mit der Genehmigung von wenigen, besonders penibel geplanten Einzel-Großveranstaltungn leichter tun als mit einem permanenten Grośveranstaltungsbetrieb wie dem Profifußball, ist schon irgendwie nachvollziehbar.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)

Geändert von tivolino (14.08.2020 um 22:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (15.08.2020), Bucki (15.08.2020), Heinsberger LandEi (15.08.2020), Jonas (15.08.2020), littlefatman (15.08.2020), Mott (15.08.2020)
  #13905  
Alt 15.08.2020, 18:31
Benutzerbild von Mott
Mott Mott ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.780
Abgegebene Danke: 3.379
Erhielt 3.043 Danke für 564 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Die Genehmigung dieses Konzertes ist in der Tat kaum nachvollziehbar. Trotzdem: Ein Konzert mit einem Fußballspiel zu vergleichen, ist vielleicht zu kurz gedacht. Beim Fußball ginge es um ganz andere Dimensionen. Wir reden ja nicht von einem Spiel, sondern von regelmäßigem Spielbetrieb. Das heißt für die Ligen eins bis vier ganz grob geschätzt an jedem Wochenende 75 Veranstaltungen mit insgesamt ca. 400.000 Zuschauern, kreuz und quer durch die gesamte Republik. Und in den zahlreich geplanten englischen Wochen schon 150 Veranstaltungen mit 800.000 Zuschauern innerhalb einer Woche. Und dies über Monate hinweg, immer und überall. Da kommen im Nu tausende Veranstaltungen mit Millionen Besuchern zusammen. Und das Risiko vervielfacht sich. Dass sich die Politiker mit der Genehmigung von wenigen, besonders penibel geplanten Einzel-Großveranstaltungn leichter tun als mit einem permanenten Grośveranstaltungsbetrieb wie dem Profifußball, ist schon irgendwie nachvollziehbar.
Hast recht. War in der Tat etwas zu kurz gesprungen.

Aber eins wird passieren: Das Konzert wird nicht ein Mark-Lieberberg-Exklusivding bleiben. Es wird - völlig nachvollziehbar - alle Veranstalter von Flensburg bis Traunstein auf den Plan rufen. Und dann käme die Politik ins Schwitzen. Es sei denn, Düsseldorf wird zum Hotspot, was man nicht hoffen darf. Dann wäre der Keks gegessen. Auch für den Fußball. Endgültig.

Mit der Fanszene hat das hier jedoch kaum etwas zu tun. Also lassen wir das an dieser Stelle.
__________________

these colours don't run
Mit Zitat antworten
  #13906  
Alt 15.08.2020, 20:46
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.903
Abgegebene Danke: 1.494
Erhielt 4.192 Danke für 1.207 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mott Beitrag anzeigen
Ich glaube, da geht es längst um einen politischen Kleinkrieg zwischen überfordert taktierender CDU-Landesregierung und dem ohnehin irrlichternden SPD-OB der Landeshauptstadt. It's campaign-time.
Vielleicht haben die Düsseldorfer ja in ein paar Wochen einen "Kohlscheider" OB. (Da kommt meist Gutes her.)
Mit Zitat antworten
  #13907  
Alt 16.08.2020, 01:18
printe1 printe1 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 2.075
Abgegebene Danke: 535
Erhielt 404 Danke für 288 Beiträge
alle nach KÖLN - zusammen - nach KÖLN
Mit Zitat antworten
  #13908  
Alt 16.08.2020, 17:21
printe1 printe1 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 2.075
Abgegebene Danke: 535
Erhielt 404 Danke für 288 Beiträge
ob die Fans draussen vor dem Pescher Stadion jetzt Bußgelder zahlen müssen wegen dem Sing Sang
Mit Zitat antworten
  #13909  
Alt 17.08.2020, 19:05
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 3.502
Abgegebene Danke: 3.571
Erhielt 3.937 Danke für 1.492 Beiträge
Zitat:
Zitat von printe1 Beitrag anzeigen
ob die Fans draussen vor dem Pescher Stadion jetzt Bußgelder zahlen müssen wegen dem Sing Sang

Ich kenne kein Gesetz, welches das Singen auf der Straße verbietet. Wahrscheinlicher ist, dass dort eine zu große Anhäufung von Personen ohne Einhaltung der Abstandsregeln festgestellt wurde und diese Versammlung deshalb aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #13910  
Alt 04.09.2020, 02:45
printe1 printe1 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 2.075
Abgegebene Danke: 535
Erhielt 404 Danke für 288 Beiträge
gerade gefunden unter Faszination Fankurve ist ein Bericht zur Karlsbande drin





aber die Idee mit den Wirten und Gastronomen ist ne tolle Sache, wobei ich mir aufgrund der Pandemie lieber den Stream kaufe,

Geändert von printe1 (04.09.2020 um 03:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13911  
Alt 04.09.2020, 13:46
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.912
Abgegebene Danke: 1.442
Erhielt 1.643 Danke für 956 Beiträge
Zitat:
Zitat von printe1 Beitrag anzeigen
gerade gefunden unter Faszination Fankurve ist ein Bericht zur Karlsbande drin





aber die Idee mit den Wirten und Gastronomen ist ne tolle Sache, wobei ich mir aufgrund der Pandemie lieber den Stream kaufe,


Hier der Link dazu


https://www.faszination-fankurve.de/...&news_id=22088
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #13912  
Alt 04.09.2020, 14:22
Benutzerbild von Odin
Odin Odin ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 635
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 153 Danke für 59 Beiträge
Nicht nur reden, sondern auch was machen.
Sie haben Ideen und versuchen sie umzusetzen. Eventuell bleibt sogar was für die Alemannia übrig.

Danke an die Karlsbande.
__________________

Mit Zitat antworten
  #13913  
Alt 04.09.2020, 17:17
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Experte
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 1.025
Abgegebene Danke: 1.006
Erhielt 559 Danke für 263 Beiträge
Ausrufezeichen Überraschend emphatisch ...

Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Diese Stellungnahme wirkt - zumindest auf mich - umfassend, kompetent und überaus engagiert. Lauter positive Merkmale, die man allerdings auch erwarten konnte. Was mich überrascht ist die darüberhinaus gehende Empathie, sprich das Bemühen zusätzlich die Interessen »Anderer« (im weitesten Sinne), mit zu berücksichtigen.
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #13914  
Alt 09.09.2020, 01:56
printe1 printe1 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 2.075
Abgegebene Danke: 535
Erhielt 404 Danke für 288 Beiträge
Zitat:
Zitat von Odin Beitrag anzeigen
Nicht nur reden, sondern auch was machen.
Sie haben Ideen und versuchen sie umzusetzen. Eventuell bleibt sogar was für die Alemannia übrig.

Danke an die Karlsbande.

und weis jemand wieviel Einnahmen am letzten Samstag durch die Gastronomie für die Alemannia zusammen gekommen ist? War jemand in Aachen vor ort in einer Kneipe um den stream zu sehen?
Mit Zitat antworten
  #13915  
Alt 09.09.2020, 06:21
Benutzerbild von Odin
Odin Odin ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 635
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 153 Danke für 59 Beiträge
Zitat:
Zitat von printe1 Beitrag anzeigen
und weis jemand wieviel Einnahmen am letzten Samstag durch die Gastronomie für die Alemannia zusammen gekommen ist? War jemand in Aachen vor ort in einer Kneipe um den stream zu sehen?
Das Ordnungsamt hatte was dagegen

Zitat Karlsbande:
Liebe Alemannen,
Entgegen aller Planungen und Hoffnungen für den ersten Spieltag müssen wir Euch über diesen Weg von der folgenden Hiobsbotschaft in Kenntnis setzen. Das Ordnungsamt hielt es heute Abend kurzfristig für nötig, das für morgen geplante Alternativprogramm zu verbieten. Wir hoffen, dass trotzdem einige Bars und Gaststätten der Stadt das Spiel unserer Alemannia übertragen, garantieren können wir das allerdings nicht. Wir wünschen trotzdem allen Alemannen einen erfolgreichen ersten Spieltag und hoffen, dass es für die nächsten Wochen Positiveres zu vermelden gibt.
Karlsbande Ultras
__________________

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Odin für den nützlichen Beitrag:
printe1 (09.09.2020)
Antwort

Stichworte
acu, kbu, ultra

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung