Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre > Ehemalige Aktive und Funktionsträger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 08.07.2011, 23:17
Benutzerbild von Linksaußen
Linksaußen Linksaußen ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 23.08.2009
Beiträge: 845
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aachener Alemanne Beitrag anzeigen
Bei EvdL weiss ich zu 100 %, dass er nicht durchgefallen ist!!! Er hat lediglich den Abschlusspruefungstermin wegen Terminen verschoben.
Das hat er vor nicht langer Zeit auch bei/nach einem Training mal erzählt als genügend Leute drumherum standen. Der Bericht auf der KNVB-Seite teilt das auch durch die erst 'noch abzuwickelnde Phase' mit, wenn ich ich an meine niederländischen Sprachkurse richtig erinnere.
__________________
Gegen Folter: Kein Kommentar für Béla Réthy!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #42  
Alt 08.07.2011, 23:35
wampie
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Aachener Alemanne Beitrag anzeigen
Ok wir sind OT!

War das ne geile Nummer in Herzogenrath als Busse aus Nuernberg und Muenchen ankamem??

Bis der erste (besoffene) nach 30 Minuten wagte die deutsche Grenze zu ueberschreiten und dabei auch noch drueber rotzte.

Au Hur, was ging da ab??!!! Zwischenzeitlich wusste man ja gar nicht mehr wer Kaaskopp oder Oecher war. Und dann hatte man ja noch die komischen "Touristen" dazwischen. Die konnte man ja auch nicht verstehen.
Ich fands 90 einmalig...soviele Fans....kann mich noch erinnern das ich mit meinem klapprigen Fahrrad hin bin und bei Ankunft Tomaten und Eier flogen...und ein paar Stupis
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 09.07.2011, 02:01
svenc
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von derBodo Beitrag anzeigen
Es gab vor einiger Zeit mal einen Bericht in der 11Freunde, da wurde auf einen starken Qualitätsunterschied zwischen der Trainerausbildung in D und NL hingewiesen. Aus dem Kopf wurden damals (ca. 2009) sowohl soziale Kompetenzen als auch taktische Fähigkeiten in NL auf einem höheren Niveau gefragt.
Ich müsste die Ausgabe irgendwo rumfliegen haben und schau mal ob ich sie noch finde.
Einen Bonus hat vdL mit Sicherheit nicht. Der ist hier nur wirklich Fußballinteressierten ein Begriff.
das kann ich mir gut vorstellen.
Schaut Euch doch mal an, welche "Vollpfosten" in Deutschland alle einen Trainerschein (eine A-Lizenz) bekommen (haben).
"Loddar", sorry, ein Top-Fußballer, aber das ist doch kein Trainer mit pädagogischen Fähigkeiten, Guido Buchwald, usw..

Nur weil jemand ein überdurchschnittlicher Fußballer war, bedeutet das nicht, dass er auch ein Trainer mit der Befähigung zum Traineramt eines Profi-Vereins hat... Noch schlimmer ist eigentlich, dass die auch Kinder trainieren dürfen, wo pädagogische Fähigkeiten noch viel wichtiger sind.

Gruss

svenc
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 09.07.2011, 11:18
Benutzerbild von petrocelli
petrocelli petrocelli ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.462
Abgegebene Danke: 1.662
Erhielt 3.194 Danke für 1.144 Beiträge
Zitat:
Zitat von Bill Collins Beitrag anzeigen
Danke, .. ich wollte etwas ähnliches darauf antworten. Man sollte sich wirklich einmal die Erfolgsquote vor Augen halten, ich finde das schon sehr beeindruckend ...
Welche Erfolge (außer 1988)???

Titeltechnisch bei Weltmeisterschaften stehen sie mit Malta, Zypern und San Marino auf einer Stufe.

Uruguay hat übrigens 3,5 Millionen Einwohner. Waren aber - im Vergleich zur Müllabfuhr - schon Weltmeister!
__________________
In der Krise beweist sich der Charakter.
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 09.07.2011, 12:09
Benutzerbild von AC-support-CH
AC-support-CH AC-support-CH ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 379
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 33 Danke für 12 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achim F. Beitrag anzeigen
Die Niederlande hat knapp 17 Millionen Einwohner und stand 3mal in einem WM Finale! Eine durchaus beeindruckende Bilanz!
Kein anderes so kleines Land kann ähnliche Erfolge aufweisen!
Stimmt nicht. Uruguay ist zweimaliger Weltmeister, und da wohnen nur 4 Millionen Menschen.
__________________
Diego Maradona + Cristiano Ronaldo = Lionel Messi
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 09.07.2011, 12:13
Benutzerbild von AC-support-CH
AC-support-CH AC-support-CH ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 379
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 33 Danke für 12 Beiträge
Zitat:
Zitat von petrocelli Beitrag anzeigen
Welche Erfolge (außer 1988)???

Titeltechnisch bei Weltmeisterschaften stehen sie mit Malta, Zypern und San Marino auf einer Stufe.

Uruguay hat übrigens 3,5 Millionen Einwohner. Waren aber - im Vergleich zur Müllabfuhr - schon Weltmeister!
Manchmal sollte man erst antworten, wenn man den ganzen Thread durch hat
__________________
Diego Maradona + Cristiano Ronaldo = Lionel Messi
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 09.07.2011, 13:03
Benutzerbild von derBodo
derBodo derBodo ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 609
Abgegebene Danke: 154
Erhielt 257 Danke für 77 Beiträge
NL hat einige taktische Systeme geprägt und so dem Fußball zum Fortschritt verholfen.
Nebenbeit verfügt man dort über eine der besten Nachwuchsförderungen der Welt. Von den Strukturen, was das Einbringen neuer Ideen deren Umsetzung betrifft, ist NL mit Sicherheit Weltspitze.

Ob die Ausbildung im Moment noch besser ist kann man nur mutmaßen - seit der Ära Klinsmann hat sich in der Ausbildung des DFB einiges getan.

In Endeffekt spielt es aber auch keine Rolle.
Wie einige User hier glaubhaft geschrieben haben ist vdL nicht durchgefallen, sondern hat seine Prüfung verschoben.
Die Info auf der KNVB-HP sagt auch nichts anderes.
__________________
Aachen till I die.

Geändert von derBodo (09.07.2011 um 13:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 09.07.2011, 16:25
Benutzerbild von Barbapapa
Barbapapa Barbapapa ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 260
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 108 Danke für 33 Beiträge
Leute, macht mir den Eric nicht madig! Der wird mal würdiger Nachfolger von Hyballa, wenn der bei Bayern anheuert...

... und der bleibt auch hoffentlich bei der Alemannia (als Chef des NLZ), wenn er als Trainer wieder abgelöst wird....


Viele kommen, viele gehen und einige bleiben ... Erik und Eric, ich hoffe Ihr gehört dazu...
__________________
Am Ende wird alles gut! Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 09.07.2011, 16:52
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 3.901
Abgegebene Danke: 762
Erhielt 1.314 Danke für 571 Beiträge
Zitat:
Zitat von Barbapapa Beitrag anzeigen
Leute, macht mir den Eric nicht madig! Der wird mal würdiger Nachfolger von Hyballa, wenn der bei Bayern anheuert...

... und der bleibt auch hoffentlich bei der Alemannia (als Chef des NLZ), wenn er als Trainer wieder abgelöst wird....


Viele kommen, viele gehen und einige bleiben ... Erik und Eric, ich hoffe Ihr gehört dazu...
Keiner hier macht den Eric madig. Wir stehen hinter unserem Trainerteam.
Aber...,
wenn er würdiger Nachfolger werden soll, muß er den Schein in der Tasche haben.
Er ist nicht durchgefallen.
Er hat aber auch nicht bestanden.
Das heißt, er hat nicht an der Prüfung teilgenommen.
Bestimmt nicht aus Termingründen. Er arbeitet seit einem Jahr auf diese Prüfung hin. Da gibt es keine wichtigeren Termine.
Er hat sie freiwillig verschoben, es ist ihm nahegelegt worden oder er ist nicht zugelassen worden. Die Gründe werden wohl sein, daß es Bedenken gab,ob er sie überhaupt oder nach seinen Vostellungen gut genug,bestehen würde.
Er wird sie nachholen und auch bestehen,da bin ich sicher.
In der jetztigen Situation ist es sowieso nicht wichtig.

Mach et Eric
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 09.07.2011, 17:02
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.680
Abgegebene Danke: 2.489
Erhielt 3.307 Danke für 1.342 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Keiner hier macht den Eric madig. Wir stehen hinter unserem Trainerteam.
Aber...,
wenn er würdiger Nachfolger werden soll, muß er den Schein in der Tasche haben.
Er ist nicht durchgefallen.
Er hat aber auch nicht bestanden.
Das heißt, er hat nicht an der Prüfung teilgenommen.
Bestimmt nicht aus Termingründen. Er arbeitet seit einem Jahr auf diese Prüfung hin. Da gibt es keine wichtigeren Termine.
Er hat sie freiwillig verschoben, es ist ihm nahegelegt worden oder er ist nicht zugelassen worden. Die Gründe werden wohl sein, daß es Bedenken gab,ob er sie überhaupt oder nach seinen Vostellungen gut genug,bestehen würde.
Er wird sie nachholen und auch bestehen,da bin ich sicher.
In der jetztigen Situation ist es sowieso nicht wichtig.

Mach et Eric
Das hier im van der Luer Thread in Sachen Trainerschein und Prüfungstermin ist doch eh alles nur spekulatives Gerede.

- Wann genau sollte denn der Prüfungstermin eigentlich sein, der da abgesagt/ verschoben wurde?
Etwa mitten in der Saisonvorbereitung, vielleicht sogar als die Mannschaft im Trainingslager war?

Es ist ja nicht so, dass Eric van der Luer bei uns nur rumsitzt und Däumchen dreht und sein Geld ausschließlich nur damit verdient für den Trainerschein zu lernen...

Er wird den Schein schon irgendwann stolz in seinen Händen halten
- und Hyballa wird auch nicht in 14 Tagen bei den Bayern unter Vertrag stehen. Also ist doch im Grunde soweit noch alles in Butter.

Ein klassisches Sommerlochthema halt.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 09.07.2011, 17:02
Benutzerbild von petrocelli
petrocelli petrocelli ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.462
Abgegebene Danke: 1.662
Erhielt 3.194 Danke für 1.144 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Keiner hier macht den Eric madig. Wir stehen hinter unserem Trainerteam.
Aber...,
wenn er würdiger Nachfolger werden soll, muß er den Schein in der Tasche haben.
Er ist nicht durchgefallen.
Er hat aber auch nicht bestanden.
Das heißt, er hat nicht an der Prüfung teilgenommen.
Bestimmt nicht aus Termingründen. Er arbeitet seit einem Jahr auf diese Prüfung hin. Da gibt es keine wichtigeren Termine.
Er hat sie freiwillig verschoben, es ist ihm nahegelegt worden oder er ist nicht zugelassen worden. Die Gründe werden wohl sein, daß es Bedenken gab,ob er sie überhaupt oder nach seinen Vostellungen gut genug,bestehen würde.

Er wird sie nachholen und auch bestehen,da bin ich sicher.
In der jetztigen Situation ist es sowieso nicht wichtig.

Mach et Eric
Wie kommst Du darauf? Vielleicht war er einfach krank? Oder beruflich verhindert? Oder aus privaten Gründen?

Es gibt IMMER etwas, das wichtiger sein kann. Du stellst ausschließlich Spekulationen an. Oder hast Du Beweise für den tatsächlichen Grund seiner Verhinderung? Eher nicht.
__________________
In der Krise beweist sich der Charakter.
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 09.07.2011, 17:11
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 3.901
Abgegebene Danke: 762
Erhielt 1.314 Danke für 571 Beiträge
Zitat:
Zitat von petrocelli Beitrag anzeigen
Wie kommst Du darauf? Vielleicht war er einfach krank? Oder beruflich verhindert? Oder aus privaten Gründen?

Es gibt IMMER etwas, das wichtiger sein kann. Du stellst ausschließlich Spekulationen an. Oder hast Du Beweise für den tatsächlichen Grund seiner Verhinderung? Eher nicht.
Natürlich sind das nur Spekulationen, sorry, wenn es nicht so rüberkam.

Aber ich spekuliere jetzt auch mal, daß du keine beruflich relevante Prüfung wegen eines Zahnarzttermins oder den Geburtstag deiner Tante abgesagt hast.
Ich zB. habe mich für die Zeit meiner Abschlußprüfung auf eigene Verantwortung aus dem Krankenhaus "entlassen".
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 09.07.2011, 17:14
Ahlemanne Ahlemanne ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 03.03.2010
Beiträge: 374
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 205 Danke für 70 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Das hier im van der Luer Thread in Sachen Trainerschein und Prüfungstermin ist doch eh alles nur spekulatives Gerede.

- Wann genau sollte denn der Prüfungstermin eigentlich sein, der da abgesagt/ verschoben wurde?
Etwa mitten in der Saisonvorbereitung, vielleicht sogar als die Mannschaft im Trainingslager war?
Der Prüfungstermin muss wohl in jedem Fall vor Beginn der Saisonvorbereitung gewesen sein. Dieser Artikel aus der niederländischen Presse stammt vom 3.6.2011 und hat zum Inhalt, wer die Prüfung erfolgreich abgeschlossen hat und wer noch nicht:

http://nos.nl/artikel/245577-veertie...n-diploma.html
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 09.07.2011, 17:24
Benutzerbild von AIXtremist
AIXtremist AIXtremist ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 9.027
Abgegebene Danke: 4.132
Erhielt 1.777 Danke für 854 Beiträge
Zitat:
Zitat von derBodo Beitrag anzeigen
NL hat einige taktische Systeme geprägt und so dem Fußball zum Fortschritt verholfen.
Nebenbeit verfügt man dort über eine der besten Nachwuchsförderungen der Welt. Von den Strukturen, was das Einbringen neuer Ideen deren Umsetzung betrifft, ist NL mit Sicherheit Weltspitze.

Ob die Ausbildung im Moment noch besser ist kann man nur mutmaßen - seit der Ära Klinsmann hat sich in der Ausbildung des DFB einiges getan.

In Endeffekt spielt es aber auch keine Rolle.
Wie einige User hier glaubhaft geschrieben haben ist vdL nicht durchgefallen, sondern hat seine Prüfung verschoben.
Die Info auf der KNVB-HP sagt auch nichts anderes.
Von der fußballerischen Ausbildung kann ich aber nicht unbedingt Rückschlüsse auf die Trainerausbildung herbeiführen, richtig?

Es gibt in Relation gesehen in den Niederlanden mindestens genau so viele Trainerpflaumen wie in Deutschland, Frankreich oder England. Ganz gleich, welch innovative Ideen dort entstanden sind - völlig uninteressant und keineswegs aussagekräftig.

Da wir aber eh nicht erfahren werden, wie genau die Unterschiede bei einer deutschen, niederländischen oder englischen Trainerprüfung aussehen oder was dort abgefragt wird, ist es unsinnig, es weiter vergleichen zu wollen. Jedoch behaupte ich: die Unterschiede mögen in der Bewertung der Prüfungen anders sein, aber es gibt grundlegende "Basics", die man in jedem Land als Trainer drauf haben muss und die abgefragt werden. Die "Specials" werden aber nicht den Großteil einer solchen Prüfung ausmachen.

Wenn EvdL noch NICHT bei der Prüfung war, ist doch eh alles bong! Sollte er in der Zwischenzeit da gewesen sein und hat die versemmelt, macht er sie halt noch ens und jut is...
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 09.07.2011, 17:45
Benutzerbild von petrocelli
petrocelli petrocelli ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.462
Abgegebene Danke: 1.662
Erhielt 3.194 Danke für 1.144 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Natürlich sind das nur Spekulationen, sorry, wenn es nicht so rüberkam.

Aber ich spekuliere jetzt auch mal, daß du keine beruflich relevante Prüfung wegen eines Zahnarzttermins oder den Geburtstag deiner Tante abgesagt hast.
Ich zB. habe mich für die Zeit meiner Abschlußprüfung auf eigene Verantwortung aus dem Krankenhaus "entlassen".
Richtig. Wenn ich aber mit Grippe und 40° Fieber im Bett liege, würde ich die Prüfung sausen lassen. Warum? Weil ich nicht 100%ig leistungsfähig wäre. Bevor ich dann neben der Prüfung meine Gesundheit riskiere, warte ich lieber ein halbes (oder ganzes) Jahr und mache dann die Prüfung im Vollbesitz meiner Kräfte.

Vielleicht ist es so gelaufen?! Vielleicht hatte er aber auch einen unaufschiebbaren Termin von Alemannia (ja, soll es auch geben!).

Weiss man alles nicht. Ich denke schon, dass EvdL in der Lage ist, Prioriäten zu setzen.
__________________
In der Krise beweist sich der Charakter.

Geändert von petrocelli (09.07.2011 um 17:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 09.07.2011, 17:57
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 3.901
Abgegebene Danke: 762
Erhielt 1.314 Danke für 571 Beiträge
Zitat:
Zitat von petrocelli Beitrag anzeigen
Weiss man alles nicht. Ich denke schon, dass EvdL in der Lage, Prioriäten zu setzen.
In diesen beiden Punkten sind wir auf jeden Fall gleicher Meinung.
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 10.07.2011, 02:16
Benutzerbild von derBodo
derBodo derBodo ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 609
Abgegebene Danke: 154
Erhielt 257 Danke für 77 Beiträge
Zitat:
Zitat von AIXtremist Beitrag anzeigen
Von der fußballerischen Ausbildung kann ich aber nicht unbedingt Rückschlüsse auf die Trainerausbildung herbeiführen, richtig?
Teilweise schon. Die gute Ausbildung ist ja nicht auf Zufall sondern auf verbesserte Schulung (sei es taktisch, physisch oder psychisch) zurückzuführen.
Ich bezog mich aber auf den generellen Stellenwert des NL-Fussballs und zB den Titelvergleich mit Uruguay.

Zitat:
Es gibt in Relation gesehen in den Niederlanden mindestens genau so viele Trainerpflaumen wie in Deutschland, Frankreich oder England.
Möglich. Das kann ich weder widerlegen, noch du belegen.

Zitat:
Ganz gleich, welch innovative Ideen dort entstanden sind - völlig uninteressant und keineswegs aussagekräftig. [...]
Sehe ich anders, insb. im Fall der NL. Ich habe das Land im Vergleich zu D sehr Diskursgeprägt kennengelernt. Jeder kann Vorschläge machen, die in der Beurteilung gleichwertig behandelt werden. Die damals neuen Ideen sind ja nicht von Bäumen gefallen. Es wird konsequent am Fortschritt gearbeitet.
__________________
Aachen till I die.
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 10.07.2011, 12:12
Benutzerbild von AIXtremist
AIXtremist AIXtremist ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 9.027
Abgegebene Danke: 4.132
Erhielt 1.777 Danke für 854 Beiträge
Zitat:
Zitat von derBodo Beitrag anzeigen
Teilweise schon. Die gute Ausbildung ist ja nicht auf Zufall sondern auf verbesserte Schulung (sei es taktisch, physisch oder psychisch) zurückzuführen.
Ich bezog mich aber auf den generellen Stellenwert des NL-Fussballs und zB den Titelvergleich mit Uruguay.

Möglich. Das kann ich weder widerlegen, noch du belegen.

Sehe ich anders, insb. im Fall der NL. Ich habe das Land im Vergleich zu D sehr Diskursgeprägt kennengelernt. Jeder kann Vorschläge machen, die in der Beurteilung gleichwertig behandelt werden. Die damals neuen Ideen sind ja nicht von Bäumen gefallen. Es wird konsequent am Fortschritt gearbeitet.
Zum letzten Satz nur: das ist in anderen Ländern nicht anders, nur fallen die Ergebnisse eben anders aus. Selbst in Deutschland arbeitet man konsequent am Fortschritt, erinner dich nur mal, als der Generationenwechsel kam und man Angst hatte, der deutsche Fußball würde Ewigkeiten brauchen, um wieder oben angreifen zu können. Das Ziel wurde durch Innovationen schneller erreicht, als gedacht.
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 11.07.2011, 20:31
Benutzerbild von Linksaußen
Linksaußen Linksaußen ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 23.08.2009
Beiträge: 845
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von AIXtremist Beitrag anzeigen
Zum letzten Satz nur: das ist in anderen Ländern nicht anders, nur fallen die Ergebnisse eben anders aus. Selbst in Deutschland arbeitet man konsequent am Fortschritt, erinner dich nur mal, als der Generationenwechsel kam und man Angst hatte, der deutsche Fußball würde Ewigkeiten brauchen, um wieder oben angreifen zu können. Das Ziel wurde durch Innovationen schneller erreicht, als gedacht.
Aber womit Bodo recht hat, ist die Vorreiterrolle, die der niederländische Fußball für den modernen Fußball hatte. Ajax hatte als eines der ersten europäischen Topteams ein gezielte Jugendförderung mit Fußballschule und einem Fußballinternat mit angegliederter allgemein bildender Schule. Sowas gab es vorher nur in Bilbao und ich glaube noch in Barcelona; die hatten das jedoch eher aus politischen Gründen eingerichtet. Das Spielsystem, das Barcelona heute noch spielt, wurde von Johan Cruyff dort erstmals gelehrt ("implementiert" klingt so arrgh) und wird dort bis heute vom Verein dem Trainer vorgegeben. Tja, und woher hatte das alte Ajax-Ass Cruyff diese Art Fußball spielen zu lassen?
Die Niederländer sind sicherlich keine Titelsammler, aber den modernen Fußball haben sie von allen Nationen - neben den Italienern mit ihrem schei... Catenaccio - extrem geprägt.
Ein Glück für uns ist halt, dass die Lehrlinge die Meister häufig überflügeln.
__________________
Gegen Folter: Kein Kommentar für Béla Réthy!

Geändert von Linksaußen (11.07.2011 um 20:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 11.07.2011, 20:35
Benutzerbild von petrocelli
petrocelli petrocelli ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.462
Abgegebene Danke: 1.662
Erhielt 3.194 Danke für 1.144 Beiträge
Zitat:
Zitat von Linksaußen Beitrag anzeigen
Aber womit Bodo recht hat, ist die Vorreiterrolle, die der niederländische Fußball für den modernen Fußballs hatte. Ajax hatte als eines der ersten europäischen Topteams ein gezielte Jugendförderung mit Fußballschule und einem Fußballinternat mit angegliederter allgemein bildender Schule. Sowas gab es vorher nur in Bilbao und ich glaube noch in Barcelona; die hatten das jedoch eher aus politischen Gründen eingerichtet. Das Spielsystem, das Barcelona heute noch spielt, wurde von Johan Cruyff dort erstmals gelehrt und wird dort unabhängig vom Trainer gefördert. Tja, und woher hatte das alte Ajax-Ass Cruyff diese Art Fußball spielen zu lassen?
Die Niederländer sind sicherlich keine Titelsammler, aber den modernen Fußball haben sie von allen Nationen - neben den Italienern mit ihrem schei... Catenaccio - extrem geprägt.
Ein Glück für uns ist halt, dass die Lehrlinge die Meister häufig überflügeln.
Alles richtig! Wobei der schei... Catenaccio zwar wesentlich unansehnlicher ist als das niederländische Modell, dafür aber bedeutend erfolgreicher.

Es ist halt immer die Frage, was man will: In Schönheit sterben (NL) oder in Hässlichkeit gewinnen (Italien). Beides kombinieren ist ein seltenes Gut, Ausnahmen (Barca, Spanien) eine Rarität.
__________________
In der Krise beweist sich der Charakter.
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung