Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre > Ehemalige Aktive und Funktionsträger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 20.03.2016, 21:18
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.937
Abgegebene Danke: 2.949
Erhielt 5.593 Danke für 2.414 Beiträge
Zitat:
Zitat von der.julius Beitrag anzeigen
Vielleicht nimmt sich dieses pseudo-investigative Fanzine auch etwas zu wichtig.

Komisch, da kommt "In der Pratsch" nach langer Abstinenz wie Phönix aus der Asche und haut direkt so einen Headliner raus. Alles irgendwie konstruiert.

Meiner Meinung nach brauchte IdP nur einen Aufhänger für's Comeback - und wie geht das besser als mit einer Schlagzeile?!

Ja,
IDP ist Teil einer Verschwörung.

IDP ist nicht kommerziell, ergo gibt es keinen Grund für irgendwelche Verschwörungstheorien.

Wir können doch froh sein , dass es in einer Situation , in der wir uns derzeit in der besch.. 4. Liga befinden, überhaupt ein Fanmagazin wie IDP gibt.
Gibt es sowas auch in Lotte oder sonstwo?

Macht bitte weiter,
sagt Euer AAA = Alter Amigo Alfred.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius

Geändert von a.tetzlaff (20.03.2016 um 21:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
carlos98 (21.03.2016), Heinsberger LandEi (20.03.2016), I LOV IT (29.03.2016), Jonas (22.03.2016), Rolli Kucharski (21.03.2016)
Werbung
  #82  
Alt 20.03.2016, 22:17
Intersenil Intersenil ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 25.05.2015
Beiträge: 112
Abgegebene Danke: 109
Erhielt 41 Danke für 28 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Ehrlich gesagt hoffe ich, dass es eine finanzkräftige Investorengruppe gibt. Der nette liebe Rolfes alleine wird die Alemannia nicht wieder nach vorne bringen.

Erst recht aber nicht die Diletanten, die seit Jahr und Tag das Sagen bei der Alemannia haben.

So sehr man auch an vergangenen Tagen hängen mag, ohne Geld läuft im Fußball heutzutage leider nichts mehr. Erst recht nicht in den oberen Ligen.

Von daher muß man sich letztlich dafür entscheiden, was man will. Ohne Geld Schritt für Schritt in der Versenkung verschwinden oder mit finanzkräftiger Unterstützung schauen, wieder hoch zu kommen.

Und letztlich ist es auch eine Entscheidung, ob man in der Region Profifußball sehen möchte oder aber sich mit der Liebe zu seinem Verein begnügt und zuschaut, wie Jahr für Jahr immer mehr Interessierte zu anderen benachbarten Vereinen abwandern.

Von daher, von Old School und Nostalgie alleine werden wir nicht überleben, leider!!
Also ich kann nur für mich sprechen, ich wandere bestimmt nicht ab. Mir war auch nicht bekannt, das es eine neue Ausgabe von In der Pratsch gibt.
Erfolg kann man nicht kaufen - was mich stört ist:
Es gibt so viele schwammige nichtssagende Aussagen - Vorschläge - Konzepte - da kann ich nichts mit anfangen. Wenn Rolfes uns wirklich helfen wollte, hätte er uns noch ein Jährchen im Mittelfeld als Verteiler auf dem Platz unterstützen können - solange die Puste ausreicht - alles andere
kostet immer wieder nur Kohle ..... damit hätte man uns besser geholfen.
Ob ich nun die Lust an AA verliere oder nicht - ich gehe solange zum Tivoli
bis am Tor steht - wegen Reichtum geschlossen.
Allen eine gute Nacht
Willi
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Intersenil für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (21.03.2016), Wissquass (21.03.2016)
  #83  
Alt 20.03.2016, 23:34
Benutzerbild von littlefatman
littlefatman littlefatman ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.158
Abgegebene Danke: 505
Erhielt 595 Danke für 339 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Wir können doch froh sein , dass es in einer Situation , in der wir uns derzeit in der besch.. 4. Liga befinden, überhaupt ein Fanmagazin wie IDP gibt.

Hört hört ......


Das ich sowas noch erleben darf ...
__________________

De mortuis nil nisi bene


Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 20.03.2016, 23:38
Benutzerbild von littlefatman
littlefatman littlefatman ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.158
Abgegebene Danke: 505
Erhielt 595 Danke für 339 Beiträge
Zitat:
Zitat von der.julius Beitrag anzeigen
Vielleicht nimmt sich dieses pseudo-investigative Fanzine auch etwas zu wichtig.

Komisch, da kommt "In der Pratsch" nach langer Abstinenz wie Phönix aus der Asche und haut direkt so einen Headliner raus. Alles irgendwie konstruiert.

Meiner Meinung nach brauchte IdP nur einen Aufhänger für's Comeback - und wie geht das besser als mit einer Schlagzeile?!

Ich war versucht jetzt dazu einen restintelligenten Kommentar zu
verfassen, frage aber eher gelangweilt, ob Du noch alle Nadeln
auf der Tanne hast.
__________________

De mortuis nil nisi bene


Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 20.03.2016, 23:44
Benutzerbild von littlefatman
littlefatman littlefatman ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.158
Abgegebene Danke: 505
Erhielt 595 Danke für 339 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Der nette liebe Rolfes alleine wird die Alemannia nicht wieder nach vorne bringen.
Ich denke mir, er hat es nicht nötig händeringend und zwanghaft
nach einer sinnvollen Beschäftigung zu suchen.

Und über die Alemannia wird er ganz allgemein schon etwas
länger nachgedacht haben.


Ich traue dem was zu.
__________________

De mortuis nil nisi bene


Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 21.03.2016, 07:25
Benutzerbild von Stephanie
Stephanie Stephanie ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 7.094
Abgegebene Danke: 1.147
Erhielt 3.121 Danke für 1.104 Beiträge
Zitat:
Zitat von Intersenil Beitrag anzeigen
Wenn Rolfes uns wirklich helfen wollte, hätte er uns noch ein Jährchen im Mittelfeld als Verteiler auf dem Platz unterstützen können - solange die Puste ausreicht - alles andere
kostet immer wieder nur Kohle ..... damit hätte man uns besser geholfen.
Warum hätte er das tun sollen?

1.) Er hatte zuletzt gesundheitliche Probleme in Leverkusen und war vermutlich froh, einigermaßen wiederhergestellt die Karriere beenden und sich danach auch noch halbwegs bewegen zu können. Bayer Leverkusen hat ihn ja auch nicht in Rente geschickt, sondern es war seine eigene Entscheidung.

2.) Meinst Du, dass die Konstellation Sportdirektor AK und Spieler SR funktioniert hätte? Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

3.) Rolfes alleine hätte uns auch nicht den Aufstieg gebracht, schon gar nicht bei dem ganzen Theater drumherum.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Stephanie für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (21.03.2016), Hells (22.03.2016)
  #87  
Alt 21.03.2016, 12:34
Intersenil Intersenil ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 25.05.2015
Beiträge: 112
Abgegebene Danke: 109
Erhielt 41 Danke für 28 Beiträge
Es wären zumindest mehr Zuschauer gekommen

Zitat:
Zitat von Stephanie Beitrag anzeigen
Warum hätte er das tun sollen?

1.) Er hatte zuletzt gesundheitliche Probleme in Leverkusen und war vermutlich froh, einigermaßen wiederhergestellt die Karriere beenden und sich danach auch noch halbwegs bewegen zu können. Bayer Leverkusen hat ihn ja auch nicht in Rente geschickt, sondern es war seine eigene Entscheidung.

2.) Meinst Du, dass die Konstellation Sportdirektor AK und Spieler SR funktioniert hätte? Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

3.) Rolfes alleine hätte uns auch nicht den Aufstieg gebracht, schon gar nicht bei dem ganzen Theater drumherum.
Stephanie,
zu1 ) Haben wir nicht alle gesundheitliche Probleme zumindest inhaltlich in Wolfgangs Forum
zu 2) die sind doch ziemlich gut befreundet
zu 3) da hast Du recht - es gehören 11 dazu aber ein Leitwolf mit seinem Namen - das hätten die Fans gerne gesehen

4) man spricht immer vom Angriff auf die 3. Liga und nennt das Jahr 2018 - fällt den der Spielbetrieb 2017 aus ? Dann gäbe es womöglich ein Wiedersehen im Wedaustadion mit den Zebras

Liebe grüße an Kids und Bernd

Willi
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 21.03.2016, 20:22
Benutzerbild von Stephanie
Stephanie Stephanie ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 7.094
Abgegebene Danke: 1.147
Erhielt 3.121 Danke für 1.104 Beiträge
Zitat:
Zitat von Intersenil Beitrag anzeigen
Stephanie,
zu1 ) Haben wir nicht alle gesundheitliche Probleme zumindest inhaltlich in Wolfgangs Forum
zu 2) die sind doch ziemlich gut befreundet
zu 3) da hast Du recht - es gehören 11 dazu aber ein Leitwolf mit seinem Namen - das hätten die Fans gerne gesehen

4) man spricht immer vom Angriff auf die 3. Liga und nennt das Jahr 2018 - fällt den der Spielbetrieb 2017 aus ? Dann gäbe es womöglich ein Wiedersehen im Wedaustadion mit den Zebras

Liebe grüße an Kids und Bernd

Willi
Zu 1) Meine Antwort war zumindest ernst gemeint.

Zu 2) Gut befreundet sein und zusammen arbeiten sind zwei Paar Schuhe. Sie wären in dem geschilderten Fall ja nicht gleichberechtigte Partner gewesen, sondern der eine Sportdirektor und der andere (Führungs)Spieler. Ich kann mir das, nach dem was im letzten Jahr alles so passiert ist, heute nicht mehr als gedeihlich vorstellen.

Zu 3) Was die Fans gerne sehen wollen und was sie seit Jahren geboten bekommen, da liegen Welten zwischen. Und wie gesagt, der Nutzen für Rolfes dabei wäre recht überschaubar gewesen und sein Lebensplan hat einfach anderes vorgesehen.

Zu 4) 2017 ein Wiedersehen in der 3. Liga? Oder in der 4. Liga? Ich glaube, dass es für Alemannia mit dem Aufstieg genauso kompliziert wird wie für den MSV mit dem Klassenerhalt. 2017 wird es insofern aber vermutlich kein Wiedersehen geben, absteigen tut man ja nur eine Liga und ich gehe davon aus, dass sie dann in der 3. Liga auch starten dürfen.

Liebe Grüße an Deine Familie

Geändert von Stephanie (21.03.2016 um 20:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 21.03.2016, 23:50
printe1 printe1 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.177
Abgegebene Danke: 265
Erhielt 193 Danke für 134 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Gestern beim Interview auf WDR 3 hatte ich nicht den Eindruck, dass er schon ein Konzept hat.
Es war nicht erkennbar, wie er konkret Alemannia retten will.


Wie soll er auch als Externer jetzt schon ein Konzept haben?
da bin ich ganz deiner Meinung. Mich würde interessieren wer denn der Investor ist. Ohne Gehalt wird Rolfes wohl kaum antreten.
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 21.03.2016, 23:53
printe1 printe1 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.177
Abgegebene Danke: 265
Erhielt 193 Danke für 134 Beiträge
Zitat:
Zitat von Stephanie Beitrag anzeigen
Warum hätte er das tun sollen?

1.) Er hatte zuletzt gesundheitliche Probleme in Leverkusen und war vermutlich froh, einigermaßen wiederhergestellt die Karriere beenden und sich danach auch noch halbwegs bewegen zu können. Bayer Leverkusen hat ihn ja auch nicht in Rente geschickt, sondern es war seine eigene Entscheidung.

2.) Meinst Du, dass die Konstellation Sportdirektor AK und Spieler SR funktioniert hätte? Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

3.) Rolfes alleine hätte uns auch nicht den Aufstieg gebracht, schon gar nicht bei dem ganzen Theater drumherum.
Als Gallionsfigur hätte er aber zumindestens einige Zuschauer mehr ins Stadion gebracht, aber wie du schon sagtest , er alleine hätte uns den Aufstieg sicherlich nicht gebracht.
Mit Zitat antworten
  #91  
Alt 22.03.2016, 00:11
Benutzerbild von Stephanie
Stephanie Stephanie ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 7.094
Abgegebene Danke: 1.147
Erhielt 3.121 Danke für 1.104 Beiträge
Zitat:
Zitat von printe1 Beitrag anzeigen
Als Gallionsfigur hätte er aber zumindestens einige Zuschauer mehr ins Stadion gebracht, aber wie du schon sagtest , er alleine hätte uns den Aufstieg sicherlich nicht gebracht.
Aber mal ehrlich... Wie lange hat er bei uns gespielt? Er ist ja nicht der Typ Spieler, der hier Jahre gespielt hat, dann mal anderswo gekickt hat und nun bei uns noch aus irgendeiner Sentimentalität (und Geldsorgen) nochmal spielt. Das passt doch zu seiner Vita gar nicht. Er hat jahrelang für Bayer gespielt, bis zuletzt auf sehr hohem Niveau und hätte dort sogar weiterhin einen Vertrag bekommen. Er ist diesem Verein im Grunde viel mehr verpflichtet als der Alemannia und sagt trotzdem "nein, es ist der richtige Zeitpunkt aufzuhören". Und dann soll er sich die 4. Liga antun? Gefahr laufen, dass irgendein Semiprofi meint, ihm mal zeigen zu müssen, wo der Hammer hängt und ihn möglicherweise durch so ein Foul nochmal schwer verletzt? Das ist die pure Romantik zu glauben, dass das eine echte Option war.
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Stephanie für den nützlichen Beitrag:
B. Trüger (22.03.2016), Dirk (27.03.2016), Ritschi15 (22.03.2016), ZappelPhilipp (22.03.2016)
  #92  
Alt 22.03.2016, 08:28
Benutzerbild von Turbopaul
Turbopaul Turbopaul ist offline
Experte
 
Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 417
Abgegebene Danke: 588
Erhielt 104 Danke für 67 Beiträge
Zitat:
Zitat von Stephanie Beitrag anzeigen
Aber mal ehrlich... Wie lange hat er bei uns gespielt? Er ist ja nicht der Typ Spieler, der hier Jahre gespielt hat, dann mal anderswo gekickt hat und nun bei uns noch aus irgendeiner Sentimentalität (und Geldsorgen) nochmal spielt. Das passt doch zu seiner Vita gar nicht. Er hat jahrelang für Bayer gespielt, bis zuletzt auf sehr hohem Niveau und hätte dort sogar weiterhin einen Vertrag bekommen. Er ist diesem Verein im Grunde viel mehr verpflichtet als der Alemannia und sagt trotzdem "nein, es ist der richtige Zeitpunkt aufzuhören". Und dann soll er sich die 4. Liga antun? Gefahr laufen, dass irgendein Semiprofi meint, ihm mal zeigen zu müssen, wo der Hammer hängt und ihn möglicherweise durch so ein Foul nochmal schwer verletzt? Das ist die pure Romantik zu glauben, dass das eine echte Option war.
Seine hohe Professionalität würde ich deswegen auch in seiner neuen Rolle als Fussballmanager bei uns sehr schätzen. So eine Art Uli Hoeneß lightim Ernst, er wäre nach langer Zeit der personellen Dürre eine echte Verstärkung abseits des Rasens, verbunden mit positiver Ausstrahlung auf unser wirtschaftliches Umfeld.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Turbopaul für den nützlichen Beitrag:
B. Trüger (22.03.2016), golfyankee (22.03.2016), hemingway (22.03.2016)
  #93  
Alt 26.03.2016, 23:28
B. Trüger B. Trüger ist offline
Experte
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.132
Abgegebene Danke: 641
Erhielt 1.086 Danke für 371 Beiträge
Wie heute am Rande des Länderspiels zu erfahren war, soll sich Simon Rolfes für eine Moderatorenkarriere an der Seite von Katrin Müller-Hohenstein entschieden haben. Wir werden also schweren Herzens auf ihn verzichten müssen.

__________________
Ich habe fertig.
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 27.03.2016, 10:24
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.504
Abgegebene Danke: 1.005
Erhielt 2.972 Danke für 1.063 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
Wie heute am Rande des Länderspiels zu erfahren war, soll sich Simon Rolfes für eine Moderatorenkarriere an der Seite von Katrin Müller-Hohenstein entschieden haben. Wir werden also schweren Herzens auf ihn verzichten müssen.
Er hatte sicherlich nicht vor, sich hauptberuflich um die Alemannia zu kümmern. Er hat eine neue Firma aufgemacht, ist noch relativ unerfahren in diesen Dingen und sucht jetzt, was völlig normal ist, nach Geschäftsfeldern, in denen er bzw. seine Firma tätig werden kann. Die Alemannia wird eines davon sein.

__________________
Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 27.03.2016, 10:57
Benutzerbild von ACUnited
ACUnited ACUnited ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.289
Abgegebene Danke: 344
Erhielt 548 Danke für 249 Beiträge
Jedenfalls gefällt mir immer noch seine redegewandte, ruhige Art... Und wenn er sich dann noch für Alemannia einsetzt, umso besser, auch wenn nicht genau klar ist, was seine tatsächliche Intention bei dem Engagement ist und wer hinter ihm steht...

Außerdem gäbe es für Alemannia im Moment kaum bessere Werbung, wenn vielleicht auch nur indirekt, wenn da ein Funktionsträger des Vereins auf der großen Bühne Nationalmannschaft auftritt... Wenigstens sind das dann mal nicht nur schlechte Nachrichten!

Ich hab mich jedenfalls gestern gefreut, als ich ihn gesehen habe, und hab mich an die glorreichen, vergangenen Zeiten erinnert.
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 27.03.2016, 12:59
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.922
Abgegebene Danke: 3.970
Erhielt 2.250 Danke für 1.183 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
Wie heute am Rande des Länderspiels zu erfahren war, soll sich Simon Rolfes für eine Moderatorenkarriere an der Seite von Katrin Müller-Hohenstein entschieden haben. Wir werden also schweren Herzens auf ihn verzichten müssen.

Oha... hoffen wir mal, dass er nicht noch mehr Ähnlichkeiten mit Erik hat...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
carlos98 (27.03.2016)
  #97  
Alt 27.03.2016, 17:10
Benutzerbild von ATSV-Mow
ATSV-Mow ATSV-Mow ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 312
Erhielt 240 Danke für 146 Beiträge
Kann es sein, dass sein Geschäftspartner Markus Elsässer mit Jürgen Elsässer verwandt ist? Falls ja, dann hätte man einen Grund ihn eine Absage zu erteilen.
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 27.03.2016, 18:19
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.937
Abgegebene Danke: 2.949
Erhielt 5.593 Danke für 2.414 Beiträge
Zitat:
Zitat von ATSV-Mow Beitrag anzeigen
Kann es sein, dass sein Geschäftspartner Markus Elsässer mit Jürgen Elsässer verwandt ist? Falls ja, dann hätte man einen Grund ihn eine Absage zu erteilen.
Und warum ?

Wir sind nicht in einer Position, irgendeinem Inverstor eine Absage zu erteilen, es sei denn , es gibt Konkuurrenz.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 27.03.2016, 18:28
Benutzerbild von ATSV-Mow
ATSV-Mow ATSV-Mow ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 312
Erhielt 240 Danke für 146 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Und warum ?

Wir sind nicht in einer Position, irgendeinem Inverstor eine Absage zu erteilen, es sei denn , es gibt Konkuurrenz.
J.Elässer gehört zur Rechten Szene und hat sich mit seinen Magazin "Compact" ein breites Umfeld erschafft.
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 27.03.2016, 18:32
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 2.497
Abgegebene Danke: 966
Erhielt 1.190 Danke für 641 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
Wie heute am Rande des Länderspiels zu erfahren war, soll sich Simon Rolfes für eine Moderatorenkarriere an der Seite von Katrin Müller-Hohenstein entschieden haben. Wir werden also schweren Herzens auf ihn verzichten müssen.

Was macht denn dann Oliver Kahn?
Dann nehmen wir eben den Titan
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung