Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.03.2021, 12:51
Benutzerbild von Andreas
Andreas Andreas ist offline
Foren-Guru & Moderator
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.065
Abgegebene Danke: 1.559
Erhielt 2.023 Danke für 531 Beiträge
JHV 2021 - Personalien und Wahlen

Die Jahreshauptversammlung des TSV findet am 12. Juni statt. Da hier mehrere Themen behandelt werden, die z.T. doch sehr unterschiedlich sind, scheint es sinnvoll, hier mehrere Threads zu haben.


Hier sollte es also um Personalien, Wahlen und andere Fragen gehen.



----

Die Diskussion zur Satzung des TSV und zum Umgang des Präsidiums mit diesem Thema kann hier weitergeführt werden:



https://www.alemannia-brett.de/forum...ad.php?t=31113
__________________
Aachen ohne Alemannia?
Für mich nicht vorstellbar...


Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Andreas für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (14.03.2021)
Werbung
  #2  
Alt 28.03.2021, 23:09
Benutzerbild von Harvey Specter
Harvey Specter Harvey Specter ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 10.10.2012
Beiträge: 763
Abgegebene Danke: 329
Erhielt 933 Danke für 335 Beiträge
Es gab doch diesen Bericht über Herrn Gronen als Präsidentschaftskandidaten.

https://www.aachener-zeitung.de/spor...n_aid-56078629

Keine Ahnung, ob Herr Pauli Herrn Gronen mit dem Artikel schaden wollte, aber da ist etwas schief gegangen.

Die Überschrift lautet doch: „Thomas Gronen will Alemannia-Präsident werden“. Okay, da wurde etwas über ein mögliches Vorstands-Team berichtet, was in einem überhöhten Licht dargestellt wurde und es wurde bzgl. der Trainingsplätze noch etwas über die Jugend so scharf am Rande noch gerade so geäußert wurde.

Und der Rest??? Eine absolute Bewerbungsarie für das Amt des Aufsichtsrats-Vorsitzenden der TSV Alemannia Aachen GmbH. Für einen Präsidenten eher ein zweiter Schritt oder, wenn man an Herrn Maubach denkt, noch nicht einmal ein must-have. Nur mal so mal Rande: Ein Präsident des Alemannia TSV, ist der Chef von Abteilungen, die sich in unterschiedlichen Sportarten eher um Breiten-/Amateur-/Jugendsport kümmern sollen. Regionalligafußball gehört da primär nicht hinzu. Der Präsident ist derzeit noch wichtigster Gesellschafter der Fußball-GmbH, nur als Vertreter der Mitglieder. Chef dieser ist der Geschäftsführer! Sportlich der Trainer bzw. ein existenzieller Sportdirektor. Der Aufsichtsrat ist „nur“ das Kontrollorgan.

Somit: summa summarum: Thema verfehlt! Note? Wenn eine Alternative: Versetzung fachlich eher fraglich, oder?
__________________
"Nach dem Skandal ist hier immer vor dem Skandal", sagt Christoph Pauli, der als Sportchef der Aachener Zeitung in den letzten Jahren etliche davon hat aufschreiben müssen. [DIE ZEIT No. 06/2004 v. 29.01.2004]
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Harvey Specter für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (29.03.2021), Bucki (29.03.2021)
  #3  
Alt 29.03.2021, 15:55
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 1.241
Abgegebene Danke: 1.311
Erhielt 647 Danke für 322 Beiträge
Ausrufezeichen Nachfrage ...

Zitat:
Zitat von Harvey Specter Beitrag anzeigen
Es gab doch diesen Bericht über Herrn Gronen als Präsidentschaftskandidaten.
https://www.aachener-zeitung.de/spor...n_aid-56078629

Keine Ahnung, ob Herr Pauli Herrn Gronen mit dem Artikel schaden wollte, aber da ist etwas schief gegangen. Die Überschrift lautet doch: „Thomas Gronen will Alemannia-Präsident werden“. Okay, da wurde etwas über ein mögliches Vorstands-Team berichtet, was in einem überhöhten Licht dargestellt wurde und ... bzgl. der Trainingsplätze noch etwas über die Jugend ... geäußert wurde.

Und der Rest? Eine absolute Bewerbungsarie für das Amt des Aufsichtsrats-Vorsitzenden der TSV Alemannia Aachen GmbH. Für einen Präsidenten eher ein zweiter Schritt oder, wenn man an Herrn Maubach denkt, noch nicht einmal ein must-have. Nur mal so am Rande: Ein Präsident des Alemannia TSV ist der Chef von Abteilungen, die sich in unterschiedlichen Sportarten eher um Breiten-/Amateur-/Jugendsport kümmern sollen. Regionalligafußball gehört da primär nicht hinzu. Der Präsident ist derzeit noch wichtigster Gesellschafter der Fußball-GmbH, nur als Vertreter der Mitglieder. Chef dieser ist der Geschäftsführer! Sportlich der Trainer bzw. ein existenzieller Sportdirektor. Der Aufsichtsrat ist „nur“ das Kontrollorgan.
Somit: summa summarum: Thema verfehlt! Note? Wenn eine Alternative: Versetzung fachlich eher fraglich, oder?
Unabhängig aller in Rede stehenden Personen kann ich eine zentrale Aussage nicht nachvollziehen. Die ausgelagerte GmbH ist eine 100%ige Tochter des Vereins. Woraus leitet sich die beschriebene Einengung der Zuständigkeit des Vereinspräsidenten ab?
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.04.2021, 18:25
Benutzerbild von IG
IG IG ist offline
Club Account
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 982
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 2.505 Danke für 266 Beiträge
IG schickt reines Mitglieder-Team ins Rennen um das Alemannia-Präsidium

IG schickt reines Mitglieder-Team ins Rennen um das Alemannia-Präsidium #Basis4Präsidium

Nach reiflicher Überlegung hat sich der Fan-IG-Vorstand dazu entschlossen auf die Suche zu gehen und ein Mitglieder-Präsidiums-Team zusammenzustellen,
welches auf der JHV 2021 antreten soll und wir wurden in der eigenen Mitgliedschaft der Fan-IG fündig.

Es wurde auf eine ausgewogene Verteilung der Fähigkeiten geschaut.
Neben einem Professor, einem Steuerberater und einem Rechtsanwalt, komplettieren das Team ein Betriebswirt sowie eine Personalexpertin.
Nach Jahrzehnten soll somit auch wieder eine Frau in den Vorstand der Alemannia aufrücken.

Zudem kandidieren für den Aufsichtsrat ein ehemaliger Alemannia-Profi und ehemaliges Aufsichtsratsmitglied der Alemannia.

Der IG-Vorstand steht voll hinter diesem Team und wird (sobald die Namen bekanntgegeben werden dürfen) es nach Kräften unterstützen.
Dieses Team hat sich neben der weiteren Konsolidierung unserer Alemannia vor allem die Stärkung der Mitgliederrechte, echte Transparenz sowie die Manifestierung der 50+1-Regel in der Satzung auf die Fahne geschrieben.
Auch unterstützt dieses Mitglieder-Team die Fan-IG vollumfänglich bei der Initiative die Satzungsänderung auf die Agenda der Alemannia JHV 2021 zu nehmen.

Hintergrund: 2017 hat die Mitgliederversammlung der Alemannia einen Auftrag zur Vorlage einer Satzungsänderung erteilt.
Dieser sollte auf der JHV 2019 schon vorgestellt werden. Der aktuelle Vorstand hat sich jedoch entschieden über die Köpfe der Mitglieder hinweg die Satzungsänderung nicht auf die Tagesordnung zu setzen.
Die Fan-IG und das Mitglieder-Präsidiums-Team stehen auf dem Standpunkt, dass es ausschließlich die Mitgliederversammlung zu entscheiden hat,
ob eine Satzungsänderung noch einmal verschoben wird oder ob eine Entscheidung schon bei der kommenden JHV 2021 erfolgen soll.

In alter Alemannia-Tradition möchte auch dieses Team es erst mal spannend machen…

Da das Team bis zum 23.04.2021 mindestens 50 Unterschriften sammeln muss, rufen wir alle Alemannia-Mitglieder auf, sich unter
jhv2021@ig-alemanniafans.de

(mit Angabe der Telefonnummer) zu melden und

ab Dienstag, den 06.04. einen Termin zu machen.

Hierdurch treffen sich dann vor dem Werner-Fuchs-Haus jeweils immer nur 2 Personen (das Alemannia-Mitglied und ein IG-Vorstand).
Das Alemannia-Mitglied braucht dann nur noch auf den vorbereiteten Unterschriftenlisten zu unterschreiben. Für die Einhaltung der AHA-/Corona-Regeln wird Sorge getragen.
Bei der Terminvergabe werden den interessierten Mitgliedern die Namen der Kandidaten genannt.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu IG für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (01.04.2021), Heinsberger LandEi (01.04.2021), Öcher Wellenbrecher (01.04.2021), tivolino (01.04.2021)
  #5  
Alt 01.04.2021, 20:18
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.397
Abgegebene Danke: 5.930
Erhielt 3.539 Danke für 1.854 Beiträge
Zitat:
Zitat von IG Beitrag anzeigen
IG schickt reines Mitglieder-Team ins Rennen um das Alemannia-Präsidium #Basis4Präsidium



Nach reiflicher Überlegung hat sich der Fan-IG-Vorstand dazu entschlossen auf die Suche zu gehen und ein Mitglieder-Präsidiums-Team zusammenzustellen,

welches auf der JHV 2021 antreten soll und wir wurden in der eigenen Mitgliedschaft der Fan-IG fündig.



Es wurde auf eine ausgewogene Verteilung der Fähigkeiten geschaut.

Neben einem Professor, einem Steuerberater und einem Rechtsanwalt, komplettieren das Team ein Betriebswirt sowie eine Personalexpertin.

Nach Jahrzehnten soll somit auch wieder eine Frau in den Vorstand der Alemannia aufrücken.



Zudem kandidieren für den Aufsichtsrat ein ehemaliger Alemannia-Profi und ehemaliges Aufsichtsratsmitglied der Alemannia.



Der IG-Vorstand steht voll hinter diesem Team und wird (sobald die Namen bekanntgegeben werden dürfen) es nach Kräften unterstützen.

Dieses Team hat sich neben der weiteren Konsolidierung unserer Alemannia vor allem die Stärkung der Mitgliederrechte, echte Transparenz sowie die Manifestierung der 50+1-Regel in der Satzung auf die Fahne geschrieben.

Auch unterstützt dieses Mitglieder-Team die Fan-IG vollumfänglich bei der Initiative die Satzungsänderung auf die Agenda der Alemannia JHV 2021 zu nehmen.



Hintergrund: 2017 hat die Mitgliederversammlung der Alemannia einen Auftrag zur Vorlage einer Satzungsänderung erteilt.

Dieser sollte auf der JHV 2019 schon vorgestellt werden. Der aktuelle Vorstand hat sich jedoch entschieden über die Köpfe der Mitglieder hinweg die Satzungsänderung nicht auf die Tagesordnung zu setzen.

Die Fan-IG und das Mitglieder-Präsidiums-Team stehen auf dem Standpunkt, dass es ausschließlich die Mitgliederversammlung zu entscheiden hat,

ob eine Satzungsänderung noch einmal verschoben wird oder ob eine Entscheidung schon bei der kommenden JHV 2021 erfolgen soll.



In alter Alemannia-Tradition möchte auch dieses Team es erst mal spannend machen…



Da das Team bis zum 23.04.2021 mindestens 50 Unterschriften sammeln muss, rufen wir alle Alemannia-Mitglieder auf, sich unter

jhv2021@ig-alemanniafans.de



(mit Angabe der Telefonnummer) zu melden und



ab Dienstag, den 06.04. einen Termin zu machen.



Hierdurch treffen sich dann vor dem Werner-Fuchs-Haus jeweils immer nur 2 Personen (das Alemannia-Mitglied und ein IG-Vorstand).

Das Alemannia-Mitglied braucht dann nur noch auf den vorbereiteten Unterschriftenlisten zu unterschreiben. Für die Einhaltung der AHA-/Corona-Regeln wird Sorge getragen.

Bei der Terminvergabe werden den interessierten Mitgliedern die Namen der Kandidaten genannt.
Rambau und Heinrichs?
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Öcher Wellenbrecher (01.04.2021)
  #6  
Alt 01.04.2021, 20:44
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.953
Abgegebene Danke: 1.569
Erhielt 4.299 Danke für 1.240 Beiträge
Zitat:
Zitat von IG Beitrag anzeigen
IG schickt reines Mitglieder-Team ins Rennen um das Alemannia-Präsidium #Basis4Präsidium

Nach reiflicher Überlegung hat sich der Fan-IG-Vorstand dazu entschlossen auf die Suche zu gehen und ein Mitglieder-Präsidiums-Team zusammenzustellen,
welches auf der JHV 2021 antreten soll und wir wurden in der eigenen Mitgliedschaft der Fan-IG fündig.

Es wurde auf eine ausgewogene Verteilung der Fähigkeiten geschaut.
Neben einem Professor, einem Steuerberater und einem Rechtsanwalt, komplettieren das Team ein Betriebswirt sowie eine Personalexpertin.
Nach Jahrzehnten soll somit auch wieder eine Frau in den Vorstand der Alemannia aufrücken.

Zudem kandidieren für den Aufsichtsrat ein ehemaliger Alemannia-Profi und ehemaliges Aufsichtsratsmitglied der Alemannia.

Der IG-Vorstand steht voll hinter diesem Team und wird (sobald die Namen bekanntgegeben werden dürfen) es nach Kräften unterstützen.
Dieses Team hat sich neben der weiteren Konsolidierung unserer Alemannia vor allem die Stärkung der Mitgliederrechte, echte Transparenz sowie die Manifestierung der 50+1-Regel in der Satzung auf die Fahne geschrieben.
Auch unterstützt dieses Mitglieder-Team die Fan-IG vollumfänglich bei der Initiative die Satzungsänderung auf die Agenda der Alemannia JHV 2021 zu nehmen.

Hintergrund: 2017 hat die Mitgliederversammlung der Alemannia einen Auftrag zur Vorlage einer Satzungsänderung erteilt.
Dieser sollte auf der JHV 2019 schon vorgestellt werden. Der aktuelle Vorstand hat sich jedoch entschieden über die Köpfe der Mitglieder hinweg die Satzungsänderung nicht auf die Tagesordnung zu setzen.
Die Fan-IG und das Mitglieder-Präsidiums-Team stehen auf dem Standpunkt, dass es ausschließlich die Mitgliederversammlung zu entscheiden hat,
ob eine Satzungsänderung noch einmal verschoben wird oder ob eine Entscheidung schon bei der kommenden JHV 2021 erfolgen soll.

In alter Alemannia-Tradition möchte auch dieses Team es erst mal spannend machen…

Da das Team bis zum 23.04.2021 mindestens 50 Unterschriften sammeln muss, rufen wir alle Alemannia-Mitglieder auf, sich unter
jhv2021@ig-alemanniafans.de

(mit Angabe der Telefonnummer) zu melden und

ab Dienstag, den 06.04. einen Termin zu machen.

Hierdurch treffen sich dann vor dem Werner-Fuchs-Haus jeweils immer nur 2 Personen (das Alemannia-Mitglied und ein IG-Vorstand).
Das Alemannia-Mitglied braucht dann nur noch auf den vorbereiteten Unterschriftenlisten zu unterschreiben. Für die Einhaltung der AHA-/Corona-Regeln wird Sorge getragen.
Bei der Terminvergabe werden den interessierten Mitgliedern die Namen der Kandidaten genannt.
1. April.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.04.2021, 21:05
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 2.778
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 596 Danke für 414 Beiträge
Zitat:
Zitat von IG Beitrag anzeigen
Es wurde auf eine ausgewogene Verteilung der Fähigkeiten geschaut.
Neben einem Professor, einem Steuerberater und einem Rechtsanwalt, komplettieren das Team ein Betriebswirt sowie eine Personalexpertin.
Nach Jahrzehnten soll somit auch wieder eine Frau in den Vorstand der Alemannia aufrücken.

Zudem kandidieren für den Aufsichtsrat ein ehemaliger Alemannia-Profi und ehemaliges Aufsichtsratsmitglied der Alemannia.

Mein Tip:



Präsidium: Schuh, Rambau, Linden, Franzen und Frett

AR: Phlipsen, Heinrichs
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu PapaSchlumpfAC für den nützlichen Beitrag:
Öcher Wellenbrecher (01.04.2021)
  #8  
Alt 01.04.2021, 21:11
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 2.878
Abgegebene Danke: 2.921
Erhielt 1.220 Danke für 699 Beiträge
Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
Mein Tip:



Präsidium: Schuh, Rambau, Linden, Franzen und Frett

AR: Phlipsen, Heinrichs

Wieder schlechte Scherze aus Köln? "Charly Babbit macht Scherze," sagt Rainman...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.04.2021, 21:27
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 2.778
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 596 Danke für 414 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Wieder schlechte Scherze aus Köln? "Charly Babbit macht Scherze," sagt Rainman...
Ist die Frage wer hier schlechte Scherze macht: Die IG oder der PapaSchlumpfAC? We will see...
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.04.2021, 21:30
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 2.878
Abgegebene Danke: 2.921
Erhielt 1.220 Danke für 699 Beiträge
Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
Ist die Frage wer hier schlechte Scherze macht: Die IG oder der PapaSchlumpfAC? We will see...
...das Team Gronen ist jedenfalls der schlechteste Witz - das ist eine Realbedrohung...
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 01.04.2021, 22:50
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.397
Abgegebene Danke: 5.930
Erhielt 3.539 Danke für 1.854 Beiträge
Das Schlimme an der Sache ist ja, dass ich vor lauter 1. April trotzdem nicht sagen kann ob das ernst ist oder nicht...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.04.2021, 22:52
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 2.778
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 596 Danke für 414 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Das Schlimme an der Sache ist ja, dass ich vor lauter 1. April trotzdem nicht sagen kann ob das ernst ist oder nicht...
Es wäre von der IG eine Frechheit, wenn das nicht stimmen würde, was die da gepostet haben. Dafür ist die Situation zu ernst, am 01. April das Thema als "Scherz" zu posten. Also ich bin gespannt, was die IG dazu sagt.


Thema ist auch auf der Web-Site der IG online.
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.04.2021, 23:00
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.397
Abgegebene Danke: 5.930
Erhielt 3.539 Danke für 1.854 Beiträge
Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
Es wäre von der IG eine Frechheit, wenn das nicht stimmen würde, was die da gepostet haben. Dafür ist die Situation zu ernst, am 01. April das Thema als "Scherz" zu posten. Also ich bin gespannt, was die IG dazu sagt.


Thema ist auch auf der Web-Site der IG online.
Das ist es ja! Deswegen ist es ja "doof" das am 1. April zu posten...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.04.2021, 23:00
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Experte
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 1.174
Abgegebene Danke: 516
Erhielt 1.400 Danke für 534 Beiträge
Wenn das lediglich ein April-Scherz wäre, dann wäre die Enttäuschung sehr gross.
Damit sollte man tatsächlich nicht scherzen.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.04.2021, 23:04
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.114
Abgegebene Danke: 4.963
Erhielt 4.816 Danke für 1.851 Beiträge
Zitat:
Zitat von IG Beitrag anzeigen
Es wurde auf eine ausgewogene Verteilung der Fähigkeiten geschaut.
Neben einem Professor, einem Steuerberater und einem Rechtsanwalt, komplettieren das Team ein Betriebswirt sowie eine Personalexpertin.
Nach Jahrzehnten soll somit auch wieder eine Frau in den Vorstand der Alemannia aufrücken.

Zudem kandidieren für den Aufsichtsrat ein ehemaliger Alemannia-Profi und ehemaliges Aufsichtsratsmitglied der Alemannia.

Mein Tipp:
Professor = Helmut Breuer
Steuerberater = Bernd Krings
Rechtsanwalt = Dr. Martin Fröhlich (als Überraschungskandidat gegen seine bisherigen Mitstreiter, weil die ihm so auf'n Keks gehen)
Betriebswirt = Martin Bader (um seine Tätigkeit auch aus neutralem Blickwinkel bewerten zu können)

Personalexpertin = Katharina Saalfrank (RTL-Super-Nanny)

ehemaliger Profi = Hervé Oussalé

ehemaliger Aufsichtsrat = Helmut Breuer (kann auch zwei verschiedene Positionen gleichzeitig bekleiden und in diesen mit sich verhandeln)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 01.04.2021, 23:15
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.114
Abgegebene Danke: 4.963
Erhielt 4.816 Danke für 1.851 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Das ist es ja! Deswegen ist es ja "doof" das am 1. April zu posten...

Als Scherz wäre es aber noch doofer, das an einem anderen Datum zu posten.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.04.2021, 23:19
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.397
Abgegebene Danke: 5.930
Erhielt 3.539 Danke für 1.854 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Als Scherz wäre es aber noch doofer, das an einem anderen Datum zu posten.
Noch glaube ich nicht an einen Scherz
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02.04.2021, 09:17
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 2.778
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 596 Danke für 414 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Noch glaube ich nicht an einen Scherz

Wäre mal langsam Zeit, dass sich die IG dazu äußert ob es ein April-Scherz war oder tatsächlich ein eigenes Team ins Rennen geschickt wird. Nachher kommt möglicherweise raus, dass der IG Account von der KBU gehackt worden ist.
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02.04.2021, 11:31
Benutzerbild von IG
IG IG ist offline
Club Account
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 982
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 2.505 Danke für 266 Beiträge
April, April

Dass der IG-Vorstand ein Präsidiums-Team zusammengestellt hat, war natürlich nur ein April-Scherz.
Es fallen sicherlich einige Dinge rund um die Alemannia in den Aufgabenbereich der Fan-IG, DAS gehört sicherlich nicht dazu.
Eine konstruktiv-kritische Begleitung wäre auch schwierig bei einem Team, welches in Gänze durch die Fan-IG auf das Schild gehoben würde.

Im Sinne eines demokratischen Wettbewerbs hoffen wir natürlich, dass 2021 ein weiteres Team antritt und es so einen Wettbewerb um die besten Konzepte und Personen geben kann.

!!KEIN Aprilscherz waren hingegen unsere veröffentlichten Anträge zur JHV!!
Weitere Infos und pdf-Vorlagen zum Runterladen folgen noch.

Wie Ihr alle wisst, scheiden Gregor, Bucki, Schmiddy und Stefan bei der kommenden Mitgliederversammlung aus dem Fan-IG-Vorstand aus.
Neben den drei verbliebenen Vorstandsmitgliedern und einem Neuzugang wären noch drei Plätze zu besetzen.
Wir haben wieder unruhigere Zeiten und das Thema Investor / 50+1-Regel zieht bereits am Horizont auf.
Alle die sich berufen fühlen sich im IG-Vorstand für die Alemannia zu engagieren mögen sich unter vorstand@ig-alemanniafans.de melden.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu IG für den nützlichen Beitrag:
Andreas (02.04.2021), Neverwalkalone (02.04.2021), Öcher Wellenbrecher (02.04.2021), tivolino (02.04.2021), twickenham (03.04.2021)
  #20  
Alt 02.04.2021, 15:06
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 2.878
Abgegebene Danke: 2.921
Erhielt 1.220 Danke für 699 Beiträge
Zitat:
Zitat von IG Beitrag anzeigen
Dass der IG-Vorstand ein Präsidiums-Team zusammengestellt hat, war natürlich nur ein April-Scherz.
Es fallen sicherlich einige Dinge rund um die Alemannia in den Aufgabenbereich der Fan-IG, DAS gehört sicherlich nicht dazu.
Eine konstruktiv-kritische Begleitung wäre auch schwierig bei einem Team, welches in Gänze durch die Fan-IG auf das Schild gehoben würde.

Im Sinne eines demokratischen Wettbewerbs hoffen wir natürlich, dass 2021 ein weiteres Team antritt und es so einen Wettbewerb um die besten Konzepte und Personen geben kann.

!!KEIN Aprilscherz waren hingegen unsere veröffentlichten Anträge zur JHV!!
Weitere Infos und pdf-Vorlagen zum Runterladen folgen noch.

Wie Ihr alle wisst, scheiden Gregor, Bucki, Schmiddy und Stefan bei der kommenden Mitgliederversammlung aus dem Fan-IG-Vorstand aus.
Neben den drei verbliebenen Vorstandsmitgliedern und einem Neuzugang wären noch drei Plätze zu besetzen.
Wir haben wieder unruhigere Zeiten und das Thema Investor / 50+1-Regel zieht bereits am Horizont auf.
Alle die sich berufen fühlen sich im IG-Vorstand für die Alemannia zu engagieren mögen sich unter vorstand@ig-alemanniafans.de melden.

wenn ihr Gronen und Konsorten verhindert, verzeihe ich euch alles...
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Neverwalkalone für den nützlichen Beitrag:
tivolino (02.04.2021)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung