Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum > Archiv

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #3321  
Alt 26.06.2013, 20:55
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.343
Abgegebene Danke: 983
Erhielt 3.253 Danke für 917 Beiträge
Das Redaktionsgespräch von Pauli & Co. in der letzten Woche mit den armen Vereinen (Westwacht, Eilendorf, Wenau), die von der bösen Alemannia so schlecht behandelt werden
Zitat:
Zitat von Ahlemanne Beitrag anzeigen
hat in der heutigen Printausgabe der AZ dann jetzt die zu erwartende Reaktion hervorgerufen
Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
Das Ganze kann man dann auch nochmal eine Etage tiefer betrachten. Pressegespräch mit Kreisligisten-Vertretern. Mit dem gleichen Thema. Was wird das Ergebnis sein? Den Namen Alemannia kannst Du dann Ersetzen durch den Namen lokaler Landesliga-/Bezirksliagvereine......da sind dann nämlich die Vereine die "Bösen", die jetzt die Alemannia kritisieren.
und zwar von Rhenania Richerich, die der Westwacht eine vergleichbare Praxis vorwirft. Welch eine Überraschung.
Naja, Hauptsache, man hatte mal ein paar Tage ´nen Buhmann.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Flutlicht für den nützlichen Beitrag:
altercblock (26.06.2013)
Werbung
  #3322  
Alt 26.06.2013, 20:59
altercblock altercblock ist offline
Talent
 
Registriert seit: 06.03.2012
Beiträge: 131
Abgegebene Danke: 85
Erhielt 131 Danke für 43 Beiträge
Wie immer AZ/AN nur NEGATIV

Typisch AZ/AN !!! die Überschrift "Terzic-Absage: schweres Erbe für Schubert" zeigt die Negativberichterstattung wieder deutlich. Das Schubert den Spieler nicht mehr wollte, steht nur irgendwo im Text, die Überschrift ist aber so zu deuten, dass der Spieler abgesagt hat.
Übrigens sind 2 neue Spieler verpflichtet, bisher Fehlanzeige bei AZ/AN, erscheint wahrscheinlich morgen in der Printausgabe als Dreizeiler, ist nicht negativ genug.
Mit Zitat antworten
  #3323  
Alt 26.06.2013, 21:21
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.290
Abgegebene Danke: 2.465
Erhielt 4.641 Danke für 1.734 Beiträge
Zitat:
Zitat von altercblock Beitrag anzeigen
Typisch AZ/AN !!! die Überschrift "Terzic-Absage: schweres Erbe für Schubert" zeigt die Negativberichterstattung wieder deutlich. Das Schubert den Spieler nicht mehr wollte, steht nur irgendwo im Text, die Überschrift ist aber so zu deuten, dass der Spieler abgesagt hat.
Übrigens sind 2 neue Spieler verpflichtet, bisher Fehlanzeige bei AZ/AN, erscheint wahrscheinlich morgen in der Printausgabe als Dreizeiler, ist nicht negativ genug.
Und wer hat diesen negativen Aufhänger verfasst?

Natürlich unser aller "wie kann ich Alemannia schlecht schreiben" Pauli.

Einmal Rübenfan, immer Rübenfan. kotz
__________________
Mit Zitat antworten
  #3324  
Alt 26.06.2013, 21:28
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.343
Abgegebene Danke: 983
Erhielt 3.253 Danke für 917 Beiträge
Zitat:
Zitat von ErwinvdB Beitrag anzeigen
Ihr glaubt doch wohl nicht wirklich daran, dass Netzer persönlich Energie daran setzen wird, Alemannia Gutes zu tun????? Der ist Geschäftsmann und seine Firma investiert in uns, um Gewinn zu machen. Da geht es nicht um Herzblut oder etwas Romantisches. Macht Euch also bitte nichts vor.
Ach, was Du nicht sagst. Ich dachte Infront wäre eine Organisation selbstloser Nächstenliebe, die Geld zu verschenken hat.

Aber nun im Ernst: Man kann einfach nur hoffen, dass ein solcher Vertrag den Verein nach vorne bringt. Gerade in der RL kann man nur was erreichen, wenn man Geldgeber hat. Diese bekommen wir vorerst nicht mehr.
Aber irgendwelche externen Impulse brauchen wir. Also muss man den fehlenden Mäzen oder Großsponsor durch eine solche Kooperation kompensieren und auf den gewünschten Win-Win-Effekt für beide Seiten hoffen. Infront ist seriös, Netzer ist seriös, ich gehe davon aus, dass die Kooperation seriös sein wird und uns nicht später auf die Füße fällt.....und vielleicht ist unsere Infrastruktur mal für etwas gut und wir sind aufgrund dieser Gegebenheiten für Infront verglichen mit anderen Vereinen, wo sie sich engagieren, ein bedeutenderer Partner.
Wir brauchen Strohhalme.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Flutlicht für den nützlichen Beitrag:
blue_lagoon (26.06.2013), mise (26.06.2013)
  #3325  
Alt 26.06.2013, 21:54
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.343
Abgegebene Danke: 983
Erhielt 3.253 Danke für 917 Beiträge
Fan TV....was wir nicht noch alles haben.
http://www.alemannia-aachen.de/aktue...aining-22010K/

Den Fan ab 2:45 nehme ich als mein neues Vorbild. Es ist alles traurig und grausam, aber man muss auch irgendwie noch drüber lachen können!
Mit Zitat antworten
  #3326  
Alt 26.06.2013, 21:56
AlemanniaOche AlemanniaOche ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 29.01.2013
Beiträge: 298
Abgegebene Danke: 486
Erhielt 173 Danke für 79 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
Ach, was Du nicht sagst. Ich dachte Infront wäre eine Organisation selbstloser Nächstenliebe, die Geld zu verschenken hat.

Aber nun im Ernst: Man kann einfach nur hoffen, dass ein solcher Vertrag den Verein nach vorne bringt. Gerade in der RL kann man nur was erreichen, wenn man Geldgeber hat. Diese bekommen wir vorerst nicht mehr.
Aber irgendwelche externen Impulse brauchen wir. Also muss man den fehlenden Mäzen oder Großsponsor durch eine solche Kooperation kompensieren und auf den gewünschten Win-Win-Effekt für beide Seiten hoffen. Infront ist seriös, Netzer ist seriös, ich gehe davon aus, dass die Kooperation seriös sein wird und uns nicht später auf die Füße fällt.....und vielleicht ist unsere Infrastruktur mal für etwas gut und wir sind aufgrund dieser Gegebenheiten für Infront verglichen mit anderen Vereinen, wo sie sich engagieren, ein bedeutenderer Partner.
Wir brauchen Strohhalme.
Bedeutender als Schalke 04 oder AC Mailand sind wir auf jeden Fall
Mit Zitat antworten
  #3327  
Alt 26.06.2013, 22:04
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.343
Abgegebene Danke: 983
Erhielt 3.253 Danke für 917 Beiträge
Zitat:
Zitat von AlemanniaOche Beitrag anzeigen
Bedeutender als Schalke 04 oder AC Mailand sind wir auf jeden Fall
Muss man die kennen?
Mit Zitat antworten
  #3328  
Alt 26.06.2013, 22:28
josef heiter josef heiter ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 30.04.2009
Beiträge: 656
Abgegebene Danke: 1.958
Erhielt 319 Danke für 127 Beiträge
Zitat:
Zitat von AachenFanatic Beitrag anzeigen
Ich glaub sogar dass er im Notfall eine etwaige Niederlage gegen Kölmel auffangen könnte.
Das ist meine große Hoffnung und davon bin ich auch überzeugt, wen will er denn dann sonst vermarkten
__________________
Kein Forum für " rechte Gesinnung "
Karlsbande brauche ich auch nicht
Friedliche Fans für einen tollen Verein
Mit Zitat antworten
  #3329  
Alt 26.06.2013, 22:34
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.454
Abgegebene Danke: 988
Erhielt 2.942 Danke für 1.045 Beiträge
Zitat:
Zitat von heijo Beitrag anzeigen
Das ist meine große Hoffnung und davon bin ich auch überzeugt, wen will er denn dann sonst vermarkten
Gibt*s schon irgendeine Resonanz auf die heutige Vorstellung?

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Mit Zitat antworten
  #3330  
Alt 26.06.2013, 22:38
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.742
Abgegebene Danke: 774
Erhielt 1.486 Danke für 716 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Gibt*s schon irgendeine Resonanz auf die heutige Vorstellung?

WDR Lokalzeit will morgen darüber ausführlich berichten.
__________________
adieda und totziens sagt Klenkes www.diekartoffelkaefer.de

Mit Zitat antworten
  #3331  
Alt 26.06.2013, 22:44
josef heiter josef heiter ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 30.04.2009
Beiträge: 656
Abgegebene Danke: 1.958
Erhielt 319 Danke für 127 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
Fan TV....was wir nicht noch alles haben.
http://www.alemannia-aachen.de/aktue...aining-22010K/

Den Fan ab 2:45 nehme ich als mein neues Vorbild. Es ist alles traurig und grausam, aber man muss auch irgendwie noch drüber lachen können!
mit welchem Player
__________________
Kein Forum für " rechte Gesinnung "
Karlsbande brauche ich auch nicht
Friedliche Fans für einen tollen Verein
Mit Zitat antworten
  #3332  
Alt 26.06.2013, 23:04
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 4.619
Abgegebene Danke: 714
Erhielt 2.396 Danke für 1.143 Beiträge
Zitat:
Zitat von heijo Beitrag anzeigen
mit welchem Player
Quicktime
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Niemand für den nützlichen Beitrag:
josef heiter (26.06.2013)
  #3333  
Alt 27.06.2013, 08:07
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.454
Abgegebene Danke: 988
Erhielt 2.942 Danke für 1.045 Beiträge
Interview mit Günter Netzer

Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
WDR Lokalzeit will morgen darüber ausführlich berichten.
Ich habe nur die Printausgabe der AN gelesen, online ist noch nichts verfügbar.

Aus meiner Sicht gibt das Interview nichts her, es wird leider überhaupt nichts konkretisiert. Netzer ist nach eigenen Angaben bei Infront nicht operativ tätig, er muss lediglich vier mal im Jahr anwesend sein.

Hätte, könnte, müsste ...

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Mit Zitat antworten
  #3334  
Alt 27.06.2013, 08:33
rocker rocker ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 1.155
Abgegebene Danke: 1.762
Erhielt 838 Danke für 302 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Ich habe nur die Printausgabe der AN gelesen, online ist noch nichts verfügbar.

Aus meiner Sicht gibt das Interview nichts her, es wird leider überhaupt nichts konkretisiert. Netzer ist nach eigenen Angaben bei Infront nicht operativ tätig, er muss lediglich vier mal im Jahr anwesend sein.

Hätte, könnte, müsste ...

Das sehe ich genau so. Netzer muss 4 mal im Jahr irgendwo präsent sein, hält sich aber aus allem heraus. Der Bericht ist so etwas von nichts sagend. Es wird immer wieder nur auf die Tradition der Alemannia hingewiesen. Die gilt es zu retten. Wie das geschehen soll? Kein Wort dazu.
Mit Zitat antworten
  #3335  
Alt 27.06.2013, 08:50
Benutzerbild von Mittelstürmer
Mittelstürmer Mittelstürmer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 25.09.2011
Beiträge: 2.659
Abgegebene Danke: 1.023
Erhielt 1.209 Danke für 591 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Ich habe nur die Printausgabe der AN gelesen, online ist noch nichts verfügbar.

Aus meiner Sicht gibt das Interview nichts her, es wird leider überhaupt nichts konkretisiert. Netzer ist nach eigenen Angaben bei Infront nicht operativ tätig, er muss lediglich vier mal im Jahr anwesend sein.

Hätte, könnte, müsste ...

Er kann sich kaum hinstellen und sagen: "hier habt Ihr die Millionen, wie viel braucht Ihr denn?". Dann würde hier weitergewurschtelt. Wenn hier jemand wirklichen helfen will, dann muss er geizig genug sein, nur Geld reinzustecken, was er irgendwann wieder rausbekommen könnte. So komisch das klingt, aber genau das ist selbst Hopps Credo.
Mit Zitat antworten
  #3336  
Alt 27.06.2013, 09:26
Kiki13 Kiki13 ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 636
Abgegebene Danke: 1.355
Erhielt 734 Danke für 260 Beiträge
Zitat:
Zitat von rocker Beitrag anzeigen
Das sehe ich genau so. Netzer muss 4 mal im Jahr irgendwo präsent sein, hält sich aber aus allem heraus. Der Bericht ist so etwas von nichts sagend. Es wird immer wieder nur auf die Tradition der Alemannia hingewiesen. Die gilt es zu retten. Wie das geschehen soll? Kein Wort dazu.
Ich kann ohnehin nicht verstehen, wie man in die Zusammenarbeit mit Infront nun eine Hilfsstrategie eingeflochten sehen will. Manche sehen in Netzer nun den Heilsbringer.
Infront wird versuchen, die Alemannia so gut wie möglich zu vermarkten, und dafür erhält Infront einen prozentualen Obulus des Umsatzes.
Ich kann nicht erkennen, was darüber hinaus hierbei passieren soll.
Netzer persönlich agiert schon mal gar nicht persönlich im operativen Geschäft. Er war jetzt bei der Präsentation anwesend, um die Sache werbewirksam mit anzuschieben. Das wars aber auch.
Ich glaube nicht, dass wir uns einen Gefallen tun, wenn wir hieraus nun zu viel erwarten.
Mit Zitat antworten
  #3337  
Alt 27.06.2013, 09:53
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.343
Abgegebene Danke: 983
Erhielt 3.253 Danke für 917 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kiki13 Beitrag anzeigen
Ich kann ohnehin nicht verstehen, wie man in die Zusammenarbeit mit Infront nun eine Hilfsstrategie eingeflochten sehen will.....Infront wird versuchen, die Alemannia so gut wie möglich zu vermarkten, und dafür erhält Infront einen prozentualen Obulus des Umsatzes.
Ich kann nicht erkennen, was darüber hinaus hierbei passieren soll.
Der externe Impuls ist wichtig!
Unsere Vermarktungsmöglichkeiten sind unter alle Kanone, unsere Außendarstellung am Boden, sämtliches Vertrauen weg, die Marke Alemannia schreckt mehr ab als dass sie noch zieht. Welcher Sponsor will sich denn bei uns noch engagieren?

Der Verein ist gelähmt, der Name zieht nicht mehr.
Ich glaube, dass die Kooperation mit Infront sehr notwendig und hilfreich ist (auch wenn es selbsverständlich eine emotionslose, schnöde Geschäftsbeziehung ist), weil es grundsätzlich einfach dazu führt, dass durch einen externen Impuls überhaupt wieder eine Vermarktung angeschoben wird. Ich bin froh, dass sie hier einsteigen, denn sonst wüsste ich nicht, wie aus eigener Kraft die Totallähmung aufgeweicht werden soll.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Flutlicht für den nützlichen Beitrag:
Don Promillo (27.06.2013), Kiki13 (27.06.2013)
  #3338  
Alt 27.06.2013, 10:00
Kiki13 Kiki13 ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 636
Abgegebene Danke: 1.355
Erhielt 734 Danke für 260 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
Der externe Impuls ist wichtig!
Unsere Vermarktungsmöglichkeiten sind unter alle Kanone, unsere Außendarstellung am Boden, sämtliches Vertrauen weg, die Marke Alemannia schreckt mehr ab als dass sie noch zieht. Welcher Sponsor will sich denn bei uns noch engagieren?

Der Verein ist gelähmt, der Name zieht nicht mehr.
Ich glaube, dass die Kooperation mit Infront sehr notwendig und hilfreich ist (auch wenn es selbsverständlich eine emotionslose, schnöde Geschäftsbeziehung ist), weil es grundsätzlich einfach dazu führt, dass durch einen externen Impuls überhaupt wieder eine Vermarktung angeschoben wird. Ich bin froh, dass sie hier einsteigen, denn sonst wüsste ich nicht, wie aus eigener Kraft die Totallähmung aufgeweicht werden soll.
Da gebe ich Dir uneingeschänkt recht. Ein derartiger Anschub ist ungemein wichtig.
Nur wenn man liest, dass sich Einige hier, von der ohne Frage wichtigen Geschäftsbeziehung, eine unrealistische zusätzliche Hilfe erwarten, dann halte ich dies für überzogen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kiki13 für den nützlichen Beitrag:
Flutlicht (27.06.2013)
  #3339  
Alt 27.06.2013, 10:00
Benutzerbild von blue_lagoon
blue_lagoon blue_lagoon ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 8.210
Abgegebene Danke: 2.426
Erhielt 2.780 Danke für 1.385 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kiki13 Beitrag anzeigen
Ich kann ohnehin nicht verstehen, wie man in die Zusammenarbeit mit Infront nun eine Hilfsstrategie eingeflochten sehen will. Manche sehen in Netzer nun den Heilsbringer.
Infront wird versuchen, die Alemannia so gut wie möglich zu vermarkten, und dafür erhält Infront einen prozentualen Obulus des Umsatzes.
Ich kann nicht erkennen, was darüber hinaus hierbei passieren soll.
Netzer persönlich agiert schon mal gar nicht persönlich im operativen Geschäft. Er war jetzt bei der Präsentation anwesend, um die Sache werbewirksam mit anzuschieben. Das wars aber auch.
Ich glaube nicht, dass wir uns einen Gefallen tun, wenn wir hieraus nun zu viel erwarten.
Alles was einem mittellosen Verein Geld bringt, ist es wert, betrachtet zu werden, finde ich.
Und gerade die Vermarktung als solche in all ihren Facetten ist es doch, die einem Fussballverein die Einnahmen bringt.
__________________
Dissident innerhalb des Merkel-Regimes ن
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu blue_lagoon für den nützlichen Beitrag:
Kiki13 (27.06.2013)
  #3340  
Alt 27.06.2013, 10:02
Kiki13 Kiki13 ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 636
Abgegebene Danke: 1.355
Erhielt 734 Danke für 260 Beiträge
Zitat:
Zitat von blue_lagoon Beitrag anzeigen
Alles was einem mittellosen Verein Geld bringt, ist es wert, betrachtet zu werden, finde ich.
Und gerade die Vermarktung als solche in all ihren Facetten ist es doch, die einem Fussballverein die Einnahmen bringt.
Natürlich ist dies so. Bei uns muss weitestgehend die komplette Sponsorenriege wieder neu aufgebaut werden. Dies wird schwer genug.
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung