Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Fußball allgemein > 2. Bundesliga

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.12.2012, 09:59
Benutzerbild von Stephanie
Stephanie Stephanie ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 7.094
Abgegebene Danke: 1.147
Erhielt 3.121 Danke für 1.104 Beiträge
Trainerentlassung mal ganz weihnachtlich...

Es gibt ja Vereine, die haben immer mal wieder ein besonderes Händchen dafür, etwas zu machen, wie man es besser nicht macht.

So hat Dynamo Dresden gestern seinen Trainer auf der Weihnachtsfeier entlassen (wegen Erfolgslosigkeit). Da mag so eine Weihnachtsfeier noch so viel Stil haben, aber das ist mal wieder eine Entlassung... War aber bestimmt ein netter Abend...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stephanie für den nützlichen Beitrag:
Werbung
  #2  
Alt 09.12.2012, 10:02
Benutzerbild von ZappelPhilipp
ZappelPhilipp ZappelPhilipp ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.437
Abgegebene Danke: 3.700
Erhielt 1.482 Danke für 764 Beiträge
Zitat:
Zitat von Stephanie Beitrag anzeigen
Es gibt ja Vereine, die haben immer mal wieder ein besonderes Händchen dafür, etwas zu machen, wie man es besser nicht macht.

So hat Dynamo Dresden gestern seinen Trainer auf der Weihnachtsfeier entlassen (wegen Erfolgslosigkeit). Da mag so eine Weihnachtsfeier noch so viel Stil haben, aber das ist mal wieder eine Entlassung... War aber bestimmt ein netter Abend...
Kurz und knapp: unmögliches Vorgehen!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.12.2012, 10:13
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 3.861
Abgegebene Danke: 738
Erhielt 1.278 Danke für 558 Beiträge
Zitat:
Zitat von Stephanie Beitrag anzeigen
Es gibt ja Vereine, die haben immer mal wieder ein besonderes Händchen dafür, etwas zu machen, wie man es besser nicht macht.

So hat Dynamo Dresden gestern seinen Trainer auf der Weihnachtsfeier entlassen (wegen Erfolgslosigkeit). Da mag so eine Weihnachtsfeier noch so viel Stil haben, aber das ist mal wieder eine Entlassung... War aber bestimmt ein netter Abend...
Wobei die Frage ist, der Entschluß kam wahrscheinlich nicht spontan, das gestrige Spiel war wohl die letzte Chance des Trainers, die Entlassung zu verhindern. Die 0:3 Heimniederlage und den Fall auf den Relegationsplatz hat es dann wohl besiegelt.
Alternativen wären gewesen:
Den Trainer erst gar nicht an der Weihnachtsfeier teilnehmen lassen. d.h. kurz vorher freizustellen.
Harmonisch feiern und heute morgen entlassen.
Auch nicht viel besser, oder?
So oder so, unglücklicher Zeitpunkt.
__________________

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu DerLängsteFan für den nützlichen Beitrag:
twin-sven (09.12.2012)
  #4  
Alt 09.12.2012, 11:00
Benutzerbild von Stephanie
Stephanie Stephanie ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 7.094
Abgegebene Danke: 1.147
Erhielt 3.121 Danke für 1.104 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Wobei die Frage ist, der Entschluß kam wahrscheinlich nicht spontan, das gestrige Spiel war wohl die letzte Chance des Trainers, die Entlassung zu verhindern. Die 0:3 Heimniederlage und den Fall auf den Relegationsplatz hat es dann wohl besiegelt.
Alternativen wären gewesen:
Den Trainer erst gar nicht an der Weihnachtsfeier teilnehmen lassen. d.h. kurz vorher freizustellen.
Harmonisch feiern und heute morgen entlassen.
Auch nicht viel besser, oder?
So oder so, unglücklicher Zeitpunkt.
Dass sein Stuhl wackelt, wusste der Mann, der mir nicht mal sonderlich sympathisch ist, ja. Aber es gab doch keinen Zwang, das gestern direkt zu entscheiden. Es wäre doch ohne weiteres auch möglich gewesen zu sagen, dass man sich heute oder morgen zusammensetzt. Wie gesagt, dass es nicht gut um ihn bestellt ist, war hinlänglich bekannt. Aber eine Weihnachtsfeier ist doch immer auch ein Abend, an dem - neben den Spielern und deren Familien - auch die Angestellten mit ihren Familien teilnehmen. Allen denen versaue ich doch so einen Abend mit dieser Aktion. Und die können nichts für die Talfahrt.

Das an diesem Abend im Rahmen der Feierlichkeit - zumindest melden das hier die Radiostationen bei uns - zu machen. Nee, das macht man nicht. Ich habe bei uns kritisiert, dass man Aussem den Geburtstag versaut hat mit dem wohl gewählten Entlassungstermin und in dem jetzigen Fall finde ich es auch dämlich.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.12.2012, 17:15
Benutzerbild von 12. Mann schwarz gelb
12. Mann schwarz gelb 12. Mann schwarz gelb ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.464
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 138 Danke für 81 Beiträge
Zitat:
Zitat von ZappelPhilipp Beitrag anzeigen
Kurz und knapp: unmögliches Vorgehen!
Auch kurz und knapp: in diesem Geschäft gibt es keine Moral mehr, nichts ist unmöglich.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.02.2013, 10:38
Benutzerbild von AlemanniaMeister
AlemanniaMeister AlemanniaMeister ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 26.01.2013
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Echt? Dass hatte ich gar nicht bekommen, das ist dann wirklich mal der erste Platz für Stillosigkeit, den sich die Dresdner damit verdient haben, schlimmer kann man es ja wirklich kaum noch machen
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung