Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Fußball allgemein > 2. Bundesliga

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 20.05.2014, 10:57
Benutzerbild von Wolfbiker
Wolfbiker Wolfbiker ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 894
Abgegebene Danke: 154
Erhielt 582 Danke für 202 Beiträge
Zitat:
Zitat von printenduevel Beitrag anzeigen
Bei mir in der Firma laufen viele mit einem breiten Grinsen herum.

Das war wirklich ein packendes Spiel, kein Ticki-Tacka, sondern ehrlicher Fußball - Leidenschaft und Kampf pur.

Wenn man bedenkt, das die Arminen auch noch nach dem 4:2 eine riesige Möglichkeit hatten das Spiel nochmals zu drehen, das wäre dann an Dramatik nicht mehr zu überbieten gewesen.

Schön, das ein Traditionsverein es mal wieder geschafft hat. Die Lilien gehören für mich eher in die 2. Liga wie Red bull oder Sandhausen.

Glückwunsch an die Lilien.

Da hast du recht. Aber hoffentlich werden sie jetzt nicht größenwahnsinnig, wie manch andere. Der Kommentator hat doch da etwas von neuem Stadion etc. gesprochen. Aber abschreckende Beispiele, wie Offenbach, sind ja nun direkt vor der Darmstädter Haustür.
Was mich allerdings nachdenklich macht: Auch wenn man die Werdegänge nicht komplett vergleichen kann, war für mich Bielefeld uns immer ein paar Jahre voraus. Ein Niedergang folgt dem nächsten, sowie Hilferufe, Neuanfänge, alles nur einige Jahre bevor es uns genau so erging. Eine große Fangemeinschaft, Probleme mit dem Stadion, die falschen Leuten an den wichtigen Plätzen aber eigentlich ein Umfeld, eine Region, die mehr schaffen könnte.
Nach schwierigen Jahren hat sich Bielefeld (die ich eigentlich nicht mag, soll jetzt nicht falsch rüberkommen) mit Leidenschaft und Kampf wieder in den Profifussball hochgespielt und nach einer Saison, zack, sind sie wieder in der dritten Liga, haben wieder das zu teure Stadion, finanzielle Probleme, wieder ein neuer Trainer und wieder ein Neuanfang.
An Vereinen wie Bielefeld merkt man, dass auch eine kleine Erfolgsserie, die dann im Zweitliga-Aufstieg endet nicht das wett macht, was in den Jahren zuvor falsch gemacht wurde. Und uns wird es wahrscheinlich ähnlich ergehen. In die zweite Liga aufsteigen kann in den nächsten 10 Jahren machbar sein. Sich etablieren, sehr schwierig. Und da zu sein, wo wir Anfang des Jahrtausends standen... tja, dafür brauchen wir (wie damals) nicht nur ein Wunder.
Mit Zitat antworten
Werbung
  #22  
Alt 20.05.2014, 11:08
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.746
Abgegebene Danke: 4.542
Erhielt 2.384 Danke für 954 Beiträge
Zitat:
Zitat von printenduevel Beitrag anzeigen
Bei mir in der Firma laufen viele mit einem breiten Grinsen herum.

Das war wirklich ein packendes Spiel, kein Ticki-Tacka, sondern ehrlicher Fußball - Leidenschaft und Kampf pur.

Wenn man bedenkt, das die Arminen auch noch nach dem 4:2 eine riesige Möglichkeit hatten das Spiel nochmals zu drehen, das wäre dann an Dramatik nicht mehr zu überbieten gewesen.

Schön, das ein Traditionsverein es mal wieder geschafft hat. Die Lilien gehören für mich eher in die 2. Liga wie Red bull oder Sandhausen.

Glückwunsch an die Lilien.
Bin absolut bei Dir.
Solch eine Dramatik schafft letztendlich nur ein Endspiel (oder zwei Endspiele auch Relegation genannt ;-) ).
__________________
"Tradition ist die Bewahrung des Feuers – und nicht die Anbetung der Asche." Gustav Mahler
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 20.05.2014, 11:26
Benutzerbild von Oecher in OWL
Oecher in OWL Oecher in OWL ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 983
Abgegebene Danke: 299
Erhielt 128 Danke für 60 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfbiker Beitrag anzeigen
Da hast du recht. Aber hoffentlich werden sie jetzt nicht größenwahnsinnig, wie manch andere. Der Kommentator hat doch da etwas von neuem Stadion etc. gesprochen.
Da sind die Darmstädter wohl fast zu gezwungen, weil sie ansonsten entweder auf einem fremden Platz spielen oder einiges Geld in die alte Hütte stecken müssen. Die erfüllt nämlich einige Bedingungen für ein Zweitligastadion nicht, so fehlt z.B. eine zwingend vorgeschriebene Rasenheizung.

Vielleicht bekommen sie - wie damals Pattaporn mit dem Hermann-Löns-Gedöns - eine befristete Ausnahmegenehmigung, um seriös für eine Erfüllung der Bedingungen sorgen zu können. Dann würden sie zunächst einen Fahrplan vorlegen dürfen und erst danach zur Tat schreiten. Selbst eine Modernisierung der alten Spielstätte erfordert Planung, bevor man an die Umsetzung geht. Ich denke kaum, dass in Darmstadt schon jemand die Kosten für eine Planung auf gut Glück hin bereits investiert hat.

Wenn man einem Verein eine Chance zur Etablierung geben will, dann steht an erster Stelle das Einräumen von ausreichend Zeit zum Auf- und Ausbau. Verdient haben sie sich das imho nach dem Auftritt von gestern: Ich habe schon lange nicht mehr eine Mannschaft mit einem so großen Herz spielen sehen! Besonders gefreut hat mich das Abschiedsgeschenk des Aufstiegs an den scheidenden Keeper. Das vergisst der nie mehr im Leben!
__________________
Für den Oecher an sich ist OWL die Vorhölle... die bezeichnen <censored> tatsächlich als Bier und deklarieren es als trinkbar!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 20.05.2014, 12:41
Benutzerbild von printenduevel
printenduevel printenduevel ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.674
Abgegebene Danke: 2.084
Erhielt 1.232 Danke für 643 Beiträge
Zitat:
Zitat von Dirk Beitrag anzeigen
Bin absolut bei Dir.
Solch eine Dramatik schafft letztendlich nur ein Endspiel (oder zwei Endspiele auch Relegation genannt ;-) ).
Nun, frag mal die Mainzer bzgl. Dramatik an einem letzten Spieltag in einer Saison.

Mich überzeugt dieses eine Spiel nicht unbedingt dazu ein Freund der Relegationsregelung zu werden.
__________________
Quelle: ???
Ich bliev dich treu, ming Alemannia - ejal wat och könt, woe och ömmer vür stönt:
Vür weäde niemols ongerjoe!
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung