Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum > Alemannia darf nicht untergehen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #301  
Alt 26.12.2018, 10:55
Benutzerbild von Einzelkind
Einzelkind Einzelkind ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 01.11.2014
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 200
Erhielt 30 Danke für 20 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oswald Pfau Beitrag anzeigen
Und die oder der Spieler spielt jetzt egal was er auf dem Platz bringt......,die dafür bezahlen wollen ihn ja spielen sehen.....,ist schon traurig wenn dafür entwicklungsfähige Talente weg geschickt werden und gar nicht weiter entwickelt werden.......und nach der Saison ist der "finanzierte " wohl auch wieder weg......

Da steckt viel wahres drin. Mir gefällt diese außervereinliche Geldgeberrunde, an die Person Fuat Kilic gebunden, nur bedingt. Auch wenn Geld nicht stinkt, warum kein direktes Engagement, sondern über den Umweg &friends?
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Einzelkind für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (26.12.2018), Achim F. (26.12.2018)
Werbung
  #302  
Alt 26.12.2018, 12:18
Kohlscheiderjung Kohlscheiderjung ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 24.12.2015
Beiträge: 237
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 117 Danke für 62 Beiträge
Zitat:
Zitat von Einzelkind Beitrag anzeigen
Da steckt viel wahres drin. Mir gefällt diese außervereinliche Geldgeberrunde, an die Person Fuat Kilic gebunden, nur bedingt. Auch wenn Geld nicht stinkt, warum kein direktes Engagement, sondern über den Umweg &friends?
Ich finde es trotzdem eine super Sache und ich kann das Ganze auch verstehen, da man sich ja im Sponsoring engagiert und das darüber hinaus, vermutlich privat eingesetzte Geld, auch gerne gewusst hätte wofür es genau ist. Ginge mir auch so.

Neben bei, laut Homepage der Fa. Hammer kann man sehen, dass sowohl Time-Shuttle und Martello Teil der Hammer-Gruppe sind. Diese sind beide Business Partner der Alemannia ebenso wie die Fa. Hammer selbst. Das wird schon keine unerhebliche Summe sein.

Und das Geld was darüber hinaus fließt möchte man eben zweckgebunden Wissen. Ist auch vollkommen ok.

Habe letztens noch den Artikel über den TV Herkenrath gelesen, die sind auch ziemlich pleite und hoffen auf die Unterstützung des ehemaligen Mäzens Faber. Der sagt ganz klar, wenn ich meine private Kohle da reinstecke, dann will ich auch mitentscheiden können. Und das finde ich legitim.

Bei einem Sponsoring über eine Firma gibt's einen Gegenwert, nämlich in der RL für Alemannia Werbung vor ca. 5000 Menschen 17 mal im Jahr sowie eventuelle fernsehpräsenz und in einigen Medienkanälen der Alemannia. Diese hat eben nur einen bestimmten Wert. Klar kann man mal etwas über Wert zahlen bestimmt, aber als Geschäftsmann macht man das wohl über die Firma nicht zu viel. Dann kann man ja gerne noch privat was dazu geben, würde ich aber auch nicht ohne sozusagen "insider" zu sein und das ganze drum und dran..
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kohlscheiderjung für den nützlichen Beitrag:
Münzenberg (26.12.2018)
  #303  
Alt 26.12.2018, 16:32
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 871
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 208 Danke für 128 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kohlscheiderjung Beitrag anzeigen
Ich finde es trotzdem eine super Sache und ich kann das Ganze auch verstehen, da man sich ja im Sponsoring engagiert und das darüber hinaus, vermutlich privat eingesetzte Geld, auch gerne gewusst hätte wofür es genau ist. Ginge mir auch so.

Neben bei, laut Homepage der Fa. Hammer kann man sehen, dass sowohl Time-Shuttle und Martello Teil der Hammer-Gruppe sind. Diese sind beide Business Partner der Alemannia ebenso wie die Fa. Hammer selbst. Das wird schon keine unerhebliche Summe sein.

Und das Geld was darüber hinaus fließt möchte man eben zweckgebunden Wissen. Ist auch vollkommen ok.

Habe letztens noch den Artikel über den TV Herkenrath gelesen, die sind auch ziemlich pleite und hoffen auf die Unterstützung des ehemaligen Mäzens Faber. Der sagt ganz klar, wenn ich meine private Kohle da reinstecke, dann will ich auch mitentscheiden können. Und das finde ich legitim.

Bei einem Sponsoring über eine Firma gibt's einen Gegenwert, nämlich in der RL für Alemannia Werbung vor ca. 5000 Menschen 17 mal im Jahr sowie eventuelle fernsehpräsenz und in einigen Medienkanälen der Alemannia. Diese hat eben nur einen bestimmten Wert. Klar kann man mal etwas über Wert zahlen bestimmt, aber als Geschäftsmann macht man das wohl über die Firma nicht zu viel. Dann kann man ja gerne noch privat was dazu geben, würde ich aber auch nicht ohne sozusagen "insider" zu sein und das ganze drum und dran..

Und wenn ein Unternehmen bei der Alemannia wirbt, kannst Du sicher sein, dass die Alemannia regelmäßig in den Schlagzeilen ist: Entweder weil einige Fans sich mal wieder total daneben benehmen, weil die Leistung mal wieder nicht stimmt oder weil vielleicht dann doch das eine oder andere Spiel gewonnen wird.
__________________
Pleite. Kurzschluss in der Geschäftsführung - Insolvenzveralter: Betriebswirtschaftlicher Friedhofsgärtner
Mit Zitat antworten
  #304  
Alt 26.12.2018, 18:47
tivolino tivolino ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.623
Abgegebene Danke: 2.213
Erhielt 4.221 Danke für 1.190 Beiträge
Zitat:
Zitat von Einzelkind Beitrag anzeigen
Da steckt viel wahres drin. Mir gefällt diese außervereinliche Geldgeberrunde, an die Person Fuat Kilic gebunden, nur bedingt. Auch wenn Geld nicht stinkt, warum kein direktes Engagement, sondern über den Umweg &friends?

Vielleicht, weil du als Mitglied dieser erlauchten Freundesclique in der Öffentlichkeit so schön glänzen und bei Bedarf nebenbei auch deinen ramponierten Ruf ein wenig aufpolieren kannst (wenn du zufällig Hammer, Steinborn oder Laven heißt).
Als kleiner Business- oder Euregio-Partner bist du doch nur einer von 120 und gehst in der Masse der Sponsoren leicht unter. Als Fuat-Buddy hingegen klopfen der Trainer und Mitglieder der Vereinsführung dir vor laufender Kamera ganz persönlich dankbar auf die Schulter, es gibt Gruppenfotos in der Presse, und jede einzelne deiner Leistungen wird auf der Homepage und in der Zeitung gleich mehrfach lobend erwähnt, auf Wunsch sogar mit Namensnennung. Herr Hammer und Herr Seifahrt persönlich haben der Alemannia einen neuen Stürmern spendiert - danke, danke! Fuats Friends haben der Mannschaft in Verl eine Hotelübernachtung ermöglicht - danke, danke! Und Geräte für die Trainingsanalyse haben Fuat & Friends auch noch springen lassen - danke, danke!
Die Alemannia-Führung sollte bei der öffentlichen Belobigung dieses externen Freundeskreises fortan vielleicht ein wenig mehr Zurückhaltung üben. Denn einigen internen Haupt-, Top- und Premiumsponsoren, die nach wie vor den Großteil des Etats stemmen, könnte es irgendwann sauer aufstoßen, dass Fuats Freunde für weniger Geld viel mehr öffentliche Wertschätzung erfahren als sie selbst. Zudem werben die Friends in der Presse ja offensiv um weitere Mitstreiter. Das könnte manchen potenziellen Geldgeber auf die Idee bringen, doch lieber bei den externen Freunden mitzumachen als einen ganz normalen Sponsorenvertrag mit der Alemannia-GmbH zu machen.
Damit hier keine Missverständnisse aufkommen: Ich bin sicher, dass es diesem Freundeskreis in erster Linie darum geht, der Alemannia zu helfen. Das ist lobens- und dankenswert. Die Art und Weise des öffentlichens Auftretens birgt aber die Gefahr, dass das mühsam aufgebaute sonstige Sponsorengefüge in Schieflage geraten und dass der Schuss aus Alemannia-Sicht letztlich nach hinten losgehen könnte.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (26.12.2018), Achim F. (27.12.2018), Gorgar (26.12.2018)
  #305  
Alt 26.12.2018, 20:10
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Talent
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 198
Abgegebene Danke: 132
Erhielt 69 Danke für 38 Beiträge
Daumen runter

Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
Und wenn ein Unternehmen bei der Alemannia wirbt, kannst Du sicher sein, dass die Alemannia regelmäßig in den Schlagzeilen ist: Entweder weil einige Fans sich mal wieder total daneben benehmen, weil die Leistung mal wieder nicht stimmt oder weil vielleicht dann doch das eine oder andere Spiel gewonnen wird.
Es geht nichts über Optimismus zum Jahreswechsel
Mit Zitat antworten
  #306  
Alt 26.12.2018, 22:04
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 871
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 208 Danke für 128 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Es geht nichts über Optimismus zum Jahreswechsel
__________________
Pleite. Kurzschluss in der Geschäftsführung - Insolvenzveralter: Betriebswirtschaftlicher Friedhofsgärtner
Mit Zitat antworten
  #307  
Alt 27.12.2018, 17:08
Kai Kai ist offline
Experte
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 838
Abgegebene Danke: 545
Erhielt 127 Danke für 100 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Es geht nichts über Optimismus zum Jahreswechsel



Eine (berechtigte) Frage: Warum gehst du auf den Schlumof ein????!
Mit Zitat antworten
  #308  
Alt 27.12.2018, 21:41
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.925
Abgegebene Danke: 273
Erhielt 3.681 Danke für 1.241 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Vielleicht, weil du als Mitglied dieser erlauchten Freundesclique in der Öffentlichkeit so schön glänzen und bei Bedarf nebenbei auch deinen ramponierten Ruf ein wenig aufpolieren kannst (wenn du zufällig Hammer, Steinborn oder Laven heißt).
Als kleiner Business- oder Euregio-Partner bist du doch nur einer von 120 und gehst in der Masse der Sponsoren leicht unter. Als Fuat-Buddy hingegen klopfen der Trainer und Mitglieder der Vereinsführung dir vor laufender Kamera ganz persönlich dankbar auf die Schulter, es gibt Gruppenfotos in der Presse, und jede einzelne deiner Leistungen wird auf der Homepage und in der Zeitung gleich mehrfach lobend erwähnt, auf Wunsch sogar mit Namensnennung. Herr Hammer und Herr Seifahrt persönlich haben der Alemannia einen neuen Stürmern spendiert - danke, danke! Fuats Friends haben der Mannschaft in Verl eine Hotelübernachtung ermöglicht - danke, danke! Und Geräte für die Trainingsanalyse haben Fuat & Friends auch noch springen lassen - danke, danke!
Die Alemannia-Führung sollte bei der öffentlichen Belobigung dieses externen Freundeskreises fortan vielleicht ein wenig mehr Zurückhaltung üben. Denn einigen internen Haupt-, Top- und Premiumsponsoren, die nach wie vor den Großteil des Etats stemmen, könnte es irgendwann sauer aufstoßen, dass Fuats Freunde für weniger Geld viel mehr öffentliche Wertschätzung erfahren als sie selbst. Zudem werben die Friends in der Presse ja offensiv um weitere Mitstreiter. Das könnte manchen potenziellen Geldgeber auf die Idee bringen, doch lieber bei den externen Freunden mitzumachen als einen ganz normalen Sponsorenvertrag mit der Alemannia-GmbH zu machen.
Damit hier keine Missverständnisse aufkommen: Ich bin sicher, dass es diesem Freundeskreis in erster Linie darum geht, der Alemannia zu helfen. Das ist lobens- und dankenswert. Die Art und Weise des öffentlichens Auftretens birgt aber die Gefahr, dass das mühsam aufgebaute sonstige Sponsorengefüge in Schieflage geraten und dass der Schuss aus Alemannia-Sicht letztlich nach hinten losgehen könnte.

Da bin ich zur Abwechslung mal überwigend bei Dir. Wobei ich es eher kritisch sehe, welche Rolle Fuat Kilic inzwischen einnimmt. Wenn inzwischen sogar Sponsorengruppen in so engem Zusammenhang mit einer verantwortlichen Person auftreten, bereitet mir das Bauchschmerzen. Was passiert, wenn Fuat zum Beispiel jetzt gehen würde??
Niemand ist größer als der Club.
Ich denke, dass Fuat nicht aus egoistischen Gründen mit an einer besseren Finanzlage arbeitet. Aber wohler wäre mir, wenn die Leute ihr Engagement nicht so deutlich mit der Person unseres Trainers verbinden würden. So lange es läuft, ist ja alles in Ordnung, aber wehe, es knistert mal.
Hoffen wir mal, dass die nächste Saison abgeht, wie Schmitz Katze
Mit Zitat antworten
  #309  
Alt 27.12.2018, 21:49
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.752
Abgegebene Danke: 2.882
Erhielt 5.516 Danke für 2.366 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Da bin ich zur Abwechslung mal überwigend bei Dir. Wobei ich es eher kritisch sehe, welche Rolle Fuat Kilic inzwischen einnimmt. Wenn inzwischen sogar Sponsorengruppen in so engem Zusammenhang mit einer verantwortlichen Person auftreten, bereitet mir das Bauchschmerzen. Was passiert, wenn Fuat zum Beispiel jetzt gehen würde??
Niemand ist größer als der Club.
Ich denke, dass Fuat nicht aus egoistischen Gründen mit an einer besseren Finanzlage arbeitet. den. Aber wohler wäre mir, wenn die Leute ihr Engagement nicht so deutlich mit der Person unseres Trainers verbinden würden. So lange es läuft, ist ja alles in Ordnung, aber wehe, es knistert mal.
Hoffen wir mal, dass die nächste Saison abgeht, wie Schmitz Katze
Es ist sicher auch eine ungeschickte Namenswahl mit Fuats Friends.
Damit tuen Hammer + Co Kilic keinen Gefallen.

Und wie soll es nächste Saison abgehen?

Abgehen kann es nur mit entscheidend mehr Geld und das ist nicht in Sicht.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #310  
Alt 28.12.2018, 08:29
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.925
Abgegebene Danke: 273
Erhielt 3.681 Danke für 1.241 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen

Abgehen kann es nur mit entscheidend mehr Geld und das ist nicht in Sicht.

Ich persönlich denke, dass wir eine gute Mannschaft haben. Es gibt für mich 2-3 Bereiche, wo wir uns entscheidend verstärken müssen, um nächste Saison oben mitspielen zu können und dafür muss man den Etat nicht um 1,0 Mio anheben. Wir dürfen halt nur nicht den Fehler machen, zu viel Geld in die alleinige Verlängerung der Verträge zu stecken.
Mit Zitat antworten
  #311  
Alt 28.12.2018, 12:15
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.182
Abgegebene Danke: 1.474
Erhielt 1.521 Danke für 628 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Ich persönlich denke, dass wir eine gute Mannschaft haben. Es gibt für mich 2-3 Bereiche, wo wir uns entscheidend verstärken müssen, um nächste Saison oben mitspielen zu können und dafür muss man den Etat nicht um 1,0 Mio anheben. Wir dürfen halt nur nicht den Fehler machen, zu viel Geld in die alleinige Verlängerung der Verträge zu stecken.


gut? 11. Platz, Distanz nach oben 18 Punkte, nach unten 8.
Schön reden hilft nicht, ohne Verstärkungen treten wir auf der Stelle ..
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #312  
Alt 28.12.2018, 12:50
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.470
Abgegebene Danke: 991
Erhielt 2.952 Danke für 1.049 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Ich persönlich denke, dass wir eine gute Mannschaft haben
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
gut? 11. Platz, Distanz nach oben 18 Punkte, nach unten 8
Beides stimmt! Die erste Aussage mit schwarz-gelber Brille, die zweite ohne.

Die schwarz-gelbe Brille sagt, dass wir zu Unrecht auf Platz 11 stehen, weil wir soviel Pech haben, die Schiedsrichter gegen uns sind, die anderen Glück haben und überhaupt ... Eigentlich müssten wir ...

Die neutrale Brille, der ich mich anschließe, sagt: Zahlen lügen nicht!

__________________
Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts
Mit Zitat antworten
  #313  
Alt 28.12.2018, 13:45
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.925
Abgegebene Danke: 273
Erhielt 3.681 Danke für 1.241 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Beides stimmt! Die erste Aussage mit schwarz-gelber Brille, die zweite ohne.

Die schwarz-gelbe Brille sagt, dass wir zu Unrecht auf Platz 11 stehen, weil wir soviel Pech haben, die Schiedsrichter gegen uns sind, die anderen Glück haben und überhaupt ... Eigentlich müssten wir ...

Die neutrale Brille, der ich mich anschließe, sagt: Zahlen lügen nicht!


Naja, ich habe mit meiner Aussage ja nicht gemeint, dass wir nur mit Pech nicht auf Platz 1 stehen.


Trotzdem haben wir eine Mannschaft auf dem Platz stehen, die ich bisher in keinem Spiel schwächer eingeschätzt habe, als den Gegner.


Die 2-3 Punkte, wo wir uns definitiv richtig verstärken müssen, um oben angreifen zu können, habe ich ebenfalls angesprochen.


Die jetzige Mannschaft muss ( zumindest für mich ) an diesen Punkten gepimpt werden und das ist für mich eine wirklich gute Ausgangslage, um nächste Saison angreifen zu können. Wir müssen nicht bei 0 anfangen
Mit Zitat antworten
  #314  
Alt 28.12.2018, 15:33
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Talent
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 134 Danke für 43 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Naja, ich habe mit meiner Aussage ja nicht gemeint, dass wir nur mit Pech nicht auf Platz 1 stehen.


Trotzdem haben wir eine Mannschaft auf dem Platz stehen, die ich bisher in keinem Spiel schwächer eingeschätzt habe, als den Gegner.


Die 2-3 Punkte, wo wir uns definitiv richtig verstärken müssen, um oben angreifen zu können, habe ich ebenfalls angesprochen.


Die jetzige Mannschaft muss ( zumindest für mich ) an diesen Punkten gepimpt werden und das ist für mich eine wirklich gute Ausgangslage, um nächste Saison angreifen zu können. Wir müssen nicht bei 0 anfangen
Du hast trotzdem absolut recht. Und hier würden das 80 % genauso sehen, wenn wir ein oder zweimal hintereinander gewinnen. Zuletzt war es aber eher mau, also sind es eben nur 20%.
Ich denke auch, dass wir mit einem Stürmer-Trainer (statt z.B. einem reinen Konditions-Trainer) und zwei bis drei wirklich gute Verstärkungen weiter kommen. Den Kader etwas kleiner halten und im schlimmsten Fall mal 1 A-Jugendlichen auf die Bank setzen. Es haben ja aus dem jetzigen Kader genug Leute gar keine Rolle gespielt.
Weil "Sturm" kann der liebe Fuat wirklich nicht so gut, er ist eher stark bei taktischen Systemen und Motivation, sowie bei Positionen richtig besetzen. Und das ist für einen Viertliga-Trainer wirklich schon eine Menge.

Unsere unnötigen Punktverluste, bei denen wir eigentlich genug Angriffe gefahren sind und darüber hinaus auch einige Hochkaräter erspielt haben, könnte man mit gezieltem Training auch deutlich verbessern. Leider laufen unsere Stürmer immer auf der Gleichen Passlinie und warten auf den Ball von der Seite oder gar Seitenauslinie, anstatt den Strafraum optional zu besetzen (Langer Pfosten, kurzer Pfosten, Rückraum) und Räume anzulaufen. Wenn das verbessert wird, könnten wir diese Saison um Platz 3 mitspielen und nächste Saison angreifen mit 3 punktuellen Verstärkungen ernstzunehmender Aufstiegsaspirant werden.

Das Blöde an den ganzen Aussortierten vom KFC Uerdingen, die es sicher auch nächste Saison geben wird, ist ja, dass die gehaltsmäßig komplett versaut sind. Sonst würde ich da ein paar abgreifen.

Geändert von Geheimniskremer (28.12.2018 um 15:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (31.12.2018)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung