Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.01.2010, 16:53
Benutzerbild von LaPalma
LaPalma LaPalma ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.589
Abgegebene Danke: 427
Erhielt 681 Danke für 145 Beiträge
Mitschnitte fiktiver Telefonate

Auszüge aus den Mitschnitten fiktiver Telefongespräche von Mitte Januar 2010:

JL: „Guten Morgen, Erik. Wie geht es Ihnen heute?“
EM: „Hallo, Ex-OB. Es geht gut, ist aber wenig los.“
JL: „Wie – wenig los? Was machen die Spieler?“
EM: „Sind brav. Keiner muckt auf.“
JL: „Und Neuverpflichtungen, was ist damit?“
EM: „Nix. Nix am Markt, nur Ramsch. Tote Hose.“
JL: „Dann gib mir mal den Kraemer.“
FK: „Morgen!“
JL: „Morgen. Was ist los?“
FK: „Was soll los sein? Alles läuft normal.“
JL: „Schrecklich. Heute schon in die Zeitung geschaut?“
FK: „Ja, nichts über Alemannia drin.“
JL: „Aber die im Forum werden doch über irgendwas herziehen?“
FK: „Nö, auch recht ruhig. Die üblichen meckern so was rum, aber nichts Konkretes.“
JL: „Und wie viele Anrufe hatten Sie heute, wo man uns als Klömpchensclub beschimpft?“
FK: „Tut mir leid, bisher keinen einzigen.“
JL: „Und nun?“
FK: „Keine Ahnung. Soll ich Ihnen mal wieder den Meijer geben?“
JL: „Nee, der weiß auch nichts.“
FK: „Sollen wir den Trainer entlassen?“
JL: „Das bringt doch nichts. Das haben wir in letzter Zeit so oft gemacht, das haut keinen Eskimo mehr vom Schlitten.“
FK: „Vielleicht hat der Hilgers eine Idee, wie wir wieder mehr Präsenz erlangen können.“
JL: „Gute Idee. Ich rufe ihn mal an.“
JL: „Hilgers? Wir haben ein Problem, keiner spricht oder schreibt über uns. Alles ist viel zu normal. Hast Du eine zündende Idee?“
Hilgers: „Schwierig. Damals, als wir fast bankrott waren, da waren wir in aller Munde. Aber heutzutage?“
JL: „Das ist es doch! Fast bankrott! Genial. Danke, Hilgers. Tschö wa!“
JL: „Kraemer, ich bin’s wieder, Jay Ar äh... Jott Ell. Wir müssen was tun, um die Emotionen der Fans wieder zu wecken. Und da hat mich der Finanzfuzzi auf etwas gebracht. Gut, dass ich die Idee hatte, ihn anzurufen.“
FK: „Wer hatte die Idee?“
JL: „Ist doch egal, seien Sie doch nicht so egoistisch!“
FK: „Was hat er denn nun vorgeschlagen, der Hilgers?“
JL: „Vorgeschlagen hat der mal wieder gar nichts. Er hat nur aus Versehen was gesagt, was mich selbst auf eine geniale Idee gebracht hat: wir sind pleite!“
FK: „Wir sind pleite? Das müsste ich aber theoretisch wissen, oder?
JL: „K r a e m e r! Wenn ich sage, wir sind bankrott, dann sind wir das!“
FK: „Selbstverständlich! Wie pleite sind wir denn?“
JL: „Nun ja, so ein bisschen eben. Nicht so, dass alles vorbei wäre, aber eben soviel, dass es die Fans wieder wachrüttelt.“
FK: „Was heißt das denn nun konkret?“
JL: „Natürlich ist der Spielbetrieb nicht gefährdet, das ginge zu weit. Aber so ein paar nebensächliche Investitionen, die können wir nicht stemmen.“
FK: „Aber wir haben doch die Geldanlage bei...“
JL: „K r a e m e r! Vergessen Sie die läppischen Milliönchen. Hier geht es um Emotionen, um die Identifikation der Fans mit dem Verein – mit der GmbH meine ich natürlich. Nein, wir müssen jetzt ein großes Spektakel inszenieren. Haben Sie die Telefonnummer von diesem Dings, der im Rathaus mein Nachfolger zu sein glaubt?“
FK: „ Sie meinen den Marcel?“
JL: „Marcel heißt der? Na egal, geben Sie mir mal die Durchwahl.“
JL: „Philipp, hier spricht Ihr Vorbild, äh... Vorgänger. Nein nein, bleiben Sie sitzen, ist ja nur telefonisch. Wir haben ein Problem: wir müssen unsere Fans wieder emotionalisieren, die schlaffen uns ab. – Nein, nicht Ihre Fans, die hatten noch nie Emotionen, ich spreche von Alemannia. Ich berufe als OB eine Krisensitzung ein. Na gut, ich weiß, Sie sind der OB, dann berufen eben Sie ein, basta. Gut, wir treffen uns dann um 16:00 Uhr in meinem OB-Büro. Wie? Ja schon gut, von mir aus ist es Ihr Büro. Seien Sie doch nicht so pingelig. Es geht hier um wichtigeres als Sie, es geht um mich und Alemannia. Ach ja, und um die Fans. Die werden uns schon bald wieder aus der Hand fressen...“
__________________
Gruß von der isla bonita!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 24.01.2010, 18:11
Benutzerbild von Lallbacke
Lallbacke Lallbacke ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
Hallo Inselbewohner,
danke,danke! Das hat den langweiligen Sonntag gerettet.


Gruß aus der Stadt der -Schwarzseher
Hotte
__________________
Aber eins aber eins, das bleibt besteh'n : Alemannia Aachen wird nicht untergeh'n
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.01.2010, 18:40
Benutzerbild von printenduevel
printenduevel printenduevel ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.811
Abgegebene Danke: 2.202
Erhielt 1.261 Danke für 663 Beiträge
Böse!
__________________
Quelle: ???
Ich bliev dich treu, ming Alemannia - ejal wat och könt, woe och ömmer vür stönt:
Vür weäde niemols ongerjoe!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.01.2010, 19:13
Benutzerbild von Manfred
Manfred Manfred ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.653
Abgegebene Danke: 323
Erhielt 1.135 Danke für 453 Beiträge
Schön, wenn es so wäre.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.01.2010, 19:57
Benutzerbild von carlos98
carlos98 carlos98 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.084
Abgegebene Danke: 2.221
Erhielt 1.155 Danke für 299 Beiträge
Da könnte doch die AZ/AN eine tägliche Karrikatur-Kolumne draus machen! So wie im Hamburger Abendblatt die Story über "Mesut will wechseln"!
__________________
AREI-Jumbo kommt vorbei, pustet alle Rohre frei!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.01.2010, 20:06
Benutzerbild von B-18Plus
B-18Plus B-18Plus ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 1.727
Abgegebene Danke: 226
Erhielt 229 Danke für 110 Beiträge
Geil! Danke für den Beitrag
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.01.2010, 20:36
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.897
Abgegebene Danke: 1.478
Erhielt 4.177 Danke für 1.202 Beiträge
..köstlich...und ich dachte schon, ich müsste für solche Beiträge bis zum nächsten "In der Pratsch" warten,
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.01.2010, 06:17
Benutzerbild von ZappelPhilipp
ZappelPhilipp ZappelPhilipp ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.437
Abgegebene Danke: 3.803
Erhielt 1.482 Danke für 764 Beiträge
Sehr gelungen!

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.01.2010, 06:59
Benutzerbild von Alfapower
Alfapower Alfapower ist offline
Talent
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 116
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 16 Danke für 4 Beiträge

Danke HaJo !
__________________

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.01.2010, 18:04
Benutzerbild von Lorenzius
Lorenzius Lorenzius ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 97
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
[quote=LaPalma;162387]Auszüge aus den Mitschnitten fiktiver Telefongespräche von Mitte Januar 2010:


JL: „Vorgeschlagen hat der mal wieder gar nichts. Er hat nur aus Versehen was gesagt, was mich selbst auf eine geniale Idee gebracht hat: wir sind pleite!“
FK: „Wir sind pleite? Das müsste ich aber theoretisch wissen, oder?
JL: „K r a e m e r! Wenn ich sage, wir sind bankrott, dann sind wir das!“
FK: „Selbstverständlich! Wie pleite sind wir denn?“
JL: „Nun ja, so ein bisschen eben. Nicht so, dass alles vorbei wäre, aber eben soviel, dass es die Fans wieder wachrüttelt.“


Vieleicht steckt ja sogar ein wenig Wahrheit drin.....
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 25.01.2010, 18:59
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.185
Abgegebene Danke: 3.424
Erhielt 6.233 Danke für 2.772 Beiträge
köstliche Satire!

Aber da ist etwas dran, denn es macht ja Sinn, sich jetzt armzureden und die Stadt um Hilfe zu bitten.
Das war bestimmt von Anfang an beabsichtigt, sozusagen Teil des Finanzierungskonzepts.

Um es mal wieder mit dem Häuslebauer zu vergleichen:

Man baut goldene Wasserhähne, Sanitäreinrichtung von Phillip Starck und teuren Marmorboden ein und erzählt anschliessend der reichen Oma, dass man noch 30.000 € für den Garten und die Einfahrt braucht.

Da lässt sich doch die Oma nicht lumpen, wenn sie es denn hat.
Ich glaube aber, die Stadt hat es nicht.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius

Geändert von a.tetzlaff (25.01.2010 um 20:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.01.2010, 20:12
Benutzerbild von 100% Supporten
100% Supporten 100% Supporten ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 19.12.2009
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
echt genialer Beitrag...

ich glaube aber mittlerweile, das es manchmal wirklich so abläuft
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.01.2010, 20:37
Benutzerbild von alemanne29
alemanne29 alemanne29 ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.07.2009
Beiträge: 120
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Naja... Der Beitag mag ja schön und lustig sein...
Aber er wird wohl kaum der Realität entsprechen

Wenn dies so wäre und dies irgendwann rauskommen würde wären die Fans doch total enttäucht und ich hätte da dann auch kein Bokk mehr auf die Alemannia...

Der mag zwar schön und gut sein aber er entspricht noch lange nicht der Realität
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.01.2010, 20:43
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.185
Abgegebene Danke: 3.424
Erhielt 6.233 Danke für 2.772 Beiträge
Zitat:
Zitat von alemanne29 Beitrag anzeigen
Naja... Der Beitag mag ja schön und lustig sein...
Aber er wird wohl kaum der Realität entsprechen

Wenn dies so wäre und dies irgendwann rauskommen würde wären die Fans doch total enttäucht und ich hätte da dann auch kein Bokk mehr auf die Alemannia...
Der mag zwar schön und gut sein aber er entspricht noch lange nicht der Realität
Dann kann es ja nicht stimmen, wenn die Fans total enttäuscht wären und Du keinen Bock mehr auf Alemannia hättest.
( Ironie)

Das interessiert doch schon lange keinen mehr bei der Gmbh.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.01.2010, 00:03
svenc
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von LaPalma Beitrag anzeigen
Auszüge aus den Mitschnitten fiktiver Telefongespräche von Mitte Januar 2010:
klingt für mich ziemlich realistisch...

Gruss

svenc
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 26.01.2010, 10:13
Benutzerbild von Klööss_vom_Driesch
Klööss_vom_Driesch Klööss_vom_Driesch ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.706
Abgegebene Danke: 407
Erhielt 1.364 Danke für 267 Beiträge
Zitat:
Zitat von LaPalma Beitrag anzeigen
Auszüge aus den Mitschnitten fiktiver Telefongespräche von Mitte Januar 2010:

JL: „Guten Morgen, Erik. Wie geht es Ihnen heute?“
EM: „Hallo, Ex-OB. Es geht gut, ist aber wenig los.“
(...)
(...)Seien Sie doch nicht so pingelig. Es geht hier um wichtigeres als Sie, es geht um mich und Alemannia. Ach ja, und um die Fans. Die werden uns schon bald wieder aus der Hand fressen...“


klööss
__________________
"...erst wenn deine Widersacher dich loben, dann überprüfe dein Bewusstsein..."
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 31.01.2010, 12:46
Benutzerbild von LaPalma
LaPalma LaPalma ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.589
Abgegebene Danke: 427
Erhielt 681 Danke für 145 Beiträge
Noch ein Telefonat...

Wie bei einem Klömpchensclub nicht anders zu erwarten, konnte der technische Defekt in der Telefonanlage der Alemannia noch nicht behoben werden, so dass wieder ein fiktives Telefonat aufgezeichnet wurde...

Auszüge aus dem Mitschnitt eines fiktiven Telefongesprächs von Ende Januar 2010:

JL: „Guten Morgen, Kraemer. Wie geht es Ihnen heute?“
FK: „Hallo, Ex-OB. Es geht wieder gut. Und selbst?“
JL: „Prima; das Ding mit dem fehlenden Geld haben wir ja gut geschaukelt.“
FK: „Na ja, der ein oder andere hat sich schon kritisch geäußert. Ich hatte schon Bedenken, das Ganze würde uns entgleiten.“
JL: „ Sie vergessen wohl, wer die Strippen zieht? Mir ist noch nie etwas entglitten.“
FK: „Aha... Und weswegen rufen Sie heute an?“
JL: „Ich habe mir überlegt, dass wir für solche Fälle immer eine Ablenkung für die Fans bereit haben sollten. Da müssen wir einfach besser vorbereitet sein.“
FK: „Und an was denken Sie da konkret?“
JL: „Neue Spieler. Das kommt bei den Fans immer gut an. Schließlich meinen die ja überwiegend, es gehe hier um Sport.“
FK: „Und an welchen neuen Spieler denken Sie da jetzt?“
JL: „Ich? Bin ich der Sportdirektor?“
FK: „Ja natürlich, das auch – äh – ach, soll ich Ihnen mal den Erik geben?“
JL: „Hallo Erik, haben Sie nicht irgendwo noch einen alten Holländer?“
EM: „Wie meinen? Einen alten Holländer? Ach, das ist doch Käse... Ich weiß da etwas Besseres: wir schauen einfach ins Forum. Da stehen immer die lustigsten Vorschläge für Neuverpflichtungen drin. Und wenn wir da ab und an mal einen Namen rauspicken und ein kleines Gerücht verbreiten, dann jubeln die Fans.“
JL: „Klasse Idee.“
FK: „Ich bin's grad mal wieder. Darf ich auch was sagen?"
JL: "Bitte, aber kurz."
FK: "Wir können ja auch mal ein Auto mit Leverkusener Nummernschild oder aus Gelsenkirchen vor der Geschäftsstelle parken. Das zieht immer.“
JL: „Gut, Kraemer, ich sehe, Sie denken mit.“
EM: „Und während die Fans über Reisinger und Patschinski diskutieren, ziehen wir unbemerkt unser Ding durch.“
FK: „Entschuldigung, dass ich mich da noch mal einklinke: wäre es nicht die beste Ablenkung für die Fans, wenn die Mannschaft einfach schönen Fußball spielen würde?“
JL: „Ach, Kraemer. Sie sind ein hoffnungsloser Romantiker. Das hätte ich gar nicht vermutet, Sie Diplom-Kaufmann Sie.“
FK: „Sie Jurist Sie!“
JL: „Jetzt werden Sie mal nicht ausfallend. Geben Sie mir lieber wieder den Erik.“
EM: „Was denn noch?“
JL: „Ich habe da gerade wieder eine meiner genialen Ideen. Stichwort: Michael Schumacher. Na, klingelt es?“
EM: „Nein, mein Handy ist abgeschaltet – wegen der vielen Berateranrufe mit ihrem Schlussverkaufsramsch. Was ist denn jetzt mit Michael Schumacher?“
JL: „Ich sage nur: comeback! Was ist noch besser als alter Holländer? Richtig: alter Limburger, hahaha!“
EM: „Nein, niemals. Schlagen Sie sich das aus dem Kopf!“
JL: „Keine Sorge, Sie müssen doch nicht wirklich ran. Sie bringen sich nur selbst als Neuzugang ins Gespräch, wenn mal wieder irgendetwas Finanzielles entgleitet. Das gibt richtig Diskussionsstoff für die Fans – da sind fehlende 9 Milliönchen dann wirklich nur Peanuts...“
__________________
Gruß von der isla bonita!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 31.01.2010, 15:17
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.185
Abgegebene Danke: 3.424
Erhielt 6.233 Danke für 2.772 Beiträge
Zitat:
Zitat von LaPalma Beitrag anzeigen
Wie bei einem Klömpchensclub nicht anders zu erwarten, konnte der technische Defekt in der Telefonanlage der Alemannia noch nicht behoben werden, so dass wieder ein fiktives Telefonat aufgezeichnet wurde...

Auszüge aus dem Mitschnitt eines fiktiven Telefongesprächs von Ende Januar 2010:

JL: „Guten Morgen, Kraemer. Wie geht es Ihnen heute?“
FK: „Hallo, Ex-OB. Es geht wieder gut. Und selbst?“
JL: „Prima; das Ding mit dem fehlenden Geld haben wir ja gut geschaukelt.“
FK: „Na ja, der ein oder andere hat sich schon kritisch geäußert. Ich hatte schon Bedenken, das Ganze würde uns entgleiten.“
JL: „ Sie vergessen wohl, wer die Strippen zieht? Mir ist noch nie etwas entglitten.“
FK: „Aha... Und weswegen rufen Sie heute an?“
JL: „Ich habe mir überlegt, dass wir für solche Fälle immer eine Ablenkung für die Fans bereit haben sollten. Da müssen wir einfach besser vorbereitet sein.“
FK: „Und an was denken Sie da konkret?“
JL: „Neue Spieler. Das kommt bei den Fans immer gut an. Schließlich meinen die ja überwiegend, es gehe hier um Sport.“
FK: „Und an welchen neuen Spieler denken Sie da jetzt?“
JL: „Ich? Bin ich der Sportdirektor?“
FK: „Ja natürlich, das auch – äh – ach, soll ich Ihnen mal den Erik geben?“
JL: „Hallo Erik, haben Sie nicht irgendwo noch einen alten Holländer?“
EM: „Wie meinen? Einen alten Holländer? Ach, das ist doch Käse... Ich weiß da etwas Besseres: wir schauen einfach ins Forum. Da stehen immer die lustigsten Vorschläge für Neuverpflichtungen drin. Und wenn wir da ab und an mal einen Namen rauspicken und ein kleines Gerücht verbreiten, dann jubeln die Fans.“
JL: „Klasse Idee.“
FK: „Ich bin's grad mal wieder. Darf ich auch was sagen?"
JL: "Bitte, aber kurz."
FK: "Wir können ja auch mal ein Auto mit Leverkusener Nummernschild oder aus Gelsenkirchen vor der Geschäftsstelle parken. Das zieht immer.“
JL: „Gut, Kraemer, ich sehe, Sie denken mit.“
EM: „Und während die Fans über Reisinger und Patschinski diskutieren, ziehen wir unbemerkt unser Ding durch.“
FK: „Entschuldigung, dass ich mich da noch mal einklinke: wäre es nicht die beste Ablenkung für die Fans, wenn die Mannschaft einfach schönen Fußball spielen würde?“
JL: „Ach, Kraemer. Sie sind ein hoffnungsloser Romantiker. Das hätte ich gar nicht vermutet, Sie Diplom-Kaufmann Sie.“
FK: „Sie Jurist Sie!“
JL: „Jetzt werden Sie mal nicht ausfallend. Geben Sie mir lieber wieder den Erik.“
EM: „Was denn noch?“
JL: „Ich habe da gerade wieder eine meiner genialen Ideen. Stichwort: Michael Schumacher. Na, klingelt es?“
EM: „Nein, mein Handy ist abgeschaltet – wegen der vielen Berateranrufe mit ihrem Schlussverkaufsramsch. Was ist denn jetzt mit Michael Schumacher?“
JL: „Ich sage nur: comeback! Was ist noch besser als alter Holländer? Richtig: alter Limburger, hahaha!“
EM: „Nein, niemals. Schlagen Sie sich das aus dem Kopf!“
JL: „Keine Sorge, Sie müssen doch nicht wirklich ran. Sie bringen sich nur selbst als Neuzugang ins Gespräch, wenn mal wieder irgendetwas Finanzielles entgleitet. Das gibt richtig Diskussionsstoff für die Fans – da sind fehlende 9 Milliönchen dann wirklich nur Peanuts...“
köstlich, Hajo!!

Ich hoffe, es gibt noch viele Fortsetzungen.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 31.01.2010, 15:28
Benutzerbild von ZappelPhilipp
ZappelPhilipp ZappelPhilipp ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.437
Abgegebene Danke: 3.803
Erhielt 1.482 Danke für 764 Beiträge
Mach mal ein Unterforum auf:

Hajos Kolumne: Gespräche und Telefonate aus dem Nähkästchen.

Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 31.01.2010, 20:45
Benutzerbild von Tommes
Tommes Tommes ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 09.11.2009
Beiträge: 282
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 13 Danke für 6 Beiträge
Hehe, sehr gelungen! Weiter so
Hab mich gut amüsiert!!!



mfg Tommes
__________________
Meine Heimat, meine Stadt, mein Verein
!!!
Aachen !!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung