Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.11.2023, 09:54
Pablo1909 Pablo1909 ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 06.06.2023
Beiträge: 513
Abgegebene Danke: 879
Erhielt 801 Danke für 289 Beiträge
Mitgliedschaft

Da ich kein passendes Thema gefunden habe, habe ich mich mal getraut ein neues zu Eröffnen

Bin grad auf den Wikipedia-Eintrag unserer Alemannia gestoßen. Dabei ist mir folgendes aufgefallen:

"[...] Alemannia Aachen, ist mit 5.000 Mitgliedern (Stand: 2023) der zweitgrößte Sportverein hinter der Sektion Aachen des Deutschen Alpenvereins mit 7.078 Mitgliedern (Stand: 31. Dezember 2022) der Stadt Aachen."

Wikipedia Alemannia Aachen

Moment, die Sektion Aachen des Deutschen Alpenvereins ist größer als unsere Alemannia?!

Vielleicht sollte/könnte es ja von der Alemannia aus mal eine Aktion zur Werbung von Mitgliedern geben, damit wir wieder ordnungsgemäß wieder an 1. Stelle stehen!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Pablo1909 für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (17.11.2023)
Werbung
  #2  
Alt 17.11.2023, 11:22
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 13.678
Abgegebene Danke: 7.841
Erhielt 5.833 Danke für 2.811 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pablo1909 Beitrag anzeigen
Da ich kein passendes Thema gefunden habe, habe ich mich mal getraut ein neues zu Eröffnen

Bin grad auf den Wikipedia-Eintrag unserer Alemannia gestoßen. Dabei ist mir folgendes aufgefallen:

"[...] Alemannia Aachen, ist mit 5.000 Mitgliedern (Stand: 2023) der zweitgrößte Sportverein hinter der Sektion Aachen des Deutschen Alpenvereins mit 7.078 Mitgliedern (Stand: 31. Dezember 2022) der Stadt Aachen."

Wikipedia Alemannia Aachen

Moment, die Sektion Aachen des Deutschen Alpenvereins ist größer als unsere Alemannia?!

Vielleicht sollte/könnte es ja von der Alemannia aus mal eine Aktion zur Werbung von Mitgliedern geben, damit wir wieder ordnungsgemäß wieder an 1. Stelle stehen!
Wenn man mal überlegt, dass wir zwischenzeitlich um die 10.000 hatten... vor dem Boom mit Pokalfinale, Bundesliga und UEFA-Cup waren es immer so um die 3.500 wenn ich es richtig im Kopf habe
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Pablo1909 (17.11.2023)
  #3  
Alt 17.11.2023, 11:23
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 5.096
Abgegebene Danke: 10.472
Erhielt 13.966 Danke für 3.294 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pablo1909 Beitrag anzeigen
Da ich kein passendes Thema gefunden habe, habe ich mich mal getraut ein neues zu Eröffnen

Bin grad auf den Wikipedia-Eintrag unserer Alemannia gestoßen. Dabei ist mir folgendes aufgefallen:

"[...] Alemannia Aachen, ist mit 5.000 Mitgliedern (Stand: 2023) der zweitgrößte Sportverein hinter der Sektion Aachen des Deutschen Alpenvereins mit 7.078 Mitgliedern (Stand: 31. Dezember 2022) der Stadt Aachen."

Wikipedia Alemannia Aachen

Moment, die Sektion Aachen des Deutschen Alpenvereins ist größer als unsere Alemannia?!

Vielleicht sollte/könnte es ja von der Alemannia aus mal eine Aktion zur Werbung von Mitgliedern geben, damit wir wieder ordnungsgemäß wieder an 1. Stelle stehen!

Meine Rede! Lohnt sich immer, man erhält die DK günstiger und darf bei den JHVen dabei sein. Beiträge sind obendrein steuerlich absetzbar. Lasst die "Familie" wachsen!
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (17.11.2023), Odin (17.11.2023), Pablo1909 (17.11.2023)
  #4  
Alt 17.11.2023, 11:32
Benutzerbild von Odin
Odin Odin ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 984
Abgegebene Danke: 1.298
Erhielt 884 Danke für 281 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Beiträge sind obendrein steuerlich absetzbar.
Das habe ich noch nicht gewusst. Habe es wohl die letzten 20 Jahre versäumt, dies dem Finanzamt zu melden.

Danke für die Info
__________________

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.11.2023, 11:45
Tivolist Tivolist ist gerade online
Stammposter
 
Registriert seit: 18.09.2011
Beiträge: 658
Abgegebene Danke: 984
Erhielt 1.079 Danke für 386 Beiträge
Nein, sind sie leider nicht.


Zitat:
Zitat von Odin Beitrag anzeigen
Das habe ich noch nicht gewusst. Habe es wohl die letzten 20 Jahre versäumt, dies dem Finanzamt zu melden.

Danke für die Info
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.11.2023, 12:08
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 5.096
Abgegebene Danke: 10.472
Erhielt 13.966 Danke für 3.294 Beiträge
Zitat:
Zitat von Tivolist Beitrag anzeigen
Nein, sind sie leider nicht.

Sicher? Gebe ich seit Jahren in der ESt-Erklärung an, sind als Zuwendungen an einen e.V. gemeinnützige Ausgaben bzw Spenden.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.11.2023, 12:18
Tivolist Tivolist ist gerade online
Stammposter
 
Registriert seit: 18.09.2011
Beiträge: 658
Abgegebene Danke: 984
Erhielt 1.079 Danke für 386 Beiträge
Eine Spende (on top) wäre abzugsfähig, der reine Mitgliedsbeitrag (im Gegensatz zu bspw. politischen Parteien) bei Sportvereinen nicht.

Die bloße Angabe in der ESt-Erklärung bedeutet ja auch noch nicht, dass es anerkannt wurde. ;-)

Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Sicher? Gebe ich seit Jahren in der ESt-Erklärung an, sind als Zuwendungen an einen e.V. gemeinnützige Ausgaben bzw Spenden.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tivolist für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (17.11.2023)
  #8  
Alt 17.11.2023, 13:12
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 13.678
Abgegebene Danke: 7.841
Erhielt 5.833 Danke für 2.811 Beiträge
Zitat:
Zitat von Tivolist Beitrag anzeigen
Eine Spende (on top) wäre abzugsfähig, der reine Mitgliedsbeitrag (im Gegensatz zu bspw. politischen Parteien) bei Sportvereinen nicht.

Die bloße Angabe in der ESt-Erklärung bedeutet ja auch noch nicht, dass es anerkannt wurde. ;-)
Ich zahle noch in zwei Fördervereine ein. Da geht es und ich bekomme sogar immer einmal im Jahr einen Ausdruck für das Finanzamt.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.11.2023, 13:36
Schorsch Schorsch ist offline
Talent
 
Registriert seit: 14.11.2014
Beiträge: 161
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 164 Danke für 63 Beiträge
Es kommt immer drauf an wie man das Kind nennt:


- Mitgliedsbeiträge für Sportvereine sind nicht steuerlich absetzbar.

- Fördervereine erhaben laut Satzung keine Mitgliedsbeiträge sondern sammeln Spenden. Und spenden sind absetzbar


Es hängt immer von der Satzung ab


Georg
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.11.2023, 13:38
Tivolist Tivolist ist gerade online
Stammposter
 
Registriert seit: 18.09.2011
Beiträge: 658
Abgegebene Danke: 984
Erhielt 1.079 Danke für 386 Beiträge
Ja, das ist dann ein anders gelagerter Fall.

Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Ich zahle noch in zwei Fördervereine ein. Da geht es und ich bekomme sogar immer einmal im Jahr einen Ausdruck für das Finanzamt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
mitglied, mitglieder

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung