Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1701  
Alt 04.10.2022, 17:47
printe1 printe1 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 2.703
Abgegebene Danke: 687
Erhielt 598 Danke für 420 Beiträge
Zitat:
Zitat von V-Blocker Beitrag anzeigen
Du meinst sicher den Vorort von Heinsberg, wie heißt der gleich noch?
Erkelenz heisst der
Mit Zitat antworten
Werbung
  #1702  
Alt 04.10.2022, 19:47
Benutzerbild von Lorenzius
Lorenzius Lorenzius ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 270
Abgegebene Danke: 429
Erhielt 105 Danke für 55 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kokoloreskopf Beitrag anzeigen
Man könnte meinen, die Verantwortlichen lesen hier mit

Lasse Jürgensen im Probetraining. Quelle: Die Kartoffelkäfer (Facebook)
Ist er denn immer noch im Training bei uns?
Mit Zitat antworten
  #1703  
Alt 04.10.2022, 23:22
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 424
Abgegebene Danke: 558
Erhielt 655 Danke für 271 Beiträge
Yildiz beim Bonner SC mit gutem Start in die Saison: 4 Buden in 7 Spielen

und wir haben hier einen, der aus 1 Meter das Ding nicht reinschiebt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (05.10.2022), Salamander (05.10.2022)
  #1704  
Alt 05.10.2022, 09:47
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 2.215
Abgegebene Danke: 1.575
Erhielt 3.262 Danke für 1.131 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen
Yildiz beim Bonner SC mit gutem Start in die Saison: 4 Buden in 7 Spielen

und wir haben hier einen, der aus 1 Meter das Ding nicht reinschiebt
Das ist zu kurz gedacht. Ob sich Yildiz bei diesem Angriff die Positiion auch so schlau erlaufen hätte, wage ich mal zu bezweifeln. Ein Kombi aus dem beiden wäre wahrscheinlich ganz gut. Dann fehlt aber immer noch bei diesem Hybrid-Spieler die Passqualität. Der wäre dann nur ein Netzer.

Im Ernst: Mir reicht es, wenn Heim jetzt auch mal so viel Vertrauen bekommt, wie es Dimi und insbesondere Andzouana bekommen haben.
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
#14 (05.10.2022), chris2010 (05.10.2022), Kosh (05.10.2022), LinkerVogel (05.10.2022), ottwiller (05.10.2022), Pandaman SchwarzGelb (05.10.2022), V-Blocker (05.10.2022)
  #1705  
Alt 05.10.2022, 10:07
Benutzerbild von Max
Max Max ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.447
Abgegebene Danke: 3.421
Erhielt 3.419 Danke für 989 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Der wäre dann nur ein Netzer.
Der würde uns bestimmt weiterhelfen, aber er riecht nach Stall.
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Max für den nützlichen Beitrag:
Geheimniskremer (05.10.2022)
  #1706  
Alt 05.10.2022, 12:27
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 424
Abgegebene Danke: 558
Erhielt 655 Danke für 271 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Das ist zu kurz gedacht. Ob sich Yildiz bei diesem Angriff die Positiion auch so schlau erlaufen hätte, wage ich mal zu bezweifeln. Ein Kombi aus dem beiden wäre wahrscheinlich ganz gut. Dann fehlt aber immer noch bei diesem Hybrid-Spieler die Passqualität. Der wäre dann nur ein Netzer.

Im Ernst: Mir reicht es, wenn Heim jetzt auch mal so viel Vertrauen bekommt, wie es Dimi und insbesondere Andzouana bekommen haben.
In Sachen Heim bin ich grds. bei Dir. Ich kann nicht erkennen, was ein Andzouana ihm gegenüber für Vorzüge haben soll.
Gegen die meisten Gegner dürfte auch Mause+Imbongo weiterhin seitens Kilic präferiert werden. Bei Imbongo fehlen halt die Treffer. Ansonsten gefällt er mir. Er knüpft bislang natürlich noch nicht an seine alten Leistungen bei uns an. Aber alleine der Umstand, dass er regelmäßig 1-2 Gegenspieler bindet, ist schonmal positiv. Teil der Wahrheit ist auch, dass er zu oft einfach schlecht angespielt wird. Dennoch hat er jetzt schon mehrere Großchancen vergeben (Wattenscheid, Wiedenbrück, F. Köln). Ich vermute mal, Kilic bleibt hier vorerst noch geduldig. Auch wenn er öffentlich sagt, dass er mehr von ihm erwartet. Muss er auch.

Wenn Korzuschek und insbesondere Ramaj und auch Mause zurückkommen, wird es wieder eng für Heim. Vielleicht die ein oder andere Einwechslung, aber diesen Status hatte er auch bislang. Aber bei den ganzen Ausfällen von Samstag....da hätte ich ihn auch gerne von Anfang an gesehen. Für Andzouana. Aber wir kennen natürlich auch nicht die Trainingsleistungen. Jedenfalls hatte es mich sehr gewundert, dass wir gleich mit 2 langsamen Stürmern auflaufen. Es war schließlich davon auszugehen, dass Köln sich nicht komplett hinten reinstellen wird und wir auch über Umschaltmomente kommen.

Man kann jetzt bei Andzouana natürlich noch krampfhaft versuchen, diesem Ding etwas positives abzugewinnen. Aber ob das "schlaues erlaufen" war? Wo hätte er denn in dieser Situation hinlaufen sollen, wenn nicht in den völlig blanken 16´ner? Zur Eckfahne? Zumal die Fortunen in dieser Situation in Überzahl extrem schlecht verteidigen.

Yildiz hat es dennoch im Ergebnis richtig gemacht. Er spielt in Bonn und trifft. Bei uns würde er diese Saison auf wenig Einsatzzeit kommen und neben Heim den Platz auf der Bank warmhalten. Seinen phlegmatischen Habitus wird er wohl nicht abschütteln. Aber Stürmer werden bekanntlich an Toren gemessen und seine Quote ist schon beeindruckend. Ob er den Sprung von Mittelrheinliga zur Regionalliga schafft, oder nicht, kann man vielleicht noch nicht abschließend beurteilen. Er passte halt nicht in unseren schnellen Angriffsfußball hinein. Andzouana ja auch nicht (da schon viel eher Heim), deswegen wundert mich dessen Verpflichtung auch immer mehr. Ansonsten ist in der Transferpolitik ja eine klare Linie erkennbar.
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
#14 (05.10.2022), Geheimniskremer (05.10.2022), Salamander (05.10.2022), V-Blocker (05.10.2022)
  #1707  
Alt 05.10.2022, 12:36
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 2.215
Abgegebene Danke: 1.575
Erhielt 3.262 Danke für 1.131 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen
In Sachen Heim bin ich grds. bei Dir. Ich kann nicht erkennen, was ein Andzouana ihm gegenüber für Vorzüge haben soll.
Gegen die meisten Gegner dürfte auch Mause+Imbongo weiterhin seitens Kilic präferiert werden. Bei Imbongo fehlen halt die Treffer. Ansonsten gefällt er mir. Er knüpft bislang natürlich noch nicht an seine alten Leistungen bei uns an. Aber alleine der Umstand, dass er regelmäßig 1-2 Gegenspieler bindet, ist schonmal positiv. Teil der Wahrheit ist auch, dass er zu oft einfach schlecht angespielt wird. Dennoch hat er jetzt schon mehrere Großchancen vergeben (Wattenscheid, Wiedenbrück, F. Köln). Ich vermute mal, Kilic bleibt hier vorerst noch geduldig. Auch wenn er öffentlich sagt, dass er mehr von ihm erwartet. Muss er auch.

Wenn Korzuschek und insbesondere Ramaj und auch Mause zurückkommen, wird es wieder eng für Heim. Vielleicht die ein oder andere Einwechslung, aber diesen Status hatte er auch bislang. Aber bei den ganzen Ausfällen von Samstag....da hätte ich ihn auch gerne von Anfang an gesehen. Für Andzouana. Aber wir kennen natürlich auch nicht die Trainingsleistungen. Jedenfalls hatte es mich sehr gewundert, dass wir gleich mit 2 langsamen Stürmern auflaufen. Es war schließlich davon auszugehen, dass Köln sich nicht komplett hinten reinstellen wird und wir auch über Umschaltmomente kommen.

Man kann jetzt bei Andzouana natürlich noch krampfhaft versuchen, diesem Ding etwas positives abzugewinnen. Aber ob das "schlaues erlaufen" war? Wo hätte er denn in dieser Situation hinlaufen sollen, wenn nicht in den völlig blanken 16´ner? Zur Eckfahne? Zumal die Fortunen in dieser Situation in Überzahl extrem schlecht verteidigen.

Yildiz hat es dennoch im Ergebnis richtig gemacht. Er spielt in Bonn und trifft. Bei uns würde er diese Saison auf wenig Einsatzzeit kommen und neben Heim den Platz auf der Bank warmhalten. Seinen phlegmatischen Habitus wird er wohl nicht abschütteln. Aber Stürmer werden bekanntlich an Toren gemessen und seine Quote ist schon beeindruckend. Ob er den Sprung von Mittelrheinliga zur Regionalliga schafft, oder nicht, kann man vielleicht noch nicht abschließend beurteilen. Er passte halt nicht in unseren schnellen Angriffsfußball hinein. Andzouana ja auch nicht (da schon viel eher Heim), deswegen wundert mich dessen Verpflichtung auch immer mehr. Ansonsten ist in der Transferpolitik ja eine klare Linie erkennbar.
Sehe ich alles sowas von ganz genau so.

Zu Yildiz: Den habe ich nie kreuzen sehen oder Ähnliches. Eher hat er irgendwas seltsames gemacht , weil wir seinerzeit keinen ständigen Druck auf der Gegnerbox hatten, was halt seine Stärke ist. Wenn er schlaue Wege und Konter lernt, dann schafft er es auch garantiert mindestens in die 4. Liga.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
#14 (05.10.2022), LinkerVogel (05.10.2022)
  #1708  
Alt 05.10.2022, 14:51
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist gerade online
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.475
Abgegebene Danke: 2.531
Erhielt 4.316 Danke für 1.214 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Sehe ich alles sowas von ganz genau so.

Zu Yildiz: Den habe ich nie kreuzen sehen oder Ähnliches. Eher hat er irgendwas seltsames gemacht , weil wir seinerzeit keinen ständigen Druck auf der Gegnerbox hatten, was halt seine Stärke ist. Wenn er schlaue Wege und Konter lernt, dann schafft er es auch garantiert mindestens in die 4. Liga.
Gummiplatzheld vom Typ "Alleinunterhalter" bzw. "King of Currywurst". Da brauchste dann auch (ohne Häme oder Ironie) keine tiefen Läufe. Ein Wackler, ein sahniger erster Kontakt, ein wunderbarer Strahl. Kasching! 15 Buden, bitteschön, dankeschön.
Hat trotzdem m.E zu früh die Waffen gestreckt, hätte gerade aus der zweiten Startreihe noch ne Menge lernen können/müssen. Verständlich (der Schritt 5.in die 4.Liga ist nicht nur fürs Auge ein gewaltiger), meinetwegen, aber aus unserer Sicht mindestens mal quantitativ ärgerlich. Es fehlt jemand im langen Saisonverlauf, aber wohl ein bisschen mehr ein zentral tauglicher Junge, der auch rennen, pressen, hinter die Kette und Flügel kann. Aber zunächst ist da jetzt eine ernstzunehmende Arbeitsprobe von Heim mal angezeigt. Ich hab gehört, er ist jetzt auch "soweit"...

Parallel tm.de checken, einfach n bisschen anders am Filter drehen und schon wimmeln die Oberligen von goldrichtigen Jungs für uns ;-)

alemannia - herbststurm
#14
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
Geheimniskremer (05.10.2022), LinkerVogel (05.10.2022), Neverwalkalone (05.10.2022)
  #1709  
Alt 05.10.2022, 18:18
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 424
Abgegebene Danke: 558
Erhielt 655 Danke für 271 Beiträge
also wenn Mause wirklich einen Muskelfaserriss hat (wie ein User zu wissen meint), dann bekommen Imbongo, Andzouna und Heim weiterhin ihre Chancen. müsste man jedenfalls meinen.
Imbongo kann ja immer noch nicht durchspielen.

nochmal zu Andzouana: ich will jetzt nicht auf ihn einhacken, obwohl sich das gerade anbietet. Er muss ja auch nicht das eine herausragende Qualitätsmerkmal haben, denn wurde als Allrounder geholt. Aber Konzentrationsprobleme hat der doch, oder? Ich meine die rote Karte in Wattenscheid, den beinahe verschuldeten Elfer und die mega Chance am Samstag....er macht halt in entscheidenden Situationen zu oft das Falsche. Bei einem jüngeren Spieler mit guten Anlagen (z.B. ein Held, der in Düsseldorf kurz vor Schluss kopflos draufballert, statt rüberzuschieben) würde ich noch sagen, da arbeitet man dran und stellt das sukzessive ab. Bei einem knapp 30-jährigen darf man aber schon erwarten, dass solche Böcke nicht regelmäßig passieren und er sich zusammenreißen kann.

Will nicht hoffen, dass sich das Lazarett jetzt ausweitet. Von Vereinsseite ruht still der See. Zu Korzuschek auch keine Infos. Weder vor, noch nach dem Köln Spiel.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
Salamander (06.10.2022)
  #1710  
Alt 10.10.2022, 21:58
chris2010 chris2010 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 3.754
Abgegebene Danke: 6.249
Erhielt 4.920 Danke für 1.747 Beiträge
Es zeigt sich leider, wie befürchtet, dass wir, was Toerfolge angeht, sehr sehr abhängig von Mause sind. Dann kommt noch Ramaj, vor allem, wenn er zentraler vorne spielt, als Torschütze in Frage, und dann wird es auch schon eng, was regelmäßige Treffer angeht. Imbongo trifft bisher (?) nicht, ich fand ihn aber im Zusammenspiel mit Mause ganz gut, weil er Räume für diesen schafft.

Bei Andzouana weiß ich noch nicht, wie das positiv für die Mannschaft werden kann, ähnlich robust im Einsatz wie Imbongo, aber uneffektiver, finde ich. Und leider auch ohne Torgefahr. Bajric und Held werden sicher immer wieder mal ein Tor machen, bei Korzuschek sehe ich die zweistellige Trefferzahl auch eher nicht.

Erstaunlicherweise hatten wir die besten Standards gegen die bis dahin beste Abwehr der Liga, da ist noch Luft nach oben. Und dann bliebe noch Heim. Ich habe natürlich viel zu wenig von ihm gesehen, um ein fundiertes Urteil zu haben, aber ich persönlich würde ihn halten und ihm mehr Spielzeit geben. Er ist noch jung und hat schon mal gezeigt, dass er treffen kann.

Und ob man in der Winterpause nachrüsten wird? Im Moment habe ich eher Sorge, dass uns einer unserer raren Leistungsträger vorne verlassen könnte.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
#14 (11.10.2022), Geheimniskremer (11.10.2022), LinkerVogel (11.10.2022)
  #1711  
Alt 11.10.2022, 10:54
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.782
Abgegebene Danke: 3.749
Erhielt 8.135 Danke für 3.130 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
Es zeigt sich leider, wie befürchtet, dass wir, was Toerfolge angeht, sehr sehr abhängig von Mause sind. Dann kommt noch Ramaj, vor allem, wenn er zentraler vorne spielt, als Torschütze in Frage, und dann wird es auch schon eng, was regelmäßige Treffer angeht. Imbongo trifft bisher (?) nicht, ich fand ihn aber im Zusammenspiel mit Mause ganz gut, weil er Räume für diesen schafft.

Bei Andzouana weiß ich noch nicht, wie das positiv für die Mannschaft werden kann, ähnlich robust im Einsatz wie Imbongo, aber uneffektiver, finde ich. Und leider auch ohne Torgefahr. Bajric und Held werden sicher immer wieder mal ein Tor machen, bei Korzuschek sehe ich die zweistellige Trefferzahl auch eher nicht.

Erstaunlicherweise hatten wir die besten Standards gegen die bis dahin beste Abwehr der Liga, da ist noch Luft nach oben. Und dann bliebe noch Heim. Ich habe natürlich viel zu wenig von ihm gesehen, um ein fundiertes Urteil zu haben, aber ich persönlich würde ihn halten und ihm mehr Spielzeit geben. Er ist noch jung und hat schon mal gezeigt, dass er treffen kann.

Und ob man in der Winterpause nachrüsten wird? Im Moment habe ich eher Sorge, dass uns einer unserer raren Leistungsträger vorne verlassen könnte.

Wir hätten uns lieber das Geld für Statovci, Anzouana und Imbongo gespart und die Summe in einen echten torgefährlichen Mittelstürmer investiert. Aber mit der Anmerkung, dass wir bereits seit langem einen torgefährlichen Knipser vorne drin benötigen um unsere schwache Torquote zu beenden, na ja.............
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (11.10.2022)
  #1712  
Alt 11.10.2022, 11:08
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 424
Abgegebene Danke: 558
Erhielt 655 Danke für 271 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Wir hätten uns lieber das Geld für Statovci, Anzouana und Imbongo gespart und die Summe in einen echten torgefährlichen Mittelstürmer investiert. Aber mit der Anmerkung, dass wir bereits seit langem einen torgefährlichen Knipser vorne drin benötigen um unsere schwache Torquote zu beenden, na ja.............
die wachsen aber leider nicht auf den Palmen. Der Markt dürfte dahingehend auch abgegrast sein.
Die, die einigermaßen gut sind, sind ja auch bei Dritt- und Zweitligisten heiss begehrt.
Wenn Mause mal eine Saison durchspielen könnte, wäre der auch nicht mehr bei uns.
Auf den ersten Blick hört sich dieses "1 guter für 3 mittelgute" plausibel an. Aber wehe, dieser eine gute fällt dann mal länger aus. Das Thema haben wir ja gerade.

so einfach ist das alles leider nicht.....

Die Hoffnung war schon da, dass man Imbongo mit einer gewissen Anlaufzeit wieder zu dem macht, der er bei uns mal war. Ist jetzt leider bislang noch nicht aufgegangen.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (11.10.2022), Salamander (11.10.2022), schnuffel (13.10.2022)
  #1713  
Alt 11.10.2022, 13:36
Salamander Salamander ist offline
Talent
 
Registriert seit: 04.02.2022
Beiträge: 197
Abgegebene Danke: 2.094
Erhielt 152 Danke für 78 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
Es zeigt sich leider, wie befürchtet, dass wir, was Toerfolge angeht, sehr sehr abhängig von Mause sind. Dann kommt noch Ramaj, vor allem, wenn er zentraler vorne spielt, als Torschütze in Frage, und dann wird es auch schon eng, was regelmäßige Treffer angeht. Imbongo trifft bisher (?) nicht, ich fand ihn aber im Zusammenspiel mit Mause ganz gut, weil er Räume für diesen schafft.

Bei Andzouana weiß ich noch nicht, wie das positiv für die Mannschaft werden kann, ähnlich robust im Einsatz wie Imbongo, aber uneffektiver, finde ich. Und leider auch ohne Torgefahr. Bajric und Held werden sicher immer wieder mal ein Tor machen, bei Korzuschek sehe ich die zweistellige Trefferzahl auch eher nicht.

Erstaunlicherweise hatten wir die besten Standards gegen die bis dahin beste Abwehr der Liga, da ist noch Luft nach oben. Und dann bliebe noch Heim. Ich habe natürlich viel zu wenig von ihm gesehen, um ein fundiertes Urteil zu haben, aber ich persönlich würde ihn halten und ihm mehr Spielzeit geben. Er ist noch jung und hat schon mal gezeigt, dass er treffen kann.

Und ob man in der Winterpause nachrüsten wird? Im Moment habe ich eher Sorge, dass uns einer unserer raren Leistungsträger vorne verlassen könnte.
...nicht nur vorne. Vergiss mir hinten den tapferen Heinze nicht...
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Salamander für den nützlichen Beitrag:
Elofant (11.10.2022), Neverwalkalone (11.10.2022)
  #1714  
Alt 11.10.2022, 14:40
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.055
Abgegebene Danke: 809
Erhielt 8.033 Danke für 2.884 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Wir hätten uns lieber das Geld für Statovci, Anzouana und Imbongo gespart und die Summe in einen echten torgefährlichen Mittelstürmer investiert. Aber mit der Anmerkung, dass wir bereits seit langem einen torgefährlichen Knipser vorne drin benötigen um unsere schwache Torquote zu beenden, na ja.............
Fuat hat aber fast nie so spielen lassen, dass der s.g. Mittelstürmer vorne mit Flanken gefüttert wurde.

Sein Mittelstümer hatte immer die Aufgabe, die Bälle zu sichern und Gegner zu binden.

Selbst wenn man Wooten oder Seaton bekommen hätte, ich bezweifle dass Fuat die Art des Spiels geändert hätte.
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (11.10.2022), Geheimniskremer (11.10.2022), josef heiter (12.10.2022), schnuffel (13.10.2022)
  #1715  
Alt 13.10.2022, 09:38
chris2010 chris2010 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 3.754
Abgegebene Danke: 6.249
Erhielt 4.920 Danke für 1.747 Beiträge
Dann können wir uns ja mal an die Spekulationen über den Aufstiegskader für nächste Saison machen. Ich gehe davon aus, dass es im Winter schon Veränderungen geben wird, hoffentlich auch Vertragsverlängerungen.

Ich habe es schon woanders geschrieben, Mause, Ramaj, Bajric und der Korzuschek, der er sein kann, haben sicher Begehrlichkeiten geweckt. Es wäre wichtig, die 4 zu halten, wird aber schwer.
In einem anderen Thread wurde von den "ganzen Bankschmorern" geschrieben. Ich habe mal geschaut, wer das ist:
2 Torhüter, beide unter 20 (es kann nur Einen geben...)
Abwehr: Schlösser verletzt, Dervisevic kaum gespielt.
Mittelfeld: Sauerland verletzt, Statovci, Baum kaum und Schwermann wenig gespielt.
Angriff: Heim kaum gespielt.

Schwermann und Heim hätte ich mir durchaus öfter gewünscht. Bei den anderen sehe ich eher nicht das Potential für eine Spitzenmannschaft der Regionalliga.
Wenn wir wirklich mit einigermaßen Erfolgsaussichten oben angreifen wollen, brauchen wir einen Kader, der dem von Essen im Vorjahr und Münster aktuell entspricht. Oberhausen reicht da nicht.
Das bedeutet für mich:
1 neuer Torwart,
2 Innenverteidiger (jung und schnell) bzw 1 plus ein polyvalenter Abwehrspieler (mit Heinze rechne ich langfristig leider nicht mehr), links finde ich uns mittlerweile gut aufgestellt, rechts hinten muss man sehen, wie es mit Schlösser weitergeht.
Im Mittelfeld würde ich Schwermanns Entwicklung abwarten, für die Kreative brauchen wir noch jemanden.
Und vorne muss dann dringend nachgelegt werden, wenn Heim nicht explodiert. Wir sind zu abhängig von Mause, der aber häufig verletzt ist.
Mit Zitat antworten
  #1716  
Alt 13.10.2022, 10:13
Benutzerbild von Aufsteiger Aachen
Aufsteiger Aachen Aufsteiger Aachen ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 02.04.2009
Beiträge: 723
Abgegebene Danke: 78
Erhielt 415 Danke für 197 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
Dann können wir uns ja mal an die Spekulationen über den Aufstiegskader für nächste Saison machen. Ich gehe davon aus, dass es im Winter schon Veränderungen geben wird, hoffentlich auch Vertragsverlängerungen.

Ich habe es schon woanders geschrieben, Mause, Ramaj, Bajric und der Korzuschek, der er sein kann, haben sicher Begehrlichkeiten geweckt. Es wäre wichtig, die 4 zu halten, wird aber schwer.
In einem anderen Thread wurde von den "ganzen Bankschmorern" geschrieben. Ich habe mal geschaut, wer das ist:
2 Torhüter, beide unter 20 (es kann nur Einen geben...)
Abwehr: Schlösser verletzt, Dervisevic kaum gespielt.
Mittelfeld: Sauerland verletzt, Statovci, Baum kaum und Schwermann wenig gespielt.
Angriff: Heim kaum gespielt.

Schwermann und Heim hätte ich mir durchaus öfter gewünscht. Bei den anderen sehe ich eher nicht das Potential für eine Spitzenmannschaft der Regionalliga.
Wenn wir wirklich mit einigermaßen Erfolgsaussichten oben angreifen wollen, brauchen wir einen Kader, der dem von Essen im Vorjahr und Münster aktuell entspricht. Oberhausen reicht da nicht.
Das bedeutet für mich:
1 neuer Torwart,
2 Innenverteidiger (jung und schnell) bzw 1 plus ein polyvalenter Abwehrspieler (mit Heinze rechne ich langfristig leider nicht mehr), links finde ich uns mittlerweile gut aufgestellt, rechts hinten muss man sehen, wie es mit Schlösser weitergeht.
Im Mittelfeld würde ich Schwermanns Entwicklung abwarten, für die Kreative brauchen wir noch jemanden.
Und vorne muss dann dringend nachgelegt werden, wenn Heim nicht explodiert. Wir sind zu abhängig von Mause, der aber häufig verletzt ist.
Endlich wird mal wieder über Sport gesprochen.
__________________
Aachen darf keine Fußball-Provinz werden!
Auch ihr entscheidet über die Zukunft unserer Alemannia! KOMMT ZUM TIVOLI!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aufsteiger Aachen für den nützlichen Beitrag:
schnuffel (18.10.2022)
  #1717  
Alt 13.10.2022, 11:33
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.782
Abgegebene Danke: 3.749
Erhielt 8.135 Danke für 3.130 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen
die wachsen aber leider nicht auf den Palmen. Der Markt dürfte dahingehend auch abgegrast sein.
Die, die einigermaßen gut sind, sind ja auch bei Dritt- und Zweitligisten heiss begehrt.
Wenn Mause mal eine Saison durchspielen könnte, wäre der auch nicht mehr bei uns.
Auf den ersten Blick hört sich dieses "1 guter für 3 mittelgute" plausibel an. Aber wehe, dieser eine gute fällt dann mal länger aus. Das Thema haben wir ja gerade.

so einfach ist das alles leider nicht.....

Die Hoffnung war schon da, dass man Imbongo mit einer gewissen Anlaufzeit wieder zu dem macht, der er bei uns mal war. Ist jetzt leider bislang noch nicht aufgegangen.
Ist es nicht so, dass wir an Lokotsch dran waren und es am Finanziellen gescheitert ist? Und er zu Fortuna Köln gegangen ist!

Weil Fortuna etwas mehr Geld geboten hat. Wie gesagt, das Geld für Imbongo, Andzouana und Statovci in einen Pott und damit den Lokotsch holen hätte gereicht. Dann hätten wir einen mehr als guten Backup für Mause gehabt, der zwar gut spielt, aber überaus verletzungsanfällig ist. Und zu Lokotsch, der scheint so gut zu sein, dass er Mause sogar für die erste Elf Konkurrenz gemacht hätte. Das alles aber nur als ein Beispiel zur Wiederlegung deiner These, dass auf dem Markt für uns nichts zu holen gewesen wäre.

Aber jetzt geben wir ja lieber Geld für anderes aus als Beine. Und wenn ich es recht sehe, stehen demnächst drei Trainer auf unserer Gehaltsliste.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
AcFrönd (19.10.2022), Geheimniskremer (13.10.2022), Neverwalkalone (13.10.2022), Salamander (13.10.2022)
  #1718  
Alt 13.10.2022, 16:15
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 4.351
Abgegebene Danke: 4.714
Erhielt 2.228 Danke für 1.182 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Ist es nicht so, dass wir an Lokotsch dran waren und es am Finanziellen gescheitert ist? Und er zu Fortuna Köln gegangen ist!

Weil Fortuna etwas mehr Geld geboten hat. Wie gesagt, das Geld für Imbongo, Andzouana und Statovci in einen Pott und damit den Lokotsch holen hätte gereicht. Dann hätten wir einen mehr als guten Backup für Mause gehabt, der zwar gut spielt, aber überaus verletzungsanfällig ist. Und zu Lokotsch, der scheint so gut zu sein, dass er Mause sogar für die erste Elf Konkurrenz gemacht hätte. Das alles aber nur als ein Beispiel zur Wiederlegung deiner These, dass auf dem Markt für uns nichts zu holen gewesen wäre.

Aber jetzt geben wir ja lieber Geld für anderes aus als Beine. Und wenn ich es recht sehe, stehen demnächst drei Trainer auf unserer Gehaltsliste.
Kilic wollte aber Imbongo. Stichwort, den kruege ich schnell hin...von wegen, jetzt war genau der sein Dolchstossmoment
__________________
Mit 11 Mann wie Henri Heeren steigen wir nicht ab
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Neverwalkalone für den nützlichen Beitrag:
hemingway (13.10.2022), Mott (13.10.2022)
  #1719  
Alt 13.10.2022, 16:19
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 4.351
Abgegebene Danke: 4.714
Erhielt 2.228 Danke für 1.182 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Fuat hat aber fast nie so spielen lassen, dass der s.g. Mittelstürmer vorne mit Flanken gefüttert wurde.

Sein Mittelstümer hatte immer die Aufgabe, die Bälle zu sichern und Gegner zu binden.

Selbst wenn man Wooten oder Seaton bekommen hätte, ich bezweifle dass Fuat die Art des Spiels geändert hätte.
Tja, das ist eben Fuat Kilics Ende bei Alemannia
__________________
Mit 11 Mann wie Henri Heeren steigen wir nicht ab
Mit Zitat antworten
  #1720  
Alt 13.10.2022, 16:36
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 4.949
Abgegebene Danke: 4.432
Erhielt 8.728 Danke für 2.620 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Kilic wollte aber Imbongo. Stichwort, den kruege ich schnell hin...von wegen, jetzt war genau der sein Dolchstossmoment

Bei der Geschichte sollte man aber den zeitlichen Ablauf berücksichtigen. Lokotsch wurde schon um den 23. Juni herum am Tivoli gesichtet und war zu dem Zeitpunkt Hohls erste Wahl. Er wollte aber nicht unterschreiben, sondern wohl mit Blick auf die Kohle in Ruhe weitere Angebote sichten. Am 5. Juli wurde Lokotsch dann bei Fortuna Köln vorgestellt. Kilic berühmtes "Imbongo oder nix" stammt von ganz kurz davor, als vermutlich längst klar war, dass Lokotsch nicht zu haben war. Tatsächlich verpflichtet wurde Imbongo erst am 10. Juli, als Lokotsch längst weg war. Es war also nicht so, dass wir die freie Wahl zwischen Lokotsch und Imbongo gehabt hätten und Kilic sich den Falschen gefischt hat.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (13.10.2022), Salamander (13.10.2022)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung