Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieltags-Forum > Spieltags-Archiv

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #161  
Alt 27.11.2022, 15:43
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 2.615
Abgegebene Danke: 3.186
Erhielt 3.829 Danke für 1.340 Beiträge
Zitat:
Zitat von #14 Beitrag anzeigen
Ach, WIR Fans dürfen meinetwegen phasenweise überdrehen (aber lieber in Richtung Begeisterung als Erwartungshaltung) die Verantwortlichen allerdings MÜSSEN durchweg Besonnenheit und Klarsichtigkeit walten lassen.
Selbstgefälliges, umachtsames Getrampele auf zartem Saatgut oder das dämliche Vergessen von Düngung und Pflanzenschutz hatten wir in der jüngeren Vergangenheit vom handelnden Personal mehr als reichlich.
Das Gute: Hohl selbst ist derart drüüsch (nach Lämmis Interview wohl "in seiner öffentlichen Rolle"), dass er die potenziell hochtourigeren Kleingärtner "Sascha und Mobi" gleich mit einbremst bei Bedarf.

alemannia - pikiert
#14

Unterschreibe ich alles.


Unsere Alemannia hat halt schon so einiges mitgemacht und da ich, wie viele andere auch, wissen was das bedeutet, möchte ich gewisse Fehler nicht wieder erleben müssen. Gebranntes Kind ..you know

Mein Kommentar basiert auch nur auf das was ich sehe bzw. wahrnehme und da sind mir aktuell Einige doch sehr Euphorie Besoffen unterwegs, von gewissen Schulterklopfern die sich aktuell wieder rund den Tivoli tumeln, darf man sich nicht wieder (ent)täuschen lassen.
__________________
Ende aus Micky Maus
Folgender Benutzer sagt Danke zu Öcher Wellenbrecher für den nützlichen Beitrag:
#14 (27.11.2022)
Werbung
  #162  
Alt 27.11.2022, 15:50
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 5.191
Abgegebene Danke: 1.903
Erhielt 4.810 Danke für 1.391 Beiträge
Zitat:
Zitat von hemingway Beitrag anzeigen
Weiß jemand, warum Korzuschek so schnell wieder ausgewechselt wurde? War die alte Verletzung noch nicht richtig ausgeheilt oder ist es schon wieder eine neue?
Gestern stand auf der AZ-Seite (soweit ich mich erinnere, es ist nicht mehr zu finden), dass Korzuschek wegen Muskelfaserriss dann dieses Jahr nicht mehr zum Einsatz käme und Mause mit Schienbeinprellung wohl zum nächsten Spiel wieder fit sein dürfte.
Letzteres hat mich sehr beruhigt (hatte echt große Sorgen im Stadion) und auch bei Korzuschek dachte ich an Schlimmeres.

Aber das Schlimme ist wohl dass es immer wieder aufkommt. Letzte Saison hatte Korzuschek diese Probleme nicht, oder?

Jetzt das Update in der AZ.
Zitat:
Tim Korzuschek wurde eingewechselt, nach zwei Ballkontakten und vier Minuten war sein Comeback wieder beendet. Traurig verließ er das Spielfeld, das Fußballjahr ist für den Spielmacher beendet, weil wieder die Muskelfasern nicht mitspielen. „Wir sind ein bisschen ratlos“, sagt Trainer Helge Hohl. Korzuschek hatte problemlos das Abschlusstraining mitgemacht, fühlte sich einsatzfähig. Jetzt soll sich der anfällige Mittelfeldspieler beim berühmten Münchner Orthopäden Hans-Wilhelm Müller-Wohlfarth zeitnah vorstellen, sagt Hohl am Sonntag. „Das ist der beste auf dem Gebiet“, sagt der Trainer. „Hoffentlich kann er weiterhelfen.“
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Flutlicht für den nützlichen Beitrag:
#14 (27.11.2022), chris2010 (27.11.2022), hemingway (27.11.2022), Kosh (27.11.2022), Salamander (29.11.2022), tjangoxxl (27.11.2022), Wissquass (27.11.2022)
  #163  
Alt 27.11.2022, 18:31
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.063
Abgegebene Danke: 812
Erhielt 8.062 Danke für 2.891 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Wellenbrecher Beitrag anzeigen
Gestern war wieder klasse, keine Frage.
Auch das Jahr 2022 mit so vielen Highlights war Klasse. Klassenerhalt....Alemannia stabilisiert und spielerisch gar weiterentwickelt...Euphorie entfacht.

Das ist/war alles super....dennoch...und aufgrund unserer Historie möchte ich ein wenig den Finger in die z.t aufkeimende Euphorie Besoffenheit legen.

Wir dürfen nicht überdrehen, sondern weiter besonnen dazu beitragen das das aufkeimende Pflänzchen Alemannia auch 2023 weiter spriest.

Sehe ich anders.


Nach dem Jahr dürfen wir uns alle mal einen hinter die Binde kippen und laut brüllen, dass wir der geilste Club der Welt sind...sind wir ja auch.


Und es hat tierisch Freude gemacht, nach super langer Zeit den Gästen verbal im Stadion zu erklären, dass sie sich auf den Heimweg machen dürfen. Erste Ansätze von der Alemannia-Zeit, die für mich mit die beste war.


Ich denke auch, dass viele Spieler dieses Jahr erstmal verarbeiten müssen. Plötzlich spielen wir guten Fußball, besiegen zu Hause Münster, Rödinghausen und Oberhausen und zwar jeweils verdient. Und die Jungs spielen nicht mehr vor 3.200 Zuschauern, die eher aus Nostaligie zu den Spielen kommen, sondern vor einer fünfstelligen Kulisse.


Daher kommt die Winterpause zu einer guten Zeit für uns. Die Verantwortlichen können anfangen zu planen, die Spieler können mal in Ruhe überlegen, was hier noch gehen kann - und wir sind mit Sicherheit nicht am Ende der Fahnenstange angekommen. Die Sponsoren sind mit Sicherheit auch top gelaunt und wir können jetzt auch erstmal 8 Wochen abkühlen.


Nach der Winterpause wird es ernst in meinen Augen. Wir müssen diese 7 Spiele versuchen zu bestätigen und müssen das Selbstbewusstsein weiter entwickelen, was nötig ist, um ganz oben ranzukommen - siehe Münster gestern in Wattenscheid. So ein Ding hätten wir in den letzten Jahren ziemlich safe noch komplett vergeigt.


Für den Moment bin ich freudentrunken und das können auch die Spieler und die Verantwortlichen in 8 Tagen sein. Und dann gilt es, das Ganze sacken zu lassen und die Sinne komplett zu schärfen.


Wenn es ein Verein schaffen kann, aus eigener Kraft etwas zu entwickeln, dann sind wir das und da haben wir den Anfang top hinbekommen.
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (27.11.2022), Geheimniskremer (28.11.2022), Koebes (27.11.2022), Kosh (27.11.2022), Neverwalkalone (27.11.2022), oecher68 (28.11.2022), Pandaman SchwarzGelb (27.11.2022), Ramazzotti (27.11.2022), Salamander (29.11.2022)
  #164  
Alt 27.11.2022, 19:44
chris2010 chris2010 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 3.800
Abgegebene Danke: 6.315
Erhielt 4.975 Danke für 1.771 Beiträge
https://www.youtube.com/watch?v=sUwThY_g7iM


Stimmen nach dem Spiel.
Der Herr Hohl ist also kein "Emotionsmonster"...
Ich muss sagen, das stört mich nach dem bsiherigen Verlauf überhaupt nicht.
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
Anton (28.11.2022), B. Trüger (27.11.2022), Kosh (27.11.2022), LinkerVogel (28.11.2022), Wissquass (27.11.2022)
  #165  
Alt 27.11.2022, 20:17
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.503
Abgegebene Danke: 2.580
Erhielt 4.382 Danke für 1.235 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
https://www.youtube.com/watch?v=sUwThY_g7iM


Stimmen nach dem Spiel.
Der Herr Hohl ist also kein "Emotionsmonster"...
Ich muss sagen, das stört mich nach dem bsiherigen Verlauf überhaupt nicht.

Seine Analyse (übrigens gar nicht mal sooooo unemotional vorgetragen m.E.) und seine Standort- sowie Zielbestimmung beeindrucken wiederholt.
Da haben wir einen sauguten.
TRAINER.

alemannia - mach et!
#14
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
Cindy Lou (28.11.2022), Mott (28.11.2022)
  #166  
Alt 27.11.2022, 21:14
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 3.611
Abgegebene Danke: 2.886
Erhielt 3.154 Danke für 1.295 Beiträge
Zitat:
Zitat von #14 Beitrag anzeigen
Seine Analyse (übrigens gar nicht mal sooooo unemotional vorgetragen m.E.) und seine Standort- sowie Zielbestimmung beeindrucken wiederholt.
Da haben wir einen sauguten.
TRAINER.

alemannia - mach et!
#14

in seiner ruhigen, sachlichen und glasklaren Analyse erinnert er an den jungen Hecking zu Alemannia Zeiten,
Ihr wisst, was das bedeutet…
Gibt es irgendwo auch nen Schmadtke reloaded? Vlt wirklich Hacki?
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
  #167  
Alt 28.11.2022, 08:43
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 460
Abgegebene Danke: 593
Erhielt 715 Danke für 291 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
https://www.youtube.com/watch?v=sUwThY_g7iM


Stimmen nach dem Spiel.
Der Herr Hohl ist also kein "Emotionsmonster"...
Ich muss sagen, das stört mich nach dem bsiherigen Verlauf überhaupt nicht.
7:36
...."wir haben Angst und keine Eier für das Spiel....."
hahahaha

Die waren mit dem 3:1 noch richtig gut bedient.

Was war das eigentlich für ein seltsamer Protest der RWO Fans? Einfach nur "WM Boycott" oder was in eigener Sache? Na ja, soll uns auch wurscht sein. Die 3 Punkte haben wir
Folgender Benutzer sagt Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
Salamander (29.11.2022)
  #168  
Alt 28.11.2022, 13:19
Benutzerbild von Mott
Mott Mott ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.072
Abgegebene Danke: 4.985
Erhielt 4.183 Danke für 792 Beiträge
Zitat:
Zitat von #14 Beitrag anzeigen
Seine Analyse (übrigens gar nicht mal sooooo unemotional vorgetragen m.E.) und seine Standort- sowie Zielbestimmung beeindrucken wiederholt.
Da haben wir einen sauguten.
TRAINER.

alemannia - mach et!
#14
Genau. Diese Abgeklärtheit ist für einen 30-Jährigen schon fast unheimlich. Zumindest in der Theorie kennt der Fußball und hat seine Idee von dem Ding.

Im Übrigen tut seine Art der Alemannia auch in Sachen Außendarstellung gut. Die Pressekonferenzen laufen jetzt wieder manierlich ab. Es wird sachlich analysiert, eigene Fehler werden nicht ausgespart oder schöngeredet, dem Gegner wird Respekt gezollt. Bei Hohls Vorgänger mussten die Gasttrainer öfters mal eine Vorlesung in Sachen Fußball über sich ergehen lassen. Und nur einer kannte die ultimative Wahrheit. Da wurde die Peinlichkeitsgrenze gerne überschritten.
__________________

these colours don't run
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mott für den nützlichen Beitrag:
berlinaix (28.11.2022), Cindy Lou (28.11.2022), Geheimniskremer (28.11.2022), Wissquass (29.11.2022)
  #169  
Alt 28.11.2022, 14:15
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 2.222
Abgegebene Danke: 1.589
Erhielt 3.268 Danke für 1.134 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mott Beitrag anzeigen
Genau. Diese Abgeklärtheit ist für einen 30-Jährigen schon fast unheimlich. Zumindest in der Theorie kennt der Fußball und hat seine Idee von dem Ding.

Im Übrigen tut seine Art der Alemannia auch in Sachen Außendarstellung gut. Die Pressekonferenzen laufen jetzt wieder manierlich ab. Es wird sachlich analysiert, eigene Fehler werden nicht ausgespart oder schöngeredet, dem Gegner wird Respekt gezollt. Bei Hohls Vorgänger mussten die Gasttrainer öfters mal eine Vorlesung in Sachen Fußball über sich ergehen lassen. Und nur einer kannte die ultimative Wahrheit. Da wurde die Peinlichkeitsgrenze gerne überschritten.
Ja, obwohl ich das teilweise auch crazy sympathisch fand.
Jeder Jeck ist anders.

Insgesamt ist das Miteinander und der Respekt untereinander doch etwas, was man am Besten vorlebt.
Wenn Hohl sich, wie gegen RWO, einmal über den Schiri aufregt hat das auch auf den Spielleiter eine andere Wirkung, als wenn das ohne Unterlass jederzeit geschieht, wie bei einigen Protagonisten der Trainergilde.

Mir ist auch heute nochmal klar geworden, wie krass eigentlich der Mannschaftssport, insbesondere der Fussball ist.
Während bei Olympia früher (und jetzt auch noch?) alle Sportler zusammen im olympischen Dorf zusammenleben und eine Gemeinschaft bilden können und sich austauschen und abends auch mal zusammen feiern, nimmt die deutsche Mannschaft ein Quartier 100 Km entfernt von allen anderen und ist dann auch noch beleidigt, wenn nicht alle zu Ihnen kommen, wenn eine Pressekonferenz ansteht. Aber auch die anderen Teams sehen sich da doch eher selten untereinander.
Dieser komplette Fokus nur auf das Turnier und sich selber nimmt für die meisten Teams doch eher das Schönste an so einer Veranstaltung weg und belastet mental noch mehr.
Also ob die nicht schon ein halbes Jahr lang konzentriert und fokussiert sein mussten.
Anstatt also jeden Tag noch mit dem Psychologen labern, würde ein alkoholfreier Cocktail mit ein paar anderen Jungs anderer Nationen und Verzäll doch viel erholsamer für den Geist sein. Und nur bei solchen Turnieren hat man doch dazu ne Chance.
Den meisten schadet die Isolation meiner Meinung nach sogar. Die ganze Zeit weggesperrt und auf einmal stehen die in einem riesigen Stadion und müssen vor uninteressierten Zuschauern liefern oder werden danach in der Weltpresse zerrissen.
Komplette Fehlentwicklung in meinen Augen.

Dieser Abstand auch zu den Fans (ausser ein paar Marketing-Grinse-Selfies) ist auch nicht gut. Ich finde es deswegen auch super, dass wir den Kartoffelkäfer, Fanabend und den AZ-Podcast haben. Ich tue mich jetzt viel schwerer damit über einen Spieler zu meckern, den ich vorher als jungen, oft vergleichsweise kindlichen, Sportler auf diesem Weg kennengelernt habe. Jemand der einfach nur In Ordnung ist und für ein paar Euro alles für Alemannia riskiert.

Und auch jeder Spieler, der nicht so performt, wie wir es uns wünschen, hat unseren Respekt verdient.
Aber das muss man eben vorleben und das sehe ich bei Hohl und seinem Team wirklich auch auf einem hervorragenden Weg.
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (29.11.2022), chris2010 (28.11.2022), Elofant (28.11.2022), Kosh (29.11.2022), Mott (28.11.2022), ottwiller (28.11.2022)
 

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung