Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1761  
Alt 27.11.2022, 15:38
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 3.635
Abgegebene Danke: 6.410
Erhielt 7.808 Danke für 2.073 Beiträge
Zitat:
Zitat von Cindy Lou Beitrag anzeigen
Ich habe mir das Spiel WS : Münster in der Zusammenfassung angesehen!
Drei Gegentore in Halbzeit 2: Wie kann das einem Spitzenreiter und Aufstiegsaspiranten passieren?
Die sind überhaupt noch nicht durch !!!!
Also: Dran bleiben und weiter fest an den Aufstieg 22/23 glauben und, nicht nur auf die Punkte schauen!!
Denn die Alemannia präsentiert sich zur Zeit bzw. seit gut sechs Wochen, nicht nur spielerisch, sondern auch mental, zunehmend in einer Top-Verfassung!
Und, dieser würde auch die Kaderplanung mit Blick auf die 3. Liga um einiges erleichtern, vor allem das gegenwärtige Team, so wie es jetzt ist und auftritt, zusammenzuhalten.
./.

Sehe ich ganz genau so! Der Druck ist bei MS, und ich vergesse nicht, dass wir bei unserem Heimsieg klar besser waren.
Warum sollten neun Punkte Vorsprung bei noch 16 Spielen eine Vorentscheidung sein? Nach alter Zweipunkteregel wären es sechs Punkte. Wir sollten locker weiter punkten, immer weiter. Und nicht rechnen. Der Druck ist nicht bei uns. Die Dämonen des Fastabstiegs im Frühjahr sind vertrieben. Ab jetzt ist es pure Lust, nicht mehr Last.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
Cindy Lou (27.11.2022), Salamander (29.11.2022)
Werbung
  #1762  
Alt 27.11.2022, 19:55
schokobär schokobär ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 552
Abgegebene Danke: 220
Erhielt 553 Danke für 249 Beiträge
Zitat:
Zitat von Cindy Lou Beitrag anzeigen
Ich habe mir das Spiel WS : Münster in der Zusammenfassung angesehen!

Drei Gegentore in Halbzeit 2: Wie kann das einem Spitzenreiter und Aufstiegsaspiranten passieren?

Die sind überhaupt noch nicht durch !!!!

Also: Dran bleiben und weiter fest an den Aufstieg 22/23 glauben und, nicht nur auf die Punkte schauen!!

Denn die Alemannia präsentiert sich zur Zeit bzw. seit gut sechs Wochen, nicht nur spielerisch, sondern auch mental, zunehmend in einer Top-Verfassung!

Und, dieser würde auch die Kaderplanung mit Blick auf die 3. Liga um einiges erleichtern, vor allem das gegenwärtige Team, so wie es jetzt ist und auftritt, zusammenzuhalten.
./.
Zunehmend in einer Top-Verfassung? Gegen RWO war es wirklich gut, aber vorher in Schalke, gegen Marienborn und in Wipperfürth?

Und:

Um da mal etwas Wasser dem vielen Wein hinzuzugeben, es sind nicht nur 9 Punkte, die die Preußen Vorsprung haben, sondern auch ein deutlich besseres Torverhältnis (+28 gegenüber +8 bei der Alemannia).

Ein um 20 Tore besseres Torverhältnis ist praktisch ein zusätzlicher Punkt Vorsprung.

Ja, es stimmt, einen 4:1-Vorsprung lässt man sich gegen einen in Unterzahl spielenden Gegner nicht mehr nehmen, das wird keiner Spitzenmannschaft gerecht.

Dann aber nach dem 4:4 noch zu einem 5:4-Sieg zu kommen, zeugt von einer großen Moral. Dies sieht man ebenfalls sehr deutlich, wenn man sich die Szenen nach dem 5:4 anschaut.

Da sieht man lachende und weinende Spieler der Preußen und kann ahnen, wieviel ihnen dieser last-second-Sieg bedeutet.

Die Preußen sind noch nicht durch, soviel steht fest, und wenn die Alemannia die Serie über die WP retten und ab dann sogar noch ausbauen kann, ist noch vieles möglich.

Allerdings habe ich da auch noch den WSV auf dem Schirm. Schon bei seinem Amtsantritt habe ich geschrieben, dass Hüzeyfe Dogan ein sehr zu beachtender Trainer ist.

Der WSV hat unter ihm zwar die ersten beiden Partien verloren, dann jedoch alle folgenden sechs Partien gewonnen u.a. auswärts in Münster, Kaan-Marienborn und Düren.

Die darf man keineswegs aus dem Blick verlieren.

P.S.: Hat es eigentlich diese Schwanzvergleiche hinsichtlich der Zuschauerzahlen auch schon gegeben, als RW Essen noch in Liga 4 spielte?

Ich kann mich erinnern, dass an der Hafenstraße im Schnitt doppelt so viele Zuschauer ins Stadion kamen wie in Aachen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu schokobär für den nützlichen Beitrag:
Cindy Lou (28.11.2022)
  #1763  
Alt 27.11.2022, 21:33
Benutzerbild von Odin
Odin Odin ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 733
Abgegebene Danke: 510
Erhielt 332 Danke für 117 Beiträge
Zitat:
Zitat von schokobär Beitrag anzeigen
Zunehmend in einer Top-Verfassung? Gegen RWO war es wirklich gut, aber vorher in Schalke, gegen Marienborn und in Wipperfürth?

Und:

Um da mal etwas Wasser dem vielen Wein hinzuzugeben, es sind nicht nur 9 Punkte, die die Preußen Vorsprung haben, sondern auch ein deutlich besseres Torverhältnis (+28 gegenüber +8 bei der Alemannia).

Ein um 20 Tore besseres Torverhältnis ist praktisch ein zusätzlicher Punkt Vorsprung.
Gegen Schalke war es auch ein gutes Spiel. Fand den Gegner auch stärker.
Gegen Kaan war schlecht. Wipperfürth habe ich nichts anderes erwartet. Stammkräfte wurde geschont und gegen einen Kreisligisten kann man auch mit angezogener Handbremse gewinnen.

Tordifferenz sagt noch gar nichts aus. Münster ist noch 20 Tore besser. Wenn man aber die 9 Punkte aufholt, hat man mindestens 6 Tore auf Münster aufgeholt. Eher aber mehr.

So lange wir eine realistische Chance haben, darf und soll man auch träumen.
__________________


Geändert von Odin (28.11.2022 um 15:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Odin für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (28.11.2022)
  #1764  
Alt 28.11.2022, 12:08
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 432
Abgegebene Danke: 568
Erhielt 687 Danke für 277 Beiträge
habe mir nach Sichtung der letzten verfügbaren Videos zum RWO-Spiel folgende Frage gestellt:

Nils Winter kommt zum abklatschen in den Familien-/ Behindertenbereich (Zusammenfassung vom Kartoffelkäfer). Mal ungeachtet dessen, dass er ein hervorragender RV ist, den wir sehr gut gebrauchen könnten und ich das von einem verdienten Ex-Spieler extrem sympathisch und wertschätzend empfinde, ist der Gesamtkontext nicht uninteressant.

Sein Vertrag bei RWO läuft zum Saisonende aus. Auf die Aussage "da kannste ja dann wieder zu uns kommen" seine grinsende Antwort "das hat mich XY da hinten auch gerade gefragt...."

Und das nach einem Spiel, wo seine eigenen Mannschaftskollegen eingeschüchtert und bedröppelt zum eigenen in schwarz gekleideten Anhang zum "Rapport" müssen.

Ich will jetzt nicht behaupten, dass man da (über den Berater) schonmal Kontakt aufgenommen hat. Aber der hat doch mindestens Bock auf eine zweite Amtszeit bei uns, oder?

Geändert von LinkerVogel (02.12.2022 um 08:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
josef heiter (30.11.2022), Krücke (28.11.2022), Salamander (29.11.2022)
  #1765  
Alt 28.11.2022, 17:19
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 4.360
Abgegebene Danke: 4.733
Erhielt 2.240 Danke für 1.186 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen
habe mir nach Sichtung der letzten verfügbaren Videos zum RWO-Spiel folgende Frage gestellt:

Nils Winter kommt zum abklatschen in den Familien-/ Behindertenbereich (Zusammenfassung vom Kartoffelkäfer). Mal ungeachtet dessen, dass er ein hervorragender RV ist, den wir sehr gut gebrauchen könnten und ich das von einem verdienten Ex-Spieler extrem sympathisch und wertschätzend empfinde, ist der Gesamtkontext nicht uninteressant.

Sein Vertrag bei RWO läuft zum Saisonende aus. Auf die Aussage "da kannste ja dann wieder zu uns kommen" seine grinsende Antwort "das mich XY da hinten auch gerade gefragt...."

Und das nach einem Spiel, wo seine eigenen Mannschaftskollegen eingeschüchtert und bedröppelt zum eigenen in schwarz gekleideten Anhang zum "Rapport" müssen.

Ich will jetzt nicht behaupten, dass man da (über den Berater) schonmal Kontakt aufgenommen hat. Aber der hat doch mindestens Bock auf eine zweite Amtszeit bei uns, oder?
Ich habe Nils nicht so stark gesehen. Sorry
__________________
Mit 11 Mann wie Henri Heeren steigen wir nicht ab
Mit Zitat antworten
  #1766  
Alt 28.11.2022, 17:54
Benutzerbild von Achim F.
Achim F. Achim F. ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.11.2007
Beiträge: 2.811
Abgegebene Danke: 1.713
Erhielt 5.019 Danke für 1.177 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Ich habe Nils nicht so stark gesehen. Sorry
Mause hat sich diese Saison auch schon Kappes zusammengespielt.
__________________
Nur der TSV !!
Mit Zitat antworten
  #1767  
Alt 28.11.2022, 18:41
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 4.360
Abgegebene Danke: 4.733
Erhielt 2.240 Danke für 1.186 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achim F. Beitrag anzeigen
Mause hat sich diese Saison auch schon Kappes zusammengespielt.
Der ist zwar wichtig für uns, aber für mich auch kein Gott
__________________
Mit 11 Mann wie Henri Heeren steigen wir nicht ab
Mit Zitat antworten
  #1768  
Alt 28.11.2022, 21:06
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.120
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 725 Danke für 490 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen
habe mir nach Sichtung der letzten verfügbaren Videos zum RWO-Spiel folgende Frage gestellt:

Nils Winter kommt zum abklatschen in den Familien-/ Behindertenbereich (Zusammenfassung vom Kartoffelkäfer). Mal ungeachtet dessen, dass er ein hervorragender RV ist, den wir sehr gut gebrauchen könnten und ich das von einem verdienten Ex-Spieler extrem sympathisch und wertschätzend empfinde, ist der Gesamtkontext nicht uninteressant.

Sein Vertrag bei RWO läuft zum Saisonende aus. Auf die Aussage "da kannste ja dann wieder zu uns kommen" seine grinsende Antwort "das mich XY da hinten auch gerade gefragt...."

Und das nach einem Spiel, wo seine eigenen Mannschaftskollegen eingeschüchtert und bedröppelt zum eigenen in schwarz gekleideten Anhang zum "Rapport" müssen.

Ich will jetzt nicht behaupten, dass man da (über den Berater) schonmal Kontakt aufgenommen hat. Aber der hat doch mindestens Bock auf eine zweite Amtszeit bei uns, oder?
Nils Winter hat den gleichen Spielerberater wie unser Elsamed Ramaj. Wenn da nicht was geht. Gerne Verträge im Doppelpack...
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu PapaSchlumpfAC für den nützlichen Beitrag:
LinkerVogel (30.11.2022), Salamander (29.11.2022)
  #1769  
Alt 29.11.2022, 00:24
Benutzerbild von Holgsson
Holgsson Holgsson ist offline
Talent
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 112
Abgegebene Danke: 323
Erhielt 169 Danke für 69 Beiträge
Ich wäre ja auch so gerne ein Spielerberater. Wenn ich ein großes Talent entdecke, würde ich ihm folgende wichtige Tipps geben...

1. Gehe zur Alemannia Aachen (Du wirst es nicht bereuen !)
2. Gib im Training und auf dem Platz alles...das macht Dich nur besser.
3. Bleibe mindestens 10 Jahre bei Alemannia, dann wirst Du deutscher Meister
4. Wenn Du mit Alemannia nicht deutscher Meister geworden bist, hinterfrage
Deine Leistung.
Mit Zitat antworten
  #1770  
Alt 29.11.2022, 02:12
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.395
Abgegebene Danke: 6.584
Erhielt 4.139 Danke für 2.176 Beiträge
Zitat:
Zitat von schokobär Beitrag anzeigen
Zunehmend in einer Top-Verfassung? Gegen RWO war es wirklich gut, aber vorher in Schalke, gegen Marienborn und in Wipperfürth?

Und:

Um da mal etwas Wasser dem vielen Wein hinzuzugeben, es sind nicht nur 9 Punkte, die die Preußen Vorsprung haben, sondern auch ein deutlich besseres Torverhältnis (+28 gegenüber +8 bei der Alemannia).

Ein um 20 Tore besseres Torverhältnis ist praktisch ein zusätzlicher Punkt Vorsprung.

Ja, es stimmt, einen 4:1-Vorsprung lässt man sich gegen einen in Unterzahl spielenden Gegner nicht mehr nehmen, das wird keiner Spitzenmannschaft gerecht.

Dann aber nach dem 4:4 noch zu einem 5:4-Sieg zu kommen, zeugt von einer großen Moral. Dies sieht man ebenfalls sehr deutlich, wenn man sich die Szenen nach dem 5:4 anschaut.

Da sieht man lachende und weinende Spieler der Preußen und kann ahnen, wieviel ihnen dieser last-second-Sieg bedeutet.

Die Preußen sind noch nicht durch, soviel steht fest, und wenn die Alemannia die Serie über die WP retten und ab dann sogar noch ausbauen kann, ist noch vieles möglich.

Allerdings habe ich da auch noch den WSV auf dem Schirm. Schon bei seinem Amtsantritt habe ich geschrieben, dass Hüzeyfe Dogan ein sehr zu beachtender Trainer ist.

Der WSV hat unter ihm zwar die ersten beiden Partien verloren, dann jedoch alle folgenden sechs Partien gewonnen u.a. auswärts in Münster, Kaan-Marienborn und Düren.

Die darf man keineswegs aus dem Blick verlieren.

P.S.: Hat es eigentlich diese Schwanzvergleiche hinsichtlich der Zuschauerzahlen auch schon gegeben, als RW Essen noch in Liga 4 spielte?

Ich kann mich erinnern, dass an der Hafenstraße im Schnitt doppelt so viele Zuschauer ins Stadion kamen wie in Aachen.
Wir haben 6 Punkte Rückstand, schließlich spielen sie noch einmal gegen uns...

Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n...
Mit Zitat antworten
  #1771  
Alt 29.11.2022, 18:26
chris2010 chris2010 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 3.762
Abgegebene Danke: 6.264
Erhielt 4.933 Danke für 1.752 Beiträge
https://www.reviersport.de/fussball/...iner-raus.html
Trainerentlassung in Ahlen
Mit Zitat antworten
  #1772  
Alt 29.11.2022, 19:25
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 3.603
Abgegebene Danke: 2.883
Erhielt 3.148 Danke für 1.293 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen
habe mir nach Sichtung der letzten verfügbaren Videos zum RWO-Spiel folgende Frage gestellt:

Nils Winter kommt zum abklatschen in den Familien-/ Behindertenbereich (Zusammenfassung vom Kartoffelkäfer). Mal ungeachtet dessen, dass er ein hervorragender RV ist, den wir sehr gut gebrauchen könnten und ich das von einem verdienten Ex-Spieler extrem sympathisch und wertschätzend empfinde, ist der Gesamtkontext nicht uninteressant.

Sein Vertrag bei RWO läuft zum Saisonende aus. Auf die Aussage "da kannste ja dann wieder zu uns kommen" seine grinsende Antwort "das mich XY da hinten auch gerade gefragt...."

Und das nach einem Spiel, wo seine eigenen Mannschaftskollegen eingeschüchtert und bedröppelt zum eigenen in schwarz gekleideten Anhang zum "Rapport" müssen.

Ich will jetzt nicht behaupten, dass man da (über den Berater) schonmal Kontakt aufgenommen hat. Aber der hat doch mindestens Bock auf eine zweite Amtszeit bei uns, oder?

auf seiner Position sind wir gut doppelt besetzt (Müller, Schlösser).
10 und 9 erscheinen dringlicher …
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #1773  
Alt 29.11.2022, 19:31
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 4.957
Abgegebene Danke: 4.439
Erhielt 8.741 Danke für 2.623 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
auf seiner Position sind wir gut doppelt besetzt (Müller, Schlösser).
10 und 9 erscheinen dringlicher …
Von Schlösser habe ich bislang aber noch nicht so viel gesehen, dass ich ihn als bessere Besetzung als Winter einstufen könnte. Ein Winter in Topform würde auch Müller den Stammplatz auf dieser Position streitig machen.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
LinkerVogel (30.11.2022), Pandaman SchwarzGelb (30.11.2022), Salamander (01.12.2022)
  #1774  
Alt 30.11.2022, 10:56
Benutzerbild von hemingway
hemingway hemingway ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.699
Abgegebene Danke: 3.558
Erhielt 3.104 Danke für 1.016 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Von Schlösser habe ich bislang aber noch nicht so viel gesehen, dass ich ihn als bessere Besetzung als Winter einstufen könnte. Ein Winter in Topform würde auch Müller den Stammplatz auf dieser Position streitig machen.
Deshalb will ich den Winter nicht. Müller muss in der Mannschaft bleiben.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu hemingway für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (30.11.2022), chris2010 (30.11.2022), oecher68 (30.11.2022)
  #1775  
Alt 30.11.2022, 17:14
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 432
Abgegebene Danke: 568
Erhielt 687 Danke für 277 Beiträge
Zitat:
Zitat von hemingway Beitrag anzeigen
Deshalb will ich den Winter nicht. Müller muss in der Mannschaft bleiben.
Grundsätzlich belebt Konkurrenz das Geschäft.

Bei Schlösser ist noch lange nicht gesagt, dass er nach seiner Verletzung fit bleibt und zu seiner Form zurückfindet, auch wenn ich es ihm dick wünsche!

Müller hat sich jetzt auf RV reingefuchst und er macht das sehr solide. Ist halt ein Zweikampftier. Aber wenn er dann mal seinen Lauf nach vorne macht, merkt auch hin und wieder, dass seine Hereingaben keine Abnehmer finden.

Wenn man für kommende Saison den Anspruch hat, um den Aufstieg mitzuspielen, dann wäre es opportun, jede (!) Position qualitativ doppelt zu besetzen. Wird nicht immer gelingen. Aber gute Leute nicht zu holen, weil da gerade Liebling XY spielt (der sich ja auch mal verletzten kann) ist eher kontraproduktiv.

In der Vorbereitung und in den ersten Saisonspielen, war RV definitiv unsere Problemposition und Planstelle. Von daher würde ich da einen guten Transfer sehr begrüßen. Und Winter wäre für mich definitiv ein solcher
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
Salamander (01.12.2022)
  #1776  
Alt 30.11.2022, 17:39
Benutzerbild von Lorenzius
Lorenzius Lorenzius ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 270
Abgegebene Danke: 431
Erhielt 105 Danke für 55 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen
Grundsätzlich belebt Konkurrenz das Geschäft.

Bei Schlösser ist noch lange nicht gesagt, dass er nach seiner Verletzung fit bleibt und zu seiner Form zurückfindet, auch wenn ich es ihm dick wünsche!

Müller hat sich jetzt auf RV reingefuchst und er macht das sehr solide. Ist halt ein Zweikampftier. Aber wenn er dann mal seinen Lauf nach vorne macht, merkt auch hin und wieder, dass seine Hereingaben keine Abnehmer finden.

Wenn man für kommende Saison den Anspruch hat, um den Aufstieg mitzuspielen, dann wäre es opportun, jede (!) Position qualitativ doppelt zu besetzen. Wird nicht immer gelingen. Aber gute Leute nicht zu holen, weil da gerade Liebling XY spielt (der sich ja auch mal verletzten kann) ist eher kontraproduktiv.

In der Vorbereitung und in den ersten Saisonspielen, war RV definitiv unsere Problemposition und Planstelle. Von daher würde ich da einen guten Transfer sehr begrüßen. Und Winter wäre für mich definitiv ein solcher
Trainiert eigentlich noch Bah-Traore bei uns mit? Der ist doch auch ein RV und Helge war durchaus von ihm angetan.
Mit Zitat antworten
  #1777  
Alt 30.11.2022, 19:13
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 2.216
Abgegebene Danke: 1.579
Erhielt 3.266 Danke für 1.132 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen
Grundsätzlich belebt Konkurrenz das Geschäft.

Bei Schlösser ist noch lange nicht gesagt, dass er nach seiner Verletzung fit bleibt und zu seiner Form zurückfindet, auch wenn ich es ihm dick wünsche!

Müller hat sich jetzt auf RV reingefuchst und er macht das sehr solide. Ist halt ein Zweikampftier. Aber wenn er dann mal seinen Lauf nach vorne macht, merkt auch hin und wieder, dass seine Hereingaben keine Abnehmer finden.

Wenn man für kommende Saison den Anspruch hat, um den Aufstieg mitzuspielen, dann wäre es opportun, jede (!) Position qualitativ doppelt zu besetzen. Wird nicht immer gelingen. Aber gute Leute nicht zu holen, weil da gerade Liebling XY spielt (der sich ja auch mal verletzten kann) ist eher kontraproduktiv.

In der Vorbereitung und in den ersten Saisonspielen, war RV definitiv unsere Problemposition und Planstelle. Von daher würde ich da einen guten Transfer sehr begrüßen. Und Winter wäre für mich definitiv ein solcher
Mause sagt übrigens, dass Müller Spieler der Hinrunde ist, er lobt diverse Eigenschaften und führt an, dass über „seine“ Seite kaum Gegentore kamen.
Und ich sehe auch gerade ein Entwicklung bei ihm, wie bei einigen Anderen.
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (30.11.2022), Kosh (01.12.2022), LinkerVogel (30.11.2022), Mott (01.12.2022), Ramazzotti (30.11.2022), Wissquass (01.12.2022)
  #1778  
Alt 30.11.2022, 19:27
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 432
Abgegebene Danke: 568
Erhielt 687 Danke für 277 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Mause sagt übrigens, dass Müller Spieler der Hinrunde ist, er lobt diverse Eigenschaften und führt an, dass über „seine“ Seite kaum Gegentore kamen.
Und ich sehe auch gerade ein Entwicklung bei ihm, wie bei einigen Anderen.
definitiv. Hinten kommt so schnell keiner (zumindest nicht mit Ball) an ihm vorbei. Zweikampfführung ist top.
Er ist unser Kapitän. Bei Müller weiß man, was man hat. Mister zuverlässig und selten verletzt. Und ich stelle auch fest, dass er in seinen Offensivbemühungen Fortschritte macht.

Dennoch wünsche ich mir noch eine gute Verpflichtung für den RV für die kommende Saison.

Von dem Traore Bah habe ich nichts mehr gehört.....
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
Salamander (01.12.2022)
  #1779  
Alt 01.12.2022, 08:53
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.395
Abgegebene Danke: 6.584
Erhielt 4.139 Danke für 2.176 Beiträge
"Die Lage in Bocholt ist existenzbedrohend"... Baustopp im Stadion:

https://www.fupa.net/news/die-lage-b...dha8sOfKYL5DCE

Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n...
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
LinkerVogel (01.12.2022), Salamander (01.12.2022)
  #1780  
Alt 01.12.2022, 09:34
SteffAC SteffAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 22.06.2015
Beiträge: 1.701
Abgegebene Danke: 592
Erhielt 2.696 Danke für 961 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
"Die Lage in Bocholt ist existenzbedrohend"... Baustopp im Stadion:

https://www.fupa.net/news/die-lage-b...dha8sOfKYL5DCE

Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n...
Es ist einfach total fahrlässig, dass eine Wiese/Rasenhang zunächst als Gästebereich akzeptiert werden. Wir sind ja nicht in der Kreisliga. Homberg hatte im vergangenen Jahr über die gesamte Saison einen Hang, der als "Tribüne" für Gästefans diente. Da kann dann ab November nur keiner mehr aufgrund der rutschigen Witterungsverhältnisse Platz finden. Die selbe Thematik in Düren. Da sollte man einfach mal die Lizensierungen entsprechend anpassen. Ganz schlechtes Bild, das der Verband an mehreren Stellen aktuell abgibt.
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu SteffAC für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (01.12.2022), Kaffeesatzleser (01.12.2022), Pandaman SchwarzGelb (01.12.2022), Salamander (01.12.2022), Wissquass (01.12.2022)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung