Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #161  
Alt 12.02.2021, 21:00
Gegenwind Gegenwind ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 278
Abgegebene Danke: 156
Erhielt 96 Danke für 66 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Relativ!

Nehmen wir nur mal an, du interviewst bei Zentis 21 Mitarbeiter und 18 sagen Dir "Der Chef ist ein Trottel, der macht immer das und das". Dann fragst Du den Chef und den Betriebsrat, beide sagen "stimmt doch nicht"

Mit welcher Begründung hätten dann die 18 Mitarbeiter recht?

Weil es die Mehrheit ist?
Weil sie sympathischer sind?
Weil sie länger in der Firma sind?

Auch IdP kann nur das als Wahrheit bezeichnen, was man ihnen als diese verkauft hat.

Kann stimmen, muss es aber nicht.

Ich habe es leider selber schon mal erlebt, wie "einfach" es ist einen ungeliebten Chef los zu werden, wenn sich alle einig sind...

Wie ich schon mal sagte, ich unterstelle IdP nicht zu lügen! Ich will nur anmahnen das auch sie sich lediglich auf Aussagen berufen.
Ja, das beschäftigt mich auch so in der Art seit Tagen:


Wenn eine Firma seit Monaten wegen unfähigen Abteilungs-Leitern den Bach runter geht und die Firmenspitze es ignoriert,
dann kann nur die Ebene tiefer etwas machen/bewegen.

Und damit sind wir bei den Spielern, die es erkannt und gemacht haben!

Wer denn sonst?
Wir hier?

Die Pratsch hat das Problem jedenfalls verstanden, publik gemacht und Bewegung rein gebracht.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schlimmer konnte es doch eh nicht werden,

wie tief soll Alemannia denn noch (ver)sinken?

Geändert von Gegenwind (12.02.2021 um 21:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gegenwind für den nützlichen Beitrag:
Öcher Wellenbrecher (12.02.2021)
Werbung
  #162  
Alt 12.02.2021, 21:01
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.097
Abgegebene Danke: 5.689
Erhielt 3.315 Danke für 1.740 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gegenwind Beitrag anzeigen
Ja, das beschäftigt mich auch so in der Art seit Tagen:


Wenn eine Firma seit Monaten wegen unfähigen Abteilungs-Leitern den Bach runter geht und die Firmenspitze es ignoriert,
dann kann nur die Ebene tiefer etwas machen/bewegen.

Und damit sind wir bei den Spielern, die es erkannt und gemacht haben!


Wer denn sonst?
Wir hier?


Die Pratsch hat das Problem jedenfalls verstanden, publik gemacht und Bewegung rein gemacht.
Schlimmer konnte es es nicht werden, wie tief soll Alemannia denn noch sinken?
Schlimmer geht es, siehe Fupa
Mit Zitat antworten
  #163  
Alt 12.02.2021, 21:37
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.467
Abgegebene Danke: 3.329
Erhielt 3.874 Danke für 1.625 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gegenwind Beitrag anzeigen
Nicht?
Das ist doch nur Deine Meinung oder Wertung dazu!

Natürlich okay,
deswegen aber längst nicht die absolute Realität/Wahrheit.

Der Beitrag vom @Franz Wirtz ist somit sehr passend und richtig!

Aus meiner Sicht haben die Spieler den Protest angefangen und durchgezogen,
idP hat nachgehakt und es publik gemacht, daran ist nichts falsch.
Die öffentlichen Stellungnahmen zu den Vorgängen sind ja hinlkänglich bekannt, unter anderem insbesodnere auch durch die Interviews von in der Pratsch.

Fakt ist, Vollmerhausen wurde nicht unmittelbar nach dem Spieleraufstand gefeuert.
Fakt ist Vollmerhausen hat vor Wochen die Geschichte als abgehakt erklärt.
Fakt ist, Hengen hat die Geschichte ebenso vor Wochen als abgehakt erklärt.
Fakt ist ebenso, die Spieler haben den "Fehler" eingestanden zu Kutsch gegangen zu sein.

Der Aufsichtsrat hat Hengen und Vollmerhausen noch bei Veröffentlichung des In Der Pratsch Artikels den Rücken gestärkt.


Die Kündigung kam also doch ganz klar nicht wegen des Aufstands, sondern wegen mangelndem Vertrauens mit Vollmerhausen als Trainer zukünftig
erfolgreich arbeiten zu können. Der Spieleraufstand mag da sicherlich mit reingespielt haben aber nur als Teil der gesamten Situation die doch wohl voll und ganz und auf kompletter Linie als unzufriedenstellend bewertet werden muss.

Das haben die Spieler offensichtlich als erste richtig erkannt, deswegen haben sie sich auch bei den vorgesetzten und schließlich bei Kutsch beklagt.

Wir Fans haben das mit der Zeit, bis auf wenige Trollausnahmen, ebenso fast alle erkannt.

Der Sportdirektor hat seine Bewerbung und seine Vertragsverhandlungen mit dem KFC bearbeitet und offensichtlich auch aus Eigeninteresse diese eigene laufende Berwerbung nicht zu gefährden solange an Vollmerhausen festgehalten, bis mit dem Vertrag beim KFC alles unter Dach und Fach war.
Aber das ist selbstverständlich auch nur Mutmaßung meinerseits, mangels rechtlich qualifizierten Beweisen und/oder eidesstattlicher Aussage von Hengen zu seinen Motiven dazu.

Damit ist das Gesamtbild der Geschichte komplett. Es fehlt nichts mehr!
Das Ergebnis der Suche von Nachfolgern oder einem Nachfolger ist diesbezüglich vollkommen irrelevant.

Das einzige was natürlich noch fehlt sind Bekräftigungen für herbeifantasierte Verschwörungstheorien und unterschwellige Unterstellungen die so dermaßen vage und fadenscheinig formuliert und nachgefragt werden, weil selbst Frantz Wirtz sich offensichtlich nicht traut sie klar auszuformulieren und mit Klartext in den Raum zu stellen und dafür gerade zu stehen.

Deswegen auch meine Frage an ihn, weil er außer unterschwelligen Andeutungen und Vorwürfen, die er selbstverständlich nicht klar ausformuliert, weil sie offenbar derart hanebüchen sind, dass er sich nicht traut sie klar und deutlich vorzubringen.
Nein, alles was er stattdessen macht ist natürlich nur "Fragen" zu stellen und im "Nebel" stochern. Und wo kein Nebel ist, dann muss man halt mit vagen Andeutungen und unterschwelligen Unterstellungen von fragwürdigen Motiven ein bischen Rauch in den Raum pusten der wie Nebel aussieht, damit mit man dann munter weiter im eigenen "Nebel" stochern kann.

Franz Wirtz soll doch mal bitte einfach klipp und klar sagen und erklären was seiner Meinung nach bitte sehr das "Ergebnis des Auswahlverfahrens" für ein noch 'fehlendes Element" sein soll, um das (bereits längst komplettierte) "Mosaik" des "Gesamtbildes" noch zu vervollständigen.

Außer seinen wilden Verschwörungsfantasien dazu gibt es doch gar nichts mehr zu der Geschichte hinzuzufügen, nur dass wie wir heute wissen, es zwischen VR und AR nun ebenso öffentlich knirscht, weil offenbar auch da keinerlei Kommunikation statfindet wie zwischen den Verantwortlichen auf Tauchstation, sprich Trainer und Sportdirektor gegenüber den nicht angehörten Spielern, Sponsoren, Fans, AR Präsidium und allen anderen.

Die Stellungnahme des VR bekräftigt doch wieder nur als weiteres Indiz, dass die Spieler von Anfang an Recht hatten, und dass Kutsch keineswegs unberechtigt nachgehakt hat und das die ganzen Verschwörungstheorien und Unterstellungen von Frantz Wirtz dazu nichts als alberne Verschwörungstheorien geswesen sind und dies auch weiterhin bleiben.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.

Geändert von Aix Trawurst (12.02.2021 um 21:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
Gegenwind (12.02.2021), Heinsberger LandEi (12.02.2021)
  #164  
Alt 12.02.2021, 22:01
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 1.845
Abgegebene Danke: 2.222
Erhielt 2.455 Danke für 887 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Die öffentlichen Stellungnahmen zu den Vorgängen sind ja hinlkänglich bekannt, unter anderem insbesodnere auch durch die Interviews von in der Pratsch.

Fakt ist, Vollmerhausen wurde nicht unmittelbar nach dem Spieleraufstand gefeuert.
Fakt ist Vollmerhausen hat vor Wochen die Geschichte als abgehakt erklärt.
Fakt ist, Hengen hat die Geschichte ebenso vor Wochen als abgehakt erklärt.
Fakt ist ebenso, die Spieler haben den "Fehler" eingestanden zu Kutsch gegangen zu sein.

Der Aufsichtsrat hat Hengen und Vollmerhausen noch bei Veröffentlichung des In Der Pratsch Artikels den Rücken gestärkt.


Die Kündigung kam also doch ganz klar nicht wegen des Aufstands, sondern wegen mangelndem Vertrauens mit Vollmerhausen als Trainer zukünftig
erfolgreich arbeiten zu können. Der Spieleraufstand mag da sicherlich mit reingespielt haben aber nur als Teil der gesamten Situation die doch wohl voll und ganz und auf kompletter Linie als unzufriedenstellend bewertet werden muss.

Das haben die Spieler offensichtlich als erste richtig erkannt, deswegen haben sie sich auch bei den vorgesetzten und schließlich bei Kutsch beklagt.

Wir Fans haben das mit der Zeit, bis auf wenige Trollausnahmen, ebenso fast alle erkannt.

Der Sportdirektor hat seine Bewerbung und seine Vertragsverhandlungen mit dem KFC bearbeitet und offensichtlich auch aus Eigeninteresse diese eigene laufende Berwerbung nicht zu gefährden solange an Vollmerhausen festgehalten, bis mit dem Vertrag beim KFC alles unter Dach und Fach war.
Aber das ist selbstverständlich auch nur Mutmaßung meinerseits, mangels rechtlich qualifizierten Beweisen und/oder eidesstattlicher Aussage von Hengen zu seinen Motiven dazu.

Damit ist das Gesamtbild der Geschichte komplett. Es fehlt nichts mehr!
Das Ergebnis der Suche von Nachfolgern oder einem Nachfolger ist diesbezüglich vollkommen irrelevant.

Das einzige was natürlich noch fehlt sind Bekräftigungen für herbeifantasierte Verschwörungstheorien und unterschwellige Unterstellungen die so dermaßen vage und fadenscheinig formuliert und nachgefragt werden, weil selbst Frantz Wirtz sich offensichtlich nicht traut sie klar auszuformulieren und mit Klartext in den Raum zu stellen und dafür gerade zu stehen.

Deswegen auch meine Frage an ihn, weil er außer unterschwelligen Andeutungen und Vorwürfen, die er selbstverständlich nicht klar ausformuliert, weil sie offenbar derart hanebüchen sind, dass er sich nicht traut sie klar und deutlich vorzubringen.
Nein, alles was er stattdessen macht ist natürlich nur "Fragen" zu stellen und im "Nebel" stochern. Und wo kein Nebel ist, dann muss man halt mit vagen Andeutungen und unterschwelligen Unterstellungen von fragwürdigen Motiven ein bischen Rauch in den Raum pusten der wie Nebel aussieht, damit mit man dann munter weiter im eigenen "Nebel" stochern kann.

Franz Wirtz soll doch mal bitte einfach klipp und klar sagen und erklären was seiner Meinung nach bitte sehr das "Ergebnis des Auswahlverfahrens" für ein noch 'fehlendes Element" sein soll, um das (bereits längst komplettierte) "Mosaik" des "Gesamtbildes" noch zu vervollständigen.

Außer seinen wilden Verschwörungsfantasien dazu gibt es doch gar nichts mehr zu der Geschichte hinzuzufügen, nur dass wie wir heute wissen, es zwischen VR und AR nun ebenso öffentlich knirscht, weil offenbar auch da keinerlei Kommunikation statfindet wie zwischen den Verantwortlichen auf Tauchstation, sprich Trainer und Sportdirektor gegenüber den nicht angehörten Spielern, Sponsoren, Fans, AR Präsidium und allen anderen.

Die Stellungnahme des VR bekräftigt doch wieder nur als weiteres Indiz, dass die Spieler von Anfang an Recht hatten, und dass Kutsch keineswegs unberechtigt nachgehakt hat und das die ganzen Verschwörungstheorien und Unterstellungen von Frantz Wirtz dazu nichts als alberne Verschwörungstheorien geswesen sind und dies auch weiterhin bleiben.

Gut erkannt.

zu Franz Wirtz
Der wirft gerne Nebelkerzen in der Hoffnung er kann auf diese Weise Informationen sammeln & sein Zitatarchiv erweitern.

Im Grunde hat der Null Plan?? wenn es um unsere Alemannia geht und schwurbelt uns hier nur was vor?
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.

Geändert von Öcher Wellenbrecher (12.02.2021 um 22:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #165  
Alt 12.02.2021, 22:15
Gegenwind Gegenwind ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 278
Abgegebene Danke: 156
Erhielt 96 Danke für 66 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
...
Das haben die Spieler offensichtlich als erste richtig erkannt, deswegen haben sie sich auch bei den vorgesetzten und schließlich bei Kutsch beklagt.

Wir Fans haben das mit der Zeit, bis auf wenige Trollausnahmen, ebenso fast alle erkannt.
...
Eine Kritik an Dich kann ich nicht umgehen:
Dein Beitrag ist wie (früher immer) sowas von riesig zu groß und anstrengend zu lesen.
Von mir jedoch trotzdem ganz klar Danke für diese ausführliche Antwort!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gegenwind für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (12.02.2021)
  #166  
Alt 12.02.2021, 22:18
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.866
Abgegebene Danke: 3.766
Erhielt 6.770 Danke für 3.025 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Die öffentlichen Stellungnahmen zu den Vorgängen sind ja hinlkänglich bekannt, unter anderem insbesodnere auch durch die Interviews von in der Pratsch.

Fakt ist, Vollmerhausen wurde nicht unmittelbar nach dem Spieleraufstand gefeuert.
Fakt ist Vollmerhausen hat vor Wochen die Geschichte als abgehakt erklärt.
Fakt ist, Hengen hat die Geschichte ebenso vor Wochen als abgehakt erklärt.
Fakt ist ebenso, die Spieler haben den "Fehler" eingestanden zu Kutsch gegangen zu sein.

Der Aufsichtsrat hat Hengen und Vollmerhausen noch bei Veröffentlichung des In Der Pratsch Artikels den Rücken gestärkt.


Die Kündigung kam also doch ganz klar nicht wegen des Aufstands, sondern wegen mangelndem Vertrauens mit Vollmerhausen als Trainer zukünftig
erfolgreich arbeiten zu können. Der Spieleraufstand mag da sicherlich mit reingespielt haben aber nur als Teil der gesamten Situation die doch wohl voll und ganz und auf kompletter Linie als unzufriedenstellend bewertet werden muss.

Das haben die Spieler offensichtlich als erste richtig erkannt, deswegen haben sie sich auch bei den vorgesetzten und schließlich bei Kutsch beklagt.

Wir Fans haben das mit der Zeit, bis auf wenige Trollausnahmen, ebenso fast alle erkannt.

Der Sportdirektor hat seine Bewerbung und seine Vertragsverhandlungen mit dem KFC bearbeitet und offensichtlich auch aus Eigeninteresse diese eigene laufende Berwerbung nicht zu gefährden solange an Vollmerhausen festgehalten, bis mit dem Vertrag beim KFC alles unter Dach und Fach war.
Aber das ist selbstverständlich auch nur Mutmaßung meinerseits, mangels rechtlich qualifizierten Beweisen und/oder eidesstattlicher Aussage von Hengen zu seinen Motiven dazu.

Damit ist das Gesamtbild der Geschichte komplett. Es fehlt nichts mehr!
Das Ergebnis der Suche von Nachfolgern oder einem Nachfolger ist diesbezüglich vollkommen irrelevant.

Das einzige was natürlich noch fehlt sind Bekräftigungen für herbeifantasierte Verschwörungstheorien und unterschwellige Unterstellungen die so dermaßen vage und fadenscheinig formuliert und nachgefragt werden, weil selbst Frantz Wirtz sich offensichtlich nicht traut sie klar auszuformulieren und mit Klartext in den Raum zu stellen und dafür gerade zu stehen.

Deswegen auch meine Frage an ihn, weil er außer unterschwelligen Andeutungen und Vorwürfen, die er selbstverständlich nicht klar ausformuliert, weil sie offenbar derart hanebüchen sind, dass er sich nicht traut sie klar und deutlich vorzubringen.
Nein, alles was er stattdessen macht ist natürlich nur "Fragen" zu stellen und im "Nebel" stochern. Und wo kein Nebel ist, dann muss man halt mit vagen Andeutungen und unterschwelligen Unterstellungen von fragwürdigen Motiven ein bischen Rauch in den Raum pusten der wie Nebel aussieht, damit mit man dann munter weiter im eigenen "Nebel" stochern kann.

Franz Wirtz soll doch mal bitte einfach klipp und klar sagen und erklären was seiner Meinung nach bitte sehr das "Ergebnis des Auswahlverfahrens" für ein noch 'fehlendes Element" sein soll, um das (bereits längst komplettierte) "Mosaik" des "Gesamtbildes" noch zu vervollständigen.

Außer seinen wilden Verschwörungsfantasien dazu gibt es doch gar nichts mehr zu der Geschichte hinzuzufügen, nur dass wie wir heute wissen, es zwischen VR und AR nun ebenso öffentlich knirscht, weil offenbar auch da keinerlei Kommunikation statfindet wie zwischen den Verantwortlichen auf Tauchstation, sprich Trainer und Sportdirektor gegenüber den nicht angehörten Spielern, Sponsoren, Fans, AR Präsidium und allen anderen.

Die Stellungnahme des VR bekräftigt doch wieder nur als weiteres Indiz, dass die Spieler von Anfang an Recht hatten, und dass Kutsch keineswegs unberechtigt nachgehakt hat und das die ganzen Verschwörungstheorien und Unterstellungen von Frantz Wirtz dazu nichts als alberne Verschwörungstheorien geswesen sind und dies auch weiterhin bleiben.
Kann mal jemand den Beitrag auf das wesentliche zusammenfassen?
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (13.02.2021)
  #167  
Alt 12.02.2021, 22:19
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.467
Abgegebene Danke: 3.329
Erhielt 3.874 Danke für 1.625 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gegenwind Beitrag anzeigen
Eine Kritik an Dich kann ich nicht umgehen:
Dein Beitrag ist wie (früher immer) sowas von riesig zu groß und anstrengend zu lesen.
Von mir jedoch trotzdem ganz klar Danke für diese ausführliche Antwort!
Ich versuche es ja meine Beiträge kürzer zu halten, geling aber nicht immer.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
Gegenwind (12.02.2021)
  #168  
Alt 12.02.2021, 22:58
Gegenwind Gegenwind ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 278
Abgegebene Danke: 156
Erhielt 96 Danke für 66 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Wellenbrecher Beitrag anzeigen
Gut erkannt.

zu Franz Wirtz
Der wirft gerne Nebelkerzen in der Hoffnung er kann auf diese Weise Informationen sammeln & sein Zitatarchiv erweitern.

Im Grunde hat der Null Plan?? wenn es um unsere Alemannia geht und schwurbelt uns hier nur was vor?
Zum Thema selbst von Dir aber auch nicht wirklich viel, oder?

Geht ja hier nicht um @Franz Wirtz
und Deine Behauptungen stimmen komplett so einfach nicht.
(kann Dich aber verstehen und bin auch oft genervt von seinen undurchsichtigen Beiträgen)
Mit Zitat antworten
  #169  
Alt 12.02.2021, 23:05
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 1.845
Abgegebene Danke: 2.222
Erhielt 2.455 Danke für 887 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gegenwind Beitrag anzeigen
Zum Thema selbst von Dir aber auch nicht wirklich viel, oder?

Geht ja hier nicht um @Franz Wirtz
und Deine Behauptungen stimmen komplett so einfach nicht.
(kann Dich aber verstehen und bin auch oft genervt von seinen undurchsichtigen Beiträgen)

Zu welchem Thema von mir auch nicht wirklich viel?

Welches Thema, welche Behauptungen stimmen nicht?



Stehe gerade ein wenig auf dem Schlauch?...ist vielleicht auch schon spät und erkenne nicht was du meinst


Wenn du das Thema IDP oder AR oder VR meinst, braucht es auch nicht mehr viel input. Da ist eigentlich vieles doch bekannt. Mir zumindest ��
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.

Geändert von Öcher Wellenbrecher (12.02.2021 um 23:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #170  
Alt 12.02.2021, 23:33
Gegenwind Gegenwind ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 278
Abgegebene Danke: 156
Erhielt 96 Danke für 66 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Wellenbrecher Beitrag anzeigen
Zu welchem Thema von mir auch nicht wirklich viel?

Welches Thema, welche Behauptungen stimmen nicht?

...
Hey, sorry, damit geht natürlich nichts gegen Dich, war nur für das Forum!

Hier in dem Thema geht es doch um Stellungnahme von In der Pratsch.

Deswegen mein "zum Thema von Dir..." und damit eben, dass eine Diskussion über @Franz Wirtz hier halt nicht passt.
(weiter dann mit Behauptungen zu Franz Wirtz halt, nicht zum Thema)


Alles gut, auch für mich spät und müde, Du bist schon sehr okay hier für mich!
(gehört natürlich auch nicht in dieses Thema)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gegenwind für den nützlichen Beitrag:
Öcher Wellenbrecher (12.02.2021)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung