Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1001  
Alt 22.08.2023, 04:49
Benutzerbild von Aix-la-Chapelle
Aix-la-Chapelle Aix-la-Chapelle ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.776
Abgegebene Danke: 4.129
Erhielt 9.878 Danke für 3.687 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
Hat laut Transfermarkt im Zentrum von Libero(!) bis Mittelstürmer schon alles gespielt... Torwart fehlt noch. Ich sage es ganz offen: solider bis ordentlicher Drittligakicker, abgestiegen (was Ahmetov hier vorgeworfen wurde...), keinen Vertrag mehr bekommen, zweikampfstark, okay, als Typ sicher nicht ganz einfach für jede Mannschaft, hat auch offensiv im Video ein paar schöne Sachen gemacht, kann passen, kann aber auch sehr danebengehen. Mit etwas Mühe würde man aber auch von Dervisevic so ein Video hinbekommen. Was mich am meisten irritiert: dass er hier beinahe als Heilsbringer gesehen wird (so wie Peters uns sicher in die dritte Liga schießen würde oder wie Bapoh in unserem Mittelfeld von niemand zu stoppen wäre). Das wäre eine ordentliche Hypothek für ihn, das ist für einen Spieler mehr Last als Unterstützung.
Also, seine Vielseitigkeit sehe ich eher als Stärke. Hingegen als Konkurrent von Dervisevic wohl kaum. Dervisevic auf der IV, Löhmannsröben als Abräumer im defensiven Mittelfeld davor. Und solide bis ordentliche Drittligaspieler, die dort über 200 Spiele absolviert haben sind und waren noch vor 2 Jahren ein Traum für einen Regionalligisten wie Alemannia Aachen. Nein, wir hätten uns die Finger danach gelechzt. Zudem, wenn er so schwierig wäre wie hier kolportiert, wäre er bei seinen Clubs never ever Stammspieler gewesen mit 227 Drittligaeinsätzen. Und zu Peters, mein Gott, wie soll jemand Tore schießen, wenn der Trainer ihn nicht spielen lässt. ....
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Aix-la-Chapelle für den nützlichen Beitrag:
B. Trüger (22.08.2023), Braveheart (22.08.2023), chris2010 (22.08.2023)
Werbung
  #1002  
Alt 22.08.2023, 05:23
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 13.697
Abgegebene Danke: 7.848
Erhielt 5.863 Danke für 2.825 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Die Diskussion über diesen einen Spieler zeigt mir, dass das Wuppertal Spiel nicht nur bei unseren Spielern und Funktionären sondern auch bei den Fans einen ziemlichen Knacks verursacht hat.
Auch wenn es Dein Forum ist, so finde ich einige Deiner Beiträge teilweise beschämend...

Gesendet von meinem 22101316UG mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Pascalinho (22.08.2023)
  #1003  
Alt 22.08.2023, 05:27
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 13.697
Abgegebene Danke: 7.848
Erhielt 5.863 Danke für 2.825 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kaiser Wilhelm Beitrag anzeigen
Ich verstehe dich schon, aber bei manchem Schiedsrichter hättest du da schlechte Karten.
Wie bei uns am Wochenende. "Schiedsrichter, das war doch Abseits!".
Es folgte eine Spielunterbrechung und der "dezente" Hinweis..."Es hat nur einer hier die Pfeife und das bin ich und jetzt ist Ruhe."
.
Das ist richtig, ich weiß nicht wie ich beschreiben soll was ich genau meinte...

Nennen wir es vielleicht "Körpersprache"!

Wenn ich völlig emotionslos Gegentreffer hinnehme und selbst bei Fouls nicht ein Wort sage, dann stimmt für mich die Einstellung nicht.

Ich bin ja selber im Vorstand eines kleinen Vereins. Da spielt auch einer, der jedes zweite Spiel Rot gefährdet ist. Aber solche Spieler braucht man auch, die sich nach nem Foul mal Nase an Nase zum Gegenspieler stellen oder dem gegnerischen Stürmer auch mal "unabsichtlich" im Sprint nen Pferdekuss geben

Gesendet von meinem 22101316UG mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
APK (22.08.2023), Braveheart (22.08.2023)
  #1004  
Alt 22.08.2023, 07:05
chris2010 chris2010 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 5.522
Abgegebene Danke: 11.571
Erhielt 8.738 Danke für 2.914 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Also, seine Vielseitigkeit sehe ich eher als Stärke. Hingegen als Konkurrent von Dervisevic wohl kaum. Dervisevic auf der IV, Löhmannsröben als Abräumer im defensiven Mittelfeld davor. Und solide bis ordentliche Drittligaspieler, die dort über 200 Spiele absolviert haben sind und waren noch vor 2 Jahren ein Traum für einen Regionalligisten wie Alemannia Aachen. Nein, wir hätten uns die Finger danach gelechzt. Zudem, wenn er so schwierig wäre wie hier kolportiert, wäre er bei seinen Clubs never ever Stammspieler gewesen mit 227 Drittligaeinsätzen. Und zu Peters, mein Gott, wie soll jemand Tore schießen, wenn der Trainer ihn nicht spielen lässt. ....
Bei Peters hast Du natürlich recht, aber mir ging es darum, dass er, auch wenn er dauerhaft spielt, kaum die Hoffnungen erfüllen kann, die in ihn gesetzt wurden (wie bisher die ganze Mannschaft leider). Und das mit Dervisevic bezog sich auf das Video, das für mich keine ernsthafte Aussagekraft hat. Klar ist er ein Drittligaspieler und als solcher eine Bereicherung, aber ob er charakterlich ins Team passt, ist für mich die entscheidende Frage. Das beruht auf dem, was ich gehört habe, entweder hopp oder topp. Aber damit will ich es auch bewenden lassen, das ist eine Entscheidung, die ich ja zum Glück nicht treffen muss. Wie ich geschrieben habe, wenn er kommt, wird er natürlich von mir herzlich begrüßt.
Mit Zitat antworten
  #1005  
Alt 22.08.2023, 07:33
Rick James Rick James ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 17.10.2009
Beiträge: 252
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 107 Danke für 40 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Genau das hat mich in Oberhausen gestört. Nach dem 1:0 ging nicht einer zum Schiri, wegen dem vermeintlichen Foulspiel vorher. Wir haben es einfach hingenommen.
Natürlich nimmt ein Schiri seine Entscheidung nicht zurück, aber einfach mal zeigen das man Widerstand leistet, sollte man schon.

Gesendet von meinem 22101316UG mit Tapatalk
Man hätte Widerstand aber auch einfach anders leisten können.
Z.B. indem man sich nicht bei jeder Berührung fallen lässt und auf den pfiff hofft.
Oberhausen hat Zweikämpfe geführt, wir eher nicht.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Rick James für den nützlichen Beitrag:
tivolino (22.08.2023)
  #1006  
Alt 22.08.2023, 08:28
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 5.163
Abgegebene Danke: 10.702
Erhielt 14.302 Danke für 3.355 Beiträge
Immer weitere "Testspieler"/Heilsbringer, immer neue Trainermessiasse. Warum diese Hektik? Wenn einige der Meinung sind, die Saison ist nach Spieltag 4, 5 oder 6 bereits im Eimer, dann denkt bitte mal an unseren Aufstieg in Liga 2 zurück. Werner wird schmunzeln da oben in seiner Vip-Lounge...

Wir haben einen großen und vielseitigen Kader, bei dem ich nicht einmal die große Unwucht erkennen kann, die hier so beklagt wird. Arbeit ist angesagt, nicht weitere Verunsicherung, Arbeit mit qualmenden Socken und Blasen, von mir aus von 7 bis 19 Uhr. Sportmedizinische Erkenntnisse, Yoga, Psychologen, Ommm? Blast mir nen Schuh auf... Wer Mimose ist, wird es bei Alemannia schwer haben. Mir gefällt, dass Heini auf Pulsuhren und digitalen Schnickschnack verzichtet. Erfolg ist auch ein Ergebnis vin Schweiß und Stinkesocken. Und dann ran an den Gegner. Ich freue mich sehr auf Freitag.
Mit Zitat antworten
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
APK (22.08.2023), Christoph.Ac (22.08.2023), DerLängsteFan (22.08.2023), Geheimniskremer (22.08.2023), hemingway (22.08.2023), josef heiter (22.08.2023), oecher68 (22.08.2023), ottwiller (22.08.2023), Pascalinho (22.08.2023), Salamander (22.08.2023), V-Blocker (22.08.2023), Wissquass (22.08.2023)
  #1007  
Alt 22.08.2023, 08:35
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.466
Abgegebene Danke: 3.127
Erhielt 5.840 Danke für 1.933 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Immer weitere "Testspieler"/Heilsbringer, immer neue Trainermessiasse. Warum diese Hektik? Wenn einige der Meinung sind, die Saison ist nach Spieltag 4, 5 oder 6 bereits im Eimer, dann denkt bitte mal an unseren Aufstieg in Liga 2 zurück. Werner wird schmunzeln da oben in seiner Vip-Lounge...

Wir haben einen großen und vielseitigen Kader, bei dem ich nicht einmal die große Unwucht erkennen kann, die hier so beklagt wird. Arbeit ist angesagt, nicht weitere Verunsicherung, Arbeit mit qualmenden Socken und Blasen, von mir aus von 7 bis 19 Uhr. Sportmedizinische Erkenntnisse, Yoga, Psychologen, Ommm? Blast mir nen Schuh auf... Wer Mimose ist, wird es bei Alemannia schwer haben. Mir gefällt, dass Heini auf Pulsuhren und digitalen Schnickschnack verzichtet. Erfolg ist auch ein Ergebnis vin Schweiß und Stinkesocken. Und dann ran an den Gegner. Ich freue mich sehr auf Freitag.
Volle Möhre bei Dir!

Ich halte weitere Transfers für ein höheres Risiko, als das die chance besteht, dass Sie uns in dem Masse nützen, wie wir das wollen.

Als man keine Kohle hatte, wurde einst aus dem Offensiv-Spieler Peter Ritter einer der besten rechten Verteidiger.
Als wir schlaue Leute am Werk hatten und mit dem Geld auch haushalten konnten, da wurde aus Sergio Pinto ein rechter Verteidiger, obwohl wir mit Mirko Casper schon jemand hatten, der vom Kicker seinerzeit zum Besten der 2. Liga gekürt wurde.

Jetzt mit Geld um sich zu werfen wäre so einfallslos wie z.B. einen 7. Linksaussen zu verpflichten.

Wenn wir mit 2 6ern spielen, kann Baum den harten Part machen und Rumpf/Herzog/Müller/Winter den Aufbau.

Ein 6er passt einfach nicht im Moment, nicht mit der Offensiv-Selbstverständnis. Da nutzt auch kein 3.-Liga-Klopper oder ein Ballerino nix.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (22.08.2023), hemingway (22.08.2023)
  #1008  
Alt 22.08.2023, 08:50
Benutzerbild von Rodannia
Rodannia Rodannia ist offline
Experte
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 826
Abgegebene Danke: 1.904
Erhielt 1.019 Danke für 399 Beiträge
6er wichtig

Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Volle Möhre bei Dir!

Ich halte weitere Transfers für ein höheres Risiko, als das die chance besteht, dass Sie uns in dem Masse nützen, wie wir das wollen.

Als man keine Kohle hatte, wurde einst aus dem Offensiv-Spieler Peter Ritter einer der besten rechten Verteidiger.
Als wir schlaue Leute am Werk hatten und mit dem Geld auch haushalten konnten, da wurde aus Sergio Pinto ein rechter Verteidiger, obwohl wir mit Mirko Casper schon jemand hatten, der vom Kicker seinerzeit zum Besten der 2. Liga gekürt wurde.

Jetzt mit Geld um sich zu werfen wäre so einfallslos wie z.B. einen 7. Linksaussen zu verpflichten.

Wenn wir mit 2 6ern spielen, kann Baum den harten Part machen und Rumpf/Herzog/Müller/Winter den Aufbau.

Ein 6er passt einfach nicht im Moment, nicht mit der Offensiv-Selbstverständnis. Da nutzt auch kein 3.-Liga-Klopper oder ein Ballerino nix.
Ich glaube schon, dass so einer wichtig ist, da die grossen anderen ohne so einen zwar schön spielen, sich aber nicht aufbäumen, wenn es brenzlig wird
Mit Zitat antworten
  #1009  
Alt 22.08.2023, 09:01
Fuffzig Jahre Mitglied Fuffzig Jahre Mitglied ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 31.10.2016
Beiträge: 278
Abgegebene Danke: 262
Erhielt 433 Danke für 164 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Das ist richtig, ich weiß nicht wie ich beschreiben soll was ich genau meinte...

Nennen wir es vielleicht "Körpersprache"!

Wenn ich völlig emotionslos Gegentreffer hinnehme und selbst bei Fouls nicht ein Wort sage, dann stimmt für mich die Einstellung nicht.

Ich bin ja selber im Vorstand eines kleinen Vereins. Da spielt auch einer, der jedes zweite Spiel Rot gefährdet ist. Aber solche Spieler braucht man auch, die sich nach nem Foul mal Nase an Nase zum Gegenspieler stellen oder dem gegnerischen Stürmer auch mal "unabsichtlich" im Sprint nen Pferdekuss geben

Gesendet von meinem 22101316UG mit Tapatalk



Du hast völlig Recht.Es ist die Einstellung und mannschaftliche Geschlossenheit. 4 Spiele ,4 Beispiele:Elfmeter für Wuppertal,Ausgleich (Abseits) von Gladbach,Rote Karte in Lippstadt,OB Foul Mittelfeld an Bapoh vor dem 1:0.Keine Beschwerde von uns,keiner geht zum Schiri oder Assi.Keiner wird mal laut.Es wird einfach so hingenommen.Erinnert euch mal ein paar Monate zurück,da sah man Rudelbildungen selbst nach einem harmlosen Foul.Für mich Teamgeist und "zsame".Und nun? Es stimmt innerhalb der Mannschaft nicht,noch nicht.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Fuffzig Jahre Mitglied für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (22.08.2023)
  #1010  
Alt 22.08.2023, 09:19
Benutzerbild von hemingway
hemingway hemingway ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.943
Abgegebene Danke: 5.292
Erhielt 6.937 Danke für 1.957 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Immer weitere "Testspieler"/Heilsbringer, immer neue Trainermessiasse. Warum diese Hektik? Wenn einige der Meinung sind, die Saison ist nach Spieltag 4, 5 oder 6 bereits im Eimer, dann denkt bitte mal an unseren Aufstieg in Liga 2 zurück. Werner wird schmunzeln da oben in seiner Vip-Lounge...

Wir haben einen großen und vielseitigen Kader, bei dem ich nicht einmal die große Unwucht erkennen kann, die hier so beklagt wird. Arbeit ist angesagt, nicht weitere Verunsicherung, Arbeit mit qualmenden Socken und Blasen, von mir aus von 7 bis 19 Uhr. Sportmedizinische Erkenntnisse, Yoga, Psychologen, Ommm? Blast mir nen Schuh auf... Wer Mimose ist, wird es bei Alemannia schwer haben. Mir gefällt, dass Heini auf Pulsuhren und digitalen Schnickschnack verzichtet. Erfolg ist auch ein Ergebnis vin Schweiß und Stinkesocken. Und dann ran an den Gegner. Ich freue mich sehr auf Freitag.
Genau. Nach dem misslungenen Auftakt scheint man jetzt in den Panik-Modus zu wechseln. Klar kann der eine oder andere Probespieler in die entdeckte Lücke im Mittelfeld passen. Aber die Nachteile liegen auch auf der Hand: Baum, Schwermann, Müller, Herzog, Bapoh, Scepanik, ... sollen jetzt alle zu schlecht sein? Schnell zwei ausleihen und noch einen anderen holen? Ich würde das nur machen, wenn Saghiri möglich wäre. Der würde perfekt ins Konzept passen. Aber nur als weitere sinnvolle Ergänzung. Die Mannschaft bietet auch so viele Umgestaltungsmöglichkeiten.

Fürs Erste scheint Reiner der richtige zu sein. Prima, dass er jetzt auf ganz andere Werte setzt. "Die Mannschaft, die am meisten lebt, gewinnt das Spiel!" Super, genau das stimmt. Schluss jetzt erstmal mit den ohnehin nie funktionierenden Spielzügen und Direktkombinationen. Es muss jetzt mehr auf Wille, Durchsetzungsfähigkeit und Mut, Selbstvertrauen geachtet werden. Der ganze taktische Kram kommt danach auf den Tisch. Ist ja scheinbar ohnehin so in den Köpfen drin, dass diese zu blockiert sind, um mal frei, intuitiv und instinktiv zu spielen.

Trotzdem brauchen wir wohl einen richtigen Fussballlehrer. Bitte mit Reiner als Co, bis der selbst einer ist. Wir haben ja schon den Fehler gemacht, aus Hohl nach dessen erfolgreichem Einstand als Interimstrainer voll auf ihn zu setzen. Die ersten drei vier Spiele sind nur Effekte und die lassen dann mit der Routine wieder nach. Aber bitte keine weiteren Spieler mit der Brechstange verpflichten. Panik hat noch nie zu einer wirksamen Strategie geführt.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu hemingway für den nützlichen Beitrag:
V-Blocker (22.08.2023)
  #1011  
Alt 22.08.2023, 09:35
Benutzerbild von hemingway
hemingway hemingway ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.943
Abgegebene Danke: 5.292
Erhielt 6.937 Danke für 1.957 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Und zu Peters, mein Gott, wie soll jemand Tore schießen, wenn der Trainer ihn nicht spielen lässt. ....
Hohl hat nun auch nicht alles falsch gemacht. Ich glaube, dass wir mit Brasnic einen Topmann vorne drin haben. Es war richtig, ihn spielen zu lassen. 4 Tore in 4 Spielen sprechen ja für sich. Hohl konnte ihn garnicht rausnehmen. Marc wird für 20 Tore gut sein, mindestens. Dass wir nun zwei Bomber haben, ist in der Tiefe natürlich gut. Aber Marc muss erstmal weiter spielen, so leid es mir für Peters auch tut. Oder eben beide in einen 4 - 4 - 2, da Bapoh zwar wunderbar am Ball ist, aber doch nicht so effektiv fürs Spiel und für die Mannschaft, wie wir es uns wünschen würden.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu hemingway für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (22.08.2023), Öcher_Sep (22.08.2023)
  #1012  
Alt 22.08.2023, 09:41
Semper_Fi Semper_Fi ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 18.05.2017
Beiträge: 211
Abgegebene Danke: 68
Erhielt 444 Danke für 126 Beiträge
Ich hoffe mein folgendes frühes Spielerfazit passt hier rein.
Ich würde mal jeden Spieler einzeln bewerten.
Johnen - für sein Alter richtig stark. Er ist leider noch sehr verspielt und diese Kurzpässe mit den Verteidigern gefallen mir generell nicht aber das war eine taktische Anweisung. Auf der Linie und im Strafraum jedoch einer der Besten aus der Regionalliga.
Novakovic - ohne Wertung
Strauch - ohne Wertung
Winter - gehobenes Regionalliganiveau mit starken Offensivdrang. Die Flanken leider nicht so präzise. Ich hoffe das bessert sich wieder.
Uzelac - gutes Regionalliganiveau und gutes Stellungsspiel aber auch nicht mehr.
Dervisevic - sicheres Passspiel aber mit einigen Stellungsfehlern. Er kann sich aber noch steigern
Rumpf - er strahlt eine gute Präsenz aus, kann dies aber nicht umsetzen.
Hanraths- ohne Wertung
Strujic - guter Regionalligaspieler mit Licht und Schatten. Spielt jedoch solide und ohne große Fehler. Leider mit sehr vielen Sicherheitspässen anstatt den Weg nach vorne zu suchen.
Afamefuna - laufstark und ein Kämpfer. Leider noch nicht in den Laufwegen eingebunden.
Oeßwein- ohne Wertung
Müller - ich habe mehr Lautstärke auf dem Platz erwartet. Gutes Passspiel und erkennbarer Wille. Leider etwas langsam und mit keinem guten Stellungsspiel.
Baum - Kämpfer aber ebenfalls ohne Bindung. Hier fehlt die Routine.
Schwermann - leider unauffällig und wirkt lustlos.
Herzog - starke Tesspiele. In den Pflichtspielen jedoch noch unauffällig.
Scepanik - gehobene Regionalliga, wenn nicht sogar 3.Liga. Er ackert und gewinnt Zweikämpfe. Dazu noch ein gutes Auge.
Bapoh - Unser typischer Spielmacher. An guten Tagen gewinnt er Spiele alleine. An schlechten Tagen läuft er viel aber sieht kein Land. Möglicherweise liegt es auch an der Taktik. Er gehört hinter den Stürmer und nicht zwischen den Verteidigern im Spielaufbau.
Ramaji - ohne Wertung
Heinz - Klasse Standards. Im Spiel verliert er jedoch häufig den Ball.
Willms - wird immer besser. Wirkt jedoch manchmal lustlos. Er hat aber ein gutes Auge und ein sicheres Passspiel.
Ametov - sehr guter Techniker. Er braucht mehr Spielzeit. Ich würde ihn auch mal hinter dem Stürmer spielen lassen.
Marquet - ohne Wertung
Schaub - schnell aber zu verspielt. Ich würde mir mehr nachsetzen wünschen. Ansonsten noch sehr unauffällig.
Brasnic - Topstürmer! Er weiß, wo die Kiste steht und ackert viel. Einzige Schwäche sind seine Kopfbälle. Mit hohen Flanken in den Strafraum wird ihm nicht geholfen. Er muss tief angespielt werden. Mit beiden Füßen trifft er dann eiskalt und souverän.
Peters - sein Kopfballspiel ist dagegen überragend. Spielerisch jedoch deutlich hinter Brasnic. Ich hoffe er nimmt die Situation an und kommt ebenfalls mehr über den Kampf.


So generell haben wir einen Kader mit guter Regionalligaqualität aber auch nicht mehr. Einzelne Spieler stechen heraus und der Großteil läuft noch seiner Form hinterher. Wie schon andere erwähnt haben sind manche Positionen zwei- oder dreifach besetzt und andere kaum. Ich hoffe, dass Heini dies in den Griff bekommt und eine ordentliche Taktik findet.

Meine Vorschläge wären

Johnen
Winter - Uzelac- Dervisevic- Strujic
Müller -Scepanik
Willms -Bapoh - Ametov
Brasnic

Alternativ

Johnen
Winter - Uzelac- Dervisevic- Strujic
Scepanik - Müller - Bapoh - Heinz
Brasnic - Peters

Oder

Johnen
Uzelac- Dervisevic- Strujic
Winter - Scepanik - Müller - Bapoh - Afamefuna
Brasnic - Peters (Ametov / Willms)

Wobei ich kein Fan der 3er Kette bin.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Semper_Fi für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (22.08.2023), Pascalinho (22.08.2023), TSVler (23.08.2023)
  #1013  
Alt 22.08.2023, 09:48
SteffAC SteffAC ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 22.06.2015
Beiträge: 2.381
Abgegebene Danke: 812
Erhielt 4.628 Danke für 1.451 Beiträge
Zitat:
Zitat von Fuffzig Jahre Mitglied Beitrag anzeigen
Du hast völlig Recht.Es ist die Einstellung und mannschaftliche Geschlossenheit. 4 Spiele ,4 Beispiele:Elfmeter für Wuppertal,Ausgleich (Abseits) von Gladbach,Rote Karte in Lippstadt,OB Foul Mittelfeld an Bapoh vor dem 1:0.Keine Beschwerde von uns,keiner geht zum Schiri oder Assi.Keiner wird mal laut.Es wird einfach so hingenommen.Erinnert euch mal ein paar Monate zurück,da sah man Rudelbildungen selbst nach einem harmlosen Foul.Für mich Teamgeist und "zsame".Und nun? Es stimmt innerhalb der Mannschaft nicht,noch nicht.
Ich glaube auch, dass hier auch ein ganz größeres Problem drin liegt.
Vor allem in Oberhausen habe ich mich gefragt, weshalb beim 0:1 keiner beim Schiri vorstellig wurde. Ich hätte es auch nicht gepfiffen, wäre in meiner Spielerzeit aber definitiv in die Diskussion gegangen, damit du vielleicht die nächste 50/50 Entscheidung zugesprochen bekommst. Eigentlich brauchst du im Team immer einen, der dort am quasseln ist. Hört sich komisch an, ist aber so. Aber bei uns gibt es da gar keinen, der sich vor seine Mannschaft stellt.

Uzelac wirkt von der Körpersprache mitunter komplett daneben. Ob er sich unwohl fühlt? Es kommt mir ehrlich gesagt so vor. Es wird sicherlich seinen Hintergrund haben, weshalb er es noch nicht einmal in den Mannschaftsrat geschafft hat. Er ist mit Basti Müller und Brasnic (zumindest beim Anlaufen) noch der einzige Spieler, der ein bisschen Lautstärke mitbringt. Bei Basti Müller baut sich diese dann mit errötendem Kopf ab, sodass er ab Minute 25 eher mit sich selbst am kämpfen ist. Hier hat man in der Kaderplanung den Wert auf Lautstärke und Führung auf dem Platz nicht priorisiert. Hanraths und Rumpf sind nicht nur ähnliche Spielertypen, sondern beide introvertiert. Auch Müller und Strujić führen ein Team nicht auf dem Platz. Da hat man sich viel zu sehr von der Tatsache treiben lassen, dass man einen relativ alten Kader beisammen hat.

Summa summarum stimmt es noch nicht innerhalb des Teams. Der WSV hat eine ganz ansehnliche Doku auf YouTube (wöchentlicher Rhythmus). Das wirkt mal ganz anders als Team. Pytlik spricht ist leider vor dem Alemannia-Spiel an, als er seiner Mannschaft sagt, dass wir kein Team sind. Vielleicht zeigt man die Frequenz mal unserer Truppe.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu SteffAC für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (22.08.2023)
  #1014  
Alt 22.08.2023, 10:01
SteffAC SteffAC ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 22.06.2015
Beiträge: 2.381
Abgegebene Danke: 812
Erhielt 4.628 Danke für 1.451 Beiträge
Zitat:
Zitat von Semper_Fi Beitrag anzeigen
Ich hoffe mein folgendes frühes Spielerfazit passt hier rein.
Ich würde mal jeden Spieler einzeln bewerten.
Johnen - für sein Alter richtig stark. Er ist leider noch sehr verspielt und diese Kurzpässe mit den Verteidigern gefallen mir generell nicht aber das war eine taktische Anweisung. Auf der Linie und im Strafraum jedoch einer der Besten aus der Regionalliga.
Wobei sich Johnen auch nicht auf der vergangen Saison ausruhen kann.
Gegen Wuppertal 2 mal gepatzt und gegen Gladbach die Mauer komplett über besetzt. Dazu eine ganz Reihe Zockerei, die bspw. in Lippstadt fast in die Hose geht. Und wenn man den Maßstab des Top3 Torhüters ansetzt, dann kann man auch nochmal das 0:2 und den Freisstoß gegen Oberhausen thematisieren.
Beruhigend wirkt er derzeit nicht auf seine Vorderleute. Natürlich soll er weiter im Kasten bleiben, aber seine Körpersprache ist in den ersten 4 Spielen auch knapp über okay.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu SteffAC für den nützlichen Beitrag:
APK (22.08.2023), TSVler (23.08.2023)
  #1015  
Alt 22.08.2023, 10:25
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.466
Abgegebene Danke: 3.127
Erhielt 5.840 Danke für 1.933 Beiträge
Zitat:
Zitat von Rodannia Beitrag anzeigen
Ich glaube schon, dass so einer wichtig ist, da die grossen anderen ohne so einen zwar schön spielen, sich aber nicht aufbäumen, wenn es brenzlig wird
Wenn das wirklich so ist, sehe ich schon den nächsten Fehler, wenn wir jetzt Spieler nachverpflichten, bevor überhaupt ein neuer Trainer feststeht.

Jetzt ist erst einmal Reiner am Werk und der wird nach 2 Wochen sicher den besten Überblick haben.

Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass in dieser Gruppe sich nicht noch Leute befinden, die den Aufwind des wieder einfacheren Fussball nutzen, um Ihre wahren Stärken zu zeigen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
Salamander (22.08.2023)
  #1016  
Alt 22.08.2023, 10:30
Semper_Fi Semper_Fi ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 18.05.2017
Beiträge: 211
Abgegebene Danke: 68
Erhielt 444 Danke für 126 Beiträge
Zitat:
Zitat von SteffAC Beitrag anzeigen
Wobei sich Johnen auch nicht auf der vergangen Saison ausruhen kann.
Gegen Wuppertal 2 mal gepatzt und gegen Gladbach die Mauer komplett über besetzt. Dazu eine ganz Reihe Zockerei, die bspw. in Lippstadt fast in die Hose geht. Und wenn man den Maßstab des Top3 Torhüters ansetzt, dann kann man auch nochmal das 0:2 und den Freisstoß gegen Oberhausen thematisieren.
Beruhigend wirkt er derzeit nicht auf seine Vorderleute. Natürlich soll er weiter im Kasten bleiben, aber seine Körpersprache ist in den ersten 4 Spielen auch knapp über okay.
Ich stimme dir da teilweise zu. Die Zockerei habe ich ja auch schon angesprochen. Das erste Gegentor gegen Wuppertal geht jedoch auf die Kappe der Abwehr. Er musste raus kommen, da Benschop sonst alleine aufs Tor zugelaufen wäre.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Semper_Fi für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (22.08.2023)
  #1017  
Alt 22.08.2023, 10:59
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 13.697
Abgegebene Danke: 7.848
Erhielt 5.863 Danke für 2.825 Beiträge
Zitat:
Zitat von hemingway Beitrag anzeigen
Genau. Nach dem misslungenen Auftakt scheint man jetzt in den Panik-Modus zu wechseln. Klar kann der eine oder andere Probespieler in die entdeckte Lücke im Mittelfeld passen. Aber die Nachteile liegen auch auf der Hand: Baum, Schwermann, Müller, Herzog, Bapoh, Scepanik, ... sollen jetzt alle zu schlecht sein? Schnell zwei ausleihen und noch einen anderen holen? Ich würde das nur machen, wenn Saghiri möglich wäre. Der würde perfekt ins Konzept passen. Aber nur als weitere sinnvolle Ergänzung. Die Mannschaft bietet auch so viele Umgestaltungsmöglichkeiten.

Fürs Erste scheint Reiner der richtige zu sein. Prima, dass er jetzt auf ganz andere Werte setzt. "Die Mannschaft, die am meisten lebt, gewinnt das Spiel!" Super, genau das stimmt. Schluss jetzt erstmal mit den ohnehin nie funktionierenden Spielzügen und Direktkombinationen. Es muss jetzt mehr auf Wille, Durchsetzungsfähigkeit und Mut, Selbstvertrauen geachtet werden. Der ganze taktische Kram kommt danach auf den Tisch. Ist ja scheinbar ohnehin so in den Köpfen drin, dass diese zu blockiert sind, um mal frei, intuitiv und instinktiv zu spielen.

Trotzdem brauchen wir wohl einen richtigen Fussballlehrer. Bitte mit Reiner als Co, bis der selbst einer ist. Wir haben ja schon den Fehler gemacht, aus Hohl nach dessen erfolgreichem Einstand als Interimstrainer voll auf ihn zu setzen. Die ersten drei vier Spiele sind nur Effekte und die lassen dann mit der Routine wieder nach. Aber bitte keine weiteren Spieler mit der Brechstange verpflichten. Panik hat noch nie zu einer wirksamen Strategie geführt.
Ein wenig "Panik-Modus" kann ich aber durchaus nachvollziehen! Sponsoren und Fans sind so mit das wichtigste Gut was wir haben. Wenn man das nicht alles leichtfertig auf's Spiel setzen möchte, dann muss man das fehlende Stellrad so schnell wie möglich finden.

Dies kann ein Spieler sein, der Ruhe in die Defensive bringt, oder aber ein Trainer der den Spielern den Glauben an ihre eigene Stärke vermittelt...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
hemingway (22.08.2023)
  #1018  
Alt 22.08.2023, 11:07
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 13.697
Abgegebene Danke: 7.848
Erhielt 5.863 Danke für 2.825 Beiträge
Zitat:
Zitat von SteffAC Beitrag anzeigen
Wobei sich Johnen auch nicht auf der vergangen Saison ausruhen kann.
Gegen Wuppertal 2 mal gepatzt und gegen Gladbach die Mauer komplett über besetzt. Dazu eine ganz Reihe Zockerei, die bspw. in Lippstadt fast in die Hose geht. Und wenn man den Maßstab des Top3 Torhüters ansetzt, dann kann man auch nochmal das 0:2 und den Freisstoß gegen Oberhausen thematisieren.
Beruhigend wirkt er derzeit nicht auf seine Vorderleute. Natürlich soll er weiter im Kasten bleiben, aber seine Körpersprache ist in den ersten 4 Spielen auch knapp über okay.
Sorry, aber das ist ein wenig übertrieben...

Beim "Elfmeter" gegen Wuppertal MUSST Du als Torhüter rauskommen. Sonst steht der Spieler alleine vor Deiner Kiste und kann sich die Ecke aussuchen. Das war alles andere als ein Fehler.

Und bei dem Freistoß in Oberhausen, sagte selbst der Reporter das der Ball kaum zu halten wäre auch wenn man in der richtigen Ecke stehen würde. Er wurde genau in den Winkel gezirkelt. Was willst Du da als Keeper machen?

Ja, bei seinen Ballstafetten wird mir auch oft mulmig, aber so spielt heute nun mal ein moderner Torhüter. Und für seine jungen Jahre finde ich ihn schon auf einem sehr sehr hohen Niveau!
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Düsseldorfer (22.08.2023), JUAC99 (22.08.2023), V-Blocker (22.08.2023)
  #1019  
Alt 22.08.2023, 11:54
B. Trüger B. Trüger ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 2.729
Abgegebene Danke: 1.714
Erhielt 3.311 Danke für 1.217 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
Hat laut Transfermarkt im Zentrum von Libero(!) bis Mittelstürmer schon alles gespielt... Torwart fehlt noch. Ich sage es ganz offen: solider bis ordentlicher Drittligakicker, abgestiegen (was Ahmetov hier vorgeworfen wurde...), keinen Vertrag mehr bekommen, zweikampfstark, okay, als Typ sicher nicht ganz einfach für jede Mannschaft, hat auch offensiv im Video ein paar schöne Sachen gemacht, kann passen, kann aber auch sehr danebengehen. Mit etwas Mühe würde man aber auch von Dervisevic so ein Video hinbekommen. Was mich am meisten irritiert: dass er hier beinahe als Heilsbringer gesehen wird (so wie Peters uns sicher in die dritte Liga schießen würde oder wie Bapoh in unserem Mittelfeld von niemand zu stoppen wäre). Das wäre eine ordentliche Hypothek für ihn, das ist für einen Spieler mehr Last als Unterstützung.
Paradiesvogel und Haudegen zugleich - übrigens: Gibt es für Deine von mir markierte These denn überhaupt belastbares Material?
__________________
Ich habe fertig.
Mit Zitat antworten
  #1020  
Alt 22.08.2023, 12:48
chris2010 chris2010 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 5.522
Abgegebene Danke: 11.571
Erhielt 8.738 Danke für 2.914 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
Paradiesvogel und Haudegen zugleich - übrigens: Gibt es für Deine von mir markierte These denn überhaupt belastbares Material?
Wie geschrieben, Leute aus Rostock (dort im Verein tätig) und ein Trainer, der ihn zwar nicht persönlich hatte, aber im Nordosten in 3. Liga und Regionalliga unterwegs ist. Bleibt natürlich trotzdem Hörensagen bzw. subjektiv.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
B. Trüger (22.08.2023), LinkerVogel (22.08.2023)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung