Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #621  
Alt 15.12.2021, 18:50
SteffAC SteffAC ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 22.06.2015
Beiträge: 2.381
Abgegebene Danke: 812
Erhielt 4.628 Danke für 1.451 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Wenn die sportliche und die kaufmännische Leitung in einer Hand sind und der Doppel-GF quasi uneingeschränkte Entscheidungskompetenz hat, dann MUSS der AR auch das operative Geschäft im Blick halten und notfalls eingreifen. Wer sonst sollte eingreifen, wenn man beispielsweise den begründeten Eindruck gewinnt, dass Kaderplaner permanent Bockmist baut. Soll der AR etwa sagen: Egal, wie viele Fehlgriffe sich der GF noch leistet - wir lassen ihn machen und halten uns raus? Das hatten wir schon mal und auch nicht wirklich geklappt...
Abgesehen davon würde ich grundsätzliche Fehler des GF bei einer so wichtigen Sache wie der Kaderplanung nicht lapidar als "operatives Geschäft" abtun. Wir sind uns doch hier alle einig, dass die Kaderplanung grundlich misslungen ist und dringendst korrigiert werden muss. Wenn der GF sich dagegen sträubt, muss er halt an die Kandarre genommen werden.
Es ist dennoch albern, seinen GF Sport in einer Mail aufzufordern, sich für seine Kaderplanung zu rechtfertigen. Auch die Vorwürfe einer zu langen Transferumsetzung oder die Vermittlung von Beratern wirken abstrus. Man kann sich konstruktiv einmischen, dafür gibt es aber auch andere Instrumente als (fristlose) Kündigungen mit fadenscheinigen Gründen. Die agierenden Personen im AR wirken für mich derzeit extrem unseriös. Sicherlich eine Aussage, die man trotz der sportlichen Fehlplanung von Bader stehen lassen kann.
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu SteffAC für den nützlichen Beitrag:
Andreas (15.12.2021), chris2010 (15.12.2021), Luntenpaul (15.12.2021), Tommytb (15.12.2021), Wolfgang (15.12.2021)
Werbung
  #622  
Alt 15.12.2021, 18:54
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 5.601
Abgegebene Danke: 6.773
Erhielt 3.498 Danke für 1.704 Beiträge
Zitat:
Zitat von SteffAC Beitrag anzeigen
Es ist dennoch albern, seinen GF Sport in einer Mail aufzufordern, sich für seine Kaderplanung zu rechtfertigen. Auch die Vorwürfe einer zu langen Transferumsetzung oder die Vermittlung von Beratern wirken abstrus. Man kann sich konstruktiv einmischen, dafür gibt es aber auch andere Instrumente als (fristlose) Kündigungen mit fadenscheinigen Gründen. Die agierenden Personen im AR wirken für mich derzeit extrem unseriös. Sicherlich eine Aussage, die man trotz der sportlichen Fehlplanung von Bader stehen lassen kann.
Der alte AR war schlecht, der neue macht es nicht besser. Wer weiß eigentlich, was der Ehrenrat macht? Rettet der die Ehre, oder sind das auch nur Pöstchen?
  #623  
Alt 15.12.2021, 19:00
SteffAC SteffAC ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 22.06.2015
Beiträge: 2.381
Abgegebene Danke: 812
Erhielt 4.628 Danke für 1.451 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Der alte AR war schlecht, der neue macht es nicht besser. Wer weiß eigentlich, was der Ehrenrat macht? Rettet der die Ehre, oder sind das auch nur Pöstchen?
Ich wohne weder in Aachen noch im Aachener Umland. Somit kenne ich die agierenden Leute im AR nur aus der Zeitung. Kollege Moberz wirkt seit Beginn jedoch extremst bemüht, dass sein Name häufig im Kontext zur Alemannia zu finden ist. Alleine dieses Vorgehen erweckt in mir eine ziemliche Skepsis.

Geändert von SteffAC (15.12.2021 um 19:02 Uhr)
  #624  
Alt 15.12.2021, 19:04
chris2010 chris2010 ist gerade online
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 5.523
Abgegebene Danke: 11.575
Erhielt 8.741 Danke für 2.915 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Meine Prognose lautet:
Ein Großsponsor finanziert den einen oder anderen Spieler.
Vermutlich hat er "angeregt", dass Bader "weg muss".
Fuat macht die sportliche Geschäftsführung, vielleicht mit einem Versprechen für eine Weiterbeschäftigung nach der Saison hinaus bei Ligaverbleib.
Die kaufmännische Geschäftsführung macht HP Lipka, war der nicht noch sowieso beratend tätig.
Das (mit evtl. auch anderem Namen als Lipka) wäre so ziemlich die einzige Variante, bei der ich noch so etwas wie Hoffnung für die Zukunft hätte. Mal davon abgesehen, dass so etwas kurz vor einem doch noch wegweisenden Spiel natürlich auch Unruhe in die Mannschaft trägt, haben wir doch mittlerweile eine Außendarstellung, dass man jeden, der sich diesem Verein freiwillig nähert, eigentlich im Hinblick auf klaren Verstand untersuchen müsste.
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
#14 (15.12.2021), a.tetzlaff (15.12.2021), Modefan (15.12.2021), Wolfgang (15.12.2021)
  #625  
Alt 15.12.2021, 19:05
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 5.601
Abgegebene Danke: 6.773
Erhielt 3.498 Danke für 1.704 Beiträge
Zitat:
Zitat von SteffAC Beitrag anzeigen
Ich wohne weder in Aachen noch im Aachener Umland. Somit kenne ich die agierenden Leute im AR nur aus der Zeitung. Kollege Moberz wirkt seit Beginn jedoch extremst bemüht, dass sein Name häufig im Kontext zur Alemannia zu finden ist. Alleine dieses Vorgehen erweckt in mir eine ziemliche Skepsis.
Ich bin auch entsetzt über Hochscherf und Co. Bader raus fand ich angemessen, aber dass man keine Alternative präsentiert ist lächerlich
Folgender Benutzer sagt Danke zu Neverwalkalone für den nützlichen Beitrag:
Rodannia (15.12.2021)
  #626  
Alt 15.12.2021, 19:16
Benutzerbild von Andreas
Andreas Andreas ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.111
Abgegebene Danke: 3.212
Erhielt 5.795 Danke für 1.320 Beiträge
Also, zunächst einmal wird es doch wohl niemanden hier mehr überraschen, DASS Bader gehen muss. Die Trennung von "seinem" Trainer P. Helmes erfolgte offensichtlich gegen seinen Willen, bereits bei der Installation von Fuat Kilic als neuem Trainer war er nicht mehr in den Prozess eingebunden (abgesehen vom Pressefoto). Kommunikation findet seit Wochen nur noch über Fuat statt, auch aktuell etwa zu der Frage der Verpflichtung von Spielern, Kandidaten im Probetraining. Eigentlich ureigene Sportdirektor("GF-Sport")-Aufgabe.


Wenn uns also etwas überraschen kann, dann doch der Zeitpunkt der Trennung. Und ehrlich gesagt ärgert mich dieser Zeitpunkt dann gerade doch ein bisschen ganz im Sinne von "Fokus auf den Sport" - am Samstag steht wiederum ein super wichtiges Meisterschaftsspiel an. Stattdessen haben wir jetzt Unruhe, es droht ggf. eine Medienschlacht.


Egal wie man zu der Personalie steht - und : Bader hat hier, gemessen an den Personalentscheidungen und am sportlichen Missererfolg, miserabel performt! - der Stil der Trennung ist, wenn denn so wie in der Presse beschrieben, eine absolute Katastrophe! Die Hochscherff-Mail ist einfach dilettantisch und peinlich, wie auch die Kommunikation des AR-Vorsitzenden in den letzten Wochen.


Ich hoffe wirklich, dass die inhaltlich nachvollziehbare Trennung jetzt nicht ein weiterer Sargnagel ist.
Wir brauchen: Einen neuen GF Finanzen, einen Sportdirektor (man hat sich ja bereits geäußert, dass man das wieder trennen will), ca. 5 neue Spieler in der Winterpause, ein tragfähiges Konzept für die Sponsorenwerbung bereits für die neue Saison (die Etatplanung wird im Frühjahr losgehen müssen), ENDLICH eine professionelle Außendarstellung. Aktuell wird es wohl eine Mammutaufgabe sein, jemanden davon zu überzeugen, sein Geld in diese marodierende Alemannia zu stecken. Eine Katastrophe.
__________________
Aachen ohne Alemannia?
Für mich nicht vorstellbar...


Folgende 18 Benutzer sagen Danke zu Andreas für den nützlichen Beitrag:
#14 (15.12.2021), a.tetzlaff (15.12.2021), chris2010 (15.12.2021), DerLängsteFan (15.12.2021), DerPaul (15.12.2021), Eikinho (15.12.2021), Holgsson (16.12.2021), Luntenpaul (15.12.2021), MacArti (15.12.2021), Mott (16.12.2021), Neverwalkalone (15.12.2021), oecher68 (15.12.2021), Öcher93 (15.12.2021), ottwiller (15.12.2021), Rodannia (15.12.2021), tivolino (15.12.2021), Totto1983 (15.12.2021), Wolfgang (15.12.2021)
  #627  
Alt 15.12.2021, 19:23
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 5.601
Abgegebene Danke: 6.773
Erhielt 3.498 Danke für 1.704 Beiträge
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Also, zunächst einmal wird es doch wohl niemanden hier mehr überraschen, DASS Bader gehen muss. Die Trennung von "seinem" Trainer P. Helmes erfolgte offensichtlich gegen seinen Willen, bereits bei der Installation von Fuat Kilic als neuem Trainer war er nicht mehr in den Prozess eingebunden (abgesehen vom Pressefoto). Kommunikation findet seit Wochen nur noch über Fuat statt, auch aktuell etwa zu der Frage der Verpflichtung von Spielern, Kandidaten im Probetraining. Eigentlich ureigene Sportdirektor("GF-Sport")-Aufgabe.


Wenn uns also etwas überraschen kann, dann doch der Zeitpunkt der Trennung. Und ehrlich gesagt ärgert mich dieser Zeitpunkt dann gerade doch ein bisschen ganz im Sinne von "Fokus auf den Sport" - am Samstag steht wiederum ein super wichtiges Meisterschaftsspiel an. Stattdessen haben wir jetzt Unruhe, es droht ggf. eine Medienschlacht.


Egal wie man zu der Personalie steht - und : Bader hat hier, gemessen an den Personalentscheidungen und am sportlichen Missererfolg, miserabel performt! - der Stil der Trennung ist, wenn denn so wie in der Presse beschrieben, eine absolute Katastrophe! Die Hochscherff-Mail ist einfach dilettantisch und peinlich, wie auch die Kommunikation des AR-Vorsitzenden in den letzten Wochen.


Ich hoffe wirklich, dass die inhaltlich nachvollziehbare Trennung jetzt nicht ein weiterer Sargnagel ist.
Wir brauchen: Einen neuen GF Finanzen, einen Sportdirektor (man hat sich ja bereits geäußert, dass man das wieder trennen will), ca. 5 neue Spieler in der Winterpause, ein tragfähiges Konzept für die Sponsorenwerbung bereits für die neue Saison (die Etatplanung wird im Frühjahr losgehen müssen), ENDLICH eine professionelle Außendarstellung. Aktuell wird es wohl eine Mammutaufgabe sein, jemanden davon zu überzeugen, sein Geld in diese marodierende Alemannia zu stecken. Eine Katastrophe.
Herzlichen Dank für diese Bestandsaufnahme.
  #628  
Alt 15.12.2021, 19:26
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 13.697
Abgegebene Danke: 7.848
Erhielt 5.863 Danke für 2.825 Beiträge
Habe ich eigentlich schon mal erwähnt das der Pauli ein Uhrensohn ist???

Er hat wieder mal einen "Anti-Alemannia-Beitrag" rausgehauen...

Wortwörtlich steht dort u.a. das die Mannschaft Kilic nicht so folgen würde wie Patrick Helmes

Also ich bin ja mit beiden Lösungen nicht wirklich zufrieden, aber zu behaupten das man unter Helmes quasi ein Konzept erkennen konnte ist dann doch ein wenig weit hergeholt!
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Heinsberger LandEi (17.12.2021), Neverwalkalone (15.12.2021), Rodannia (15.12.2021), Totto1983 (15.12.2021)
  #629  
Alt 15.12.2021, 19:33
tivolino tivolino ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 5.602
Abgegebene Danke: 5.355
Erhielt 10.677 Danke für 3.101 Beiträge
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Also, zunächst einmal wird es doch wohl niemanden hier mehr überraschen, DASS Bader gehen muss. Die Trennung von "seinem" Trainer P. Helmes erfolgte offensichtlich gegen seinen Willen, bereits bei der Installation von Fuat Kilic als neuem Trainer war er nicht mehr in den Prozess eingebunden (abgesehen vom Pressefoto). Kommunikation findet seit Wochen nur noch über Fuat statt, auch aktuell etwa zu der Frage der Verpflichtung von Spielern, Kandidaten im Probetraining. Eigentlich ureigene Sportdirektor("GF-Sport")-Aufgabe.


Wenn uns also etwas überraschen kann, dann doch der Zeitpunkt der Trennung. Und ehrlich gesagt ärgert mich dieser Zeitpunkt dann gerade doch ein bisschen ganz im Sinne von "Fokus auf den Sport" - am Samstag steht wiederum ein super wichtiges Meisterschaftsspiel an. Stattdessen haben wir jetzt Unruhe, es droht ggf. eine Medienschlacht.


Egal wie man zu der Personalie steht - und : Bader hat hier, gemessen an den Personalentscheidungen und am sportlichen Missererfolg, miserabel performt! - der Stil der Trennung ist, wenn denn so wie in der Presse beschrieben, eine absolute Katastrophe! Die Hochscherff-Mail ist einfach dilettantisch und peinlich, wie auch die Kommunikation des AR-Vorsitzenden in den letzten Wochen.


Ich hoffe wirklich, dass die inhaltlich nachvollziehbare Trennung jetzt nicht ein weiterer Sargnagel ist.
Wir brauchen: Einen neuen GF Finanzen, einen Sportdirektor (man hat sich ja bereits geäußert, dass man das wieder trennen will), ca. 5 neue Spieler in der Winterpause, ein tragfähiges Konzept für die Sponsorenwerbung bereits für die neue Saison (die Etatplanung wird im Frühjahr losgehen müssen), ENDLICH eine professionelle Außendarstellung. Aktuell wird es wohl eine Mammutaufgabe sein, jemanden davon zu überzeugen, sein Geld in diese marodierende Alemannia zu stecken. Eine Katastrophe.
Kleine Korrektur: Ich habe es so verstanden, dass man die beiden GF-Posten wieder trennen will, was auch sehr gut wäre. Das schließt aber nicht aus, dass Kilic wieder die Kaderplanung/Sportliche Leitung übernimmt. Da müsste man also erstmal nur einen neuen kaufmännischen GF finden. Der wird schon aus rechtlichen Gründen sicher bald vorgestellt.
__________________

Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Andreas (15.12.2021), Mott (16.12.2021)
  #630  
Alt 15.12.2021, 19:44
Benutzerbild von Andreas
Andreas Andreas ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.111
Abgegebene Danke: 3.212
Erhielt 5.795 Danke für 1.320 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Kleine Korrektur: Ich habe es so verstanden, dass man die beiden GF-Posten wieder trennen will, was auch sehr gut wäre. Das schließt aber nicht aus, dass Kilic wieder die Kaderplanung/Sportliche Leitung übernimmt. Da müsste man also erstmal nur einen neuen kaufmännischen GF finden. Der wird schon aus rechtlichen Gründen sicher bald vorgestellt.

Wobei Fuat ja zuletzt verkündet hat, dass er froh ist, einen Sportdirektor an der Seite zu haben. Aber das war ja auch im zeitlichen Kontext des Grinsekater+Boss-Fotos.
__________________
Aachen ohne Alemannia?
Für mich nicht vorstellbar...


  #631  
Alt 15.12.2021, 20:07
B. Trüger B. Trüger ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 2.730
Abgegebene Danke: 1.714
Erhielt 3.313 Danke für 1.218 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Habe ich eigentlich schon mal erwähnt das der Pauli ein Uhrensohn ist???
Soweit ich weiß, nein.


Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Er hat wieder mal einen "Anti-Alemannia-Beitrag" rausgehauen...
Einen Pro-Alemannia-Beitrag zu schreiben, wäre z.Zt. auch denkbar schwierig.


Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Wortwörtlich steht dort u.a. das die Mannschaft Kilic nicht so folgen würde wie Patrick Helmes
Hast Du andere Informationen vorliegen?


Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Also ich bin ja mit beiden Lösungen nicht wirklich zufrieden, aber zu behaupten das man unter Helmes quasi ein Konzept erkennen konnte ist dann doch ein wenig weit hergeholt!
Ein Konzept konnte man durchaus erkennen, es hat nur leider nicht zum Leistungsvermögen der Mannschaft gepasst.
__________________
Ich habe fertig.
Folgender Benutzer sagt Danke zu B. Trüger für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (15.12.2021)
  #632  
Alt 15.12.2021, 20:09
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 19.395
Abgegebene Danke: 4.145
Erhielt 7.277 Danke für 3.252 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Der alte AR war schlecht, der neue macht es nicht besser. Wer weiß eigentlich, was der Ehrenrat macht? Rettet der die Ehre, oder sind das auch nur Pöstchen?
Der agiert doch nicht.
Ein Honoratiorenrat mit honorigen Alemannen.
Aber unwichtig.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
  #633  
Alt 15.12.2021, 20:10
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 19.395
Abgegebene Danke: 4.145
Erhielt 7.277 Danke für 3.252 Beiträge
Zitat:
Zitat von Totto1983 Beitrag anzeigen
Ich zitiere mal Herrn Pauli aus dem Newsletter:

kleiner Schlussstrich am Ende des Jahres: Alemannia hatte 2021 zwei Präsidien und zwei Aufsichtsräte. Dazu kommen zwei Geschäftsführer, vier bis fünf Trainer – macht in der aktuellen Tabelle Platz 18 und akute Abstiegsgefahr.

Der Zusammenhang? Liegt auf der Hand, der Verein ist permanent im Krisenmodus, entwickeln kann sich hier kaum etwas – abgesehen vom Chaos. Am Mittwoch musste nun auch Geschäftsführer Martin Bader, der für den Kader verantwortlich ist, seine Sachen packen. Die fristlose Kündigung könnte noch ein finanzielles Nachspiel haben.
Bader wäre doch dumm, die Kündigung auf sich beruhen zu lassen und nicht dagegen vorzugehen.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
  #634  
Alt 15.12.2021, 20:13
Benutzerbild von lost-feather
lost-feather lost-feather ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 28.10.2021
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 18 Danke für 4 Beiträge
Eine fristlose Kündigung bedarf eines wirklich starken Grundes. Wenn der tatsächlich vorliegt, hat der AR korrekt gehandelt.

In der Aachener Presse stand zudem auch die Ansage von Kilic, dass diejenigen gehen können, die nicht mitziehen wollen. Da muss intern rund um die Mannschaft einiges im Argen liegen. Wenn der AR dabei Bader irgendetwas handfestes vorwerfen kann, dann musste schnell gehandelt werden.

Aber die Kommunikation des Theaters ist wirklich schlecht, das könnte man besser und vor allem für Fans und Mannschaft motivierender hinkriegen.
Folgender Benutzer sagt Danke zu lost-feather für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (15.12.2021)
  #635  
Alt 15.12.2021, 20:23
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 5.601
Abgegebene Danke: 6.773
Erhielt 3.498 Danke für 1.704 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Der agiert doch nicht.
Ein Honoratiorenrat mit honorigen Alemannen.
Aber unwichtig.
Jupp und Jo ist klar, aber dieser Werner soundso? Was retten die denn?
  #636  
Alt 15.12.2021, 20:33
Benutzerbild von vollepulle
vollepulle vollepulle ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.626
Abgegebene Danke: 234
Erhielt 366 Danke für 197 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Bader wäre doch dumm, die Kündigung auf sich beruhen zu lassen und nicht dagegen vorzugehen.
genau, Vertrag bis 2023 das wird teuer. Frage mich, wo die
ganze Kohle herkommen soll.
Selbst ein Interims Geschäftsführer wird Kohle verdienen
müssen. Es sei denn wir finden einen Ehrenamtler
__________________
selbst der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt
nur der tsv
  #637  
Alt 15.12.2021, 20:33
Benutzerbild von lost-feather
lost-feather lost-feather ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 28.10.2021
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 18 Danke für 4 Beiträge
Was genau ist seit Baders Antritt gut verlaufen?
Wenn dann noch ein juristisch abgesicherter Grund für eine fristlose Kündigung vorliegen sollte, dann kriegt er keine Abfindung und nur noch schwer einen Job im Fussball.
  #638  
Alt 15.12.2021, 20:34
Benutzerbild von lost-feather
lost-feather lost-feather ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 28.10.2021
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 18 Danke für 4 Beiträge
Fristlose Kündigung = keine Weiterzahlung des Gehalts bis Vertragsende.
  #639  
Alt 15.12.2021, 20:37
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 19.395
Abgegebene Danke: 4.145
Erhielt 7.277 Danke für 3.252 Beiträge
Zitat:
Zitat von lost-feather Beitrag anzeigen
Fristlose Kündigung = keine Weiterzahlung des Gehalts bis Vertragsende.
Das muss man aber auch durchsetzen.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
lost-feather (15.12.2021)
  #640  
Alt 15.12.2021, 20:41
Benutzerbild von Luntenpaul
Luntenpaul Luntenpaul ist offline
Experte
 
Registriert seit: 29.08.2018
Beiträge: 897
Abgegebene Danke: 200
Erhielt 1.166 Danke für 459 Beiträge
Zitat:
Zitat von lost-feather Beitrag anzeigen
Was genau ist seit Baders Antritt gut verlaufen?
Wenn dann noch ein juristisch abgesicherter Grund für eine fristlose Kündigung vorliegen sollte, dann kriegt er keine Abfindung und nur noch schwer einen Job im Fussball.
Und wenn der Arbeitsrichter das am langen Ende ganz anders sieht? Das wird es nachträglich teurer als vielleicht nötig. Können wir uns das leisten?
__________________
So wie einst Real Madrid!
Folgender Benutzer sagt Danke zu Luntenpaul für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (15.12.2021)
Thema geschlossen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung