Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1901  
Alt 25.03.2020, 18:49
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist gerade online
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 4.129
Abgegebene Danke: 946
Erhielt 1.586 Danke für 679 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Derjenige, dessen Aufgabe es jetzt wäre, für die Alemannia zu sprechen, ist vorderster Front der Präsident und Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Martin Fröhlich. Nach über einer Woche ohne nennenswerte Verlautbarungen sollte er sich vielleicht mal wieder zu Wort melden - aus Respekt vor und aus Sensibilität für die Ängste der Vereinsmitglieder und der vielen Fans, die sich täglich mehr Sorgen auch um die Alemannia machen.
Was heißt es ansichts der zwischenzeitlichen Entwicklungen konkret, dass er bereits am 18. März sagt: "Bereits heute aber zeichnet sich ab, dass die Alemannia auf die Verbundenheit und die Treue ihrer Zuschauer und Sponsoren angewiesen sein wird."? Und wie weit ist man gekommen bei der Ankündigung, "konkrete Vorschläge mit der notwendigen Ruhe zu erarbeiten"?
Diese In-der-Ruhe-liegt-die-Kraft-und-Schweigen-ist-Gold-Rhetorik weckt leider böse Erinnerungen. Ich erinnere mich noch zu gut an jenen Dienstagnachmittag im März 2017, als einer der Granden aus (mehr oder weniger) heiterem Himmel verkündete, man habe soeben wieder Insolvenz anmelden müssen. Nicht mal die wichtigsten Partner (Infront) waren vorher darüber informiert worden...
Die Mitglieder und Fans in der derzeitigen Situation zumindest im Groben auf dem Laufenden zu halten, ist im übrigen ist nicht nur eine Frage des Respekt und der Sensibilität, sondern auch der Cleverness. Immerhin gilt es, bei Fans und Sponsoren Bereitschaft dafür zu wecken, dass sie demnächst mal wieder den Geldbeutel aufmachen sollen. So verstehe sich zumindest die Aussage, das man "auf die Treue und Verbundenheit der Zuschauer und Sponsoren angewiesen sein wird."
Auf diese Treue und Verbundenheit wird man, wenn es denn richtig ernst wird, vielleicht nicht mehr unbedingt zählen können, wenn man die Fans und Mitglieder allzu lange mit ihren Ängsten allein lässt. Dass der Verkauf des Goldenen Tickets, dessen Bewerbung auf der Homepage inzwischen weit nach hinten gerückt ist, stagniert, dass man vom in Sachen Öffentlichkeitsarbeit bis vor kurzem ach so rührigen Geschäftsführer nichts mehr hört und dass anscheinend immer noch keine Kurzarbeit angemeldet ist, ist da schon ein Warnsignal. Vielleicht denken die hohen Herren ja, das wirke beruhigend. Tatsächlich ist nach meinen Eindrücken das Gegenteil der Fall.
Genau!
Ich kann nicht für ein goldenes Ticket werben, eine Auktion für Matchworm-Trikots ins Netz stellen, ohne aufzuzeigen, wie der Stand derzeit ist, was der Verein aktuell unternimmt, um die Kosten niedrig zu halten.(z.B.Kurzarbeit).
Fans und Spüonsoren sollten schon wissen, wie der Stand ist.

Dann steigt auch die Bereitwilligkeit der Alemannia zu helfen.


RWO, RWE gehen offener damit um.
__________________


Geändert von DerLängsteFan (25.03.2020 um 18:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
Werbung
  #1902  
Alt 25.03.2020, 19:19
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist gerade online
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 4.129
Abgegebene Danke: 946
Erhielt 1.586 Danke für 679 Beiträge
In den nächsten Tagen kommt eine Aktion !?


http://www.fussball.de/newsdetail/al...e-id/214339#!/
__________________

Mit Zitat antworten
  #1903  
Alt 25.03.2020, 21:04
Benutzerbild von berlinaix
berlinaix berlinaix ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 806
Abgegebene Danke: 130
Erhielt 139 Danke für 54 Beiträge
Zitat:
Zitat von Modefan Beitrag anzeigen
Stimmt! Dann hätten Vapiano und maredo noch warten können
Ein wenig Futter fuer dich :

Vapiano und maredo schreiben schon seit etlicher Zeit rote Zahlen und sind wirtschaftlich mehr als angeschlagen - auch ohne Corona waere es nur eine Frage der Zeit gewesen, Insolvenz anzumelden.

Um evtl. Staatshilfen zu ergattern, hat man sich u.a. zu diesen Schritt zum jetzigen Zeitpunkt entschieden.
__________________
NO TO CORRUPTION !
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu berlinaix für den nützlichen Beitrag:
josef heiter (26.03.2020), Modefan (25.03.2020)
  #1904  
Alt 25.03.2020, 21:57
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.092
Abgegebene Danke: 2.995
Erhielt 6.026 Danke für 2.307 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Im Moment und bis zum 30.9. gibt es gar keine Insolvenzantragspflicht und somit auch Insolvenzverschleppung, jedenfalls nicht, wenn die Zahlungsprobleme wegen des Virus entstanden sind. Vom Hofe muss da zunächst mal gar nix machen, auch wenn mancher hier es offenbar gern hätte.
Jetzt über Insolvenz zu reden halte ich für das völlig falsche Thema.

Es geht viel mehr darum, dass die Alemannia jetzt zeitnah Kurzarbeitergeld beantragt. Hier zu viel Zeit zu vertrödeln kostet der Alemannia viel viel Geld, unnötigerweise viel Geld.

Darum geht es. Einige hier finden es befremdlicherweise ja offensichtlich Panikmache, hier mehr Tempo von den Entscheidern einzufordern.

Andere Vereine haben es vorgemacht, dass es sinnvoll ist, hier schnell und konsequent tätig zu werden, um in der gegenwärtigen Situation viel Geld einsparen zu können.
__________________
Mit Zitat antworten
  #1905  
Alt 25.03.2020, 22:07
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 3.593
Abgegebene Danke: 2.914
Erhielt 5.618 Danke für 1.691 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Jetzt über Insolvenz zu reden halte ich für das völlig falsche Thema.

Es geht viel mehr darum, dass die Alemannia jetzt zeitnah Kurzarbeitergeld beantragt. Hier zu viel Zeit zu vertrödeln kostet der Alemannia viel viel Geld, unnötigerweise viel Geld.

Darum geht es. Einige hier finden es befremdlicherweise ja offensichtlich Panikmache, hier mehr Tempo von den Entscheidern einzufordern.

Andere Vereine haben es vorgemacht, dass es sinnvoll ist, hier schnell und konsequent tätig zu werden, um in der gegenwärtigen Situation viel Geld einsparen zu können.
Gerade lese ich, dass ein armer kleiner Kölner Drittligist auch geschlossen in Kurzarbeit geht. Tief gesunken, die Viktoria. Gut, dass wir das anscheinend noch nicht nötig haben. Dafür erzählt Doc Heinze auf Facebook, dass er sich drei Gold-Tickets gekauft hat. Läuft bei uns...
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Oche_Alaaf_1958 (26.03.2020)
  #1906  
Alt 25.03.2020, 22:58
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.092
Abgegebene Danke: 2.995
Erhielt 6.026 Danke für 2.307 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Gerade lese ich, dass ein armer kleiner Kölner Drittligist auch geschlossen in Kurzarbeit geht. Tief gesunken, die Viktoria. Gut, dass wir das anscheinend noch nicht nötig haben. Dafür erzählt Doc Heinze auf Facebook, dass er sich drei Gold-Tickets gekauft hat. Läuft bei uns...


Du hast den Humor noch nicht verloren, gut so.

Aber im Ernst, wird Zeit, dass wir in die Pushen kommen. Wobei, ist ja nur Panikmache, uns geht's ja finanziell prächtig, kein Grund zur Eile und zur Besorgnis...............
__________________
Mit Zitat antworten
  #1907  
Alt 25.03.2020, 23:20
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.367
Abgegebene Danke: 3.504
Erhielt 6.329 Danke für 2.830 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen


Du hast den Humor noch nicht verloren, gut so.

Aber im Ernst, wird Zeit, dass wir in die Pushen kommen. Wobei, ist ja nur Panikmache, uns geht's ja finanziell prächtig, kein Grund zur Eile und zur Besorgnis...............

Bald sollte Alemannia wirklich mal verkünden, wie es steht .
Das war gestern in der Lokalzeit nur Schnee von gestern.

Gerade in solchen Krisensituationen muss die Führung nach aussen, gegenüber Sponsoren, Fans, Stadt.. usw Stärke und Handlungsfähigkeit zeigen.

Leider haben wir nur einen kleinen Präsidentendarsteller, verglichen mit der Führung anderer Vereine.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Oche_Alaaf_1958 (26.03.2020)
  #1908  
Alt 25.03.2020, 23:25
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 3.339
Abgegebene Danke: 3.377
Erhielt 3.762 Danke für 1.411 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Leider haben wir nur einen kleinen Präsidentendarsteller, verglichen mit der Führung anderer Vereine.

Wann kandidierst Du endlich?
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
Mott (26.03.2020)
  #1909  
Alt 25.03.2020, 23:34
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.367
Abgegebene Danke: 3.504
Erhielt 6.329 Danke für 2.830 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Wann kandidierst Du endlich?
Ich denke,du weisst,wie der kleine Fröhlich Präsident und AR- Vorsitzender geworden ist,oder?

Ich kann es dir mal erzählen.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #1910  
Alt 25.03.2020, 23:58
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.092
Abgegebene Danke: 2.995
Erhielt 6.026 Danke für 2.307 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Bald sollte Alemannia wirklich mal verkünden, wie es steht .
Das war gestern in der Lokalzeit nur Schnee von gestern.

Gerade in solchen Krisensituationen muss die Führung nach aussen, gegenüber Sponsoren, Fans, Stadt.. usw Stärke und Handlungsfähigkeit zeigen.

Leider haben wir nur einen kleinen Präsidentendarsteller, verglichen mit der Führung anderer Vereine.

Das ist doch nur Panikmache.............


Und unter uns, die sollen keine Handlungsfähigkeit nach außen zeigen, die sollen zeitnah handeln. Wir brauchen nämlich keine Darsteller, sondern Leute, die solide und konsequent handeln und ihrer Verantwortung nachkommen.
__________________
Mit Zitat antworten
  #1911  
Alt 26.03.2020, 00:03
Benutzerbild von Max
Max Max ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.265
Abgegebene Danke: 3.291
Erhielt 2.917 Danke für 861 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Das ist doch nur Panikmache.............


Und unter uns, die sollen keine Handlungsfähigkeit nach außen zeigen, die sollen zeitnah handeln. Wir brauchen nämlich keine Darsteller, sondern Leute, die solide und konsequent handeln und ihrer Verantwortung nachkommen.

Du hast meinen Beitrag leider offenbar falsch verstanden. Ich bestreite nicht, dass es notwendig ist zu handeln (allerdings bin ich auch kein Experte, das muss ich dazu sagen). Und ich verstehe absolut, dass Informationsbedarf besteht. Du unterstellst aber nicht, dass nicht informiert wird (das tut tivolino, und zwar für mich verständlicherweise), sondern dass nicht gehandelt wird. Ob das so ist, kann keiner von uns hier sagen.
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Max für den nützlichen Beitrag:
Mott (26.03.2020)
  #1912  
Alt 26.03.2020, 00:04
Benutzerbild von Max
Max Max ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.265
Abgegebene Danke: 3.291
Erhielt 2.917 Danke für 861 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen


Du hast den Humor noch nicht verloren, gut so.

Aber im Ernst, wird Zeit, dass wir in die Pushen kommen. Wobei, ist ja nur Panikmache, uns geht's ja finanziell prächtig, kein Grund zur Eile und zur Besorgnis...............

Wer hat das behauptet?
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
  #1913  
Alt 26.03.2020, 00:52
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 3.339
Abgegebene Danke: 3.377
Erhielt 3.762 Danke für 1.411 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Ich denke,du weisst,wie der kleine Fröhlich Präsident und AR- Vorsitzender geworden ist,oder?

Ich kann es dir mal erzählen.



Ich weiß, dass er als ehemaliger VR-Vorsitzender mehrheitlich auf der JHV zum Präsi gewählt wurde.

Auf alles weitere bin ich gespannt.
Mit Zitat antworten
  #1914  
Alt 26.03.2020, 01:58
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.092
Abgegebene Danke: 2.995
Erhielt 6.026 Danke für 2.307 Beiträge
Zitat:
Zitat von Max Beitrag anzeigen
Du hast meinen Beitrag leider offenbar falsch verstanden. Ich bestreite nicht, dass es notwendig ist zu handeln (allerdings bin ich auch kein Experte, das muss ich dazu sagen). Und ich verstehe absolut, dass Informationsbedarf besteht. Du unterstellst aber nicht, dass nicht informiert wird (das tut tivolino, und zwar für mich verständlicherweise), sondern dass nicht gehandelt wird. Ob das so ist, kann keiner von uns hier sagen.
Entschuldige, aber du karikierst die berechtigte Frage nach dem Antrag zum Kurzarbeitergeld als Panikmache und stellst die Hypothese auf, dass man in dieser Sache längst gehandelt hätte und halt nur noch nicht öffentlich informiert hätte und dies in Kürze noch nachholen würde. Und dass man Geduld haben solle.

Und dass du nun aus Respekt vor den Verantwortlichen dazu nichts sagen würdest und warten würdest, bis die dafür Zuständigen sich dazu äußern.

Was ist das denn für ein Unfug. Wenn die Verantwortlichen einen Antrag auf Kurzarbeit gestellt hätten, hätten sie es mittlerweile längst verkündet. Oder glaubst du allen Ernstes, dies wäre zeitnah längst geschehen wie in Essen, Oberhausen oder Köln, und nun ließe man Fans und Öffentlichkeit eine längere Zeit darüber im Unklaren? So ein Käse!

Nein, es ist bisher nicht informiert worden, weil es schlicht und ergreifend nichts zu informieren gibt. Will heißen, weil Kurzarbeit bis dato immer noch nicht beantragt worden ist. Und genau hier setzt meine, wie ich finde berechtigte, Kritik an.
__________________

Geändert von Oche_Alaaf_1958 (26.03.2020 um 02:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1915  
Alt 26.03.2020, 02:44
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 3.339
Abgegebene Danke: 3.377
Erhielt 3.762 Danke für 1.411 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Nein, es ist bisher nicht informiert worden, weil es schlicht und ergreifend nichts zu informieren gibt. Will heißen, weil Kurzarbeit bis dato immer noch nicht beantragt worden ist. Und genau hier setzt meine, wie ich finde berechtigte, Kritik an.

Mal so rein spekulativ könnte es ja sein, dass man für diesen Schritt die Zustimmung aller Mitarbeiter einholen möchte und entweder noch nicht alle überzeugt oder noch nicht alle erreicht hat.


Das Kurzarbeitergeld kann ja rückwirkend beantragt werden, so dass es jetzt auf ein paar Tage später vermutlich nicht ankommt.


Ich gehe schon davon aus, dass man bei der Alemannia derzeit mehr unternimmt als nur den Goldenen Ticketzähler zu aktualisieren.


Vielleicht zieht sich vom Hofe ja auch ne Helmkamera auf und streamt seinen Tagesablauf live in Dein Wohnzimmer, wenn Du ein entsprechendes Angebot für diese Exklusiv-Übertragungsrechte abgibst.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (26.03.2020)
  #1916  
Alt 26.03.2020, 07:58
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.200
Abgegebene Danke: 435
Erhielt 4.970 Danke für 1.781 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Mal so rein spekulativ könnte es ja sein, dass man für diesen Schritt die Zustimmung aller Mitarbeiter einholen möchte und entweder noch nicht alle überzeugt oder noch nicht alle erreicht hat.


Das Kurzarbeitergeld kann ja rückwirkend beantragt werden, so dass es jetzt auf ein paar Tage später vermutlich nicht ankommt.


Ich gehe schon davon aus, dass man bei der Alemannia derzeit mehr unternimmt als nur den Goldenen Ticketzähler zu aktualisieren.


Vielleicht zieht sich vom Hofe ja auch ne Helmkamera auf und streamt seinen Tagesablauf live in Dein Wohnzimmer, wenn Du ein entsprechendes Angebot für diese Exklusiv-Übertragungsrechte abgibst.
Kurzarbeitergeld für den März bekommt man nur, wenn ein Antrag im März gestellt wird. Das ist zumindest mein Kenntnisstand.

Und wenn vom zB 40 Mitarbeitern, 5 der Kurzarbeit nicht zugestimmt haben, muss man überlegen was man macht. Die 35 kann man dann wohl in Kurzarbeit schicken, soweit ich das weiß.

Aber sehr lange hat man dafür nicht mehr Zeit.

Und wenn gerade gearbeitet werden sollte, dann bitte mit Sponsoren und DK-Inhabern Kontakt aufnehmen, wegen Rückforderungen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Oche_Alaaf_1958 (26.03.2020)
  #1917  
Alt 26.03.2020, 08:43
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.367
Abgegebene Danke: 3.504
Erhielt 6.329 Danke für 2.830 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Mal so rein spekulativ könnte es ja sein, dass man für diesen Schritt die Zustimmung aller Mitarbeiter einholen möchte und entweder noch nicht alle überzeugt oder noch nicht alle erreicht hat.


Das Kurzarbeitergeld kann ja rückwirkend beantragt werden, so dass es jetzt auf ein paar Tage später vermutlich nicht ankommt.


Ich gehe schon davon aus, dass man bei der Alemannia derzeit mehr unternimmt als nur den Goldenen Ticketzähler zu aktualisieren.


Vielleicht zieht sich vom Hofe ja auch ne Helmkamera auf und streamt seinen Tagesablauf live in Dein Wohnzimmer, wenn Du ein entsprechendes Angebot für diese Exklusiv-Übertragungsrechte abgibst.
Wir haben mehrere Juristen im Vorstand und im AR, ausserdem einen rührigen Geschäftsführer.
Die wissen sicher, was bis wann zu tun ist.
Irgendwann werden sie es auch verkünden.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #1918  
Alt 26.03.2020, 09:06
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.092
Abgegebene Danke: 2.995
Erhielt 6.026 Danke für 2.307 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Mal so rein spekulativ könnte es ja sein, dass man für diesen Schritt die Zustimmung aller Mitarbeiter einholen möchte und entweder noch nicht alle überzeugt oder noch nicht alle erreicht hat.


Das Kurzarbeitergeld kann ja rückwirkend beantragt werden, so dass es jetzt auf ein paar Tage später vermutlich nicht ankommt.


Ich gehe schon davon aus, dass man bei der Alemannia derzeit mehr unternimmt als nur den Goldenen Ticketzähler zu aktualisieren.


Vielleicht zieht sich vom Hofe ja auch ne Helmkamera auf und streamt seinen Tagesablauf live in Dein Wohnzimmer, wenn Du ein entsprechendes Angebot für diese Exklusiv-Übertragungsrechte abgibst.

Deinen Sarkasmus kannst du dir in deinen berühmt berüchtigten Heinsberger Karnevalshochburg-Enklaven- Popo stecken. Fakt ist, dass unsere Mitkonkurrenten Oberhausen und Essen längst gehandelt haben und jeden Tag seitdem eine Menge Geld einsparen, um finanziell nicht vor die Wand zu fahren. Da kannst du deine Karnevalswitze hier drüber ablassen wie du willst.
__________________
Mit Zitat antworten
  #1919  
Alt 26.03.2020, 09:33
Benutzerbild von Max
Max Max ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.265
Abgegebene Danke: 3.291
Erhielt 2.917 Danke für 861 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Kurzarbeitergeld für den März bekommt man nur, wenn ein Antrag im März gestellt wird. Das ist zumindest mein Kenntnisstand.

Und wenn vom zB 40 Mitarbeitern, 5 der Kurzarbeit nicht zugestimmt haben, muss man überlegen was man macht. Die 35 kann man dann wohl in Kurzarbeit schicken, soweit ich das weiß.

Aber sehr lange hat man dafür nicht mehr Zeit.

Und wenn gerade gearbeitet werden sollte, dann bitte mit Sponsoren und DK-Inhabern Kontakt aufnehmen, wegen Rückforderungen.

Meines Wissens besteht eine dreimonatige Ausschlussfrist, innerhalb derer auch rückwirkend Kurzarbeitergeld beantragt werden kann. Ich bin da allerdings nicht gut im Thema; Apotheken sind zumindest derzeit noch nicht von einem Mangel an Arbeit bedroht.
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
  #1920  
Alt 26.03.2020, 09:34
Benutzerbild von Max
Max Max ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.265
Abgegebene Danke: 3.291
Erhielt 2.917 Danke für 861 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Deinen Sarkasmus kannst du dir in deinen berühmt berüchtigten Heinsberger Karnevalshochburg-Enklaven- Popo stecken. Fakt ist, dass unsere Mitkonkurrenten Oberhausen und Essen längst gehandelt haben und jeden Tag seitdem eine Menge Geld einsparen, um finanziell nicht vor die Wand zu fahren. Da kannst du deine Karnevalswitze hier drüber ablassen wie du willst.

Fakt ist auch, dass Löhne üblicherweise monatlich abgerechnet werden.
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung