Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1961  
Alt 16.01.2023, 22:42
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.209
Abgegebene Danke: 2.832
Erhielt 4.661 Danke für 1.507 Beiträge
Zitat:
Zitat von Cello Beitrag anzeigen
Ich sage mal, Münster muss nicht katastrophal spielen. Wir haben bisher genau 1Niederlage mehr als Münster und 4mal mehr Unentschieden gespielt. Unseren Sieg gegen Münster vorausgesetzt- Augenroller- liegt es an uns mehr zu Siegen und oder vielleicht so 2 unglücklixhe Remisen und einer doofen Niederlage mehr von Münster .Ganz unmöglich ist das alles nicht.
es sind 12 Punkte wettzumachen (davon einer wg der Tordifferenz). Wir spielen oft auswärts.
Ich gehöre ja auch zu denen, bei denen das Glas immer halb voll ist. Aber das sind echt dicke Bretter, die wir da bohren müssen.
Lass mal nach dem Münster Spiel schauen, wie es aussieht.....
Mit Zitat antworten
Werbung
  #1962  
Alt 16.01.2023, 22:43
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.209
Abgegebene Danke: 2.832
Erhielt 4.661 Danke für 1.507 Beiträge
vielleicht sehen wir hiervon ja den ein oder anderen nächste Saison in unserem Trikot.....neben Mause natürlich .....

https://www.kicker.de/regionalliga-w...2230/slideshow
Mit Zitat antworten
  #1963  
Alt 16.01.2023, 22:54
Benutzerbild von printenduevel
printenduevel printenduevel ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.805
Abgegebene Danke: 3.981
Erhielt 2.206 Danke für 1.073 Beiträge
Geht man mal davon aus, das sowohl Münster als auch wir die jeweiligen Nachholspiele gewinnen, kann der Rückstand am 22. Spieltag nur noch 5 Punkte betragen.

Voraussetzung dafür ist natürlich ein Sieg in Münster und dann daheim auch gegen Wuppertal und gleichzeitig verliert Münster bei der zweiten vom BMG, was durchaus im Bereich des möglichen liegt.

Wenn beide Mannschaften bei einer konzentrierten Leistung am 23. und 24. Spieltag, wenn man nur nach der Tabelle geht, Ihrer Favoritenrolle gerecht werden,
besteht für mich die nächste Chance heranzurücken dann am 25./26. Spieltag.

Münster spielt zu Hause gegen Lippstadt und danach auswärts gegen Rödinghausen, wir auswärts in Wiedenbrück und dann gegen Bocholt. Lippstadt und Rödinghausen sind beides unbequeme Gegner.
Gewinnen wir beide Spiele und Münster spielt einmal unentschieden, sind es auf einmal nur noch drei Punkte.

Das sind natürlich viele "Wenns", aber spekulieren ist doch auch schön.


Zitat:
Zitat von Luntenpaul Beitrag anzeigen
Ganz genau. So lange Münster in der Spur bleibt, können wir spielen, wie wir wollen. Und 11 (!) Punkte aufzuholen, das ist eine Hausnummer. Warten wir es ab - mehr als unsere Hausaufgaben zu machen, können wir vorerst nicht tun.
Zitat:
Zitat von Cello Beitrag anzeigen
Ich sage mal, Münster muss nicht katastrophal spielen. Wir haben bisher genau 1Niederlage mehr als Münster und 4mal mehr Unentschieden gespielt. Unseren Sieg gegen Münster vorausgesetzt- Augenroller- liegt es an uns mehr zu Siegen und oder vielleicht so 2 unglücklixhe Remisen und einer doofen Niederlage mehr von Münster .Ganz unmöglich ist das alles nicht.
__________________
Quelle: ???
Ich bliev dich treu, ming Alemannia - ejal wat och könt, woe och ömmer vür stönt:
Vür weäde niemols ongerjoe!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu printenduevel für den nützlichen Beitrag:
Cello (17.01.2023)
  #1964  
Alt 17.01.2023, 09:22
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 13.673
Abgegebene Danke: 7.835
Erhielt 5.824 Danke für 2.806 Beiträge
Zitat:
Zitat von #14 Beitrag anzeigen
Familiäre. Eher wenige Ecken;-)
Zudem glaube ich (verstanden zu haben), dass für Unternehmer*innen, breit aufgestellte erst recht, Liquidation nichts mit Inkompetenz zu tun haben muss....

alemannia - rundrum
#14
Das ist übrigens "typisch deutsch"...

Hier zu Lande werden Insolvenzen nur negativ gesehen und die Beteiligten sind unfähig. In anderen Ländern sieht man soetwas teilweise positiv (!!!), weil Personen i.d.R. aus Fehlern lernen.

Dies kritisiert übrigens auch Christian Lindner immer wieder!

Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n...
Mit Zitat antworten
  #1965  
Alt 17.01.2023, 10:20
printe1 printe1 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 3.225
Abgegebene Danke: 850
Erhielt 873 Danke für 563 Beiträge
warum hat mause gegen LOK nicht gespielt?
Mit Zitat antworten
  #1966  
Alt 17.01.2023, 10:34
schokobär schokobär ist offline
Experte
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 1.091
Abgegebene Danke: 536
Erhielt 1.298 Danke für 533 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Das ist übrigens "typisch deutsch"...

Hier zu Lande werden Insolvenzen nur negativ gesehen und die Beteiligten sind unfähig. In anderen Ländern sieht man soetwas teilweise positiv (!!!), weil Personen i.d.R. aus Fehlern lernen.

Dies kritisiert übrigens auch Christian Lindner immer wieder!

Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n...
Bei einer nachhaltigen Sponsorenverbindung geht es in erster Linie um Solidität.

Mit windigen Sponsoren sind schon andere Vereine auf die Fresse gefallen, wobei ich nicht behaupten will, dass Akkanat in obige Kategorie einzuordnen ist, aber man sollte von Vereinsseite sehr sicher sein, dass der Partner solide und verlässlich ist - und dazu gehört eine entsprechende Prüfung.
Mit Zitat antworten
  #1967  
Alt 17.01.2023, 11:45
Elofant Elofant ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 20.10.2021
Beiträge: 641
Abgegebene Danke: 571
Erhielt 646 Danke für 301 Beiträge
Zitat:
Zitat von printe1 Beitrag anzeigen
warum hat mause gegen LOK nicht gespielt?
Er ist Krank.
Muss das Bett hüten.
Erkältung oder so.
Mit Zitat antworten
  #1968  
Alt 17.01.2023, 12:15
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.443
Abgegebene Danke: 3.077
Erhielt 5.779 Danke für 1.922 Beiträge
Zitat:
Zitat von schokobär Beitrag anzeigen
Bei einer nachhaltigen Sponsorenverbindung geht es in erster Linie um Solidität.

Mit windigen Sponsoren sind schon andere Vereine auf die Fresse gefallen, wobei ich nicht behaupten will, dass Akkanat in obige Kategorie einzuordnen ist, aber man sollte von Vereinsseite sehr sicher sein, dass der Partner solide und verlässlich ist - und dazu gehört eine entsprechende Prüfung.
Und dich haben die gebraucht, um das festzustellen
Mit Zitat antworten
  #1969  
Alt 17.01.2023, 13:21
Benutzerbild von Der_Seher
Der_Seher Der_Seher ist offline
Foren-Ikone & Moderator
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 4.520
Abgegebene Danke: 732
Erhielt 3.402 Danke für 1.301 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Das ist übrigens "typisch deutsch"...

Hier zu Lande werden Insolvenzen nur negativ gesehen und die Beteiligten sind unfähig. In anderen Ländern sieht man soetwas teilweise positiv (!!!), weil Personen i.d.R. aus Fehlern lernen.

Dies kritisiert übrigens auch Christian Lindner immer wieder!

Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n...



Eine Insolvenz ist etwas schlechtes, weil es nur verlierer gibt. Nicht selten hat eine Insolvenz viele weitere zur Folge von kleinen Betrieben die mit x Prozenz von dem was Ihnen zusteht abgespeist werden.
__________________
"Mein Ziel war es immer, einen Klub so zu übergeben, das der für die Zukunft ruiniert ist. An diesem Punkt sind wir nun“, sagt Kraemer."

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Der_Seher für den nützlichen Beitrag:
Öcher Wellenbrecher (17.01.2023)
  #1970  
Alt 17.01.2023, 13:24
Cello Cello ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.467
Abgegebene Danke: 957
Erhielt 770 Danke für 422 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen
es sind 12 Punkte wettzumachen (davon einer wg der Tordifferenz). Wir spielen oft auswärts.
Ich gehöre ja auch zu denen, bei denen das Glas immer halb voll ist. Aber das sind echt dicke Bretter, die wir da bohren müssen.
Lass mal nach dem Münster Spiel schauen, wie es aussieht.....
Ich wollte nicht grundlegend widersprechen- natürlich ist es kein Spaziergang. Warten auf Münster...Aber es wäre doch geil, wenn wir am drittletzten Spieltag noch eine Chance hätten zum Beispiel 4Punkte weniger und ein um 5 Tore schlechteres Torverhältnis. Nur mal so als Traum.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Cello für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (17.01.2023), LinkerVogel (17.01.2023)
  #1971  
Alt 17.01.2023, 14:10
Benutzerbild von Aix-la-Chapelle
Aix-la-Chapelle Aix-la-Chapelle ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.760
Abgegebene Danke: 4.107
Erhielt 9.868 Danke für 3.682 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen
vielleicht sehen wir hiervon ja den ein oder anderen nächste Saison in unserem Trikot.....neben Mause natürlich .....

https://www.kicker.de/regionalliga-w...2230/slideshow

Wenn´s danach geht, steigt der SC Wiedenbrück auf. Auf den Plätzen Bocholt und Wattenscheid......................
__________________
Mit Zitat antworten
  #1972  
Alt 17.01.2023, 15:21
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.209
Abgegebene Danke: 2.832
Erhielt 4.661 Danke für 1.507 Beiträge
Zitat:
Zitat von Cello Beitrag anzeigen
Ich wollte nicht grundlegend widersprechen- natürlich ist es kein Spaziergang. Warten auf Münster...Aber es wäre doch geil, wenn wir am drittletzten Spieltag noch eine Chance hätten zum Beispiel 4Punkte weniger und ein um 5 Tore schlechteres Torverhältnis. Nur mal so als Traum.
natürlich wäre es das. Hoffen wir, dass wir eine furiose Rückrunde spielen und mal sehen, was dabei raus kommt.

Mein Traum:
Sieger im Bitburger-Pokal, in der Rückrunde hartnäckigster SCP-Verfolger, Mannschaft entwickelt sich weiter (mehr Standardtore, auswärts mehr Dominanz als zuletzt, effiziente Dosierung unserer Druckmomente), Heinze wird wieder topfit und bleibt es dann auch, wir halten den Großteil der aktuellen Leistungsträger und verstärken uns geschickt, aus Liga 3 steigt kein Westclub ab (BVB II lässt aktuell leider Federn)

.....und starten dann mit über 5.000 verkauften DK in die Saison 23/24
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
Kosh (22.01.2023), Mott (17.01.2023), ZappelPhilipp (18.01.2023)
  #1973  
Alt 17.01.2023, 15:50
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.443
Abgegebene Danke: 3.077
Erhielt 5.779 Danke für 1.922 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Meine Frage ist, ob Mause krank ist oder nur nicht vorturnen soll...
Er lag die ersten Tage mit Grippalen Infekt flach.
Mit Zitat antworten
  #1974  
Alt 17.01.2023, 15:54
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.443
Abgegebene Danke: 3.077
Erhielt 5.779 Danke für 1.922 Beiträge
Zitat:
Zitat von Der_Seher Beitrag anzeigen
Eine Insolvenz ist etwas schlechtes, weil es nur verlierer gibt. Nicht selten hat eine Insolvenz viele weitere zur Folge von kleinen Betrieben die mit x Prozenz von dem was Ihnen zusteht abgespeist werden.
Da gibt es sowohl begrifflich als auch praktisch aber unterschiede. In den meisten Fällen, da gebe ich dir recht, ist es erstmal besser nicht insolvent zu sein.
Mit Zitat antworten
  #1975  
Alt 17.01.2023, 17:44
Benutzerbild von LaPalma
LaPalma LaPalma ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.689
Abgegebene Danke: 641
Erhielt 1.051 Danke für 222 Beiträge
Insolvenz

Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Da gibt es sowohl begrifflich als auch praktisch aber unterschiede. In den meisten Fällen, da gebe ich dir recht, ist es erstmal besser nicht insolvent zu sein.
Das verstehe ich jetzt aber nicht.
Unser Wirtschaftsminister Robert Habeck hat uns doch ausdrücklich erklärt, dass z. B. ein Bäcker, der keine Brötchen und auch sonst nichts mehr verkauft, aber weiter Miete, Personal usw. bezahlen muss, nicht automatisch insolvent ist.
(Dieter Nuhr hat ja nun daraus gefolgert, dass keine Gefahr besteht, dass Deutschland insolvent werden kann, weil unser Wirtschaftsminister gar nicht weiß, was das ist...)
Ich finde dies alles höchst interessant und wichtig zu wissen (offensichtlich hat man uns im Studium einiges verschwiegen).
Es stellt sich mir aber aufgrund des neuen Erkenntnisgewinns jetzt die Frage: gilt das auch für Fußballvereine?
__________________
Gruß von der isla bonita!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu LaPalma für den nützlichen Beitrag:
Geheimniskremer (17.01.2023)
  #1976  
Alt 17.01.2023, 19:17
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 5.083
Abgegebene Danke: 10.438
Erhielt 13.908 Danke für 3.282 Beiträge
Der Boom geht weiter. Lt AZAN alle Logen für die Rückrunde vermietet. 4000 DK verkauft. Belek auch im kommenden Jahr. Und nun könnte auch der Stadionname vermarktet werden: Tivoli Merkur.
Von mir aus. Solange das Stadion weiterhin "Tivoli" im Namen trägt. Den wahren Tivoli gibt es schon lange nicht mehr. Und da "Printenpark im Tivoli" nicht zur Debatte steht, weil Hermann nicht will: Her mit der Kohle, und in wenigen Jahren zurück in Liga 2. Da, wo wir mit dieser Fanbase auch hingehören.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
Kosh (22.01.2023), Neverwalkalone (17.01.2023), Paudel (17.01.2023)
  #1977  
Alt 17.01.2023, 19:37
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.443
Abgegebene Danke: 3.077
Erhielt 5.779 Danke für 1.922 Beiträge
Zitat:
Zitat von LaPalma Beitrag anzeigen
Das verstehe ich jetzt aber nicht.
Unser Wirtschaftsminister Robert Habeck hat uns doch ausdrücklich erklärt, dass z. B. ein Bäcker, der keine Brötchen und auch sonst nichts mehr verkauft, aber weiter Miete, Personal usw. bezahlen muss, nicht automatisch insolvent ist.
(Dieter Nuhr hat ja nun daraus gefolgert, dass keine Gefahr besteht, dass Deutschland insolvent werden kann, weil unser Wirtschaftsminister gar nicht weiß, was das ist...)
Ich finde dies alles höchst interessant und wichtig zu wissen (offensichtlich hat man uns im Studium einiges verschwiegen).
Es stellt sich mir aber aufgrund des neuen Erkenntnisgewinns jetzt die Frage: gilt das auch für Fußballvereine?
Und als Wirtschatsminister kann man sich voll auf den verlassen, wenn er das sagt. Höhere Stellen gibt es in dem Bereich schliesslich nicht.
Nur bei Umweltschutz gibt es in der Partei ein Defizit zur Zeit.


So, aber Politik kann ich nicht, also lasse ich das gleich wieder
Mit Zitat antworten
  #1978  
Alt 17.01.2023, 20:29
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 4.531
Abgegebene Danke: 4.161
Erhielt 4.784 Danke für 1.850 Beiträge
https://www.alemannia-aachen.de/aktu...n-Belek-25967J

…die Mannschaft und alle mitverantwortlichen Akteure haben sich das nach den mitreißenden letzten Monaten so verdient…
Nochmals Danke an alle Sponsoren und Gönner, die das ermöglicht haben
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wissquass für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (17.01.2023), Neverwalkalone (17.01.2023)
  #1979  
Alt 17.01.2023, 21:37
Benutzerbild von Aix-la-Chapelle
Aix-la-Chapelle Aix-la-Chapelle ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.760
Abgegebene Danke: 4.107
Erhielt 9.868 Danke für 3.682 Beiträge
Zitat:
Zitat von LaPalma Beitrag anzeigen
Das verstehe ich jetzt aber nicht.
Unser Wirtschaftsminister Robert Habeck hat uns doch ausdrücklich erklärt, dass z. B. ein Bäcker, der keine Brötchen und auch sonst nichts mehr verkauft, aber weiter Miete, Personal usw. bezahlen muss, nicht automatisch insolvent ist.
(Dieter Nuhr hat ja nun daraus gefolgert, dass keine Gefahr besteht, dass Deutschland insolvent werden kann, weil unser Wirtschaftsminister gar nicht weiß, was das ist...)
Ich finde dies alles höchst interessant und wichtig zu wissen (offensichtlich hat man uns im Studium einiges verschwiegen).
Es stellt sich mir aber aufgrund des neuen Erkenntnisgewinns jetzt die Frage: gilt das auch für Fußballvereine?

Mein Gott, ein Spießer vor einem Spießerpublikum im Saal, macht flache diskriminierende Witze in Dauerschleife über die Spießer im Lande. Das kann nur Nuhr im Ersten sein.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Aix-la-Chapelle für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (18.01.2023), frittenjerry (20.01.2023), Heinsberger LandEi (26.01.2023), Mott (18.01.2023), Öcher Wellenbrecher (18.01.2023), Salamander (27.01.2023), tivolino (18.01.2023)
  #1980  
Alt 18.01.2023, 12:18
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 4.531
Abgegebene Danke: 4.161
Erhielt 4.784 Danke für 1.850 Beiträge
https://www.reviersport.de/fussball/...ningscamp.html
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung