Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 13.02.2019, 12:42
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.331
Abgegebene Danke: 305
Erhielt 4.149 Danke für 1.437 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Der Nächste bitte...

AN-Online

Neben den bisherigen Verlängerung jetzt Redjeb...


Dazu kommen noch Schmitt und Zeaiter, sowie Kleefisch.


Junge, Mitte Februar und wir haben schon 8 Leute unter Vertrag für die nächste Saison, wann gab es das zuletzt?
Mit Zitat antworten
Werbung
  #82  
Alt 13.02.2019, 12:45
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.605
Abgegebene Danke: 4.543
Erhielt 2.535 Danke für 1.333 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Neben den bisherigen Verlängerung jetzt Redjeb...


Dazu kommen noch Schmitt und Zeaiter, sowie Kleefisch.


Junge, Mitte Februar und wir haben schon 8 Leute unter Vertrag für die nächste Saison, wann gab es das zuletzt?
Vor 27 Jahren?
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 13.02.2019, 13:26
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.162
Abgegebene Danke: 2.667
Erhielt 5.214 Danke für 1.991 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Neben den bisherigen Verlängerung jetzt Redjeb...


Dazu kommen noch Schmitt und Zeaiter, sowie Kleefisch.


Junge, Mitte Februar und wir haben schon 8 Leute unter Vertrag für die nächste Saison, wann gab es das zuletzt?

Jetzt fehlen "nur" noch die eigentlichen Säulen dieser Mannschaft:


Heinze, Hackenberg, Pütz, Batarilo und Imbongo.
__________________
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 13.02.2019, 13:46
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.542
Abgegebene Danke: 1.015
Erhielt 3.038 Danke für 1.084 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Jetzt fehlen "nur" noch die eigentlichen Säulen dieser Mannschaft:

Heinze, Hackenberg, Pütz, Batarilo und Imbongo.
Es sieht auf jeden Fall schon mal ganz gut aus - wenn jetzt noch die oben genannten "Säulen" verlängern, können wir in der nächsten Saison wieder um einen der Plätze 5 bis 10 mitspielen.

Es fehlen dann noch die 2 bis 3 Kracher, die den Unterschied zwischen Spitze und Mittelmaß ausmachen (insbesondere solche, die auch Tore schießen können).

__________________
Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 13.02.2019, 13:59
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.162
Abgegebene Danke: 2.667
Erhielt 5.214 Danke für 1.991 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Es sieht auf jeden Fall schon mal ganz gut aus - wenn jetzt noch die oben genannten "Säulen" verlängern, können wir in der nächsten Saison wieder um einen der Plätze 5 bis 10 mitspielen.

Es fehlen dann noch die 2 bis 3 Kracher, die den Unterschied zwischen Spitze und Mittelmaß ausmachen (insbesondere solche, die auch Tore schießen können).


Genau so sieht es aus!


Dann, aber auch nur dann, hätten wir eine echte und realistische Chance, nächste Saison ganz oben mitzuspielen.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
Adam (13.02.2019)
  #86  
Alt 13.02.2019, 18:30
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 787
Abgegebene Danke: 588
Erhielt 312 Danke für 178 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Genau so sieht es aus!


Dann, aber auch nur dann, hätten wir eine echte und realistische Chance, nächste Saison ganz oben mitzuspielen.
Als wir damals unter Werner aufstiegen, hatte uns auch keiner auf der Rechnung
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 13.02.2019, 18:41
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 787
Abgegebene Danke: 588
Erhielt 312 Danke für 178 Beiträge
Danke Mo, schön dass du bleibst
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Neverwalkalone für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (13.02.2019), Flutlicht (14.02.2019)
  #88  
Alt 14.02.2019, 11:13
Benutzerbild von Mott
Mott Mott ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.583
Abgegebene Danke: 2.675
Erhielt 2.539 Danke für 444 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Es sieht auf jeden Fall schon mal ganz gut aus - wenn jetzt noch die oben genannten "Säulen" verlängern, können wir in der nächsten Saison wieder um einen der Plätze 5 bis 10 mitspielen.

Es fehlen dann noch die 2 bis 3 Kracher, die den Unterschied zwischen Spitze und Mittelmaß ausmachen (insbesondere solche, die auch Tore schießen können).
Dass bei den genannten Heinze, Hackenberg, Pütz, Batarilo und Imbongo unisono eine Vertragsverlängerung gelingt, sollten wir nicht auf der Rechnung haben. Three out of five ain't bad.

Aber ich giere nicht nach den von einigen hier wie jedes Jahr herbeigeschriebenen "Krachern". Denn ich vermag gar nicht zu sagen, wer oder was ein "Kracher" in der vierten Liga ist. Das kann doch eigentlich keiner von uns. Das kann im Zweifel noch nicht einmal der Kaderplaner zielsicher definieren. Dazu gibt es über die Akteure einfach zu wenig Erkenntnisse. Die meisten sind doch in unseren Gefilden eher eine Wundertüte. Ich zum Beispiel würde Heinze, Imbongo, Pütz durchaus als "Kracher" definieren. Aber auch nur, weil ich sie regelmäßig spielen sehe. In Essen dürfte die Einschätzung schon deutlich reservierter ausfallen. Einfach, weil sie keiner kennen kann. Andererseits haben wir Glowacz durchaus als so etwas wie einen "Kracher" empfangen. Und?

Und das, was ZSKA oder die Höhenberger in der RL getrieben haben bzw. treiben, ist für den Rest des Ballsaals kein Maßstab. Zudem: Wie oft guckte schon so manche mit vermeintlichen Regionalligakrachern angereicherte Truppe ganz schnell verwundert aus der Wäsche? Siehe RWE, siehe WSV. In der vierten Liga ist der Begriff "Kracher" also sehr sehr deutlich verschwommener als in den höheren Klassen.

Nein, die Alemannia hat bereits während der laufenden Saison zur genüge bewiesen, dass sie spielerisch und taktisch mit allen Teams der Liga mithalten kann. Mindestens. Fürchten müssen wir uns auch heute schon vor keinem. Erinnert Euch doch nur mal daran, wie wir hier Viktoria oder Watzkes Nachwuchstruppe an die Wand gespielt haben. Betonung auf "gespielt".

Sicher, wir dürfen auch keinen Gegner auf die leichte Schulter nehmen. Und es gibt auch genügend Defizite, an denen man arbeiten muss. Die Abschlussschwäche und das Torwartspiel sind die wohl größten Baustellen. Doch ähnliche Schwachstellen und Verbesserungspotentiale finden sich in jedem RL-Team, behaupte ich mal. Also, weiter auf solide Planung setzen, die finanziellen Mittel nicht nach der Alles-oder-Nichts-Doktrin verballern und zu guter Letzt auf das unbedingt notwendige Quäntchen Glück hoffen.
__________________

these colours don't run
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Mott für den nützlichen Beitrag:
Heinsberger LandEi (15.02.2019), josef heiter (14.02.2019), Michi Müller (15.02.2019), Mick (14.02.2019), Niemand (14.02.2019), printenduevel (14.02.2019), Rolli Kucharski (14.02.2019)
  #89  
Alt 14.02.2019, 11:33
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.542
Abgegebene Danke: 1.015
Erhielt 3.038 Danke für 1.084 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mott Beitrag anzeigen
Nein, die Alemannia hat bereits während der laufenden Saison zur genüge bewiesen, dass sie spielerisch und taktisch mit allen Teams der Liga mithalten kann. Mindestens. Fürchten müssen wir uns auch heute schon vor keinem
Wenn das alles so stimmt, frage ich mich allerdings, warum wir auf dem 10. Platz stehen mit 17 Punkten Abstand zum Tabellenführer, 11 Punkten Abstand zu Rödinghausen usw.

__________________
Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 14.02.2019, 11:46
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.331
Abgegebene Danke: 305
Erhielt 4.149 Danke für 1.437 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Wenn das alles so stimmt, frage ich mich allerdings, warum wir auf dem 10. Platz stehen mit 17 Punkten Abstand zum Tabellenführer, 11 Punkten Abstand zu Rödinghausen usw.


Naja, in der Mitte sollte die Wahrheit liegen.


Es gab schon so einige Spiele, wo man sich am Ende gefragt hat, wieso man mit keinem bzw einem Punkt darsteht. Beispiele - Viktoria, BVB II, Gladbach II, Bonn und aktuell Köln II.


Und es ist ja auch nicht so, dass wir hier alle 3 Kreuze machen, dass wir so viele Punkte haben.


Zu einer Spitzenmannschaft fehlt uns etwas, vor allem Abgezocktheit vorm gegnerischen Tor. Was mit einer " normalen " Chancenauswertung drin gewesen wäre - trotz Katastrophenstart, sollte man nicht unterschätzen.
Mit Zitat antworten
  #91  
Alt 14.02.2019, 11:55
Benutzerbild von Mick
Mick Mick ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 326
Abgegebene Danke: 170
Erhielt 310 Danke für 71 Beiträge
http://www.transfermarkt.de/mathias-...spieler/377561


Kracher im Sturm hilft uns nicht weiter.
__________________

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mick für den nützlichen Beitrag:
Gorgar (14.02.2019), Heinsberger LandEi (15.02.2019), Michi Müller (15.02.2019)
  #92  
Alt 14.02.2019, 12:07
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.542
Abgegebene Danke: 1.015
Erhielt 3.038 Danke für 1.084 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Es gab schon so einige Spiele, wo man sich am Ende gefragt hat, wieso man mit keinem bzw einem Punkt darsteht
Meinst du, wir sind da die einzigen. Ich bin sicher, dass die Fans der anderen Mannschaften das auf ihre Mannschaft bezogen ähnlich sehen. Natürlich haben die alle keine Ahnung, das ist schon klar. Ich weiß selbstverständlich auch, dass das bei uns völlig anders ist.

__________________
Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 14.02.2019, 12:12
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.331
Abgegebene Danke: 305
Erhielt 4.149 Danke für 1.437 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Meinst du, wir sind da die einzigen. Ich bin sicher, dass die Fans der anderen Mannschaften das auf ihre Mannschaft bezogen ähnlich sehen. Natürlich haben die alle keine Ahnung, das ist schon klar. Ich weiß selbstverständlich auch, dass das bei uns völlig anders ist.


Nenn mir mal ein bis zwei Spiele, wo wir chancenlos waren
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Eu-Forist (14.02.2019)
  #94  
Alt 14.02.2019, 12:53
Benutzerbild von Aufsteiger Aachen
Aufsteiger Aachen Aufsteiger Aachen ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 02.04.2009
Beiträge: 423
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 131 Danke für 70 Beiträge
Ganz ehrlich, ob wir jetzt 2. oder 11. in der Drecksliga diese Saison werden ist doch egal.

Hauptsache ist wir sind jetzt ein Schritt weiter und können Verträge verlängern und uns punktuell für die nächste Saison verstärken.
Und natürlich ist es wichtig das wir den Pokal holen.
__________________
Aachen darf keine Fußball-Provinz werden!
Auch ihr entscheidet über die Zukunft unserer Alemannia! KOMMT ZUM TIVOLI!
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 14.02.2019, 13:37
Benutzerbild von Mott
Mott Mott ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.583
Abgegebene Danke: 2.675
Erhielt 2.539 Danke für 444 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Wenn das alles so stimmt, frage ich mich allerdings, warum wir auf dem 10. Platz stehen mit 17 Punkten Abstand zum Tabellenführer, 11 Punkten Abstand zu Rödinghausen usw.
Nehmen wir doch einmal die vergebenen Großchancen in inzwischen jedem verdammten Spiel und addieren so manchen TW-Patzer. Dann noch eine Prise des erwähnten Glücks. Und schwupps ständen wir unter den ersten fünf.
__________________

these colours don't run
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 14.02.2019, 13:42
Benutzerbild von Mott
Mott Mott ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.583
Abgegebene Danke: 2.675
Erhielt 2.539 Danke für 444 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aufsteiger Aachen Beitrag anzeigen
Ganz ehrlich, ob wir jetzt 2. oder 11. in der Drecksliga diese Saison werden ist doch egal.
Eigentlich ja. Für Dich, für mich, für ein paar andere Verrückte. Aber beim gemeinen nur latent mit der Alemannia Sympathisierenden ebenso wie bei Sponsoren und Geschäfstpartnern spielt leider Gottes die Optik eine entscheidende Rolle. Und da sieht ein Tabellenplatz vier nunmal besser aus als die 11. Auch, wenn das erst einmal nicht wirklich logisch ist.
__________________

these colours don't run

Geändert von Mott (14.02.2019 um 13:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mott für den nützlichen Beitrag:
josef heiter (14.02.2019)
  #97  
Alt 14.02.2019, 14:32
Modefan Modefan ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 24.07.2017
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 13 Danke für 9 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mott Beitrag anzeigen
Eigentlich ja. Für Dich, für mich, für ein paar andere Verrückte. Aber beim gemeinen nur latent mit der Alemannia Sympathisierenden ebenso wie bei Sponsoren und Geschäfstpartnern spielt leider Gottes die Optik eine entscheidende Rolle. Und da sieht ein Tabellenplatz vier nunmal besser aus als die 11. Auch, wenn das erst einmal nicht wirklich logisch ist.
Das wichtigste für die Sponsoren ist, dass die SpielbetriebsGmbH schwarze Zahlen schreibt. Finanzieller Erfolg bringt auch den sportlichen Erfolg.
Demzufolge wäre ein Einzug in die erste Pokalhauptrunde im nächsten Herbst ein Meilenstein.
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 14.02.2019, 15:04
Thai-Man Thai-Man ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 26.05.2012
Beiträge: 418
Abgegebene Danke: 262
Erhielt 210 Danke für 100 Beiträge
Nummer 9 !

https://www.alemannia-aachen.de/aktu...emanne-24874A/


Salata bleibt bei uns!
Keine Angabe zur Vertragslänge.

Gerne Weiter so!
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 14.02.2019, 15:30
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.162
Abgegebene Danke: 2.667
Erhielt 5.214 Danke für 1.991 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mott Beitrag anzeigen
Dass bei den genannten Heinze, Hackenberg, Pütz, Batarilo und Imbongo unisono eine Vertragsverlängerung gelingt, sollten wir nicht auf der Rechnung haben. Three out of five ain't bad.

Aber ich giere nicht nach den von einigen hier wie jedes Jahr herbeigeschriebenen "Krachern". Denn ich vermag gar nicht zu sagen, wer oder was ein "Kracher" in der vierten Liga ist. Das kann doch eigentlich keiner von uns. Das kann im Zweifel noch nicht einmal der Kaderplaner zielsicher definieren. Dazu gibt es über die Akteure einfach zu wenig Erkenntnisse. Die meisten sind doch in unseren Gefilden eher eine Wundertüte. Ich zum Beispiel würde Heinze, Imbongo, Pütz durchaus als "Kracher" definieren. Aber auch nur, weil ich sie regelmäßig spielen sehe. In Essen dürfte die Einschätzung schon deutlich reservierter ausfallen. Einfach, weil sie keiner kennen kann. Andererseits haben wir Glowacz durchaus als so etwas wie einen "Kracher" empfangen. Und?

Und das, was ZSKA oder die Höhenberger in der RL getrieben haben bzw. treiben, ist für den Rest des Ballsaals kein Maßstab. Zudem: Wie oft guckte schon so manche mit vermeintlichen Regionalligakrachern angereicherte Truppe ganz schnell verwundert aus der Wäsche? Siehe RWE, siehe WSV. In der vierten Liga ist der Begriff "Kracher" also sehr sehr deutlich verschwommener als in den höheren Klassen.

Nein, die Alemannia hat bereits während der laufenden Saison zur genüge bewiesen, dass sie spielerisch und taktisch mit allen Teams der Liga mithalten kann. Mindestens. Fürchten müssen wir uns auch heute schon vor keinem. Erinnert Euch doch nur mal daran, wie wir hier Viktoria oder Watzkes Nachwuchstruppe an die Wand gespielt haben. Betonung auf "gespielt".

Sicher, wir dürfen auch keinen Gegner auf die leichte Schulter nehmen. Und es gibt auch genügend Defizite, an denen man arbeiten muss. Die Abschlussschwäche und das Torwartspiel sind die wohl größten Baustellen. Doch ähnliche Schwachstellen und Verbesserungspotentiale finden sich in jedem RL-Team, behaupte ich mal. Also, weiter auf solide Planung setzen, die finanziellen Mittel nicht nach der Alles-oder-Nichts-Doktrin verballern und zu guter Letzt auf das unbedingt notwendige Quäntchen Glück hoffen.

Nun ja, vornehmlich auf das "notwendige Quäntchen Glück zu hoffen", erst recht aber zu setzen, klingt erst mal gut, ist aber allein schon rein statistisch gesehen nichts als Unfug. Schließlich sind wir nicht alleine in dieser Liga. Es gibt auch noch 17 andere Vereine, die, dann genauso auf´s Glück setzend, auch aufsteigen wollen.

Will heißen, im Schnitt alle 18 Jahre wären wir, wenn es normal läuft, dann mal wieder dran, aus der Regionalliga West aufzusteigen.

Wobei die Vereine, die in ihre sportliche Qualität investieren, diese Wahrscheinlichkeit auch noch mal erhöhen, bei denen, die es nicht tun, das genaue Gegenteil. Landen wir also bei 25-30 Jahren, wenn´s gut läuft........

Blieb die Frage, wollen, nein, können wir so lange warten und überleben?????

Aber im Ernst, aufgestiegen sind in den vergangenen Jahren tatsächlich nicht die Vereine, die auf´s Glück gesetzt haben, sondern diejenigen, die ihren Aufstieg konsequent und systematisch geplant haben.

Verbunden mit einem entsprechenden Investment. Was allerdings nicht bedeutet, dass wir uns nunmehr verschulden sollten. Nein, es macht nur deutlich, dass ein möglicher zukünftiger Aufstieg eng verknüpft sein wird mit einer Steigerung des Etats und einem Investment in die Qualität des kickenden Personals.

Und dass hierin, in der Steigerung des Etat´s und der Akquise von finanziellen Ressourcen, der Schlüssel der Zukunft der Alemannia liegt, weniger im Hoffen auf`s Quäntchen Glück. Das musst Du Dir in Wahrheit nämlich erarbeiten, auf allen Ebenen!

Und Schließlich zu der Frage, ob niemand sagen kann, wer oder was denn nun sogenannte Kracher für diese Liga, für die Alemannia in dieser Liga sein könnten. Spieler, die den Unterschied ausmachen. Ohne solche Spieler steigst Du in der Regel nämlich nicht auf, es sei denn alle 25-30 Jahre hast Du mal dieses Quäntchen Glück. Wenn du allerdings nicht so lange warten möchtest, brauchst du einfach solche Spieler. Spieler wie einen Musculus, Wunderlich, Freiberger, Pisano, oder Aydogmus, von wegen, dass niemand zu sagen vermag, wer oder was ein "Kracher" in der vierten Liga sei.

Und zu guter Letzt, ja, es ist toll und schön anzusehen, wie wir spielerisch und taktisch gegen die Großen in dieser Liga mithalten können und Viktoria und Dortmund II "an die Wand gespielt haben".

Nur, so einseitig wie das Schielen auf solch gute Spiele, wäre das alleinige Blicken auf Grottenkicks wie gegen Bonn, Wattenscheid, Gladbach II und Kaan-Marienborn.

Aber nein, das tun wir ja nicht, weil wir ja wissen, dass die Wahrheit bekanntlich in der Mitte liegt, bei Alemannia im übrigen nicht zufälliger Weise in der unteren Mitte der Tabelle, genau genommen auf dem 11. Tabellenplatz. Mit 28 Punkten nach 20 Saisonspielen.

Noch Fragen? Ja, wenn wir wirklich in absehbarer Zeit aus dieser Liga rauskommen wollen, brauchen wir zwei Dinge. Erstens Konsolidierung und Kontinuität, zweitens substantielle Verbesserung der sportlichen Qualität der Mannschaft auf dem Platz.

In Sachen Konsolidierung und Kontinuität sind wir auf einem guten Weg, heute hat der 9. Spieler für die kommende Saison unterschrieben.

In Sachen substantieller Verbesserung und Verstärkung des Kaders bleibe ich dabei, wenn wir vor haben sollten, oben anzugreifen und aus dieser Liga rauszukommen, bedarf es mehr als Glück, sondern es muss noch einiges in Sachen Verstärkung des Kaders passieren.
__________________

Geändert von Oche_Alaaf_1958 (14.02.2019 um 15:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (14.02.2019), Blackthorne (14.02.2019), Pandaman SchwarzGelb (14.02.2019)
  #100  
Alt 14.02.2019, 18:28
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 5.114
Abgegebene Danke: 882
Erhielt 2.788 Danke für 1.330 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
In Sachen substantieller Verbesserung und Verstärkung des Kaders bleibe ich dabei, wenn wir vor haben sollten, oben anzugreifen und aus dieser Liga rauszukommen, bedarf es mehr als Glück, sondern es muss noch einiges in Sachen Verstärkung des Kaders passieren.
Ich glaube, wir drehen uns im Kreis.

Grundsätzlich hätte - aus sportlicher Sicht - wohl keiner etwas gegen eine deutliche Verstärkung des Kaders.
Aber das kostet eben Geld - und wir wollen andererseits keine finanziellen Risiko-Spielchen mehr wie z.B. bei Alemannia vor wenigen Jahren oder auch Wuppertal, die sich diese Saison an den Rand der Zahlungsunfähigkeit verstärkt haben.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Niemand für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (14.02.2019)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung