Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6581  
Alt 15.05.2019, 16:45
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.206
Abgegebene Danke: 4.161
Erhielt 2.354 Danke für 1.239 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
Danke für die Infos!!
Ich muss zugeben, dass ich zwar den sportlichen Werdegang von Roda interessiert verfolge, die Vereinsstrukturen jedoch nur insoweit mitbekomme, wenn in der Aachener Presse mal darüber berichtet wird.
Im Kopf habe ich, dass die Beteiligung Korotaevs vor nicht allzu langer Zeit durchaus für Aufregung geführt hat. (Da hatte sich doch auch ein Sponsor/Funktionär zurückgezogen, Wiertz?)
Als lokalen Mäzen habe ich früher immer Nol Hendriks wahrgenommen, weniger den Namen Schrouff. Kann aber auch sein, dass das noch eine ganz andere Zeit war. Jedenfalls geht auch bei Roda viel Unruhe auf Investorenebene mit einem sportlichen Niedergang einher.
Ein gefundenes Fressen für Leute wie Ponomarev. Mir schwant nicht Gutes für den Verein, der mir schon aufgrund der räumlichen Nähe am Herzen liegt.
Und ich trage auch gerne die Fan-Freundschaft mit, auch wenn sie nach meinem Empfinden in erster Linie nur auf Ultra-Ebene praktiziert wird und nicht selten nur eine Mobilisierung bei "Risikospielen" von Leuten, auf die man auch verzichten könnte, bedeutet.
Bei letzterem Satz kann ich Dich beruhigen! Es fahren auch regelmäßig Aachener z.B. mit nach Volendam oder zum FC Eindhoven, was sich ja bekanntlich definitiv nicht um Risikospiele handelt.

Zum Pokalfinale nach Bonn werden auch viele Kerkrader mitkommen, so wie auch viele Aachener bei den Pokalfinalspielen von Roda in Rotterdam oder beim Europapokalspiel in Mailand waren. Das erste was ich z.B. bei meiner Ankunft in Mailand am HBF nach dem Aussteigen hörte war ein "Hurra Hurra die Aachener sind da"

Es gab (vor Jahren) schon Saisons, in denen ich fast 80% aller Auswärtsspiele von Roda gesehen habe - waren immer schöne gemütliche Touren

Das die Freundschaft wie Du sagst auf bestimmten "Ebenen" mehr gepflegt wird liegt auch daran, dass es einfacher ist wenn zwei "Fanclubs" befreundet sind und sich verabreden, als wenn es einzelne Privatpersonen sind. Falls Du verstehst wie ich das meine
Mit Zitat antworten
Werbung
  #6582  
Alt 15.05.2019, 17:40
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 17.121
Abgegebene Danke: 3.017
Erhielt 5.682 Danke für 2.471 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Bei letzterem Satz kann ich Dich beruhigen! Es fahren auch regelmäßig Aachener z.B. mit nach Volendam oder zum FC Eindhoven, was sich ja bekanntlich definitiv nicht um Risikospiele handelt.

Zum Pokalfinale nach Bonn werden auch viele Kerkrader mitkommen, so wie auch viele Aachener bei den Pokalfinalspielen von Roda in Rotterdam oder beim Europapokalspiel in Mailand waren. Das erste was ich z.B. bei meiner Ankunft in Mailand am HBF nach dem Aussteigen hörte war ein "Hurra Hurra die Aachener sind da"

Es gab (vor Jahren) schon Saisons, in denen ich fast 80% aller Auswärtsspiele von Roda gesehen habe - waren immer schöne gemütliche Touren

Das die Freundschaft wie Du sagst auf bestimmten "Ebenen" mehr gepflegt wird liegt auch daran, dass es einfacher ist wenn zwei "Fanclubs" befreundet sind und sich verabreden, als wenn es einzelne Privatpersonen sind. Falls Du verstehst wie ich das meine
Auf gewisse Rodafans auf dem Tivoli oder auswärts kann Alemannia verzichten.
Das ist Abschaum.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
josef heiter (16.05.2019)
  #6583  
Alt 15.05.2019, 17:43
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.206
Abgegebene Danke: 4.161
Erhielt 2.354 Danke für 1.239 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Auf gewisse Rodafans auf dem Tivoli oder auswärts kann Alemannia verzichten.

Das ist Abschaum.
Großes Lob das Du differenziert hast und nicht alle in einen Topf wirfst
Mit Zitat antworten
  #6584  
Alt 16.05.2019, 11:42
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 399
Abgegebene Danke: 251
Erhielt 151 Danke für 88 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
https://rp-online.de/nrw/staedte/kre...n_aid-38791811

Was sagen wir denn nun, was bei unserem Freunden in Kerkrade ab geht?

Ist das dann für uns ZSKA Kerkrade?
Wäre eine Katastrophe, wenn der Typ einsteigt, vielleicht das Ende der ruhmreichen Davidrolle Rodas
Mit Zitat antworten
  #6585  
Alt 16.05.2019, 19:10
big Oldie big Oldie ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 29.08.2016
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 43 Danke für 10 Beiträge
Zitat:
Zitat von Thai-Man Beitrag anzeigen
https://www.aachener-zeitung.de/spor...s_aid-38826917

Fuat will, soweit nicht durch Verletzungen verhindert, dass "Endspielteam" gegen BVB II spielen lassen!

Er spricht von der Enttäuschung über das Team, welches er nicht wieder erkannt hat in den letzten Wochen.

Weiterhin steht in dem Artikel, dass auch Kaisers Zeit am Tivoli ab Sonntag vorbei ist!
Sorry, wer ist denn für Auf- und EINstellung verantwortlich. Warum passiert jeden Sommer das gleiche?
Letztes Jahr hieß es, alles schonen sich für ihre neuen Vereine.
Jetzt hat man mit dem halben Kader verlängert. Was ist diesmal der Grund?
Alles schlechte Charaktere im Kader? Dann wären die Verlängerungen fatal.

Fall Rüter gibt auch zu bedenken. Seit einem halben Jahr auf der Pay-roll. Ein Spiel eingesetzt und schon wieder zwickt es.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu big Oldie für den nützlichen Beitrag:
Gorgar (16.05.2019), Neverwalkalone (16.05.2019)
  #6586  
Alt 17.05.2019, 11:15
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Talent
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 163
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 209 Danke für 71 Beiträge
Zitat:
Zitat von big Oldie Beitrag anzeigen
Sorry, wer ist denn für Auf- und EINstellung verantwortlich. Warum passiert jeden Sommer das gleiche?
Letztes Jahr hieß es, alles schonen sich für ihre neuen Vereine.
Jetzt hat man mit dem halben Kader verlängert. Was ist diesmal der Grund?
Alles schlechte Charaktere im Kader? Dann wären die Verlängerungen fatal.

Fall Rüter gibt auch zu bedenken. Seit einem halben Jahr auf der Pay-roll. Ein Spiel eingesetzt und schon wieder zwickt es.
Also die "Pay-roll" spielt bei einem kranken Spieler eigentlich keine große Rolle.
Das übernimmt die Krankenkasse die ersten 6 Wochen zu 60-80 %, danach komplett bis zur Gesundung.
Und dass man nach langer Verletzungspause durch einseitiger Belastung oft erstmal ein paar Probleme hat, ist nun auch keine Rüter-spezifisches Problem.
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (18.05.2019), Heya Alemannia (17.05.2019), josef heiter (22.05.2019), Thai-Man (17.05.2019)
  #6587  
Alt 18.05.2019, 09:15
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 399
Abgegebene Danke: 251
Erhielt 151 Danke für 88 Beiträge
Zitat:
Zitat von LaPalma Beitrag anzeigen
Der TV-Sender RTL Nitro wird das interne Testspiel (zweimal 30 Minuten) der deutschen Nationalmannschaft im Tivoli am 5. Juni ab 17.30 Uhr live übertragen. Thomas Wagner wird die Sendung moderieren, Kommentatoren sind Marco Hagemann und Ex-Nationalspieler Steffen Freund.
Oh nein, Freund die Laberbacke wieder mit seinem Stichwortgeber. Ich fasse es nicht
Mit Zitat antworten
  #6588  
Alt 22.05.2019, 09:58
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 399
Abgegebene Danke: 251
Erhielt 151 Danke für 88 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
https://rp-online.de/sport/fussball/...n_aid-38931107

Hier fühlt sich jemand hintergangen, bereut sein "Engagement" bei Alemannia Aachen und behauptet, in der letzten Phase unserer Zweitligazugehörigkeit seien keine Gehälter mehr gezahlt worden.
Würde dich das wundern bei unseren geldrausschmeißexperten wie Friedhof? Selbst nene dicken Benz als Geschäftsfahrzeug usw.
Mit Zitat antworten
  #6589  
Alt 22.05.2019, 11:59
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 513
Abgegebene Danke: 607
Erhielt 907 Danke für 260 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
https://rp-online.de/sport/fussball/...n_aid-38931107

Hier fühlt sich jemand hintergangen, bereut sein "Engagement" bei Alemannia Aachen und behauptet, in der letzten Phase unserer Zweitligazugehörigkeit seien keine Gehälter mehr gezahlt worden.
Gut das er endlich mal zugibt das es sein Fehler war. So antriebslos / teilnahmslos wie er bei uns aufgetreten ist, war er zuvor und nun auch danach nicht. Er selber soll aber nicht jammern....er hat trotzdem seine rund 30.000 Euro Monatsgehalt für seine z. T Nichtleistung erhalten. Auch die Spieler haben ihr Gehalt nach eintritt der Insolvenz erhalten. Bei unseren damaligen Spielergehältern musste keiner am Hungertuch nagen.
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.
Mit Zitat antworten
  #6590  
Alt 22.05.2019, 12:15
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 399
Abgegebene Danke: 251
Erhielt 151 Danke für 88 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Wellenbrecher Beitrag anzeigen
Gut das er endlich mal zugibt das es sein Fehler war. So antriebslos / teilnahmslos wie er bei uns aufgetreten ist, war er zuvor und nun auch danach nicht. Er selber soll aber nicht jammern....er hat trotzdem seine rund 30.000 Euro Monatsgehalt für seine z. T Nichtleistung erhalten. Auch die Spieler haben ihr Gehalt nach eintritt der Insolvenz erhalten. Bei unseren damaligen Spielergehältern musste keiner am Hungertuch nagen.
Funkel ist Vergangenheit. Befassen wir uns lieber mit dem aktuellen Trainer und seinen Transfers, seiner Taktik, seinem Verhalten
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Neverwalkalone für den nützlichen Beitrag:
Foxy (22.05.2019), Gorgar (22.05.2019), Öcher Wellenbrecher (22.05.2019)
  #6591  
Alt 22.05.2019, 18:19
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.327
Abgegebene Danke: 1.574
Erhielt 1.634 Danke für 680 Beiträge
Hatte mich damals schon gewundert, wieso Funkel? Der war ne Wo zuvor von Bochum freigestellt worden, die standen ganz unten, haben sich aber dann noch retten können.
Die Saison davor war Funkel mit Hertha abgestiegen..
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #6592  
Alt 22.05.2019, 18:43
B. Trüger B. Trüger ist offline
Experte
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.180
Abgegebene Danke: 674
Erhielt 1.139 Danke für 393 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
Hatte mich damals schon gewundert, wieso Funkel? Der war ne Wo zuvor von Bochum freigestellt worden, die standen ganz unten, haben sich aber dann noch retten können.
Die Saison davor war Funkel mit Hertha abgestiegen..
Er galt (und gilt) als abstiegskampferfahren. In Wahrheit entpuppte sich seine Verpflichtung als der wohl eklatanteste Fehlgriff Erik Meijers - okay, es gab natürlich auch noch "Cracks" wie Bas Sibum & Co.
__________________
Ich habe fertig.
Mit Zitat antworten
  #6593  
Alt 22.05.2019, 18:57
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Talent
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 163
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 209 Danke für 71 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Wellenbrecher Beitrag anzeigen
Gut das er endlich mal zugibt das es sein Fehler war. So antriebslos / teilnahmslos wie er bei uns aufgetreten ist, war er zuvor und nun auch danach nicht. Er selber soll aber nicht jammern....er hat trotzdem seine rund 30.000 Euro Monatsgehalt für seine z. T Nichtleistung erhalten. Auch die Spieler haben ihr Gehalt nach eintritt der Insolvenz erhalten. Bei unseren damaligen Spielergehältern musste keiner am Hungertuch nagen.
Der Funkel war das schlimmste, was uns passsieren konnte. Bei seiner Vorstellung bezeichnete er uns als seinen neuen Verein zwei mal als Arminia Aachen. Im Abstiegskampf hat er den Spielern oft 2-3 Tage frei gegeben, nur um dann schön auf Mallorca ein paar Tage verbringen zu können.
Bei uns hatte der null Antrieb und nichts für den Verein übrig. Ich weine innerlich jeden Tag, wenn der jetzt in Düsseldorf gefeiert wird, der bl.de Pen.er!
Das sind Wunden die nicht mehr verheilen. Dieser Hass gegen Ihn und gegen Kremer sind bleibend und echt. So viel Geld verdient und nicht einen Tag ein schlechtes Gewissen gehabt. Wir können jetzt sagen, lassen wir die Vergangeheit ruhen, aber mit den Themen kann man mich immer anschmeissen. Das wird auch so bleiben.
Mit Zitat antworten
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
Adam (23.05.2019), Allegretto (23.05.2019), B. Trüger (22.05.2019), Braveheart (24.05.2019), Foxy (22.05.2019), Heinsberger LandEi (22.05.2019), hodgepodge (22.05.2019), Joschi (28.05.2019), Michi Müller (22.05.2019), Öcher Wellenbrecher (22.05.2019), Oswald Pfau (22.05.2019), tivolino (22.05.2019)
  #6594  
Alt 22.05.2019, 19:26
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.542
Abgegebene Danke: 2.348
Erhielt 2.849 Danke für 1.012 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
Er galt (und gilt) als abstiegskampferfahren. In Wahrheit entpuppte sich seine Verpflichtung als der wohl eklatanteste Fehlgriff Erik Meijers - okay, es gab natürlich auch noch "Cracks" wie Bas Sibum & Co.


Ich war damals auch nicht sehr überzeugt von Funkel's Engagement. Aber Hyballa war ja offensichtlich gescheitert und irgendwer musste übernehmen. Dass Funkel als prominentester verfügbarer Trainer ausgerechnet bei uns so unproduktiv dahinwurschtelt, konnte man aber auch kaum erahnen. Man wäre wohl besser direkt bei Ralf Außem geblieben. Fachlich sicherlich weit von Funkel entfernt, aber bei ihm brannte damals noch ein Feuer der Leidenschaft, welches sich - während der von ihm betreuten Zweitligaspiele - auf die Mannschaft übertrug.


Auch sowas ist wichtig, gerade Funkel war die Überdosis Ritalin im Selbsthilfekreis der Lethargiker.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
Joschi (28.05.2019), Michi Müller (22.05.2019), tivolino (22.05.2019)
  #6595  
Alt 22.05.2019, 20:28
B. Trüger B. Trüger ist offline
Experte
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.180
Abgegebene Danke: 674
Erhielt 1.139 Danke für 393 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Der Funkel war das schlimmste, was uns passsieren konnte. Bei seiner Vorstellung bezeichnete er uns als seinen neuen Verein zwei mal als Arminia Aachen. Im Abstiegskampf hat er den Spielern oft 2-3 Tage frei gegeben, nur um dann schön auf Mallorca ein paar Tage verbringen zu können.
Bei uns hatte der null Antrieb und nichts für den Verein übrig. Ich weine innerlich jeden Tag, wenn der jetzt in Düsseldorf gefeiert wird, der bl.de Pen.er!
Das sind Wunden die nicht mehr verheilen. Dieser Hass gegen Ihn und gegen Kremer sind bleibend und echt. So viel Geld verdient und nicht einen Tag ein schlechtes Gewissen gehabt. Wir können jetzt sagen, lassen wir die Vergangeheit ruhen, aber mit den Themen kann man mich immer anschmeissen. Das wird auch so bleiben.
Und nach seinem Rausschmiss hat er sich sogar zu der - weder zu beweisenden noch zu widerlegenden - Behauptung verstiegen, mit ihm bis zum Saisonschluss wären wir nicht abgestiegen.
__________________
Ich habe fertig.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu B. Trüger für den nützlichen Beitrag:
Öcher Wellenbrecher (22.05.2019)
  #6596  
Alt 22.05.2019, 20:53
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 513
Abgegebene Danke: 607
Erhielt 907 Danke für 260 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Der Funkel war das schlimmste, was uns passsieren konnte. Bei seiner Vorstellung bezeichnete er uns als seinen neuen Verein zwei mal als Arminia Aachen. Im Abstiegskampf hat er den Spielern oft 2-3 Tage frei gegeben, nur um dann schön auf Mallorca ein paar Tage verbringen zu können.
Bei uns hatte der null Antrieb und nichts für den Verein übrig. Ich weine innerlich jeden Tag, wenn der jetzt in Düsseldorf gefeiert wird, der bl.de Pen.er!
Das sind Wunden die nicht mehr verheilen. Dieser Hass gegen Ihn und gegen Kremer sind bleibend und echt. So viel Geld verdient und nicht einen Tag ein schlechtes Gewissen gehabt. Wir können jetzt sagen, lassen wir die Vergangeheit ruhen, aber mit den Themen kann man mich immer anschmeissen. Das wird auch so bleiben.

Danke ! Ich kann dich verstehen...es bringt einen manchmal zur Weißglut wenn man darüber nachdenkt wie rücksichtlos man das Geld zum Fenster rausgeworfen hat.

Was Alemannia damals als Zweitligist an Gehältern bezahlt hat...unfassbar.

Das war wie ein Selbstbedienungsladen ....bei dem jeder mal nach Herzenslust zugreifen durfte & Mitarbeiter sich wie Halbgötter aufgeführt haben.
Fast jeder der auf der Payroll stand meinte das ER/Sie die Alemannia sind....da haben sehr viele einfach nur die Bodenhaftung verloren.



Wir alle können nur beten, das wenn es dann mal wieder für die Alemannia nach oben gehen sollte, das man nicht wieder in die gleichen Verhaltensmuster fällt und das sich die Blutsauger, die im Erfolg wie die Ratten aus den tiefsten Löchern kommen, sich nicht wieder an der Alemannia festbeissen und saugen bis nichts mehr da ist.
Hoffentlich ist man dann schlauer.
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.

Geändert von Öcher Wellenbrecher (22.05.2019 um 21:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Öcher Wellenbrecher für den nützlichen Beitrag:
B. Trüger (23.05.2019), Michi Müller (22.05.2019)
  #6597  
Alt 22.05.2019, 21:03
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 2.620
Abgegebene Danke: 1.010
Erhielt 1.242 Danke für 672 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Wellenbrecher Beitrag anzeigen
Danke ! Ich kann dich verstehen...es bringt einen manchmal zur Weißglut wenn man darüber nachdenkt wie rücksichtlos man das Geld zum Fenster rausgeworfen hat.

Was Alemannia damals als Zweitligist an Gehältern bezahlt hat...unfassbar.

Das war wie ein Selbstbedienungsladen ....bei dem jeder mal nach Herzenslust zugreifen durfte & Mitarbeiter sich wie Halbgötter aufgeführt haben.
Fast jeder der auf der Payroll stand meinte das ER/Sie die Alemannia sind....da haben sehr viele einfach nur die Bodenhaftung verloren.



Wir alle können nur beten, das wenn es dann mal wieder für die Alemannia nach oben gehen sollte, das man nicht wieder in die gleichen Verhaltensmuster fällt und das sich die Blutsauger, die im Erfolg wie die Ratten aus den tiefsten Löchern kommen, sich nicht wieder an der Alemannia festbeissen und saugen bis nichts mehr da ist.
Hoffentlich ist man dann schlauer.
Naja, aber man n hat ja leider gesehen, das man, nachdem es mit Schubert wieder aufwärts ging, man gleich wieder im Größenwahn Klitzpera holte und ihn schalten und walten ließ.

Ich hoffe mit dir, das wir beim Erfolg bodenständig bleiben wie Freiburg Mainz oder auch Paderborn
Allerdings kommt schon jetzt wieder das Gebaren einiger Führungskräfte bei manchen jetzigen und ehemaligen Sponsoren nicht gut an
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon

Geändert von Gorgar (22.05.2019 um 22:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6598  
Alt 22.05.2019, 21:27
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.327
Abgegebene Danke: 1.574
Erhielt 1.634 Danke für 680 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Der Funkel war das schlimmste, was uns passsieren konnte. Bei seiner Vorstellung bezeichnete er uns als seinen neuen Verein zwei mal als Arminia Aachen. Im Abstiegskampf hat er den Spielern oft 2-3 Tage frei gegeben, nur um dann schön auf Mallorca ein paar Tage verbringen zu können.
Bei uns hatte der null Antrieb und nichts für den Verein übrig. Ich weine innerlich jeden Tag, wenn der jetzt in Düsseldorf gefeiert wird, der bl.de Pen.er!
Das sind Wunden die nicht mehr verheilen. Dieser Hass gegen Ihn und gegen Kremer sind bleibend und echt. So viel Geld verdient und nicht einen Tag ein schlechtes Gewissen gehabt. Wir können jetzt sagen, lassen wir die Vergangeheit ruhen, aber mit den Themen kann man mich immer anschmeissen. Das wird auch so bleiben.


und sein Nachtreten in alle Richtungen macht ihn auch nicht sympathischer...
was beklagt der Heini sich, kassiert jeden Monat 50000 Euro, soll dankbar sein und die Klappe halten, vor allem was seine unsägliche Alemannia Episode angeht ..
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Wissquass für den nützlichen Beitrag:
B. Trüger (23.05.2019), Braveheart (24.05.2019), Oche_Alaaf_1958 (22.05.2019), Öcher Wellenbrecher (22.05.2019), tivolino (22.05.2019)
  #6599  
Alt 24.05.2019, 21:27
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 1.462
Abgegebene Danke: 1.997
Erhielt 2.237 Danke für 648 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
https://rp-online.de/sport/fussball/...n_aid-38931107

Hier fühlt sich jemand hintergangen, bereut sein "Engagement" bei Alemannia Aachen und behauptet, in der letzten Phase unserer Zweitligazugehörigkeit seien keine Gehälter mehr gezahlt worden.

Würde ja passen - denn der Vogel hat zuletzt auch nicht mehr trainiert. Nachtreten ist übel, kann er sich aber bei diesem Hype erlauben, unser Abstiegstrainer.
Mit Zitat antworten
  #6600  
Alt 26.05.2019, 23:15
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.206
Abgegebene Danke: 4.161
Erhielt 2.354 Danke für 1.239 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Recht differenziert im RS:

"Von der Polizei gab es bisher noch keine Stellungnahme zu den Ereignissen vor der Siegerehrung. Beteiligte warfen der Polizei jedoch eine Überreaktion vor. Ein Augenzeuge sprach von einer „eher ausgelassenen und feierlichen“ als einer gefährlichen Stimmung."

https://www.reviersport.de/artikel/u...ner-pokalsieg/
Die Polizei muss sich erst absprechen, mit auch alle das selbe sagen
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung