Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #321  
Alt 15.03.2023, 10:11
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.086
Abgegebene Danke: 2.727
Erhielt 4.421 Danke für 1.419 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kaiser Wilhelm Beitrag anzeigen
Ich werfe jetzt noch einmal den Namen Dominik Ernst in die Runde.
Er hatte damals eine gute Zeit in Aachen, denke ich.
Sein Vertrag in Saarbrücken läuft aus.
Nachdem das Ziel der Alemannia jetzt auch klar formuliert worden ist, denke ich, das
man ihn auch überzeugen könnte an diesem Ziele mitzuarbeiten.
habe ihn sehr positiv in Erinnerung. War auch einer, der stets die Nähe zu uns gesucht hat. Habe mal mit ihm ein Bier im Klömpchensclub getrunken. Total lockerer und positiver Typ.

Aber auch Rechtsverteidiger, wenn ich mich richtig entsinne. Wenn uns ein Coup mit Winter gelingen sollte (und es laufen ja Gespräche, wie sich Michalke entlocken ließ), dann wären wir dort mit Winter und Müller (gehen wir mal davon aus, dass er bleibt) bereits bombig aufgestellt.
Werbung
  #322  
Alt 15.03.2023, 15:08
Benutzerbild von ottwiller
ottwiller ottwiller ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.022
Abgegebene Danke: 1.353
Erhielt 1.220 Danke für 468 Beiträge
Holland

Da ja einige User hier, des öftern für holländische Spieler plädieren und andere äußern, dass die holländische zweite Liga vom Niveau den deutschen Regionalligen entspricht (was ich persönlich nicht beurteilen kann, da ich mir seit ewigen Zeiten kein Spiel mehr in NL angesehen habe), habe ich mich mal bei unseren direkten Nachbarn Roda und MVV umgesehen (Transfermarkt), ob da nicht jemand ist, der unsere Sturm- bzw. Torquoten-Misere beheben kann.



Bei Roda gibt es den Mittelstürmer Dylan Vente, 185cm, 23 Jahre, Rechtsfuss, der mit einer beachtlichen Quote von 17 Toren und 5 Vorlagen in 28 Spielen daher kommt. Er scheint zudem sehr fair (oder clever) zu sein, denn er hat es bisher auf lediglich eine gelbe Karte gebracht. Leider hat er seinen auslaufenden Vertrag am 1.3.23 um ein weiteres Jahr verlängert, so dass er für uns aktuell nicht frage kommt - Aber wir brauchen ja auch in 24/25 einen brauchbaren Kader für die 3. Liga
https://www.transfermarkt.de/dylan-v...spieler/369319



Beim MVV sind mir zwei Spieler ins Auge gesprungen:

Mittelstürmer Koen Kostons, auch 23 Jahre, auch 185cm groß, auch Rechtsfuss, m.E. ebenfalls mit eine guten Quote von zwar nur 8 Toren aber immerhin 15 Vorlagen in 28 Spielen ( 6 Gelbe) - Leider auch mit Vertrag bis 30.06.24 ausgestattet - aber es kommen ja weitere Saisons.

https://www.transfermarkt.de/koen-ko...spieler/453121


Linksaußen Ruben van Bommel (ja, er ist der Sohn von), gerade 18 Jahre alt, die persönlichen Angaben sind nicht so detailliert, aber er bringt es auf 10 Tore und 4 Vorlagen in 24 Ligaspielen - das in dem Alter.

Leider ist auch keine Vertragslaufzeit ersichtlich.

https://www.transfermarkt.de/ruben-v...spieler/735701



Jetzt die Gretchenfrage - sind solche Spieler (unterstellt sie sind frei) für uns realistisch oder liegen die holländischen Zweitliga-Bezüge doch weit über dem, was wir bieten können? - ich kann´s nicht einschätzen, möchte das Thema aber mal zur Diskussion stellen.



Was meint der "Schwarm".
__________________
„Fußball ist das wichtigste aller unwichtigen Dinge im Leben.“ (Arrigo Sacchi)
Folgender Benutzer sagt Danke zu ottwiller für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (15.03.2023)
  #323  
Alt 15.03.2023, 15:29
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.532
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 925 Danke für 607 Beiträge
Zitat:
Zitat von ottwiller Beitrag anzeigen
Da ja einige User hier, des öftern für holländische Spieler plädieren und andere äußern, dass die holländische zweite Liga vom Niveau den deutschen Regionalligen entspricht (was ich persönlich nicht beurteilen kann, da ich mir seit ewigen Zeiten kein Spiel mehr in NL angesehen habe), habe ich mich mal bei unseren direkten Nachbarn Roda und MVV umgesehen (Transfermarkt), ob da nicht jemand ist, der unsere Sturm- bzw. Torquoten-Misere beheben kann.



Bei Roda gibt es den Mittelstürmer Dylan Vente, 185cm, 23 Jahre, Rechtsfuss, der mit einer beachtlichen Quote von 17 Toren und 5 Vorlagen in 28 Spielen daher kommt. Er scheint zudem sehr fair (oder clever) zu sein, denn er hat es bisher auf lediglich eine gelbe Karte gebracht. Leider hat er seinen auslaufenden Vertrag am 1.3.23 um ein weiteres Jahr verlängert, so dass er für uns aktuell nicht frage kommt - Aber wir brauchen ja auch in 24/25 einen brauchbaren Kader für die 3. Liga
https://www.transfermarkt.de/dylan-v...spieler/369319



Beim MVV sind mir zwei Spieler ins Auge gesprungen:

Mittelstürmer Koen Kostons, auch 23 Jahre, auch 185cm groß, auch Rechtsfuss, m.E. ebenfalls mit eine guten Quote von zwar nur 8 Toren aber immerhin 15 Vorlagen in 28 Spielen ( 6 Gelbe) - Leider auch mit Vertrag bis 30.06.24 ausgestattet - aber es kommen ja weitere Saisons.

https://www.transfermarkt.de/koen-ko...spieler/453121


Linksaußen Ruben van Bommel (ja, er ist der Sohn von), gerade 18 Jahre alt, die persönlichen Angaben sind nicht so detailliert, aber er bringt es auf 10 Tore und 4 Vorlagen in 24 Ligaspielen - das in dem Alter.

Leider ist auch keine Vertragslaufzeit ersichtlich.

https://www.transfermarkt.de/ruben-v...spieler/735701



Jetzt die Gretchenfrage - sind solche Spieler (unterstellt sie sind frei) für uns realistisch oder liegen die holländischen Zweitliga-Bezüge doch weit über dem, was wir bieten können? - ich kann´s nicht einschätzen, möchte das Thema aber mal zur Diskussion stellen.



Was meint der "Schwarm".
Ein van Bommel im Alemannia-Trikot!
Davon haben noch nicht einmal die Kilic Jünger geträumt.
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
  #324  
Alt 15.03.2023, 15:42
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 3.030
Abgegebene Danke: 3.759
Erhielt 5.071 Danke für 1.639 Beiträge
Zitat:
Zitat von ottwiller Beitrag anzeigen
Da ja einige User hier, des öftern für holländische Spieler plädieren und andere äußern, dass die holländische zweite Liga vom Niveau den deutschen Regionalligen entspricht (was ich persönlich nicht beurteilen kann, da ich mir seit ewigen Zeiten kein Spiel mehr in NL angesehen habe), habe ich mich mal bei unseren direkten Nachbarn Roda und MVV umgesehen (Transfermarkt), ob da nicht jemand ist, der unsere Sturm- bzw. Torquoten-Misere beheben kann.



Bei Roda gibt es den Mittelstürmer Dylan Vente, 185cm, 23 Jahre, Rechtsfuss, der mit einer beachtlichen Quote von 17 Toren und 5 Vorlagen in 28 Spielen daher kommt. Er scheint zudem sehr fair (oder clever) zu sein, denn er hat es bisher auf lediglich eine gelbe Karte gebracht. Leider hat er seinen auslaufenden Vertrag am 1.3.23 um ein weiteres Jahr verlängert, so dass er für uns aktuell nicht frage kommt - Aber wir brauchen ja auch in 24/25 einen brauchbaren Kader für die 3. Liga
https://www.transfermarkt.de/dylan-v...spieler/369319



Beim MVV sind mir zwei Spieler ins Auge gesprungen:

Mittelstürmer Koen Kostons, auch 23 Jahre, auch 185cm groß, auch Rechtsfuss, m.E. ebenfalls mit eine guten Quote von zwar nur 8 Toren aber immerhin 15 Vorlagen in 28 Spielen ( 6 Gelbe) - Leider auch mit Vertrag bis 30.06.24 ausgestattet - aber es kommen ja weitere Saisons.

https://www.transfermarkt.de/koen-ko...spieler/453121


Linksaußen Ruben van Bommel (ja, er ist der Sohn von), gerade 18 Jahre alt, die persönlichen Angaben sind nicht so detailliert, aber er bringt es auf 10 Tore und 4 Vorlagen in 24 Ligaspielen - das in dem Alter.

Leider ist auch keine Vertragslaufzeit ersichtlich.

https://www.transfermarkt.de/ruben-v...spieler/735701



Jetzt die Gretchenfrage - sind solche Spieler (unterstellt sie sind frei) für uns realistisch oder liegen die holländischen Zweitliga-Bezüge doch weit über dem, was wir bieten können? - ich kann´s nicht einschätzen, möchte das Thema aber mal zur Diskussion stellen.



Was meint der "Schwarm".

In der Keuken Devisie ist das sportliche Gefälle zu den unteren Plätzen schon enorm.
Platz 1-3 ist in der Regel auf 3.Liga Niveau, manchmal höher je nach Verein & Budget.
Platz 4 bis 15 auf RL / die restlichen Plätze irgendwas zwischen RL/Oberliga Niveau.
Das durchschnittliche Gehalt liegt zwischen 2000-4000 Euro "Brutto" je nach Alter und Erfahrung. Dazu kommen individuell ausgehandelte Prämien.

Je nach Größe/ Etat des jeweiligen Vereins und Qualität einzelner Spieler sind die Gehälter dann aber schon um einiges höher, da es ja auch TV Gelder in der Keuken Devisie gibt ist da zwischen 5000 und 40.000 Euro pro Monat alles dabay ( zb. einzelne Spieler von PEC Zwolle , Venlo , Heracles Almelo Ado Den Haag).


Kurzum > Ich denke das es verdammt schwierig ist einen guten Spieler aus der Keuken Devisie in die RL zu transferieren.
__________________
Alemannen Grundgesetz Art.1900 - Wir ALLE sind Alemannia Aachen - KEINER ist größer als der Verein ! NUR DER TSV
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Öcher Wellenbrecher für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (15.03.2023), Mott (16.03.2023), ottwiller (15.03.2023)
  #325  
Alt 15.03.2023, 17:32
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 5.306
Abgegebene Danke: 2.064
Erhielt 5.089 Danke für 1.462 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen
habe ihn sehr positiv in Erinnerung. War auch einer, der stets die Nähe zu uns gesucht hat. Habe mal mit ihm ein Bier im Klömpchensclub getrunken. Total lockerer und positiver Typ.

Aber auch Rechtsverteidiger, wenn ich mich richtig entsinne. Wenn uns ein Coup mit Winter gelingen sollte (und es laufen ja Gespräche, wie sich Michalke entlocken ließ),......
Fun Fact zu eurer Diskussion: Michalke (bzw. KL Sportsbase, für die er arbeitet) ist von beiden angesprochenen Rechtsverteidigern der Berater.

https://www.transfermarkt.de/kl-spor...a/berater/1875
  #326  
Alt 15.03.2023, 18:21
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Experte
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 1.154
Abgegebene Danke: 350
Erhielt 2.279 Danke für 699 Beiträge
Zitat:
Zitat von Holgsson Beitrag anzeigen
Hier wird auch sehr oft über unseren Wettbewerbsnachteil geschrieben, dass wir täglich unter ansatzweise Profibedingungen trainieren. Das heißt, dass wir relativ uninteressant für Spieler sind, die sich neben der Fußballkarriere eine zweite Existenz aufbauen möchten. Man kann es aber auch mal positiv sehen. Gute junge Talente haben hier die Möglichkeit, sich mit einem guten Trainerteam zu entwickeln. Eigentlich müssten wir ein Magnet für Spieler sein, die alles auf eine Karte setzen nachdem sie aus ihrer Profi-Jungendmannschaft altersbedingt ausgeschieden sind, ohne sich direkt für höhere Aufgaben empfohlen zu haben. Es gibt so viele nichtlineare Entwicklungen und Spätstarter im Fußball. Diese Talente muss man "nur" erkennen.
Gerade mit unseren Bedingungen ist ein gutes Scouting und evtl. ein guter Riecher extrem wichtig.
Von den Zweitvertretungen werfe ich mal folgende Spieler in den Raum (ausgenommen sind schon die, die mit Drittligavereinen in Verbindung gebracht werden). Auf die Leistungsdaten darf jeder gerne selber bei transfermarkt.de klicken, falls jemanden der eine oder andere Spieler näher interessiert, da bin ich jetzt zu faul):

Gladbach II:
Phil Beckhoff, Linksaußen
Per Lockl, Defensives Mittelfeld

Schalke II:
Rufat Dadashov, Stürmer

Köln II:
Hendrik Mittelstädt, Stürmer

Fand ich vom Alter und den Leistungsdaten her am interessantesten.
  #327  
Alt 15.03.2023, 18:39
Benutzerbild von Kaiser Wilhelm
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 4.365
Abgegebene Danke: 969
Erhielt 3.046 Danke für 1.527 Beiträge
Die Innenverteidung ist nicht gerade unsere primäre Baustelle, aber ein bisschen merkwürdig finde ich es schon. Scheinbar gibt es von Vereinsseite keine Kommunikation mit dem Spieler.

https://www.reviersport.de/fussball/...e-zukunft.html

//Seit 2019 steht der robuste und kampfstarke Verteidiger an der Hafenstraße unter Vertrag und würde auch in der kommenden Spielzeit gerne das RWE-Trikot tragen. "Ich habe schon ganz lange gesagt, dass ich gerne hier bleiben würde. Das wissen die Verantwortlichen auch. Am 30.06.2023 läuft mein Vertrag aus. Ich habe mich am Montag fristgerecht arbeitssuchend gemeldet, sodass das Arbeitslosengeld im Fall der Fälle auf mein Konto kommt", erklärte der gebürtige Wuppertaler mit einem Schmunzeln.//
__________________
Mir sinn Nabel der Welt..."keine Ultras --> weniger Stimmung --> weniger Eventfans --> ...weniger Aufmerksamkeit...--> weniger Sponsoren ...--> Abstieg!! --> Vereinsauflösung"
  #328  
Alt 16.03.2023, 09:07
Thai-Man Thai-Man ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 26.05.2012
Beiträge: 606
Abgegebene Danke: 664
Erhielt 576 Danke für 217 Beiträge
Würde gerne Tom Geerkens hier sehen!
Gute Fussballer im Defensiven Mittelfeld, dessen Vertrag bei Düsseldorf II ende der Saison ausläuft!
Der Junge hat zudem bei uns schon gespielt!

https://www.transfermarkt.de/tom-gee...spieler/512988
  #329  
Alt 16.03.2023, 09:51
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Experte
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 1.154
Abgegebene Danke: 350
Erhielt 2.279 Danke für 699 Beiträge
Zitat:
Zitat von Thai-Man Beitrag anzeigen
Würde gerne Tom Geerkens hier sehen!
Gute Fussballer im Defensiven Mittelfeld, dessen Vertrag bei Düsseldorf II ende der Saison ausläuft!
Der Junge hat zudem bei uns schon gespielt!

https://www.transfermarkt.de/tom-gee...spieler/512988
Schön wärs...
Hat bereits im Zweitligakader gestanden und auch ein paar wenige Minuten gesammelt. Ich rechne mit einer Vertragsverlängerung und Ausleihe mindestens in Liga 3, selbst bei einem auslaufenden Vertrag findet sich da was in Liga 3, da bin ich sicher.
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Exiloecherjonge für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (16.03.2023), Kaffeesatzleser (16.03.2023)
  #330  
Alt 16.03.2023, 11:15
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.086
Abgegebene Danke: 2.727
Erhielt 4.421 Danke für 1.419 Beiträge
N. Futkeu: Sowohl der Weg über eine U23 als auch der Weg über einen Traditionsverein kommen für mich infrage. Ich bin bereit für beide Aufgaben.

https://www.reviersport.de/fussball/...e-zukunft.html
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
#14 (16.03.2023), chris2010 (16.03.2023)
  #331  
Alt 16.03.2023, 11:51
chris2010 chris2010 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 5.329
Abgegebene Danke: 10.790
Erhielt 8.194 Danke für 2.777 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen
N. Futkeu: Sowohl der Weg über eine U23 als auch der Weg über einen Traditionsverein kommen für mich infrage. Ich bin bereit für beide Aufgaben.

https://www.reviersport.de/fussball/...e-zukunft.html
Na dann, herzlich Willkommen!
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
HauDeMull (16.03.2023), Neverwalkalone (16.03.2023)
  #332  
Alt 16.03.2023, 11:56
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.973
Abgegebene Danke: 5.064
Erhielt 7.821 Danke für 2.258 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen
N. Futkeu: Sowohl der Weg über eine U23 als auch der Weg über einen Traditionsverein kommen für mich infrage. Ich bin bereit für beide Aufgaben.

https://www.reviersport.de/fussball/...e-zukunft.html

Das wird man in Rödinghausen und Düren nicht gerne hören;-)
(Wobei "Tradition" ja auch sehr schnell sehr relativ ist.)

alemannia - unter den linden
#14
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
Geheimniskremer (16.03.2023), LinkerVogel (16.03.2023)
  #333  
Alt 16.03.2023, 13:14
B. Trüger B. Trüger ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 2.664
Abgegebene Danke: 1.663
Erhielt 3.191 Danke für 1.176 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen
N. Futkeu: Sowohl der Weg über eine U23 als auch der Weg über einen Traditionsverein kommen für mich infrage. Ich bin bereit für beide Aufgaben.

https://www.reviersport.de/fussball/...e-zukunft.html

In der Liga gibt es ja gleich mehrere Vereine, die beide Varianten erfüllen. Wir erfüllen nur eine.
Und der gute Mann verwendet die Begriffe "sowohl ... als auch" und nicht "entweder ... oder".
Man beachte also die Feinheiten.
__________________
Ich habe fertig.
Folgender Benutzer sagt Danke zu B. Trüger für den nützlichen Beitrag:
Geheimniskremer (16.03.2023)
  #334  
Alt 16.03.2023, 14:07
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.086
Abgegebene Danke: 2.727
Erhielt 4.421 Danke für 1.419 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
In der Liga gibt es ja gleich mehrere Vereine, die beide Varianten erfüllen. Wir erfüllen nur eine.
Und der gute Mann verwendet die Begriffe "sowohl ... als auch" und nicht "entweder ... oder".
Man beachte also die Feinheiten.

Der RWE soll auch wieder im Spiel sein.
Gerüchte gibt es viele um Futkeu. Und sie ändern sich wöchentlich. Letzte Woche schien MG2 vorne, aber nach dieser Aussage kann man wieder hoffen.
Der Wunsch ist sicher auch Vater des Gedanken. Aber nächste Saison vorne mit Ramaj, Mause und Futkeu könnte ich mir definitiv sehr gut vorstellen....
  #335  
Alt 16.03.2023, 14:08
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 5.403
Abgegebene Danke: 6.451
Erhielt 3.232 Danke für 1.607 Beiträge
Der genannte Dylan Vente von Roda wäre natürlich eine top Verpflichtung gewesen. Aber ich nehme an, der würde den Rahmen sprengen. Schade...Trotzdem würde ich eine enge Kooperation mit Roda anregen. Roda hat ja ein NLZ. Da etwa gibt es Per Hendrix. Dessen Vita liest sich interessant. Aber ich bin da Laie, auch vor allen Dingen bei der Recherche. @ Chris2010, guck doch mal, wenn Du Zeit findest. Danke
__________________
Im Fanshop können sich alle aus dem Dreiländereck schwarzgelbe Autoaufkleber holen...

Geändert von Neverwalkalone (16.03.2023 um 14:21 Uhr)
  #336  
Alt 16.03.2023, 14:12
Benutzerbild von Kaiser Wilhelm
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 4.365
Abgegebene Danke: 969
Erhielt 3.046 Danke für 1.527 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen

Der RWE soll auch wieder im Spiel sein.
Gerüchte gibt es viele um Futkeu. Und sie ändern sich wöchentlich. Letzte Woche schien MG2 vorne, aber nach dieser Aussage kann man wieder hoffen.
Der Wunsch ist sicher auch Vater des Gedanken. Aber nächste Saison vorne mit Ramaj, Mause und Futkeu könnte ich mir definitiv sehr gut vorstellen....

Die Aussage von Futkeu ist von letzter Woche (07.03).
__________________
Mir sinn Nabel der Welt..."keine Ultras --> weniger Stimmung --> weniger Eventfans --> ...weniger Aufmerksamkeit...--> weniger Sponsoren ...--> Abstieg!! --> Vereinsauflösung"
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Kaiser Wilhelm für den nützlichen Beitrag:
Kaffeesatzleser (16.03.2023), LinkerVogel (16.03.2023)
  #337  
Alt 17.03.2023, 11:46
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.408
Abgegebene Danke: 3.037
Erhielt 5.708 Danke für 1.902 Beiträge
Im aktuellen "You never talk alleng" der Aachener Zeitungshäuser kommt Elsamed zu Wort.

Man kann deutlich raushören, dass nicht nur er ein hohes Interesse hat bei Alemannia zu spielen, sondern grundsätzlich ist ein Traum von vielen Spielern am Tivoli aufzulaufen.
Manchen reicht das einmal in der Saison, andere können nicht genug davon bekommen.

Das Ganze gibt mir dann tatsächlich die Gewissheit, dass wir eine sehr gute Adresse waren, sind und bleiben. Wenn wir nun den ungefähr gleichen Spieler-Etat bekommen wie die anderen Aufstiegswilligen, dann sehe ich klare Vorteilen bei uns in der Kaderplanung.

Gleichzeitig fällt mir aber auf, dass diese Einjahres-Verträge tatsächlich nicht das Gelbe vom Ei sind. Besonders wenn man dann öffentlich verlautbaren lässt, dass wir unbedingt ein großes Gerüst halten wollen.
Das hat die Berater zwischenzeitlich in eine Ausgangsposition gebracht, Forderungen zu stellen, die den Prozess nun bei fast allen blockiert haben.

Auf der anderen Seite wissen wir natürlich auch nicht, ob sich Spieler denn so anstrengen würden, wenn sie noch 2 oder 3 Jahre sicheren Vertrag haben.

Der Clou der jetzigen Situation ist: Morgen ist ein Spiel das entscheidend für die kommenden Vertragsgespräche sein kann.
Performen wir morgen so wie in Münster und gegen Wuppertal, dann werden alle Forderungen Von den Michalkes dieser Welt keinen guten Stand haben.
Sollten unsere Jungs morgen aber richtig rocken, dann haben wir ein positiven Effekt und wissen auch, dass sich der eine oder andere Euro mehr doch gut investiert anfühlt.

Ich würde die Jungs ja 22/23 eigentlich an den Zuschauereinnahmen beteiligen. Alles über den kalkulierten Schnitt wird zu 30 % an die Mannschaft ausgeschüttet. Dann haben die Ihre Gehaltserhöhung selber in der Hand. Und die wissen, dass sie Auswärts performen müssen, wenn im nächsten Heimspiel wieder genug Leute da sein sollen.
Folgende 14 Benutzer sagen Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
AC-Sebi (17.03.2023), Aix-la-Chapelle (17.03.2023), Braveheart (17.03.2023), DerLängsteFan (17.03.2023), Didi 24.01.1970 (17.03.2023), Grenzwolf (17.03.2023), HauDeMull (17.03.2023), josef heiter (17.03.2023), Lorenzius (17.03.2023), Michi Müller (17.03.2023), Mott (17.03.2023), ottwiller (17.03.2023), Thai-Man (17.03.2023), ZappelPhilipp (17.03.2023)
  #338  
Alt 17.03.2023, 20:29
Cello Cello ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.458
Abgegebene Danke: 944
Erhielt 765 Danke für 419 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Im aktuellen "You never talk alleng" der Aachener Zeitungshäuser kommt Elsamed zu Wort.

Man kann deutlich raushören, dass nicht nur er ein hohes Interesse hat bei Alemannia zu spielen, sondern grundsätzlich ist ein Traum von vielen Spielern am Tivoli aufzulaufen.
Manchen reicht das einmal in der Saison, andere können .................

Auf der anderen Seite wissen wir natürlich auch nicht, ob sich Spieler denn so anstrengen würden, wenn sie noch 2 oder 3 Jahre sicheren Vertrag haben.

Der Clou der jetzigen Situation ist: Morgen ist ein Spiel das entscheidend für die kommenden Vertragsgespräche sein kann.

Performen wir morgen so wie in Münster und gegen Wuppertal, dann werden alle Forderungen Von den Michalkes dieser Welt keinen guten Stand haben.
Sollten unsere Jungs morgen aber richtig rocken, dann haben wir ein positiven Effekt und wissen auch, dass sich der eine oder andere Euro mehr doch gut investiert anfühlt.

Ich würde die Jungs ja 22/23 eigentlich an den Zuschauereinnahmen beteiligen. Alles über den kalkulierten Schnitt wird zu 30 % an die Mannschaft ausgeschüttet. Dann haben die Ihre Gehaltserhöhung selber in der Hand. Und die wissen, dass sie Auswärts performen müssen, wenn im nächsten Heimspiel wieder genug Leute da sein sollen.
Irgendwie klingt der Vorschlag gut. Weiß aber nicht,ob umsetzbar. Und wie sich dass dann mit Aktionen und dergleichen verträgt. T
  #339  
Alt 17.03.2023, 21:25
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.623
Abgegebene Danke: 895
Erhielt 9.813 Danke für 3.323 Beiträge
Ich glaube, wir müssen ein wenig die Nerven behalten.


Ja, wir hängen mit den Verlängerungen ein Stück hinterher, keine Frage. Ja, vielleicht meint der ein oder andere Berater, er kann hier richtig noch was verhandeln und deswegen wird da gezögert.


Auf der anderen Seite werden wir nächste Saison unseren Etat vernünftig erhöhen und werden vermutlich so oder so ein gute Mannschaft an den Start bringen. Unsere Mannschaft ist gut, aber keine Aufstiegsmannschaft. Wir haben in meinen Augen 2 oder 3 Spieler, die 3- Liga packen können, mehr nicht.
Unsere aktuellen Spieler müssen sich entscheiden, ob sie mit einer moderaten Gehaltserhöhung einverstanden sind. Dafür bekommen sie aber auch was. Ein richtig geiles Publikum mit echten Fans und eine gute Perspektive - Alemannia will angreifen.


Warten wir es ab, aber wenn der ein oder andere meint sich verzocken zu müssen, dann ist es halt so. So souverän sollten wir langsam sein, dass wir mit einer vernünftigen Bezahlung und den Rahmenbedingungen alles andere als uninteressant sind
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (17.03.2023), chris2010 (17.03.2023), HauDeMull (17.03.2023), LinkerVogel (17.03.2023), Mott (18.03.2023), Neverwalkalone (18.03.2023), Odin (18.03.2023), Salamander (21.03.2023), Thai-Man (17.03.2023)
  #340  
Alt 18.03.2023, 07:12
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.408
Abgegebene Danke: 3.037
Erhielt 5.708 Danke für 1.902 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Ich glaube, wir müssen ein wenig die Nerven behalten.


Ja, wir hängen mit den Verlängerungen ein Stück hinterher, keine Frage. Ja, vielleicht meint der ein oder andere Berater, er kann hier richtig noch was verhandeln und deswegen wird da gezögert.


Auf der anderen Seite werden wir nächste Saison unseren Etat vernünftig erhöhen und werden vermutlich so oder so ein gute Mannschaft an den Start bringen. Unsere Mannschaft ist gut, aber keine Aufstiegsmannschaft. Wir haben in meinen Augen 2 oder 3 Spieler, die 3- Liga packen können, mehr nicht.
Unsere aktuellen Spieler müssen sich entscheiden, ob sie mit einer moderaten Gehaltserhöhung einverstanden sind. Dafür bekommen sie aber auch was. Ein richtig geiles Publikum mit echten Fans und eine gute Perspektive - Alemannia will angreifen.


Warten wir es ab, aber wenn der ein oder andere meint sich verzocken zu müssen, dann ist es halt so. So souverän sollten wir langsam sein, dass wir mit einer vernünftigen Bezahlung und den Rahmenbedingungen alles andere als uninteressant sind
Ich stimme dir in Allem zu und will ergänzen:
Ich denke, wir könnten 3 Leute gute gebrauchen, die sofort 3. Liga spielen können. Dazu die 4-6, die es schaffen könnten. Der feine Unterschied halt zwischen Fähigkeit und Perspektive.
Ich denke, dafür benötigen wir 3-4 Weiterentwicklungen in den nächsten 4 Monaten aus dem Bestand und ein paar gezielte Transfers dazu.

Man darf aber auch nicht vergessen, wie Viele Spieler sich erst im 2. oder 3. Jahr auf einmal zeigen.
Fängt bei Lewandowski (der eine sehr durchschnittliche erste Saison in Dortmund hatte) an und hört nicht bei bei Bajric und Dervisevic auf.

Edith glaubt: Genau das ist auch das Ziel unserer sportlichen Leitung

Geändert von Geheimniskremer (18.03.2023 um 08:10 Uhr)
Folgender Benutzer sagt Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
HauDeMull (18.03.2023)
Thema geschlossen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung