Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #7341  
Alt 06.12.2019, 16:01
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.525
Abgegebene Danke: 5.242
Erhielt 2.889 Danke für 1.537 Beiträge
3.000 Euro Strafe...

https://www.aachener-nachrichten.de/..._medium=social
Mit Zitat antworten
Werbung
  #7342  
Alt 06.12.2019, 16:57
Reinach Reinach ist offline
Talent
 
Registriert seit: 30.08.2011
Beiträge: 198
Abgegebene Danke: 221
Erhielt 119 Danke für 58 Beiträge
einfach zum ...

Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Wenn diese Idioten von Vereinsseite nicht endlich sanktioniert werden, sind die unser Untergang. Wir können jetzt schon sicher sein, dass die "Bewährung" nicht funktioniert und die restlichen 3.000 im neuen Jahr fällig werden. Einfach zum Ko..zen.
Mit Zitat antworten
  #7343  
Alt 06.12.2019, 17:10
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 4.128
Abgegebene Danke: 942
Erhielt 1.586 Danke für 679 Beiträge
Vermutlich ist das die einzige Lösung:
https://www.zeit.de/politik/deutschl...isterkonferenz
__________________

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu DerLängsteFan für den nützlichen Beitrag:
Reinach (06.12.2019)
  #7344  
Alt 06.12.2019, 17:17
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.525
Abgegebene Danke: 5.242
Erhielt 2.889 Danke für 1.537 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Vermutlich ist das die einzige Lösung:
https://www.zeit.de/politik/deutschl...isterkonferenz
Bei aller Liebe, bleibt doch mal auf dem Teppich... hier laufen teilweise Kinderschänder, Vergewaltiger und Clan-Mitglieder frei rum während Bengalo-Zünder in den Knast sollen.

Ihr merkt doch nix mehr!
Mit Zitat antworten
  #7345  
Alt 06.12.2019, 17:29
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 4.128
Abgegebene Danke: 942
Erhielt 1.586 Danke für 679 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Bei aller Liebe, bleibt doch mal auf dem Teppich... hier laufen teilweise Kinderschänder, Vergewaltiger und Clan-Mitglieder frei rum während Bengalo-Zünder in den Knast sollen.

Ihr merkt doch nix mehr!
Du kannst mir glauben, ich merk noch einiges.


Aber abgesehen davon, ist auch nicht der Grund dieses Gedankens, klamme Vereine vor den Geldstrafen zu schützen, sondern um die akute Gesundsheitsgefährdung potentieller Opfer, die es schon zu genüge gab,abzuwenden.


Dein Vergleich mit Kinderschändern und Vergewaltigern ist übrigens unangebracht.
__________________

Mit Zitat antworten
  #7346  
Alt 06.12.2019, 17:36
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 3.244
Abgegebene Danke: 3.226
Erhielt 3.665 Danke für 1.367 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Vermutlich ist das die einzige Lösung:
https://www.zeit.de/politik/deutschl...isterkonferenz

Aha.


Zitat:
Laut des Berichtes der Zentralen Informationsstelle Sporteinsätze (Zis) wurden in der abgelaufenen Bundesliga-Saison insgesamt 662 Personen in Fußballstadien verletzt. Davon 10 durch Pyrotechnik, 54 durch sogenannte polizeiliche Reizstoffe, also Pfefferspray und Ähnliches.

Wenn der - ohne vorliegende Notwehrsituation - unverhältnismäßige Einsatz chemischer Waffen wie Pfefferspray endlich bestraft würde, könnten wie auch über eine Strafbarkeit von Pyro nachdenken.



Solange aber mancher vermummte Helmträger das Zeug wie Kamelle im Volk verteilt, ohne hierfür Konsequenzen tragen zu müssen, sollten die Innenminister erstmal vor der eigenen Tür kehren.


Hiermit will ich keinen der Pyro-Täter oder Krawall-Hooligans entlasten, die verdienen auch eine angemessene Bestrafung. Dass manche Ordnungshüter im Rahmen ihrer Einsätze aber unzweifelhaft vermeidbare Körperverletzungen an Unbeteiligten begehen, ist eines modernen und liberalen Rechtsstaates unwürdig.
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
Grenzwolf (06.12.2019), Kosh (06.12.2019), Michi Müller (06.12.2019), Mott (09.12.2019), Oche_Alaaf_1958 (06.12.2019)
  #7347  
Alt 06.12.2019, 17:37
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.525
Abgegebene Danke: 5.242
Erhielt 2.889 Danke für 1.537 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Dein Vergleich mit Kinderschändern und Vergewaltigern ist übrigens unangebracht.
Dein Vergleich mit Knast auch ;-)

Ich wollte damit sagen, dass es teilweise für viel schlimmere Verbrechen keine Haftstrafen gibt.

Aber im Ernst, wir reden ja hier von (in der Regel) jungen Menschen die gar nicht die Absicht haben andere zu verletzen. Was würde da eine Freiheitsstrafe rechtfertigen?
Das steht doch in keinem Verhältnis
Mit Zitat antworten
  #7348  
Alt 06.12.2019, 17:48
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.525
Abgegebene Danke: 5.242
Erhielt 2.889 Danke für 1.537 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Aha.





Wenn der - ohne vorliegende Notwehrsituation - unverhältnismäßige Einsatz chemischer Waffen wie Pfefferspray endlich bestraft würde, könnten wie auch über eine Strafbarkeit von Pyro nachdenken.



Solange aber mancher vermummte Helmträger das Zeug wie Kamelle im Volk verteilt, ohne hierfür Konsequenzen tragen zu müssen, sollten die Innenminister erstmal vor der eigenen Tür kehren.


Hiermit will ich keinen der Pyro-Täter oder Krawall-Hooligans entlasten, die verdienen auch eine angemessene Bestrafung. Dass manche Ordnungshüter im Rahmen ihrer Einsätze aber unzweifelhaft vermeidbare Körperverletzungen an Unbeteiligten begehen, ist eines modernen und liberalen Rechtsstaates unwürdig.
Wow. Solch Worte aus Deinem Munde. Und keine Angst, wenn ich einem abkaufe das er damit nichts rechtfertigen will, dann Dir!

Es ist aber in der Tat so, dass einige Polizisten sich beim Fussball gerne abreagieren. Weil es keine Konsequenzen gibt. Das war schon früher so, wie z.B. in Münster oder Oberhausen. Trotzdem fast schon erstaunlich, dass es bei 612 Bundesliga Spielen im Jahr und 19.000.000 Zuschauern nur 10 Verletzte durch Pyro gab.
Mit Zitat antworten
  #7349  
Alt 06.12.2019, 17:53
Benutzerbild von Rodannia
Rodannia Rodannia ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 323
Abgegebene Danke: 517
Erhielt 323 Danke für 132 Beiträge
Pyropack

Das Pyropack steht nicht mal zu seinen Taten. Sie sind nicht mal Manns genug, die Strafen wenigstens selbst zu übernehmen. Feigheit zeichnet sie also auch noch aus. Sie schaden dem Verein, sind feige und gefährden andere Zuschauer, Frauen, Kinder und Männer. Alle raus, auch die, die sich mit denen solidarisch erklären!
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Rodannia für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (06.12.2019), Adam (06.12.2019), Kosh (06.12.2019), Niemand (06.12.2019), Reinach (06.12.2019)
  #7350  
Alt 08.12.2019, 21:14
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 1.585
Abgegebene Danke: 1.119
Erhielt 575 Danke für 335 Beiträge
Den Aachener Kommentar hat ihm ATSVMow in den Block diktiert. Pure selektive Wahrnehmung. Quod erat demonstrandum
Mit Zitat antworten
  #7351  
Alt 08.12.2019, 21:30
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 1.585
Abgegebene Danke: 1.119
Erhielt 575 Danke für 335 Beiträge
Euphorie? Was meinen die Herren denn da in der Redaktion? Welche Euphorie denn? Keine Schnelligkeit, keine Bereitschaft zum Kampf, kein Zusammenhalt...

Geändert von Neverwalkalone (08.12.2019 um 21:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7352  
Alt 09.12.2019, 11:26
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.041
Abgegebene Danke: 400
Erhielt 4.831 Danke für 1.725 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Den Aachener Kommentar hat ihm ATSVMow in den Block diktiert. Pure selektive Wahrnehmung. Quod erat demonstrandum

Mit Anstand verlieren, ist seit geraumer Zeit nicht mehr unsere Stärke.


Der Hinweis auf unsere Eckenausführung tut weh, trifft aber
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (09.12.2019)
  #7353  
Alt 09.12.2019, 16:50
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Experte
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 951
Abgegebene Danke: 918
Erhielt 521 Danke für 241 Beiträge
Ausrufezeichen Je schwieriger die Ausgangslage, umso notwendiger deren realistische Einschätzung ...

Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Man kann es drehen, wie man will: Neben Berufsgenossenschaft, Sozialversicherung, Kilic-Gehalt, Gehalt seines Stabes usw. bleibt zu wenig für die Spielergehälter, um konkurrenzfähig mit den Spitzenteams zu sein. Darauf kommt es an, wenn man 'mal einen Aufstieg anpeilt und nicht wieder auf Glück und Zufälle wartet.
Solange die Mehrheit der Vereinsmitglieder kompromisslos einen schnellstmöglichen Aufstieg favorisiert, anstatt eine (noch) längere Verweildauer innerhalb der Liga hinnehmen zu wollen, sollten/müssen sämtliche verfügbaren Mittel möglichst »produktiv« eingesetzt werden. - Ich kann nicht erkennen, dass dies bereits heute so ist.

Alles muss auf den Prüfstand
»Glück und Zufall«, als vorrangige Hoffnungsträger, verbieten sich aufgrund ihres unkalkulierbaren Charakters von alleine. Ein »weißer Ritter« in Form eines zusätzlichen Großsponsors ist genauso wenig erkennbar wie nennenswerte zusätzliche Mäzene. Von »Investoren« durften/mussten wir uns ohnehin längst verabschieden.

Entweder - oder / Entweder abwarten und weiter hoffen - oder eigenverantwortlich handeln
Ich zähle nicht zu den Ungeduldigen, was den Aufstieg betrifft. Diejenigen Vereinsmitglieder, die (regelmäßig ab dem 4.Spieltag) eine persönliche Krise durchlaufen, weil die Ergebnisse nicht ihren Erwartungen entsprechen, sollten aktiv werden und konkrete Änderungen einfordern, anstatt weiter nur zu zetern und auf irgendwelche Wunder zu hoffen. Man schreibt immerhin schon »das Jahr Sieben«, was die Zugehörigkeit zur Regionalliga angeht. Ein Mindestmaß an Realismus erscheint da angebracht.

Wo ist der Gegenwert für sechsstellige Gehälter?
Der gegebene finanzielle Rahmen ist für Viertliga-Verhältnisse überdurchschnittlich gut, lässt sich allerdings weder beliebig ausweiten, noch zuverlässig auf Jahre festschreiben. Entsprechend müssen die Kosten schnellstmöglich 'runter und alles nur denkbare zugunsten des Kaders umverteilt werden. Wer für ein derart krasses Missverhältnis verantwortlich zeichnet, wäre durchaus wissenswert? Es geht nicht darum, finanzielle Risiken zu erhöhen. Im Gegenteil, es gilt, die gegebenen Möglichkeiten endlich effektiv umzusetzen.

PS:
»19/20« wird's nicht unbedingt leichter werden
Nur 'mal angenommen Rot-Weiss-Essen verpasst, trotz seines gesteigerten Einsatzes, den Aufstieg. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wäre eine weitere Erhöhung ihres Sportetats die Folge, schließlich würde man »umso mehr« weiteren Enttäuschungen vorbeugen wollen.

Andere Wettbewerber lassen sich hinsichtlich ihres Ehrgeizes schwieriger einschätzen, die ein oder andere Überraschung könnte auch noch 'von oben runter kommen'. Angesichts des gegebenen Wettbewerbs entpuppt sich das alljährliche »alles auf eine Karte setzen«, jedes Jahr aufs Neue, - jedes Jahr mehr, - als fragwürdige Langzeitstrategie.
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Franz Wirtz für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (09.12.2019), Michi Müller (09.12.2019)
  #7354  
Alt 11.12.2019, 23:13
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.525
Abgegebene Danke: 5.242
Erhielt 2.889 Danke für 1.537 Beiträge
Der DFB beweist mal wieder eindrucksvoll, dass ihm "die Basis" rektal am Hintern vorbei geht...

Zuschüsse für Junioren gestrichen

>>> Beim VfB Auerbach glaubt Manager Volkhardt Kramer, dass der DFB möglicherweise bewusst genau diese Kleinen treffen will. Man wolle offenbar nicht, dass kleine Vereine im Nachwuchs bis in die Regionalliga durchstarten. Begabte Spieler sollten lieber in die recht üppig unterstützten Nachwuchsleistungszentren delegiert werden. Für Auerbach würde das bedeuten: "Die A-Junioren sind dran, könnten den Aufstieg im Sommer schaffen. Doch wir können nicht zwei Teams in der Regionalliga finanzieren, wenn der DFB den Zuschuss streicht", so Kramer. <<<
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (13.12.2019), Heinsberger LandEi (12.12.2019), hodgepodge (11.12.2019), tivolino (13.12.2019)
  #7355  
Alt 15.12.2019, 09:14
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.646
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 391 Danke für 260 Beiträge
War das die Sing-Sang-Pyro-Gruppe die da angegriffen worden ist oder normale Fans?
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
  #7356  
Alt 15.12.2019, 10:04
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.213
Abgegebene Danke: 3.446
Erhielt 6.253 Danke für 2.786 Beiträge
Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
War das die Sing-Sang-Pyro-Gruppe die da angegriffen worden ist oder normale Fans?
Die Sing-Sang-Pyro-Truppe.

Die haben es auch verdient, so wie die auftreten.!
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #7357  
Alt 15.12.2019, 10:07
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.525
Abgegebene Danke: 5.242
Erhielt 2.889 Danke für 1.537 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Die Sing-Sang-Pyro-Truppe.



Die haben es auch verdient, so wie die auftreten.!
Red doch nicht so nen Stuss... bisse jetzt für oder gegen Gewalt???
Mit Zitat antworten
  #7358  
Alt 15.12.2019, 10:12
Benutzerbild von Rodannia
Rodannia Rodannia ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 323
Abgegebene Danke: 517
Erhielt 323 Danke für 132 Beiträge
Böse prügeln?

Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Die Sing-Sang-Pyro-Truppe.

Die haben es auch verdient, so wie die auftreten.!

Egal in welcher Form hat Prügeln hier nichts zu suchen. Wer prügelt disqualifiziert sich selbst und gehört bestraft.

Wer sich nicht verbal wehren kann, sollte sich etwas zurückhalten. Man kann über beide Prügelparteien ( obwohl noch niemand weiß wer wer ist ) denken wie man will. Wer prügelt hat keine Argumente und sollte sich selbst irgendwo einschließen und mal überlegen, wo er sein Gehirn hingelegt hat.....
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Rodannia für den nützlichen Beitrag:
Adam (15.12.2019), Heinsberger LandEi (15.12.2019), Neverwalkalone (15.12.2019)
  #7359  
Alt 15.12.2019, 10:25
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.646
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 391 Danke für 260 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Die Sing-Sang-Pyro-Truppe.

Die haben es auch verdient, so wie die auftreten.!

Was bist Du denn für ein Hetzer Ekel Alfred! Du kommst auf meine Ignoreliste!
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
  #7360  
Alt 15.12.2019, 10:47
Benutzerbild von KILO
KILO KILO ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.022
Abgegebene Danke: 249
Erhielt 529 Danke für 272 Beiträge
Gladbach Anhänger?

https://www.t-online.de/sport/fussba...-fans-los.html

Kann mir mal einer erklären wie so etwas zu Stande kommen kann? Die 2. hatte Spielfrei und die 1. spielt erst heute.
Und warum gerade wir? Hätte es jedes Fanlager treffen können das gerade zufällig an dem Bahnhof war?

Da überlegt man sich 2 Mal ob man mit dem Kind zu einem Auswärtsspiel fährt mit dem Zug.

Ne wie hasse ich doch dieses Pack, das sich hinter ihrer Vermummung versteckt und den Fußball als potentielles Mittel zur Gewaltdarstellung nutzt.

Scheiß egal wer im Zug saß...
__________________
Das Schönste in Köln ist die Autobahn nach Aachen!!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu KILO für den nützlichen Beitrag:
ZappelPhilipp (15.12.2019)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung