Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieltags-Forum > Spieltags-Archiv

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 14.04.2019, 18:11
Benutzerbild von AC-Ultrakutte
AC-Ultrakutte AC-Ultrakutte ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 02.08.2008
Beiträge: 1.312
Abgegebene Danke: 734
Erhielt 366 Danke für 71 Beiträge
Die wollen doch garnicht aufsteigen !



(zumindest die Älteren hier werden den verstehen )
__________________
„Als ich im Juni 2010 mein Amt antrat, haben Herr Kraemer und ich uns zum Ziel gesetzt, die Alemannia zukunftsfähig zu machen ... die Überlebensfähigkeit der Alemannia im Lizenzfußball. Diesen Kraftakt haben wir gemeistert“, sagt Heyen.
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu AC-Ultrakutte für den nützlichen Beitrag:
Adam (15.04.2019), DerPaul (14.04.2019), ErwinvdB (14.04.2019), Michi Müller (14.04.2019), Niemand (14.04.2019), Öcher Wellenbrecher (14.04.2019), smannia (14.04.2019)
Werbung
  #42  
Alt 14.04.2019, 21:22
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 4.886
Abgegebene Danke: 788
Erhielt 2.540 Danke für 1.226 Beiträge
Zitat:
Zitat von AC-Ultrakutte Beitrag anzeigen
(zumindest die Älteren hier werden den verstehen )

Oh je.
Das bedeutet, das ich alt werde.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
  #43  
Alt 14.04.2019, 21:29
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.023
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 238 Danke für 151 Beiträge
Zitat:
Zitat von AC-Ultrakutte Beitrag anzeigen
Die wollen doch garnicht aufsteigen !



(zumindest die Älteren hier werden den verstehen )

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.
Giuseppe Mazzini - italienischer Freiheitskämpfer und "Carbonaro" (1805 - 1872)



__________________
Pleite. Kurzschluss in der Geschäftsführung - Insolvenzveralter: Betriebswirtschaftlicher Friedhofsgärtner
  #44  
Alt 14.04.2019, 22:54
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.768
Abgegebene Danke: 2.588
Erhielt 4.956 Danke für 1.875 Beiträge
Was für ein denkwürdiger Auftritt in Lippstadt.

Und vor allem, was für ein Grottenkick gegen eine limmitierte Mannschaft, die der Alemannia eine Klatsche sondergleichen verpasste.

Einerseits kann man sagen, was soll's, die Saison ist eh gelaufen, nach vier Siegen darf man sich auch mal eine Niederlage erlauben, ist egal, weil es nur noch um die goldene Ananas geht.

Andererseits muss man konstatieren, dass die Alemannia immer dann patzt und völlig auf der ganzen Linie versagt, sobald es auch nur annähernd um etwas geht ( hier: die Möglichkeit, auf Platz drei zu springen), und man muss sich eingestehen, dass diese Mannschaft in der Zusammensetzung nicht den Hauch einer Chance hat, nächste Saison Meister werden zu können.

Was uns dabei von einem Aufstiegsaspiranten unterscheidet, hat Viktoria Köln dabei mit seinem 7:0 in Herkenrath, wo wir mit Ach und Krach knapp 2:1 gewonnen haben, eindrucksvoll vor Augen geführt.

Dabei liegt es noch nicht einmal am Wollen, nein, es liegt schlicht und ergreifend am mangelnden Vermögen.

Letztlich einfach nur ärgerlich, da so ein Auftritt wie in Lippstadt jegliche Euphorie erstickt und den positiven Eindruck der letzten Wochen mit einem Schlag wieder zunichte macht. Mit der Folge, dass dies wieder schlechte Presse bringt, viele viele Zuschauer kostet und auch Sponsoren nicht gerade motiviert, eine Schippe draufzulegen.

Einfach nur ärgerlich, das Ganze.

Und schließlich zu den Ultras, bei dem Dauersingsang der Ultras ertappe ich mich bei dem Gedanken, dem Vorsänger am liebsten ein paar vor's Maul zu hauen, damit er endlich aufhört, was mir meine gute Erziehung dann allerdings verbietet.

Was ein geschenkter Sonntagnachmittag!!!
__________________

Geändert von Oche_Alaaf_1958 (14.04.2019 um 22:56 Uhr)
  #45  
Alt 15.04.2019, 08:52
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.181
Abgegebene Danke: 290
Erhielt 3.932 Danke für 1.353 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Was für ein denkwürdiger Auftritt in Lippstadt.

Und vor allem, was für ein Grottenkick gegen eine limmitierte Mannschaft, die der Alemannia eine Klatsche sondergleichen verpasste.

Einerseits kann man sagen, was soll's, die Saison ist eh gelaufen, nach vier Siegen darf man sich auch mal eine Niederlage erlauben, ist egal, weil es nur noch um die goldene Ananas geht.

Andererseits muss man konstatieren, dass die Alemannia immer dann patzt und völlig auf der ganzen Linie versagt, sobald es auch nur annähernd um etwas geht ( hier: die Möglichkeit, auf Platz drei zu springen), und man muss sich eingestehen, dass diese Mannschaft in der Zusammensetzung nicht den Hauch einer Chance hat, nächste Saison Meister werden zu können.

Was uns dabei von einem Aufstiegsaspiranten unterscheidet, hat Viktoria Köln dabei mit seinem 7:0 in Herkenrath, wo wir mit Ach und Krach knapp 2:1 gewonnen haben, eindrucksvoll vor Augen geführt.

Dabei liegt es noch nicht einmal am Wollen, nein, es liegt schlicht und ergreifend am mangelnden Vermögen.

Letztlich einfach nur ärgerlich, da so ein Auftritt wie in Lippstadt jegliche Euphorie erstickt und den positiven Eindruck der letzten Wochen mit einem Schlag wieder zunichte macht. Mit der Folge, dass dies wieder schlechte Presse bringt, viele viele Zuschauer kostet und auch Sponsoren nicht gerade motiviert, eine Schippe draufzulegen.

Einfach nur ärgerlich, das Ganze.

Und schließlich zu den Ultras, bei dem Dauersingsang der Ultras ertappe ich mich bei dem Gedanken, dem Vorsänger am liebsten ein paar vor's Maul zu hauen, damit er endlich aufhört, was mir meine gute Erziehung dann allerdings verbietet.

Was ein geschenkter Sonntagnachmittag!!!

komm mal wieder runter...auch wenn so ein Sonntag nicht toll ist.


Das Spiel war absolut schwach, keine Frage. Das ist auch alles andere als gut, auch keine Frage. Die Mannschaft jetzt aber dermaßen in Frage zu stellen, ich weiss nicht. Ich glaube bei jeder Mannschaft hast Du solche Spiele dabei, wenn es um nichts wirkliches mehr geht, auch wenn es immer ärgerlich ist.


Es ist lediglich meine persönliche Sichtweise, aber mir ist vor allem wichtig, dass die Jungs sich ab Ostern sich voll konzentrieren und den Mai mit allem was sie haben in Angriff nehmen.



Selbst Bayern schafft es keine 34 Sieltage pro Saison, ans Limit zu gehen.
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Black-Postit (15.04.2019), Flutlicht (15.04.2019), Gorgar (15.04.2019)
  #46  
Alt 15.04.2019, 09:01
Adam Adam ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 422
Abgegebene Danke: 614
Erhielt 251 Danke für 131 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Was für ein denkwürdiger Auftritt in Lippstadt.


Dabei liegt es noch nicht einmal am Wollen, nein, es liegt schlicht und ergreifend am mangelnden Vermögen
!
Frage:
Wann haben wir zuletzt soviel Tore kassiert?
Richtig. Als wir das 3 - 5 -2 System gespielt haben.

Das haben wir gestern die überwiegende Spielzeit wieder gespielt.
Nun ja, das Ergebnis ist bekannt.
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Adam für den nützlichen Beitrag:
Gorgar (15.04.2019), Wissquass (15.04.2019)
  #47  
Alt 15.04.2019, 09:58
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.181
Abgegebene Danke: 290
Erhielt 3.932 Danke für 1.353 Beiträge
Zitat:
Zitat von Adam Beitrag anzeigen
Frage:
Wann haben wir zuletzt soviel Tore kassiert?
Richtig. Als wir das 3 - 5 -2 System gespielt haben.

Das haben wir gestern die überwiegende Spielzeit wieder gespielt.
Nun ja, das Ergebnis ist bekannt.

ich habe aber auch selten so eine schlampige und fahrige Spielweise gesehen. Das 2:0 und 3:0 war ja fast betteln um Gegentore, in den Situationen war es eigentlich unmöglich, dass der Gegner ne Bude macht. Geklappt hat es trotzdem
  #48  
Alt 15.04.2019, 11:16
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.768
Abgegebene Danke: 2.588
Erhielt 4.956 Danke für 1.875 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
komm mal wieder runter...auch wenn so ein Sonntag nicht toll ist.

Das Spiel war absolut schwach, keine Frage. Das ist auch alles andere als gut, auch keine Frage. Die Mannschaft jetzt aber dermaßen in Frage zu stellen, ich weiss nicht. Ich glaube bei jeder Mannschaft hast Du solche Spiele dabei, wenn es um nichts wirkliches mehr geht, auch wenn es immer ärgerlich ist.

Es ist lediglich meine persönliche Sichtweise, aber mir ist vor allem wichtig, dass die Jungs sich ab Ostern sich voll konzentrieren und den Mai mit allem was sie haben in Angriff nehmen.

Selbst Bayern schafft es keine 34 Sieltage pro Saison, ans Limit zu gehen.
Sehe ich auch mit etwas Abstand leider keine Veranlassung zu. Warum?

Weil es eben sich etwas in die Tasche lügen wäre so zu tun, als wären wir wochen- und monatelang mit herausragenden Leistungen und gutem Fußballspiel unterwegs gewesen, um nunmehr mal einen Ausrutscher gehabt und unglücklich verloren zu haben.

Schön, wenn es so gewesen wäre, war es aber leider einfach nicht.

Zum einen, bis zu dem Kick gegen uns hatte die "Übermannschaft" Lippstadt mal locker flockig 570 Spielminuten lang das Tor nicht mehr getroffen, um uns dann mal eben 3 Tore einzuschenken und die höchste Saisonniederlage zu verpassen. Nicht umsonst hat selbst Kilic von einem auch in dieser Höhe hochverdienten Sieg der Lippstädter gesprochen.

Die uns in letzter Zeit wieder wohlgesonnene Presse resümiert dazu treffend:

"Aachens eigenes Angriffsspiel blieb seltsam fehlerhaft, selbst Pässe über zehn Meter streuten so stark, als habe die halbe Mannschaft die Kontaktlinsen vergessen. So waren zielführende Kombinationen eine ziemliche Rarität."

Die schlappen Auftritte mit knappen und teils glücklichen Siegen bei den Abstiegskandidaten und Tabellenschlußlichtern Wiedenbrück, Herkenrath und Kaan-Marienborn haben dabei wohl manchem Sand in die Augen gestreut, die infolge dessen bereits vom Aufstiegskandidaten Alemannia für kommende Saison gesprochen haben.

Dabei hätten die Auftritte gegen Mönchengladbach II, Wuppertal, Wattenscheid und co. einem bereits einen Wink geben können, wo Alemannia tatsächlich steht, und wo eben auch nicht.

Wer damit zufrieden ist, o.k., der möge dann aber auch erkennen, dass wir mit dieser Mannschaft nichts, aber auch gar nichts mit der erhofften Rückkehr in den Profifußball zu tun haben werden.

Dafür müßte diese Mannschaft auf mehreren Positionen entscheidend verstärkt werden, was nicht im Ansatz zu erkennen ist, allein schon aufgrund unserer finanziellen Situation.
__________________

Geändert von Oche_Alaaf_1958 (15.04.2019 um 11:22 Uhr)
  #49  
Alt 15.04.2019, 11:59
Benutzerbild von Oswald Pfau
Oswald Pfau Oswald Pfau ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.09.2008
Beiträge: 1.328
Abgegebene Danke: 497
Erhielt 258 Danke für 150 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Sehe ich auch mit etwas Abstand leider keine Veranlassung zu. Warum?

Weil es eben sich etwas in die Tasche lügen wäre so zu tun, als wären wir wochen- und monatelang mit herausragenden Leistungen und gutem Fußballspiel unterwegs gewesen, um nunmehr mal einen Ausrutscher gehabt und unglücklich verloren zu haben.

Schön, wenn es so gewesen wäre, war es aber leider einfach nicht.

Zum einen, bis zu dem Kick gegen uns hatte die "Übermannschaft" Lippstadt mal locker flockig 570 Spielminuten lang das Tor nicht mehr getroffen, um uns dann mal eben 3 Tore einzuschenken und die höchste Saisonniederlage zu verpassen. Nicht umsonst hat selbst Kilic von einem auch in dieser Höhe hochverdienten Sieg der Lippstädter gesprochen.

Die uns in letzter Zeit wieder wohlgesonnene Presse resümiert dazu treffend:

"Aachens eigenes Angriffsspiel blieb seltsam fehlerhaft, selbst Pässe über zehn Meter streuten so stark, als habe die halbe Mannschaft die Kontaktlinsen vergessen. So waren zielführende Kombinationen eine ziemliche Rarität."

Die schlappen Auftritte mit knappen und teils glücklichen Siegen bei den Abstiegskandidaten und Tabellenschlußlichtern Wiedenbrück, Herkenrath und Kaan-Marienborn haben dabei wohl manchem Sand in die Augen gestreut, die infolge dessen bereits vom Aufstiegskandidaten Alemannia für kommende Saison gesprochen haben.

Dabei hätten die Auftritte gegen Mönchengladbach II, Wuppertal, Wattenscheid und co. einem bereits einen Wink geben können, wo Alemannia tatsächlich steht, und wo eben auch nicht.

Wer damit zufrieden ist, o.k., der möge dann aber auch erkennen, dass wir mit dieser Mannschaft nichts, aber auch gar nichts mit der erhofften Rückkehr in den Profifußball zu tun haben werden.

Dafür müßte diese Mannschaft auf mehreren Positionen entscheidend verstärkt werden, was nicht im Ansatz zu erkennen ist, allein schon aufgrund unserer finanziellen Situation.
...und selbst ....wenn dies passieren sollte.....kommt dann immer noch hinzu wie man Spieler einsetzt oder welche Taktik man bevorzugt....so nach dem alten Motto : Man gewinnt zusammen aber wenn man verliert sind es nur die Spieler schuld.....
__________________
Jupp Martinelli:Warum pfeiffen die uns aus,obwohl wir gewonnen haben.
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Oswald Pfau für den nützlichen Beitrag:
Adam (15.04.2019), Gorgar (15.04.2019)
  #50  
Alt 15.04.2019, 12:09
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.768
Abgegebene Danke: 2.588
Erhielt 4.956 Danke für 1.875 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oswald Pfau Beitrag anzeigen
...und selbst ....wenn dies passieren sollte.....kommt dann immer noch hinzu wie man Spieler einsetzt oder welche Taktik man bevorzugt....so nach dem alten Motto : Man gewinnt zusammen aber wenn man verliert sind es nur die Spieler schuld.....

Na ja, Kilic kann auch nur die Spieler einsetzen, die ihm zur Verfügung stehen.

Einige Spieler, die er gerne verpflichtet hätte, sind woanders hingegangen, weil wir finanziell einfach nicht mithalten können.
__________________
  #51  
Alt 15.04.2019, 12:11
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.768
Abgegebene Danke: 2.588
Erhielt 4.956 Danke für 1.875 Beiträge
Zitat:
Zitat von AC-Ultrakutte Beitrag anzeigen
Die wollen doch garnicht aufsteigen !


(zumindest die Älteren hier werden den verstehen )
Und wie. Heute muss es aber heißen:


Die können doch gar nicht aufsteigen!
__________________
  #52  
Alt 15.04.2019, 12:17
tivolino tivolino ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.758
Abgegebene Danke: 2.322
Erhielt 4.420 Danke für 1.263 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Sehe ich auch mit etwas Abstand leider keine Veranlassung zu. Warum?

Weil es eben sich etwas in die Tasche lügen wäre so zu tun, als wären wir wochen- und monatelang mit herausragenden Leistungen und gutem Fußballspiel unterwegs gewesen, um nunmehr mal einen Ausrutscher gehabt und unglücklich verloren zu haben.

Schön, wenn es so gewesen wäre, war es aber leider einfach nicht.

Zum einen, bis zu dem Kick gegen uns hatte die "Übermannschaft" Lippstadt mal locker flockig 570 Spielminuten lang das Tor nicht mehr getroffen, um uns dann mal eben 3 Tore einzuschenken und die höchste Saisonniederlage zu verpassen. Nicht umsonst hat selbst Kilic von einem auch in dieser Höhe hochverdienten Sieg der Lippstädter gesprochen.

Die uns in letzter Zeit wieder wohlgesonnene Presse resümiert dazu treffend:

"Aachens eigenes Angriffsspiel blieb seltsam fehlerhaft, selbst Pässe über zehn Meter streuten so stark, als habe die halbe Mannschaft die Kontaktlinsen vergessen. So waren zielführende Kombinationen eine ziemliche Rarität."

Die schlappen Auftritte mit knappen und teils glücklichen Siegen bei den Abstiegskandidaten und Tabellenschlußlichtern Wiedenbrück, Herkenrath und Kaan-Marienborn haben dabei wohl manchem Sand in die Augen gestreut, die infolge dessen bereits vom Aufstiegskandidaten Alemannia für kommende Saison gesprochen haben.

Dabei hätten die Auftritte gegen Mönchengladbach II, Wuppertal, Wattenscheid und co. einem bereits einen Wink geben können, wo Alemannia tatsächlich steht, und wo eben auch nicht.

Wer damit zufrieden ist, o.k., der möge dann aber auch erkennen, dass wir mit dieser Mannschaft nichts, aber auch gar nichts mit der erhofften Rückkehr in den Profifußball zu tun haben werden.

Dafür müßte diese Mannschaft auf mehreren Positionen entscheidend verstärkt werden, was nicht im Ansatz zu erkennen ist, allein schon aufgrund unserer finanziellen Situation.

Schlappe Auftritte mit knappen und teils glücklichen Siegen sind im Laufe einer langen Saison auch bei Spitzenmannschaften völlig normal, egal, ob wir nun Bayern München, Borussia Dortmund, den HSV, Viktoria Köln oder wen auch immer nehmen. Oder auch Alemannia in der nächsten Saison. Dass die Viktoria, für die es um den Aufstieg geht, in Herkenrath mit 7:0 gewinnt und wir, für die es um die goldene Ananas geht, nur mit 2:1, hat doch auch mit der Gesamtkonstellation zu tun.

Jedenfalls kommt es höchst selten vor, dass eine Meistermannschaft über die komplette Saison hinweg Spiel für Spiel auf konstant hohem, den Gegnern stets deutlich überlegenem Niveau spielt. Vielmehr kann man sich dreckige Siege (beliebig viele!) und auch die eine oder andere schlappe Niederlage leisten und am Ende trotzdem ganz oben stehen. Viktoria Köln hat beim Abstiegskandidaten Wattenscheid übrigens auch mit 3:0 verloren.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Black-Postit (15.04.2019), Michi Müller (15.04.2019)
  #53  
Alt 15.04.2019, 12:25
Benutzerbild von Oswald Pfau
Oswald Pfau Oswald Pfau ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.09.2008
Beiträge: 1.328
Abgegebene Danke: 497
Erhielt 258 Danke für 150 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Na ja, Kilic kann auch nur die Spieler einsetzen, die ihm zur Verfügung stehen.

Einige Spieler, die er gerne verpflichtet hätte, sind woanders hingegangen, weil wir finanziell einfach nicht mithalten können.
Dann soll er so weiter machen....ich bin mal auf die Taktik im Pokalendspiel gespannt.....ich tippe auf ein 4 5 1 :-)))
__________________
Jupp Martinelli:Warum pfeiffen die uns aus,obwohl wir gewonnen haben.
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oswald Pfau für den nützlichen Beitrag:
Adam (15.04.2019)
  #54  
Alt 15.04.2019, 12:35
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.023
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 238 Danke für 151 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oswald Pfau Beitrag anzeigen
Dann soll er so weiter machen....ich bin mal auf die Taktik im Pokalendspiel gespannt.....ich tippe auf ein 4 5 1 :-)))

Und wenn es dann so wie gestern gegen Lippstadt nicht läuft, stellt er mal eben das System auf 3-5-2 um. Sorry, aber hier hat sich der Trainer mit dem System verzockt.
__________________
Pleite. Kurzschluss in der Geschäftsführung - Insolvenzveralter: Betriebswirtschaftlicher Friedhofsgärtner
Folgender Benutzer sagt Danke zu PapaSchlumpfAC für den nützlichen Beitrag:
Wissquass (15.04.2019)
  #55  
Alt 15.04.2019, 12:46
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.768
Abgegebene Danke: 2.588
Erhielt 4.956 Danke für 1.875 Beiträge
Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
Und wenn es dann so wie gestern gegen Lippstadt nicht läuft, stellt er mal eben das System auf 3-5-2 um. Sorry, aber hier hat sich der Trainer mit dem System verzockt.

Das ist doch Käse, als ob das System etwas damit zu tun hätte:

"Aachens eigenes Angriffsspiel blieb seltsam fehlerhaft, selbst Pässe über zehn Meter streuten so stark, als habe die halbe Mannschaft die Kontaktlinsen vergessen. So waren zielführende Kombinationen eine ziemliche Rarität."
__________________
  #56  
Alt 15.04.2019, 12:57
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.768
Abgegebene Danke: 2.588
Erhielt 4.956 Danke für 1.875 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Schlappe Auftritte mit knappen und teils glücklichen Siegen sind im Laufe einer langen Saison auch bei Spitzenmannschaften völlig normal, egal, ob wir nun Bayern München, Borussia Dortmund, den HSV, Viktoria Köln oder wen auch immer nehmen. Oder auch Alemannia in der nächsten Saison. Dass die Viktoria, für die es um den Aufstieg geht, in Herkenrath mit 7:0 gewinnt und wir, für die es um die goldene Ananas geht, nur mit 2:1, hat doch auch mit der Gesamtkonstellation zu tun.

Jedenfalls kommt es höchst selten vor, dass eine Meistermannschaft über die komplette Saison hinweg Spiel für Spiel auf konstant hohem, den Gegnern stets deutlich überlegenem Niveau spielt. Vielmehr kann man sich dreckige Siege (beliebig viele!) und auch die eine oder andere schlappe Niederlage leisten und am Ende trotzdem ganz oben stehen. Viktoria Köln hat beim Abstiegskandidaten Wattenscheid übrigens auch mit 3:0 verloren.

Wie kommst du darauf, Alemannia wäre nächste Saison Spitzenmannschaft in der Regionalliga West???

Das kann ich nicht mal im Ansatz erkennen. Es sei denn für dich ist ein Platz zwischen 5-8 ein Spitzenplatz, dann hättest du recht.

Sehe ich aber nicht so. Gehobenes Mittelfeld, mehr aber auch nicht!!!
__________________
  #57  
Alt 15.04.2019, 13:29
B. Trüger B. Trüger ist offline
Experte
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.177
Abgegebene Danke: 674
Erhielt 1.136 Danke für 391 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oswald Pfau Beitrag anzeigen
Dann soll er so weiter machen....ich bin mal auf die Taktik im Pokalendspiel gespannt.....ich tippe auf ein 4 5 1 :-)))
Das Problem dabei ist, dass die Götter vor einem Finale leider noch ein Halbfinale angesetzt haben.

__________________
Ich habe fertig.
Folgender Benutzer sagt Danke zu B. Trüger für den nützlichen Beitrag:
Black-Postit (15.04.2019)
  #58  
Alt 15.04.2019, 13:40
Benutzerbild von Oswald Pfau
Oswald Pfau Oswald Pfau ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.09.2008
Beiträge: 1.328
Abgegebene Danke: 497
Erhielt 258 Danke für 150 Beiträge
Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
Und wenn es dann so wie gestern gegen Lippstadt nicht läuft, stellt er mal eben das System auf 3-5-2 um. Sorry, aber hier hat sich der Trainer mit dem System verzockt.
Das ist dann aber noch die offensivere Variante
__________________
Jupp Martinelli:Warum pfeiffen die uns aus,obwohl wir gewonnen haben.
  #59  
Alt 15.04.2019, 13:41
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.319
Abgegebene Danke: 1.569
Erhielt 1.631 Danke für 678 Beiträge
bzgl Herkenrath gegen VikK:
5x Bunjaku, Bundesligastürmer
1x Wunderlich, Zweitligaspieler,
beide zusammen dürften doppelt soviel verdienen wie unser gesamter Kader

was eine Umstellung von 4 1 4 1 auf 3 5 2 bewirken soll, außer dass ich dem Gegner hinten Lücken zum Kontern anbiete, erschließt sich mir nicht , Vlt bin ich dafür auch nicht mehr modern genug
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
  #60  
Alt 15.04.2019, 14:16
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 2.612
Abgegebene Danke: 1.003
Erhielt 1.237 Danke für 669 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Na ja, Kilic kann auch nur die Spieler einsetzen, die ihm zur Verfügung stehen.

Einige Spieler, die er gerne verpflichtet hätte, sind woanders hingegangen, weil wir finanziell einfach nicht mithalten können.


Und einige Spieler, die er gerne behalten hätte , spielen nun woanders keine Rolle mehr.


Ausserdem wollte er unbedingt Imbongo haben und sonst keinen anderen im Sturm. Genauso wie er seinerzeit nur Hammel haben wollte und sonst keinen anderen. Und Temür, den Unterschiedsspieler.


Immer dieses Märchen, als ob Kilic Spieler auf der Straße gefragt hat, ob sie es sich vorstellen könnten, unter ihm in der 4 Liga Fußball zu spielen.


Die Truppe ist schon sehr gut, muss nur noch richtig eingestellt werden und mit der richtigen Taktik Aufstellung und Einstellung in ein Match geschickt werden.
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
 

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung