Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Umfrageergebnis anzeigen: Sollen wir das Forum nicht einfach dicht machen?
Ja - ist nicht mehr zeitgemäß 3 6,00%
Nein - ich würde gerne weiter diskutieren 42 84,00%
macht doch was ihr wollt 5 10,00%
Teilnehmer: 50. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.09.2019, 01:31
Benutzerbild von LaPalma
LaPalma LaPalma ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.574
Abgegebene Danke: 373
Erhielt 640 Danke für 134 Beiträge
Unser Forum

Ich bin - ich habe nachgesehen - nunmehr seit mehr als 12 Jahren in diesem Alemannia-Forum (mehr oder weniger) aktiv.
Leider muss ich für mich feststellen, dass es mir immer weniger Freude macht. Dies ist sicherlich auch der Situation unserer Alemannia geschuldet, die derzeit ja nun wirklich keine sehr positive Zeit durchlebt. Da habe ich schon ganz andere Zeiten erleben dürfen.
Aber unabhängig davon - oder auch gerade deswegen - bin ich enttäuscht über einige User. In schlechten Zeiten heißt es zusammenzustehen, positiv zu denken und alle mögliche Unterstützung zu leisten. Stattdessen gibt es hier Schreiber, die notorisch alles schwarzsehen, immer nur stänkern und miese Laune zu verbreiten suchen. Ich rede hier nicht von den Trolls aus östlichen Richtungen oder dem Herrn, der sich durch die Wiedergabe von angelesenen Zitaten und Allgemeinplätzen für besonders intellektuell hält. Auch nicht von denjenigen, die erkennbar ihre gewählte miesepetrige Rolle spielen.
Nein, ich meine diejenigen, die sicherlich wahre Alemannia-Fans sind, sich aber so in ihre destruktive Meinung verbissen haben, dass man ihre Beiträge schon nicht mehr lesen muss, um zu wissen, was sie wieder zu nörgeln und auszusetzen haben. Was dann dazu führt, dass es ellenlange nutzlose Diskussionen mit Andersdenkenden gibt, die den normalen Leser je nach Temperament langweilen oder verärgern.
Bitte nicht falsch verstehen: konstruktive und fundierte Kritik ist notwendig und willkommen.
Aber Kritik um der Kritik willen und um jeden Preis ist wenig hilfreich.
So wünsche ich mir beim Öffnen des Forums nicht immer wieder überwiegend die Namen zu sehen, von denen ich weiß, dass deren Beiträge wieder nur destruktiv sind. Für diese User wünsche mir in unser aller Interesse, dass sie auch positive und konstruktive Beiträge leisten werden.
Mir wünsche ich, dass ich wieder zu alter Freude im Forum finde, weil erkennbar ist, dass wir alle das Wohl unserer Alemannia im Auge haben.
__________________
Gruß von der isla bonita!
Mit Zitat antworten
Folgende 18 Benutzer sagen Danke zu LaPalma für den nützlichen Beitrag:
Ananas (21.09.2019), ATSV-Mow (22.09.2019), Black-Postit (21.09.2019), chris2010 (22.09.2019), Death Dealer (22.09.2019), Flutlicht (21.09.2019), Heinsberger LandEi (21.09.2019), Jonas (21.09.2019), josef heiter (21.09.2019), Kosh (21.09.2019), Malibonus (22.09.2019), Michi Müller (21.09.2019), Niemand (21.09.2019), Öcher Wellenbrecher (21.09.2019), Pandaman SchwarzGelb (21.09.2019), Steen (21.09.2019), Wissquass (22.09.2019), ZappelPhilipp (22.09.2019)
Werbung
  #2  
Alt 21.09.2019, 04:13
Gegenwind Gegenwind ist offline
Talent
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 149
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 54 Danke für 38 Beiträge
Verkehrte Welt?

Ich empfinde jetzt ausgerechnet Dich, @La Palma, mit Deinem "wichtigen" Thema zum Forum ganz besonders destruktiv.
Zumal Du inhaltlich eher das Gegenteil behauptest.

Nach meiner Lesart wird hier im Forum überwiegend eher mit der Brechstange positiv, bzw. schon fast hilflos schön geschrieben, was diese ganze Misere des Vereins über Jahre und aktuell betrifft.

"die Hoffnung stirbt zuletzt" so lese ich es jedenfalls ständig heraus hier im Forum!
Klar gibt es die von Dir beschriebenen Miesepeter im Forum, das ist richtig.
Aber nicht richtig ist für mich, dass sie so überwiegend auftreten, wie von Dir hier behauptet.

Geändert von Gegenwind (21.09.2019 um 04:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Gegenwind für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (23.09.2019), Modefan (23.09.2019)
  #3  
Alt 21.09.2019, 13:51
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 977
Abgegebene Danke: 199
Erhielt 1.163 Danke für 250 Beiträge
Tja, letztlich alles wohl eine Frage der eigenen inneren Einstellung...
Oder, wie sagte Heinz von Foerster so schön?!
"Die Obszönität eines Bildes sagt mehr über den Betrachter als über den Künstler."
Ich bin da dann eher kanarisch unterwegs.

alemannia - perspektivisch
#14
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
golfyankee (21.09.2019), LaPalma (22.09.2019)
  #4  
Alt 21.09.2019, 15:34
Benutzerbild von Wolfbiker
Wolfbiker Wolfbiker ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 906
Abgegebene Danke: 194
Erhielt 596 Danke für 208 Beiträge
Der 01.08.2007 war das Live-Datum dieses Forums in diesem Aussehen. Ich für mich denke, dass ich sicherlich schon seit 15 Jahren in diesem Forum mitschreibe (oder eher mitlese mittlerweile), und bei dir sind es sicher auch schon ein paar Jahre mehr. Hat jemand eigentlich einen Screenshot vom alten Forum zur Hand? Würde mich echt interessieren, wie es damals ausgesehen hat. Irgendwie kann ich mir nur daran erinnern, dass es nicht so gelb war.

Inhaltlich kann ich dir, von meiner Seite aus gesehen, kein Recht geben. Ich gebe aber auch zu, dass ich längst nicht mehr alle Beiträge lese und einige Dialoge (z.B. Michi Müller mit Person xy im Fanszene-Faden) versuche zu ignorieren. Es sind keine rosigen Zeiten für die Alemannia und dass Optimisten und Pessimisten oftmals aneinandergeraten ist dem geschuldet, dass beide Seiten einfach unheimlich viel Wind in ihre Segel bekommen. Ich selbe spüre es bei mir ja auch. Gestern euphorisch, heute wieder mit dem ***** auf den Boden gefallen. Aber stört mich daher derjenige, der während meiner gestrigen Euphorie mahnt und meckert? Vielleicht weiß er es einfach nur besser oder vielleicht meckert er immer mit allem und jedem, weil er es sonst nicht anders kann (Uli Hoeneß-Syndrom).
Ich finde aber nicht, dass eine Seite hier im Forum die Überhand gewonnen hat und das Lese- oder Mitschreiberlebnis getrübt wird. Im Gegenteil: Ich finde, dass mittlerweile wieder viel über sportliche Themen geschrieben wird und dass es doch wieder eine Zeit her ist, dass jemand 24 Stunden vor Anpfiff im Spieltagsthread gefragt hat, ob jemand da ist und das Spiel überhaupt stattfindet, weil nichts los ist. Dass da wieder die Geblendeten mit den Miesepetern aufeinandertreffen und der von dir vermisste Realist zu eine der beiden Seite gewechselt ist, ist doch nichts schlimmes und nichts endgültiges.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfbiker für den nützlichen Beitrag:
B. Trüger (21.09.2019)
  #5  
Alt 22.09.2019, 06:41
Benutzerbild von easy
easy easy ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 10.08.2007
Beiträge: 1.845
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 1.101 Danke für 296 Beiträge
Es könnte alles einfach sein, wenn sich jeder an die Forumsregeln hält (nachzulesen hier unter Umgangston / Netiquette).

Ich meine, im alten Forum hätte es folgende Passage zum Diskussionsstil gegeben: „hart in der Sache, fair im Umgang“. Dort, aber auch in den Anfangsjahren dieses Forums hielt man sich mehr daran als aktuell. Ich empfinde das ebenfalls als Verlust.

Beleidigungen und Beschimpfungen wie sie hier mittlerweile in Teilen an der Tagesordnung sind disqualifizieren nicht nur den postenden User, sondern schmälern zunehmend die Attraktivität des Forums.

Wir sollten Wolfgang´s Geduld nicht über strapazieren. Im Gegensatz zu anderen Moderatoren/Foren wird hier dankenswerterweise so gut wie nichts gelöscht. Das könnte auch anders sein.
__________________
Es kommt anders, wenn man denkt !
Mit Zitat antworten
Folgende 11 Benutzer sagen Danke zu easy für den nützlichen Beitrag:
#14 (22.09.2019), Braveheart (22.09.2019), chris2010 (22.09.2019), Grenzwolf (22.09.2019), Jonas (22.09.2019), Kosh (22.09.2019), LaPalma (22.09.2019), Öcher Wellenbrecher (22.09.2019), Steen (22.09.2019), tivolino (22.09.2019), Wissquass (22.09.2019)
  #6  
Alt 22.09.2019, 11:35
Benutzerbild von LaPalma
LaPalma LaPalma ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.574
Abgegebene Danke: 373
Erhielt 640 Danke für 134 Beiträge
Forumsjahre

Zitat:
Zitat von Wolfbiker Beitrag anzeigen
Der 01.08.2007 war das Live-Datum dieses Forums in diesem Aussehen. Ich für mich denke, dass ich sicherlich schon seit 15 Jahren in diesem Forum mitschreibe (oder eher mitlese mittlerweile), und bei dir sind es sicher auch schon ein paar Jahre mehr. (…)
Danke für den Hinweis. In der Tat sind es gesamt etwa 16 Jahre des Lesens und Schreibens, des Freuen und des Ärgerns; ein Bindeglied zu Alemannia und unverzichtbar für jeden Alemannia-Fan, insbesondere in der Ferne. Insofern noch einmal: danke, Wolfgang!
__________________
Gruß von der isla bonita!
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu LaPalma für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (22.09.2019), Kosh (22.09.2019)
  #7  
Alt 22.09.2019, 12:37
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist gerade online
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.466
Abgegebene Danke: 1.694
Erhielt 1.757 Danke für 732 Beiträge
wohl wissend, dass es nicht oder zumindest schwer umsetzbar ist:

Wie andernorts täte manchem eine Begrenzung der 'Redezeit" gut..
(Obergrenze der Postings pro faden )..

Wenn ein Thema diskutiert wird, ist es ermüdend, von manchen Gebetsmühlen artig vorgetragene Argumente immer und immer und immer wieder lesen zu müssen, bis der Punkt eintritt, wo der Ignorierknopf einen anlacht ..
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Wissquass für den nützlichen Beitrag:
Blackthorne (22.09.2019), chris2010 (22.09.2019), Grenzwolf (22.09.2019)
  #8  
Alt 22.09.2019, 17:40
chris2010 chris2010 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 1.512
Abgegebene Danke: 1.465
Erhielt 1.548 Danke für 529 Beiträge
Es würde schon oft reichen, wenn jede/r hier beim Schreiben nochmal realisiert, dass wir hier nur Meinungen haben. Es ist nunmal nicht immer Fakt, dass das Gegentor ein Torwartfehler war, es ist nicht Fakt, dass wir mit einem anderen Trainer mit diesem Kader aufsteigen würden und uns ein bestimmter Spieler sicher sofort weiterhelfen würde.

Das Ganze wird dann bei anderen oder gar gegenteiligen Meinungen zum Teil mit einer Vehemenz verteidigt, wie man es sonst nur aus der Politik kennt.
Klar kann man auch schon mal heftiger emotional reagieren, das sei ja jedem hier verziehen. Man sollte nur dann irgendwann auch wieder herunterfahren können. Einige hier laufen jedoch scheinbar in einem Zustand der Dauer-Aufgebrachtheit herum, was es zeitweise extrem schwer macht, deren Beiträge dann (immer und immer wieder) zu lesen. Daher klingt die Idee von Wissquass auch für mich verlockend...
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (22.09.2019), Grenzwolf (22.09.2019), Michi Müller (22.09.2019)
  #9  
Alt 22.09.2019, 17:59
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.872
Abgegebene Danke: 4.781
Erhielt 2.655 Danke für 1.403 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
wohl wissend, dass es nicht oder zumindest schwer umsetzbar ist:

Wie andernorts täte manchem eine Begrenzung der 'Redezeit" gut..
(Obergrenze der Postings pro faden )..

Wenn ein Thema diskutiert wird, ist es ermüdend, von manchen Gebetsmühlen artig vorgetragene Argumente immer und immer und immer wieder lesen zu müssen, bis der Punkt eintritt, wo der Ignorierknopf einen anlacht ..
Ist aber nicht umsetzbar, weil es ja "Dauerthreads" gibt die mindestens eine Saison (oder länger) "aktuell" sind.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.09.2019, 09:35
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 770
Abgegebene Danke: 775
Erhielt 401 Danke für 184 Beiträge
Ausrufezeichen Meinungsfreiheit/Meinungsvielfalt erfordern zwangsläufig Toleranz ...

Zitat:
Zitat von Gegenwind Beitrag anzeigen
Verkehrte Welt? - Ich empfinde jetzt ausgerechnet Dich, »@La Palma«, mit Deinem „wichtigen“ Thema zum Forum ganz besonders destruktiv. Zumal Du inhaltlich das Gegenteil behauptest. Nach meiner Lesart wird im Forum eher überwiegend mit der Brechstange positiv, bzw. schon eher hilflos schön geschrieben, was diese ganze Misere des Vereins über Jahre und aktuell betrifft.

„Die Hoffnung stirbt zuletzt“, so lese ich es jedenfalls ständig heraus, hier im Forum! Klar gibt es die von Dir beschriebenen Miesepeter im Forum, das ist richtig. Aber nicht richtig ist für mich, dass sie so überwiegend auftreten, wie von Dir behauptet.
»La Palma« kommt wie gewohnt auf hohem Ross daher. Ich nehme seine Botschaft selbstverständlich mit Interesse und Wohlwollen und angesichts der üblichen Verunglimpfungen voller Demut entgegen, wusste allerdings immer schon, diese für mich stimmig einzuordnen.

Die Guten und die Anderen
Inhaltlich überzeugt mich die Art seiner Argumentation nicht. Die Absicht innerhalb des Forums Gräben ziehen zu wollen: »Die Guten«, zu denen er sich selbstverständlich auch zählt und »die Anderen«, denen man dergestalt unterstellt andere Interessen zu verfolgen, ist mir in der Methode zu simpel und in der Absicht zu schäbig.

Wo ist das Problem?
Jeder sollte angestauten Ärger los werden dürfen. Das Einhalten gewisser Mindeststandards in der Art der Unterhaltung ist selbstverständlich, Ermahnungen Einzelner erfahrungsgemäß nutzlos, eher kontraproduktiv. Ausufernde Zuwiderhandlungen werden vom »admin« geahndet. - Oder eben nicht. Ungeachtet seiner vielfältigen Bemühungen erübrigen/verbieten sich meines Erachtens Danksagungen für (s)eine „Schiedsrichterfunktion“, »referees« möchten vermutlich von niemandem vereinnahmt werden.

Wer braucht zum Ignorieren technische Unterstützung?
Ich habe grundsätzlich vor jeder hier abgegeben Meinung Respekt, zumindest solange, bis ich sie vollständig gelesen habe. Im Vergleich zu anderen Foren empfinde ich den Umgang untereinander hier annehmbar und akzeptabel. Die Frage nach der eigenen Motivation, darf/soll/muss sich jeder selbst beantworten. Andern ein bestimmtes Verhalten abzuverlangen, damit man selbst Freude empfinden kann, käme mir nicht in den Sinn. Gerade in der andersartigen Meinung, samt aller Begleitumstände, liegt meines Erachtens der interessantere Teil des Austauschs.

Ein Diskussionsforum einem zielgerichteten Zweck, - außer dem Meinungsaustausch in der Sache, - unterwerfen zu wollen, verbietet sich quasi von alleine. Nervtötende Ausrutscher Einzelner sind selbstverständlich ein Ärgernis, treten allerdings in der Regel nur phasenweise auf und sollten versierte Foristen nicht einmal ansatzweise zu irritieren vermögen.


PS:
„Gerade die Belehrenden sind oft unbelehrbar.“ - Wolfgang Mocker
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 23.09.2019, 12:23
chris2010 chris2010 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 1.512
Abgegebene Danke: 1.465
Erhielt 1.548 Danke für 529 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
»La Palma« kommt wie gewohnt auf hohem Ross daher. Ich nehme seine Botschaft selbstverständlich mit Interesse und Wohlwollen und angesichts der üblichen Verunglimpfungen voller Demut entgegen, wusste allerdings immer schon, diese für mich stimmig einzuordnen.

Die Guten und die Anderen
Inhaltlich überzeugt mich die Art seiner Argumentation nicht. Die Absicht innerhalb des Forums Gräben ziehen zu wollen: »Die Guten«, zu denen er sich selbstverständlich auch zählt und »die Anderen«, denen man dergestalt unterstellt andere Interessen zu verfolgen, ist mir in der Methode zu simpel und in der Absicht zu schäbig.
...

Das klingt mir nicht nach Interesse und Wohlwollen. Die Absichten eines Users nach seinen Beiträgen hier kann man vermuten, sollte man aber nicht als Fakt ausdrücken. Da stellt sich mir dann die Frage, wer auf dem hohen Ross sitzt (als Vermutung natürlich).


P.S. "Sobald wir einen Menschen erblicken, so ist es allerdings dem Gesetz unseres Denkens und Empfindens gemäß, daß uns die nächstähnliche Figur, die wir gekannt haben, sogleich in den Sinn kommt und gemeiniglich auch unser Urteil sogleich bestimmt. Wir urteilen stündlich aus dem Gesicht und irren stündlich." Georg Christoph Lichtenberg
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
Heinsberger LandEi (23.09.2019), LaPalma (23.09.2019)
  #12  
Alt 23.09.2019, 13:16
Benutzerbild von Mick
Mick Mick ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 333
Abgegebene Danke: 177
Erhielt 340 Danke für 77 Beiträge
Alemannia Literaturkreis

Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und auf die unsre nicht achten. (Johann Wolfgang von Goethe)


Doch:


„Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören.“ (Gerhard Bronner)


Aber bedenke:


„Solange es Haare gibt, liegen sich Menschen in denselben.“ (Heinz Erhardt)






__________________

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mick für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (23.09.2019), Franz Wirtz (23.09.2019), Heinsberger LandEi (23.09.2019)
  #13  
Alt 23.09.2019, 17:20
Benutzerbild von KILO
KILO KILO ist gerade online
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 901
Abgegebene Danke: 176
Erhielt 422 Danke für 220 Beiträge
"Ich mache mir die Welt, wie sie wie sie wie sie mir gefällt!"
(Pipi Langstrumpf)
__________________
Das Schönste in Köln ist die Autobahn nach Aachen!!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.09.2019, 17:25
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.744
Abgegebene Danke: 2.530
Erhielt 3.358 Danke für 1.367 Beiträge
"Coitus, ergo sum!"
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23.09.2019, 17:33
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.744
Abgegebene Danke: 2.530
Erhielt 3.358 Danke für 1.367 Beiträge
Zitat:
Zitat von KILO Beitrag anzeigen
"Ich mache mir die Welt, wie sie wie sie wie sie mir gefällt!"
(Pipi Langstrumpf)
War das nicht Nahles?
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
Wolfbiker (24.09.2019)
  #16  
Alt 23.09.2019, 17:36
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Experte
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 994
Abgegebene Danke: 708
Erhielt 363 Danke für 215 Beiträge
Zitat:
Zitat von KILO Beitrag anzeigen
"Ich mache mir die Welt, wie sie wie sie wie sie mir gefällt!"
(Pipi Langstrumpf)
Dann würden wir ja dieses Jahr vor Häcker und RWE landen und dürften alle feiern, oder was soll uns dieses Bonmot sagen???
PS: Cottbus oder Hertha noch eben weghauen
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.09.2019, 20:13
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 5.191
Abgegebene Danke: 903
Erhielt 2.866 Danke für 1.361 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
Das Ganze wird dann bei anderen oder gar gegenteiligen Meinungen zum Teil mit einer Vehemenz verteidigt, wie man es sonst nur aus der Politik kennt.
Bei einigen fühle ich mich eher an Flach-Erder erinnert.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.09.2019, 20:16
chris2010 chris2010 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 1.512
Abgegebene Danke: 1.465
Erhielt 1.548 Danke für 529 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
...
Ich habe grundsätzlich vor jeder hier abgegeben Meinung Respekt, zumindest solange, bis ich sie vollständig gelesen habe...

Diesen schönen Satz finde ich übrigens besonders bemerkenswert.



P.S.: "Eine Voraussetzung für den Frieden ist der Respekt vor dem Anderssein und vor der Vielfältigkeit des Lebens." Dalai Lama
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (23.09.2019)
  #19  
Alt 23.09.2019, 20:17
chris2010 chris2010 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 1.512
Abgegebene Danke: 1.465
Erhielt 1.548 Danke für 529 Beiträge
Zitat:
Zitat von Niemand Beitrag anzeigen
Bei einigen fühle ich mich eher an Flach-Erder erinnert.

Off topic, aber sehr empfehlenswert in diesem Zusammenhang:


http://mondverschwoerung.de/
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
Heinsberger LandEi (23.09.2019)
  #20  
Alt 23.09.2019, 21:33
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 1.689
Abgegebene Danke: 2.509
Erhielt 2.681 Danke für 781 Beiträge
Die Würde des Menschen ist unantastbar.


Alles andere, auch Forumsregeln, ergeben sich aus diesem unfassbar schönen ersten Satz unseres Grundgesetzes.


Übersetzt: Mit JEDEM von Euch möchte ich ggf. respektvoll streiten. Und trotzdem möchte ich danach mit JEDEM von Euch ein, zwei, viele Kaiserstädter trinken können.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (23.09.2019), Kosh (24.09.2019), Öcher Wellenbrecher (24.09.2019)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung