Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre > Ehemalige Aktive und Funktionsträger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 21.06.2010, 13:27
Benutzerbild von AIXtremist
AIXtremist AIXtremist ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 9.027
Abgegebene Danke: 4.132
Erhielt 1.777 Danke für 854 Beiträge
Zitat:
Zitat von Larrymannia Beitrag anzeigen
Peter Hyballa, ah ja.

Nr. 1 auf Erics Liste war er ja definitiv nicht.

Nächstes Experiment, mal kucken wie es diesmal läuft.

Allerdings erst mal aus der Ferne, man will ja nicht wieder mitten im "Explosionsradius" stehen wenns schief geht.

Viele scheinen es ja wohl mit dem Prinzip Hoffnung anzugehen, einen neuen Klopp, Tuchel etc. verpflichtet zu haben.

Ich bin gespannt.
Meine Güte...

Eri"C" hatte keine Liste, wenn überhaupt, dann der Eri"K"...

Des weiteren frage ich dich: wie sah denn Erik Meijers Liste aus? Du scheinst sie ja gesehen zu haben/zu kennen? Erzähl mal, wer da so oben drauf stand, über dem Herrn Hyballa. Du darfst dabei allerdings NICHT vergessen: Hyballa ist erst seit 2 Wochen, seit dem Zwangsabstieg von RWE, wieder auf dem Markt und gesucht wurde schon länger...

Also, laß mal hören!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #62  
Alt 21.06.2010, 13:28
Benutzerbild von M-Blocker
M-Blocker M-Blocker ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 77
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Endlich hat das warten ein Ende...

Dann wünsch ich dir, Peter Hyballa, viel Glück und Erfolg mit unserer Alemannia.
__________________
GOTT WILL ES

Geändert von M-Blocker (21.06.2010 um 13:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 21.06.2010, 13:31
Benutzerbild von Acceptus AC
Acceptus AC Acceptus AC ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.621
Abgegebene Danke: 164
Erhielt 224 Danke für 117 Beiträge
Zitat:
Zitat von Schokoprinte Beitrag anzeigen
witzig... er hat sogar schon ein Buch geschrieben...

http://www.amazon.de/Mythos-niederl%.../dp/3898995763

da steht auch was über den Autor... macht mich noch zuversichtlicher, daß der Mann zu uns passt
Peter Hyballa, Jahrgang 1975, ist niederländischer Abstammung
Mythos niederländischer Nachwuchsfußball

Aha, daher weht der Wind
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 21.06.2010, 13:38
Benutzerbild von Rolli Kucharski
Rolli Kucharski Rolli Kucharski ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.424
Abgegebene Danke: 1.057
Erhielt 394 Danke für 94 Beiträge
3 junge hungrige Entscheider

Herzlich willkommen, Peter Hyballa.
Mit jungen Spielern scheint er ja zur Genüge Erfahrung gesammelt zu haben - eine Grundvoraussetzung für einen Trainer bei der Alemannia in der kommenden und den darauffolgenden Spielzeiten !

Außerdem haben wir die 3 entscheidenen sportlichen Positionen -
Erik, Eric, Peter - jetzt mit hungrigen, jungen Typen besetzt.
Die Voraussetzungen könnten mit Sicherheit schlechter sein.

Und ansonsten gilt wie immer:
Erst mal 90 Tage malochen lassen, dann kann man mal ein erstes Urteil abgeben.

Entscheidend wird natürlich auch der Spielplan sein:
Wünschenswert wäre schon, nicht in den ersten 3 Spielen beispielsweise Fürth und 1860 auswärts und Hertha zuhause zu haben ....
__________________
Ich kann micht nicht erinnern, dass ich mal was vergessen hätte
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 21.06.2010, 13:42
Benutzerbild von Fahnenschwenker
Fahnenschwenker Fahnenschwenker ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 455
Abgegebene Danke: 228
Erhielt 110 Danke für 50 Beiträge
Zitat:
Zitat von Rolli Kucharski Beitrag anzeigen

Entscheidend wird natürlich auch der Spielplan sein:
Wünschenswert wäre ......1860 auswärts ....
Denkst schon ans Buchen

Grüße
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 21.06.2010, 13:43
Benutzerbild von Letzter Mann
Letzter Mann Letzter Mann ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 09.08.2007
Beiträge: 835
Abgegebene Danke: 529
Erhielt 448 Danke für 197 Beiträge
jenau...

Zitat:
Zitat von Schwarz-Gelbsucht Beitrag anzeigen
Viel Glück Peter Hyballa, Sie werden es brauchen.

Die Farben bleiben ja gleich. Vielleicht steckt in Ihnen ja ein kleiner Thomas Tuchel .
Auf die Parallele mit Tuchel habe ich einen Kollegen auch schon hingewiesen, als der mich wegen des neuen Trainers vollgeheult hat.

Weitere bzw. fundierte positive Argumente konnte ich aber dann auch nicht mehr liefern.
Ausser dem Prinzip Hoffnung und die langsam steigende Vorfreude auf die neue Saison, die sich so langsam als absolute Wundertüte darstellt.

Wir können uns jetzt nur alle voll hinter den Verein stellen, und zwar ausnahmslos. Das gilt für Präsidium, AR, Trainer, Mannschaft und Sportdirektor.
Es ist ganz klar: die Verantwortlichen werden Zeit brauchen, um etwas neues, dessen Grundstrukturen man bereits jetzt erkennen kann, aufzubauen und damit Alemannia auch wieder in die Erfolgsspur zu bringen.
__________________
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm' nur viel zu selten dazu...
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 21.06.2010, 13:45
gizemoAC gizemoAC ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 188
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Zitat:
Zitat von virus Beitrag anzeigen
gucke mir das gedümpel auf sky an... ich seh nicht ein fast 400 euronen für ne dk hinzulegen, was ich eh schon überzogen finde, um mir son getröte wie letztes jahr rein zu ziehen...
viel weniger wirste bei sky für dein abo auch nicht zahlen... aber wer will schon auf den beathe uhse kanal verzichten gelle?
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 21.06.2010, 13:50
Benutzerbild von Jonas
Jonas Jonas ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 3.492
Abgegebene Danke: 1.777
Erhielt 378 Danke für 187 Beiträge
Zitat:
Zitat von Letzter Mann Beitrag anzeigen
Wir können uns jetzt nur alle voll hinter den Verein stellen, und zwar ausnahmslos. Das gilt für Präsidium, AR, Trainer, Mannschaft und Sportdirektor.
Es ist ganz klar: die Verantwortlichen werden Zeit brauchen, um etwas neues, dessen Grundstrukturen man bereits jetzt erkennen kann, aufzubauen und damit Alemannia auch wieder in die Erfolgsspur zu bringen.

Vollkommen richtig !
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 21.06.2010, 13:51
Benutzerbild von nöbbel
nöbbel nöbbel ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Herzlich Willkommen in Aachen Peter Hyballa!Ich wünsch Ihnen alles Glück der Welt bei ihrem neuen Verein!
__________________
Uwe Scherr:Ich werde jeden Spieler auf Herz und Nieren prüfen, ob er bereit ist, wirklich alles für den Verein zu geben
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 21.06.2010, 13:52
Benutzerbild von Acceptus AC
Acceptus AC Acceptus AC ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.621
Abgegebene Danke: 164
Erhielt 224 Danke für 117 Beiträge
Zitat:
Zitat von Letzter Mann Beitrag anzeigen
...
Wir können uns jetzt nur alle voll hinter den Verein stellen, und zwar ausnahmslos. Das gilt für Präsidium, AR, Trainer, Mannschaft und Sportdirektor.
Es ist ganz klar: die Verantwortlichen werden Zeit brauchen, um etwas neues, dessen Grundstrukturen man bereits jetzt erkennen kann, aufzubauen und damit Alemannia auch wieder in die Erfolgsspur zu bringen.
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 21.06.2010, 13:56
Benutzerbild von MKD
MKD MKD ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.067
Abgegebene Danke: 169
Erhielt 47 Danke für 29 Beiträge
Viel Erfolg und vorallem Glück Peter Hyballa.
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 21.06.2010, 13:56
wampie
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Rolli Kucharski Beitrag anzeigen
Herzlich willkommen, Peter Hyballa.
Mit jungen Spielern scheint er ja zur Genüge Erfahrung gesammelt zu haben - eine Grundvoraussetzung für einen Trainer bei der Alemannia in der kommenden und den darauffolgenden Spielzeiten !

Außerdem haben wir die 3 entscheidenen sportlichen Positionen -
Erik, Eric, Peter - jetzt mit hungrigen, jungen Typen besetzt.
Die Voraussetzungen könnten mit Sicherheit schlechter sein.

Und ansonsten gilt wie immer:
Erst mal 90 Tage malochen lassen, dann kann man mal ein erstes Urteil abgeben.

Entscheidend wird natürlich auch der Spielplan sein:
Wünschenswert wäre schon, nicht in den ersten 3 Spielen beispielsweise Fürth und 1860 auswärts und Hertha zuhause zu haben ....
Absolut richtig! Geben wir ihm eine faire Chance und hoffen das diese Verpflichtung endlich von Erfolg gekrönt wird.
Es muss doch endlich mal funktionieren..verdammt nochmal ;-) .....ich glaube einfach mal fest drann.

Geändert von wampie (21.06.2010 um 13:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 21.06.2010, 14:13
Benutzerbild von ATSV-Mow
ATSV-Mow ATSV-Mow ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.128
Abgegebene Danke: 310
Erhielt 234 Danke für 145 Beiträge
Der Wahnsinn geht weiter

Willkommen.
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 21.06.2010, 14:43
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.431
Abgegebene Danke: 981
Erhielt 2.919 Danke für 1.034 Beiträge
Zitat:
Zitat von Letzter Mann Beitrag anzeigen
dessen Grundstrukturen man bereits jetzt erkennen kann [...]und damit Alemannia auch wieder in die Erfolgsspur zu bringen.
Bisher kann ich nur eine Grundstruktur erkennen:

"Es darf vor allem nichts kosten!"

Alles andere basiert auf dem Prinzip Hoffnung.

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 21.06.2010, 14:45
Benutzerbild von Max
Max Max ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.144
Abgegebene Danke: 3.185
Erhielt 2.630 Danke für 789 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Bisher kann ich nur eine Grundstruktur erkennen:

"Es darf vor allem nichts kosten!"

Alles andere basiert auf dem Prinzip Hoffnung.

Das ist nicht ganz falsch, aber auch nicht gerade außergewöhnlich. In anderen Fällen lautet die Grundstruktur: "Erstmal Geld rein, dann wird das schon." Auch basierend auf dem Prinzip Hoffnung.
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 21.06.2010, 14:47
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.746
Abgegebene Danke: 4.542
Erhielt 2.384 Danke für 954 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Bisher kann ich nur eine Grundstruktur erkennen:

"Es darf vor allem nichts kosten!"

Alles andere basiert auf dem Prinzip Hoffnung.

Du kannst doch eine Bilanz lesen. Hast Du darauf basierend wirklich mit einer teuren Trainerlösung gerechnet? Die teure Lösung ist letztendlich auch nur ein Experiment, wie fast alles im Profifußball. Das Prinzip Hoffnung schwingt immer mit.
__________________
"Tradition ist die Bewahrung des Feuers – und nicht die Anbetung der Asche." Gustav Mahler
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 21.06.2010, 14:57
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.431
Abgegebene Danke: 981
Erhielt 2.919 Danke für 1.034 Beiträge
Zitat:
Zitat von Dirk Beitrag anzeigen
Hast Du darauf basierend wirklich mit einer teuren Trainerlösung gerechnet?
Nein, habe ich nicht - allerdings auch nicht schon wieder einen Trainer, den absolut keiner kennt.

Was ich nicht verstehe, ist die Euphorie hier.

Wir haben eine Mannschaft, die in der letzten Saison mehr schlecht als recht die Klasse gehalten hat, in der einige Leistungsträger (sofern man bei der Mannschaft davon überhaupt sprechen konnte) gegangen sind und nicht annähernd adäquat ersetzt wurden. Wir sind aus meiner Sicht um einiges schlechter aufgestellt als im Vorjahr.

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 21.06.2010, 15:12
Benutzerbild von Nesro
Nesro Nesro ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 26.08.2007
Beiträge: 258
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 25 Danke für 11 Beiträge
nach dem erfolgreichen Beginn seiner (semi) erfolgreichen Karriere schickt Peter der Große nun seinen Nachfolger an den Tivoli

Herzlich Willkommen,
ich freu mich drauf.

vielleicht nicht erste wahl, aber das muss kein nachteil sein.
und er hat mehr erfahrung als manch anderer, wenn es darum geht, junge spieler in den profifußball zu integrieren. und genau darum wird es bei der alemannie nächste saison auch gehen.
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 21.06.2010, 15:13
Benutzerbild von circo
circo circo ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.150
Abgegebene Danke: 350
Erhielt 307 Danke für 128 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Nein, habe ich nicht - allerdings auch nicht schon wieder einen Trainer, den absolut keiner kennt.

Was ich nicht verstehe, ist die Euphorie hier.

Wir haben eine Mannschaft, die in der letzten Saison mehr schlecht als recht die Klasse gehalten hat, in der einige Leistungsträger (sofern man bei der Mannschaft davon überhaupt sprechen konnte) gegangen sind und nicht annähernd adäquat ersetzt wurden. Wir sind aus meiner Sicht um einiges schlechter aufgestellt als im Vorjahr.

Welche Abgänge stellen denn eine Schwächung der Mannschaft dar? Nemeth (hat selten gespielt), Fiel oder etwa Milchraum.

Allenfalls Adlung wäre erwähnenswert. Selbst da bin ich mir nicht sicher, ob er besser ist als ein gesunder Müller.

Trainermässig "können" wir nicht schlechter aufgestellt sein als mit Pfeffer-Mike.

Geändert von circo (21.06.2010 um 15:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 21.06.2010, 15:14
Benutzerbild von Larrymannia
Larrymannia Larrymannia ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 326
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge
Zitat:
Zitat von AIXtremist Beitrag anzeigen
Meine Güte...

Eri"C" hatte keine Liste, wenn überhaupt, dann der Eri"K"...


Zitat:
Des weiteren frage ich dich: wie sah denn Erik Meijers Liste aus? Du scheinst sie ja gesehen zu haben/zu kennen? Erzähl mal, wer da so oben drauf stand, über dem Herrn Hyballa. Du darfst dabei allerdings NICHT vergessen: Hyballa ist erst seit 2 Wochen, seit dem Zwangsabstieg von RWE, wieder auf dem Markt und gesucht wurde schon länger...

Also, laß mal hören!
Wenn man Leute wie Hermann und Sander fragt, dann bin ich nicht gerade überzeugt davon, dass wenn Hyballa frei gewesen wäre, man ihn auch als erstes gefragt hätte.

Eriq hätte ja auch z.b. einen Karsten Bäron fragen können, der ist auch jung und er hat immerhin schon zwei Jahre HSV II in der Regionalliga trainiert.

Das Hyballa jetzt als "der besondere" Mann vorgestellt wird, den man ja unbedingt haben wollte, das kaufe ich den Verantwortlichen nicht wirklich ab.
__________________
2009/2010, eine Saison für die Tonne.
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung