Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieltags-Forum > Spieltags-Archiv

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #221  
Alt 10.03.2020, 21:02
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.534
Abgegebene Danke: 5.259
Erhielt 2.892 Danke für 1.539 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Ich lasse dem Mann von Union Berlin seine Meinung, dir ebenfalls. Nur steht zu befürchten, dass Leute wie er und du nichts, aber auch wirklich absolut rein gar überhauptnichts von dem verstanden haben, was Politiker und Experten uns seit etwa einer Woche mit Engelszungen zu erklären versuchen. Meine Meinung.
Stimmt ja so nicht! Ich kann Dir genauso gut Ärzte, Virologen und Experten nennen die es zwar nicht verharmlosen, aber zur Besonnenheit aufrufen und es ebenfalls unnötig finden alle Veranstaltungen abzusagen.

Apropos, die DEL hat die komplette Meisterschaft abgebrochen und es wird 2020 keinen Eishockey geben.
Werbung
  #222  
Alt 10.03.2020, 21:30
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Experte
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 977
Abgegebene Danke: 943
Erhielt 533 Danke für 249 Beiträge
Ausrufezeichen Gemach, er ist letztlich nicht für die abschließende Entscheidung verantwortlich ...

Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Ich lasse dem Mann von Union Berlin seine Meinung, dir ebenfalls. Nur steht zu befürchten, dass Leute wie er und du nichts, aber auch wirklich absolut rein gar überhauptnichts von dem verstanden haben, was Politiker und Experten uns seit etwa einer Woche mit Engelszungen zu erklären versuchen. Meine Meinung.
Solidarisches Verhalten oder generell Vernunft lassen sich nicht zwingend herbei diskutieren oder gar einfordern. Der betitelte »VOLLTROTTEL« möchte immerhin nichts illegales. Direkte Schuldzuweisungen an die falsche Adresse könnten das Gegenteil, den gern zitierten »Riss durch die Gesellschaft« begünstigen. Die eingeforderte »Solidarität« wird, aufgrund der nicht abzuschätzenden Krisen-Restlaufzeit in wesentlich wichtigeren Bereichen noch abgefordert werden, so dass wir sie auf keinen Fall für »Fußball« schon überstrapazieren sollten.

Warum die Gesetzeslage (immer noch) so ist, wie sie nunmal ist, diese Frage muss in Richtung Politik gestellt werden. Hatten wir noch nicht ausreichend viele »Vogel- und Schweinegrippen«, um eine ausgearbeitete und bundesweit abgestimmte Vorgehensweise für derartige und ggfls. auch schlimmere Szenarien erwarten zu dürfen? Im Ernstfall fehlt die Zeit, Zuständigkeiten und Regeln zu optimieren.

PS:
In den Händen überforderter Ämter
https://taz.de/Zustaendigkeiten-beim...irus/!5667299/
In der größten Gesundheitskrise nach dem Krieg hat nicht der Gesundheitsminister das letzte Wort, sondern unterversorgte Gesundheitsämter entscheiden.

Die Entscheidung erfolgt jeweils im Einzelfall und im Ermessen der 380 Ämter – also im Zweifel 380-mal unterschiedlich und entsprechend chaotisch. ...

PPS:
Wer „Solidarität“ sagt, ...
https://www.welt.de/debatte/kommenta...rer-Leute.html
Es gibt wohl keinen Begriff im Politiker- und Gewerkschafter-Deutsch mit einem höheren Reizfaktor als „Solidarität“. ...

Es werden moralische Schulden aufgebaut
Wer Solidarität beschwört und fordert, der benützt sie für seine eigenen Interessen. Deshalb könnte man es auch biblisch formulieren, als das 11. Gebot: „Du sollst keine Solidarität fordern.“ Denn damit machst du dich zum Lügner, indem du etwas, das eigentlich nur politisch ist, als eine moralische oder religiöse Pflicht und Schuld überhöhst. Dem folgt sogleich das 12. Gebot: „Du sollst Solidarität jederzeit freizügig geben und damit deine Mitmenschen ehren.“ ...
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Folgender Benutzer sagt Danke zu Franz Wirtz für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (10.03.2020)
  #223  
Alt 10.03.2020, 22:05
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.534
Abgegebene Danke: 5.259
Erhielt 2.892 Danke für 1.539 Beiträge
Da kann man sich vorstellen, wie es in der 4. Liga aussieht...
  #224  
Alt 10.03.2020, 22:53
Münzenberg Münzenberg ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 16.08.2018
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 162
Erhielt 8 Danke für 2 Beiträge
Zitat:
Zitat von Modefan Beitrag anzeigen
Stand jetzt; aber es wird Geisterspiele auch in der Regionalliga geben.

Anders kann die Saison nicht zu Ende gespielt werden.
Das bedeutet für Alemannia: Keine Einnahmen mehr aus den restlichen Heimspielen.
Warten wir doch erstmal ab. Stand jetzt heißt Stand jetzt, weder kannst Du, noch kann ich mit Gewissheit sagen, ob es in dieser RL-West-Saison noch Geisterspiele geben wird.
  #225  
Alt 10.03.2020, 22:59
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 3.343
Abgegebene Danke: 3.378
Erhielt 3.767 Danke für 1.412 Beiträge
Zitat:
Zitat von Münzenberg Beitrag anzeigen
Warten wir doch erstmal ab. Stand jetzt heißt Stand jetzt, weder kannst Du, noch kann ich mit Gewissheit sagen, ob es in dieser RL-West-Saison noch Geisterspiele geben wird.

Könnte sogar passieren, dass man die Saison vorzeitig abbricht und die heutige Tabelle zur Saisonabschlusstabelle erklärt...


Oder man reduziert die Kapazität jeweils auf 999 Zuschauer und "verlost" unter den DK-Inhabern das Zutrittsrecht für einzelne Spiele? Klingt erstmal absurd, aber unmöglich erscheint ja derzeit nichts.


Schließlich gibt es sehr viele Spiele in der RL, zu denen eh nicht mehr als 1000 Leute kommen würden und die nach aktuellen Richtlinien durchgeführt werden dürften.
  #226  
Alt 10.03.2020, 23:12
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 3.594
Abgegebene Danke: 2.915
Erhielt 5.618 Danke für 1.691 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Könnte sogar passieren, dass man die Saison vorzeitig abbricht und die heutige Tabelle zur Saisonabschlusstabelle erklärt...


Oder man reduziert die Kapazität jeweils auf 999 Zuschauer und "verlost" unter den DK-Inhabern das Zutrittsrecht für einzelne Spiele? Klingt erstmal absurd, aber unmöglich erscheint ja derzeit nichts.


Schließlich gibt es sehr viele Spiele in der RL, zu denen eh nicht mehr als 1000 Leute kommen würden und die nach aktuellen Richtlinien durchgeführt werden dürften.
Hab mal grob den Spielplan gecheckt: Wenn ab Ostern wieder überall gespielt werden dürfte und bis dahin auf den Dörfern keine weiteren Spiele wegen Regen ausfallen, könnte man die Nachholpartien mit reichlich englischen Wochen noch hinbekommen. Wenn der Erlass aber noch über Ostern hinaus bestehen bleibt, ist die Saison wohl nicht mehr zu stemmen. Von daher würde ich mit den Geisterspielen anfangen, bevor es zu spät ist.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Heinsberger LandEi (11.03.2020), Michi Müller (11.03.2020)
  #227  
Alt 11.03.2020, 00:57
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 1.200
Abgegebene Danke: 1.351
Erhielt 1.703 Danke für 578 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Fraglich ist, ob sich die Situation in den nächsten 1-2 Monaten so weit entspannt, dass Zuschauer auf dem Tivoli wieder zugelassen werden. Irgendwann ist die Saison vorbei.


Ich würde mir vielleicht schon mal seitens des Clubs Gedanken machen, ob man einen kostenpflichtigen Livestream für mögliche Geisterspiele anbieten kann. Wer eine DK hat oder bereits eine Tageskarte für das jeweilige Spiel, sollte die Zugangsdaten dann natürlich ohne Aufpreis erhalten können.


So könnten auch Erstattungsforderungen ggf. reduziert werden, wenn man dem Fan eine Alternative hierfür anbietet. Viele von uns würden die Alemannia wahrscheinlich nicht mit solchen Forderungen "belästigen", aber es gibt ja auch Leute, die auf jeden Euro schauen müssen oder aus Prinzip nicht auf eine Gegenleistung verzichten möchten.

Der Gedanke ist in mir gestern auch aufgekommen.

Es wäre zumindest eine Möglichkeit den finanziellen Schaden zu begrenzen. Die Kohle für die Dauerkarten Besitzer ist ja schon im Sack der GmbH , so daß es letzendlich um die Tageskarten Nutzer gehen würde. Hier würde ich so rund 2.500 bis 3000 max. schätzen.Plus die DK Besitzer.
Die entscheidende Frage wäre dann > Welcher Streaming Anbieter kann das so schnell umsetzen? Und zwar so daß am Ende für die Beteiligten etwas bei dem Angebot herumkommt?
In der Kürze denke ich schwer umzusetzen.


Nein, ich denke das hier die Verbände und allen voran der DFB gefragt ist, jetzt den Vereinen zu helfen. Auch die großen 5-6 Clubs der 1.Bundesliga die sich in den letzten 10 Jahren soviel Fett angefressen haben, müssen hier Solidarität nach unten zeigen.
Desweiteren müssen sich natürlich auch die Fans solidarisch zeigen und im Rahmen ihrer Möglichkeiten zb. für die Restspiele einen Betrag X ihrem Verein zukommen lassen.
Anders kann es für den ein oder anderen Club richtig richtig brenzlig werden.
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.

Geändert von Öcher Wellenbrecher (11.03.2020 um 01:11 Uhr)
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Öcher Wellenbrecher für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (11.03.2020), Michi Müller (11.03.2020)
  #228  
Alt 11.03.2020, 02:23
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.994
Abgegebene Danke: 2.733
Erhielt 3.505 Danke für 1.445 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Wellenbrecher Beitrag anzeigen
Der Gedanke ist in mir gestern auch aufgekommen.

Es wäre zumindest eine Möglichkeit den finanziellen Schaden zu begrenzen. Die Kohle für die Dauerkarten Besitzer ist ja schon im Sack der GmbH , so daß es letzendlich um die Tageskarten Nutzer gehen würde. Hier würde ich so rund 2.500 bis 3000 max. schätzen.Plus die DK Besitzer.
Die entscheidende Frage wäre dann > Welcher Streaming Anbieter kann das so schnell umsetzen? Und zwar so daß am Ende für die Beteiligten etwas bei dem Angebot herumkommt?
In der Kürze denke ich schwer umzusetzen.


Nein, ich denke das hier die Verbände und allen voran der DFB gefragt ist, jetzt den Vereinen zu helfen. Auch die großen 5-6 Clubs der 1.Bundesliga die sich in den letzten 10 Jahren soviel Fett angefressen haben, müssen hier Solidarität nach unten zeigen.
Desweiteren müssen sich natürlich auch die Fans solidarisch zeigen und im Rahmen ihrer Möglichkeiten zb. für die Restspiele einen Betrag X ihrem Verein zukommen lassen.
Anders kann es für den ein oder anderen Club richtig richtig brenzlig werden.
Naja, also zunächst einmal ist das mit dem Virus natürlich Höhere Gewalt, von daher hat rechtlich gesehen selbstverständlich erstmal kein Dauerkarteninhaber Anspruch auf irgendwas, auch nicht auf kostenloses Livestreaming.

Nicht dass ich ein kostenloses Angebot für Dauerkarteninhaber generell für sinnvoll hielte, aber vermutlich ist das doch so in der Form wohl eher nicht umsetzbar (Alleine aus finanziellen Gründen im Kontezt mit dem Wegbrechen von Einnahmen).

Ich denke mal ein Rabatt für Dauerkarteninhaber bei einem Streamingangebot mag da hingegen gegebenenfalls schon wesentlich realistischer als Lösung sein.

Aber egal was geschieht und was man macht, man muss es halt unbedingt sinnvoll und ehrlich und sachlich kommunizieren.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.

Geändert von Aix Trawurst (11.03.2020 um 02:27 Uhr)
  #229  
Alt 11.03.2020, 02:23
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.534
Abgegebene Danke: 5.259
Erhielt 2.892 Danke für 1.539 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Wellenbrecher Beitrag anzeigen
Der Gedanke ist in mir gestern auch aufgekommen.

Es wäre zumindest eine Möglichkeit den finanziellen Schaden zu begrenzen. Die Kohle für die Dauerkarten Besitzer ist ja schon im Sack der GmbH , so daß es letzendlich um die Tageskarten Nutzer gehen würde. Hier würde ich so rund 2.500 bis 3000 max. schätzen.Plus die DK Besitzer.
Die entscheidende Frage wäre dann > Welcher Streaming Anbieter kann das so schnell umsetzen? Und zwar so daß am Ende für die Beteiligten etwas bei dem Angebot herumkommt?
In der Kürze denke ich schwer umzusetzen.


Nein, ich denke das hier die Verbände und allen voran der DFB gefragt ist, jetzt den Vereinen zu helfen. Auch die großen 5-6 Clubs der 1.Bundesliga die sich in den letzten 10 Jahren soviel Fett angefressen haben, müssen hier Solidarität nach unten zeigen.
Desweiteren müssen sich natürlich auch die Fans solidarisch zeigen und im Rahmen ihrer Möglichkeiten zb. für die Restspiele einen Betrag X ihrem Verein zukommen lassen.
Anders kann es für den ein oder anderen Club richtig richtig brenzlig werden.
Wenn ich es richtig im Kopf habe, haben wir doch letztens irgendwo gespielt die zwar Sporttotal benutzt haben und trotzdem 5 Euro kassierten.
  #230  
Alt 11.03.2020, 12:44
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 4.129
Abgegebene Danke: 946
Erhielt 1.586 Danke für 679 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
https://www.media-sportservice.de/20...Z4YTAduxlBgFcg


Stand jetzt:
erstmal keine Geisterspiele in der Regionalliga West.



Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern.


Düsseldorf II gegen Köln U19 am Samstag ohne Zuschauer.

https://www.media-sportservice.de/20...1-fc-koeln-ii/
__________________


Geändert von DerLängsteFan (11.03.2020 um 12:47 Uhr)
  #231  
Alt 11.03.2020, 13:09
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 3.594
Abgegebene Danke: 2.915
Erhielt 5.618 Danke für 1.691 Beiträge
Zitat:
Zitat von Modefan Beitrag anzeigen
Alle restlichen Regionalligaspiele in NRW werden ohne Zuschauer ausgetragen.

Quelle...?
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Folgender Benutzer sagt Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Flutlicht (11.03.2020)
  #232  
Alt 11.03.2020, 13:55
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.367
Abgegebene Danke: 3.504
Erhielt 6.329 Danke für 2.830 Beiträge
Zitat:
Zitat von Modefan Beitrag anzeigen
Alle restlichen Regionalligaspiele in NRW werden ohne Zuschauer ausgetragen.
Es gibt wichtigeres als Fußballspielen ohne Zuschauer.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (11.03.2020)
  #233  
Alt 11.03.2020, 15:00
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.092
Abgegebene Danke: 2.995
Erhielt 6.026 Danke für 2.307 Beiträge
Zitat:
Zitat von Modefan Beitrag anzeigen
Alle restlichen Regionalligaspiele in NRW werden ohne Zuschauer ausgetragen.

Du hast vergessen zu sagen, alle restlichen Regionalligaspiele in NRW, in denen mehr als 1000 Zuschauer erwartet werden, werden ohne Zuschauer ausgetragen.


Das wird für eine Hand voll Clubs zu Problem, wenn Homberg gegen Haltern antritt, hingegen mit Sicherheit nicht!
__________________
  #234  
Alt 11.03.2020, 15:07
Ehrlich? Ehrlich? ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 283
Abgegebene Danke: 70
Erhielt 63 Danke für 46 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Es gibt wichtigeres als Fußballspielen ohne Zuschauer.
Vor allen Dingen in einem Fußballforum.
  #235  
Alt 11.03.2020, 15:21
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.534
Abgegebene Danke: 5.259
Erhielt 2.892 Danke für 1.539 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Es gibt wichtigeres als Fußballspielen ohne Zuschauer.
Richtig: Fußballspielen MIT Zuschauer
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
DerLängsteFan (11.03.2020), Monti (11.03.2020), tivolino (11.03.2020)
  #236  
Alt 11.03.2020, 15:41
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 3.343
Abgegebene Danke: 3.378
Erhielt 3.767 Danke für 1.412 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Naja, also zunächst einmal ist das mit dem Virus natürlich Höhere Gewalt, von daher hat rechtlich gesehen selbstverständlich erstmal kein Dauerkarteninhaber Anspruch auf irgendwas, auch nicht auf kostenloses Livestreaming.

Nicht dass ich ein kostenloses Angebot für Dauerkarteninhaber generell für sinnvoll hielte, aber vermutlich ist das doch so in der Form wohl eher nicht umsetzbar (Alleine aus finanziellen Gründen im Kontezt mit dem Wegbrechen von Einnahmen).

Die Verbraucherzentrale ist hinsichtlich des Erstattungsanspruches anderer Ansicht.



Von daher könnte ein kostenpflichtiger Livestream, bei dem Karteninhaber die Zugangsdaten ohne Zahlung erhalten können, den Verein vor höheren Erstattungsansprüchen bewahren.


Man müsste halt nur die Übermittlung der Zugangsdaten davon abhängig machen, dass der Karteninhaber auf weitere Erstattungsansprüche verzichtet.


Ich hätte kein Problem damit, auch ohne kostenlose Zugangsdaten auf Erstattungen zu verzichten und von mir aus auch noch mal 5,- Euro pro Livestream draufzuzahlen.


Aber ich weiß nicht, ob ich da repräsentativ bin, es gibt auch Leute, denen das finanziell weh tun kann.
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (11.03.2020), Öcher Wellenbrecher (11.03.2020)
  #237  
Alt 11.03.2020, 15:49
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 4.129
Abgegebene Danke: 946
Erhielt 1.586 Danke für 679 Beiträge
Es wird immer kurioser.


https://www.kicker.de/771946/artikel...a_spieltage_ab
__________________

  #238  
Alt 11.03.2020, 16:27
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.534
Abgegebene Danke: 5.259
Erhielt 2.892 Danke für 1.539 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Die Verbraucherzentrale ist hinsichtlich des Erstattungsanspruches anderer Ansicht.



Von daher könnte ein kostenpflichtiger Livestream, bei dem Karteninhaber die Zugangsdaten ohne Zahlung erhalten können, den Verein vor höheren Erstattungsansprüchen bewahren.


Man müsste halt nur die Übermittlung der Zugangsdaten davon abhängig machen, dass der Karteninhaber auf weitere Erstattungsansprüche verzichtet.


Ich hätte kein Problem damit, auch ohne kostenlose Zugangsdaten auf Erstattungen zu verzichten und von mir aus auch noch mal 5,- Euro pro Livestream draufzuzahlen.


Aber ich weiß nicht, ob ich da repräsentativ bin, es gibt auch Leute, denen das finanziell weh tun kann.
Ich wäre sogar bereit dazu mir eine "virtuelle Karte" zu kaufen!
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Heinsberger LandEi (11.03.2020), Öcher Wellenbrecher (11.03.2020)
  #239  
Alt 11.03.2020, 16:39
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.736
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 410 Danke für 278 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Ich wäre sogar bereit dazu mir eine "virtuelle Karte" zu kaufen!
Super Idee! Dann alle mit Mikro zu Hause und die Stimmung von 5.000 "Heimguckern" wird dann gebündelt über eine riesige Datenleitung auf die Boxen im Tivoli übertragen. Stimmung pur!



Damit boxen wir den Gladbach Tuppes von Platz Nr. 1 der Eins live O-Ton-Charts!
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
 

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung